Schwangerschaft

Die Verwendung von Einlagen und Futter für das Stillen: Lösen Sie das Problem des Milchaustritts bei stillenden Müttern

Pin
Send
Share
Send
Send


Solange der Stillvorgang nicht reguliert ist, haben Frauen nach der Geburt das Problem der Milchleckage. Kleidung, Bettzeug sind verschmutzt, Unbehagen ist ständig zu spüren, und Reisen zu öffentlichen Orten können peinlich werden. Und von stillenden Müttern verärgert zu sein, ist kontraindiziert ... Spezielle Einsätze im BH sind ein wahrer Segen, wenn es darum geht, Kleidung zu sparen und Vertrauen zu gewinnen. Welche Einlagen sind besser - Einwegartikel oder wiederverwendbar, und was sind Gel-Pads für stillende Mütter?

Arten von BH-Einsätzen

Von allen heute erhältlichen Brustlinern gibt es zwei Kategorien: Einweg- und wiederverwendbare Pads. Bequemer zu verwenden Einweg, aber in finanzieller Hinsicht ist es besser, sie zusammen mit wiederverwendbaren zu verwenden.

Einweg-Gel-Pads nehmen Feuchtigkeit schnell auf und halten sie innerhalb von 3 bis 5 Stunden zurück. Unter der Kleidung fällt sie aufgrund ihrer anatomischen Form kaum auf und wiederholt die Form der Brust. Die Außenbeschichtung solcher Einlagen ist atmungsaktiv und wasserdicht, einige Hersteller liefern sie mit Klebeband für einen sicheren Sitz.

Der große Vorteil von Einweg-Gellinern gegenüber wiederverwendbarer - trockener Hautoberfläche. Daher treten an den Nippeln keine erhöhten Reibungen auf, die zu Hautschäden führen. Reduziert das Risiko des Eindringens pathogener Bakterien in die Brustdrüse und liebt so eine warme und feuchte Umgebung.

Eine große Auswahl an Einweg-Gel-Inlinern für die Brust sind beliebte Marken Babyline (Deutschland) 60 Stück. ab 430r, Mama Comfort (Russland) 30-tlg. aus 250 Rubel, Midinette vom Hersteller Delipap OY (Finnland) 30 Stück aus 300 Rubel, Pigeon (Japan) 36 Stück. aus 430 Rubel, Moony (Japan) 68-tlg. ab 500 Rubel, Medela (Schweiz) 60 Stck. von 500 reiben. Preise ab März 2016.

In der Zeit der Bildung von Einwegkissen zum Stillen kann es eine Menge dauern - 3-4 Paare pro Tag, dh eine Packung mit 30 Stücken hält maximal eine Woche. Für kurze Spaziergänge mit dem Kind und zu Hause können Sie wiederverwendbare Einsätze verwenden.

Sie haben auch eine anatomische Form, die für jede Brustform geeignet ist und unter der Kleidung unsichtbar ist. Einige Hersteller bieten eine Auswahl an Einlagen für stillende Mütter unter der Farbe des BHs an. Mikrofasern, Bambus und Baumwollfasern werden als innere absorbierende Schicht verwendet.

Der große Vorteil von wiederverwendbaren Einsätzen besteht darin, das Familienbudget zu sparen. Die Packung enthält normalerweise 4 Stück, sie können bis zu 50 Wäschen standhalten.

Die Nachteile sind: ein Gefühl von Feuchtigkeit und Unbehagen, Durchsickern bei langem Tragen ohne Schicht, das Risiko einer bakteriellen Infektion, eine Schädigung der Brustwarzenhaut.

Wenn sie jedoch rechtzeitig gewechselt werden, ist die Verwendung von wiederverwendbaren Gegenständen in Kombination mit Einweg-Einlagen wirtschaftlich machbar. Nachts im ersten Monat - zwei nach der Geburt - ist es besser, Einweg-Gel-Pads zu verwenden.

Beliebte Marken von wiederverwendbaren Einsätzen - Medela (Schweiz) ab 530 Rubel. pro Packung (Schutz durch Imprägnierung mit antibakterieller Zusammensetzung), Gloryes (Russland) ab 500 Rubel, Avent (China unter Lizenz von Philips) 6 Stck. von 700 reiben.

Warum läuft Milch aus und wie lange hält sie?

Wie unsere Mütter und Großmütter sagten - Milch strömt aus der Brust, weil schwache Brustwarzen. Und es wurde als Witz hinzugefügt, dass Milchkühe bei einem solchen Defekt nicht gehalten, sondern in den Schlachthof gebracht wurden. Aber Frauen sind keine Kühe und Schlachthöfe verdienen es nicht. Und doch haben die Mitglieder der Familie, die weise Erfahrung haben, zum Teil recht.

Was meinst du mit schwachen Brustwarzen und können sie stark gemacht werden? Unter der Haut der Areola - ein dunkler Kreis um die Brustwarze - befinden sich Muskelfasern. Wenn sie sich zusammenziehen und die Brustwarze herausragt, tritt die sogenannte Brustwarzenerrichtung auf, die im Gegensatz zur Erektion der Klitoris nicht mit dem Blutkreislauf zusammenhängt.

Krämpfe der Brustwarzenmuskeln reagieren auf Kälte und andere äußere Reize. So ist die Schutzfunktion der Brustdrüsen vor Unterkühlung und anderen nachteiligen Faktoren. Was passiert mit diesen Muskelfasern während des Stillens? Das gleiche wie bei den Bauchmuskeln während der Schwangerschaft.

In den ersten Fütterungsmonaten wird die Brust sehr voll, die Muskeln werden unter Druck gesetzt, gestreckt und geschwächt, wodurch sie nicht in der Lage sind, spontan freigesetzte Milch aus den Brustbläschen zu halten. Die Spontanität des Füllens und Trennens der Brustmilch tritt aus folgenden Gründen auf:

1. Gezeiten in der Zeit der Laktationsbildung. Der mütterliche Organismus weiß noch nicht, wie viel Nahrung ein Neugeborenes braucht. Das Baby hat den ersten Monat - zwei nach der Geburt - Tag und Nacht verwirrt, die Schlaf- und Wachseinstellung ist im Gange, der Mechanismus der inneren biologischen Uhr beginnt.

Wann und wie viel Muttermilch in dieser schwierigen Phase der Anpassung an die Außenwelt benötigt wird, ist schwer vorherzusagen. Es kommt daher vor, dass zu viel Milch produziert wird, "in Reserve" und für jedes unvorhersehbare Ereignis, das durch ein Gefühl von Hitzewallungen und Brusterstörungen gekennzeichnet ist. Der Überschuss erfordert einen Austritt und nicht abgeholte Milch beginnt zu fließen.

Die Gezeiten hören normalerweise einen Monat nach der Geburt des Babys auf, wobei empfindliche Interaktionen zwischen Mutter und Kind auftreten und der überwachte Schlaf-Wach-Hunger-Sättigungsrhythmus einsetzt. In einigen Fällen kann der Zeitraum für nicht logische Gezeiten bis zu 2-3 Monate dauern.

Die vollständige Laktation wird 6 Monate lang unterschiedlich eingestellt, wenn die Gezeiten vollständig verschwinden, die Brust immer weich ist und die Milch während des Stillens nach dem Prinzip "Nachfrage schafft Angebot" entsteht.

Während der Laktationsbildung kann Milch auslaufen, wenn die Alveolen der Brustdrüse überfüllt sind und nicht verzichtet werden kann.

2. Reflexmilchausscheidung. Es gibt viele Nervenenden in der Brustwarze, und wenn sie durch Saugen stimuliert werden, werden Nervenimpulse an das Gehirn übertragen. Die Synthese des Hormons Oxytocin beginnt. Dies wiederum führt zu Kontraktionen der glatten Muskelzellen, die die Oberfläche der Alveolen der Brustdrüse auskleiden, und die Milch wird buchstäblich in die Milchgänge in Richtung der Brustwarze gedrückt.

Wenn das Baby eine Brust saugt, läuft Milch aus der zweiten Brust aus. Das Gleiche passiert, wenn eine stillende Mutter ein Baby weint hört, nur an es denkt oder sein Foto ansieht. Eine solche Reflexselektion kann auch nach der Etablierung der Laktation lange genug dauern, abhängig von der Vorstellungskraft, der Eindruckfähigkeit der Mutter und der "Schwäche" der Brustwarzen.

Bei kontinuierlichem Stillen sind solche Lecks geringfügig und erfordern manchmal nicht einmal Einsätze im BH, wenn sie aus natürlichen, nicht aus synthetischen Materialien bestehen. Ein solches Phänomen verschwindet normalerweise innerhalb eines Jahres nach der Geburt des Kindes vollständig.

Wie stärke ich die Brustwarzen?

Die sogenannten „schwachen“ Brustwarzen sind nicht nur nicht in der Lage, die ausgeschiedene Milch zurückzuhalten, sondern bringen auch vielen ästhetischen Müttern ästhetische Unannehmlichkeiten entgegen. Wenn der Muskeltonus im Bereich der Brustwarze gedehnt und geschwächt wird, „zerstreut“ er sich, die Haut wird dünn und unelastisch, und die Brustwarze bricht zusammen, wenn sie gedrückt wird, und verliert ihre Elastizität.

Mit längerem Stillen geht auch die Empfindlichkeit der Brustwarzen verloren, was das Intimleben negativ beeinflusst. Diese Muskeln zu trainieren ist natürlich unmöglich. Es ist jedoch möglich, die frühere Elastizität wieder herzustellen und die Größe des Warzenhofs zu reduzieren, wodurch die Reduzierung dieser Muskelfasern angeregt wird und der Bedarf an BH-Einsätzen verringert wird.

In den ersten Monaten wird eine solche Stimulation nicht empfohlen, da die Wirkung auf die Haut der Brustwarzen reflexartig die Synthese von Oxytocin startet. In der Erholungsphase nach der Geburt kann dieser Prozess recht schnell vonstatten gehen, und das Austreten von Milch wird noch stärker. Nach dieser Zeit können Sie die Brustwarzen-Kontraktion stimulieren:

  • Dusche, für kurze Zeit auf die Brustwarze und den Warzenhof gerichtet, um die Brust nicht zu kühlen, müssen Sie sie mit kaltem Wasser ausspülen.
  • ein Stück Eis auch für kurze Zeit auf die Brustwarzen auftragen,
  • Reiben Sie Brust und Haut mit einem Handtuch um die Brustwarze
  • Massieren Sie die Haare und die Brustwarze.

Was in einem BH für stillende Mütter besser ist, ist schwer zu sagen. Es hängt alles davon ab, zu welchem ​​Zweck, wo und wann die stillende Mutter sie verwenden will. Die optimalste Option sind wiederverwendbare Einsätze für zu Hause und für kurze Spaziergänge sowie Einweg-Gel-Pads für die Nacht und für den "Auftritt". Der Bedarf an Einlagen in den 1-2 Monaten des Stillens ist besonders groß. Danach können nur wiederverwendbare Pads verwendet werden. Die Milch tritt innerhalb eines halben Jahres nicht mehr vollständig aus, und in unbedeutenden Mengen kann die Reflexausscheidung in Form von Tröpfchen für etwa ein Jahr auftreten.

Was ist die Ursache für Milchleckage?

Milchaustritt ist eine völlig normale Situation, insbesondere bei der ersten Geburt. Wenn ein Baby an der Brust befestigt wird, ist das Blut mit dem Hormon Oxytocin gesättigt, das für die Milchproduktion verantwortlich ist. Die Milch kann auch aus der Brust freigesetzt werden, die bei der nächsten Fütterung nicht verwendet wird (Milchlecks treten häufig zwischen den Fütterungen auf). Sie können versuchen, damit umzugehen, indem Sie die Brustwarze eine halbe Minute lang drücken.

Schichtstruktur der Stillschicht

Viele Mumien kennen diese Situation nicht und aufgrund ihres Milchmangels überhaupt nicht. Warum passiert das? Tatsache ist, dass die Druckkraft der Wände der Milchkanäle in ihrem Nippel ausreicht, um ein Auslaufen rechtzeitig zu verhindern.

Um die Kleidung während des Stillens vor Feuchtigkeit zu schützen, können Sie die Pads im BH verwenden - Industrieprodukte oder Klappen aus empfindlichem Stoff. Zu ihrer Herstellung werden verschiedene Materialien verwendet - spezielle Synthesefasern, Naturstoffe und vor allem Silikon.

Was sind die Pads?

Die Auswahl solcher Produkte ist derzeit sehr reichhaltig. Alle beim Stillen vorhandenen Einlagen sind in zwei Arten unterteilt:

Im Hinblick auf die einfache Bedienung ist der erste Blick natürlich besser. Aus Sicht der Wirtschaftlichkeit ist es ratsam, sie mit wiederverwendbaren zu kombinieren.

Einwegartikel

Sie werden in Abhängigkeit von der absorbierenden Schicht in Gruppen unterteilt. Bei der Verwendung von Flusenpulpe besteht zum einen eine Milchbarriere in Form einer wasserdichten Folie. Einweg-Gel-Pads zeichnen sich durch eine hohe Flüssigkeitsabsorptionsrate aus, halten Sie sie 3-5 Stunden lang und raten Sie unter der Kleidung nicht aufgrund des anatomischen Sitzes der Brust.

Dichtungen zum Einmalgebrauch bei stillenden Müttern

Bei diesem Linertyp (im Vergleich zum zweiten Typ) erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass die Wäsche trocken bleibt und sauber bleibt, auch wenn die Milch plötzlich fließt. Ihr Design bietet einen speziellen Klettverschluss zum Halten in einem BH. Die Außenbeschichtung solcher Produkte ist wasserdicht und stört gleichzeitig den Luftaustausch nicht.

Das Vorhandensein einer wasserdichten Schicht hat einen Nachteil. Diese Art von Auskleidungen (obwohl Schutz gegen Auslaufen vorhanden ist) kann für kurze Zeit verwendet werden und muss mindestens alle 1-2 Stunden aktualisiert werden (wenn es viel Milch gibt, dann öfter).

Das Einlegen in einen BH mit Silikonschicht ist in dieser Hinsicht sicherer und die Haut kommt nicht mit Feuchtigkeit in Kontakt. Frauen erinnern sich jedoch nicht daran, dass sie geändert werden müssen. Auf jeden Fall müssen Sie sich an die Notwendigkeit von Luftbädern für den Brustkorb erinnern, wenn Sie die gebrauchten Liner für stillende Mütter abnehmen. Dies gilt insbesondere während der Laktationsbildung, wenn sich die Brust an die Fütterung anpasst.

Sortiment und Verwendung

Eine große Auswahl an Einweg-Gel-Pads für die Brust haben bekannte Marken:

  • Babyline (Deutschland) 60 Stck. von 430 Rubel,
  • Mama Comfort (Russland) 30-tlg. von 250 Rubel,
  • Midinette vom Hersteller Delipap OY (Finnland) 30-tlg. von 300 Rubel,
  • Taube (Japan) 36-tlg. von 430 Rubel,
  • Moony (Japan) 68-tlg. von 500 Rubel,
  • Medela (Schweiz) 30-tlg. von 500 reiben.

Beim ersten Mal nach der Auslieferung können Einweg-Pads für 3-4 Paare pro Tag erforderlich sein, sodass eine Packung mit 30 Stück für eine Woche ausreicht. Bei kurzen Spaziergängen mit dem Baby und bei einer Frau zu Hause kann sie wiederverwendet werden.

Tugenden

Solche Pads für stillende Mütter können Geld sparen (da sie mehrmals automatisch waschen, ohne die Absorptionseigenschaften zu beeinträchtigen), sie sind umweltfreundlich (sie bestehen aus natürlichen Materialien und sind angenehm auf der Haut), der Stoff hält keine Luft bzw. die Haut der Brustwarzen "atmet". Es ist wichtig, dass Sie das Familienbudget sparen können. Das Verpacken solcher Einlagen besteht normalerweise aus 4 Teilen, die für 50 Waschvorgänge ausgelegt sind, was eine solche Anschaffung rentabel macht.

Nachteile

Dieser Liner kann nur bis zu 40 ml Flüssigkeit aufnehmen. Wenn die Milch plötzlich in einem Strom fließt, können Flecken auf der Kleidung im Brustbereich auftreten. Solche Einlagen haben keine wasserdichte Schicht (obwohl sich dies positiv auf der Haut der Brustwarze auswirkt) und Klettverschluss zum Befestigen in einem BH. Es besteht die Möglichkeit einer bakteriellen Infektion, Brustwarzenverletzungen.

Gebrauch und Reichweite

Es ist völlig gerechtfertigt mit dem rechtzeitigen Ersatz der Verwendung von wiederverwendbaren Einweg-Einlagen.

In der Nacht, in den ersten paar Monaten nach der Geburt des Babys außerhalb der Fütterungen, ist es wünschenswert, Einweg-Gel-Pads zu verwenden.

Bekannte Marken wiederverwendbarer Einlagen: Medela (Schweiz) zum Preis von 530 Rubel. pro Set (imprägniert mit antibakterieller Zusammensetzung, die den Schutz verbessert), Gloryes (Russland) ab 500 Rubel, Avent (China unter Lizenz von Philips) 6 Stck. von 700 reiben.

Was sind Stilleinlagen?

Solche speziellen Liner unter dem BH, die schnell Milch (oder andere Feuchtigkeit) aufnehmen können, werden als Brustpolster bezeichnet. Sie werden auch als absorbierende Einlagen oder Laktationsliner bezeichnet. Sie erfüllen nicht nur den Hauptzweck - die Absorption von Flüssigkeit - sondern auch die Hygiene auf der Brustoberfläche.

Die besondere Relevanz des Einsatzes von Linern fällt auf die ersten Monate nach dem Beginn der Fütterung, wenn die Laktation noch nicht feststeht. Nachdem die Art und das Volumen der Milch für die Fütterung entwickelt wurden, ist der Bedarf an Brustpolstern nicht mehr gegeben. Auch in den ersten Monaten der Anpassung der Brustwarze an die Fütterung tragen Brustkissen dazu bei, Risse in ihnen schneller zu heilen.

Spezielle Einsätze sind Einwegartikel und wiederverwendbar. Sowohl diese als auch andere haben die runde anatomische Form und schützen die Kleidung vor Milchflecken. Damit endet ihre Ähnlichkeit.

Für die Bequemlichkeit von stillenden Müttern haben Einweg-Einlagen häufig eine klebende Seite zur Befestigung am BH. Ein wiederverwendbares Material, um das Ausrutschen auf Leinen zu vermeiden. Oft unterscheiden sich die Produkte verschiedener Hersteller jedoch grundlegend.

Wiederverwendbar

Nachfüllbare Einlagen können wiederholt verwendet werden, erfordern jedoch eine gewisse Pflege: rechtzeitigen Austausch, Waschen, Trocknen. Mit wiederverwendbaren mehr Aufwand als mit Einweg, aber wenn Sie Abfall zählen, sind sie viel rentabler.

Verschiedene Hersteller sehen das Endprodukt auf ihre eigene Art und Weise, so dass sie unterschiedliche Ansätze bei der Herstellung von Linern haben. Das Material wird auch anders verwendet.

  • Bambus (resistent gegen häufiges Waschen, Minimierung der Entwicklung von Mikroorganismen im Material, schlecht und wenig resorbierbar),
  • Baumwolle (nehmen Sie eine kleine Menge Flüssigkeit auf, Sie müssen häufig gewechselt werden),
  • Membran (es wird jedes Material verwendet, das mit der Haut in Kontakt kommt, die äußere Schicht ist jedoch eine Polyurethan-Membran, die verhindert, dass Feuchtigkeit in die Wäsche gelangt);
  • Silikon (Futter zum Sammeln der fließenden Milch),
  • Mehrschichtige Materialien (Baumwolle, Polyester, Viskose, Zellulose, Bambusgewebe usw. sind unter absorbierenden Kugeln vorhanden).

Komplett mit wiederverwendbaren Einsätzen kommen in der Regel Netze zum Waschen in der Waschmaschine. Die Mittel zum Waschen werden ohne Phosphate gewählt, und das Temperaturregime sollte 60 Grad nicht überschreiten (für viele Hersteller insgesamt 40).

Unter Einweglinern

Einweg-Pads sind zweifellos angenehm zu tragen. Sie können fest am BH befestigt werden und haben keine Angst vor einer Verschiebung. Und vor allem - nach dem Wechseln der Dichtung können Sie sie einfach wegwerfen. Bei der Auswahl der richtigen Liner müssen viele Nuancen berücksichtigt werden.

  1. Der Absorptionsgrad. Auf der Verpackung gibt der Hersteller den Absorptionsgrad an (angezeigt durch Tröpfchen).

1 Tropfen - für eine kleine Flussrate

2 Tropfen - mit reichlich Milchverlust

3 und 4 Tropfen - für intensiven Milchverlust, geeignet für Mütter für Tag und Nacht.

  1. Größe Der Durchmesser des Produkts muss berücksichtigt werden. In der Regel sind es 12 bis 13 cm, aber einige Hersteller berücksichtigen die Größe der Brust und produzieren Liner mit größerem Durchmesser. Es wird empfohlen, die Einlagen nach jedem Stillen zu wechseln.
  2. Formular Die Brustform bei stillenden Frauen ist unterschiedlich. Поэтому важно подобрать удобную форму для ношения, чтобы она повторяла анатомические особенности груди. Неправильно выбранные прокладки по этому критерию, могут пропускать влагу на одежду. Прогрессивные производители выпускают прокладки с возможностью выбора глубины посадки.
  3. Material Рынок популярных прокладок в этом плане однообразен. Die Verwendung von natürlichen und synthetischen Materialien ermöglicht es Müttern, die beste Wahl zu treffen. Die folgenden Materialien werden häufig gefunden.

Baumwolle Zwischenlagen sind bei stillenden Müttern üblich. Sie sind hygroskopisch und können ausreichend Feuchtigkeit aufnehmen (bis zu 50 g). Geeignet für Mütter, die keine großen Probleme mit dem Milchfluss haben. Wenn der Liner überläuft, kann es sein, dass überschüssiger Stoff in die Wäsche und Kleidung gelangt.

Zellulose, Viskose Nimmt auch perfekt Feuchtigkeit auf (bis zu 50 g). Der Vorteil gegenüber Baumwolle besteht darin, dass der Liner beim Befüllen der Haut nahezu trocken bleibt. Überlauf ist möglich. Geeignet für spontanes Auslaufen von Milch in unterschiedlichem Maße.

Gel-Pads Sie unterscheiden sich in der Absorptionsgeschwindigkeit nicht von den vorherigen und die Flüssigkeitsmenge kann viel mehr halten - bis zu 75 g. Der Gel-Füller hält die Feuchtigkeit gut und lässt sie nicht abfließen. Die Innenseite bleibt trocken und reizt die Haut nicht. Solche Einlagen sind für Mütter geeignet, die viel Milch haben.

  1. Verpackung Für den Heimgebrauch eignen sich Einwegliner, die einfach in einem Karton verkauft werden. Für aktive Mütter, die nicht zu Hause sitzen, wäre die hygienische Lösung der Kauf von Dichtungen in Einzelverpackungen.

An den Rändern der Dichtung muss eine Kontur vorhanden sein, damit die plötzlichen Fluten der Milch und ihr Überlaufen die Kleidung nicht benetzen.

Unter wiederverwendbar

Um die ununterbrochene Verwendung von Linern sicherzustellen, benötigen Sie mindestens drei Paare. Je mehr Paare verwendet werden, desto weniger wird die stillende Mutter die Wäsche waschen und mehr auf sich oder das Baby achten.

Die Geschwindigkeit und Absorptionsfähigkeit von wiederverwendbaren Geräten ist etwas geringer als bei Einweggeräten. Die Flüssigkeitsmenge, die sich im Produkt befinden kann, beträgt nicht mehr als 40 g.

Um die optimalen wiederverwendbaren Ohrhörer auszuwählen, sollten Sie die folgenden Indikatoren beachten:

  1. Das verwendete Material. Im Grunde - es sind Textilien. Bei der Auswahl eines Materials (das auf der Verpackung angegeben ist) sollten nur die persönlichen Vorlieben berücksichtigt werden. Aber achten Sie auf die Oberfläche, die sich neben dem Körper befindet, und ist es trotzdem wert. Das Material sollte sich weich anfühlen. Davon hängt nicht nur der Tragekomfort ab, sondern auch der Zustand der Brustwarzen während des Stillens.
  2. Benutzerfreundlichkeit Wiederverwendbare Pads haben leider keine Anhänge an Unterwäsche. Wenn die Mutter in Ruhe ist, ist dies kein Problem. Für aktive Mütter sollten Sie jedoch diejenigen auswählen, deren äußerer Teil zumindest eine gewisse Unebenheit aufweist. Zum Beispiel kann es sich um Guipure handeln. Es hat Unebenheiten und kann zumindest ein Wegrutschen verhindern.
  3. Die Häufigkeit des Waschens. Eine unendliche Anzahl von Zeiten wird nicht funktionieren. Jede Registerkarte hat ein eigenes "Limit". Moderne Liner können etwa 50 Mal gewaschen werden. Wenn das Paket eine geringere Anzahl von Waschvorgängen aufweist, sollten Sie über die Effizienz eines solchen Kaufs nachdenken.
  4. Äußere Schicht Es sollte zumindest einen Hinweis auf Feuchtigkeitsundurchlässigkeit geben. Auf der Verpackung ist das Produkt normalerweise angegeben, aber die Hauptsache ist, dass die Liner noch Luft durchlassen und die Haut atmen lassen.

Zum Stillen gehört die aktive Arbeit der Brustdrüsen. In dem Moment, in dem die Milch zu lecken beginnt, ist keine Vorhersage möglich. Dies ist besonders schwierig, wenn die Milch nach der Auslieferung ankommt. Es ist optimal, sofort mindestens ein Paar solcher Dichtungen zu kaufen und als Sicherheitsnetz zu verwenden.

Herstellerübersicht

Was zu kaufen ist, ist eine private Angelegenheit jeder Frau. Dies ist jedoch einfacher, wenn Sie die besten Hersteller dieser Produkte im Voraus kennen.

Ein Beispiel für den Aufbau von Einweg-Brustpolstern

Was sind Stillkissen?

Nach der Geburt und bei manchen Frauen bereits vor ihrem Beginn beginnt der Körper intensiv mit der Muttermilch zu beginnen, wobei die Brustdrüsen anschwellen, nasse weiße Sekrete aus den Brustwarzen austreten, die Wäsche beflecken und Unbequemlichkeiten verursachen, und beim Besuch öffentlicher Orte viele Probleme verursachen.

Um junge Mütter vor dieser Not zu retten, begann die moderne Industrie, spezielle Stillkissen zu produzieren, die in Form von Inserts im BH platziert werden.

Stillkissen sind praktisch, weil:

  • dicht an den Brustdrüsen,
  • Idealerweise die Form der Brust wiederholen,
  • Absorption gut aufnehmen
  • Einsätze sind unter der Kleidung unauffällig,
  • Werden Sie unverzichtbar beim Besuch eines Krankenhauses, auf Reisen oder bei einem Spaziergang.

Arten von Dichtungen

Für stillende Mütter gibt es mehr als 50 Marken von absorbierenden Pads, aber alle können in drei Haupttypen unterteilt werden: Einweg (Gel), wiederverwendbare (Gewebe) und Silikon.

Jetzt werden wir versuchen, die Vorteile jedes Typs zu verstehen.

Einweg-Pads Wie gewöhnliche gynäkologische Pads, sind sie einfach zu bedienen und werden von jungen Müttern für solche Eigenschaften geschätzt:

  • Flüssigkeit gut aufnehmen
  • Die Milch 3-5 Stunden aufbewahren
  • haben eine atmungsaktive und wasserdichte Oberfläche
  • die an die Brust angrenzende Fläche bleibt immer trocken,
  • Einige Liner sind zur zuverlässigen Fixierung mit Klebeband versehen.

Hochwertige, saugfähige und empfindliche Oberflächen schaffen eine angenehme Umgebung für empfindliche Brustwarzen und Brusthaut. Die trockene Oberfläche verhindert das Auftreten und die Reproduktion von Mikroorganismen und fördert die schnelle Wundheilung der Brustwarzen.

In den Anfangsstadien des Stillens werden bis zu 3-4 Paar Pads pro Tag benötigt, so dass eine Packung mit 30 Stücken etwa zwei Wochen dauert. Für das Familienbudget sind Einweg-Pads nicht ganz wirtschaftlich.

Beim Kauf von Einweg-Pads sollten Sie darauf achten, dass für jeden Liner eine individuelle Verpackung vorhanden ist - es ist nicht akzeptabel, dass sie nur in der Box "liegen"! Denken Sie daran, dass die Brusthygiene in den ersten Tagen des Lebens eines Kindes für die Gesundheit der frischgebackenen Mutter und ihres Babys sehr wichtig ist. Das absorbierende Absorptionsmittel muss bis zu 60 ml Feuchtigkeit aufnehmen können.

Einwegliner in einem breiten Sortiment werden von den folgenden Marken präsentiert:

  1. Babyline (Deutschland) 60 Stck. von 460 Rubel,
  2. Mama Comfort (Russland) 30-tlg. von 270 Rubel,
  3. Midinette vom Hersteller Delipap OY (Finnland) 30-tlg. von 340 Rubel,
  4. Taube (Japan) 36-tlg. von 450 Rubel,
  5. Moony (Japan) 68-tlg. von 530 Rubel,
  6. Medela (Schweiz) 60 Stck. von 530 Rubel.

Der Durchschnittspreis ist Stand Mai 2017.

Dichtungen wiederverwendbar praktisch, weil sie gewaschen werden können. Einige Hersteller stellen Liner in verschiedenen Farben her, es gibt die Möglichkeit, sie in Leinenfarbe zu verwenden. Absorbierendes Material wird für die innere Oberfläche verwendet: zum Beispiel Flanell, Bambus, Mikrofaser und Baumwolle. Im Durchschnitt werden 4 Liner pro Paket verkauft. Für das Familienbudget ist diese Option also optimaler.

Die wiederverwendbaren Pads bestehen aus natürlichen Stoffen, sie schützen die Brust vor Unterkühlung, sind antiallergisch und sparsamer. Sie können bis zu 50 Mal gewaschen werden.

Die Hauptnachteile bei der Verwendung dieser Pads:

  • wegen der Feuchtigkeit gibt es Unbehagen,
  • aufgrund einer späten Schicht kann die Dichtung auslaufen,
  • eine feuchte Umgebung erhöht das Risiko einer bakteriellen Infektion,
  • Nippelhaut wird gerieben, Risse werden schlecht geheilt.

Beliebte Marken wiederverwendbarer Liner sind:

  1. Medela (Schweiz) ab 550 Rubel. für Verpackungen (Schutz durch Imprägnierung mit antibakterieller Zusammensetzung),
  2. Gloryes (Russland) ab 500 Rub.,
  3. Avent (China unter Lizenz von Philips) 6-tlg. von 750 Rubel.

Silikonkissen fest an der Brust und hilf Mama zu sammeln überschüssige Milch und füttere sie später mit einem Baby. Diese Art von Liner ist leicht hygienisch zu verarbeiten und ist für Frauen mit leichter Laktation unverzichtbar. Nicht schlechtes, bewährtes Futter für Philips Avent.

Mütter - Nadelarbeiterinnen können aus Fleece und Flannelki mit den eigenen Händen viele Kissen nähen. Diese Option ist für das Familienbudget sehr sparsam und für die Frau selbst angenehm.

In Notfällen empfehlen praktische Mütter die Verwendung von gynäkologischen Pads.

Mögliche Komplikationen bei der Verwendung von Dichtungen von geringer Qualität

Die Haut von Frauen ist sehr empfindlich, besonders wenn es um die Brustdrüsen während der Stillzeit geht. Für die Hygiene und den Komfort benötigte Liner aus atmungsaktivem und natürlichem Material. Um die niedrigen Kosten für Waren zu erreichen, versucht der Hersteller, die Kosten für Waren und Verwendungszwecke für die Herstellung von Einlagen aus synthetischem Kunststoff und Polyester zu reduzieren, wobei die sensible Haut nicht vollständig "atmen" kann.

Wenn Sie Windelausschlag, Hautausschlag, Rötung, Flecken und Schwellungen haben, ist es besser, solche Dichtungen abzulehnen. Bei der Verwendung von Farbprodukten ist Vorsicht geboten, minderwertige Farbstoffe zusammen mit Zotten können in den unreifen Körper des Kindes gelangen und allergische Reaktionen hervorrufen.

Dichtungsregeln

Stillkissen sind einfach zu verwenden, wir möchten Sie jedoch auf einige Nuancen aufmerksam machen:

  1. Einwegliner werden aus der Einzelverpackung entnommen und im BH fixiert. Da sie gefüllt sind (jede Mutter hat eine unterschiedliche Ausscheidungsintensität von Milch aus den Drüsen), müssen sie gewechselt werden. Einwegkissen sind nicht waschbar oder trocken.
  2. Die wiederverwendbaren Futter werden mit Babyseife oder -pulver gewaschen, um den Stoff weich zu machen. Sie können sie in einem Weichspüler spülen, das Produkt anschließend trocknen, bügeln und verwenden.
  3. Silikonkissen müssen nach Gebrauch mit Babyseife gewaschen und trocken sein.

Die ordnungsgemäße Verwendung von Hygieneinlagen trägt zur schnellen Abheilung und damit zur Verhinderung von Rissen in den Brustwarzen und vor allem zur ständigen Aufrechterhaltung der Hygiene der Brustdrüsen bei.

Was sind Stillkissen besser?

Nachdem Sie die verschiedenen Linersorten durchgesehen haben, haben viele von Ihnen darüber nachgedacht, welchen Sie bevorzugen.

Im ersten Lebensmonat des Säuglings ist es besser, Einwegkissen zu verwenden, was besonders im Krankenhaus von Nutzen sein wird. Wenn die Brustwarzen stärker werden und die Risse verschwinden, können Sie zu wiederverwendbaren Pads gehen und sie noch besser kombinieren. Wenn Sie den Milchüberschuss verwenden möchten, um das Baby zu füttern, sind Silikonpads so gut wie möglich. Um das Familienbudget zu sparen, können Mütter von Handarbeiten Futterstoffe aus natürlichen Stoffen nähen.

Nun werden wir versuchen, unter einer Vielzahl von Marken herauszufinden, welche Pads für den täglichen Gebrauch besser geeignet sind.

Zahlreiche Reviews zeigen, dass jede Frau, abhängig von der produzierten Milchmenge, Dichtungen für die individuellen Körpermerkmale am besten findet. Welche Sie wählen, liegt bei Ihnen. Alle Hygieneprodukte können in der Apotheke oder im Fachhandel erworben werden.

Basierend auf den Bewertungen werden wir nun versuchen, einige davon zu berücksichtigen und eine kleine Beliebtheitsskala zu machen.

  1. Inserts Avent kann sicher an erster Stelle platziert werden - ja, sie sind teuer, aber von hoher Qualität. Durch die individuelle Verpackung können Sie die Pads immer in der Handtasche mitnehmen. Sie haben eine konische Form, sind gut aufgesaugt und auf Leinen fixiert. Das Unternehmen stellt zwei Arten von Dichtungen her - Tag, Verdünner und Nacht, die eine größere Größe und Dicke haben.
  1. Johnsons Baby-Pads folgen allen Konturen der Brust, sind unter der Kleidung unsichtbar und bestehen aus natürlichen Materialien. Daher werden die Manifestationen allergischer Reaktionen minimiert.
  1. Einlagen "Sun and Moon", Nuk (Ultra Dry Comfort) - haben Fixierung, Einzelverpackung, weiche Atmungsoberfläche. Wenn sie mit Feuchtigkeit gefüllt sind, sind sie nicht geschichtet, leicht zu handhaben und verursachen keine Beschwerden.
  1. Peligrin-Pads, Baby Line, SANOSAN - gut absorbiert, ideal für große Milchsekrete, groß, sehr angenehm für die ersten Tage nach der Geburt.
  1. Helen Harper, Bella Mamma, Nuk Classic, Mama Comfort Dichtungen für das Stillen - wir haben ihnen eine niedrige Bewertung gegeben. Dichtungen haben einen günstigen Preis, Klettverschluss, der eine weiche Oberfläche auf dem Leinen fixieren lässt. Ihr Nachteil ist, dass sie synthetische Fasern enthalten - Zellulose, Polyethylen und Vlies.

In unserem Artikel haben wir versucht, den Zweck der von Frauen während des Stillens verwendeten Pads, ihre Varianten und Verwendungsregeln so gut wie möglich zu erklären.

Wir hoffen, dass unsere Beliebtheitswertung basierend auf dem Feedback der Leser Ihnen hilft, die richtige Wahl zu treffen, Geld zu sparen und "Ihre" Dichtungen zu finden.

Und welche Erfahrungen haben Sie mit dem Einsatz von Dichtungen? Was bevorzugen Sie? Teilen Sie Ihre Gedanken mit.

Warum brauchen Sie Pads, wenn Sie stillen

Brustpolster sind für eine stillende Mutter kein notwendiges Element. Und wenn eine Frau nicht übermäßig viel Milch und Lecks hat, brauchen Liner nicht verwendet zu werden. Im umgekehrten Fall werden die Pads für den BH zu Pflegeassistenten und lösen viele Probleme. Sie führen die folgenden nützlichen Funktionen aus:

  • Schützen Sie Ihren BH und Ihre Kleidung vor nasser und auslaufender Muttermilch.
  • Schützen Sie Ihre Brüste und Brustwarzen vor dem Reiben der Unterwäsche
  • Verhindert Mastitis und das Auftreten von Infektionen
  • Verhinderung von Reizungen und Hautentzündungen
  • Vorbeugung von Nippelverletzungen. Wenn die Risse bereits aufgetreten sind, beschleunigen spezielle Einsätze die Wundheilung und verhindern das Eindringen verschiedener Infektionen. Was sonst bei Rissen in den Nippeln hilft, lesen Sie hier.

Es ist jedoch wichtig, Dichtungen richtig auszuwählen und zu verwenden. Einsparungen und unsachgemäße Verwendung führen dazu, dass Risse nicht ausreichend austrocknen und sich schädliche Bakterien in der Milch bilden. Darüber hinaus müssen Liner aus Qualitätsmaterial hergestellt werden. Produkte von schlechter Qualität können Allergien verursachen und die Brust verletzen.

Es gibt zwei Arten von BH-Einsätzen zum Stillen: Einweg und wiederverwendbar. Darüber hinaus gibt es verschiedene Marken von Waren. Mal sehen, was besser zu wählen ist.

Was sind die Dichtungen und in welchen Fällen werden sie benötigt?

Saugfähige Pads im stillenden BH sind spezielle Laktationsliner, die Muttermilch aufnehmen und die Kleidung trocken lassen. In diesen Produkten befindet sich absorbierender absorbierender Füllstoff: weich, gel oder nicht gewebt.

Das Problem der Reflex-Freisetzung von Kolostrum während der Schwangerschaft und der Milch einer jungen Mutter, bis sich der Laktationsprozess stabilisiert, verursacht ernsthafte Beschwerden. Auslaufen von Kolostrum - eine dicke, klebrige Flüssigkeit mit einem gelblichen Schimmer kann einige Wochen vor der Geburt der Krümel auftreten. Es fällt heraus, Tropfen, so können Sie ein dünnes schützendes Zubehör in die BH-Tasse legen.

Inserts-Pads im BH für stillende Mütter können zwischen zwei Wochen und 2-3 Monaten relevant sein. Die Brustdrüsen werden allmählich weich, das Austreten von Nährflüssigkeit wird reduziert und verschwindet.

Spezielle Einsätze schützen vor:

  • das Auftreten von Flecken im Zusammenhang mit der Reflexausscheidung von Muttermilch,
  • zarte Brustwarzen an einem engen BH reiben,
  • Infektion der Brust und das Auftreten von Mastitis.

Die Notwendigkeit der Verwendung von Dichtungen für HB im Krankenhaus warnt Ärzte und erfahrene Mütter. Ihre Anzahl kann jedoch individuell sein, abhängig von den Laktationsmerkmalen. Einige Mütter behaupten, sie hätten Dichtungen nur beim Entladen verwendet, andere empfehlen, sich mehr aufzufüllen, da der Milchaustritt reichlich war.

Wie zu verwenden

Stillzeitliner sind sehr bequem. Sie haben eine ergonomische Form einer konkaven Schüssel, die um die Brust passt und die Kleidung vor milchigen Flecken schützt. Dichtungen sind:

  • Einweg-Hygieneartikel,
  • wiederverwendbar, hergestellt aus Gewebematerialien.


Für Geburtshäuser ist es ratsam, Einwegliner zu kaufen, da diese nicht gewaschen werden müssen.

Wie zu wählen

Gut, bequem für die Brust, Pads sollten die folgenden Eigenschaften haben:

  • Packen Sie 1-2 jeweils in einen einzelnen Beutel, um die Hygiene nicht zu stören, besonders in der Nachgeburt und in den ersten Tagen der Fütterung, wenn Risse und Entzündungen an den Brustwarzen auftreten. Es ist besser, Liner abzulehnen, die lose in einer Schachtel verkauft werden.
  • hochwertiges hypoallergenes Absorptionsmittel und eine an die Brust angrenzende Schicht. Die absorbierende Komponente muss Feuchtigkeit aufnehmen und speichern, die optimale Menge beträgt 50-60 ml. Dies gewährleistet trockene Brüste, eine schnelle Heilung von Rissen an den Brustwarzen und verhindert die Vermehrung der pathologischen Flora.
  • Material in Kontakt mit der Körperoberfläche, sollte sanft zu den Brustwarzen sein und nicht in Form von Klumpen herunterfallen.
  • zuverlässiger Klettverschluss, der das Pad im BH fixiert. Dies hilft zu vermeiden, die bereits gereizten Häute zu reiben, sowie mehr Komfort und Mangel an "Zappeln".
  • Die Farbe der Produkte muss weiß sein, damit der Farbstoff keine allergischen Reaktionen oder Reizungen verursacht.


In den ersten Tagen nach der Geburt werden Hygiene, Trockenheit und Geschmeidigkeit bei den Brustpolstern besonders geschätzt. Wenn die Milchmenge abnimmt, wird die Bequemlichkeit der Produkte bevorzugt.

В рейтинге качественных прокладок для груди присутствуют самые разные производители. Грудь может быть красивой и ухоженной с прокладками торговых марок Philips AVENT и Natracare, BabyLine, Midinette и Dr.Brown’s. Следующая ступенька обзора принадлежит компаниям, которые выпускают продукцию масс-маркет. Das Preis-Leistungs-Verhältnis kann entscheidend sein, wenn Sie sich entscheiden: Johnson's Baby, Helen Harper oder Angelina-Nanny.

Dichtungen "Bebiline" werden regelmäßig von beliebten Accessoires für die Brust getragen. Die Top-Line in der Rangliste der deutschen Einsätze besetzen die Rechte. Weiche Einwegprodukte mit guten absorbierenden Eigenschaften schützen die Mama vor Nässe und pflegen sanft Haut und Brustwarzen. In ihrer Zusammensetzung - Zellulose und luftdichtes, weiches Material, getestet von Dermatologen. Der Preis für 60 Stück beträgt 322-385 Rubel.

Komfortable Brustpolster mit physiologischer Form, weich, kratzen nicht und reizen die Haut nicht, nehmen Flüssigkeit gut auf, lassen die Haut atmen. Verfügbar in weißem Vliesstoff ohne Verwendung von Klebstoff. Die Kosten für 30 Einwegeinsätze aus Finnland betragen zwischen 150 und 250 Rubel.

Helen Harper

Einwegliner Helen Harper (Belgien), weich und bequem, aus Vliesstoff mit Zellulose und Polyethylen. Gebleichter Biosafe ohne Verwendung von Schadstoffen. Auf den Dichtungen befindet sich ein Klebestreifen. Einlagen sind gut aufgenommene Milch, schützen die Brust vor Reiben und das Auftreten von Rissen in den Brustwarzen. Der Preis von 30 Pads ist verfügbar, etwa 165-260 Rubel.

Philips AVENT

Die vierschichtige Struktur aus Baumwollfutter, die außen mit recycelter wasserdichter Folie bedeckt ist und aus Polyester besteht, lässt die Haut atmen und Muttermilch so angenehm wie möglich aufnehmen, sodass die Brust trocken bleibt. Es liegen Tag und Nacht. Anatomische Form mit speziellen Nippelrillen und starkem Klettverschluss, um den Liner in den Bewertungen festzuhalten, wird vom Benutzer genehmigt. Der Preis für 20-30 Liner aus dem Vereinigten Königreich beträgt 320-540 Rubel, Packungen mit 60 Stück - 600-800 Rubel.

Johnsons Baby

Einweg-Pads von "Johnsons Baby" haben gute absorbierende Eigenschaften, halten die Brüste trocken und reiben die Haut nicht. Ihre ergonomische Form unter der Kleidung fällt nicht auf und behindert die Bewegung nicht. Einlagen bestehen aus Vliesstoffen aus Viskose, Zellulose, saugfähigen und klebenden Substanzen. Für 30 Stück in der Apotheke können Sie 350 bis 450 Rubel bezahlen.

Supervolumige und bequeme Pads mit großem Volumen "Dr. Brown" aus den USA sind ideal für jede Brustgröße. Dank der ergonomischen Form, enganliegend und rutschfest. Die äußere Oberfläche der Pads schützt zuverlässig vor dem Milchfluss und flackert aufgrund der rauen Oberfläche nicht über dem BH.

Drei Schichten natürlicher Materialien und ein Megaton-Design machen die Pads unter der Kleidung unsichtbar und sehr bequem. Die weiche, seidige Beschichtung der auf der Haut befindlichen Liner sorgt für ein angenehmes Gefühl von Pflege und Ruhe. Die Kosten für 30 Blöcke von Doctor Brown liegen zwischen 500 und 510 Rubel.

Jeder Natrakey-Liner aus Großbritannien besteht aus 100% Baumwolle, natürlicher Zellulose und Maisstärke, die zu einem Bioplast abgeflacht sind. Bio-Baumwolle wird ohne den Einsatz von Schadstoffen gebleicht. Hypoallergene Scheibe nimmt Milch gut auf und verhindert das Auftreten von Rissen. Perfekt für die empfindlichste Haut. Eine Packung mit 25 Stück kostet 250-300 Rubel.

Die Wahl der einzelnen Kissen für die Brust - Geschmackssache und physiologische Eigenschaften des Körpers. Jemand lobt Liner mit einem kleinen Volumen, und die andere Mutter braucht eine große Dichtung, um trocken und ordentlich zu bleiben. Die Präferenzen für eine bestimmte Marke, die zum Zeitpunkt des Kaufs zum Ausdruck gebracht wurden, sind häufig mit finanziellen Möglichkeiten, Komfort und Aufnahmefähigkeiten von Zubehör verbunden.

Autor: Elena Perevertneva,
speziell für Mama66

Welche Pads sollten Sie wählen?

Außerdem unterscheiden sich Slipeinlagen je nach Hersteller. Welche Produkte besser sind, erfahren Sie in den Kritiken in den Foren für stillende Mütter. Auf dem russischen Markt gibt es heute mehr als 50 Namen dieses Produkts, die sich im Füllstoff unterscheiden. Positive Bewertungen haben Pads Avent und Johnsons Baby. Schauen wir uns beliebte Marken an.

Warum entsteht eine Situation, wenn die Milch zu lecken beginnt, die Dauer eines solchen Zustands

Sie pflegten zu sagen, dass Milch wegen einer schwachen Brustwarze fließt. Die Brustwarze ist von dunkler Haut umgeben, die Areola genannt wird. Darunter befinden sich die Muskelfasern. Mit ihrer Reduktion kommt der Nippel in einen Erektionszustand. Anders als bei der Klitoris hängt sie jedoch nicht mit dem Grad der Blutversorgung zusammen. So können die Muskeln der Brustwarze beispielsweise auf einen Erkältungsreiz reagieren. Dies ist eine Schutzreaktion des Körpers und zielt auf den Schutz vor Unterkühlung ab.

Zu Beginn der Laktation wird die Brust sehr voll. Die Muskelfaser ist gedehnt, dehnt sich stark aus und der Muskel kann sich nicht genug zusammenziehen, um die Milch zu halten. Infolgedessen gibt es eine spontane Freigabe davon. Dies hat folgende Gründe:

• Dies liegt vor allem an der Zufuhr von Milch. Mutter kann immer noch nicht selbst bestimmen, wie viel ihr Baby durch die Menge an Nahrungsmitteln braucht, die es braucht. Das Kind verwirrt immer noch Tag mit Nacht, die biologische Uhr funktioniert noch nicht perfekt. Es ist immer noch schwierig, genau zu sagen, wie viel Nahrung das Kind benötigt. Nur für den Fall, dass der Körper Milch mit einem bestimmten Vorrat produziert. Dies verursacht Hitzewallungen und daher entsteht ein Gefühl, bei dem die Brust gerade platzt. Nicht beanspruchte Milch kommt spontan heraus.

Die vollständige Anpassung des Laktationsprozesses erfolgt auf verschiedene Arten. Normalerweise ist nach 6 Monaten alles völlig normal. Milch wird genauso produziert, wie das Baby braucht. Aber bis es wieder ganz normal ist, sind Brustpolster für eine Frau einfach notwendig.

• Milch wird reflexartig abgegeben. Die Brustwarze ist reich an Nervenenden. Wenn das Baby es saugt, dringen nervöse Impulse in das Gehirn ein. Als Reaktion beginnt Oxytocin zu synthetisieren. Dies führt dazu, dass Muskelkontraktionen in den Milchalveolen auftreten. Milch wird in die Milchstraße gedrückt. Reflexiv kann Milch freigesetzt werden, auch wenn Mami das Weinen des Babys hört. Dieser Zustand bei verschiedenen Müttern setzt sich in der Zeit ungleich fort und hängt von der Emotionalität der Frau ab.
Im Laufe der Zeit wird alles wieder normal und normal. Eine Verlegung ist überhaupt nicht erforderlich.

Die Dauer des Stillens führt zum Verlust der Brustwarzenempfindlichkeit. Es ist sinnlos, körperliche Übungen zum Trainieren der Brustwarzen zu verwenden, aber die elastischen Eigenschaften durch folgende Aktivitäten wiederherzustellen:

• kontrastreiche Wasserverfahren (Dusche) in Bezug auf die Brustwarze,

• Sie können ein Stück Eis an der Brustwarze befestigen,

• Massage Manipulationsnippel.

Um im Milchfluss keine Unbequemlichkeit zu erleben, können Sie spezielle Einlagen verwenden. Es ist schwer zu sagen, was einer bestimmten Frau entspricht. Alles wird durch die Zeit und den Ort ihrer Verwendung bestimmt. Zu Hause oder für kurze Spaziergänge verwenden Sie besser wiederverwendbare Liner. Wenn ein langfristiger Auftritt erforderlich ist, zum Beispiel für eine Nachtveranstaltung, werden Heliumauflagen für die Brust verwendet. Und es gibt Silikonpolster für die Brust. Sie sind nicht sichtbar und können sogar im Pool getragen werden.

Wie oft werden die Pads für die Brust gewechselt?

Die Antwort wird nicht eindeutig sein. Alles hängt von der Intensität der Zuteilung von Milch einer Frau ab. Sie müssen geändert werden, wenn sie nass werden. Manche machen es öfter, andere weniger. Bei Soor oder einer anderen Infektion erfolgt die Änderung nach jeder Fütterung.

Wie viel Pads für die Brust im Krankenhaus zu nehmen

Etwa in 2-4 Tagen, wenn eine Frau geboren wird, fließt Milch zur Brust. Es wird größer. Wenn die Milch leckt, werden die Inserts in den BH eingeführt. Dichtungen können wegwerfbar und wiederverwendbar sein. Eine Frau in der Entbindungsklinik benötigt neben anderen Dingen Slipeinlagen. Bei der Auswahl müssen Sie sich an folgenden Kriterien orientieren:

• Jedes Pad oder Paar muss einzeln verpackt sein. In der Zeit nach der Geburt ist die Brustwarze entzündet und es sind Hygieneanforderungen erforderlich.
• Das Produkt sollte eine weiche Schicht haben, die direkt mit der Brustdrüse in Kontakt kommt, und ein hochwertiges Absorptionsmittel. Es sorgt für eine gute Aufnahme und Speicherung von Feuchtigkeit im Inneren.
• Ausgestattet mit einem sicheren Verschluss (Klettverschluss).
• Die Dichtung hat dünne Kanten.

Für welches Produkt Sie sich auch entscheiden, die Brust sollte gelüftet werden. Apotheken haben Kits im Krankenhaus. In der Zusammensetzung ihres Inhalts befinden sich Dichtungen. Das Taschenset enthält Pads für die Brust im Krankenhaus in Höhe einer Packung mit 10 Stück. Dies reicht für die gesamte Zeit im Krankenhaus aus.

Manchmal kann Mama in eine Situation geraten, in der die Dichtungen vorbei sind. Wie ersetzt man die Brustpolster? Es ist keine Zeit, um in den Laden zu gehen, um eine weitere Packung Dichtungen zu kaufen. Verwenden Sie dann herkömmliche Pads, die in mehrere Teile geschnitten werden. Eine andere Möglichkeit besteht darin, sie selbst aus Watteplatten zu machen. Zur gleichen Zeit wird zwischen dem BH und der Dichtung ein Stück Cellophan platziert. Die lange Hilfe kann zwar nicht gezählt werden.

Brustabsorptionsgrad

Unter der Vielfalt solcher Produkte sind folgende Marken:

Babyline-Pads

Zur einmaligen Verwendung Aus weichem Stoff. Zuverlässig vor dem Eindringen von Flüssigkeit schützen und die Brusthaut effizient pflegen. Das Material für die Herstellung ist Spunlace, Cellulose. Verpackt in einem Paket von 60 Stück. Die Kosten betragen etwa 350 bis 400 Rubel.

Paket enthält 60 Stück. Bei der Herstellung von verarbeitetem Heißdampf. Dadurch wird das Material sehr weich. Verletzt absolut nicht die Brustwarzen und ist sicher zu verwenden. Kann mehr als 100 ml Flüssigkeit aufnehmen, fusselfrei. Die Basis wird durch gelösten Zellstoff dargestellt.

Einzelnutzung Es ist ein Streifen-Klebeband. Es nimmt Milch auf, indem es die Brustdrüse flickt. Risse vermeiden. Hergestellt aus Vliesstoff, Zellulose und Polyethylen. Bleiche ohne Verwendung von Chlor. Ein Paket enthält 30 Stück und kostet 180-200 Rubel.

Einweg, 4-lagig. Die äußere Schicht "atmet" und hält Wasser. Hergestellt aus Polyester und Baumwolle. Verpackung 20-30 Stück zum Preis von 400-500 Rubel.

Einweg, nicht sichtbar unter der Kleidung. Das Tragen beschränkt die Bewegung nicht. Haben die Fähigkeit, Flüssigkeit gut aufzunehmen. Im Paket von 30 Stück, die 270-340 Rubel kostet.

Wird nach der Geburt benutzt. Unterscheiden Sie sich in einer einzigartigen Form durch die Anwesenheit von seitlichen Gummibändern. Leckage nicht zulassen. Sehr weich und sicher fixiert. In der Zusammensetzung befindet sich ein Superabsorber. Separate Verpackung In der Box 10 Stück. Die Kosten für 160-170 Rubel.

Fördern Sie ultraschnelle Absorption. Hergestellt aus unwirklich weichem Material.

Präsentiert von ultradünnen Pads. In der Packung 60 Stück. Die BH-Befestigung erfolgt mit einer doppelten Klebeschicht. In 3D-Form hergestellt. Das Material der inneren absorbierenden Schicht besteht aus einer faserförmigen Cellulosewatte mit SAP-Gehalt, dargestellt durch ein Superabsorbens. Die Schicht von der Oberfläche wird durch natürliche Baumwollfasern dargestellt.

Für die Herstellung wird ein spezielles Material verwendet, dessen Kanten weich sind. Die Dichtung kann die anatomische Form der Brust perfekt wiederholen. Befestigung am BH unter Verwendung von Klebstoffausfällen.

Das Design setzt auf beiden Seiten weiche Bohlen voraus. Durch die enge Passform wird die Form der Brust nicht beeinträchtigt. Der Liner ist dreischichtig aufgebaut. Die innere Oberfläche wird durch ein Material mit hohem Molekulargewicht dargestellt.

Sind Heliumdichtungen. Das Material ist mit Helium gefüllt, wodurch die Brust lange trocken bleibt. Das Material kann "atmen", rutscht nicht.

Weiß mit einer "atmungsaktiven" Außenschicht. Verwendung ist mit Komfort verbunden. Wird zur Herstellung von nicht gewebtem hypoallergenem Material, Zellulose und Polyethylen verwendet. Eine Packung mit 30 Stück kostet 250 Rubel.

Mit Einzelverpackung versehen. In der Box 60 Stück. Bequemer Gebrauch sorgt für perfekte Trockenheit. Die Fixierung erfolgt mit einem Klebestreifen.

Entworfen für Gebrauch während der Stillzeit. In der Box 30 Stück. Zur Herstellung von gebrauchten weichen Vliesstoffen.

Geruchlos Ausgestattet mit einem zusätzlichen Leckschutzsystem. Das Material kann atmen. Produziert von einem russischen Produktionsunternehmen.

Hersteller - Deutschland. Sind Pads für Frauen während der Stillzeit. Paket enthält 30 Stück. Zusätzlich sind Servietten im Paket enthalten.

Dichtungen dienen zum besonderen Schutz der Brusthaut während der Stillzeit. Die absorbierende Schicht ist ein hypoallergenes Material. In einem Karton wurden 30 Dichtungen verpackt.

Sie sind antibakterielle Pads für die Brust. Entworfen für die Verwendung von Müttern seit der Geburt des Babys. Enthält ein spezielles Gewebe, das mit einer antibakteriellen Zusammensetzung imprägniert ist.

Sind Heliumauflagen für die Brust. Besteht aus vier Schichten. Die absorbierende Schicht "atmet" wird durch das superabsorbierende Material SAP dargestellt. Rutscht nicht

Pin
Send
Share
Send
Send