Schwangerschaft

So ändern Sie die Hose für Schwangere

Pin
Send
Share
Send
Send


Mit jedem Tag der Schwangerschaft wird der Bauch größer und Sie können Ihre Lieblingsjeans nicht mehr tragen. Speziell dafür haben die Designer spezielle Hosen erfunden, die während der Schwangerschaft getragen werden können.

Die Hose ist so genäht, dass die Belastung und der Druck auf den Bauch verringert werden. Ein spezieller elastischer Einsatz passt sich eng an den Bauch an, ohne ihn zu drücken. Wenn Sie das Tragen von Hosen gewohnt sind und sich während der Schwangerschaft nicht von ihnen trennen möchten, haben Sie die Möglichkeit, dies nicht zu tun.

Was soll sein

Hosen für Schwangere - das ist in erster Linie Bequemlichkeit. Sie sollten so angenehm wie möglich sein und keine Beschwerden verursachen.

Die elastische Einlage sollte breit genug und weich sein. Wenn Sie getragen werden, sollten Sie sich nicht quetschen. Es gibt auch Hosen mit unterstützender Wirkung, die helfen, einen dicken Bauch zu bewahren. Aus diesem Grund bleibt die Haltung einer schwangeren Frau korrekt und schön.

Für jeden Lebensfall kann die zukünftige Mutter ihre Hose abholen. Die Hose wird allen Komfortkanälen gerecht und trägt dazu bei, die Lastschwere zu überwinden.

Zu Hause sollte sich eine schwangere Frau wohl und attraktiv fühlen. Für viele schwangere Kleidung, insbesondere für den Hausgebrauch, sind formlose Overalls verbunden, die der Taille noch mehr Volumen verleihen.

Hausgemachte Hosen für Schwangere sind aus natürlichen umweltfreundlichen Materialien hergestellt. Die Haut in ihnen atmet und sorgt für Kühle. Grundsätzlich haben alle Heimhosen für Schwangere einen freien Schnitt und einen elastischen Gürtel unter dem Bauch.

Sport

Schwangere Frauen dürfen keinen übermäßig aktiven Lebensstil führen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die werdende Mutter nicht leichtgymnastisch trainiert und laufen sollte.

Sporthosen für Schwangere haben einen speziellen Schnitt mit einem Gürtel unter dem Bauch. Diese Hose behindert die Bewegung nicht, erlaubt Ihnen, sich frei zu bewegen und den Spaziergang zu genießen.

Für mehr als die Hälfte ihrer Schwangerschaft sollte eine Frau weiter arbeiten gehen. Einige Unternehmen und Positionen bieten eine besondere Kleiderordnung.

Glücklicherweise hat eine schwangere Frau die Möglichkeit, sich nicht wie ein schwarzes Schaf zu fühlen, sondern ordnungsgemäß am Arbeitsplatz zu erscheinen. Bürohosen für schwangere Frauen können nicht von den üblichen unterschieden werden, sondern sind nur äußerlich. Anstelle eines Verschlusses wird ein elastisches Band in den Hosenbund eingenäht.

Drei Möglichkeiten, die Hose in der Taille schnell zu vergrößern

Es gibt verschiedene Techniken, die es ermöglichen, gewöhnliche Hosen in Hosen für Schwangere zu verwandeln. Der Bauch beginnt nicht sofort zu wachsen. Verwenden Sie in den ersten Monaten des Wartens auf das Kind drei einfache Möglichkeiten, um die Hose in der Taille zu vergrößern.

Normalerweise steigt der Bauch leicht um 2,5-3 Monate. Nimm ein Stück Wäscheleine. Fädeln Sie es durch das Schlaufenloch. Nähen Sie die beiden Enden des Gummis zusammen. Biegen Sie es in Form der Acht und ziehen Sie die zweite Hälfte des Gummibandes am Knopf an. Wir müssen einen anderen Trick anwenden. Schließen Sie den Reißverschluss nicht. Um dies zu vermeiden, sollten Sie ein lockeres T-Shirt und eine Tunika über der Hose tragen.

Die Tage vergehen, der Bauch hat zugenommen und diese Methode reicht nicht mehr aus. Schließe es ab. Nähen Sie die äußeren Seitennähte sorgfältig und kleben Sie die Strickkeile daran. Sie haben die Form eines Dreiecks, dessen Winkel nach unten gerichtet ist.

Die dritte Möglichkeit, Hosen für Schwangere extravagant zu machen. Wenn sie Seitentaschen haben, schweben Sie sie. An ihrer Stelle nähen gestrickte halbrunde Einsätze. Sie wiederholen die Form der Taschen. Wählen Sie den Stoff nach Farbe aus, um ihn an den Haupt- oder den Kontrast anzupassen. Sie können diese Details des Kleidungsstücks erstrahlen lassen, wenn Sie sie aus Strickwaren in Gold oder Silber herstellen.

Die Hosen steigen in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft an

Wenn der Bauch noch mehr geworden ist, verwenden Sie andere Methoden, um den unteren Teil des Kleidungsstücks in eine schwangere Hose zu verwandeln. Legen Sie sie von vorne nach oben auf den Schreibtisch oder auf den Boden. Nimm die Kreide und das Lineal. Von dem Punkt aus, an dem der Reißverschluss endet, führen Sie ihn direkt nach rechts. Zeichne dieselbe Linie nach links. Schneide das Dreieck aus. Er wird es nicht brauchen. An seiner Stelle nähen Sie ein Dreieck aus gut gestrecktem Jersey. Die Basis dieser Figur sollte groß sein, dann wird der Bauch nicht verengt. Um mit einem Schnitt zu erraten, messen Sie das Volumen des Bauchraums und dann den Gürtel der Hose. Ziehen Sie die zweite von der ersten Ziffer ab. Das Ergebnis wird an der Basis des Dreiecks abgelegt. Sie verläuft entlang der Bauchlinie und die Oberseite dieser geometrischen Figur befindet sich unten.

In den letzten Monaten des Wartens fühlen sich Babys in Strickhosen sehr wohl. Dies kann nur vor oder um den gesamten Bauchumfang erfolgen. Wenn Sie eine flirty Front einfügen möchten, zeichnen Sie eine gerade Linie, die parallel zum Gürtel verläuft. Sie verläuft durch den mittleren oder unteren Teil des Reißverschlusses. Schneiden Sie die Vorderseite des resultierenden Rechtecks ​​ab. Nähen Sie stattdessen eine andere - aus Strickware des gewünschten Volumens. Damit das Joch besser aussieht, wird es vorne leicht abgerundet und die Leine an den Seiten angehoben.

Wenn Sie ein kreisförmiges Joch herstellen möchten, zeichnen Sie eine durchgehende Linie von dem Punkt aus, an dem sich die Mitte des Blitzes befindet. Nähen Sie den unteren Schlitz. Nähen Sie die Strickware in Form eines breiten Gürtels. Wenn es dünn ist, falten Sie es zweimal, nähen Sie die Oberseite ab und setzen Sie den Kaugummi ein. Neue Klamotten aus dem alten Zeug sind fertig.

Warum brauchen schwangere Frauen spezielle Hosen?

In den ersten Monaten der Schwangerschaft denken Frauen immer noch nicht, dass eine zusätzliche Garderobe erforderlich sein könnte. Aber im zweiten Trimester kann sich die Frage scharf stellen, denn wenn in den alten Lagerbeständen noch eine geräumige Jacke zu finden ist, gibt es definitiv keine Hose.

In dieser Hinsicht haben Hosen für Schwangere mehrere Vorteile:

  • Sie sitzen besser, weil sie auf aktuelle und zukünftige Änderungen der Zahl abgestimmt sind.
  • sicher für Mutter und zukünftiges Baby.

Für solche Skeptiker gibt es mehrere Gegenargumente:

  1. Sie können nicht auf Ihre Gesundheit und noch mehr das Baby sparen.
  2. Hosen werden nach der Geburt nützlich sein, da der Magen leider nicht sofort verlassen wird.
  3. Sie können leicht verkauft werden, da sie fast neu sind und die Nachfrage nach Waren für schwangere Frauen immer groß ist.
  4. Nach der Entlassung aus der Entbindungsklinik verzichten viele Frauen darauf, nicht mehr dorthin zurückzukehren. Tatsächlich ist jedoch alles umgekehrt. So kann die Hose noch nützlich sein.

Generell Spezialhosen für Schwangere - eine unverzichtbare Sache. Sie ermöglichen es Ihnen, sich wohl zu fühlen und gut auszusehen.

Wenn Sie zu Beginn der Schwangerschaft Hosen kaufen, kaufen Sie eine größere Größe.

Arten von Hosen für schwangere Frauen

Diese Art von Hose unterscheidet sich von klassischen Jeans, weil sie einen speziellen Einsatz unter dem Bauch hat. Es ist in den Bereich genäht, in dem sich die Fliege befindet, und ist ein Stretchmaterial. Es ist praktisch, weil es sich an den Magen jeder Größe anpasst. Am Rand eingelegtes Gummi. Es ist mit Schlitzen und Knöpfen ausgestattet, mit denen Sie die Bauchstraffung einstellen können.

In solche Jeans für Schwangere passen und gerade abgerundet und schon ein sehr großer Bauch. Für Fashionistas gibt es gute Nachrichten: Diese Art von Hose hat viele Variationen in Farbe und Textur. Sie finden Jeans mit Abnutzungsspuren, verziert mit Strasssteinen, Schnürsenkeln und anderem Dekor. Es gibt auch erwärmte Optionen für Winter- und Sommerausführungen mit Knielänge.

Overall

Mode für Schwangere ist in erster Linie mit ihnen verbunden.

Aufgrund der Tatsache, dass der Overall an den Trägern gehalten wird, ist der Bauchbereich sehr locker geschnitten. Diese Art von Hose ermöglicht es Ihnen auch, sie vom Anfang bis zum Ende der Schwangerschaft zu tragen. Neben Denim gibt es noch andere Sorten Baumwolle, Flachs und andere natürliche Materialien.

Gewöhnliche Gamaschen werden von vielen Frauen seit langem geliebt. Sie können mit Tuniken getragen werden, was für schwangere Frauen sehr praktisch ist. Leggings behindern keine Bewegungen, werden aus den angenehm dehnbaren Stoffen genäht. Sie können jede Farbe und Größe sowie isoliert finden. Sie passen sich fest an den Magen an und beeinträchtigen die Blutzirkulation nicht.

Winterhosen

Das magische Warten dauert neun Monate, daher ist es nicht verwunderlich, dass im Winter eine gewisse Periode fällt. Für schwangere Frauen ist es nützlich zu gehen, aber der Frost lässt sie nicht lange draußen bleiben. In einer solchen Situation kommen isolierte Hosen auf einer Polsterung aus Polyester zur Rettung. Sie sind speziell für Frauen in der Position konzipiert: Einlegen unter den Bauch, Gummizug am Rücken. Behindern Sie nicht die Bewegung und erlauben Sie sogar schwangeren Frauen, sich an der üblichen Winterfreizeit zu beteiligen.: Wandern durch den Wald, Schlittschuhlaufen und Skifahren.

Wenn der Körper nach dem Tragen der Hose Rötungen und Schürfwunden aufweist, sollten diese nicht mehr getragen werden.

Welche Hose ist am besten?

Wählen Sie die Hose zunächst nach ihren Geschmackspräferenzen. Zum Glück gibt es viele Möglichkeiten und Lösungen. Einige Frauen möchten nicht gerne ihre Position bewerben. Auch für die Modeindustrie für Schwangere gibt es spezielle Hosen.

Am besten, wenn Sie eine Hose kaufen, um sie anprobieren zu können. Denn eines der wichtigsten Kriterien für einen erfolgreichen Kauf ist Komfort: Nichts darf an einer Stelle gedrückt, gepresst, gerieben und niedergedrückt werden. Sie müssen auch auf die Qualität des Gummis unter dem Bauch achten.

Es sollte die folgenden Eigenschaften haben:

  • angenehm zu berühren
  • gut gezeichnet
  • sei nicht knapp

Eine richtig gewählte Hose lässt Sie die Bandage vergessen, da sie selbst den Bauch stützen kann.

Dank der modernen Welt haben Frauen, die ihre interessante Position kennengelernt haben, die Möglichkeit, sich als vollwertiges Mitglied der Gesellschaft im Beruf und im Urlaub zu fühlen. Es ist nicht nötig, sich in Balachon und formlosen Outfits zu kleiden. Es bleibt nur noch die Zeit zu finden und etwas nach Ihrem Geschmack zu wählen.

Pin
Send
Share
Send
Send