Schwangerschaft

Polyphepan: Gebrauchsanweisungen, Analoga und Testberichte

Pin
Send
Share
Send
Send


In diesem Artikel können Sie die Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels lesen. Polyphepan. Präsentiert Bewertungen der Besucher der Website - die Verbraucher dieser Medizin sowie die Meinungen von Ärzten von Spezialisten über die Verwendung von Polyphepan in ihrer Praxis. Eine große Bitte, Ihr Feedback zu dem Medikament aktiver hinzuzufügen: Das Medikament hat geholfen oder hat nicht dazu beigetragen, die Krankheit zu beseitigen, welche Komplikationen und Nebenwirkungen beobachtet wurden, möglicherweise nicht vom Hersteller in der Anmerkung angegeben. Analoga von Polyphepane in Gegenwart verfügbarer Strukturanaloga. Zur Behandlung von Vergiftungen, Allergien, Gewichtsabnahme bei Erwachsenen, Kindern sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Polyphepan - Das Medikament hat eine hohe Sorptionsaktivität und eine unspezifische Entgiftungswirkung.

Im Lumen des Gastrointestinaltrakts bindet und entfernt Polifepan pathogene Bakterien und bakterielle Toxine, Medikamente, Gifte, Schwermetallsalze, Alkohol und Allergene aus dem Körper. Das Medikament nimmt auch einen Überschuss an bestimmten Stoffwechselprodukten auf, einschließlich Bilirubin, Cholesterin, Harnstoff, Metaboliten, die für die Entwicklung einer endogenen Toxikose verantwortlich sind. Polyphepane ist nicht toxisch, nicht resorbiert und innerhalb von 24 Stunden vollständig aus dem Darm entfernt.

Zusammensetzung

Hydrolysiertes Lignin + Hilfsstoffe.

Hinweise

  • als Entgiftungsmittel für exogene und endogene Toxikosen unterschiedlicher Herkunft,
  • Erste Hilfe bei akuter Vergiftung mit Medikamenten, Alkaloiden, Schwermetallsalzen, Alkohol und anderen Giften,
  • bei der komplexen Behandlung von lebensmittelbedingten Erkrankungen, Salmonellose, Dysenterie, Dysbakteriose, Dyspepsie sowie bei purulent-entzündlichen Erkrankungen, die mit Vergiftung einhergehen,
  • mit Leber- und Nierenversagen,
  • bei Verletzung des Fettstoffwechsels (Arteriosklerose, Fettleibigkeit (zur Gewichtsabnahme)),
  • das Medikament kann zur Behandlung von Nahrungsmittel- und Medikamentenallergien verwendet werden,
  • zur Ausscheidung von Xenobiotika verwendet.

Formen der Freigabe

Tabletten 375 mg.

Granulate zur Herstellung von Suspensionen zur oralen Verabreichung.

Pulver zur Suspension zur oralen Verabreichung.

Gebrauchsanweisung und Dosierungsschema

Polyphepane wird eine Stunde vor den Mahlzeiten und anderen Medikamenten oral eingenommen, in 50-100 ml Wasser eingerührt oder mit Wasser abgewaschen. Die Dosis des Arzneimittels hängt vom Schweregrad der Erkrankung ab und beträgt in 3-4 Dosen 0,5-1,0 g / kg Körpergewicht pro Tag.

Mittlere Dosis: für Säuglinge - 0,5-1 Teelöffel, von 1 bis 7 Jahre - 1 Dessertlöffel, ab 7 Jahre, sowie Erwachsene - 1 Esslöffel pro Empfang 3-4-mal täglich.

Die Dauer der Behandlung bei akuten Zuständen von 3-5 Tagen, bei allergischen Erkrankungen und chronischer Vergiftung - bis zu 14 Tagen.

Wiederholte Behandlungen nach 2 Wochen.

Nebenwirkungen

Gegenanzeigen

  • individuelle Unverträglichkeit der Droge,

Es ist nicht wünschenswert, das Medikament zu verwenden für:

  • Verschlimmerung von Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür,
  • Darmatonie,
  • Anacide Gastritis.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Es ist möglich, das Medikament Polyphepan in der Schwangerschaft und Stillzeit zu verwenden, falls dies angezeigt ist.

Besondere Anweisungen

Eine längere Anwendung von Enterosorbens (mehr als 20 Tage) kann zu einer gestörten Aufnahme von Vitaminen und Kalzium führen. Daher wird die prophylaktische Verabreichung von Multivitaminen und Kalziumpräparaten empfohlen.

Wechselwirkung

Möglicherweise eine Verringerung der therapeutischen Wirkung einiger gleichzeitig eingenommener Arzneimittel.

Analoga der Droge Polifan

Strukturanaloga des Wirkstoffs:

  • Lignin,
  • Oxidiertes hydrolytisches Lignin
  • Polifan,
  • Filtrum STI.

Analoga für pharmakologische Gruppe (Adsorbentien):

  • Diosmektit,
  • Kaopektat,
  • Carbactin,
  • Carbopt,
  • Carbosorb,
  • Lactofiltrum,
  • Neointestan,
  • Neosmectin,
  • Polymethylsiloxanpolyhydrat,
  • Polysorb MT,
  • Smecta
  • Dioektadismus,
  • Sorbex,
  • Aktivkohle
  • Ultra adsorbieren,
  • Enterodez,
  • Enterosgel,
  • Enterumin.

Indikationen zur Verwendung

Was hilft Polyphepan? Gemäß den Anweisungen wird das Medikament in den folgenden Fällen verschrieben:

  • akute Vergiftung mit Schwermetallsalzen, Alkaloiden, Alkohol, Drogen und anderen Stoffen, Giften (für die Erste Hilfe),
  • exogene und endogene Toxikose verschiedener Herkunft (als Mittel zur Entgiftung),
  • Leber- und Nierenversagen
  • lebensmitteltoxische Infektionen, Salmonellose, Dysenterie, Dysbiose, Dyspepsie sowie entzündliche Erkrankungen, begleitet von Intoxikationen (gleichzeitig mit anderen Medikamenten),
  • Nahrungsmittel- und Drogenallergien,
  • Störungen des Fettstoffwechsels, einschließlich Fettleibigkeit und Atherosklerose,
  • erhöhte Konzentrationen von Xenobiotika (für deren Entfernung aus dem Körper).

Gebrauchsanweisung Polyphepane Dosierung

Das Medikament wird oral eingenommen, vorzugsweise 1 Stunde vor den Mahlzeiten und / oder anderen Medikamenten. Granulate und Pulver werden in Wasser vorgelöst oder ungelöst aufgenommen und mit Wasser abgewaschen. Tabletten können ganz oder nach dem Mahlen von Trinkwasser eingenommen werden.

Das Dosierungsschema wird durch die Schwere des Zustands und das Körpergewicht bestimmt.

Gemäß der Gebrauchsanweisung wird Polyphepan in Form von Pulver und Granulat normalerweise in einer täglichen Dosis von 0,5-1 g / kg in 3-4-Dosen verschrieben. Durchschnittliche Einzeldosen sind:

  • Kleinkinder - 0,5-1 Teelöffel Pulver,
  • Kinder von 1 bis 7 Jahren - 1 Esslöffel Granulat oder Pulver
  • Erwachsene und Kinder ab 7 Jahren: 1 Esslöffel Granulat oder Pulver.
  • Tabletten für Erwachsene verschrieben 4-6 Stück 3-mal täglich (6-9 g pro Tag). Bei Bedarf können Sie die Tagesdosis in 3-4 Dosen auf 20-25 g erhöhen.

Die Nutzungsdauer von Polyphepan beträgt:

  • Akute Bedingungen: 3-5 Tage
  • Allergische Erkrankungen und chronische Vergiftung: bis zu 14 Tage.

Falls erforderlich, ermöglicht der Unterricht nach 14 Tagen eine zweite Therapie.

Nebenwirkungen

Die Anweisung warnt vor der Möglichkeit der Entwicklung der folgenden Nebenwirkungen bei der Verschreibung von Polyphepan:

  • allergische Reaktionen (bei Patienten mit Überempfindlichkeit),
  • Verstopfung
  • Hypokalzämie,
  • Vitamin B, D, E Hypovitaminose.

In der überwiegenden Mehrheit der Fälle ist es gut verträglich, bei unerwünschten Reaktionen müssen Sie die Einnahme des Medikaments abbrechen und Ihren Arzt konsultieren.

Gegenanzeigen

Es ist kontraindiziert, Polyphepan in den folgenden Fällen zu bestellen:

  • Verschlimmerung von Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür,
  • Darmatonie,
  • Anacide Gastritis,
  • Diabetes mellitus (für Granulate),
  • Laktoseintoleranz (für Tabletten).

Überdosis

Keine Informationen über Fälle von Überdosierung. Bei einer erheblichen Überschreitung der empfohlenen Dosierungen müssen Sie die Anwendung abbrechen und ärztliche Hilfe suchen.

Symptomatische Überdosierungsbehandlung.

Besondere Anweisungen

Bei längerer Therapie (mehr als 20 Tage) wird zusätzlich empfohlen, Kalziumpräparate und Multivitamine einzunehmen.

Kann die Wirksamkeit einiger begleitender oraler Medikamente verringern.

Analoga Polyphepan, Preis in Apotheken

Bei Bedarf kann Polyphepan durch ein Analogon für therapeutische Maßnahmen ersetzt werden. Hierbei handelt es sich um Arzneimittel:

Bei der Auswahl von Analoga ist es wichtig zu verstehen, dass die Gebrauchsanweisung von Polyphepan, der Preis und die Bewertungen von Arzneimitteln mit ähnlicher Wirkung nicht zutreffen. Es ist wichtig, einen Arzt zu konsultieren und keinen unabhängigen Ersatz des Arzneimittels vorzunehmen.

Der Preis in Apotheken in Russland: Pulver 10g / 10 Beutel - von 90 bis 121 Rubel, laut 720 Apotheken.

An einem für Kinder unzugänglichen trockenen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als +25 lagern. Haltbarkeit - 2 Jahre. Verkaufsbedingungen von Apotheken - ohne Rezept.

Apothekenverkaufsbedingungen

Ohne ärztliches Rezept freigegeben.

Wie viel kostet Polyphepan? Die durchschnittlichen Kosten für Polyphepan-Pulver in Apotheken in Moskau hängen von der Menge im Beutel ab:

  • Ein Beutel mit 10 g (10 Beutel) - 105-108 Rubel.
  • Ein Beutel mit 100 g - 72-76 Rubel.
  • Ein Beutel mit 250 g - 106-127 Rubel.

Form und Zusammensetzung freigeben

Folgende Dosierungsformen von Polyphepane werden hergestellt:

  • Pulver zur oralen Verabreichung (10, 50, 100, 200 oder 250 g in laminierten Papiersäcken, 1 Packung mit 50, 100, 200 oder 250 g, 2 Packungen mit je 50 oder 100 g, 10 Packungen mit 10, 50, 100 200 oder 250 g in einer Kartonpackung, 50, 100 oder 250 g in Polymerdosen, 1 Dose in einer Kartonpackung,
  • Granulate zur Herstellung von Suspensionen zur oralen Verabreichung (50, 100 oder 200 g in Beuteln oder Dosen, 1 Beutel oder Dose in einer Kartonpackung,
  • Tabletten (jeweils 100 in Plastikdosen, 1 Dose in einer Kartonpackung, 10 in einer Blisterpackung, 3, 5 oder 10 Packungen in einer Kartonpackung).

Wirkstoff: hydrolysiertes Lignin - 0,375 g in 1 Tablette, 10, 50, 100, 200 oder 250 g in 1 Packung / Dose Pulver, 50, 100 oder 200 g in 1 Packung / Dose Granulat.

Pharmakologische Wirkung

Das Medikament enthält Sorbit, das es ihm ermöglicht, Toxine verschiedener Arten zu binden, unschädlich zu machen und sie dann zu entfernen. Durch die Bindung von Substanzen, die den menschlichen Körper beeinträchtigen, führt Polyphepan zu einer Entgiftung, die zur Verbesserung des Körperzustands sowie seiner Reinigung beiträgt und die Aktivität physiologischer Prozesse verbessert. Das Medikament hat eine einzigartige Fähigkeit, Medikamente, verschiedene Gifte, radioaktive Substanzen, Ammoniak, Alkohol, Bilirubin und auch Cholesterin, Harnstoff, verschiedene Metaboliten und Allergieerreger zu binden. Nach der Bindung mit Polyphepane verlassen die oben aufgeführten unerwünschten Substanzen den menschlichen Körper. Das Medikament wird nach peroraler Einnahme 24 Stunden lang mit schädlichen Substanzen belastet.

Polyphepane ist ein aus hydrolysiertem Lignin gewonnenes Gemüse, wirkt also sehr natürlich auf den Darm und verursacht keine Dysbakteriose. Das Werkzeug hat einen sehr positiven Effekt auf die Mikroflora des Dickdarms sowie auf die Immunität von Zellen. Eine große Anzahl von Elementen des Arzneimittels gibt ihm die Möglichkeit, als Sorbens sogar Substanzen zu binden, die eine unterschiedliche Struktur und unterschiedliche Eigenschaften haben. Zum Beispiel bindet ein Gramm Wirkstoff 900 Millionen mikrobielle Organismen, und das ist 5- bis 10-mal mehr als Aktivkohle. Daher macht Polyphepan die Reinigung von Lebensmittelmassen von toxischen Substanzen, verhindert deren Aufnahme in Blut und Lymphströme und verbessert die Leber, Niere und Lungenfunktion und Darmfunktion. Durch die Beseitigung von Toxinen kann sich der Patient schneller erholen und der Krankheitsverlauf wird erleichtert.

Verwenden Sie zur Reinigung des Körpers

Die Reinigung mit Polyphepane ermöglicht es einer Person, eine große Menge an im Körper angesammelten Giftstoffen zu entfernen, die entfernt werden müssen. Die Reinigung mit einem Sorptionsmittel kann 3-4 Mal pro Jahr ohne Gesundheitsschäden durchgeführt werden. Die Reinigung dauert 2 Wochen, wobei täglich 3-4 Tabletten oder ein Esslöffel Pulver viermal täglich eingenommen werden müssen.

Achten Sie darauf, viel Flüssigkeit zu trinken, um Verstopfungsgefahren zu reduzieren und die Entfernung von Giftstoffen aus dem Körper zu beschleunigen.

Gegenanzeigen

Die Verwendung von Polyphepane ist kontraindiziert bei:

  • individuelle Unverträglichkeit der Droge,
  • Anacide Gastritis,
  • Exazerbationen von Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren,
  • Darmatonie.

Die Verwendung von Granulaten bei Diabetikern erfordert Vorsicht, da diese Form des Arzneimittels Saccharose enthält.

Dosierung und Art der Anwendung

Die Gebrauchsanweisung besagt, dass Polyphepan oral, vorzugsweise eine Stunde vor den Mahlzeiten und / oder der Einnahme anderer Medikamente, eingenommen werden sollte. Granulate und Pulver werden in Wasser vorgelöst oder ungelöst aufgenommen und mit Wasser abgewaschen. Tabletten können ganz oder nach dem Mahlen von Trinkwasser eingenommen werden.

Das Dosierungsschema wird durch die Schwere des Zustands und das Körpergewicht bestimmt.

Polyphepan in Form von Pulver und Granulat wird normalerweise in einer Tagesdosis von 0,5-1 g / kg in 3-4 Dosen verschrieben. Durchschnittliche Einzeldosen sind:

  • Kleinkinder: 0,5-1 Teelöffel Pulver
  • Kinder von 1 bis 7 Jahren: 1 Esslöffel Granulat oder Pulver
  • Erwachsene und Kinder ab 7 Jahren: 1 Esslöffel Granulat oder Pulver.

Tabletten für Erwachsene verschrieben 4-6 Stück 3-mal täglich (6-9 g pro Tag). Bei Bedarf können Sie die Tagesdosis in 3-4 Dosen auf 20-25 g erhöhen.

Die Therapiedauer beträgt:

  • Akute Bedingungen: 3-5 Tage
  • Allergische Erkrankungen und chronische Vergiftung: bis zu 14 Tage.

Nach 14 Tagen kann die Therapie gegebenenfalls wiederholt werden.

Wechselwirkung

Polyphepan kann die Wirksamkeit einiger gleichzeitiger oraler Medikamente reduzieren.

Wir haben ein paar Bewertungen von Leuten gesammelt, die das Medikament Polyphepan verwenden:

  1. Julia. Super Mittel gegen Vergiftung. Wenn ich es aufnehme (und manchmal ist es nur ein trockenes Pulver, wasche ich es mit viel abgekochtem Wasser ab) und alles vergeht. Zum Preis eines Märchens im Allgemeinen kann kein Smekta mit Polyphepan nicht mithalten.
  2. Lyudmila Saw Polifan vor einigen Jahren, ohne den Wunsch, Gewicht zu verlieren, wurde mir beauftragt, den Körper nach Giardia parallel mit zhelchegononnymi Drogen zu reinigen. Ein Kurs von 2 Wochen, 3 mal pro Tag 30 Minuten vor einer Mahlzeit, gab es auch strikte Einschränkungen bei der Ernährung, keine Süßigkeiten außer Trockenfrüchten und keine saure Milch. Der Effekt war spürbar, Gewichtsverlust von 5-6 kg, jedoch nicht absichtlich. Die Wahrheit ist, als sie aufgehört hat zu trinken, ist alles zurückgekommen, also macht es keinen Sinn, es zu trinken, besonders zum Abnehmen, denke ich.
  3. Natalia. Ich habe manchmal Verstopfung, ich leide seit mehreren Tagen, wodurch Akne auf meinem Gesicht erscheint. Sie hörte Kollegen bei der Arbeit über Polysorb und Polyphepan sprechen. Googled und entschied sich für Polyphepan. Sie nahm, wie in der Anleitung geschrieben, kein Unbehagen. Esslöffel und Wasser trinken. Der Stuhl kehrte zur Normalität zurück, die Eingeweide funktionierten wie eine Uhr. Nach sechs Monaten wiederholte sich der Kurs. Ich empfehle jedem, der ähnliche Probleme hat, und es gibt keine Gegenanzeigen.

Strukturanaloga von Polyphepane sind:

Die Gruppe von Medikamenten mit einem ähnlichen Wirkmechanismus umfasste:

  • Diosmektit,
  • Lactofiltrum,
  • Microcel,
  • Neosmectin,
  • Polysorb MT,
  • Smecta
  • Enterodez,
  • Enterosgel,
  • Enterosorb,
  • Enterosorbens SUMS-1,
  • Enterumin.

Vor der Verwendung von Analoga konsultieren Sie Ihren Arzt.

Polyphepan oder Polysorb - was ist besser?

Wenn Sie vorhaben, Sorbenskurse zur Behandlung chronischer Erkrankungen wie Akne, Gewichtsabnahme, Körperreinigung usw. zu absolvieren, ist es besser, Polyphepan nicht mehr zu wählen, da dies mit dieser Methode wirksamer ist. Wenn eine Person mit einer akuten Vergiftung konfrontiert wird, die schnell gestoppt werden muss, ist es besser, Polysorb zu bevorzugen.

Für die Behandlung von Vergiftungs- und Verdauungsstörungen bei Kindern ist es außerdem besser, Polysorb nicht mehr zu wählen, da in diesem Fall das Medikament wirksamer und bequemer einzunehmen ist. Polysorb wird vollständig in Wasser gelöst und es wird eine weiße Suspension erhalten, die dem Kind als Cocktail mit einem Strohhalm präsentiert werden kann. Es ist für Kinder viel einfacher, davon zu überzeugen, eine solche weiße Flüssigkeit zu trinken, als braune Polyphepan zu sich zu nehmen, deren Äußeres dem Kind kein Vertrauen schenkt.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

Haltbarkeit von Pulver oder Granulat Polyphepanum beträgt 2 Jahre ab Herstellungsdatum. Das Medikament muss in der Originalverpackung dunkel und vor Licht geschützt und für Kinder bei einer Lufttemperatur von nicht mehr als + 25 ° C aufbewahrt werden.

Nach der Herstellung der Lösung ist es wünschenswert, sie für einen Zeitraum von nicht mehr als einem Tag zu verwenden.

Pharmakodynamik

Das Phytodrug wurde durch Hydrolyse erhalten Lignin. Bindet Bakterien, ihre Stoffwechselprodukte, Allergeneexogene und endogene Toxine, Schwermetalle, Xenobiotika, Ammoniak, radioaktive Isotope, zweiwertige positiv geladene Ionen und beschleunigt deren Ausscheidung durch den Darm.

Es zeigt antidiarrheale, entgiftende, antioxidative, enterosorbierende, komplexbildende und lipidsenkende Wirkungen. Kompensiert den Mangel an natürlichen Ballaststoffen in der menschlichen Nahrung, wirkt sich positiv auf die Darmflora aus und stärkt die unspezifische Immunität.

Provoziert nicht Dysbiose im Gegensatz zu antibakterielle Medikamente.

Granulat und Polyphepan-Pulver, Gebrauchsanweisung

Pulver und Granulate werden eine Stunde vor der Einnahme von Lebensmitteln oder anderen Arzneimitteln oral eingenommen, nachdem die erforderliche Dosis zuvor in 100 ml Wasser gemischt wurde. Die Dosis hängt von der Schwere der Erkrankung ab und wird nach dem Schema von 0,5-1 g / kg Körpergewicht pro Tag berechnet. Die angegebene Menge an Pulver oder Granulat wird in 3-4 Dosen aufgeteilt.

Bei Patienten, die älter als 7 Jahre sind, wird gewöhnlich ein Esslöffel Pulver oder Granulat bis zu 4-mal täglich eingenommen.

Die Behandlungsdauer bei akuten Erkrankungen beträgt während der Therapie durchschnittlich 3-5 Tage allergische Störungen und chronische Vergiftung - bis zu 2 Wochen. Wiederholte Behandlungszyklen sind nach 2 Wochen zulässig.

Die beschriebenen Freisetzungsformen, verdünnt mit Wasser im Verhältnis 1: 5-1: 10, werden über Drainagesysteme oder durch eine Sonde in verschiedene Teile des Verdauungstrakts verabreicht Gastrostomie, Enterostomieoder Kekostomie, indem Sie hohe Einläufe setzen).

Bei gynäkologischen Erkrankungen wird das Medikament topisch verwendet, nachdem eine Paste daraus hergestellt wurde.

Tabletten, Gebrauchsanweisungen

Ich nehme Tabletten etwa eine Stunde vor den Mahlzeiten mit Wasser. Die Tagesdosis für Erwachsene beträgt durchschnittlich 12-16 Tabletten, die in 3-4 Dosen aufgeteilt sind.

Die Behandlungsdauer bei akuten Erkrankungen beträgt während der Therapie im Durchschnitt 3-7 Tage allergische Störungenund chronische Vergiftung- bis zu 2 Wochen. Wiederholte Behandlungszyklen sind nach 2 Wochen zulässig.

Besondere Anweisungen

Bei einer Verstopfungstendenz wird empfohlen, das Medikament mit einer großen Menge Wasser zu trinken.

Das Intervall zwischen der Einnahme von Polyphephane und anderen Arzneimitteln sollte mindestens 1 Stunde betragen.

Eine längere Anwendung der beschriebenen Mittel muss mit der Einnahme von Vitaminen der Gruppe kombiniert werden. D, In, E und Kalziumzubereitungen.

Nachfolgend sind die häufigsten Analoga von Polyphepane aufgeführt: Aktivkohle, Enterodez, Filtrum STI, Polifan, Povidon, Laktofiltrum, Polysorb, Ultrasorb, Smekta, Enterosgel, Karbaktin.

Bewertungen von polyphepane

Bewertungen von Polyphepane zur Gewichtsabnahme zeigen, wie bereits erwähnt, seine Wirksamkeit bei der Gewichtsreduktion, jedoch nur in Kombination mit Diät und Bewegung.

Zahlreiche Beobachtungen weisen auf die Fähigkeit hin Enterosorbentienverbessern den Hautzustand und werden daher als Heilmittel für verwendet Akne. Bewertungen Polyphepan von Aknezeigen auch seine Fähigkeit an, den Funktionszustand der Haut zu normalisieren.

Polyphepan Preis, wo zu kaufen

Der Preis von Polyphepane in Tabletten Nr. 50 in Russland beträgt etwa 180 Rubel.

Kaufen Sie das Medikament in Form von Pulver 100 Gramm №1 etwa 75 Rubel. Der Preis in der Ukraine für ein Pulver von 100 Gramm №1 erreicht 150 Griwna.

Ausbildung: Er absolvierte ein Studium der Chirurgie an der staatlichen medizinischen Universität Vitebsk. An der Universität leitete er den Council of Student Scientific Society. Fortbildung 2010 - im Fachgebiet "Onkologie" und 2011 - im Fachgebiet "Mammologie, visuelle Formen der Onkologie".

Berufserfahrung: Sie arbeiten 3 Jahre lang im allgemeinen Gesundheitsnetzwerk als Chirurg (Vitebsk Notfallkrankenhaus, Liozno Central District Hospital) und nebenberuflicher Onkologe und Traumatologe. Landwirtschaftliche Arbeit als Vertreter während des ganzen Jahres in der Firma "Rubicon".

Es wurden 3 Rationalisierungsvorschläge zum Thema "Optimierung der Antibiotika-Therapie in Abhängigkeit von der Artenzusammensetzung der Mikroflora" vorgelegt. 2 Arbeiten erhielten Preise beim republikanischen Wettbewerbs-Review von studentischen Forschungsarbeiten (Kategorien 1 und 3).

Polyphepaneanweisung

Polyphepanum ist ein enterosorbierendes Medikament. Es dient zur Entgiftung des Körpers bei Toxikosen verschiedener Herkunft, zur Nothilfe bei Vergiftungen mit Medikamenten, ethanolhaltigen Produkten und anderen potenziell gefährlichen Substanzen als Teil einer kombinierten Therapie von Verdauungsinfektionen, Leber- und Nierenversagen usw. Die Grundlagen der Enterosorption wurden vor mehr als dreitausend Jahren im alten Ägypten gelegt. Der Staffelstab wurde von alten griechischen, chinesischen und indischen Heilern aufgegriffen, die aktiv Kohle und weißen Ton bei Verdauungsstörungen, Hepatitis und Autointoxikationen einsetzten. Hippokrates führte Holzadsorbentien in die medizinische Praxis ein, mit denen er Leber- und Nierenerkrankungen behandelte. Im Laufe der Jahrtausende des medizinischen Gebrauchs haben Chelatoren eine echte Entwicklung durchlaufen, um ein wirksames Instrument bei der Behandlung einer Reihe von pathologischen Zuständen zu werden. Moderne Enterosorbentien haben keine traumatischen Wirkungen auf die Wände des Gastrointestinaltrakts, sind nicht toxisch, stammen gut aus dem Gastrointestinaltrakt ab, weisen hohe Sorptionseigenschaften auf, verletzen die Darmflora nicht, sind in für die Anwendung geeigneten Dosierungsformen erhältlich, haben einen angenehmen Geschmack und Geruch. Polyphepanon ist in allen oben genannten Eigenschaften inhärent. Das Wirkprinzip von Polyphepane sowie anderer moderner Enterosorbentien beruht auf der Wechselwirkung der evakuierten Substanz (Sorbat) mit dem Sorbens - Absorber.

Nach diesem Mechanismus erfolgt die wirksame Eliminierung endogener und exogener Toxine und Allergene aus dem Körper. Der Verdauungstrakt ist zusammen mit den Atemwegen und der Haut ein System, in dem die Interaktion zwischen der inneren und äußeren Umgebung stattfindet. Dies tritt normalerweise im Dünndarm auf. Hier werden bakterielle Toxine, ethanolhaltige Produkte usw. reabsorbiert. Polyphepane sorbiert effektiv sowohl Substanzen mit hohem Molekulargewicht (bakterielle Toxine) als auch Substanzen mit niedrigem und mittlerem Molekulargewicht (Ethylalkohol). Die poröse Struktur von Polyphepane bestimmt die hohe Sorptionseffizienz gegen Krankheitserreger, wodurch der Wirkstoff bei Dysbakteriose und Vergiftung eingesetzt werden kann. Es bindet auch gut Salze von Schwermetallen, radioaktiven Substanzen, Medikamenten und potenziell toxischen Stoffwechselprodukten (Harnstoff, Bilirubin, Cholesterin). Das Polyphepanon wird innerhalb von 24 Stunden nach der Einnahme aus dem Gastrointestinaltrakt entfernt. Die optimale Empfangszeit beträgt eine Stunde vor den Mahlzeiten. Die Dosis wird durch die spezifische klinische Situation bestimmt. Empfangsdauer: 3-5 Tage (bei akuten Intoxikationen), bis zu 2 Wochen (bei chronischen Intoxikationen). Nebenwirkungen sind sehr selten und gehen nicht über die banale Dyspepsie (Verstopfung, epigastrische Schmerzen) oder vorübergehende allergische Hautausschläge hinaus. Der Einsatz in der pädiatrischen Praxis ist erlaubt.

Indikationen zur Verwendung Polyphepan

Die Anweisungen für Polyphepanum weisen darauf hin, dass die Verwendung des Arzneimittels bei akuten und chronischen Erkrankungen des Verdauungstrakts verschiedener Art angezeigt ist, darunter:

  • Virushepatitis,
  • Dyspeptische Störungen
  • Durchfall,
  • Lebensmittel toxikoinfektion,
  • Dysenterische Salmonellose,
  • Intestinale Dysbiose,
  • Colitis,
  • Cholera

Polyphepanon wird auch bei der Prophylaxe und Behandlung von Alkoholabhängigkeit verwendet, einschließlich Kater (Vergiftung durch Organismen mit Ethanol-Abbauprodukten).

Viele Frauen verwenden dieses Enterosorbens zum Abnehmen und Reinigen des Darms von angesammelten Metaboliten und Giften. In diesem Fall ist die Abnahme des Körpergewichts auf die Entfernung angesammelter Stuhlmassen und deren Anzahl in jedem Organismus und auf die Verbesserung der Darmflora zurückzuführen. Ohne Anpassung der Ernährung und Steigerung der körperlichen Aktivität ist es jedoch nicht möglich, das Gewicht vor dem Hintergrund von Polyphepanum allein zu reduzieren.

Analoge Polyphepan, Liste

Strukturanaloga von Polyphepane sind:

Die Gruppe von Medikamenten mit einem ähnlichen Wirkmechanismus umfasste:

  • Diosmektit,
  • Lactofiltrum,
  • Microcel,
  • Neosmectin,
  • Polysorb MT,
  • Smecta
  • Enterodez
  • Enterosgel,
  • Enterosorb,
  • Enterosorbens SUMS-1,
  • Enterumin.

Wichtig - Gebrauchsanweisung Polyphepan, der Preis und die Bewertungen zu Analoga gelten nicht und können nicht als Leitfaden für die Verwendung von Arzneimitteln mit ähnlicher Zusammensetzung oder Wirkung verwendet werden. Alle therapeutischen Termine sollten von einem Arzt durchgeführt werden. Wenn Sie Polyphepan durch ein Analogon ersetzen, ist es wichtig, sich von einem Experten beraten zu lassen. Möglicherweise müssen Sie den Verlauf der Therapie, die Dosierungen usw. ändern.

Wirkung und therapeutische Wirkungen von Polyphepane

Polyphepanon verfügt über hohe Sorptionsmittel, aufgrund derer es in der Lage ist, toxische Substanzen unterschiedlichen Ursprungs zu binden und zu neutralisieren, um sie aus dem menschlichen Körper zu entfernen. Aufgrund der Bindung verschiedener Substanzen, die den Gesundheitszustand des Menschen beeinträchtigen, wirkt Polyphepan entgiftend. Der Entgiftungseffekt führt zu einer Verbesserung der Gesundheit, zur Körperreinigung und zur Normalisierung verschiedener physiologischer Prozesse.

Wenn Polyphepane in den Gastrointestinaltrakt gelangt, wird es aktiv mit verschiedenen pathogenen Mikroorganismen oder deren Stoffwechselprodukten, bakteriellen, viralen oder pilzlichen Toxinen, in Verbindung gebracht. Das Medikament hat auch die Fähigkeit zu binden:

  • Drogen
  • verschiedene Gifte
  • Schwermetallsalze
  • radioaktive Isotope
  • Ammoniak
  • Alkohol und seine Umwandlungsprodukte,
  • Bilirubin,
  • Cholesterin
  • Harnstoff
  • andere Metaboliten und allergene Partikel.

Durch die Verknüpfung der oben genannten Substanzen entfernt Polyphepane sie aus dem menschlichen Körper. Polyphepanapulver oder -tabletten selbst haben keine toxischen Eigenschaften, sie werden nicht in den Blut- oder Lymphfluss aufgenommen und verbleiben nur im Darm, von wo sie zusammen mit den toxischen Substanzen, die während des Tages (24 Stunden) nach der Einnahme durch den Mund aufgenommen werden, vollständig entfernt werden.

Polyphepan ist ein pflanzliches Arzneimittel, das aus hydrolysiertem Lignin gewonnen wird. Der natürliche Ursprung von Polyphepane und die Besonderheiten seiner Wirkung im menschlichen Darm können die Entstehung von Dysbacteriose nicht verursachen.

Somit hat Polyphepan die folgenden therapeutischen Wirkungen:

  • Enterosorbing-Aktion
  • Entgiftungsaktion
  • antidiarrheal,
  • Antioxidans,
  • Lipidsenkung (reduziert die Konzentration des Cholesterins und seiner Blutfraktionen).

Polyphepanon hat eine positive Wirkung auf die Mikroflora des Dickdarms sowie auf die zelluläre Immunität, einschließlich der lokalen. Das Medikament wird effektiv aus dem Körper ausgeschieden, da es den Mangel an Naturfasern in der menschlichen Ernährung ausgleichen kann.

Polyphepan ist ein Biopolymer natürlichen Ursprungs aus Nadelholz, das tief verarbeitet wurde. Die reiche Elementzusammensetzung des Arzneimittels ermöglicht es dem Sorbens, Substanzen mit unterschiedlichen physikalischen und chemischen Strukturen und Eigenschaften zu binden. So bindet ein Gramm Sorbens 900.000.000 Mikroben, was 5 - 10 mal mehr als Aktivkohle ist. Polyphepane reinigt somit effektiv die Lebensmittelmassen von Toxinen, verhindert deren Aufnahme in den Blutkreislauf und den Lymphfluss, wodurch die Funktion der Leber, der Nieren, der Lunge und des Darms verbessert wird. Die Entfernung toxischer Substanzen aus dem menschlichen Körper kann die Genesung beschleunigen und die Schwere der Erkrankung verringern.

Gebrauchsanweisung (Wie ist Polyphepan einzunehmen?)

Ein Beutel Polyphepanpulver wird in einer viertel oder halben Tasse Wasser (50-100 ml) gerührt und die resultierende Suspension wird getrunken. Sie können trockenes Pulver schlucken und dann die gleiche Menge Wasser trinken - 50 - 100 ml. Die tägliche Dosierung des Pulvers wird auf der Grundlage des Körpergewichts des Patienten berechnet. Ein Kilogramm Menschengewicht sollte je nach Schwere der Pathologie 0,5 bis 1 g Pulver betragen. Dies bedeutet, dass bei einer nicht schwerwiegenden Pathologie von 70 kg die tägliche Dosis Polyphepan-Pulver 70 kg * 0,5 g = 35 g und bei schwerer Krankheit - 70 kg * 1 g = 70 g beträgt. So wird die Dosierung des Pulvers der Zubereitung individuell berechnet, die der Patient durch Aufteilung in drei bis vier Dosen einnimmt. Normalerweise wird das Medikament 3-4 Mal am Tag eine Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen. Das Gerät muss auch mindestens eine Stunde vor der Einnahme anderer Medikamente eingenommen werden.

Kinder nehmen Polyphepan-Pulver je nach Alter in durchschnittlichen Dosierungen ein. Daher nehmen Säuglinge das Medikament während des Tages insgesamt in die Hälfte oder einen ganzen Teelöffel. Kinder im Alter von 1 - 7 Jahren nehmen 3 - 4 Mal täglich Pulver in einen Dessertlöffel. Kinder über 7 Jahre erhalten Polifepane zu je einem Esslöffel. Kinder verwenden wie Erwachsene drei- bis viermal täglich Pulver, wobei sie die Tagesdosis durch die Anzahl der Dosen teilen.

Bei akuten Pathologien dauert die Behandlung mit Polifan-Pulver 3 bis 5 Tage, bei allergischen Reaktionen oder chronischen Erkrankungen verlängert sie sich auf zwei Wochen. Bei Bedarf kann die Behandlung mit einer Pause von mindestens zwei Wochen wiederholt werden.

Pulver Polyphepane kann mit Hilfe von Drainagesystemen und Sonden sowie hohen Einläufen an verschiedene Abschnitte und Organe des Magen-Darm-Trakts (Magen, Dünn- und Dickdarm) abgegeben werden. Pulver für die Verabreichung mit Sonden oder Drainagen wird mit sauberem Trinkwasser im Verhältnis 1: 5 oder 1:10 verdünnt.

Für die Behandlung gynäkologischer Erkrankungen verwenden Sie Polifan, das ausschließlich lokal verwendet wird. Normalerweise werden 10 bis 15 Gramm Paste für ein Verfahren eingenommen. Dies entspricht 1 bis 1,5 Esslöffeln, die gleichmäßig auf die Wände der Vagina aufgetragen werden. Vor dem Auftragen der Paste Polifepan auf die Vaginalschleimhaut ist es notwendig, die Genitalien zu behandeln und zu reinigen. Nach dem Auftragen der Paste in die Vagina wird ein Wattestäbchen eingeführt und für 2 bis 2,5 Stunden belassen. Nach dieser Zeit wird der Tupfer zusammen mit den Resten des Arzneimittels entfernt. Sie können am selben Tag zwei Eingriffe im Abstand von 12 Stunden durchführen. Der Therapieverlauf besteht aus 10 Behandlungen der Vagina, die zur Behandlung der Genitaldysbiose auf 20 verlängert werden.

Tabletten müssen 1 - 1,5 Stunden vor den Mahlzeiten oral eingenommen werden. Erwachsene können Polyphenol in einer täglichen Gesamtdosis von 4,8 - 6,4 g einnehmen, was 12 - 16 Tabletten entspricht. Die Tagesdosis von Polyphepane für Kinder beträgt 3,8 bis 4 g, was 9 bis 10 Tabletten entspricht. Die Therapie akuter Erkrankungen dauert 3 bis 7 Tage und hängt von der Schwere und Geschwindigkeit der Genesung ab, wobei der Zustand des Stuhls normalisiert wird und die Symptome verschwinden. Die Einnahme der Polyphepane-Tabletten kann nach einer Normalisierung des Stuhlgangs beendet werden und die Vergiftungssymptome verschwinden. Die Therapie chronischer Erkrankungen wird in Kursen von 10 bis 15 Tagen durchgeführt, die sich in Abständen von 7 bis 10 Tagen unterscheiden.

Eine längere Anwendung von Polyphepane in einer beliebigen Dosierungsform sollte mit der Einnahme von Vitaminen der Gruppen B, K, E, D und Kalziumpräparaten kombiniert werden.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft

Schwangere Frauen können Polifepan einnehmen, ohne Angst um den Zustand des Kindes und seinen eigenen zu haben. Die Erfahrung mit dem Medikament und Tierversuche haben gezeigt, dass die Sicherheit für Schwangere uneingeschränkt ist. Ärzte verschreiben Polifepan schwanger zur Behandlung von Lebensmittelvergiftungen, akuten Darminfektionen sowie Symptomen von Toxikose und Gestose. Das Medikament lindert effektiv Übelkeit und beugt Erbrechen bei Toxikose und Präeklampsie bei Schwangeren vor.

Die Verwendung von Polyphepane beeinflusst den Zustand der Schleimhaut des Gastrointestinaltrakts nicht, verletzt ihn nicht und hat keine negativen Auswirkungen. Das Medikament hat eine positive Eigenschaft, die besonders für schwangere Frauen wichtig ist - es kompensiert den Mangel an Ballaststoffen in der Diät, verbessert die Darmbeweglichkeit und normalisiert den Zustand der Mikroflora, wodurch Dysbiose, Verstopfung und andere Verdauungsstörungen beseitigt werden.

Bei der Behandlung von Erbrechen, Übelkeit, Vergiftungen, Durchfall, Intoxikationen oder Pathologien des Gastrointestinaltrakts bei Schwangeren wird Polyphepane 30 Minuten vor den Mahlzeiten dreimal täglich eingenommen. Die Behandlung setzt sich fort, bis der Zustand der Symptome und das Verschwinden der Symptome der Vergiftung erreicht sind. Die durchschnittliche Einzeldosis für Schwangere beträgt einen Esslöffel, der in einem halben Glas Wasser aufgelöst wird.

Polyphepan für Kinder

Kinder neigen mehr zu einer Lebensmittelvergiftung und verschiedenen Verdauungsstörungen als Erwachsene, insbesondere im Sommer. Polyphepan ist ein Medikament, das ausgezeichnete therapeutische Wirkungen bei der Behandlung von Lebensmittelinfektionen hat.

Im Allgemeinen wird Polyphepane bei Kindern in der gleichen Weise wie Erwachsene angewendet, jedoch in einer anderen Dosierung. Die maximale Tagesdosis für ein Kind beträgt nicht mehr als 350 mg pro 1 kg Körpergewicht und die minimale 100 mg pro 1 kg Gewicht. Die Standarddosierungen von Polyphepane für Kinder betragen 100, 275 oder 350 mg pro 1 kg Körpergewicht des Kindes, die vom Alter und der Schwere der Erkrankung bestimmt werden. Nachdem Sie die tägliche Dosis des Arzneimittels berechnet haben, wird es in 4 Dosen aufgeteilt. und geben Sie dem Kind eine Stunde vor den Mahlzeiten. Um die genaue Dosierung von Polyphepane für Kinder nicht zu berechnen, können Sie die folgende Regel verwenden:

1. Kinder von 1 Jahr bis 3 Jahre nehmen einen Teelöffel auf einmal.
2. Kinder von 3 bis 6 Jahren nehmen einen Dessertlöffel mit.
3. Kinder über 6 Jahre - nehmen Sie jeweils einen Esslöffel mit.

Leider sind Kinder sehr schwer zu überzeugen, ein unangenehmes Medikament zu nehmen, das völlig geschmacklos ist. In diesem Fall nehmen Sie eine kleine Tasse, gießen Sie Polyphepane-Pulver hinein und gießen Sie es mit Joghurt, Kefir, Kissel, Tee, Fruchtpüree, Brei, Suppe, Mineralwasser oder regelmäßigem Trinken, reiben Sie die Mischung ein und geben Sie sie zum Trinken oder Essen. Natürlich ist es am besten, Polyphepan in normalem Trinkwasser aufzulösen. Die Behandlung der akuten Vergiftung dauert 3 bis 7 Tage, bis die Vergiftungssymptome vollständig verschwunden sind.

Kindern kann Polyphepane verabreicht werden, wenn die ersten Anzeichen einer Vergiftung auftreten und je früher Sie mit dem Tränken des Babys beginnen, desto früher und leichter wird die Krankheit vorüber sein. Kinderärzte empfehlen die Einnahme von Polyphepan im Falle einer Vergiftung wie folgt: Bei der ersten Dosis die Hälfte der Tagesdosis trinken. Die restliche Hälfte der Tagesdosis wird in mehrere Dosen aufgeteilt und alle 1,5 Stunden getrunken. Nehmen Sie das Medikament am nächsten Tag 3-4 Mal täglich ein, wie in den Anweisungen angegeben.

Die Verwendung von Polyphepane zur Gewichtsabnahme, Reinigung und Akne

Polyphepane zur Gewichtsreduktion hilft dabei, das Gewicht zu reduzieren, aber es wird keine magische Umwandlung von „pyshechki“ in eine schlanke und dünne Frau passieren. Das Medikament entfernt schädliche Substanzen aus dem Darm und entfernt angesammelte Schlacken, Toxine und andere Ballaststoffe. Dies ist auf die Entfernung unerwünschter Substanzen zurückzuführen und das Körpergewicht nimmt ab.Menschen, die eine Diät einhalten und gleichzeitig ein Sorbens einnehmen, können mehr abnehmen, ohne ihr Wohlbefinden zu beeinträchtigen, da Polyphepan den Abbau von Fettzellen und Toxinen, die in das Darmlumen gelangen, effektiv binden und schnell beseitigen kann.

Polyphepan hat eine starke Wirkung auf den Menschen, und jeder Organismus reagiert individuell darauf. Aus diesem Grund ist es vor dem Hintergrund der Einnahme von Medikamenten nicht notwendig, dem Körper eine starke Belastung zu geben. Es ist besser, den Kurs von Polyphepan in einer entspannten Atmosphäre zu trinken, wenn die Möglichkeit besteht, sich auszuruhen und sich nicht irgendwo zu beeilen.

Das Medikament gleicht auch den Mangel an Ballaststoffen im Tagesmenü einer modernen Person aus und normalisiert die Verdauung, die Beweglichkeit und den Stuhlgang. Polyphepan ist auch in der Lage, den Fettstoffwechsel zu normalisieren, was die Anwesenheit von Pfunden erheblich beeinflusst. Seien Sie jedoch darauf vorbereitet, dass der Gewichtsverlust von Polyphepane moderat sein wird.

Zur Gewichtsabnahme sollte Polifan pro Tag zwischen 12 und 16 Tabletten eingenommen werden, wobei diese Menge in 4 Dosen aufgeteilt wird. Wenn Sie das Medikament in Form eines Pulvers verwenden, müssen Sie es auch viermal am Tag einnehmen, wobei ein Esslöffel in ein Glas mit reinem Wasser gemischt wird. Menschen, die an saurer Gastritis, Diabetes oder Verstopfung leiden, sollten die Anwendung von Polyphepane beenden.
Mehr zum Gewichtsverlust

Polyphepane für Akne

Akne tritt häufig aufgrund der Zerstörung der Organe des Gastrointestinaltrakts auf, der Fülle an Abbauprodukten im Körper, die durch die Haut freigesetzt werden. In dieser Situation tritt Akne verschiedener Größe und Schweregrad auf der Haut auf. Akne, die nach dem Verzehr süßer, salziger, fettiger, gebratener oder alkoholischer oder Hautausschläge auftritt, die Dermatologen mit Nahrungsmittelallergien in Verbindung bringen, hat eine solche Natur. Im Prinzip gibt es keine Nahrungsmittelallergien im Verständnis des Begriffs, die von Dermatologen verwendet werden. Es handelt sich um eine große Menge von Giftstoffen im menschlichen Körper, die er nicht entfernen kann. Wenn eine Person etwas Hochaktives isst, werden giftige Substanzen schnell entfernt, auch durch die Haut, wodurch Akne entsteht.

Um Akne zu bekämpfen, hilft Polifan, das innerhalb von 10 bis 14 Tagen eingenommen werden muss. Nach zwei Wochen müssen Sie auch 14 Tage Pause machen und gegebenenfalls die Behandlung wiederholen. Es ist notwendig, Polyphephan viermal täglich zwischen den Mahlzeiten mit einem Esslöffel Pulver oder 3-4 Tabletten einzunehmen. Zwischen der Einnahme von Polyphepane und der nächsten Mahlzeit sollte mindestens 1 Stunde liegen. Bei den meisten Patienten führt Polyphepanum zur Beseitigung der Akne, die nicht mehr auftritt. In einigen Fällen kann sich die Akne jedoch nach der Verwendung des Sorptionsmittels um 3 bis 4 Tage erhöhen. In diesem Fall muss das Sorptionsmittel weitere 4 bis 5 Tage eingenommen werden. Wenn sich der Zustand der Haut nach diesen 4–5 Tagen nicht verbessert, sollten Sie die Einnahme von Polyphephane abbrechen und zur Verwendung eines ähnlichen Arzneimittels wechseln, da der menschliche Körper überempfindlich gegen dieses Sorbens ist.

Um die Wirksamkeit der Akneentfernung zusammen mit Polyphepan zu erhöhen, ist es notwendig, Vitamine mit Zink und Mineralstoffen zu sich zu nehmen und mindestens 1 Liter Wasser pro Tag zu trinken. Andernfalls besteht ein erhöhtes Verstopfungsrisiko.
Mehr über Akne

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen von Polyphepane entwickeln sich sehr selten. Die Hauptnebenwirkungen des Sorbens sind Verstopfung oder eine allergische Reaktion auf das Medikament selbst. Mit ihrer Entwicklung sollte die Behandlung abgebrochen und gegebenenfalls auf ein anderes Sorbens umgestellt werden.

Die Verwendung von Polyphepane für mehr als 20 Tage kann zur Entmineralisierung des Körpers führen, d. H. Zur Entfernung von Vitaminen und Spurenelementen mit der Entwicklung ihres Mangels. In diesem Zusammenhang wird vor dem Hintergrund der Anwendung von Polyphepane empfohlen, Vitamine und Spurenelemente gleichzeitig zu sich zu nehmen, insbesondere Kalziumpräparate.

Polyphepan hat Drogen - Synonyme und Analoga. Synonyme sind Arzneimittel, die dieselbe chemische Verbindung wie der Wirkstoff enthalten. Und Analoga sind solche Arzneimittel, die fast die gleichen therapeutischen Wirkungen und Wirkungen haben, jedoch unterschiedliche chemische Verbindungen als den Wirkstoff enthalten.

Die folgenden Medikamente sind gleichbedeutend mit Polyphepane:

  • Granulate, Pasten und Pulver Lignosorb, intern in Form einer zubereiteten Suspension,
  • Polifanpulver, oral eingenommen in Form einer Suspension,
  • Filtrum-STI-Tabletten, eingenommen,
  • Tabletten Integnin.

Die folgenden Medikamente sind Analoga von Polyphepane:
  • Diosmektitpulver, intern in Form einer vorbereiteten Suspension,
  • Laktofiltrum Tabletten,
  • Microcel-Pulver, oral in Form einer zubereiteten Suspension eingenommen
  • Neosmectin-Pulver, intern in Form einer vorbereiteten Suspension,
  • Suspension Neosmectin, oral eingenommen,
  • Polysorb MP Pulver, oral in Form einer vorbereiteten Suspension eingenommen
  • Smecta-Pulver, oral in Form einer zubereiteten Suspension eingenommen
  • Enterodesis-Pulver, intern in Form einer vorbereiteten Suspension,
  • Enterosgel-Gel, intern in Form einer vorbereiteten Suspension,
  • Enterosgel mit dem Mund einnehmen,
  • Enterosorb-Pulver, intern in Form einer vorbereiteten Suspension,
  • Enterosorbens SUMS-1 Granulat wird oral in Form einer vorbereiteten Suspension eingenommen.
  • Das Pulver Enterumin wird in Form einer vorbereiteten Suspension aufgenommen.

Die Rückmeldungen von Menschen zum Sorbens sind durchweg positiv, da die Wirksamkeit des Medikaments zur Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen, die im Laufe des Lebens bei jedem Menschen häufig auftreten, sehr hoch ist. Sorbent hilft, Akne loszuwerden, Allergien zu beseitigen, Darm und ganzen Körper zu reinigen, Gelbsucht zu beseitigen, den Stoffwechsel zu verbessern, usw. Aufgrund dieser Eigenschaften und des für das Auge sichtbaren Effekts verdient Polyphepanum viel positives Feedback.

Negativ reagieren die Menschen auf einen unangenehmen Moment, der mit Polyphepan verbunden ist - dies ist der Prozess, bei dem ein Sorptionsmittel direkt eingenommen wird. Das Pulver ist geschmacklos, überraschend böse, in dunkelbrauner Farbe bemalt, so dass Sie sich buchstäblich dazu zwingen müssen, die erforderliche Menge dieser Substanz zu sich zu nehmen. Die gute Wirkung des Konsums lässt die Menschen jedoch einen unangenehmen Geschmack ertragen und das Medikament positiv bewerten.

Polyphepan Abnehmen

Das Medikament hilft dabei, schnell um mehrere Kilogramm abzunehmen und die Schwere im Körper zu beseitigen, was es einfach macht, den Wunsch zu fliegen, die Geschwindigkeit und Geschmeidigkeit der Bewegungen usw. Aufgrund dieser Eigenschaften hat Polifan für die Gewichtsabnahme eine Vielzahl positiver Bewertungen gewonnen. Auch Menschen, die eine strikte Diät einhalten, reagieren positiv auf das Medikament, da Polyphepan Zersetzungsprodukte schnell entfernt und sich das menschliche Wohlbefinden dadurch nicht nur nicht verschlechtert, sondern im Gegenteil immer besser wird. Polyphepane fördert nicht nur den Gewichtsverlust, sondern wirkt sich auch positiv auf den Hautzustand aus, indem es die Elastizität erhöht, glättet und aufhellt.

Negative Bewertungen von Polyphepane zur Gewichtsabnahme beziehen sich auf die Diskrepanz zwischen dem tatsächlichen Ergebnis und den Erwartungen der Person. In diesem Fall wird das Sorbens meistens als eine Art magisches Substrat wahrgenommen, das es Ihnen ermöglicht, all diese zusätzlichen Pfunde schnell zu entfernen, ohne etwas zu tun, keine Diät zu machen, ohne auf sportliche Belastungen usw. zurückzugreifen. Polyphepan ermöglicht es, mehrere Kilogramm Gewicht zu entfernen, indem angesammelte Ballaststoffe entfernt werden. Dies ist jedoch nicht der erwartete Effekt. Infolgedessen sind die Menschen frustriert, was dazu führt, dass sie ein negatives Feedback hinterlassen.

Polyphepan oder Enterosgel?

Es ist besser, beide Medikamente in Kursen einzunehmen, und die Wirksamkeit beider ist ungefähr gleich. Bei der Wahl zwischen Polyphepan und Enterosgel kann man sich daher nach subjektiven Vorlieben und Empfehlungen von Freunden richten. Zum Beispiel kommt Enterosgel in Pulver und gesüßten Teigwaren, die den besten Geschmack haben. Viele Menschen glauben jedoch, dass gesüßte Teigwaren im Geschmack von gewöhnlichem Pulver ohne Zusatz von Zucker noch schlechter sind. Polyphepan hat auch einen unangenehmen Geschmack. Daher ist es äußerst unangenehm, beide Medikamente einzunehmen. Trotzdem gibt es einen signifikanten Unterschied zwischen Enterosgel und Polyphepanum - dies ist der Preis des Medikaments, der im zweiten viel niedriger ist.

Um die beste Option für sich selbst auszuwählen, können Sie die Mindestmenge dieses und eines anderen Arzneimittels erwerben und einen Tag lang als prophylaktisches Mittel zum Reinigen des Darms trinken. Um der Reaktion des Körpers und seinen eigenen Eindrücken und Gefühlen beider Drogen zu folgen, wählen Sie diejenige, die Ihnen mehr gefällt.
Mehr über Enterosgel

Video ansehen: Polyphepan безеу (August 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send