Die Gesundheit von Männern

Prophylaxe für Prostatitis Likoprofit mit Prostatitis und ein Vergleich mit Prostamol hinsichtlich seiner Wirksamkeit

Pin
Send
Share
Send
Send


30.04.2017 Medikamente 35,469 Ansichten

Licoprofit ist ein wirksames Nahrungsergänzungsmittel zur Behandlung und Vorbeugung von Prostataveränderungen. Die Gebrauchsanweisung enthält detaillierte Informationen zum Medizinprodukt. Die Informationen werden durch Daten zu Likoprofit-Analoga in Russland, Preisen sowie Bewertungen von Ärzten und Patienten ergänzt.

Licoprofit (lateinisch der internationale Name - Likoprofitum) ist ein komplexer Additivhersteller Ekomir (Valeant, Russland), der auf pflanzlichen Inhaltsstoffen und vitaminmineralischen Rohstoffen basiert. Die Zusammensetzung einer Einzeldosis des Arzneimittels enthält die folgenden Komponenten und Wirkstoffe:

  • Früchte der Zwergenpalme (Extrakt) - 0,05 g
  • Afrikanische Pflaumenrinde (Extrakt) - 0,05 g
  • Brennesselwurzel - 0,05 g
  • Lycopin - 0,005 g
  • Ascorbinsäure - 0,04 g
  • Vitamin D - 150 IE,
  • Tocopherol - 0,05 g
  • Selen - 35 mcg
  • Chrome - 50 mcg
  • Zink - 7,5 mg
  • Hilfskomponenten - Cellulose, Gelatine, Farbstoffe usw.

Der Hersteller Ecomir hat den Zusatzstoff Likoprofit Potential entwickelt und auf den Markt gebracht. Die Zusammensetzung solcher Mittel - Ginseng, Baumrinde Yohimbe, Ginkgo Biloba, Vitamine und Spurenelemente.

Pharmakologische Wirkung

Das Instrument gehört zur pharmakologischen Gruppe von Arzneimitteln (BAA), die zur Behandlung von Erkrankungen der Prostata verschiedener Herkunft eingesetzt werden. Alle Arten von pharmakologischen Wirkungen werden durch die Wirkstoffe des Arzneimittels bereitgestellt. Die wichtigsten Auswirkungen von Licoprofit sind wie folgt:

  • Verringerung der Entzündung
  • Potenz erhöhen
  • Reduktion der freien Radikale in der Prostata
  • Vorbeugung von Autoimmunprozessen im Gewebe der Prostata
  • Zunahme der Anzahl und Aktivität der Spermien,
  • Anti-Krebs-Wirkung
  • das Wachstum von Krebs verlangsamen,
  • antiedematöse Wirkung
  • Abnahme der Testosteronsynthese,
  • antibakterielle Wirkung
  • krampflösende Wirkung auf das Harnsystem,
  • Immunität erhöhen.

Die komplexe Wirkung auf den Zustand der Prostata ermöglicht es Ihnen, Likoprofit bei verschiedenen Erkrankungen des Harnsystems und der Prostata bei Männern einzunehmen.

Indikationen zur Verwendung

Nach Angaben des Herstellers lauten die Angaben zur Verwendung wie folgt:

  • Hypovitaminose bei erwachsenen Männern
  • entzündliche Erkrankungen der Prostata,
  • Krebs der Prostata,
  • Normalisierung der Fortpflanzungsfunktionen bei Männern,
  • Verbesserung der Erektion und der Libido,
  • Funktionsstörungen des Urogenitalsystems bei Männern, einschließlich solcher, die durch pathologische Störungen der Prostata verursacht werden.

Es ist wichtig! Nahrungsergänzungsmittel Likoprofit inländischer Hersteller zur Behandlung dieser Erkrankungen nach Absprache mit dem Arzt.

Gegenanzeigen

Die Bestellung von Likoprofit ist unter solchen Verstößen und Bedingungen verboten:

  1. Allergie gegen die Bestandteile des Werkzeugs.
  2. Weiblich. Licoprofit gilt nicht für Frauen während der Stillzeit (HB) und der Schwangerschaft.
  3. Kinder Das Medikament darf nicht bei Kindern unter 18 Jahren angewendet werden.
  4. Hypertonie
  5. Schlafstörung
  6. Pathologien des Nervensystems, die sich durch erhöhte Erregbarkeit auszeichnen.
  7. Arrhythmie jeglicher Art.

Bevor Sie mit der Einnahme des Arzneimittels beginnen, ist es wichtig, alle zu verwendenden Kontraindikationen zu untersuchen und deren Anwesenheit beim Patienten auszuschließen.

Gebrauchsanweisung

Präventive Methoden der Verwendung:

Verwenden Sie zur Vorbeugung von Prostataveränderungen zu jeder Tageszeit 1 Kapsel täglich zu sich (empfohlen am Morgen). Mindestens 50 ml reines Wasser abwaschen. Empfangsdauer - nicht weniger als 30 Tage. Dieses Schema kann wiederholt werden.

Der Verlauf der Behandlung von Prostata-Pathologien:

Im Rahmen der Likoprofit-Komplextherapie wird 1 Kapsel 2-3 mal täglich oral verabreicht. Empfangsdauer - 30 Tage. Nach dem Zeugnis eines solchen Schemas kann wiederholt werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten zu den Mahlzeiten mit 50-100 ml reinem Wasser eingenommen werden. Die Empfangszeit kann beliebig sein (vor dem Mittagessen, nach dem Mittagessen oder abends).

Es ist wichtig! Bei schweren Formen der Krankheit kann die maximale Tagesdosis auf 6 Kapseln reduziert werden.

Mit alkohol

Nicht beschriebene schwerwiegende Folgen bei der Wechselwirkung von Zusatzstoffen mit Alkohol. Es wird nicht empfohlen, Licoprofit und starke Dosen starken Alkohols zu kombinieren, da Nebenwirkungen, die auf eine schlechte Verträglichkeit hinweisen, zunehmen können.

Es gibt keinen vollständigen Ersatz für Likoprofit (INN Likoprofitum) in der Zusammensetzung. Das Instrument kann durch Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel ersetzt werden, die das männliche Urogenitalsystem und die Prostatadrüse beeinflussen. In der Liste der Synonyme für die Wirkungsmechanismen und Wirkungen der folgenden Medikamente:

  • Ginseng-Tinktur (russisches Analogon von Likoprofit (billig) zur Wirkung auf die Erektion),
  • Prostamed
  • Tinktur aus roten Wurzeln,
  • ProstaSabal,
  • Apiferrum (mit Lycopin),
  • Prostanorm
  • Prostatilen (Kerzen)
  • Prostaplant
  • Gerimaks in verschiedenen Formen,
  • Andro-Pro,
  • Prostalin,
  • Vitaprost,
  • Apiprost,
  • Lycopin (Evalar, Russland)
  • Prostaker,
  • Prostata
  • Adenoprstin,
  • Prostagol
  • Leg dich hin
  • Prostit Biolayn,
  • Einfacher Veda
  • Testis Compositum,
  • Prostatofit,
  • Afala
  • Prostamol Uno,
  • Kardura (Tabletten),
  • Pravenor

Licoprofit unterscheidet sich von den angegebenen Mitteln in der Pflanzenzusammensetzung, die keine Analoga enthält. Daher können diese Mittel nicht als gleichwertiger Ersatz angesehen werden.

Es ist wichtig! Die maximale Wirksamkeit wird bei gleichzeitiger Anwendung mit anderen Medikamenten, die die Prostata beeinflussen, festgestellt.

Besondere Anweisungen

Das Medikament wird bei Männern zur Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten und Erkrankungen verwendet, die in den Indikationen angegeben sind.

Das Tool hat keinen Einfluss auf die Transportverwaltung. Bevor Sie mit der Einnahme beginnen, ist es wichtig, einen Arzt zu konsultieren.

Die Kosten der Mittel variieren in verschiedenen Regionen. Die Lizenz Licofofit №30 kostet ab 430 Rubel. Licoprofit Potenzielle Formel 400 mg №30 kostet ab 550 Rubel.

Oleg V .: Als ich die Rezensionen derer gelesen habe, die Likoprofit genommen hatten, entschied er sofort, dass er es versuchen musste. Ich habe eine chronische Entzündung der Prostata, manchmal tut der Unterleib weh, wenn ich uriniere. Ich nehme das Medikament für 3 Wochen. Sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Die Schmerzen verschwanden, der Zustand der Prostata (der Arzt bestätigte) verbesserte sich signifikant.

Ivan I .: Der Arzt verschrieb Lycphyt und Prostamol Uno für einen gutartigen Prostatatumor. Ich fragte mich, ob ich eines der Medikamente nehmen konnte - Likoprofit oder Prostamol? Der Urologe wies auf die Notwendigkeit einer umfassenden Aufnahme dieser Mittel hin, da diese Unterschiede in der Zusammensetzung, in den Maßnahmen und Wirkungen aufweisen. Eine durch eine andere zu ersetzen ist unmöglich. Licoprofit wird durch russische (billige) Pendants ersetzt, dies ist jedoch unerwünscht.

Alla Ivanchenko, Urologe der höchsten Kategorie: In meiner Praxis verschreibe ich Licoprofit häufig Patienten mit Prostatakrankheiten. Ich mag die pflanzliche Zusammensetzung und das Minimum an Nebenwirkungen und Kontraindikationen. Jeder, der Likoprofit richtig einnimmt, hat nur eine positive Dynamik von Krankheiten. Bewertungen von Männern bestätigen nur meine Meinung.

Ilya Naumets, Urologe der ersten Kategorie: Likoprofit hat sich als zusätzliches sicheres Mittel zur Behandlung von Erkrankungen der Prostata erwiesen. Die kombinierte Anwendung mit anderen Medikamenten ist immer wirksamer. Solche Behandlungspläne helfen bei der Behandlung verschiedener Erkrankungen bei Männern, darunter häufige Erektionsprobleme.

Mögliche Dosierungen

Ein Mann wird nach einem Monat der Einnahme der Mittel einen positiven Trend bei der Behandlung von Prostatitis feststellen.

Zur Vorbeugung können Sie nur 1 Kapsel pro Tag trinken.

Wenn es zu spät ist, Maßnahmen zu ergreifen, um eine Krankheit zu verhindern, und es ist notwendig, die Krankheit zu behandeln, kann der Patient zusammen mit anderen Medikamenten 3 oder sogar 6 Kapseln mit Ergänzungsmitteln pro Tag einnehmen. Es wird empfohlen, die Dosierung mit Ihrem Arzt zu besprechen. Wenn wir über 3 Kapseln pro Tag sprechen, sollten sie nach einer gleichen Anzahl von Stunden getrunken werden.

Was kann das Medikament ersetzen?

Licoprofit enthält nur natürliche Wirkstoffe. Es besteht aus: Lycopin, Zwergpalmenfruchtextrakt, afrikanischem Pflaumenrindenextrakt, Brennesselwurzelextrakt, den Vitaminen C, E, D3 sowie Selen, Chrom und Zink. Die Wirksamkeit des Arzneimittels wird sowohl durch klinische Studien als auch durch Nutzerprüfungen bestätigt. Die Praxis hat gezeigt, dass er in der komplexen Behandlung sogar Prostatakrebs bekämpfen kann.

Der Preis von Licoprofit beim Kauf in Online-Apotheken beträgt etwa 360 Rubel für 30 Kapseln. Bei der Suche nach Analoga suchen Männer daher nach einem Ersatzstoff, dessen Preis diese Kosten nicht überschreitet, und die Effizienz ist nicht geringer als die des Arzneimittels.

Ähnliche Mittel und deren Kosten

Es gibt keine strukturellen Entsprechungen von Licoprofit, es gibt nur Ersatzprodukte mit ähnlicher Wirkung. Alle Analoga von Licoprofit können in zwei Gruppen eingeteilt werden: Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel. Zu den häufigsten Medikamenten mit ähnlichen pharmakologischen Wirkungen gehören:

  • Prostamol Uno (ab 869 Rubel),
  • Avodart (von 850 n.Chr.)
  • Speman (ab 479 n. Chr.)
  • Prostaplant (ab 550 Rubel),
  • Omnick (ab 380 nr),
  • Afala (ab 400 v. Chr.),
  • Proscar (ab 370 S.):
  • Prostatilen (ab 350 v. Chr.),
  • Fokusin (von 450 n.Chr.)
  • Penester (ab 500 Uhr),
  • Uroprost (ab 700 S.).

Fast alle Arzneimittel weisen ein Nebenwirkungsspektrum auf, das ihre Verwendung bei der Behandlung von Prostataadenomen begrenzt.

Im Falle eines milden Krankheitsverlaufs sowie einer prophylaktischen Maßnahme versuchen sie pflanzliche Arzneimittel (Prostamol Uno, Prostaplant) zu verwenden.

Zu den Ersatzstoffen in der Reihe der Nahrungsergänzungsmittel gehören:

  • Effeks Rote Wurzel (ab 250 Rubel),
  • Spermatrend (ab 210 S.)
  • Indigal (ab 1900),
  • Artum (ab 2600 n. Chr.),
  • Tadimaks (ab 1200 n. Chr.),
  • Prostalamin (ab 540 v. Chr.).

Viele der Nahrungsergänzungsmittel sind nicht billig, daher gibt es ständige Diskussionen über ihre Verwendung und die Zweckmäßigkeit ihrer Verwendung. Da Ergänzungen bei der komplexen Behandlung von Prostatitis oder Prostata-Adenom verwendet werden, stellt sich die Frage nach der Rationalität ihres Kaufs für einen Preis von mehr als 1000 Rubel.

Bewertungen des Medikaments Licoprofit und seiner Analoga in den meisten Fällen positiv. Negative Bewertungen stehen im Zusammenhang mit dem Auftreten allergischer Reaktionen oder individueller Unverträglichkeit der einzelnen Komponenten. Die meisten Anwender stellen eine Verbesserung nach einer umfassenden Behandlung mit Licoprofit in Kombination mit Prostamol Uno oder Antibiotika fest.

Andrey, 47 Jahre alt, Moskau: “Licoprofit von Prostatitis in Kombination mit Prostamol. Ich fühlte am dritten Tag Erleichterung. “

Sergey S. 59 Jahre, Nischni Nowgorod: „Ich leide oft aufgrund von Arbeitsbedingungen an Prostatitis. Es wurde versucht, Likoprofit und Effeks rote Wurzel anzuwenden. Beide Medikamente halfen jedoch Likoprofit schwieriger zu finden. "

Anton, 45, Krasnodar: „Likoprofit begann nur zu helfen, wenn der Arzt der Behandlung ein Antibiotikum hinzufügte (Levofloxacin, wenn ich mich nicht irre). Obwohl die Bewertungen dazu gut sind. Nach meinem Verständnis ist es in seiner reinen Form nicht so wirksam. “

Zusammensetzung und Aktion

Die Studie zur Zusammensetzung von Licoprofit zeigt, dass es sich bei dem Medikament um ein Nahrungsergänzungsmittel handelt, das als Bestandteil einer komplexen Therapie empfohlen wird und nicht als unabhängiges Medikament.

Dies bedeutet, dass bei der Behandlung eines Prostata-Adenoms oder einer anderen Pathologie, die diese Drüse beeinflusst, Lycoprofit-Kapseln nur mit Zustimmung des Urologen (Andrologen) und nur nach Festlegung der Hauptbehandlungstaktik genommen werden sollten. Das Arzneimittel selbst wird von einer inländischen Firma hergestellt, die es in Packungen mit 30 Kapseln zum Einnehmen freigibt.

Die chemische Zusammensetzung der Kapselhülle ist nicht so bedeutsam, da die Verwendung von Likoprofit im inneren Inhalt liegt:

  • Lycopin - bezieht sich auf die Carotinoide, hat eine ausgeprägte antioxidative Wirkung, konzentriert sich im Gewebe der Prostatadrüse und schützt sie vor freien Radikalen im Blutkreislauf. Darüber hinaus hemmt es Entzündungsprozesse, blockiert die Umwandlung von Testosteron in einen Metaboliten, führt zu Autoimmunveränderungen in den Zellen und deren übermäßige Teilung. Es gibt Hinweise darauf, dass Lycopin die Aktivität der produzierten Spermien erhöhen kann.
  • Zwergpalmenfrucht-Extrakt (Serenoa repens) - blockiert das Enzym, das für die Synthese von Dihydrotestosteron verantwortlich ist, hemmt das Wachstum der Drüse selbst, wirkt entzündungshemmend und wirkt gegen Ödeme.
  • Afrikanischer Pflaumenrindenextrakt (Prunus africana) - hemmt das Wachstum und die Proliferation von Fibroblasten und tont gleichzeitig die glatten Muskeln der Blase und des Ausscheidungskanals. Reduziert das Gefühl von Beschwerden beim Wasserlassen und lindert Schmerzen.
  • Brennesselwurzel, der mit häufigem Wasserlassen kämpft, verringert die Menge an Restharn.
  • Spurenelemente Chrom, Selen, Zink.
  • Vitamine C, D, E.

Die chemische Zusammensetzung von Licoprofit-Kapseln ist etwas unterschiedlich, die potenzielle Formel ähnelt der für denselben Zweck verwendeten Likoprofit. Ihr Inhalt umfasst auch L-Taurin, Ginsenoside und Rutin, die das Fehlen dieser Elemente im Körper ausgleichen und die Funktion der Prostatadrüse günstig beeinflussen.

Die Wirkung von Licoprofit, wie aus den aufgeführten Extrakten in seiner Zusammensetzung ersichtlich, besteht aus drei Hauptaspekten:

  • Blockieren der Prostatahyperplasie,
  • Entfernung des entzündeten und ödematösen Zustands
  • Normalisierung der Schlüsselfunktionen des Urogenitalsystems des Patienten.

Vitamine und Spurenelemente versorgen den Körper mit wichtigen Substanzen und verhindern so den Mangel an Komponenten, die für die Gesundheit der Prostatadrüse notwendig sind.

Indikationen zur Verwendung

Licoprofit wird als Nahrungsergänzungsmittel nur als Teil einer umfassenden Behandlung von Prostatakrankheiten verschrieben. Das wirksamste Medikament wird bei der Behandlung von Adenomen (benigne Prostatahyperplasie), chronischer Prostatitis verschiedener Herkunft und anderen entzündlichen Erkrankungen dieser Drüse sein.

Kapseln können auch mit Funktionsstörungen des Urinogenitalapparates als unterstützendes Mittel eingenommen werden. Nach Meinung einiger Experten sollte Likoprofit zusätzlich zu Patienten mit Prostatakrebs diagnostiziert werden.

Dosierung und Verabreichung

Gemäß der Gebrauchsanweisung Likoprofit sollten Kapseln einmal täglich oral eingenommen werden, eine Kapsel während einer Mahlzeit.

Es ist zulässig, die Dosierung auf zwei oder drei Kapseln ohne Kontraindikationen und Nebenwirkungen sowie mit Zustimmung des behandelnden Arztes zu erhöhen. Der generelle Therapieverlauf sollte auf Empfehlung eines Pharmaunternehmens 30 Tage betragen. Eine Fortsetzung oder Wiederholung des Verlaufs der Einnahme von Likoprofit ist möglich, muss jedoch mit einem Spezialisten abgestimmt werden.

Analoga und Preise

Unter den analogen Likoprofit-Analoga gibt es einige natürliche und synthetische Präparate, von denen die folgenden als die wirksamsten angesehen werden:

  • Prostamol Uno ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Behandlung von Prostataadenomen. Der Hauptwirkstoff ist der Fruchtextrakt Sabal serrate (Sabal serrulatum), der mit den Hilfsstoffen in Gelatinekapseln eingeschlossen ist.
  • Licoprofit Potenzielle Formel - ein direktes Analogon von Likoprofit, das von derselben Firma hergestellt wird und auch als Nahrungsergänzungsmittel wirkt. Unterscheidet sich in einer Reihe von biologisch aktiven Substanzen in der Struktur,
  • Pro Formula - Nahrungsergänzungsmittel mit ähnlicher Zusammensetzung wie Likoprofit, jedoch mit zusätzlichen Extrakten aus Ginseng und Petersilie angereichert. Entwickelt, um die Funktion der Prostata und des gesamten Urogenitalsystems zu normalisieren,
  • Prostaylife - Laut Hersteller kann dieses Instrument nicht nur Prostatitis oder Prostata-Adenom behandeln, sondern auch die Testosteronsynthese erhöhen, die Erektion verbessern und Impotenz beseitigen.
  • Prostagut Forte ist ein natürliches Produkt in Form von Kapseln oder Lösungen, basierend auf Extrakten aus kriechender Palme und Brennnessel. Bei Prostata-Adenom oder entzündlichen Prozessen innerhalb der Drüse zuordnen.

Sie können Licoprofit in der Apotheke oder auf den Internetseiten kaufen. Die Kosten für das Medikament und seine Analoga sind in der Tabelle aufgeführt:

Wie nehme ich das Medikament?

Wenn Likoprofit zur Prophylaxe verschrieben wird, sollte eine Kapsel pro Tag eingenommen werden. Da das Medikament ein Nahrungsergänzungsmittel ist, sollte es zu den Mahlzeiten eingenommen werden.

Bei der Einnahme von "Likoprofit" in der komplexen Therapie - zwei bis drei Kapseln für eine Mahlzeit während des Tages. Bei schwerer Prostatitis wird die Dosis auf 6 Kapseln pro Tag erhöht.

Ärzte kommentiert

Es ist nicht das erste Jahr, in dem ich das Medikament Licoprofit den Patienten im Rahmen einer komplexen Therapie verschreibe. Dieses Medikament ist pflanzlich und kann mit Antibiotika kombiniert werden.

Ich verschreibe meinen Patienten „Licoprofit“ sowohl zur Prophylaxe als auch als Teil einer komplexen Therapie. Das Medikament mit pflanzlichen Inhaltsstoffen wirkt entzündungshemmend und beugt der Entstehung von Krebs vor. Natürlich bei regelmäßiger Aufnahme. In Bezug auf die Therapie im Komplex ist es für die Behandlung von Krankheiten wie Prostatitis und Prostataadenom unverzichtbar.

Patientenbewertungen

Mir wurde "Likoprofit" während der Verschlimmerung der Prostatitis verschrieben. Zusammen mit diesem Medikament nahm ich eine Reihe von Medikamenten ein. Ich weiß nicht, ob Likoprofit hier einen Vorzug hat, aber ich habe in den letzten anderthalb Jahren keine Verschlimmerung erfahren.

Ehemann "Likoprofit" ernannte einen Urologen in der Behandlung von Prostatitis. Jetzt trinkt er zur Prophylaxe täglich eine Kapsel. Er sagt, dass es Verbesserungen gegeben hat.

Я принимаю «Ликопрофит» для профилактики простатита и других проблем с предстательной железой. Пью витаминный комплекс курсами, периодически повторяя. Beim Urinieren habe ich mich unwohl gefühlt, jetzt sind sie verschwunden.

Was sagen Experten?

Ich verschreibe meinen Patienten, die Potenzprobleme haben, die "Likoprofit Potential Formula". Die Wirksamkeit dieses Medikaments ist hoch.

Der Hauptvorteil der "Likoprofit Potential Formula" - eine vollständig pflanzliche Zusammensetzung. Es hat nicht nur eine stimulierende Wirkung auf die Potenz, sondern auch eine entzündungshemmende Wirkung bei Prostatitis. Oft verschreibe ich es Patienten mit erektiler Dysfunktion. Die Droge zeigt immer ihr Bestes.

Meinungen angenommen

Ich habe Stressprobleme aufgrund von Stress. Der Arzt verordnete mir eine "Likoprofit-potenzielle Formel". Propyl-Monatskurs Erhöhte sexuelle Lust und Potenz ist immer das, was benötigt wird! Frau glücklich!

Ich akzeptiere schon lange die "Likoprofit-Potenzialformel". Vor einigen Jahren begannen Probleme im Bett. Über dieses Medikament kann ich nur positives Feedback hinterlassen. Keine Nebenwirkungen, und der Wunsch nach weiblichem Geschlecht hat deutlich zugenommen. Wiederholen Sie regelmäßig den Verlauf des Arzneimittels.

Pin
Send
Share
Send
Send