Schwangerschaft

Grießbrei

Pin
Send
Share
Send
Send


Verschiedene Sorten von Kochgrieß können mehrere sein - Haferbrei in Milch oder Wasser. Sie wissen, wie man Grießbrei zubereitet, und können auf dieser Basis köstliche Desserts herstellen, z. B. kalten Pudding, der der berühmten italienischen Panna Cotta eigentlich nicht unterlegen ist.

Haferbrei stärkt Knochen und Zähne und ist eine Kalziumquelle. Es zeigt Grieß und diejenigen, die an Nierenversagen leiden, und diejenigen, die chronisch müde sind. Nach Operationen, schwerer Krankheit, körperlicher Erschöpfung und Rehabilitation empfehlen die Ärzte dieses spezielle Chaos nachdrücklich. Darüber hinaus ist es ein hypoallergenes Produkt.

Es ist jedoch zu beachten, dass Grießbrei ausreichend kalorisch ist. Daher sollten Menschen, die übergewichtig sind und sich einer Diät unterziehen, diesen als Dosis verwenden.

Wie Grießbrei zubereitet wird, sowie einige Kochgeheimnisse werden im Folgenden beschrieben.

Um Brei schmackhaft zu machen, müssen die Proportionen der Produkte genauestens beachtet werden. Es hängt davon ab, ob Ihr Haferbrei zu dünn oder zu dick ist. Damit der Haferbrei die perfekte Konsistenz erhält, müssen Sie 6 Esslöffel Grieß pro Liter Milch (oder eine Mischung aus Milch und Wasser) einfüllen. Es ist dieser Anteil, der dem Ende des Kochens helfen wird, die durchschnittliche Brei-Dichte zu erhalten.

Salz- und Zuckergrieß müssen sich auf der Stufe der kochenden Flüssigkeit befinden, es verbessert den Geschmack des zukünftigen Breis. Es wird empfohlen, etwas Butter hinzuzufügen, dies sollte jedoch nur im fertigen Brei erfolgen. Wenn Sie den Geschmack dieses Gerichts nicht mögen, probieren Sie es mit Zusätzen - getrockneten Früchten, kandierten Früchten, Nüssen, Samen, frischen Beeren, Marmeladen und Fruchtstücken. Sie können Brei mit gebackener Milch zubereiten, dann wird der Geschmack zarter und mit einer angenehmen cremigen Note.

Grieß wird nicht mehr als 5-7 Minuten nach dem Kochen von Milch gekocht. Damit der Haferbrei ein zarteres Aroma bekommt, muss er nach dem Garen mit einem Schneebesen und einem Stück Butter geschlagen werden. Ihr Haferbrei wird locker und luftig sein. Frische Beeren sind in diesem Gericht ideal.

  • Milch 200 ml
  • Grieß 1 EL. l mit Dia
  • Salz Prise
  • Zucker 1 TL
  • Butter abschmecken
  • Frische Beeren nach Geschmack

Vorbereitungsmethode:

  1. Spülen Sie den Topf mit Eiswasser aus, gießen Sie die Milch ein und bringen Sie alles zum Kochen.
  2. Die Milch salzen und süßen.
  3. Wir gießen einen Grieß in einen dünnen Bach, ohne zu rühren.
  4. Kochen Sie ungefähr 5 Minuten, bis das Getreide vollständig gedehnt ist, unter ständigem Rühren.
  5. Fügen Sie Butter zum fertigen Brei hinzu und mischen Sie alles gut zu einer luftigeren Konsistenz.
  6. Wir geben eine Portionsplatte und streuen mit Beeren.

ZUTATEN

  • Manka 3 Kunst. Löffel
  • Milch 500 Milliliter
  • Zucker 1 Art. einen Löffel
  • Salz 0,5 Teelöffel

1. Bei niedriger Hitze die Milch fast zum Kochen bringen und Salz und Zucker darin auflösen. Gießen Sie nach und nach Grieß ein.

2. Sofort rühren, um Klumpen zu vermeiden.

3. Wenn der Brei dick wird, reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie 15 Minuten lang. bei schwacher Hitze. Dann machen Sie das Feuer aus und decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab. Lassen Sie den Haferbrei weitere 7 Minuten ziehen.

6 Geheimnisse des köstlichen Grießes

  1. Grießbrei kann in Wasser, Milch oder Mischungen davon gekocht werden. Haferbrei auf dem Wasser mag vielen frisch erscheinen. Grießbrei mit Milch ist nahrhaft, lecker und duftend. Wenn Sie eine weniger reichhaltige Version bevorzugen, verdünnen Sie die Milch mit Wasser.
  2. Von der gewünschten Breiendicke hängt das Verhältnis von Getreide und Flüssigkeiten ab. Die beste Option sind 6 Esslöffel ohne Rutsche für 1 Liter Flüssigkeit. Wenn Sie einen dünneren Brei wünschen, nehmen Sie weniger Grießbrei mit. Umgekehrt.
  3. Viele schlafen Grießkochflüssigkeit ein. Auf diese Weise wird jedoch nicht jeder auf Anhieb das perfekte Ergebnis erzielen können. Daher ist es besser, das Getreide in eine kalte Flüssigkeit zu geben und 10–15 Minuten ohne Rühren zu lassen. Die Körner schwellen an und haften nicht aneinander, was bedeutet, dass der Brei ohne Klumpen gart.
  4. Damit der Haferbrei nicht klebt, wählen Sie einen Topf mit dickem Boden. Und die Pfanne sollte nicht warm sein. Spülen Sie die Milch vor dem Gießen unter fließendem kaltem Wasser ab.
  5. Während der Zubereitung von Grieß muss er häufig gerührt werden. Am bequemsten ist dies der Schneebesen. Wenn Sie die Platte für längere Zeit verlassen, erscheinen Klumpen im Brei des obligatorischen.
  6. Wenn der Haferbrei Ihrer Meinung nach nicht dick genug ist, verdauen Sie ihn nicht, sondern nehmen Sie ihn von der Hitze und lassen Sie ihn 20–30 Minuten ziehen. Um es kühl zu halten, können Sie den Topf mit einem dicken Handtuch umwickeln.

Kochen

Gießen Sie Milch und Wasser in die Pfanne und fügen Sie den Grieß hinzu.

Wenn der Grieß anschwillt, rühren Sie ihn so, dass er nicht zu Boden sinkt. Setzen Sie den Topf auf ein kleines Feuer und fügen Sie Zucker und Salz hinzu.

Eine Prise Zimt oder Vanille verleiht dem Grieß einen besonderen Geschmack.

Den Brei zum Kochen bringen und gelegentlich umrühren.

Dann den Brei weitere 3-4 Minuten kochen lassen. Gleichzeitig muss es nach dem Kochen kontinuierlich gerührt werden.

In der fertigen Schüssel die Butter hinzufügen und mit einem Schneebesen verrühren.

Grießbrei mit Ihrer Lieblingsmarmelade, Nüssen, getrocknetem oder frischem Obst servieren.

Wie man dicken Grieß zubereitet

  • Zeit: 10 Minuten
  • Portionen: 1 Person.
  • Schwierigkeit: mittel

Das Gericht kann als Basis für Desserts verwendet werden. Brei mit frischen Beeren, Trockenfrüchten, Butter servieren.

Zutaten:

  • Milch - ein Glas,
  • Grieß - 3 EL l.,
  • Salz - Prise,
  • Zucker - 1 Teelöffel
  • Butter - 10 g

Vorbereitungsmethode:

  1. Milch in einen Topf gießen, zum Kochen bringen, Salz hinzufügen, Zucker hinzufügen.
  2. Gießen Sie die Körner in einen dünnen Strahl und rühren Sie ständig, damit die Schale nicht brennt.
  3. 5 Minuten vor dem Anquellen kochen, ständig umrühren.
  4. Öl hinzugeben, mischen, brühen lassen.

Flüssiger Grieß Rezept

  • Zeit: 10 Minuten
  • Portionen: 1 Person.
  • Schwierigkeit: mittel

Um ein flüssiges Gericht zuzubereiten, müssen Sie die Anteile von Grieß beachten: Nehmen Sie einen Esslöffel Müsli für ein Glas Milch. Fügen Sie in einem leicht kalten Gericht Honig, Marmelade, Marmelade oder Marmelade hinzu. Kinder können den Brei nicht mit Butter füllen.

Zutaten:

  • Milch - ein Glas,
  • Grieß - 1 EL.,
  • Zucker - 15 g
  • Salz - eine Prise.

Vorbereitungsmethode:

  1. Mehl mit Zucker mischen, salzen, kalte Milch einfüllen. 5 Minuten einwirken lassen.
  2. Rühren Sie sich, stellen Sie niedrige Hitze bis Kochen ein, reduzieren Sie Hitze auf niedrig, kochen Sie für 2 Minuten und rühren Sie ständig.
  3. Abkühlen, mit Marmelade füllen.

Gericht ohne Klumpen

  • Zeit: 20 Minuten
  • Portionen: 2 Personen.
  • Schwierigkeit: mittel

Um Brei ohne Klumpen herzustellen, sollte die Milch mit Wasser gemischt werden. Ständiges Rühren der Schüssel während des Kochvorgangs hilft auch, eine homogene dünne Konsistenz der Schüssel zu erreichen. Der Kaloriengehalt dieses Frühstücks beträgt nur 78 kcal pro 100 g.

Zutaten:

  • Grieß - 40 g
  • Wasser - 170 ml
  • Milch - 220 ml
  • Salz - Prise,
  • Zucker - 15 g

Vorbereitungsmethode:

  1. Wasser und Milch in einem Topf mischen, zum Kochen bringen.
  2. Gießen Sie das Müsli durch ein Sieb in die Flüssigkeit und rühren Sie es ständig mit einem Schneebesen.
  3. Salz salzen, 2 Minuten kochen, süßen, mischen.
  4. Den Topf mit einem Deckel abdecken, mit einem Handtuch erwärmen, nach 10 Minuten servieren.

Haferbrei mit Ei

  • Zeit: 20 Minuten
  • Portionen: 2 Personen.
  • Schwierigkeit: mittel

Wenn Sie dem Grieß ein Hühnerei hinzufügen, wird der Haferbrei üppig, zart mit einem etwas ungewöhnlichen Geschmack.

Zutaten:

  • Eier - 1 Stck.,
  • grieß - 35 g
  • Zucker - 8 g
  • Wasser - 100 ml
  • Milch - 150 ml
  • Salz - 2 Prisen,
  • Vanillezucker - 2 g.

Vorbereitungsmethode:

  1. Die Milch in einen Topf gießen und zum Kochen bringen.
  2. Gießen Sie den Grieß in das Wasser, salzen Sie ihn und geben Sie ihn in einem dünnen Strahl in die Milch.
  3. 2 Minuten kochen lassen, abdecken, mit einem Handtuch abdecken.
  4. Nach 5 Minuten das zerstoßene Eigelb mit Zucker mischen und zu Schaumprotein schlagen.

Wie im Kindergarten

  • Zeit: 10 Minuten
  • Portionen: 4 Personen.
  • Schwierigkeit: mittel

Damit Brei wie im Kindergarten funktioniert, müssen Sie den Rat erfahrener Fachleute einholen. Der Grieß wird appetitlich, sanft und ohne Klumpen. Es kann heiß oder kalt mit Ihren Lieblingspräparaten gegessen werden. Optimal mit Butter, Obst, Schokolade würzen.

Zutaten:

  • Milch - 1 l
  • Grieß - 6 EL,
  • Salz - Prise,
  • Zucker - 2 EL l.,
  • Butter - 20 g

Vorbereitungsmethode:

  1. Gießen Sie ein Glas Milch, der Rest wird zum Kochen in die Pfanne geschickt.
  2. Die Hitze auf ein Minimum reduzieren, das Müsli mit kalter Milch verdünnen, einen dünnen Strahl in die heiße Flüssigkeit gießen.
  3. Umrühren, bis der Brei aufkocht, 5 Minuten kochen, salzen und versüßen.
  4. Eine halbe Minute lang ziehen lassen, von der Hitze nehmen.
  5. Mit Butter würzen.

Rezept in einer Multivariate

  • Zeit: eine halbe Stunde.
  • Portionen: 6 Personen.
  • Schwierigkeit: leicht.

Gekocht in einem langsamen Kocher wird das Gericht sanft, mit einem cremigen Geschmack, ohne Klumpen. Der Vorteil der Verwendung eines Küchengeräts besteht darin, dass keine Klumpen vorhanden sind, und dass Getreide ständig gemischt werden muss, während es in eine Flüssigkeit gegossen wird.

Zutaten:

  • Grieß - Glas
  • Milch - 4 Tassen,
  • Wasser - 2 Tassen,
  • Butter - 60 g

Vorbereitungsmethode:

  1. Milch und Wasser in die Schüssel gießen, die Hälfte des Öls einfüllen und die Körner einfüllen.
  2. Salz, Zucker hinzufügen, mischen.
  3. Stellen Sie den Modus "Haferbrei" oder "Pilaw" ein und kochen Sie 25 Minuten.
  4. Mit Butter würzen.

Trockenmilchpulver

  • Zeit: 15 Minuten
  • Portionen: 6 Personen.
  • Schwierigkeit: mittel

Wenn sich im Haus keine frische Milch befindet, der Haferbrei jedoch schnell gekocht werden muss, wird die trockene Version davon zur Rettung kommen. Ein auf diese Weise zubereitetes Gericht wird nicht ganz zart, aber sein Geschmack ändert sich nicht. Servieren Sie es besser mit Rosinen, Himbeermarmelade und Honig.

Zutaten:

  • Wasser - Liter
  • Trockenmilch - 10 EL. l.,
  • Grieß - ein halbes Glas,
  • Zucker - 1 EL. l.,
  • Salz - ½ TL

Vorbereitungsmethode:

  1. Erhitze das Wasser auf 40 Grad, gieße Trockenmilch ein und rühre dabei langsam.
  2. Setzen Sie das Feuer auf, fügen Sie Salz, Zucker hinzu, gießen Sie einen dünnen Grieß ein.
  3. Hitze reduzieren, kochen, 10 Minuten lang rühren.

Wie kocht man Grieß in Milch?

Als Basis für das betreffende Getreide wird in der Regel fette Kuhmilch gewählt.

Er nimmt 1 volles Glas. Die restlichen Zutaten: 7 Teelöffel Grieß, 1 Löffel Weißzucker, eine Prise Salz.

  1. Zuerst wird etwas Wasser in den Topf gegossen. Die Flüssigkeit bedeckte nur den Boden des Tanks. Milch läuft von oben ab.
  2. Wenn die Flüssigkeit mit den ersten Blasen (ein Zeichen des Kochens) bedeckt ist, kann sie gesalzen, gesüßt und mit Sand bestreut werden. Machen Sie den richtigen dünnen Strom sauber und vergessen Sie nicht das unaufhörliche Rühren.
  3. Wenn die Milch wieder siedet, wird das Feuer auf die untere Grenze reduziert und das Gericht wird 5-6 Minuten gekocht.

Der Brei ist bereits auf dem Teller mit geschmolzener Butter gefüllt.

Wie viel Zeit zum Kochen?

Es ist sehr wichtig, zum Kochen eines solchen Gerichts Antihaft- oder Emailwaren zu verwenden. Sobald die Flüssigkeit nach Zugabe der Körner siedet, reift sie 2 bis 6 Minuten auf dem Ofen.

Es hängt alles von der Intensität der Erwärmung und von der Konsistenz ab, welche Konsistenz am Ende vorgesehen ist. Es ist ratsam, das vorbereitete Gericht weitere 10-12 Minuten unter dem Deckel stehen zu lassen und es erst dann zu versuchen.

Ungefähre Anteile an Milch und Grieß

Beim Kochen eines solchen Haferbreis können die Anteile von Milch und Grieß unterschiedlich sein. Sie hängen davon ab, wie dick Sie das Gericht bekommen möchten. Ein allgemein akzeptiertes Verhältnis beträgt 7 Teelöffel Getreide pro Glas Flüssigkeit.

Wenn das Gericht für Kinder vorbereitet ist, sollte es sich als wässrig erweisen. In diesem Fall betragen die Anteile von Flüssigkeit und Getreide 10 zu 1.

Auf dem Wasser ohne Klumpen

Selbst auf der Grundlage des üblichen gefilterten Wassers können leckere Leckereien ohne Klumpen zubereitet werden. Zutaten: 370 ml Flüssigkeit, 35 g Grieß, eine Prise feines Salz, 45 g Zucker, 30 g Fettbutter.

  1. Ein kleiner Trick: Um die Homogenität der Speise zu erreichen, wird das Getreide vor dem Kochen 20 Minuten in kaltem Wasser eingeweicht.
  2. Wenn der Grieß anschwillt, wird das Wasser zusammen mit der kleinsten Einstreu abgelassen.
  3. Die Kruppe wird in einen Edelstahlbehälter überführt, mit der im Rezept angegebenen Wassermenge gefüllt und in Brand gesetzt.
  4. Nachdem die Masse gekocht ist, nimmt das Feuer ab, die restlichen trockenen Zutaten schlafen ein. Zubereitung der Schüssel unter ständigem Rühren 8-9 Minuten.

Nach der Zugabe des Öls wird der fertige Haferbrei 10-12 Minuten lang in einem verschlossenen Behälter infundiert.

Grieß in einem langsamen Kocher

Interessanterweise ist es der „Smart Pot“, mit dem Sie den perfekten Grieß vorbereiten können. Darin fällt das Leckerchen ohne Klumpen aus - es wird nicht ausgeschaltet und klebt nicht zusammen. Als Basis kann sowohl Kuhmilch als auch klares Wasser verwendet werden.

Milchrezept

Zutaten: eine halbe Tasse (gemessen multivariate) Grieß, 3 Gläser Milch, 1 Glas Wasser, 3 Esslöffel Weißzucker, 70 g Fettbutter, eine Prise Salz.

  1. Alle trockenen Zutaten werden sofort in den Behälter des Geräts gefüllt.
  2. Gießen Sie die flüssigen Komponenten oben aus dem Rezept aus.
  3. Die Kapazität des Geräts ist leicht mit Butter verschmiert. Die Überreste werden in die Basis des zukünftigen Breis geworfen.
  4. Im Feuermodus schmilzt der Lecker eine halbe Stunde unter dem Deckel. Von Zeit zu Zeit wird der Inhalt des Behälters gemischt.

Wenn der Grieß die gewünschte Konsistenz erreicht hat, können Sie ihn auslegen und mit frischen Beeren servieren.

Wie kann man auf Wasser kochen?

Zutaten: 240 g Grieß, 6 Gläser gefiltertes Wasser, 2 Teelöffel getrocknete Sahne, ein Esslöffel Kristallzucker, eine Scheibe Butter, beliebige Frucht- oder Beerenzusätze.

  1. Die Seiten und der Boden der Schüssel des Geräts sind gründlich mit leicht geschmolzener Butter überzogen.
  2. Von oben wird das Getreide in den Behälter gegossen und mit kaltem, gereinigtem Wasser gegossen.
  3. Nachdem die trockenen Zutaten aus dem Rezept hinzugefügt wurden, werden alle Produkte gut gemischt.
  4. Im "Brei" -Modus wird das Gericht 12-14 Minuten gekocht. Ganz am Ende des Prozesses in der Schale können Sie Stücke von ausgewählten Beeren und Früchten einschlafen.

Es bleibt übrig, Breianteile zu zersetzen und heiß zu servieren.

Wie koche ich mit Milch und Wasser?

Um einen solchen Brei zu einem echten Dessert zu machen, lohnt es sich, frische oder gefrorene Erdbeeren hinzuzufügen. Sie nimmt ein Pfund. Die restlichen Zutaten: ein halber Liter Vollmilch und gefiltertes Wasser, 180 g Kristallzucker (Sie können braun nehmen).

  1. Die Kruppe wird in eine kochende Flüssigkeit gegossen. Zunächst wird die Masse 3-4 Minuten bei schwacher Hitze belassen. Das hört nicht auf zu rühren.
  2. Dann wird der Behälter fest mit einem Deckel bedeckt, das Gas wird abgestellt. Brei wird bis zur gewünschten Konsistenz infundiert.
  3. Kristallzucker wird mit frischen oder aufgetauten Beeren gemahlen. Der einfachste Weg, die Masse mit einem speziellen Düsenmischer zu schlagen.
  4. Bereits gekochter Haferbrei, auf Teller à la carte gelegt, mit erdbeer-süßer Mischung.

Delikatesse warm serviert.

Mikrowellenrezept

Dies ist ein vereinfachtes Rezept, das perfekt für diejenigen ist, die keinen Zugang zu einem Gasherd haben oder in wenigen Minuten ein gesundes Frühstück zubereiten möchten. Es ist kein spezieller Gerätemodus erforderlich. Es reicht aus, die normale Heizung bei maximaler Leistung des Geräts einzuschalten. Zutaten: 1 Tasse Kuhmilch, 40 ml gekochtes Wasser, 3 Esslöffel Grießbrei, eine Prise Vanille, 3-4 Teelöffel Zucker, 30 g Butter, Zusatzstoffe in Form von Schokolade oder Nüssen.

  1. Zunächst wird die Butter in einer geeigneten Schüssel zum Erhitzen in der Mikrowelle ausgelegt.
  2. Mit allen trockenen Zutaten aus dem Rezept trocknen und mischen. Es ist wichtig, hochwertigen Grieß mit monochromatischen Rahmkörnern zu wählen. Und wenn nötig, auch den kleinsten Müll ausspülen.
  3. Idealerweise Milch mit nach Hause nehmen. Es wird in einem separaten Behälter zum Sieden gebracht und erst danach auf die resultierende trockene Mischung gegossen.
  4. Zuerst wird der Haferbrei 5-6 Minuten zubereitet. Außerdem werden die Komponenten des Tellers gut gemischt und das Kochen wird für die gleiche Menge fortgesetzt.

Es bleibt, um Ihre Lieblingsnüsse und geschmolzene Schokolade zu würzen.

Grießbrei: Nutzen und Schaden

Wurde vor einigen Jahrzehnten flüssiger Grieß auch zur Fütterung von Babys anstelle von Muttermilch verwendet. Die Tatsache, dass es schädlich sein kann, dachte niemand.

In der Tat ist die Verwendung des in Rede stehenden Gerichts für Probleme mit dem Gastrointestinaltrakt nützlich. Eine viskose Substanz umhüllt den Darm und heilt Risse darin. Für diesen Effekt ist es notwendig, frisch und auf dem Wasser zu kochen. Außerdem kann Grieß einen Menschen dauerhaft mit Energie versorgen, vor Depressionen und Stress schützen.

Grieß ist wie jedes stärkehaltige Produkt schädlich für Menschen, die an Atemwegserkrankungen leiden. Es hilft, den Schleimanteil in der Lunge zu erhöhen.

Außerdem nimmt dieses Gericht das Calcium nicht vollständig auf. Deshalb wird es nicht empfohlen, Kinder unter 2 Jahren zu geben.

Videorezept

Kochen:

154 Kommentare

Vielen Dank für das Rezept. Ich habe noch nie Grieß gekocht, und dann fragte mein Mann. Und ich habe versucht, nach Ihrem Rezept zu kochen, ich habe nur mehr Müsli hinzugefügt, um es dicker zu machen. Es hat sich als sehr lecker erwiesen, vielen Dank
Antwort: Sophie, danke! Guten Appetit!

Sehr lecker stellte sich Brei heraus. Die Kinder baten sogar um Ergänzungen. Danke für das Rezept.
Antwort: Lyudmila, guten Appetit!

Erstaunliche Kommentare, die ein bisschen nicht gegessen haben. Wach auf Berechnen Sie die Ausbeute des fertigen Produkts, 300g mit einem Schwanz. Dies sind zwei Portionen Haferbrei. Sie gewöhnten sich daran, jeweils einen halben Zentimeter zu essen und den Bauch zu strecken. Und dann klagen wir darüber, wie man Gewicht verlieren kann, Diabetes, SS-Erkrankungen, einen sitzenden Lebensstil. Das Problem ist, dass Sie zu viel essen, meine Herren.
Der Magen des Kindes ist kleiner als die der Mutter, und 100 g Brei reichen für das Kind aus, selbst wenn es Butter gibt. Aber wir müssen bedenken, dass Grieß kein Superprodukt ist. Es ist schneller Kohlenhydrat. Поэтому это нормально захотеть кушать после манки часа через полтора.
Ответ: Тоня, спасибо за комментарий!

Пропорции, конечно, и для одного ребенка мало-жидко. Как же вы вдвоем наелись то😁
Ответ: Элен, правильно тут одна порция.

спасибо мне понравился рецепт
Ответ: И Вам спасибо!

Danke für den Rat

Спасибо я только начала готовить. И этот рецепт очень хороший!
Ответ: Спасибо за комментарий!

Vielen Dank für das Rezept! 😘 Das Kind isst sehr gerne und sagt, dies sei sein Lieblingsbrei! So angenehm. Vorher irgendwie nicht sehr erfolgreich ...
Antwort: Tatiana, guten Appetit Kind! :)

Schyas Kochtochter fragte
Antwort: Traurige Katze, guten Appetit an die Tochter!

Danke für das Rezept!
Antwort: Maria, guten Appetit!

Ich habe noch nie Grießbrei gekocht, aber jetzt habe ich beschlossen, ein Baby zu kochen. Sehr lecker! Vielen Dank für das Rezept! Das Kind hat gerne gegessen.
Antwort: Marina, guten Appetit an dich und Baby! :)

Nur gesehen, Wasser, Milch usw. alles war, es stellte sich heraus, dass köstlicher Hauchbrei chuchut dünn war, aber die Tochter aß)) mochte es, danke
Antwort: Vera, guten Appetit Tochter!

Hah Es stellte sich heraus :)
Glaube es nicht - ich arbeite als Koch, aber ich hatte nie die Gelegenheit, Grieß zu kochen. Irgendwie hat es mich eine Party gekostet.

Und dann sagt die Frau: Ich kann für meine Tochter keinen Brei machen, weil ich beschäftigt bin, ich kann es nicht selbst machen ...

Nach 2 Minuten leichter Betäubung ging ich im Internet surfen und sah Ihr Rezept ....

Kashka ist großartig geworden! Docha verschlang ein oder zwei Mal.

Danke für das Rezept, Kollege,)
Antwort: Eugene, danke! :) Sehr schön! :) Gute Appetit Tochter!

Danke, och, es war lecker, ich habe dort eine Banane hinzugefügt.)
Antwort: Oleg, guten Appetit!

Manka muss nur in kalter Milch einschlafen, dann treten keine Klumpen auf und müssen nur ständig umgerührt werden.
Antwort: Liebe, danke für deine Erfahrung!

Darf ich fragen? Was für ein Feuer, um Grieß zu kochen?
Antwort: Artem, besser kochen bei mittlerer Hitze.

Zu viel Milch gegossen, stellte sich heraus, dass es ein tolles Manna-Mousse war. Ich trank es mit Vergnügen.
Antwort: Alexey, danke für den Kommentar! Weiterer kulinarischer Erfolg für Sie!

Es stellte sich großer Haferbrei heraus, "goldenes Mittel", nicht zu dünn und nicht zu dick. Danke!)
Antwort: Anna, guten Appetit! Danke für die Rückmeldung!

Flüssiger Brei
Antwort: Andrew, für Kinder - genau richtig :) Willst du dicker - füge Müsli hinzu.

Die Portion ist sehr klein und besteht aus einer dreifachen Portion. Am Ende sind nur zwei vollwertige Portionen entstanden. Es ist gut, dass ihr Mann keinen Grießbrei mag und sich weigert. Ich habe auch ein wenig gebrannt, brennt aber oft in meinen beschichteten Pfannen ((lecker, aber beim nächsten Mal füge ich mehr Milch zu einer halben Tasse Milch hinzu, um sie flüssiger zu machen).
Antwort: Tanya, die Portionen in diesem Rezept sind klein - für Kinder. Das Konzept des Servierens ist immer noch relativ :) Und um nicht zu verbrennen, gieße mit Eiswasser über die Pfanne.

Danke, es ist großartig geworden.
Antwort: Mayr, guten Appetit! :)

Als ich das erste Mal Grießbrei für Ihr Rezept gemacht habe, ist es passiert und die Kinder haben es gemocht ... Danke für Ihr Rezept
Antwort: Valentine, guten Appetit! :)

Gerade gekocht Sehr lecker! Genau so wie ich es wollte! Danke .
Antwort: Julia, guten Appetit!

Cooler Haferbrei stellte sich nur aus wirklich sehr kleinen Portionen heraus))
Antwort: Eugene, ja, Kinderportionen :) Sie können die Proportionen jederzeit erhöhen. Guten Appetit!

Danke Dasha, ich konnte mich vorher nicht ertragen, aber jetzt ist Haferbrei unser gewöhnliches Frühstück
Antwort: Victoria, guten Appetit!

Sehr flüssig stellt sich heraus, ich empfehle Ihnen, mehr Grieß hinzuzufügen

Vielen Dank, Dascha! Mein ganzes Leben konnte ich keinen Grieß ertragen, und Kinder lieben. Nach diesem Rezept habe ich es endlich geschafft, es zu kochen, aber die Milch lief immer noch weg. Nur flüssig, meine Liebe ist dicker

Der Haferbrei hat mir wirklich gut gefallen

Tolles Rezept! )) Sehr lecker, -)

Ich möchte ein Geheimnis öffnen! Wie man wirklich leckeren Mag Brei und ohne Klumpen kocht! Sie müssen nur das Getreide in kaltem Wasser im Verhältnis 1: 3 einschenken! Und wenn das Wasser anfängt zu kochen, fügen Sie weitere heiße Minuten hinzu und kochen Sie weitere 10 Minuten ... Salz / Zucker sollte auch direkt nach der Milch hinzugefügt werden! Aolucha wirklich leckerer Grieß und keine Brocken!

Hallo! Für mich als Sängerin ist Getreide besonders Grieß sehr gut für Bänder. Nun, auch für einen gesunden Lebensstil. Wollte schon immer mal kochen! Vielen Dank

Vielen Dank für das Rezept und diese unschätzbaren Nuancen über das Wasser am Boden des Topfes und den Löffel Zucker, damit die Milch nicht wegläuft. Ich mag einen Anfänger, ich liebe es! Ich habe zum ersten Mal in meinem Leben Grieß geschweißt und alles ist großartig geworden! Kaschka ohne Klumpen und nicht verbrannt! Lecker

Danke für das Rezept! Im ersten kochte sie Grieß! Es stellte sich lecker heraus! Sohn 1g8m aß ALLE Portionen auf einmal, es gefiel ihm!
Antwort: Guten Appetit kleiner Sohn :)

Danke für das Rezept)) Sag mir, wie viel Glas für welche Flüssigkeitsmenge? 100 gr. 200 - 300? Danke im Voraus für die Antwort :)
Antwort: Tanya, ein gewöhnliches Glas - 200 ml.

Was sind zwei Portionen?! Heute habe ich nach meinem Rezept (übrigens alles geklappt) Brei für meinen Sohn gemacht (1 Jahr und 7 Monate), damit er nicht genug bekam.
Antwort: Olga ist natürlich „Teil“ sehr subjektiv. Verdoppeln Sie Ihre Größe. Ich habe genug davon für zwei mit meiner Tochter. Wahrscheinlich haben Jungs einen besseren Appetit :)

Dasha, vielen Dank für dein Rezept! Es ist für ihn gekocht - es stellte sich als perfekt heraus.))))

Und wie viele Portionen?
Antwort: Zwei Portionen - für Mutter und Baby :)

Wenn Sie Grieß in warme Milch streuen und nicht heiß, sind 100% keine Klumpen

Großartig! Ich habe auch zum ersten Mal in meinen 20 Jahren selbst Grieß gekocht. Dank dieses Rezeptes war mein Debüt ausgezeichnet! Ich werde für eine Zugabe schweißen)

Danke an den Autor für das Rezept .. Lecker .. Sehr.

Es hat mir gefallen, danke

Vielen Dank! Sehr lecker kam heraus.

Danke, alles hat geklappt.

Hab alles nach dem Rezept gemacht. Es war lecker, aber dick.

Ein gutes Rezept für diejenigen, die nicht kochen können

Ich empfehle, nachdem der Haferbrei gekommen war, ihn mit einem Mixer zu schlagen. Kann mit Öl. Sie werden es nicht bereuen.

Danke für das Rezept! Brei perfekt vom ersten Mal. Alles klar und ohne Klumpen!
Die Antwort: Elena, ich bin sehr froh, dass alles geklappt hat und dir das Rezept gefallen hat

Auf einen Liter Milch fügte man 7 Löffel Grieß hinzu (aber mit einer Folie :). In Bezug auf Wasser ist dies natürlich ein kindlicher Witz. Die einzige Funktion, die Wasser möglicherweise erfüllt, ist die teilweise Entfettung der Milch (beispielsweise 2 Prozent), wenn Sie hausgemachtes verwenden. Und der Haferbrei war lecker. Sparen Sie nicht bei Rosinen und Vanille. Danke
Antwort: Dimon, danke für das Teilen deiner Erfahrungen :)

Tolles Rezept!
Ich schäme mich zuzugeben, aber heute, zum ersten Mal seit 32 Jahren, habe ich Grieß gekocht. Ha ha. Es passiert und so.
Und das Unglaublichste ist, dass ich beim ersten Mal hervorragenden Grieß ohne Beulen bekam!
Es ist nur eine Art Glückseligkeit. Der Tag war ein voller Erfolg. Kein Wunder, dass ich in diese Welt hineingeboren wurde.
Danke, Dascha. ♡
Antwort: Julia, ich bin froh, dass du es geschafft hast!

Ich werde versuchen, Grieß zu kochen
Antwort: Wir warten auf das Ergebnis,

Großer Haferbrei, wie in der Kindheit! Und das erste Mal, dass es sich herausstellte. Vielen Dank)
Antwort: Alena, ich bin froh, dass das Rezept geschmeckt hat :)

Danke für das Rezept. Erinnerungen an dieses Chaos seit der Kindheit, wie Sie es beschrieben haben. Für Ihr Rezept und Hurra gekocht, war alles gut geworden. Jetzt kochen wir öfter))))
Antwort: Natalia, vielen Dank für die freundlichen Worte! Ich bin froh, dass mir das Rezept gefallen hat :)

Sehr geehrte Kommentatoren, Haferbrei ist schön, aber warum so schreckliche Kenntnisse der russischen Sprache? Viele grobe Fehler in den Kommentaren.

Sehr lecker! Gutes Rezept

Haferbrei ist lecker und gut. Danke! Proportionen erhöhen sich 2 Mal, weil Die angegebene Anzahl reicht nicht aus. Das hängt jedoch von der Anzahl der Verbraucher ab.

Ich bin nicht sehr freundlich mit Grieß, aber das ist ein irres Chaos. Vielen Dank Dascha.

Es war sehr lecker, mäßig dick und ohne Klumpen! Vielen Dank! Aber ich bin mir nicht sicher, ob ich im ersten Punkt alles richtig gemacht habe: Ich habe etwas Wasser gegossen und dann Milch.

Noch einfacher kann es sein. Während die Milch auf dem Feuer Grieß mit Zucker mischen. In der heißen vypayem und rühren kochen.

Dasha, vielen Dank für das Rezept. Nur gekocht und geschmeckt. Sehr lecker! Du bist gut gemacht!

Super Brei! Genau wie Mutter als Kind gekocht =))

Lecker, besonders mit Heidelbeermarmelade. Danke.

Mmmmm, lecker ... (ich esse Brei)

Zbs Haferbrei, stellte sich das erste Mal heraus. : D

Dasha, kann ich die Schaltfläche "Drucken" hinzufügen? und dann copy-save, irgendwo speichern ... ich werde dankbar sein! (WP-Print Plugin aufgerufen, scheint es)

Die Antwort: Lubava, was ist Ihr Browser? Die meisten von ihnen haben diese eingebaute Funktion.

Und so koche ich Grießbrei: Ich gieße kalte Milch in einen Kochtopf, füge Zucker und Grießbrei hinzu, mische sie, lege sie auf den Herd und rühre sie ständig, bis sie fertig ist (etwa 5-7 Minuten später) und wie du sie beschreibst. Klumpen und lecker

Die Antwort: auch gut, danke!

Und ich gebe ein Stück Butter direkt ins Wasser, wo Reis gekocht wird. Es fällt krümelig aus.

Und ich habe ein anderes Problem, Milchbrei bekomme ich immer lecker, ich weiß, wie man sie kocht, aber krümelig ... sie können nicht. Erst vor kurzem habe ich dank Ihnen, Daria, gelernt, wie man Buchweizenbrei kocht. Und wie macht man losen Reis, schreibt bitte.

Die Antwort: Ich koche nur Reis in einer sehr großen Menge Wasser, den ich dann ausschütte (Reis wird wieder auf den Drushlag geworfen) und etwas Öl (Gemüse oder Sahne) dazugeben. Die gesamte Stärke, die während des Kochens freigesetzt wird, klebt den Reis im Wasser. Öl verhindert das Verkleben. Der Reis fällt krümelig aus, haftet nicht aneinander.

Pin
Send
Share
Send
Send