Schwangerschaft

So reinigen Sie Ihre Nägel von Schmutz

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Entfernen von Schmutz unter den Nägeln sollte neben dem Waschen und Zähneputzen zur täglichen Gewohnheit werden. Es ist besser, diese Prozedur am Abend vor dem Zubettgehen durchzuführen, wenn Sie bereits geduscht haben und sicher sind, dass Sie heute keine schmutzigen Geschäfte machen müssen. Wenn Ihnen nicht nur das Aussehen, sondern auch der gesunde Zustand der Nägel wichtig ist, verwenden Sie auf keinen Fall scharfe Metallgegenstände (Nagelfeilen, Nagelscheren usw.), um sie zu reinigen, da die Innenseite dadurch leicht beschädigt werden kann der Nagel Zu diesem Zweck ist es besser, einen Holzstab für die Maniküre und eine kleine weiche Bürste zu verwenden. Die effektivste Möglichkeit, den Schmutz unter den Nägeln zu reinigen, kann sein, zuerst die Bürste und dann einen Holzstab zu verwenden. Bürsten Sie die empfohlene Seife zum Erweichen.

Zitronennagelaufhellung

Manchmal ist es unmöglich, den Schmutz mit Hilfe von Nagelzubehör unter den Nägeln zu entfernen. In diesem Fall hilft Zitrone. Nehmen Sie ein Stück Zitrone, pressen Sie den Saft in eine kleine Schüssel mit Wasser und tauchen Sie Ihre Finger 10-15 Minuten hinein. Sie können die Zitrone einfach halbieren und Ihre Nägel in das Fruchtfleisch stecken. Danach spülen Sie Ihre Hände oder tauchen Sie sie mit warmem Wasser in eine Schüssel und spülen Sie sie ab.

Um diesen Vorgang zu konsolidieren, können Sie eine natürliche Handmaske erstellen. Für die Zubereitung benötigen Sie etwas Pflanzenöl, einen Teelöffel Honig und rohes Eigelb. Mischen Sie alle Zutaten gut und tragen Sie die resultierende Masse auf Ihre Hände auf. Wickeln Sie sie dann in eine dünne Plastikfolie ein und lassen Sie sie 30 Minuten in diesem Zustand. Spülen Sie dann die Hände mit einer Feuchtigkeitscreme, die Sie normalerweise verwenden. Das Ergebnis wird sicherlich gefallen: Die Nägel werden sauber und die Haut wird weich und schön.

Den Landschlamm schnell und einfach reinigen

Zunächst ist es wichtig zu verstehen, dass es sich bei den Sommerarbeiten um Schmutzarten handelt - Land, Pflanzensaft usw. Es kann problematisch sein, es loszuwerden, und die Menschen müssen ihre Hände wochenlang verstecken. Sie können die Haut nach dem Garten mit den folgenden Werkzeugen selbst reinigen:

  • Handbäder auf der Basis von Kräutern, Seife, Zitrone oder anderen Produkten
  • spezielle Maniküre-Werkzeuge,
  • Pinsel und Seife,
  • regenerierende Cremes, Lotionen.

Die wichtigste Regel ist, dass der Schmutz und die Spuren von Pflanzensaft nicht lange Zeit hinterlassen werden. Je schneller Sie sie nach der Arbeit abwaschen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass keine Spur hinterlassen wird.

Wie man die Nagelhaut nach dem Geben in Ordnung bringt

Genau wie Schmutz, der tief unter dem Fingernagel sitzt, wirkt die Nagelhaut nach dem Gartenbau unordentlich. Bäder mit Zusatz von Zitronensaft, Seife und auch kleine Maniküreverfahren helfen, dies in Ordnung zu bringen.

Machen Sie die Nagelhaut unabhängig wie folgt schön:

  1. Razorte Hände (Rezepte für Bäder für Hände und Nägel finden Sie unten), machen Sie ein Bad. Die Haut leicht mit einem Handtuch abtupfen und die Nagelhautcreme (Öl) auftragen.
  2. Nagelhaut und Finger massieren. Spezieller orangefarbener Stab drückt die Haut sanft zurück.
  3. Wischen Sie das Öl ab und tragen Sie eine reichhaltige Feuchtigkeitscreme auf alle Hände auf.

Dieser Vorgang dauert nicht länger als 30 Minuten. Finger nach einer solchen Mini-Maniküre werden gut gepflegt und schön aussehen.

Aufhellendes Bad zu Hause

Um die Nägel nach dem Garten aufzuhellen, ist es nicht notwendig, zum Salon zu laufen oder eine ganze Woche zu warten, bis alle Spuren Ihrer Arbeit auf sich warten. Es gibt viele Methoden der "Schönheitskosmetik für Zuhause", die von Generation zu Generation verwendet werden, viele Frauen.

Bleichen mit Wasserstoffperoxid

Nehmen Sie 1 Teil Peroxid und 3 Teile klares Wasser. Mischen Sie es auf. Senken Sie die Fingerspitzen für 10 Minuten in das resultierende Bad. Möglicherweise müssen Sie den Vorgang mehrmals wiederholen. In diesem Fall ist zwischen dem Bleichen ein Abstand von 1 Tag einzuhalten.

Zweifellos bleibt das Mittel unter den Sommerbewohnern das beliebteste Mittel. Du brauchst eine Zitrone. Schneiden Sie es in zwei Hälften und tauchen Sie einfach einige Minuten in das Fruchtfleisch. Sie können Ihre Nägel auch einfach mit Zitronensaft abwischen.

Tabletts mit Meersalz

Nägel aus dem Schmutz zu entfernen und ein ordentliches Aussehen zu erzielen, hilft gewöhnliches Meersalz. Lösen Sie einen Esslöffel Salz in einem Glas etwas heißem Wasser auf. Wir geben 10 Minuten in die Hände. Nach dem Abspülen mit Wasser die Creme reichlich einfetten. Ein solches Bad wird Ihre Nägel weiß machen, sie stärken und der Nagelplatte Elastizität verleihen.

Kamillenbad

Pharmacy Daisy kommt mit der Entfernung von Gelbheit zurecht. Um ein Bad herzustellen, brauen Sie eine Blume in kochendem Wasser und lassen Sie sie brauen. Fügen Sie einen Löffel Öl hinzu - Oliven, Rizinus, Gemüse usw. 10-15 Minuten in die Hände geben. Nach dem Spülen der Hände mit Wasser und einer pflegenden Creme. Ein solches Bad wird die Nägel nicht nur aufhellen, sondern auch stärken, das Wachstum beschleunigen. Außerdem hilft Kamille, die Nagelhaut nach der Gartenarbeit in Ordnung zu bringen.

Nagelaufhellung mit Zahnpasta

Sie können Ihre Nägel mit gewöhnlicher Zahnpasta bleichen. Sie ist für alle im Haus. Es ist notwendig, nur weiße Paste für das Verfahren zu verwenden, nicht mehrfarbig oder blau, sondern weiß. Mischen Sie es mit etwas Soda und tragen Sie es mit einem Pinsel auf Ihre Nägel auf. Nach dem Eingriff gründlich mit fließendem Wasser spülen.

Nützliche Tipps, damit die Nägel beim Arbeiten schön und gesund bleiben

Wenn man in den Garten geht, glauben viele nicht einmal, dass die Haut der Hände und Nägel leiden kann. Nach dem Pflanzen oder Unkraut jäten die Beete, ist uns leider bewusst, dass dringend Maßnahmen ergriffen werden müssen, um sie zu retten. All dies kann jedoch vermieden werden, indem kleine Tricks verwendet werden:

  • Verwenden Sie unbedingt Handschuhe
  • Verwenden Sie spezielle Schutzcremes, die die Hände nach und während der Arbeit pflegen.
  • Waschen Sie Ihre Hände oft, waschen Sie weg und sammeln Sie keinen Schmutz
  • Kratzen Sie ein Stück Seife mit den Nägeln ab, bevor Sie mit der Arbeit beginnen. Seife füllt den Raum unter den Nägeln und lässt keinen Schmutz eindringen.
  • Sie können flüssige Handschuhe im Geschäft kaufen oder selbst ein Analogon herstellen. Tragen Sie dazu Flüssigseife auf Ihre Hände auf und lassen Sie sie trocknen. Tragen Sie gewöhnliche Gummihandschuhe darüber.

Bringen Sie Ihre Hände in einwandfreiem Zustand, nachdem das Geben zu Hause sein kann. Whitening-Bäder, Heilmittel und kleine Tricks helfen Ihnen dabei. Mit Hilfe von einfachen Zutaten, die sich im Haus jeder Gastgeberin befinden, können Sie Ihre Nägel transparent machen, sowohl an Händen als auch Füßen.

Dirty Nail Prevention

Meistens tritt der Schmutz unter den Nägeln auf, nachdem Sie in einem Garten gearbeitet haben. Wenn es nicht zu tief verwurzelt ist, wird es mühelos entfernt, nachdem Sie Ihre Hände mit Seife gewaschen oder geduscht haben. Bevor Sie jedoch mit dem Boden arbeiten, sollten Sie vorher Gummi oder Gummihandschuhe tragen, damit der Schmutz nicht unter den Nagelplatten stecken bleibt.

Wenn die Handschuhe nicht zur Hand sind, kann gewöhnliche Nagelseife vor der Arbeit abgeschabt werden. Auf diese Weise können Sie Ihre Nägel gut vor Schmutz schützen. Wenn keine anderen Schutzmittel vorhanden sind, können Sie ein medizinisches Pflaster verwenden: Einfach auf die Fingerspitzen kleben, dann bleiben die Nägel sauberer.

Sicherheitsvorkehrungen

Die Verhinderung einer Kontamination von Händen und Nägeln ist eine vernünftigere Idee als ein sorgfältiges Auswaschen der Gliedmaßen am Ende der Arbeit. Um das Auftreten von groben Rissen und Schmutz zu vermeiden und die Maniküre zu schonen, wird empfohlen:

  • tragen Sie ausgesuchte Handschuhe

Gartenhandschuhe - der beste Handschutz

Für die Landwirtschaft ist es wichtig, die richtigen Handschuhe zu wählen. Latex, weit verbreitet in der Medizin, ist nicht geeignet. Im Kontakt mit dem Gras brechen sie sofort ab. Kontaktieren Sie den Shop für Garten und Garten. Es gibt Handschuhe speziell für Frauen / Männer in verschiedenen Größen. Das Arbeiten mit solchen Handschuhen macht die Landwirtschaft bequem und sicher, weil die Haut atmet, die Hände praktisch nicht schwitzen und die Handschuhe selbst nicht verrutschen.

Es ist wichtig!Es ist unbequem, Handschuhe mit langen Nägeln zu verwenden. Sie müssen Ihre Nägel entweder kürzen, bevor Sie mit der Arbeit beginnen, oder andere Methoden anwenden, um Verschmutzungen zu vermeiden.

  • Kratzen Sie ein Stück Seife ab, bevor Sie mit Nägeln im Garten arbeiten

Um das Waschen der Nägel nach der Arbeit mit der Erde zu erleichtern, kratzen Sie ein kleines Stück leicht angefeuchtete Seife ab, wie im Video gezeigt:

Die Seife verstopft unter den Nägeln und wird zusammen mit dem Schmutz, der unter die Nagelplatte gefallen ist, gewaschen. Wenn Sie jedoch Verletzungen im Bereich der Nagelhaut haben, wie z. B. Schnittverletzungen, unterminierten Nagel, seien Sie vorsichtig. Das Verfahren kann Schmerzen im betroffenen Bereich verursachen.

Pflegende Creme macht die Haut weicher und lässt die Erde nicht einziehen. Sie dient als Schutzbarriere.

Tragen Sie außerdem 2-3 Mal täglich ein zusätzliches Mittel auf, um das Auftreten von Pigmentflecken und das Austrocknen der Epidermis zu verhindern, da durch häufiges Waschen der Hände mit Seife eine erhebliche Flüssigkeitsmenge verloren geht.

Wie man die Nägel an den Händen der Erde und des Schmutzes reinigt

  1. Reinigung mit einem orangefarbenen Stick. Wenn nicht, verwenden Sie einen anderen ähnlichen Gegenstand. Seien Sie vorsichtig: Beschädigen Sie die empfindliche Haut nicht. Die Methode ist gut geeignet, wenn die Verschmutzung nicht stark ist. Waschen Sie Ihre Hände mit Wasser und Seife, ziehen Sie dann den Schmutz unter den Nägeln ab und räumen Sie die Nagelhaut sanft auf.
  2. Manikürebürste Sie können auch einen unnötigen Zahn nehmen. Schäume es ein und reinige dann jeden Finger. Diese Option ist nicht weniger effektiv. Nach dem Auftragen der Creme, des Öls oder eines anderen Schutzmittels auf die Hände.
  3. Wir machen ein Bad. Wenn der Fall, wie sie sagen, besonders schwierig ist (zum Beispiel nach der Datscha), wird dies sehr helfen. Im Wasser können Sie Meersalz, Zitronensaft, Soda hinzufügen oder sogar einfache Seife auflösen. Tauchen Sie Ihre Hände für zwanzig Minuten in die Lösung. Nach der Reinigung mit einem orangefarbenen Stick können Sie einen Zitronenkeil nehmen und ihre Haut bleichen.
  4. Zitrone Nehmen Sie eine halbe Zitrone und streichen Sie das Fleisch sehr aktiv mit den Nägeln, ohne die Früchte zu schonen. Tun Sie dies einige Minuten, bis tatsächlich eine Haut vorhanden ist. Die zweite Hälfte - für den Sekundenzeiger. Es ist zwar kein sehr billiges Mittel, aber es ist auch sehr effektiv, da alle Unreinheiten und Brauen von den Fingern selbst verschwinden. Für mich ist dies der effektivste und beliebteste Weg.

So reinigen Sie Ihre Hände und Füße von hartnäckigem Gartenschlamm

Das Reinigen der Hände vor Schmutz im Garten ist mühsam, aber keine harte Arbeit. Heutzutage wurden viele Detergenzien dafür entwickelt, aber es können auch traditionelle Verfahren verwendet werden. Die Hauptsache ist, sich der Aufgabe richtig zu nähern, ohne die Haut zu beschädigen, die beim Arbeiten mit Schwämmen und Bürsten bereits betroffen ist. Es ist sicherer und qualitativ hochwertiger, spezielle Bäder mit verfügbaren Mitteln zu verwenden.

Und jetzt gehen wir zu den Füßen ...

Der Garten schont niemanden oder irgendetwas, und wenn mit den Händen alles klar ist, was soll dann mit den Beinen geschehen? Wie bürsten Sie Ihre Nägel darauf?

Höchstwahrscheinlich müssen Sie nicht einmal besondere Anstrengungen unternehmen. Nehmen Sie abends ein Hitzebad, damit Ihre Haut dämpft. Dann reibe deine Finger mit einem Waschlappen - das ist alles. Es ist sehr wahrscheinlich, dass dies Ihnen helfen wird.

Darüber hinaus können Sie auch ein Bad machen. Gießen Sie eine Abkochung einer der folgenden Kräuter in warmes Wasser:

Eine ähnliche Lösung eignet sich übrigens für Ihre Stifte. Halten Sie Ihre Finger für 20 Minuten. Nachdem Sie den Fuß entfernt haben, wischen Sie ihn trocken und entfernen Sie Schmutz unter und um die Nägel.

Wie Sie sehen können, ist es einfach, zu Hause mit den angesammelten "Problemen" unter den Nägeln fertig zu werden. Und was tun, wenn dieser Vorgang vom Kind durchgeführt werden muss?

Wasserstoffoxid und Ammoniak

Wasserstoffperoxid wird nicht nur in der Medizin häufig verwendet, sondern auch zum Aufhellen von Haaren, Haut und zum Entfernen von Flecken von Möbeln. Dieser Inhaltsstoff eignet sich gut für die Entfernung von Schmutz, Zelenka und sogar Pigmentierung von Henna, die im Körper gefressen sind, jedoch unter der Voraussetzung, dass die Haut keine ausgeprägte Rauhigkeit aufweist.

Vergewissern Sie sich nach der Reinigung mit Wasserstoff, dass Sie Ihre Hände mit einer pflegenden Creme behandeln, da diese die Epidermis trocknet.

Wasserstoffperoxid löst gut eingebrannten Gartenschmutz gut

Bereiten Sie die Reinigungslösung wie folgt vor:

  1. Kochen Sie 2 EL. Wasser
  2. Gießen Sie in Wasser 3 EL. l Geschirrspülmittel.
  3. 20 ml zugeben. Ammoniak und 100 ml. oxidierter Wasserstoff.

Hinweis! Ammoniak ist ein optionaler Bestandteil, erhöht jedoch die Wirksamkeit anderer Bestandteile. Wenn in der Reiseapotheke Sal Ammoniak enthalten ist, sollte man seine "Hilfe" nicht ablehnen.

Wenn das Wasser etwas abgekühlt ist, tauchen Sie es in Ihre Hände, halten Sie es 10 Minuten lang und waschen Sie es gründlich mit einer weichen Bürste ab.

Obst (Zitrusfrüchte)

Um Ihre Hände von der ätzenden Erde zu reinigen, verwenden Sie den natürlichen hautaufhellenden Bestandteil - Zitrone. Es hilft dabei, das Nachdunkeln der Haut zu beseitigen und ihr Frische zu verleihen. Fahren Sie zum Bereinigen mit dem folgenden Algorithmus fort:

  1. Zitronensaft aus ¼ Obst auspressen.
  2. Tragen Sie es mit einem Wattestäbchen auf saubere Nägel und dunkle Bereiche der Epidermis auf.
  3. Tragen Sie leichte Handschuhe (Baumwolle).
  4. Waschen Sie sich nach 5–10 Minuten die Hände mit Spülmittel.

Bei ungenügender Wirksamkeit der Zitrone wird empfohlen, die Frucht in zwei Hälften zu schneiden, die Finger hineinzulegen und 10-15 Minuten zu halten.

Zitrone - das sicherste Lösungsmittel für Schmutz unter den Nägeln

Hinweis! Es ist wichtig, dass die Epidermis nicht verletzt wird. Andernfalls verursacht das Verfahren ein brennendes Gefühl.

Nach dieser Behandlung müssen Sie sich auch von der Hauttrockenheit befreien. Die Behandlung Ihrer Hände mit einer Creme oder selbst gemachten pflegenden Epidermis bedeutet:

  • 2 EL. l Öle (Oliven oder Sonnenblumen),
  • Vitamin E in flüssiger Form (5 Tropfen).

Die Zutaten mischen, die Creme auf die Hände auftragen, 10 Minuten einweichen und Baumwollhandschuhe tragen. Nach dieser Zeit wird die Haut nicht nur gereinigt, sondern auch gesund. Führen Sie nach jeder Arbeit im Garten und im Garten eine Reihe dieser Verfahren durch, da die Aufrechterhaltung des Zustands der Hände einfacher ist als die Reparatur.

Bad mit Soda und Milch

Diejenigen, die häufig am Boden arbeiten, können sich nach dem Garten die Hände mit dem erodierenden Schmutz mit den vorhandenen Zutaten waschen - Milch und Soda.

Milchbad mit Soda reinigt effektiv Hände und Füße von Gartenschmutz

Folge dieser Reihenfolge:

  1. Erhitzen Sie die Milch - Sie brauchen nur Fett, der Laden funktioniert nicht.
  2. Reiben Sie die Ess-Reibe-Seife ein - Sie benötigen 3 EL. l
  3. In diese Zutaten gießen 1 EL. kochendes Wasser und 1 EL hinzufügen. l Soda

Hinweis! Sie können jede Seife verwenden, aber der Haushalt reinigt besser als jeder andere.

Nachdem die Hände 15 Minuten in der resultierenden Lösung belassen wurden, löst sich der Schmutz auf und kommt unter den Nagelplatten aus kleinen Poren und Rissen heraus. Stark verschmutzte Bereiche der Epidermis werden mit einer weichen Bürste eingerieben, anschließend getrocknet und die Haut mit einer Creme behandelt.

Zitronensäure

Verpackte Zitronensäure hat die Eigenschaften der Frucht selbst. Sie wird daher auch verwendet, wenn Sie Ihre Hände sofort nach dem Garten waschen müssen. Die Säure wirkt sich jedoch nachteilig auf den Zustand der Haut aus. Daher wird nicht empfohlen, dass sie mit der Haut in Kontakt kommt. Aber um Ihre Nägel zu reinigen, können Sie sie sicher verwenden.

Zitronensäure - ein improvisiertes Mittel zum Entfernen von Schmutz unter den Nägeln

Verwenden Sie zum Säubern der Nägel Zitronensäure wie folgt:

  1. Erhitzen Sie 0,5 EL. Wasser in einen warmen Zustand bringen.
  2. Rühren Sie 1 Packung Säure (25 g) hinein.

Tauchen Sie die Fingerspitzen 10 bis 15 Minuten in die fertige Lösung. Der grüne Gemüsesaft und die Erde lösen sich auf und die Epidermis wird freigesetzt.

Herrin auf dem Zettel!Zitronensäure entfernt effektiv Rost von Textilien und Kalk aus dem Bad.

Nicht nur Zitronensäure hat Säure, sondern auch Sauermilch und Molke, aber sie sind absolut ungefährlich für Haut und Nägel. Legen Sie Ihre Hände in warme Zutaten und entsorgen Sie den Schmutz auf natürliche Weise.

Hinweis! Fügen Sie den Zutaten keinen Essig hinzu - dies beeinträchtigt den Zustand der Haut!

Handwäsche

Beim Einreiben von Leinen in Wasser lösen sich die Verunreinigungen von selbst auf und treten aus Poren und Rissen hervor. Dank der Handwäsche können Sie die Nägel nicht nur nach dem Garten reinigen, sondern auch persönliche Dinge in Ordnung bringen. Zum Waschen können Sie das Pulver zum Händewaschen verwenden. Nach dem Eingriff sollten Sie sich jedoch die Hände mit einer pflegenden Creme bürsten.

Beim manuellen Waschen wird der Schmutz unter den Nägeln und in den Poren von selbst entfernt

Tipp!Definitiv sollten Sie nicht sofort nach der Gartenarbeit mit dem Waschen beginnen, ohne die Hauptverschmutzung wegzuwaschen.

So reinigen Sie Ihre Hände nach einem Garten mit Zucker

Die Tatsache, dass Zucker Ihre Hände von Schmutz- und Grassäften waschen kann, wissen nicht viele. Dieser Inhaltsstoff wird in Kombination mit Flüssigseife, Seifenstück oder antibakterieller Seife verwendet. Es ist am besten, Seife mit antibakterieller oder wirtschaftlicher Wirkung zu verwenden, aber bei letzterer müssen Sie ein wenig an einer Reibe mahlen.

Zucker - ein guter Helfer, der die Haut von Schmutz befreit

Zucker kann wie folgt verwendet werden:

Seife in Wasser auflösen und aufschäumen, ein paar Würfel Zucker hinzufügen. Senken Sie dann die Hände für 10–15 Minuten und spülen Sie sie gründlich aus. Wenn Sie schwere Hautverletzungen an Ihren Händen haben, behandeln Sie sie nach dem Dämpfen mit Jod. Dies beschleunigt die Heilung und verhindert das Eindringen pathogener Bakterien in die Epidermis.

Hinweis!Zucker kann auch als Peeling verwendet werden, das nicht nur Schmutz entfernt, sondern auch die Auswirkungen von bitterem Pfeffer auf der Haut.

Fußbad mit Seifenwasser

При земляных работах ноги особенно подвергаются загрязнениям, поэтому для их очистки разработано несколько способов очистки. Кстати, можно одновременно парить стопы и кисти.

Обычная мыльная ванночка способна удалить более 90% грязи из пор и трещин

Um Ihre Hände und Füße von dem in das Fleisch eingedrungenen Schmutz zu waschen, kochen Sie 3 Liter Wasser, lassen Sie es etwas abkühlen und geben Sie dann 20 ml hinzu. Seifen und folgende Zutaten:

  • Soda (10 g),
  • Meersalz (5 g),
  • ätherisches Öl (5 g).

Hinweis! Es ist nicht notwendig, alle Zutaten zu kombinieren. Es reicht aus, zum Beispiel Soda, Seife und Wasser in den angegebenen Anteilen zu mischen..

Auch der Kamille-Dekokt entwickelte sich gut. Es beruhigt gereizte Haut und lindert Entzündungen. Das Rezept eignet sich für Beine und Arme mit leichten Verletzungen.

Um die Brühe vorzubereiten, kochen Sie 2 Liter. Wasser und stellen Sie dort 2 Beutel der pharmazeutischen Kamille. Wenn das Wasser leicht abgekühlt ist, füge 15 ml hinzu. Flüssigseife, Schaumflüssigkeit und Tauchbeine.

Hinweis! Optional können Sie dem Wasser etwas Kaliumpermanganat hinzufügen. Risse werden desinfiziert und dekontaminiert.

Passen Sie die Beine nicht länger als 15 Minuten an, reiben Sie sie mit einer weichen Bürste ein und fetten Sie sie nach dem Trocknen mit Sahne ein.

Jedes dieser Rezepte ist wirksam, aber die meisten haben Kontraindikationen für verletzte Haut. Um Hände und Nägel schnell wieder in die richtige Form zu bringen, verwenden Sie bei der Handhabung Handschuhe. Sie verhindern Schäden an der Epidermis und das Eindringen von Schmutz in die Poren.

Speichern und teilen Sie Informationen in sozialen Netzwerken:

Nagel Soda

Meistens verschlechtert sich der Zustand der Haut und der Nägel an den Händen, wenn er dem Boden und kontaminierten Objekten ausgesetzt wird. Danach ist es schwierig, die Erde und andere Fremdkörper zu entfernen. Wenn Sie außerdem mit einem einzigen Kontakt Ihre Hände schnell reinigen können, leiden bei regelmäßiger Arbeit im Garten oder Garten nicht nur die Nägel, sondern auch der Hautzustand. Die Haut an den Händen wird trocken, Risse treten auf, die Nagelplatten lösen sich ab, ihre Farbe ändert sich und das Aussehen der Nagelhaut verschlechtert sich.

Um den Schmutz unter den Nägeln zu entfernen und den Zustand der Haut an Ihren Händen zu verbessern, müssen Sie trockene Behandlungen durchführen. Um die Verschmutzung effektiv zu beseitigen, werden unebene, beschädigte Nagelenden abgeschnitten und freie Kanten gefeilt. Deshalb müssen Sie vor diesen Manipulationen Ihre Hände zuerst gründlich mit Wasser und Seife waschen.

In erster Linie über die Wirksamkeit der Reinigung der Nägel an den Händen der Verschmutzung sind Verfahren mit Soda.

Die Methode ist allgemein zugänglich und schmerzlos. Bäder mit Soda ermöglichen es Ihnen, alle Verschmutzungen zu entfernen, die Nagelhaut zu mildern und die getrocknete Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Mit dieser Methode können Sie auch mit der Gelbfärbung der Nagelplatte umgehen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um Bäder mit Soda zu kochen. Am ersten Tisch wird Soda genommen und mit Wasser im Verhältnis von 1 Esslöffel Soda mit 250 bis 300 Milliliter warmem Wasser verdünnt. Die zweite Option schlägt vor, einen Teelöffel Wasserstoffperoxid zu der hergestellten Lösung von Soda und Wasser hinzuzufügen. Um die Wirkung zu verbessern, können Sie einen Teelöffel Zitronensaft hinzufügen. In der vorbereiteten warmen Lösung werden die Finger für 5-10 Minuten abgesenkt. Es wurde empfohlen, abwechselnd Prozeduren mit den Händen durchzuführen, so dass unmittelbar nach dem Dämpfen die Methode der Nagelreinigung angewendet wird. Entfernen Sie die Verschmutzung nach dem Bad einfach und schnell.

Nach dem Eingriff wird die Haut an den Händen weich, so dass Sie störende Grate entfernen, mit der Nagelhaut arbeiten und Verunreinigungen beseitigen können. Um Schmutzreste unter den Nagelplatten zu entfernen, können Sie Holzstöcke oder spezielle orangefarbene Stöcke verwenden. Es ist notwendig, Zeit zu haben, um die Nägel vor Verschmutzung zu reinigen, wenn sie noch nass und gedämpft sind. Wenn die Verunreinigung ernsthaft in die Hautschicht eindringt, kann sie mit einem einzigen Vorgang nicht entfernt werden.

Nagelreinigungstechniken

Um den Zustand der Hautschicht und der Fingernägel nicht zu starten, müssen sie täglich von Verunreinigungen gereinigt werden. Oft dauert es lange, sich im Land oder weit weg von Schönheitssalons zu befinden. In solchen Fällen helfen einfache Empfehlungen, die Verschmutzung schnell zu beseitigen:

  1. Jeden Abend müssen Sie den Schmutz mit Seife waschen und von der Haut reinigen.
  2. Reinigen Sie die Nagelplatte täglich mit Stöcken oder sogar einer Zahnbürste vom Schmutz.
  3. Es ist notwendig, feuchtigkeitsspendende Pflegecremes zu verwenden.

Nach einem harten Tag mit Haut- und Nagelverschmutzung an Ihren Händen müssen Sie heiß oder warm mit Seife oder Gel duschen und einen harten Waschlappen verwenden. Im Allgemeinen hält die Verwendung von Gummihandschuhen die Nägel vor Schmutz.

Wenn es nicht möglich war, Schmutz zu vermeiden, helfen die verfügbaren Werkzeuge. Entfernen Sie die Schmutzreste von der Haut und die Nägel lassen Zitrone zu. Es muss geschnitten werden und die Finger sollten gut gereinigt sein. Zitronensaft lässt seine Säure die Schmutzreste auf der Haut und die Nägel an den Händen entfernen. Nach dem Eingriff wird empfohlen, Ihre Hände mit einer feuchtigkeitsspendenden oder pflegenden Creme zu behandeln.

Wenn der Schmutz gut in die Hautschicht und die Nagelplatte eingedrungen ist, hilft er Zahnpuder oder Zahnpasta, die ihn effektiv entfernen können.

In den meisten dieser Hygieneartikel gibt es chemische Elemente, die Bakterien zerstören und Schmutz entfernen können. Es ist notwendig, eine kleine Menge Pulver oder Paste gleichmäßig auf die Fingerspitzen und unter die Nägel aufzutragen, etwa fünf Minuten warten und mit warmem Wasser abspülen. Dies hilft, die Verschmutzungsreste effektiv zu entfernen. Reinigen Sie die steinige Hautschicht an den Händen. Außerdem wird die Nagelhaut weiß.

Volkstechniken

Folk-Techniken helfen, Schmutz von der Hautschicht und Nagelplatten an den Händen zu entfernen. Sie können das Rezept mit Flüssigseife, Zucker und Milch verwenden. Dazu nehmen Sie einen Esslöffel Seife, einen Teelöffel Milch und Zucker. All dies wird in einem Glas warmem Wasser verdünnt und die Finger werden für 10-15 Minuten in die vorbereitete Mischung gegeben. Danach können Sie den verbleibenden Schmutz unter den Nagelplatten, an der Hautschicht an den Händen und ggf. an den Beinen leicht entfernen.

Wenn nach der Reinigung ein unangenehmer Farbton auf der Nagelplatte durch Verschmutzung zurückbleibt, wird das Weißwerden der Stärke gespart, was auch dazu beiträgt, Schmutz effektiv zu entfernen. Ein Liter warmes Wasser wird mit einem Esslöffel Stärke aufgenommen, wonach die Hände 15-20 Minuten in das Bad gelegt werden. Nach dem Eingriff die Reinigung mit Holzstöcken durchführen. Auch die Farbe der Nagelplatte wird hell und natürlich.

Wenn der Schmutz keine Zeit zum Essen hatte, hilft die Schnellmethode, wie die Hautschicht und die Nagelplatte an den Händen gereinigt werden.

Das übliche Wasserstoffperoxid wird genommen und unter die Nagelplatte gegossen. Es ist notwendig, etwa eine Minute zu warten und das Peroxid gründlich mit Wasser abzuwaschen. Entfernen Sie den restlichen Schmutz mit den gleichen orangen oder hölzernen Stöcken. Neben der Reinigung der Haut und der Nägel wirkt Peroxid desinfizierend. Besonders nützlich ist die Wirkung von Wasserstoffperoxid bei der Arbeit im Garten oder im Cottage, wenn Hautmikrotrauma auftritt.

Sie können die gewöhnliche feste Seife nehmen, reiben und auf Ihre Finger legen. Danach befeuchten Sie die Seife leicht und entfernen Sie den Schmutz mit Holzstöcken.

Nach der körperlichen Arbeit und den Verfahren zum Reinigen der Nagelplatten leidet die Hautschicht häufig unter Schmutz. Mit Meersalz können Sie ein schönes Bad für die Hände machen. Dazu nehmen Sie einen Esslöffel Meersalz, verdünnt in einem Liter warmem Wasser. Hände fallen für 10-15 Minuten, danach wird die Hautschicht weich und weich. Nach Beendigung der Bedampfung müssen Feuchtigkeitscremes verwendet werden. Es ist auch wichtig, die Gratentfernung rechtzeitig durchzuführen, um deren weitere Ablösung und Kontamination nicht zu provozieren.

Reinigung der Nägel etwas zappeln

Das Baby wird es schwerer machen. Inzwischen ist die Erde oder der Sand viel aktiver als Erwachsene. Sie haben Glück, wenn das Kind gerne im Badezimmer sitzt - so wird die Haut leicht gedämpft, dann bleibt es nur noch mit einem Waschlappen zu reiben. Aber die meisten Babys sind mit etwas Wasser „nicht freundlich“.

Sie können spezielle Scheren verwenden. Mit ihrer Hilfe ist es einfach, die Beine zu schneiden und den Schmutz zu beseitigen.

Wie vermeide ich die Verschmutzung?

  1. Führen Sie täglich Hygiene durch - jeden Abend.
  2. Wenn Sie bodenbezogene Arbeiten ausführen, tragen Sie unbedingt Handschuhe. Im Geschäft finden Sie viele Optionen zur Auswahl. Stellen Sie außerdem sicher, dass sie zu Ihnen passen. Eine größere Größe lässt wahrscheinlich den Staub in Ihre Hände ein und aus.
  3. Es ist möglich, trockene Seife unter die Nägel zu hämmern. Es wird das Land wirklich nicht in das verbotene Gebiet lassen. Kratzen Sie kurz vor Ihrer schmutzigen Arbeit ein trockenes Stück Seife mit den Nägeln.
  4. Jedes Verfahren zur Pflege von Händen, Füßen und Nägeln sollte mit einer Feuchtigkeitscreme abgeschlossen werden. Achten Sie besonders auf die Nagelhaut - es ist wünschenswert, Spezialöl oder anderes Pflanzenöl darauf anzuwenden.
  5. Machen Sie regelmäßig Bäder mit Meersalz und verwenden Sie Zitronensaft. Diese beiden Produkte stärken die Nägel gut, stellen ihre Struktur wieder her und pflegen die Haut, und die Zitrone weißt ebenfalls auf.

Zögern Sie nicht, die Kommentare auf ihre eigene Weise mitzuteilen, um nach den Vorortarbeiten Hände und Nägel in Ordnung zu bringen. Und es wird nicht seltsam und umgestiegen sein - es gibt eine Chance, effektivere Wege zu lernen. Nun, und wer hat unseren Newsletter nicht abonniert - ich kann ihn nur wärmstens empfehlen.

Nieder mit den schwarzen Streifen unter den Nägeln!

Hygienische Maniküre muss notwendigerweise in Ihr komplexes System für die persönliche Pflege und Ihr eigenes Erscheinungsbild eingehen. Außerdem sollte das Entfernen von Schmutz unter den Nägeln für Sie die gleiche tägliche Gewohnheit sein, wie das Zähneputzen oder das Kämmen der Haare.

Natürlich ist es einfacher, Probleme zu vermeiden, als sie anschließend zu beheben. Daher wird den Hausfrauen empfohlen, nur in "Schutzkleidung" zu arbeiten und Handschuhe und anderes Zubehör dieser Art zu verwenden.

Aber Sie sehen, es ist bei weitem nicht immer angebracht, und da Staub und Schmutz überall sind, verstopfen die Nägel immer noch, selbst wenn Sie keine globalen Arbeiten an Haus oder Garten vornehmen.

Wenn Sie ständig ordentliche, saubere Hände und ausgezeichnete Maniküre haben möchten, müssen Sie nicht regelmäßig die entsprechenden Meister besuchen. Es ist ausreichend, um Ihre Stifte vor verschiedenen Einflüssen zu schützen und sie unverzüglich von unähnlichen funktionellen Verunreinigungen zu reinigen. Es ist jedoch wichtig, das zweite Verfahren so sorgfältig und sorgfältig wie möglich durchzuführen, um die empfindliche Haut des Nagelkissens nicht zu verletzen.

Wie vermeide ich die Ansammlung von Schmutz unter den Nägeln?

Viele Damen machen einen schwerwiegenden Fehler und glauben, dass Nadeln und andere scharfe Gegenstände ähnlicher Art die besten Reinigungsgegenstände sind. Wenn Sie sie tragen, riskieren Sie, die Haut zu verletzen und eine Infektion auszulösen. Denken Sie daran, dass Ihre Hände in ständigem Kontakt mit potenziell gefährlichen und „schädlichen“ Kontakten mit rarea stehen, ob Sie möchten oder nicht.

Wenn nötig, die Nägel zu reinigen und zur Prophylaxe verwenden Sie am besten weiche Werkzeuge. Die alte Zahnbürste ist dafür ideal - die mit ihrer Hilfe erzeugte Hygiene ist nicht nur sicher, sondern auch effektiv.

Achten Sie darauf, die Bürsten nach dem Kontakt mit Schmutz und anderen ungünstigen Umgebungen mit antiseptischen Lösungen zu behandeln. Hierfür eignet sich Sterilium Gel, das in Apotheken oder großen Kettenmärkten für Haushaltschemikalien und Kosmetika vertrieben wird. Denken Sie jedoch daran, dass die Produkte dieser Art die empfindliche Haut trocknen können. Daher müssen Sie sich für die Nacht eine geeignete Creme auffüllen, um sie verwenden zu können. Auch diesbezüglich geeignete kosmetische Grundöle.

Wenn Sie ständig im Inland oder auf dem Land arbeiten, bieten sie Ihnen einen doppelten Service: Erstens schützen Sie Sie vor Pickeln, Kratzern und Trockenheit, und zweitens sorgen sie für eine effiziente Regeneration der bereits auf der Haut vorhandenen Schäden. Diese Methode wird für jede Frau empfohlen, unabhängig davon, ob sie schwere Hausarbeit verrichtet oder sich nicht besonders mit solchen Dingen beschäftigt.

Damit der Schmutz unter den Nägeln nicht zu Ihrem ständigen Begleiter und einer Art "Visitenkarte" wird, folgen Sie ein paar einfachen Regeln:

  • Hände und Nägel schützen. Tragen Sie zum Beispiel bei Gartenarbeiten immer spezielle Handschuhe. Die Handschuhe der Hände sind nicht nur vor Schmutz geschützt, sondern auch vor verschiedenen äußeren Einflüssen - Chemikalien und mechanischen Verletzungen, die für Sommerbewohner so wichtig sind. Glücklicherweise ist die moderne Auswahl solcher Produkte groß und umfangreich, und heutzutage beschränkt sie sich nicht auf die alten Netzhandschuhe aus grobem Material, die selbst von unseren Großmüttern verwendet wurden. Sie können ein Leder-, Wildleder-, gummiertes, Polypropylen- oder Baumwollprodukt wählen. Sie können auch jede Größe, Form und Dichte der Handschuhe so wählen, dass diese Parameter zu Ihnen persönlich passen.
  • Decken Sie die Platten mit einem Basislack ab. Nagelplatten, die mit einer farblosen Schutzschicht bedeckt sind, sind bei weitem nicht so kontaminationsgefährdet wie ihre "ursprünglichen" Gegner. Ihre Nägel können ziemlich fett sein, in Verbindung damit der Schmutz an ihnen buchstäblich "haftet". Wenn Sie die Oberfläche des Nagels ständig entfetten und mit einer glänzenden Oberfläche bedecken, können Sie sich vor solchen Phänomenen ausreichend schützen.
  • Legen Sie trockene Seifenstücke unter Ihre Nägel. Eine weitere Maßnahme zum Schutz vor Nagelkontamination ist die Verwendung von gewöhnlicher Seife oder deren Überresten. Das Werkzeug muss trocken sein! Legen Sie einfach eine kleine und dünne Schicht Seife unter jeden Nagel. In diesem Fall kann sich der Schmutz nicht an Ihren Händen festsetzen.

Wenn Sie keine Handschuhe, Sterilium oder sogar Seife zur Hand haben, können Sie ein normales Pflaster verwenden. Wickeln Sie einfach jede Fingerspitze damit, damit die Nagelplatte geschützt ist. Wenn Sie kein speziell entwickeltes Pflaster verwenden, sondern ein normales Pflaster, das traditionell auf eine Blase geklebt wird, ist es ratsam, die Spitzen zu "versiegeln", damit sie die Nagelplatte vollständig umrahmen.

Anweisungen zur regelmäßigen Handpflege

Um das Eindringen von Schmutz unter die Nägel zu verhindern und Ihre Hände sauber, sauber und gepflegt zu machen, genügt es, die natürlichen Hygienestandards für jeden Tag einzuhalten.

Nehmen Sie es in der Regel vor, täglich unerwünschte Ansammlungen unter den Nägeln zu entfernen. Dies geschieht normalerweise abends nach dem Duschen. Wie kann man den Schmutz unter den Nägeln reinigen, der sich tagsüber angesammelt hat? Waschen Sie dazu Ihre Hände gründlich mit warmem, fließendem Wasser und Spülmittel. Flüssigseife ist in diesem Fall unerwünscht.

Viel relevanter, um antibakterielle Festseife wie "Seyfgard" zu verwenden. Achten Sie beim Reinigen der Hände besonders auf die Fingerspitzen. Seife direkt unter den Nägeln. Wenn die Kontamination nicht gleichzeitig beseitigt ist, verwenden Sie eine normale Zahnbürste (aber natürlich nicht die, die jeden Tag Ihre Zähne putzt). Laufen Sie es einfach an den Nagelspitzen entlang, als würden Sie kleine Borsten unter sie zwingen. So sind Ihre Hände und Nagelplatten auf jeden Fall sauber und gepflegt.

Nach dem Waschen ist es wünschenswert, die Hände mit einer feuchtigkeitsspendenden und pflegenden Creme zu schmieren. Tragen Sie dazu Handschuhe. Verteilen Sie die Creme (oder das Öl) von den Fingerspitzen auf die Bürstenbasis. So vermeiden Sie die Bildung früher Falten auf der Haut der Handrücken.

Verwenden Sie auf keinen Fall die folgenden Gegenstände, um die Nägel ohne Beeinträchtigung ihrer Gesundheit und ihres Zustands zu reinigen.

  1. Nadel,
  2. Zahnstocher
  3. Nagelfeile aus Metall,
  4. Schere
  5. Kleine Messer (Tasche).

Es ist am besten, einen speziellen Holzspatel aus Holz zu kaufen, der häufig in Schönheitssalons zum sanften Entfernen der zuvor mit bestimmten Mitteln behandelten Nagelhaut verwendet wird.

Andere Regeln für die Schönheit und Gesundheit der Hände

  • Führen Sie regelmäßig eine hygienische Maniküre durch (schneiden Sie die Nägel ab, feilen Sie sie, entfernen Sie die Nagelhaut und decken Sie die Platten mit einem farblosen Schutzlack ab, unabhängig davon, ob Sie eine Farbschicht verwenden oder nicht).
  • Verwenden Sie nach jeder Behandlung pflegende und / oder feuchtigkeitsspendende Cremes und Massageöle.
  • Entfernen Sie die Kutikula jede Woche mit einer speziellen Emulsion (das Schneiden mit einem Extrem ist unerwünscht: erstens riskieren Sie das Schneiden, ohne mit den grundlegenden Sicherheitsregeln vertraut zu sein, wenn Sie solche Manipulationen durchführen; zweitens wird sie schneller und reichlicher wachsen, als sie jetzt wächst)
  • Verwenden Sie Zitronensäure oder frisch gepressten Zitronensaft, um die Nagelplatte zu reinigen und zu stärken. Natürlich nicht in reiner Form, sondern in Form einer Lösung. Dieses Werkzeug entfernt nicht nur Verunreinigungen gründlich, sondern macht den Nagel selbst haltbarer und widerstandsfähiger gegen Beschädigungen.
  • Gesichtsmasken durchführen. Vergessen Sie nicht, dass es nicht weniger braucht, aber manchmal mehr Entgiftung als die Haut von Gesicht oder Haar. Finden Sie nützliche regenerierende Masken im Internet oder verwenden Sie die gleichen Formulierungen, die Sie für das Gesicht verwenden.

Wenn Sie anfangen, sich gut um Ihre Hände zu kümmern, wird der Schmutz unter den Nägeln nicht spürbar, zumindest ohne ersichtlichen Grund.

Und denken Sie daran, dass die Reinheit Ihrer Hände ein Versprechen nicht nur für ihre Schönheit und Makellosigkeit ist, sondern auch für Ihre innere Gesundheit. Sei unwiderstehlich!

Waschen Sie Schlammablagerungen ab oder baden Sie die Nägel

Die meisten Quellen empfehlen das klassische Bad für Nägel als universelles Heilmittel. Zweifellos erlaubt die Zusammensetzung von Flüssigkeiten (Rezepte unten) manchmal, die Nagelplatte und die Haut um sie herum aufzuhellen. Und was macht man mit dem Dreck unter den Nägeln? Простое замачивание не поможет.

Выход есть. Нужно купить обычную зубную щетку средней жесткости. Или специальную маникюрную щеточку. Вот она-то и доберется до грязевых залежей.

  • Опустить в ванночку кончики пальцев на 18-20 минут.
  • Щеткой вычистить видимую грязь под ногтями.
  • Ополоснуть руки, вытереть насухо.
  • Смазать питательным кремом.

Иногда встречается рецепт, который помогает убрать грязь из-под ногтей без лишних заморочек. Dies ist ein Ratschlag, um mit den Händen etwas zu tun. Zum Beispiel Socken, Höschen, Taschentuch. Oder wasche dein Haar mit Shampoo. Die Methode ist für Besitzer von kurzen Nägeln gut etabliert. Mit langem muss leider basteln.

Rat Bewahren Sie Ihre Zahnbürste für Nägel getrennt von anderen Zahnbürsten auf. Es ist nicht einmal so, dass Sie, wenn Sie erst einmal wach werden, sie verwirren können. Und die Tatsache, dass Bakterien und pathogene Mikroben auf dem Nagelinstrument verbleiben können, was leicht auf das Instrument für die Zähne übertragen werden kann. Sie wollen keinen Schmutz in Ihrem Mund?

Nun, die versprochenen Badrezepte:

  • 0,5 Liter warmes Wasser, 1 EL. l Backpulver
  • 300 ml warmes Wasser, 1 EL. l Flüssigseife für die Intimhygiene
  • 0,4 Liter warmes Wasser, 1 EL. l Meersalz, 1 Tropfen Jod
  • 500 ml warmes Wasser, einen halben Teelöffel Zitronensäure
  • 0,5 Liter warme Kartoffelbrühe, Zitronensaft

Sie können nach Ihren eigenen Vorlieben und Fähigkeiten auswählen. In Aktion sind sie fast gleich.

Kohlelager oder Nagelschaufel entfernen

Es kommt jedoch vor, dass trotz aller Eingriffe beim Einweichen und Bürsten immer noch etwas Schmutz unter den Nägeln ist. Das macht sich besonders in den Ecken bemerkbar. Es gab Empfehlungen zum Reinigen:

  • Zahnstocher
  • scharfe Scherenspitzen
  • Stricknadeln
  • Nähnadel
  • ein Messer

Sehr geehrte Bürger! Was sind wir Wilden, was? Messer herumstochern? Tut mir leid, auch wenn Sie eines dieser Tools meisterlich besitzen, lassen Sie Ihre Fähigkeiten für andere Zwecke.

Tatsache ist, dass eine solche Reinigung traumatisch sein kann. Und Sie können den Schaden nicht einmal bemerken. Und dann gibt es einen Pilz, eine Krümmung der Nagelplatte, eine Infektion. Brauchen sie es

Außerdem hinterlassen diese scharfen Gegenstände Kratzer auf der inneren Oberfläche des Nagels, die für das Auge unauffällig sind. Und in ihnen wird der Schmutz dichter. Die Situation wiederholt sich und wird jedes Mal mehr und mehr.

Zivilisierte Menschen haben längst herausgefunden, wie sich Schmutz unter den Nägeln ohne unnötige Verletzungen entfernen lässt. Sie verwenden Holzstöcke. Sie werden in der Regel aus orangenem Holz hergestellt. Es ist weich, aber haltbar, so dass die Nagelplatte nicht zerkratzt wird. Das Werkzeug wird nur als Zauberstab bezeichnet. In der Tat ist sein Tipp in der Form:

  • Dreieck
  • Schulterblätter
  • Flache Stange
  • abgeschrägter Kegel

Eine solche Vielfalt ist nicht zufällig. Denn die Form der Nägel und die Größe des subungualen Raums für jede Person sind streng individuell. Eine große Auswahl ermöglicht es Ihnen, umzukehren.

Die Verwendung solcher Stöcke ist sehr einfach. Nach dem Bad und der Reinigung mit einer Bürste müssen Sie nur noch Schmutzreste mit einer geeigneten Spitze entfernen. Vergessen Sie nicht am Ende der Sahne!

Trauerrand oder Seifensperre warnen

Absolut alle Quellen, wie Papageien, sagen eines: Um die Nägel vor Schmutz zu schützen, müssen Sie trockene Seifenstücke oder Teller unter die Fingernägel legen. Hey, Berater! Haben Sie versucht, sich selbst so zu fokussieren? Ja, alle Ihre Platten werden nach 5 Minuten Arbeit rausfliegen! Und sie unter die Nägel schieben? Spinnen Sie keinen Unsinn, wenn Sie die Wahrheit nicht kennen.

In der Tat ist diese Methode der richtige Ort. Es gibt jedoch eine wichtige Nuance: Die Seife sollte nass sein! Und nisten Sie nicht mit Platten. Kratzen Sie einfach ein Stück nasse Seife ab. Es bleibt unter den Nägeln und wird den Schmutz nicht verfehlen. Nach Beendigung der Arbeit reicht es aus, sich nur die Hände zu waschen und die verbleibende Seife mit einer Bürste zu entfernen.

Rat Manche Leute mögen das Gefühl, etwas unter den Nägeln zu haben. Dann muss man entweder leiden oder sich dann gründlich reinigen.

Nützliche Empfehlungen

Wie oft vernachlässigen Menschen bei der Hausarbeit Handschuhe? Ja fast immer. Motivieren Sie diejenigen, die sich unwohl fühlen. Unsinn! Unbequem - es ist an der Decke zu schlafen. Und jetzt produziert die Industrie viele Dinge, um es bequem zu machen:

  • Latexhandschuhe
  • Fingerspitzen
  • Silikoncremes
  • Heftpflaster

Am wahrscheinlichsten ist es also eine Frage der menschlichen Faulheit und des Unwillens, für sich selbst angenehme Arbeitsbedingungen zu schaffen. Wie sie sagen: Der schlechte Kopf gibt den Füßen keine Ruhe. Das heißt, anstatt einer wohlverdienten Ruhe müssen Sie auch Ihre Nägel von Schmutz reinigen. Oder auf einer Maniküre stampfen. Und das ist eine zusätzliche Geldverschwendung.

Wenn die Form der Nägel es zur zusätzlichen Prophylaxe der Kontamination zulässt, können Sie die Haut unter ihnen sanft polieren. Es ist besser, dies mit einer feinen Schleifpapierfeile zu tun, um nicht mehr Schaden als Nutzen zu verursachen.

Versuchen Sie mal, die Nägel podgadat zu machen, damit sie auf den Abend fallen. Oder Freizeit vor dem Schlafengehen. Dann wissen Sie mit Sicherheit, dass es heute keine schmutzige Arbeit gibt. Und müssen den Vorgang nicht mehrmals wiederholen. Unabhängig davon, wie weiches Werkzeug und sparsam Sie verwenden, ist jede Reinigung ein Mikrotrauma für empfindliche Haut an Ihren Fingerspitzen.

Sie sollten niemals eine pflegende Creme oder ein spezielles Öl für Nagelhaut und Nägel vergessen. Bei regelmäßiger Anwendung dieser Produkte bleiben die Nägel ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt. Dies bedeutet, dass Kratzer weniger wahrscheinlich auf ihnen auftreten. Glatte Nägel sind daher weniger anfällig für Verunreinigungen. Nach der Arbeit reicht es aus, sich nur die Hände mit Seife zu waschen und keine Tiefenreinigung vorzunehmen.

Es gibt übrigens Empfehlungen, transparenten Lack zum Schutz der Nagelplatte zu verwenden. Aber nur wenige wissen, dass Besitzer von langen Nägeln die Innenfläche der freien Kante lackieren können. Diese Prozedur schützt den Subpilzraum praktisch vor Verschmutzung.

Die Nagelreinigung sollte ein täglicher Vorgang sein. Auch wenn Sie heute nicht im Garten gegraben haben. Es ist nicht notwendig, Verschmutzung zu akkumulieren, so dass Sie später am langen Abend mit Pinseln und Essstäbchen unter den Nägeln knurren können.

Wie entferne ich Schmutz unter den Nägeln? Es stellt sich sehr einfach heraus. Die Hauptsache ist, das Verfahren nicht zu verzögern und es so schnell wie möglich zu tun. Ansonsten müssen Sie hart arbeiten, um Ihre Hände in Ordnung zu bringen. Zu faul, um so etwas Unangenehmes zu tun? Dann schneiden Sie die Nägel so kurz wie möglich. Und dieses Problem wird ein für alle Mal passieren.

Pin
Send
Share
Send
Send