Die Gesundheit von Männern

So reinigen Sie Mondschein mit Aktivkohle

Pin
Send
Share
Send
Send


Um guten Wodka zu Hause zu erhalten und eine hervorragende Qualität des Mondscheins zu erzielen, müssen Sie sich sorgfältig mit dem Problem der Reinigung des Getränks von schädlichen Verunreinigungen befassen. Erfahrene Züchter verwenden für diese Zwecke den Prozess des Wiederauslaufens, Einfrierens, Reformierens (Erhitzen statt Altern), Filtern mit Milch, Mangan, Eierschalen, Roggenbrot, Sand und anderen Substanzen. Einige Selbstläufer schaffen es sogar, Babywindeln zu verwenden. Eine der einfachsten und effektivsten Methoden ist das Reinigen mit Kohle.

Warum wird Kohle-Mondschein gereinigt?

Der Reinigungsprozess ermöglicht es Ihnen nicht nur, einen qualitativ hochwertigen Alkohol zu erhalten, der nicht bitter ist, sondern auch, um Ihren Mondschein bei mäßigem Konsum alkoholischer Getränke so ungefährlich wie möglich zu machen. Hausgemachter unraffinierter Mondschein enthält solche Schadstoffe:

  • Fuselöl Es ist ein Nebenprodukt der Fermentation von Rohstoffen. Sie machen ein ungefiltertes Getränk unangenehm, schmecken den Geruch. Sivukha wirkt sich negativ auf den Körper einer Person aus, die konsumiert. Von dieser Substanz hängt das Vorhandensein eines Katers ab. Die Menge an Fuselöl im gefilterten Mondschein sollte 0,003% nicht überschreiten. Durch Filtration werden 86% des Öls aus dem Destillat entfernt.
  • Aldehyd. Es kann essig, proptonisch, crotonic, ölig sein. Dies ist ein Produkt, das bei der Oxidation von Alkohol mit Luft entsteht. Verursacht schwere Kater, kann zu Vergiftungen führen. Die Rate beträgt 0,02%.
  • Ether. Es verleiht dem Mondschein einen angenehmen Geruch, aber es ist ein sehr gesundheitsschädlicher Stoff, der in großen Mengen gefährlich ist. Daher müssen Sie ihn loswerden. Zulässige Menge - 50 mg / l. Nach der Filtration verlassen 92% der Ester den Mondschein.
  • Methylalkohol. Das Vorhandensein dieser Substanz kann zu schwerem Kater, Vergiftung und sogar zum Tod führen. Es ist gefährlich, weil es sich nicht von Ethylalkohol unterscheidet - es hat identischen Geruch, Farbe, Geschmack und Entzündbarkeit.

Die Wahl der Kohle für die Reinigung von Mondschein

Kohle für die Reinigung von Mondschein ist nicht für jedermann geeignet. Sie müssen das Material auswählen, das auf der Oberfläche Poren aufweist, die die Schadstoffmoleküle absorbieren. Beispielsweise ist die Aktivkohle aus der Apotheke für diesen Zweck schlecht geeignet, die Poren sind nicht groß genug, um Fuselöl zu absorbieren. Die Reinigung zu Hause erfolgt am besten mit einem gebrauchsfertigen Absorptionsmittel, das in einem Fachgeschäft für Brennereien erworben werden kann.

Aktivkohle

Bis vor kurzem wurden Tierknochen für die Herstellung von Aktivkohle verwendet, aber diese Methode erfüllte nicht viele Erwartungen - die Poren waren zu klein. Bei der Herstellung eines aktivierten Produkts werden der Zusammensetzung Stärke und Talkum zugesetzt. Daher ist die Reinigung von Mondschein mit Aktivkohle nicht der beste Weg. Als Ergebnis erhält man das Getränk mit einem unangenehmen Geschmack und Geruch. Wenn Sie sich für die Verwendung von Aktivkohle aus einer Apotheke entscheiden, nehmen Sie 45 Tabletten für 1 Liter Destillat.

Ein solches Produkt wird durch Verbrennen von Holz unter Einwirkung hoher Temperatur hergestellt. Diese Verarbeitungsmethode wird Pyrolyse genannt. Aus diesem Grund behält der Baum seine Struktur. Die Adsorptionskapazität ist sehr hoch, man erhält Holzkohle mit mehreren Venen und Kapillaren. Die Poren sind für die Adsorption ausreichend groß, so dass die Reinigung des Mondscheins mit Kohle erfolgreich ist. Die beste Option für die Alkoholreinigung ist Birke-Aktivkohle, beispielsweise die Marke BAU-A.

Für Kebabs

Einige Selbstfahrer nehmen Holzkohle als Reinigungsmittel, das zum Kochen auf dem Grill produziert wird. Experten empfehlen, dieses Glutgrill zu verlassen, da es brennbare Substanzen gibt, die der Hersteller der Zusammensetzung hinzufügt. Eine solche Reinigung des Mondscheins mit Kohle für einen Schaschlik kann zu unvorhersehbaren Ergebnissen führen. Es ist besser, nicht zu prüfen, was bei einem Fest mit einem solchen Getränk passiert.

Eine ausgezeichnete Option ist die Reinigung des Mondscheines mit Kokosnusskohle. Dieses Adsorbens besteht, wie man aus dem Namen schon vermuten könnte, aus einer Kokosnussschale. Das Ergebnis ist ein leichtes Produkt, auf dessen Oberfläche Poren einer speziellen Struktur gebildet werden. Der Mondschein, der einen solchen Filter durchlaufen hat, ist sauber, von hoher Qualität und ohne unangenehmen Geschmack und Geruch. Ein weiterer Pluspunkt ist die hohe Filtrationsrate. Wenn Sie sich für den Kauf eines Kokosnuss-Adsorbens entscheiden, achten Sie auf die Marke KOH-A-Kohle mit hohem Kohlenstoffgehalt, die von erfahrenen Moershakers empfohlen wird.

Wege von Kohle Mondschein

Die Qualität des zukünftigen Mondscheines hängt nicht nur von der Substanz ab, die zum Filtern des Destillats verwendet wird. Die Adsorptionsmethode wird auch eine wichtige Rolle spielen. Es gibt zwei Reinigungsmethoden. Dies ist die Beharrlichkeit und die eigentliche Filterung selbst. Verstehen, wie sich diese Methoden voneinander unterscheiden und wie sie zu Hause durchgeführt werden. Tipps:

  • Testen Sie die Holzkohle vor dem Gebrauch mit einer kleinen Menge alkoholischem Getränk. Gefilterter Mondschein sollte nicht bitter sein, darf keinen brennenden Geruch haben.
  • Filtermedien nicht wiederverwenden.
  • Vor dem Gebrauch sollte das Produkt mit Wasser gewaschen werden, um die Staubmenge zu reduzieren.
  • Filtern Sie das Getränk in einem warmen Raum. Je höher die Temperatur, desto besser.

Beharrlichkeit

Dies ist der einfachste Weg. Um den Moonshine von Fuselölen, die eine hydrophobe Substanz sind, zu entfernen, ist es notwendig:

  1. Reduzieren Sie den Destillatgrad auf 40 Grad.
  2. Detailkohle so gut wie möglich.
  3. Gießen Sie das zerkleinerte Adsorptionspulver mit einer Geschwindigkeit von 50 g Kohle pro Liter Getränk in eine Flüssigkeit.
  4. Den Behälter dicht verschließen und an einem sonnengeschützten Ort aufbewahren. Der Behälter sollte nicht aus Plastik sein, nehmen Sie Gläser oder Flaschen.
  5. 1-2 mal am Tag schütteln.
  6. Warte eine Woche
  7. Während dieser Zeit erscheint ein Niederschlag. Um unnötige Substanzen zu entfernen, führen Sie den Alkohol durch eine Wattebauschicht.

Es ist wichtig! Bestehen Sie nicht länger als eine Woche auf Alkohol. Andernfalls können Sie anstelle eines reinen Getränks mit Aldehyden gesättigtes Gift erhalten, das sich bilden kann, wenn Alkohol mit Kohle in Kontakt kommt, um den Mondschein zu reinigen. Dies gilt auch für Marken wie BAU-A und KAU-A. Mit der Zeit kann der Kohlefilter die aufgenommenen Substanzen wieder in den Mondschein zurückführen, so dass das Ergebnis einer längeren Infusion doppelt unangenehm sein wird.

Filterung

Diese Methode ist aufwändiger und kostspieliger, aber die Qualität des Alkohols wird an der Spitze liegen. Zur Reinigung ist ein Filter erforderlich. Es gibt drei Möglichkeiten. Sie können den Filter aus der Gasmaske verwenden, aber es ist schwer zu bekommen. Außerdem können bestimmte Verunreinigungen das Produkt mit einem unangenehmen Geruch verderben. Kohlefilter für Mondschein selber machen. Sie können einen normalen Haushaltswasserfilter verwenden, die Filtermischung von innen entfernen und die Holzkohle füllen.

So führen Sie Kohlenmonden mit einem selbstgemachten Filter aus:

  1. Für die Herstellung einer Kohlesäule mit eigenen Händen wird eine 2-Liter-Kunststoffflasche benötigt. Schneiden Sie den Boden ab und bohren Sie einige kleine Löcher hinein. Die Filterzusammensetzung muss nach unten gedrückt werden.
  2. Im Deckel ein großes Loch machen.
  3. Drehen Sie die Flasche um und gießen Sie zerquetschte Holzkohle hinein, um den Mondschein oder die Chacha um zwei Drittel des Volumens zu reinigen.
  4. Decken Sie die gesamte Unterseite mit punktierten Löchern ab und drücken Sie sie in den Flaschenkörper. So eine hausgemachte Abdeckung sollte eng sitzen.
  5. Befestigen Sie den Filter am Mondschein.
  6. Nach dem Sortieren erhält der Mondschein eine dunkle Farbe. Es sollte so sein. Ferner wird der Alkohol von Staub befreit und wird transparent.
  7. Der Filter muss von Zeit zu Zeit gereinigt werden. Dazu schrauben Sie die Kappe ab und drücken Sie die Holzkohle mit Ihrem Finger oder Stock.
  8. Erneut destillieren.
  9. Gießen Sie das Getränk in einen Glasbehälter. Fügen Sie dazu zerkleinerte Kohle im Verhältnis von 30 Gramm pro Liter hinzu. Dicht abdecken und an einem dunklen Ort aufbewahren.
  10. Warten Sie einen Tag. Während dieser Zeit sinkt die gesamte Kohle, einschließlich des mit Alkohol gefärbten Staubes, auf den Boden.
  11. Führen Sie die Flüssigkeit durch eine Wattebauschicht.

Was ist im Reiniger enthalten?

Bei der Herstellung des Filters für die professionelle Reinigung gelten verschiedene Grundlagen. Dies können Knochen aus Beeren sein, eine Schale aus Walnüssen, eine Kokosnuss, ein Baum. Eine der besten Optionen ist Kokosnussschale.

Das Ergebnis ist ein hochwertiges Absorptionsmittel mit großen Poren, das schädliche Bestandteile unterschiedlicher Größe aus dem Mondschein aufnehmen kann. Wenn 1 kg des Produkts eine aktive Oberfläche von mehr als 500 Quadratmetern hat, gehört die Zutat zur aktiven Kategorie.

Der Vorteil eines professionellen Produkts ist eine große poröse Oberfläche.

Für den Heimgebrauch können Sie normale Holzkohle verwenden, auf deren aktive Oberfläche Sie auch bis zu 90% der schädlichen Bestandteile des Destillats adsorbieren können.

Wie macht man ein Adsorbens?

Um das Destillat zwischen den Destillationen und am Ende zu filtern, können Sie einen hausgemachten Filter verwenden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Qualitätsprodukt zu erhalten:

  • bereiten Sie aus einer Birke einen getrockneten Stamm vor, entfernen Sie die Rinde und teilen Sie sie in kleine Holzschnitzel mit einer Größe von 30 mm.
  • Material in Behältern mit minimaler Sauerstoffzufuhr verbrennen.

Zu diesem Zweck können Sie eine Dose mit kleinen Löchern verwenden und eine Handvoll Birkenhackschnitzel hineinlegen. Danach wird die Dose versiegelt und in ein Feuer gelegt.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Birkenstämme zu bekommen - auf der Straße am Feuer oder zu Hause in einer Dose

Durch dieses Aufwärmen werden die Chips ohne Lufteinlass verbrannt, gleichzeitig werden jedoch verschiedene organische Gase daraus freigesetzt. Nachdem der Inhalt verbrannt ist, verlässt der Behälter das Feuer und kühlt sich vollständig ab. Das fertige Absorptionsmittel gilt noch nicht als aktiviert, zur Aktivierung muss es Wasserdampf ausgesetzt werden.

Die verbrannten Köpfe sind an sich unwirksam. Sie müssen richtig aktiviert werden. Gießen Sie heißen Dampf um, bis sich die Poren öffnen. In diesem Fall haben Sie so etwas wie einen Schwamm, der alle unnötigen Schnäpse absorbiert

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Poren des Produkts zu erweitern:

  • den Topf mit Wasser bis zum Rand füllen und auf das Kochfeld stellen,
  • wickeln Sie die zerquetschten Köpfe in ein Käsetuch und legen Sie es in einem suspendierten Zustand über die Pfanne,

Es ist sehr wichtig, dass das Absorptionsmittel das Wasser nicht berührt. Andernfalls funktioniert der gewünschte Effekt nicht - das Produkt löst sich einfach in der Flüssigkeit auf.

  • Wenn Dampf durch kochendes Wasser freigesetzt wird, beginnen sich die Poren zu öffnen und zu reinigen, wonach das Material in eine Dose gegeben, verschlossen und zum Trocknen zum Feuer geschickt wird.
  • Wenn der Dampf nicht mehr aus den Löchern herausragt, muss das Gefäß von der Flamme entfernt und abgekühlt werden.

Aktivkohle zur Reinigung von Mondschein bereit. Zur Lagerung muss das Produkt in einem luftdicht verschlossenen Behälter aufbewahrt werden.

VIDEO: Wie Adsorbens wirkt

Filtrationsmethoden

Die Zeitkosten hängen hauptsächlich von der Stärke des alkoholischen Getränks ab. Die ideale Option wäre Alkohol mit einer Konzentration von nicht mehr als 45 °. In diesem Fall sind alle Arten der Reinigung von Mondschein geeignet. Wenn die Festung 50 ° überschreitet, wird sie mit Wasser auf die gewünschte Konzentration verdünnt. Dies geschieht, damit sich die Fuselöle nicht mehr auflösen und sich auf der Oberfläche des „Schwamms“ ansammeln.

Es gibt zwei Hauptmethoden der Destillatreinigung:

  • anhaltende Beharrlichkeit
  • Sofortige Reinigung mittels Filtersäule.

Vor der Verwendung wird das Material gemahlen, um den Kontaktbereich mit Alkohol zu vergrößern. Dies erhöht die Effizienz des Absorptionsmittels erheblich.

Vor dem Reinigen des Mondscheins mit aktivierter Glut in Tabletten muss das zerkleinerte Produkt gründlich von übermäßigem Staub und kleinen Partikeln gereinigt und anschließend unter fließendem Wasser gespült werden. Andernfalls ist das Endprodukt undeutlich grau.

Durchflussfilterung

Dies ist ein schneller und weniger zeitraubender Prozess. Hier müssen Sie einen Trichter machen. Dies erfordert eine Plastikflasche. Im Tank wird der Boden abgeschnitten und der Hals mit Watte gelegt, worauf die feine Fraktion gegossen und mit Wattepads bedeckt wird.

Kohlesäule - ein beliebtes Werkzeug für erfahrene Mondschreier, die mit hoher Qualität und sehr sorgfältig arbeiten

Der resultierende Trichter wird in einen Glas- oder Keramikkragenhals gelegt. Alkohol wird 2-3 Mal hintereinander durchgefiltert, wobei jedoch der Inhalt des Filters aktualisiert wird. Um die Zeitkosten zu reduzieren, kann eine solche Struktur auf der Teamkapazität für Mondschein installiert werden, wobei der Destillationsprozess erhalten bleibt.

Um ein Qualitätsprodukt zu erhalten, empfehlen Experten die Verwendung mehrerer Reinigungsmethoden für Mondschein gleichzeitig.

Geben Sie dem Adsorbens ein zweites Leben

Aktivkohle, die zur Reinigung von Mondschein verwendet wird, kann nach Gebrauch wieder hergestellt werden. Dies erfordert:

  • die Komponente mit einer 2% igen Salzsäurelösung verarbeiten,
  • gründlich unter fließendem Wasser spülen,
  • zu trocknen
  • In eine Dose zum Nachheizen am Feuer stellen.

Aufgrund dieser Methode kann das Adsorbens verwendet werden, um den Mondschein mehrere Male zu reinigen, aber Selbstfahrer empfehlen solche Manipulationen nicht.

Die richtige Wahl treffen

Wie Sie wissen, kann Kohle Moleküle einer bestimmten Größe adsorbieren (akkumulieren). Deshalb sollten Sie den richtigen Produkttyp wählen. Beispielsweise haben verbrannte Tierknochen zu kleine Poren, so dass das Produkt Moleküle extrem geringer Größe aufnehmen kann. Da Fuselöle jedoch als Hauptbestandteile wirken, eignet sich diese Sorte nicht zur Reinigung des Mondscheins.

BAU-A - das beste Adsorbens für die Reinigung von Mondschein

Optimale Möglichkeiten zum Filtern von hausgemachten alkoholischen Getränken:

  • Birke,
  • aktivierte Apotheke
  • Kokosnuss

Was das Holzprodukt angeht, ist es gut mit der Filtration des Mondscheins fertig, aber mit diesem sollten Sie so vorsichtig wie möglich sein. Tatsache ist, dass die Zusammensetzung dieses Produkts viele Verunreinigungen enthalten kann, die sich bei Einwirkung von Alkohol schnell auflösen.

Wenn Sie Zweifel haben, wenn Sie die richtige Menge relativ zum Destillatvolumen berechnen, funktioniert die Formel - je mehr, desto besser. Dies beeinträchtigt nicht die Qualität des Mondscheins und die Reinigung erfolgt mit maximaler Effizienz. Der einzige Nachteil einer übermäßigen Menge ist eine Verringerung des Volumens der Endprodukte, da nicht nur schädliche Verunreinigungen absorbiert werden, sondern auch der Mondschein selbst.

Die Wahl der Kohle für die Reinigung von Mondschein

Es ist erwähnenswert, dass nicht alle Arten von Kohlenstoffprodukten für dieses Geschäft geeignet sind. Das hängt von der Größe und Anzahl der Poren auf der Oberfläche ab, da diese adsorbierte Schadstoffmoleküle enthalten. Aus dieser Sicht zum Beispiel die Reinigung von Mondschein Apothekenkohle ist nicht wirksam - Es gibt kleine Poren, die große Moleküle von Fuselölen und gefährliche Verunreinigungen nicht übersehen.

Kokosnusskohle zum Reinigen

Die Reinigung von Mondschein mit Kokosnusskohle ist seit langem eine sehr beliebte Methode zur Reinigung von hausgemachtem Alkohol. Auf der Kohleoberfläche der Poren spezielle Struktur aufgrund der Kokosnussschalevon denen sie gemacht werden. Dies hilft, den Mondschein schneller zu reinigen, besser und gibt dem Getränk einen weicheren Geschmack.

Weinkohlen

Da der Wein auch schädliche Verunreinigungen enthält und gereinigt werden muss, werden die Kohlen dafür speziell hergestellt. Bei bestimmungsgemäßer Verwendung können Sie dieses Produkt sicher verwenden.

Zusammenfassend Birke und Kokosnuss Kohlen sind zweifellos führend im Prozess der Kohle. Wenn Sie immer noch der Meinung sind, dass die Reinigung von Moonshine mit Aktivkohle sehr effektiv ist, empfehlen wir, diese Methode mit einer beliebigen anderen Methode zu kombinieren.

Kohle sauber

Die zweite Methode ist viel einfacher. Zuerst müssen Sie alle Zutaten sammeln, das Rezept studieren und dann mit dem Geschäft beginnen.

Da die Fuselöle hydrophob sind, reduzieren wir die Stärke des Getränks auf 40 Grad. Dies bringt sie zusammen und hilft der Kohle, sie zu absorbieren. Zuerst mahlen wir die Kohle so viel wie möglich und fügen sie dann zum Hausalkohol hinzu im Verhältnis von 50 Gramm pro Liter.

Schließen Sie die Lösung fest und bewahren Sie sie eine Woche lang in einem nicht aus Kunststoff bestehenden Behälter auf. Wie im vorherigen Beispiel wird ein Niederschlag gebildet. Um es loszuwerden, müssen Sie den Alkohol durch eine Baumwollschicht filtern.

Diese Methode lockt mit ihrer Einfachheit aber dahinter lauernde Gefahr. Tatsache ist, dass bei längerem Kontakt von Kohle mit Alkohol auch der hierfür am besten geeignete ist, beispielsweise BAU-A, KAU-A, Aldehyde werden gebildetDadurch wird Ihr Mondschein nicht nur nicht gelöscht, sondern erhält zusätzliche schädliche Substanzen. Im Laufe der Zeit beginnt die Kohle, alle Verunreinigungen, die sie aufgenommen hat, zurückzugeben.

Praktischer Rat

  1. Eile nicht zu reinigen, bis du dir der Qualität des Kohlenstoffprodukts sicher bist. Testen Sie es auf eine kleine Menge Alkoholvor der Hauptreinigung Qualitativ hochwertige Kohle für den Mondschein sollte keinen Verbrennungsgeruch hinterlassen.
  2. Kohlen werden verwendet nur einmal.
  3. Was wäre das Verbrennen von Mondschein erfolgreich vergangen Wasche die Glut. Dies verhindert, dass Staub in das Endprodukt eindringt.
  4. Es ist nicht notwendig, den Mondschein in einem kalten Raum zu filtern, da холод замедляет процесс.


В заключение статьи нужно отметить, что уголь не поможет вам полностью избавиться от типичного «самогонного» запаха, с чем лучше справляются Soda, Kaliumpermanganat oder pflanzliche Tinkturen.

Die Reinigung von selbst hergestelltem Mondschein mit Kohle zu Hause ist jedoch genauso wirksam wie diese Methode. In Bezug auf die Sicherheit für die Gesundheit ist sie ihnen weit voraus. Welche Methode Sie verwenden, liegt bei Ihnen. Die Hauptsache ist, alle Empfehlungen und Rezepte zu befolgen und Ihre Kreation zu genießen.

Wo bekommt man Kohle für den Mondschein?

Die am besten geeigneten Marken sind BAU-A und BAU-LV (aktivierte Birke) und KAU-A (aktivierte Kokosnusskohle), die speziell für die Likörindustrie entwickelt wurden.

Kohle von Gasmasken und anderen industriellen Geräten ist aufgrund der Anwesenheit von Fremdpartikeln nicht geeignet.

Holzkohle mit großen Poren kann in Filtern zur Wasseraufbereitung gefunden werden. Hauptsache, es waren keine Fremdstoffe - Ionenaustauscher und andere Substanzen, die sich durch chemische Reaktion mit Mondschein darin auflösen.

Aus meiner Praxis des Selbstbrauens kann ich sagen, dass Birkenholzkohle am besten für die Reinigung von Fuselölen geeignet ist. Es ist leicht zu kaufen, da es oft in Wasserpfeifen und zum Grillen verwendet wird. Bei der Auswahl des Etiketts sollte die Zusammensetzung keine Fremdkörper sein.

Birkenkohle ist das Beste

Technologie der Reinigung von Mondschein mit Kohle

Hier ist alles sehr einfach: Die Kohle wird in einem Topf maximal zerkleinert und dann mit 40 Gramm (40-55 Grad) mit einer Geschwindigkeit von 50 Gramm pro Liter zugefügt. Als nächstes wird die Mischung für eine Woche in einem fest verschlossenen Behälter infundiert und 1-2 Mal täglich geschüttelt. Dann wird es aus dem Niederschlag abgelassen und durch eine Baumwollschicht filtriert. Auf die gleiche Weise können Sie übrigens auch offiziellen Wodka reinigen.

Eine etwas andere Methode wird im Video gezeigt.

Wie Sie sehen, ist die Reinigungstechnologie sehr einfach, Sie müssen nur die richtige Aktivkohle selbst auswählen. Entorosgel und gewöhnliche pharmazeutische Tabletten für diesen Zweck reichen nicht aus. Ich empfehle die Verwendung der Marken BAU-A, BAU-LV und KAU-A.

Kohle wählen, um den Mondschein zu reinigen

Damit sie Ihnen dort nichts sagen, wird Aktivkohle, die in Apotheken verkauft wird, aus Holz gefertigt. Daher wird sie prinzipiell zu uns passen. In der Regel enthält es jedoch Unreinheiten, z. B. Talkum und Stärke, die letztendlich den Geschmack unseres Getränks beeinträchtigen - es wird bitter. Daher ist es besser, den Mondschein zu reinigen, um Kohle anderer Herkunft zu erhalten, nämlich:

  • von Filtern zur Wasseraufbereitung,
  • von Gasmasken,
  • von Schutzgasanalysatorrohren,
  • von Aquarienfiltern,
  • Spezialkohle für Winzer (BAU-A, OU-A, DAK usw.)

Bei einigen dieser Positionen sollte jedoch sehr vorsichtig vorgegangen werden, da sie Unreinheiten enthalten können. Daher verwenden die meisten Wasserfilter Ionenaustauscherharze, die Wasser erweichen. Im Prinzip ist das nichts Schlimmes, aber erfahrene Selbstfahrer empfehlen die Verwendung solcher Filter nicht. Gasmasken sind noch schwieriger, insbesondere wenn sie verwendet werden - sehr schädliche chemische Komponenten könnten in den Filter gelangen, außerdem verwenden sie häufig Begleitelemente in Gasmasken, die wir gar nicht benötigen.

Verwenden Sie am besten spezielle Holzkohle BAU-A (nach GOST 6217-74), die aus Birkenholz hergestellt wird. Es wird durch Pyrolyse (Verbrennung bei hohen Temperaturen ohne Sauerstoffzufuhr) mit Poren angereichert, und diese Poren haben die für unsere Zwecke erforderlichen Größen. Es ist nicht schwer zu kaufen, 1 kg kostet je nach Anbieter etwa 50 UAH oder 150-200 Rubel. Einige Handwerker empfehlen die Herstellung von Holzkohle, dh das Verbrennen von Holz aus Birken-, Buchen- und anderen Holzarten. Es ist schwer zu sagen, wie effektiv es ist, da das Produkt mit Sauerstoff verbrennt. Es ist besser, einmal Geld auszugeben und BAU-A zu erhalten.

Der Prozess der Reinigung von Mondscheinkohle

Es gibt zwei Reinigungsmethoden: durch einen Kohlefilter oder direkt beim Eintauchen von Kohle in den Mondschein. Im ersten Fall müssen Sie den Filter selbst erstellen. Dazu können Sie den Boden einer normalen Plastikflasche abschneiden und Löcher in den Korken bohren. Der Hals der improvisierten Gießkanne sollte mit einer dicken Wattebauschicht ausgelegt werden (er kann mit Gaze umwickelt werden). Anschließend sollte die Kohleschicht mit der folgenden Berechnung ausgelegt werden: Gewöhnliche Holzkohle - 50 Gramm pro Liter Produkt, BAU-A - 12 Gramm pro Liter Produkt. Durch diesen Filter kann der Mondschein mehrmals übersprungen werden. Die beste Wirkung wird jedoch erzielt, wenn die Kohle nach jeder Reinigung ersetzt wird.

Option hausgemachte Kohlenfilter (Foto von einem der Teilnehmer des forum.homedistiller.ru)

Es wird empfohlen, Kohle mit Wasser zu spülen, um sie von Kohlenstaub zu reinigen, der dann mit einem steiferen Filter aus dem Mondschein entfernt werden muss.

Wenn Sie sich auf den üblichen Haushaltsfilterkrug für Wasser verlassen können, können Sie ihn grundsätzlich nur verwenden. Das Brühen sollte mindestens fünfmal oder bis der gewünschte Effekt erreicht ist, durch einen solchen Filter geführt werden. Sie können auch eine komplexere Struktur erstellen, die einer industriellen Einheit ähnelt. Dies ist jedoch ein sehr mühsamer Weg, und Sie müssen eine bestimmte Anzahl von Komponenten erwerben, beispielsweise eine Aquariumpumpe. Es ist einfacher, die oben angegebene Methode zu verwenden.

Im zweiten Fall wird die Kohle direkt in die Lösung eingebracht. Dazu wird ausreichend zerkleinerte Aktivkohle mit einem Rechengewicht von 50 g / 1 l Mondschein in ein beliebiges Gefäß gegeben und mit Mondschein gegossen. Experten empfehlen, die Mischung für 1-2 Wochen unter gelegentlichem Rühren von Mondschein zu durchgießen. Danach sollte das gereinigte Getränk mehrere Tage (5-7) verteidigt und durch einen Baumwollfilter filtriert werden (Sie können kalzinierten Sand verwenden, der in eine Schicht Watte und Gaze gehüllt werden soll). Ich stimme den "Experten" nicht zu.

Tatsache ist, dass ein längerer Kontakt von Aktivkohle zur Oxidation von Alkohol führt, wodurch der Aldehydgehalt ansteigt. Zu diesem Thema wurde viel geforscht und eine Vielzahl von Methoden zur Reinigung von Alkohol mit Kohle vorgeschlagen. Das Ergebnis hängt jedoch stark von der Art der Aktivkohle ab, daher gibt es keinen universellen Weg. Ich empfehle, die Kohle nicht länger als 30 Minuten in der Lösung zu lassen (gemäß GOST für eine Lösung mit einer Stärke von 40%), dann 2 Stunden stehen zu lassen und zu filtern. Das Verfahren kann wiederholt werden, bis die organoleptische Lösung nicht zu Ihnen passt. Recycelte Kohle kann mit einer zweiprozentigen Salzsäurelösung behandelt, gewaschen, getrocknet und über einem Feuer in einem geschlossenen Behälter wieder entzündet werden. Danach kann sie wiederverwendet werden (dies ist ein umstrittenes Thema).

Grundsätzlich sollte die Reinigung des Mondes mit Kohle mit den oben beschriebenen Methoden die Produktqualität erheblich verbessern. Es ist unwahrscheinlich, dass der spezifische Geschmack und der Geruch von Mondschein verschwinden. Dafür ist eine intensive Rektifikation erforderlich, aber wenn Sie den Schnaps loswerden, wird es funktionieren. Mit Hilfe von Kohle ist es übrigens auch möglich, Alkohol oder offiziellen Wodka zu reinigen. Nun, um den Geschmack und das Aroma von Mondschein zu töten, kann man ihn verfeinern, indem man auf verschiedenen Kräutern und Wurzeln besteht und köstlichen, hausgemachten Becherovka oder Limoncello-Likör herstellt.

Kohlen für Kohlenbecken

Es gibt verschiedene Meinungen, ob es möglich ist, den Mondschein mit Holzkohle zu reinigen. Einerseits wird es aus gewöhnlichen Holzrohstoffen hergestellt und hat auch eine poröse Oberfläche, daher kann es Alkohol reinigen. Zum anderen werden bei der Herstellung Gemische zur besseren Zündung eingesetzt, die mit Alkohol unerwünschte chemische Reaktionen eingehen können. Aus diesem Grund wird die Reinigung von Mondschein mit Kohle für Kohle nicht als die beste Option angesehen.

Aktivierte Apotheke

Es scheint - warum wundern Sie sich, wenn Sie Aktivkohle in einer Apotheke kaufen, zerkleinern und den Mondschein reinigen können. Aber nicht alles ist so einfach. Es gibt Hinweise, dass pharmazeutische Kohle zu kleine Poren aufweist und sie keine relativ großen Moleküle der Elemente aufnehmen können, aus denen Fuselöle bestehen.

So war es früher, als Tabletten aus den verbrannten Knochen von Rindern hergestellt wurden. Jetzt in der Zusammensetzung der Droge - Holz- oder Kokosnusskohle und deren Adsorption ist nicht schlecht. Das Problem ist jedoch anders. Hersteller in Form von Bindemitteltabletten fügen Talkum, Stärke usw. hinzu. Bei Kontakt mit Alkohol können sie den Geschmack verändern und dem Mondschein übermäßige Bitterkeit verleihen.

Auf diese Weise, Wir ordnen diese Art einer schlecht geeigneten Substanz zu. zur Reinigung von Alkohol zu Hause. Es kann nur als letztes Mittel verwendet werden.

Geeignete gekaufte Holzkohle, speziell zur Reinigung von starkem Alkohol entwickelt. Sie können sich selbst aus Birkenholz herstellen.

Am besten geeignet - hergestellt nach GOST (6217-74) durch Pyrolyse Birkenholzkohle BAU-A.

Wie macht man mit den eigenen Händen eine Putzkohle?

Wenn Sie Gelegenheit und Rohstoffe haben, bereiten Sie die Kohle vor, um den Mondschein selbst zu reinigen. Dafür benötigen Sie:

  • Birkenholz
  • ein Ort, um sie zu verbrennen
  • Metallbehälter mit Löchern im Boden und einem Deckel für die Pyrolyseverbrennung,
  • einen Topf Wasser und ein Stück Mull, um die Kohle zu aktivieren.

Schneiden Sie die Scheite zunächst in 10x3 cm große Stücke, die in das vorbereitete Geschirr eingearbeitet werden. Häufiger ist es eine große Blechdose, in deren Boden ein Dutzend Löcher gemacht werden. Zu ihr einen engen Deckel aufheben.

Entzünde ein Feuer in der Luft. Eine Pollentsa in das Geschirr geben und mit einem Deckel abdecken. Hier kommt es zu einer Pyrolyse-Verbrennung mit der Freisetzung von Harzgasen durch Löcher im Boden. Nach Beendigung der Gasbildung das Gefäß aus dem Feuer nehmen.

Kohlen, die noch eine Weile still sind, werden ohne Sauerstoff schwelen. Öffnen Sie den Deckel erst am nächsten Tag, wenn das Geschirr nicht heiß ist. Und mach die Aktivierung. Legen Sie dazu den Rohstoff in Mullbinden.

Erhitzen Sie das Wasser in einem Topf zum Kochen, senken Sie den Gazeknoten so ab, dass er das Wasser nicht berührt, schließen Sie den Deckel und kochen Sie weitere 10 Minuten. Dann die Rohstoffe verteilen und trocknen. Diese Kohle ist für Reinigungszwecke geeignet. Bewahren Sie das Sorptionsmittel in einem geschlossenen Glasbehälter auf.

Eigenschaften Allein gekochte Holzkohle kann dem Mondschein einen geräucherten Geruch verleihen.

Technologie der Kohlereinigung nach Hause Alkohol

In Aktivkohle (nicht so sehr, welchen Typ Sie wählen) werden Poren gebildet, die, wenn sie in eine Flüssigkeit eingetaucht werden, alle möglichen Verunreinigungen darin aufnehmen.

Darüber hinaus ist Ethanol nicht betroffen, seine Menge ändert sich nicht.

Zum Reinigen von Produkten Beharrlichkeit. Hier gibt es drei Methoden, über die wir berichten und welche davon angewendet werden sollen - entscheiden Sie selbst:

  1. Mehrstufige Reinigung (bis zu fünf). Alle 2-3 Stunden wird der Alkohol filtriert und eine neue Charge Sorptionsmittel aufgetragen. Sie erklären dies durch die Tatsache, dass die Kohle, nachdem sie angeblich länger als 3 Stunden in einer Flüssigkeit gewesen war, keine Fuselöle mehr absorbiert und sie zurückgibt. Diese Aussage hat keine wissenschaftliche Bestätigung, aber manche glauben es.
  2. Die zweite Methode erfordert wöchentliche Infusion. Dose zweimal täglich schütteln. Dann filtern.
  3. Es gibt auch eine Aussage, dass man für eine hochwertige Adsorption von Fuselölen auf Mondschein bestehen muss zwei Wochen.

Wie viel Kohle brauchst du?

Die Rate pro 1 Liter Mondschein beträgt:

  • Holz, Kohlen für Wein oder Grill - 80-100 g.
  • Kokosnuss - 65-80 g.
  • Aktiviert in Tabletten aus der Apotheke - 3-4 Tabletten.

Rat Wenn Sie pharmazeutische Kohle verwenden, probieren Sie es zuerst mit einer kleinen Menge: 1 Tablette Kohle pro Tasse Mondschein.

Wenn das Endergebnis zu Ihnen passt, gelten Sie für die gesamte Destillatcharge.

Kohle Anweisung

Verdünnen Sie das inländische Destillat vor dem Reinigungsverfahren auf 40-45 °.

Ist wichtig In einem zu starken Alkohol sind die molekularen Bindungen zwischen Ethylen und Fuselölen stärker.

Einfach ausgedrückt - ein starker Mondschein möchte keinen Alkohol geben. Der Prozess selbst:

  1. Die Reinigung verbrennt Kohle. Schlage es auf, bis kleine Krümel. Dann durch ein Sieb sieben, damit weniger Staub entsteht, der den Filter schnell verstopft.
  2. Gießen Sie die erforderliche Menge in das gereinigte Produkt. Rühren Sie sich und vergessen Sie nicht, beim Bestehen zu schütteln.
  3. Erstellen Sie einen einfachen hausgemachten Filter. Schneiden Sie dazu den Boden einer Plastikflasche mit langem Hals. Schrauben Sie den Stecker ab, er wird nicht benötigt. Wickeln Sie einige Wattepads auf und setzen Sie sie in die Flasche ein, so dass die Spitze des „Schlauchfilters“ vom Hals aus erscheint.
  4. Setzen Sie den Filter in ein Drei-Liter-Gefäß ein und füllen Sie ihn mit Mondschein, der in einem dünnen Strahl in den Behälter fließt. Wenn der Filter verstopft ist (was sehr wahrscheinlich ist), geben Sie die nicht auslaufende Flüssigkeit in den Behälter zurück und wechseln Sie das Wattepad aus.

Wir haben den einfachsten Filter geleitet. Es gibt komplexere Designs. Zum Beispiel zwei Schichten Wolle, zwischen denen eine Schicht aus calciniertem Flusssand liegt, eingewickelt in Gaze. Oder es wird empfohlen, den Korken an mehreren Stellen zu durchbohren und auf den Flaschenfilter zu schrauben.

Wählen Sie eine bequeme Option für Sie, einschließlich des Kaufs oder der Herstellung von Kohle, der Beharrlichkeit von Alkohol mit einer der vorgeschlagenen Methoden und der Filtration des Produkts. Die Hauptsache ist, dass Mondschein gereinigt wurde. Ein Sorbens entfernt daraus nicht nur den Löweanteil an Fuselölen, sondern auch einen unangenehmen Geruch.

Was ist ein guter Service, um ein gutes Getränk zu erhalten. Trinken Sie guten hausgemachten Alkohol und legen Sie einen Husky, wenn der Artikel für Sie nützlich war.

Video ansehen: Очистка самогона за 5 минут (Juni 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send