Gynäkologie

Zystone: Bewertungen für Zystitis, Gebrauchsanweisungen, den Preis des Arzneimittels

Pin
Send
Share
Send
Send


Coincides nach Angaben

Preis von 22 Rubel. Analog billiger um 344 Rubel

Coincides nach Angaben

Preis von 26 Rubel. Analog billiger um 340 Rubel

Coincides nach Angaben

Preis von 30 Rubel. Analog billiger um 336 Rubel

Coincides nach Angaben

Preis von 32 Rubel. Analog billiger um 334 Rubel

Coincides nach Angaben

Preis von 34 Rubel. Analog billiger um 332 Rubel

Coincides nach Angaben

Preis von 42 Rubel. Analog billiger um 324 Rubel

Coincides nach Angaben

Preis von 46 Rubel. Analog billiger um 320 Rubel

Coincides nach Angaben

Preis von 52 Rubel. Analog billiger um 314 Rubel

Coincides nach Angaben

Preis von 69 Rubel. Analog billiger um 297 Rubel

Coincides nach Angaben

Preis von 71 Rubel. Analog billiger um 295 Rubel

Coincides nach Angaben

Preis von 77 Rubel. Analog billiger um 289 Rubel

Coincides nach Angaben

Preis von 176 Rubel. Analog billiger um 190 Rubel

Coincides nach Angaben

Preis von 176 Rubel. Analog billiger um 190 Rubel

Coincides nach Angaben

Preis von 177 Rubel. Analog billiger um 189 Rubel

Coincides nach Angaben

Preis von 179 Rubel. Analog billiger um 187 Rubel

Coincides nach Angaben

Preis von 182 Rubel. Analog billiger um 184 Rubel

Coincides nach Angaben

Preis von 186 Rubel. Analog billiger um 180 Rubel

Coincides nach Angaben

Preis von 227 Rubel. Analog billiger um 139 Rubel

Coincides nach Angaben

Preis von 258 Rubel. Analog billiger um 108 Rubel

Coincides nach Angaben

Preis von 302 Rubel. Analog billiger um 64 Rubel

Coincides nach Angaben

Preis von 351 Rubel. Analog billiger um 15 Rubel

Coincides nach Angaben

Preis von 424 Rubel. Analog ist 58 Rubel teurer

Coincides nach Angaben

Preis von 486 Rubel. Analog ist für 120 Rubel teurer

Coincides nach Angaben

Preis von 649 Rubel. Analog mehr von 283 Rubel

Coincides nach Angaben

Preis von 825 Rubel. Analog ist 459 Rubel teurer

Coincides nach Angaben

Preis ab 1499 Rubel. Analog mehr von 1133 Rubel

Cystone-Anweisungen

Cystone ist ein pflanzliches Kombinationsarzneimittel des indischen Pharmaunternehmens HIMALAYA DRUG zur Behandlung von Urolithiasis (Urolithiasis). Zeigt harntreibend, krampflösend, litholytisch (aus dem Griechischen. Litos - Stein und Lisis - Auflösung), antimikrobielle, membranstabilisierende und entzündungshemmende Wirkungen. Die Zusammensetzung des Medikaments umfasst 9 pflanzliche Inhaltsstoffe. Die pharmakologische Wirkung des Arzneimittels wird durch die Kombination der Wirkungen seiner Bestandteile bestimmt und besteht darin, den Steinbildungsprozess zu hemmen und spontane Oxalat-Calcium-Kristallurie (Kristallisation von Salzen im Urin) zu verhindern. Aufgrund der kombinierten Wirkung der pflanzlichen Inhaltsstoffe von Cystone nimmt der Gehalt an Steinsubstanzen (Ethandisäure, Calcium, 3-Hydroxypyrrolidin-α-carbonsäure, Harnsäure) im Urin bei gleichzeitiger Erhöhung der Mineralstoffkonzentration (Kristalle - Magnesium) ab Natrium, Kalium. Durch die Wirkung des Arzneimittels wird das kristallkolloidale Gleichgewicht stabilisiert, die Anhäufung von Kristallen im Bereich des Steinkerns wird aufgehoben, wodurch das Wachstum verhindert wird. Cyston wirkt direkt auf das Mucopolysaccharid-Mucin, das als Aggregat für Kristalle wirkt, was eine Entkopplung und Entmineralisierung der Steine ​​bewirkt. Bei der Einnahme von Cystone im Rahmen eines ausgewachsenen Medikamentenverlaufs nimmt die Ausscheidung von Salzen (Oxalaten, Uraten) im Urin, die Kristall-, Lipid- und Erythrozytose ab, was auf eine Normalisierung des Stoffwechsels und die Stabilisierung der Zellmembranen hinweist.

Die Anwendung der Zyste nach der Stoßwellentherapie (Lithotripsie) trägt zur Beseitigung von Steinen bei und verhindert die Wiederaufnahme der Steinbildung. Das Medikament wirkt harntreibend und entspannt das "Skelett" der glatten Muskulatur der Harnwege, was auch zur Beseitigung von Uraten, Oxalaten, Phosphaten und Harnsäure beiträgt. Laut den Ergebnissen klinischer Studien führt die Verwendung von Cyston für eineinhalb Monate als Teil einer Therapie dazu, dass die Symptome der Nierensteine ​​bei 85% der Patienten gestoppt oder deutlich gelindert werden und bei 73% der Patienten, die an Urolithiasis leiden, die Intensität der Steinbildung ausgesetzt oder verringert wird. Die Wirksamkeit des Arzneimittels hängt nicht von der Art der gebildeten Steine ​​und vom Säure-Basen-Haushalt des Urins ab. Cystone hat auch eine bakteriostatische (und in submaximalen Dosierungen - und bakteriziden) Wirkung, hauptsächlich auf Klebsiell, Pseudomonaden, E. coli. Die antibakterielle Wirkung des Arzneimittels erreicht seinen Höhepunkt bei einem Urin-pH-Wert von 6-7. In Anbetracht der Pflanzennatur zeigt Cystone praktisch keine unerwünschten Nebenwirkungen, abgesehen von der möglichen individuellen Intoleranz einer der Komponenten des Arzneimittels.

Pin
Send
Share
Send
Send