Kleine Kinder

Basteln Sie Kunsthandwerk aus Plastilin mit Kindern von 1 bis 2-3 Jahren

Pin
Send
Share
Send
Send


Ich habe diesen Artikel in Ihren Briefen und Fragen an mich geschrieben. Und am Ende, auf Wunsch der Leser der Site "Native Path", gebe ich Die Liste der Bücher, die ich zu diesem Thema empfehlen kann, ist das Modellieren für die jüngsten Kinder zwischen einem und drei Jahren.

Literatur zum Modellieren mit kleinen Kindern Um Mutter und Lehrer zu helfen: Ich gebe die untenstehenden Links zum Labyrinth, damit Sie die Spreads des Buches, die Abschnitte und die Rezensionen lesen können.

1. [urlspan] Yanushko E. Sculpting mit kleinen Kindern. 1-3 Jahre. - M., 2014. [/ urlspan] Das Buch enthält Hinweise zum Spielen von Lektionen beim Modellieren mit Kindern - dies ist eine vollständige Enzyklopädie des Modellierens mit kleinen Kindern, aber es gibt keine Bilder im Buch. Obwohl sie selbst gezeichnet werden, ist das ganz einfach.

Abschnitte des Buches (jeder Abschnitt ist ein Zyklus von Spielaktivitäten mit Kindern zu dieser Modellierungsmethode):
- Zauberteig
- Knetmasse,
- Plastilin verstecken und suchen,
- Knetmassedruck,
- Knetmosaik,
- Plastilinstücke,
- Plastilinwürste,
- Knetmasse
- Knetmassencollage,
- Knetmasseperlen
- Plastilinpasteten,
- Zeichnung auf Plastilin
- Knetmasse Kunsthandwerk.

2. [urlspan] Yanushko E. Album „Wir formen mit dem Baby. Knetmasse und Teig “[/ urlspan] - ein farbenfrohes Handbuch für Hausaufgaben mit Kindern beim Formen. Bereits fertige Spielpläne, die Sie nur mit Ihrem Kind verbringen müssen. Gegeben die fertigen Bilder. Das Buch besteht aus drei Teilen:

- Der erste Teil: Rollen des Balls (Modellieren von Vogelbeeren, Trauben, Süßigkeiten, Vitaminen, Schnee außerhalb des Fensters).
- Der zweite Teil: Plastilin verstecken und suchen.
- Der dritte Teil: das Spiel, um mit Ton vertraut zu werden

- Der erste Teil: Streifen und Kreise aus Ton.
- Der zweite Teil: dreidimensionale Bilder von Ton im Bild.
- Der dritte Teil: Skulptur aus Teig.

Derselbe Autor hat auch andere farbenfrohe individuelle kleine Alben zum Modellieren für Kinder von 1 bis 3 Jahren: "Knetmasse behandelt", "Knetmasse Beeren", "Knetmasse Schlangen", "Knetmasse Flecken", "Knetmasse Streifen". Die Beschreibung aller Spielstunden zum Modellieren mit Babys aus dieser Reihe von "Plastilin-Büchern" finden Sie im ersten vollständigen Buch des Autors "Bildhauerei mit kleinen Kindern" unter dem Link oben. Und in separaten Alben für Kinder wird dieses Spielesystem einfach in einer anderen Form präsentiert, die für die Familie bequemer ist - mit vorgefertigten Bildern.

4. [urlspan] Lykova IA, Shipunova V. Modellierung für Kinder und Erwachsene. [/ Urlspan]. Dies ist ein Buch über das Modellieren von Süßwaren - Lebkuchenhäuser, verschiedene Tortenarten mit Kindern. Für diejenigen, die gerne backen.

5. Von seit langem veröffentlichten Büchern, die nicht mehr verfügbar sind, aber im Internet zu finden sind: Doronova T.N., Yakobson S.G. Teaching Children 2-4 Jahre Zeichnen, Modellieren, Anwendung im Spiel. - M .. 1992. Ein Buch für Lehrer.

Skulptur für Kinder: Wörterbuchmodellierung. So rufen Sie Aktionen in der Modellierung auf

Abklemmen - ein kleines Stück Plastilin mit dem Daumen und Zeigefinger der Hand trennen (wir fungieren mit den Fingern als Pinzette). Zuerst drücken und ziehen Sie das Stück und reißen es dann ab.

Kneifen - Daumen und Zeigefinger von einem Teil der Teile (wir bekommen zum Beispiel den Schnabel).

Verbindung - Wir pressen die beiden Teile des Handwerks zusammen und glätten die Verbindung sorgfältig.

Ausrollen - die Bildung von "Würstchen" (Zylindern) aus einem Stück Ton in "Vorwärts-Rückwärts" -Bewegungen (zuerst mit einer Handfläche auf dem Tisch, dann zwischen geraden gespannten Handflächen).

Herunterrollen - die Bildung eines Kugels aus Knetmasse in kreisenden Bewegungen der Handfläche auf dem Tisch oder in kreisenden Bewegungen mit geraden Handflächen.

Abflachen - Drücken Sie ein Stück Ton, um eine flache Form zu erhalten. Ein kleines Stück wird zwischen Zeigefinger und Daumen flach. Das mittlere und große Stück Plastilin flacher die Handfläche.

Einzug - Sie erhalten eine Vertiefung in einem Stück Ton, indem Sie mit Daumen oder Zeigefinger drücken.

Weitere Materialien für den Unterricht mit Kindern von 1 bis 3 Jahren finden Sie in den Artikeln der Website:

ERHALTEN SIE EINEN NEUEN KOSTENLOSEN AUDIOKURS MIT GAME APP

"Die Entwicklung der Sprache von 0 bis 7 Jahren: Was ist wichtig zu wissen und was zu tun ist. Spickzettel für Eltern"

Klicken Sie auf den Link oder die Kursabdeckung unten für kostenloses Abo

Kursautor - Valasina Asya, Ph.D., Autor der Website "Native Path"

Die Verwendung von Modelliermasse für Kinder

Über die Vorteile von Klassen mit Plastilin hörten viele junge Mütter. Deshalb sind sie nützlich:

  • Die Entwicklung der Feinmotorik. Das Zentrum der Feinmotorik in der Großhirnrinde befindet sich in der Nähe des Sprechzentrums. Die erste Modellierung stimulieren, Sie entwickeln und die zweite. Kinder, die bis zu 5 Jahre alt sind, erhalten nie einen Termin bei einem Logopäden.
  • Die Entwicklung der taktilen Sensibilität. Knetmasse hat eine eigene Textur, die leicht verändert werden kann. Das Kind lernt, die Textur verschiedener Objekte nachzubilden.
  • Die Entwicklung der Achtsamkeit. Knapp formt, was Sie ihm auf dem Bild zeigen oder machen Sie es selbst. Angefangen mit einfachen Dingen wie einem Ball können Sie zu komplexeren gehen. Das Baby vermittelt die Form und Textur des Musterstücks. Die Liebe zum Detail wird angezeigt.
  • Beharrlichkeit Während des aktiven Wachstums ist es schwierig, ein Kind für 5-10 Minuten zu setzen, es möchte sich bewegen. Eine Änderung der Form von Plastilin wird dies jedoch leicht in Anspruch nehmen und dem Kind das Konzept der Beharrlichkeit vermitteln.

  • Harte Arbeit Mit der Zerkleinerung von Plastilin gewöhnt sich das Baby daran, was zur Arbeit nötig ist.
  • Die Fähigkeit, einen Ausweg aus der Situation zu finden. Wenn etwas nicht klappt, schubst dich das Kind. Sie müssen ihm zeigen, dass Probleme auf unterschiedliche Weise gelöst werden können. Halten Sie nicht den Kopf eines Schneemanns? Bring sie in ein Streichholz. Babys werden sich früh daran gewöhnen, einen Ausweg aus der Situation zu finden.
  • Kreatives Denken. Sculpting ist ein kreativer Prozess. Und lassen Sie die Schnecke eine Ranke haben, und der Ball ist mehr wie eine Kartoffel. Nach den Lehren von Frau Montessori helfen Sie dem Kind, alles selbst zu tun.

Vorbereitung

So starten Sie den Formungsprozess:

Der Wunsch, Ton zu zerdrücken und zu schaffen, erscheint im Kind, sobald er sieht, dass das Objekt seine Form beliebig verändern kann. Zuvor änderten seine Spielzeuge ihre Form nicht. Und dann - so ein Wunder! Und du kannst alles machen, was du willst. In Zukunft verwandelt sich ein Formteil aus Ton mit Kindern im Alter von 3 bis 4 Jahren in die Schaffung von Objekten, die im Spiel fehlen.

Mit Ton ist es nicht so einfach, es gibt jetzt eine Menge unterschiedlicher Härte und Farbe. Wir werden in der Reihenfolge verstehen:

  • Das übliche Diese Knetmasse ist Ihnen seit ihrer Kindheit bekannt. Für Babys von 1 bis 3 Jahren ist es ungeeignet - es ist zu hart.
  • Wachs Dies wird weicher, die Farbpalette wird größer, selbst ein zweijähriger Bildhauer kann damit problemlos zurechtkommen.
  • Auf anlagenbasis. Dies ist eine Paste zum Modellieren. Die Farben der Masse sind weich und geschmeidig, sogar die Farben sind fast perfekt gemischt. Aber die Details zueinander sind schlecht angebracht, berücksichtigen Sie dies beim Kauf.
  • Kugelschreiber Leicht geformt, Teile sind gut miteinander verbunden. Die Gläser mit ihm sollten aber geschlossen bleiben - in 24 Stunden wird es hart und es kann nicht mehr geschweißt werden.

Es gibt noch viele andere Arten von Ton, aber für ein Kind von 1-3 Jahren reicht diese Palette aus.

Es ist wichtig! Ein Kind in anderthalb Jahren zieht sofort ein neues Spielzeug in den Mund. Bei so kleinen Kindern ist es besser, „einen Teig zu machen“, es ist weicher, geschmeidiger und wenn das Kind ein Stück schluckt, ist es nicht beängstigend.

Für ein Kind reichen 2 Jahre alte Tone und Bretter zum Modellieren. Im Alter von 3 Jahren braucht der Bildhauer jedoch ein Werkzeug. Zum Beispiel ein Messer für Plastilin, Stapel, Formen. Diese Gegenstände sollten reserviert werden. Sie sind sicherer als kleine Streichhölzer und scharfe Zahnstocher.

Die Schemata entscheiden sich für die Komplexität: von Elementar zu Plot. So wird das Baby seinen Beruf nicht stören. Was Muster betrifft, können Sie mit dem Kind selbst nachfragen: Was möchten Sie heute blenden? Was fehlt Ihnen beim Tee mit Puppen oder beim Spielen mit Autos?

Der Arbeitsplatz spielt eine große Rolle im Nervensystem der Mutter. Weil Knetmasse unbesiegbar ist. Sie werden es nicht vom Teppich und den Polstermöbeln entfernen, dies ist unrealistisch, insbesondere wenn das Baby es sorgfältig in die Oberfläche gerieben hat. Organisieren Sie Ihrem Kind eine Ecke für Kreativität an einem Ort, an dem es keine Polstermöbel und keinen Teppichboden gibt. Oder decken Sie den Boden mindestens mit Wachstuch ab.

Sorgen Sie für gute Beleuchtung am Arbeitsplatz - wir brauchen keine Sichtprobleme. Mit der Zeit und mit Ihrer Hilfe wird das Baby lernen, sein „Kabinett“ selbst aufzuräumen.

Skulptur mit Kindern von 1 bis 2-3 Jahren

Einjährige Kinder setzen sich zum Modellieren nicht einfach. Interesse zeigen, ein Stück Teig zerdrücken - na gut. Nein - Versuchen Sie, die Erfahrung innerhalb einer Woche oder eines Monats zu wiederholen. Nach zwei Jahren sollte das Kind einfache Manipulationen lernen:

  • ein Stück Ton in einen Kuchen kneten,
  • rollen sie einen ball
  • Poller und Würstchen auf der ganzen Linie rollen,
  • mit Finger eindrücken,
  • die Kanten mit zwei Fingern klemmen,
  • den Ball mit den Fingern oder Handflächen flachdrücken,
  • Knetmasse auf Karton oder in den Rahmen eines einfachen Musters streichen.

Wenn Sie solche einfachen Fähigkeiten beherrschen, können Sie mit der eigentlichen Arbeit beginnen.

Für die Modellierung von Ton mit Babys können folgende Schritt-für-Schritt-Fotos erstellt werden:

Zeigen Sie dem Baby zuerst, wie es geht, und lassen Sie es es wiederholen. Helfen Sie ihm, korrigieren Sie, wenn überhaupt - Hauptsache, das Baby mag das Ergebnis und glaubt, dass er alles selbst gemacht hat.

Ideen, die Knetmasse für Bildvorlagen zeichnen

Für das Modellieren aus Knetmasse mit Babys im Alter von 2 Jahren ist die Übung zum Zeichnen auf Karton gut geeignet. Beginnen Sie, indem Sie einfach ein Stück Ton in die Sonne oder in die Kugel streichen. Später können Vorlagen zum Zeichnen verwendet werden.

Mit einem Kind von 2 Jahren können Modellieren und Zeichnen kombiniert werden. Dies bringt dem Kind bei, darüber nachzudenken, was in verschiedenen Situationen zu tun ist.

Zum Beispiel müssen Sie Federn im Schwanz eines Pfaus machen:

Sie können einen Antrag in Form eines Aquariums mit Fisch stellen:

Auf diese Weise kann das Kind auf diese Weise zeichnen. Zum Beispiel:

Zeigen Sie Ihrem Kind, wie Sie den Ton strecken und die Konturen ausfüllen. Zuerst kriecht er für sie heraus oder ist erst am Ende fertig, verlangt aber nicht, dass das Kind die Aufgabe beim ersten Mal perfekt erledigt. Nachdem er Erfahrungen gesammelt hat, wird er lernen, echte Gemälde zu schaffen.

Wie man Kunsthandwerk aus Plastilin aufbewahrt

Knetmassezeichnungen können in Rahmen verglast werden und im Kinderzimmer an die Wände gehängt werden - das Kind wird sich freuen, dass Sie seine Arbeit so schätzen. Tonfiguren können in Glasregale gestellt werden, und wenn Sie sie zehn Jahre lang aufbewahren möchten, legen Sie sie in kleine Schachteln, die jeweils separat sind, und verstecken Sie sich an einem kühlen, dunklen Ort.

Ein erwachsener Mann oder ein junges Mädchen wird sich freuen und interessant sein, sich das Kunsthandwerk seiner Kinder anzusehen.

Bildhauertechnik für Kinder von 1 bis 2-3 Jahren - Video

In diesem Video sprechen sie über die ersten Manipulationen, die das Baby meistern muss. Die Informationen sind nicht nur für Kinder von 2 bis 3 Jahren relevant, die vor kurzem begonnen haben, mit Hilfe von Mutter aus Ton zu formen, sondern auch für Kinder, die lange Zeit daran beteiligt waren.

Wenn Sie sich mit Kindern beim Modellieren von Ton beschäftigen, sollten Sie verstehen, dass dies für die Weiterentwicklung der verschiedenen Fähigkeiten des Babys nützlich und notwendig ist. Die richtige Vorbereitung des Formungsprozesses macht den Unterricht für das Kind und die Eltern interessant, sicher für Möbel und Haustiere.

Wie man mit Kindern modelliert

Ein paar hilfreiche Tipps zum Modellieren mit Kindern:

  • Beginnen Sie so früh wie möglich. Baby bald ein Jahr - Es ist Zeit, ihm den Teig oder die weiche Masse zum Modellieren vorzustellen. Lassen Sie sie einfach die Stücke abkneifen oder Dellen machen. Dies ist sehr nützlich für Krümel. In jedem Fall ist es viel sinnvoller als aus der Wiege lesen zu lernen.
  • Je jünger das Kind ist, desto weicher sollte das Modelliermaterial sein. Beginnen Sie mit Salzteig oder speziellen Massen zum Modellieren, zum Beispiel Play Doh.
  • Mit Knetmasse können Sie tun, was mit dem Test oder der Masse nicht funktioniert. Verzögern Sie deshalb nicht die Vertrautheit mit diesem Material. Wählen Sie aber zunächst auch so weich wie möglich aus, zum Beispiel den Ray of Knapp (Labyrinth, Ozon, My-Shop).
  • Zu Beginn kann der Unterricht 5 bis 15 Minuten dauern, aber im Laufe der Zeit kann die Dauer des Unterrichts verlängert werden.
  • Bereiten Sie im Voraus Materialien und Werkzeuge für die Modellierung vor. Entfernen Sie alles unnötige aus der Tabelle.
  • Machen Sie einen Plot für jede Lektion, spielen Sie damit. So können Sie das Interesse des Kindes an der Bildhauerei behalten.
  • Wiederholen Sie die Aktivitäten, die Ihr Kind besonders gut gefallen hat. Aber vergessen Sie nicht die Vielfalt.

Bewahren Sie das Handwerk Ihres Kindes in einer speziellen Mappe auf und vergessen Sie nicht, sich vor den Gästen zu rühmen.

Auch empfehle ich zur Abwechslung vorgefertigte Handbücher für Klassen, die ich am Ende des Artikels schreibe.

Die meisten Ideen zum Modellieren finde ich im Buch Elena Yanushko "Skulptur mit kleinen Kindern" (Labyrinth, Ozon, My-Shop).

In diesem Handbuch wird der Fortschritt jeder der 153 Klassen detailliert beschrieben. Darunter auch das, was Sie Ihrem Kind anweisen können, an einer bestimmten Aktivität teilzunehmen.

Sie sind für Kinder von mindestens 1 Jahr bis mindestens 3 Jahren ausgelegt. Benötigen Sie kein komplexes Training.

Skulptur mit Kindern von 1 - 3 Jahren

Und was kann ein Kind mit Plastilin machen? Im Folgenden werde ich über die grundlegenden Techniken und Methoden des Modellierens mit Kindern im Alter von 1 - 3 Jahren sprechen.

In diesem Alter kann von komplexem Handwerk keine Rede sein. Aber Sie können sich eine Vielzahl einfacher Aktivitäten einfallen lassen, die das Baby sicher mitreißen werden.

Sie können die Basis für alle im Artikel aufgeführten Kunsthandwerke herunterladen und ausdrucken.

Beim Modellieren bringen wir dem Kind bei:

Aufgeteilter Ton. Dies kann auf folgende Arten erfolgen:

  • kleine Stücke abschneiden und ihnen die Vögel füttern
  • reiß einen großen Bissen ab, um ein großes Tier zu füttern,
  • Drehen Sie die Wurst, um sie für zwei Hunde zu trennen.

Ausflachen Finger, drücken Sie nach unten Palme Zuerst machst du die Bälle, dann das Kind selbst.

Drucken, bemalen, schneiden oder zeichnen Sie die Basis und bieten Sie dem Kind:

  • Flecken von Pilzen, Giraffen, Marienkäfern,
  • Legen Sie die Vitamine in ein Glas, Süßigkeiten in einen Teller,
  • Licht an der Ampel
  • Räder an ein Auto, einen Dampfzug anbringen,
  • Schnee machen
  • Äpfel an einen Apfel, Beeren an einen Ebereschenzweig, Blütenblätter an eine Blume, Samen an Wassermelone, Blätter an einem Baum, Bälle an einem Baum, Augen an einen Fisch oder ein anderes Tier

Das Kind kann Elemente in beliebiger Reihenfolge und an bestimmten Stellen gestalten.

Abstrich Finger oder Handfläche. Zeichnen Sie ein kleines Bild des Tieres und bieten Sie dem Kind:

  • verstecken Sie das Tier, machen Sie eine Höhle für den Bären usw.

Rollen mit einem Nudelholz Masse zum Modellieren oder Ton.

Play Doh Bildhauer-Kits haben geprägte Nudelhölzer. Kinder rollen gerne viel aus und sehen interessante Drucke darauf.

Drucke machen verschiedene Artikel. Dies kann von jedem erledigt werden, der zur Hand kommt. Es empfiehlt sich, eine Masse zum Modellieren oder weichen Ton zu verwenden.

Drücken Sie nach unten verschiedene Artikel aus Plastilin.

Für solche Aktivitäten bereiten wir die Basis im Voraus vor. Rollen Sie einen Kuchen mit einer Dicke von etwa 3 mm in der Farbe aus, die wir benötigen (grün für Gras, blau für Wasser usw.). Wir bieten Baby an:

  • Pflanzen von Pilzen oder Mosaikblüten
  • Makkaroni in Form von Maschinen, die von Plastilin, Schildkröten - im Sand usw. - in die Straße gedrückt werden Machen Sie die Strahlen für die Sonne aus Spaghetti, Würmer aus gekräuselten Teigwaren, legen Sie die Muscheln auf den Sand und sammeln Sie sie in einem Eimer, den Sie vorher aus Knetmasse formen können.
  • von den Bohnen einen Weg machen, Perlen machen, Kartoffeln pflanzen, Buchstaben und Zahlen auslegen (näher an 3 Jahre),
  • Sonnenblumenkerne oder Buchweizen in die Sonnenblume schieben,
  • mit Perlen, Knöpfen, Pailletten zum Verzieren der Plastilin-Basis in Form eines Schmetterlings, Fisch, Weihnachtsbäumen, Kleidern,
  • von Streichhölzern einen Zaun für Kühe, Stacheln für einen Igel.

Rollen Sie die Bällegroß und klein. So können Sie aus Plastilin machen:

  • Pasteten, Bonbons, Vitamine, Äpfel, Orangen, Beeren, Eier, Brötchen, Schneebälle.

Wurst rollen. Würstchen rollen:

  • Streifen Zebra, Tiger, Käfer,
  • Leiter, Zaun, Schwellen,
  • Sonnenstrahlen,
  • Wurst, Bananen, Trocknen, Brezeln für Puppen,
  • Würmer, Schlange, Schnecke.

Zeichnen Sie auf dem Plastilinstapel. Rollen Sie Knetmasse aus und zeigen Sie Ihrem Kind, wie es Streifen, Kreise und Muster zeichnet.

Zu schneiden Kunststoffmesser, Schere. Teilen Knetmasse, die Linealkante setzt.

  • Lassen Sie das Kind eine Wurst machen, schneiden Sie es und füttern Sie und die Tiere
  • aus dem flachen stück machen kekse, geometrische figuren.

Knete Knetmasse Stapel oder Lineal.

  • Schnapp dir kleine Bilder von Tieren, Knetmaschinemaschinen. Bitten Sie das Baby, herauszufinden, wer sich dort versteckt.

Verwenden Sie die Form für die Reliefs. Die Play Doh-Kits sind hier perfekt, aber ich erzähle weiter unten davon.

Ton färben.

  • Drucken Sie die Farbe für die kleinsten aus oder zeichnen Sie ein einfaches Bild. Schlagen Sie dem Kind vor, es zu bemalen, und schmieren Sie den Ton mit dem Finger.

Die Hauptsache ist, dass die Basis klein war, weil das Kind nicht genug Geduld für ein großes Handwerk hat.

Kunststoffteile miteinander verbinden. Einfaches Handwerk aus Ton:

  • Pilz, Karotte, Apfel, Tumbler, Schneemann, Rassel, Schätzchen,
  • Perlen, Trauben, Raupe aus Knetmasse.

String Plastilin für Draht, Streichholz oder dünner Stab:

  • Raupe, Perlen,
  • Lutscher, Kirschen.

Sculpt Buchstaben und Zahlen. Ton kann auf die gedruckten Umrisse von Buchstaben und Zahlen kleben oder nur ohne Konturen formen.

Das alles erfinden wir natürlich, eine interessante Handlung zu erfinden und sie zu spielen.

Skulptur von Spiel Doh

Das Modell-Set Play Doh (Labyrinth, Ozone, My-shop) erschien bei uns zu Hause, als Antoshka zwei Jahre alt wurde. А надо было покупать его гораздо раньше!

Лепка стала любимым занятием сына на несколько месяцев, он мог лепить по 5 раз в день!

У нас был набор «Магазинчик печенья». Он идеально подходит именно малышам.

Гораздо позже мы купили набор «Пицца», он тоже для самых маеньких.

Für Kinder zwischen 1,5 und 2,5 Jahren ist es besser, einfache Play Doh-Kits zu kaufen, und ältere Kinder werden alle Arten von "Cake Factory", "Mr. Nibbler" usw. mögen.

In verschiedenen Sets mit verschiedenem Zubehör für die Bildhauerei. Dies können geprägte Nudelhölzer, Schneidemesser, Spritzen, Flachreliefformen und vieles mehr sein. Und natürlich die Masse selbst zum Modellieren.

Dies ist einer der nützlichsten Einkäufe für jedes Kind.

Zuschüsse für Bildhauerei

Es ist praktisch, vorgefertigte Handbücher zur Modellierung zu verwenden. Sie sind farbenfroh und interessieren jeden ruhelosen Menschen, sparen Zeit und variieren das Spiel.

Antoshka geht mit ihnen immer gerne um.

Alle in den Handbüchern vorgestellten Modellierungsideen lassen sich leicht ohne sie umsetzen. Aber Kinder lieben helle Bilder. Wenn Sie also keine Zeit haben, Vorlagen für eine Lektion vorzubereiten, sind solche Alben immer zur Rettung.

Wir mögen auch die Handbücher von Elena Uleva aus der „Smart Mouse“ -Serie. Sie haben Muster zum Üben nicht nur für das Modellieren, sondern auch für das Zeichnen und die Anwendung:

Warum mit Kindern bis zu 1,5 Jahren gestalten?

Das Formen mit Kindern von 1 bis 1,5 Jahren ist eine der besten Möglichkeiten, sie zu entwickeln. Bei der Arbeit mit dem Test entwickeln sich die feinmotorischen Bewegungen der Finger bei Kindern sehr gut (Wissenschaftler haben seit langem bewiesen, dass der Entwicklungsstand der Feinmotorik direkt mit dem Entwicklungsstand der Sprach- und Geistesfähigkeiten des Kindes zusammenhängt), Designfähigkeiten und Konzentrationsfähigkeit entwickeln sich.

Beginnen Sie besser mit dem Salzteig - gekauft oder zu Hause.

Rezept für hausgemachten Teig zum Modellieren:

- 1/3 Tasse Salz

- 2 Esslöffel Pflanzenöl

- Heißes Wasser (Die Wassertemperatur ist sehr wichtig! Je wärmer das Wasser, desto besser schwillt das Gluten im Mehl an und desto weicher und elastischer wird der Teig).

Um den Teig farblich passend zu färben. Grundsätzlich ist es möglich, mit Babys aus unlackiertem Teig zu formen.

Was werden wir formen?

Natürlich formt in diesem Alter niemand Seehunde und Koloboks - solche Aufgaben für ein Kind sind noch nicht in der Lage. Normalerweise versuchen sie beim Modellieren mit den Kindern, die verschiedensten und nützlichsten Bewegungen der Finger ausführen zu lassen (kleine Gegenstände in den Teig zu stecken, mit den Fingern zu kneten usw.).

Wie zu erklären

Vergessen Sie nicht die goldenen Regeln, Kinder von 1 bis 2 Jahren zu unterrichten:

1. Es ist besser einmal zu zeigenindem du es selber machst, als 10 mal zu erklären. Kleinkinder unter 2 Jahren lernen am besten, indem sie ihre Mutter imitieren, die auf spielerische und freundliche Weise Seite an Seite spielt.

2. "Die Dinge können nicht nach Plan laufen "Ja, das ist es! Klassen mit Babys sind unvorhersehbar. Scheuen Sie sich also nicht, vom beabsichtigten Ziel abzuweichen, und schimpfen Sie nicht mit dem Kind, wenn es sich dafür entscheidet, Ihren Plan des" Lernens "nicht zu befolgen.

3. "Hand in Hand" - die goldene Methode, Kinder von 1 bis 2 Jahren zu unterrichten. Wenn es dem Baby nicht gelingt, die Makkaroni in den Teig zu stecken - legen Sie es einfach in die Hand des Kindes und nehmen Sie dann die Hand - Hand in Hand - und führen Sie die notwendige Bewegung zusammen aus. 5-7 Wiederholungen - und das Baby fängt an, alles selbst zu tun (wenn er will).

4. Genießen Sie die Leistungen des Babys und verstecke deine Freude nicht vor ihm. Ihre glücklichen Augen und freundlichen Worte sagen ihm, dass das, was er tut, richtig ist. Dieses Verhalten der Mutter entwickelt das Vertrauen des Babys in seine Fähigkeiten und ermutigt es, sich erfolgreich zu entwickeln.

Lektion 1 - kennenlernen.

Bevor Sie mit dem Test beginnen, muss das Kind ihn treffen. Bekanntschaft ist einfach notwendig, weil:

1. Das Baby führt keine Ihrer Aufgaben aus, bis Sie viel mit dem Teig spielen.

2. Nicht alle Kinder, die den Teig sehen, beeilen sich sofort, ihn in ihren Händen zu kneten. Einige brauchen Zeit, um sich an das neue Material zu gewöhnen.

Der einfachste Weg, das Kind auf die Probe zu stellen - Es ist nur zu sitzen und anfangen, Teig zu machen. Blindes Babybrötchen und rollen es ihm zu, singen ein Lied aus einem Märchen. Mache eine Brezel, ein Rad oder ein Brötchen und füttere sie mit einem kleinen Tier. Bilde einen Ball oder eine kleine Platte.

Wenn das Baby sieht, dass seine Mutter enthusiastisch ein neues Material in seine Hände reibt, spielt es "interessant" mit ihm - er wird auf jeden Fall interessiert sein und versuchen, den Teig in die Hand zu nehmen. Und dann wird alles von selbst herauskommen.

Lektion - 2 - "Vtykalochka."

Kleine Kinder lieben es, etwas in den Teig zu stecken, und dies ist eine nützliche Aktivität. Während des Spiels entwickeln die Kinder sehr gut Feinmotorik.

Machen Sie einen Teig aus und bieten Sie an, ihn zu dekorieren. Machen Sie es selbst und laden Sie das Kind zum Spielen ein.

Wenn es dem Kind schwer fällt, die Aufgabe zu erledigen - nehmen Sie seine Hand in die Ihre und machen Sie die ersten Bewegungen zusammen - wenn sich seine Hand an die neue Bewegung „erinnert“, beginnt das Objekt selbst Gegenstände in den Teig zu stecken.

Sie können eine Vielzahl von Objekten in den Teig stecken (die Verwendung kleiner Objekte mit verschiedenen Formen ist sehr nützlich - das Kind erfasst diese Objekte auch auf unterschiedliche Art und Weise, dh die Fingerbewegungen, die das Baby im Spiel erzeugt, sind die unterschiedlichsten - und das ist sehr nützlich).

Pasta, Nüsse, Bohnen (wenn Sie sicher sind, dass das Kind es nicht essen wird), kleines Spielzeug, Kronkorken, alles, was Ihr Haus finden kann (gehen Sie einfach in der Wohnung herum und sammeln Sie eine Handvoll kleiner Dinge) - als die abwechslungsreicheren Dinge zum Spielen abholen - umso besser!

Lektion 3 - Drucke hinterlassen.

Größere Gegenstände können Fingerabdrücke auf dem Teig hinterlassen - bei diesen Aktivitäten handelt es sich um gut entwickelte Kinderfinger. Aber Kinder mögen dieses "Spiel" normalerweise sehr. Abzüge können hinterlassen werden:

- Kappen von Filzstiften oder Bleistiften - süße "Löcher" erhalten:

- Zahlen vom Sortierer (gleichzeitig ist es möglich, die Namen der Figuren zu studieren - "Quadrat", "Kreis" usw.):

- Sie können Muster mit Massageobjekten (Buckel, Lockenwickler, Kamm, Massageball) auf dem Teig belassen - das Kind entwickelt nicht nur motorische Fähigkeiten, sondern auch die Massagefinger:

- Wenn Sie Lego-Details verwenden, erhalten Sie sehr lustige Ausdrucke:

- Drucke können hinterlassen werden und "magische" Rollen.

Sie können sie im Laden kaufen:

Oder mach es selbst!

Unser kleines Seil aus einer Kerze - (massiert Finger und hinterlässt wunderschöne Drucke):

Ein weiterer "Nudelholz" ist eine Rolle Klarsichtfolie + ein dickes Seil und Erbsenkerne, die mit Sekundenkleber auf den Nudelholz geklebt werden (sie werden sehr fest gehalten, aber es ist natürlich besser, wenn das Kind sie nicht knabbern darf):

Löcher machen.

Bieten Sie dem Kind an, mit dem Finger Löcher in den Kuchen aus dem Teig zu machen (nehmen Sie zunächst den Finger des Kindes in die Hand, bohren Sie einige Löcher mit den Fingern und "glücklich überrascht" mit den Ergebnissen, machen Sie ein paar Löcher mit der Hand und laden Sie das Kind zum Spielen ein)

Diese lustige Aktivität ist bei Kindern beliebt und entwickelt auch hervorragende motorische Fähigkeiten.

In den „Löchern“ können Sie etwas verstecken oder „pflanzen“ (in den Löchern die Körner von Bohnen oder Nudelstückchen verstecken - „Pflanzensamen im Garten“).

Wir hinterlassen Fingerabdrücke und Palm Cam.

Vielleicht interessiert sich Ihr Kind für solche Aktivitäten wie das Ablegen von Handabdrücken und Nocken. Zuerst können Sie das Spiel "Hand in Hand" mit dem Kind spielen und die Gedichte aussprechen:

Slap - Schlagfläche,

Ich klopfe an einen Kuchen (Die Handfläche auf den weichen Teig schlagen, drücken Sie darauf).

Tuk - klopf ich klopfe

Teig platt machen will ich! (Nocken auf Teig klopfen).

Lektion 5 - Gabel und Messer.

Mit Hilfe einer Gabel und eines Messers (natürlich Spielzeug, Plastik) kann das Baby die unvorstellbarsten Dinge mit Teig ausführen.

Zeigen Sie ihm einfach, wie Sie den Teig mit einer Gabel durchstechen und "Löcher" darauf lassen können (normalerweise funktioniert das bei den jüngsten Kindern magisch - sie stecken die Gabel gerne in den Teig), schneiden Sie die Stücke in eine Gabel, schneiden Sie die Wurst mit einem Messer (von 1 bis 1) Nach 5 Jahren wird das Kind die Arbeit mit einem Messer "imitieren", und es lernt etwas später, die Stücke mit einem Messer vom Teig abzuschneiden.

Übertragen Sie Messer und Gabel nach der Show auf die Hand des Kindes und laden Sie es ein, selbst mit dem Teig zu spielen.

Dieses einfache "Raufen" mit Teig, Messer und Gabel entwickelt auch bemerkenswerte motorische und gestalterische Fähigkeiten.

Lektion - 6 Falte den Teig in eine Schachtel.

Zerreißen Sie den Teig in kleine Stücke, lassen Sie das Kind alle diese Stücke in ein kleines Gefäß oder eine kleine Schachtel geben (je enger die Öffnung dieses Gefäßes / dieser Schachtel ist, desto "entwickelnder" wird das Spiel sein).

Sie können die Aufgabe auf diese Weise überwinden - lassen Sie die Spielzeugpussy kommen, um das Baby zu besuchen, und bitten Sie sie, leckere Süßigkeiten für sie in eine Tasse zu legen, damit sie sie essen kann.

Diese Übung ist eine gut entwickelte Motilität und eine wichtige Fähigkeit für dieses Alter - Pinzette Finger kleine Gegenstände.

Alle oben genannten "Klassen" sind nur auf den ersten Blick einfach und unkompliziert. Für die Krümel von 1 bis 1,5 Jahren sind solche "Spiele" eine großartige Möglichkeit, Feinmotorik zu entwickeln (und die Entwicklung von Kinderfingern ist sehr wichtig).

1. Raus aus dem Test "Überraschung".

Zeigen Sie dem Baby ein kleines Spielzeug, spielen Sie mit ihm in den Augen (lassen Sie es vor dem Baby springen und tanzen), dann verstecken Sie es im Teig (indem Sie mit dem Spielzeug einen „Kuchen“ machen) und rufen Sie überrascht auf: „Oh! Versteckte unser Spielzeug (Kätzchen, Hahn usw.)! Hoppla! Wo ist sie

Wenn der Junge es nicht eilig hat, ein Spielzeug aus dem Teig zu holen, ziehen Sie das Spielzeug selbst aus dem Test („Warum, sie! Versteckte uns!“) - damit Sie dem Kind zeigen, wie es geht. Versteck das Spielzeug danach wieder im Teig und biete es erneut der Suche an ("Oh! Wieder verstecken! Lass es uns da rausholen! Wo ist sie? Geh und hol sie!")

Jemand wird sofort nach einem Spielzeug suchen, jemand muss mehrmals nachsehen, wie die Mutter es tut (vielleicht wird das Kind nach ein paar weiteren Lektionen entscheiden, das Spielzeug zu entfernen).

Um Ihrem Kind bei der Bewältigung dieser Aufgabe zu helfen, können Sie die Übung "Hand in Hand" durchführen.

2. Verstecken Sie Spielzeug im Teig.

Meiner Meinung nach ist dies eine der schwierigsten Aufgaben für Kinder, die 1,5 Jahre alt sind, und ist zweifellos sehr nützlich und entwickelt ausgezeichnete Finger.

Legen Sie ein kleines Spielzeug auf ein rundes Pastetchen.

Die Hände des Kindes in die eigene Hand nehmen, das Spielzeug im Test zusammen "verstecken". "Oh! Und wo ist unsere? Lass uns ihn zurückholen!" Machen Sie die Übung mehrmals - nehmen Sie allmählich an diesem Prozess teil und übertragen Sie die Initiative auf das Kind.

Am Ende wird das Baby lernen, Spielzeug im Teig selbst zu verstecken.

3 Wir nehmen den Teig aus dem Glas.

Auf den ersten Blick ist dies eine sehr primitive Aufgabe. Tatsächlich ist es selbst für Erwachsene nicht einfach, den Teig aus dem Glas zu bekommen. Dieses einfache "Spiel" entwickelt die Finger der Kinder sehr gut.

Zeigen Sie dem Kind einen Teigkuchen und falten Sie es in ein Glas:

"Oh! Der Teig ist in einem Glas! Wie kannst du es bekommen? Lass es uns aus dem Glas holen, so!" (Wenn Sie den Teig zum ersten Mal selbst aus dem Glas nehmen, bitten Sie das Kind darum).

Übrigens, wenn das Baby den Teig bereits kennt - Sie können nichts zeigen - lassen Sie einfach an einem gut sichtbaren Ort ein Gefäß Teig. Nun, die Neugier Ihres Kindes wird ihm sagen, was zu tun ist.

4. Füttern Sie die Tiere (drücken Sie mit dem Finger auf den Knoten).

Eine der Hauptmethoden der Teigarbeit, die Kindern zwischen 1 und 2 Jahren beigebracht wird, ist das „Pressen“. Bringen Sie Ihrem Kind bei, auf die Teigklumpen zu drücken - es entwickelt sich sehr gut mit den Fingern, und mit dieser Technik können Kinder ihre ersten Handarbeiten machen.

Um diese Übung durchzuführen, „bereiten“ Sie Teigklumpen für Babys vor (wenn anzunehmen ist, dass ein Lamm aus 10 vor ihm liegenden Klumpen sofort von einem großen Komma gemacht wird, geben Sie ihm einen Klumpen nach dem anderen).

Zeigen Sie dem Baby ein Tier und bieten Sie ihm an, das Tier zu füttern. Legen Sie ein Stück Teig auf ein Stück Papier und fordern Sie Ihr Baby auf, mit seinem Finger auf diesen Ball zu drücken.

Führen Sie zuerst die Übung „Hand in Hand“ durch (die Mutter nimmt den Finger des Babys und drückt mit diesem Finger auf den Ball). Nach einer Weile führt das Baby diese Übung selbst aus.

Tiere helfen Ihnen, das Kind zu interessieren, das sich jedes Mal über den "Kuchen" freut, den das Baby mit seinen Fingern für sie gemacht hat.

4. Reißen Sie die Teigstücke ab und legen Sie sie in einen Teller.

Dieses Spiel lehrt die Methode des "Kneifens" - die Fähigkeit, Teigstücke von einem ganzen Stück abzureißen.

Kleine Würste aus dem Teig rollen, dem Kind vorschlagen, die Tiere zu füttern - Teigstücke in einen Teller spritzen:

Erfolgreich für Sie Spiele mit Ihren Kindern!

Wenn der Artikel in Zukunft für Sie nützlich sein kann, setzen Sie ihn als Lesezeichen, indem Sie auf die Schaltfläche des entsprechenden sozialen Netzwerks klicken:

Ist wichtig: Ich freue mich, wenn Sie Text oder Fotos (mit Ausnahme der mit a gekennzeichneten) vollständig oder teilweise aus diesem Artikel auf Ihre Website oder Ihr soziales Netzwerk hochladen. Beachte aber gleichzeitig die wichtige Bedingung - Geben Sie den aktiven Link zur Quelle an (Wenn kein aktiver Link vorhanden ist, werde ich so sein - Sie verletzen meine Urheberrechte, und das ist ernst).

Video ansehen: Бабочка на цветке из природных материалов. Поделки на тему осень своими руками. Diy (Juni 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send