Kleine Kinder

Alle Feinheiten und Nuancen der Gebrauchsanweisung für Baldrian-Tabletten

Pin
Send
Share
Send
Send


In der Erste-Hilfe-Ausrüstung eines modernen Menschen wird es immer Arzneimittel geben, die seinen Urgroßmüttern und Urgroßeltern bekannt waren. Pharmakologen behaupten, mit zuverlässigen und bewährten Mitteln zur Hand zu sein, wäre es unklug, etwas grundlegend Neues zu erfinden. Ein Beispiel dafür ist der bekannte Baldrian.

Baldrianpillen und -tropfen - ein Werkzeug, das mit ausgeprägter sedierender Wirkung Angstzustände unterdrückt, dazu beiträgt, mit Neurosen fertig zu werden und zu einem guten und erholsamen Schlaf zurückzukehren. Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst aber nur natürliche Inhaltsstoffe Baldrian anwenden Sie müssen die Anweisungen genau befolgen, um Überdosierungen und unerwünschte Reaktionen zu vermeiden.

Die Zusammensetzung der Droge

Alle Formen der Droge werden aus Rhizomen und Baldrianwurzeln hergestellt. Der Hauptwirkstoff der Tabletten ist 20 mg dicker Baldrianextrakt. Ergänzt die Zusammensetzung einer therapeutischen Wirkstoffkombination aus Magnesiumcarbonat, Primeloza, Kartoffelstärke, Calciumstearat und Gelatine.

Baldrian Tinktur hergestellt auf der Basis von 200 g zerkleinerten Rohstoffen und 70% Ethylalkohol.

Formular zur Arzneimittelfreigabe

In den Apothekenregalen finden Sie verschiedene industrielle Baldrian-Sorten:

  • Getrocknete Rhizome mit Wurzeln in Packungen von 50 g.
  • Tinktur für den inneren Gebrauch in dunklen Flaschen von 25 ml.
  • 30 mg Tabletten in der Menge von 30 und 100 Stück pro Packung.
  • Tabletten von 40 mg in einer Menge von 50 Stück pro Packung.
  • Konzentrierte Lösung zur Herstellung von Heilbädern in Behältern von 190 ml.

Der Wirkmechanismus der Droge

Baldrian - natürliches Heilmittel Dies ist eine grasartige mehrjährige Kultur, auch bekannt als Katzengras. Wahrscheinlich weiß jeder, mit welcher Eile die Katzen auf den Geruch dieser Pflanze reagieren.

Valeriana ist als Medikament für seine moderate beruhigende Wirkung auf den menschlichen Körper bekannt. Die Wurzeln der Pflanze enthalten ein ätherisches Öl, das aus einer komplexen Kombination von Isovaleriansäure und Borneol besteht. Im Saft der Pflanze befinden sich außerdem bestimmte Substanzen Valerin und Hotenin, die ebenfalls beruhigend wirken. Baldrianpräparate haben im Allgemeinen eine langsame, aber anhaltende beruhigende Wirkung.

Während der Einnahme des Medikaments in der Großhirnrinde kommt es zu einer verstärkten Hemmreaktion. Parallel dazu wird die Synthese von γ-Aminobuttersäure, die in den Synapsen der Neuronen der Großhirnrinde enthalten ist und auch entspannend wirkt, aktiviert.

Baldrianextrakt beschleunigt und erleichtert das Einschlafen. Darüber hinaus hat der Wirkstoffkomplex eine mäßige krampflösende Wirkung, trägt zum produktiven Abfluss der Galle bei und fördert die Sekretionsaktivität der Schleimhaut des Gastrointestinaltrakts. Bemerkenswert ist auch die Wirkung der natürlichen Droge auf das Herz: Die Wirkstoffe des Baldrianextrakts verlangsamen den Herzrhythmus und dehnen die Koronararterien aus.

In welchen Fällen wird Baldrian gezeigt

Für diejenigen, die Baldrian-Extrakt einnehmen, ist es wichtig zu wissen, dass das Medikament keine sofortige beruhigende Wirkung hat, sondern nach dem kumulativen Prinzip im Körper verteilt wird. Das bedeutet, dass das Mittel lange Zeit systematisch getrunken werden muss und erst dann die Stärke seiner Wirkung zeigt.

Die Aufnahme eines Baldrianauszugs ist in solchen Situationen gerechtfertigt:

  • starke Überspannung
  • längere Belastung durch Stress
  • Schwierigkeiten beim Einschlafen, lange Wachphasen in der Nacht,
  • niedergedrückter Zustand
  • Herzneurose
  • Kopfschmerzen, schwere Migräne,
  • Sucht nach Hysterie
  • spastische Schmerzen in den Organen des Verdauungssystems,
  • Im Rahmen einer Kombinationstherapie wird Baldrian verwendet, um Nieren- und Leberversagen zu heilen.

Baldrian-Extrakt wird als unabhängiges Hilfsmittel verwendet, und wenn er seine Wirkung verstärken möchte, fügen sie ihn anderen Sedativa oder Hypnotika hinzu.

Rhizome mit Baldrianwurzeln

Um eine heilende Infusion vorzubereiten, 2–3 EL. l Legen Sie das getrocknete Rohmaterial in einen Emailbehälter und gießen Sie 1 EL. gekochtes heißes Wasser und Deckel mit einem Deckel. Legen Sie das Produkt eine Viertelstunde, dann 45 Minuten in ein kochendes Wasserbad. kühle es bei Raumtemperatur ab. Die Lösung abseihen und das Rohmaterial auspressen. Bringen Sie die resultierende Infusion auf ein Volumen von 200 ml und füllen Sie die erforderliche Menge an gekochtem Wasser auf.

Nehmen Sie das Medikament eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten ein und schütteln Sie es unmittelbar vor dem Gebrauch. Die Dosierung ist wie folgt:

Erwachsene und Jugendliche - 1 EL. l 3 mal am Tag
Kinder von 10 bis 14 Jahren - 1 Dess. l 3 mal am Tag
Kinder von 1 bis 10 Jahren - 1 TL. 2-3 mal am Tag.

Die Art und Schwere des pathologischen Zustands, die Spezifität seines Verlaufs, die erzielte therapeutische Wirkung und die Verträglichkeit des Arzneimittels beeinflussen die Dauer des Behandlungsverlaufs.

Konzentrierte Lösung zur Herstellung von Heilbädern

10 ml konzentrierte Flüssigkeit in einem großen Volumen Wasser verdünnen, also in einem gemeinsamen Bad. Bitte beachten Sie, dass die Wassertemperatur 34–37 ° C nicht überschreiten darf und das Eintauchen in ein solches Bad nicht länger als 15–20 Minuten dauern kann. Das Verfahren wird bis zu 3-4 Mal pro Woche wiederholt.

Baldrianvorbereitungen können sehr lange genommen werden. Wenn der gewünschte therapeutische Effekt jedoch nicht auftritt, müssen Sie einen Arzt aufsuchen: Ein Spezialist kann die Dosierung ändern oder ein anderes Beruhigungsmittel verordnen.
Kontraindikationen für die Verwendung des Arzneimittels

Baldrian eignet sich als Beruhigungsmittel nicht für die folgenden Bedingungen:

Patientenunverträglichkeit gegenüber dem Wirkstoff des Arzneimittels,
Alter bis zu 3 Jahre
Bluthochdruck (Hypertonie),
Mangel an Laktase und Isomaltase,
Sucrase-Mangel,
Erkrankungen und Störungen des Gastrointestinaltrakts.

Schwangere sollten im ersten Trimester keinen Baldrian einnehmen. Zu einem späteren Zeitpunkt kann ein Medikament, das auf Rhizomen und Baldrianwurzeln basiert, der werdenden Mutter von einem Frauenarzt oder Allgemeinarzt verschrieben werden.

Nebenwirkungen nach der Einnahme der Medikamente Baldrian

Wenn Sie sich für ein emotionales Gleichgewicht mit diesem natürlichen Heilmittel entscheiden, denken Sie daran, dass das Medikament eine Reihe von Nebenwirkungen hat. Unter ihnen:

allergischer Hautausschlag am Körper,
Schläfrigkeit
reduzierter Muskeltonus
Müdigkeit
Mangel an Energie
Schwierigkeiten beim Konzentrieren
Verstopfung (wenn Sie Baldrianextrakt sehr lange nehmen).

Laut Medicine warnt es seine Leser, dass Baldrian-Präparate strikt gemäß den Anweisungen eingenommen werden sollten, andernfalls bringt eine Überdosis solcher scheinbar harmloser Medikamente nichts Gutes. Sie erhalten den Effekt, der dem in den Anweisungen angegebenen völlig entgegengesetzt ist: übermäßige Erregbarkeit, Angstzustände und Schlafstörungen.

Nach 1-2 Monaten Einnahme von Medikamenten, die auf Rhizomen und Baldrianwurzeln basieren, müssen Sie eine Pause einlegen, um den Körper auszuruhen. Am besten konsultieren Sie einen Arzt über die Dauer der Einnahme von Baldrian.

Analoga natürlicher Heilmittel

Arzneimittel mit Baldrianapotheken werden ohne Rezept freigesetzt. Wenn diese Medikamente aus irgendeinem Grund nicht zu Ihnen passen, achten Sie auf ihre Analoga:

Sonmil.
Scopolamin
Persen und Persen Forte.
Fitoed
Dormiplant
Vorbereitungen auf Basis von Mutterkraut.
Sondox.
Nott.
Sedafiton.
Pfingstrosen-Tinktur

Baldrian in Tabletten

Wie auf dem Foto zu sehen, sind die Baldrian-Tabletten klein, flach und gestrichen. Die Packung enthält 50 Tabletten. Der Nutzen und die Schäden der Tabletten stimmen meistens mit anderen Zubereitungen auf Baldrianbasis überein und hängen weitgehend von der Genauigkeit der Befolgung der Anweisungen ab.

Die Zusammensetzung von Baldrian-Tabletten

Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Baldrianextrakt dick. Der Standardgehalt einer Substanz in einer Tablette beträgt 20 mg, aber je nach Hersteller des Herstellers gibt es Dosierungsmöglichkeiten von 10 bis 50 mg.

Als Hilfsstoffe werden Kartoffelstärke, basisches Magnesiumcarbonat, Gelatine und Talk eingesetzt.

Für die Hülle der Tablette werden neben den aufgelisteten Komponenten auch geringe Mengen Paraffin, Bienenwachs, Titandioxid, Raffinadezucker, Chinolgelb, Aerosil und Sonnenblumenöl verwendet.

Vorteile für den menschlichen Körper

Aufgrund der einzigartigen Kombination mehrerer Substanzen ist Baldrian vor allem für seine milden hypnotischen und sedativen Wirkungen bekannt. Tabletten wirken leicht hemmend auf das zentrale Nervensystem und die Gehirnzellen, verlangsamen den Herzrhythmus, lindern die Erregung der Nerven und helfen beim Schlafen. (https://otzovik.com/review_4253585.html).

Andere nützliche Eigenschaften von Baldrian sind:

  • choleretische Wirkung,
  • Erweiterung der Herzkranzgefäße (verbessert die Durchblutung der Blutgefäße, verringert die Belastung des Herzens),
  • erhöhte Sekretion von Magensaft,
  • Senkung des Blutdrucks
  • leichte analgetische Wirkung
  • Regulierung der Herztätigkeit.

Baldrian verstärkt die Wirkung von krampflösenden und herzstimulierenden Medikamenten, wodurch die Wirksamkeit bei der Behandlung von Herzkrankheiten sowie die Pathologien anderer Organe, die durch schmerzhafte Krämpfe gekennzeichnet sind, erhöht wird.

Indikationen zur Verwendung

Baldrian-Tabletten werden verwendet, um die folgenden Bedingungen zu behandeln und zu verhindern:

  • erhöhte Angst
  • nervöse Erregung
  • hoher Blutdruck
  • betont
  • Migräne
  • Schlaflosigkeit

  • Schmerzen im Verdauungstrakt,
  • Erkrankungen des Urogenitalsystems (Urolithiasis, Cholezystitis),
  • Verschlimmerung der Symptome einer vegetovaskulären Dystonie
  • Abweichungen des Lichtcharakters in der Arbeit des Herzens und des Gefäßsystems.

Baldrianpillen werden in der Regel Erwachsenen und Kindern über 12 Jahren verschrieben. In einem jüngeren Alter wird Baldrian auch zur Behandlung von Schlafstörungen und zur Linderung von Angstzuständen verwendet. Die Konzentration der Substanzen in den Tabletten wird jedoch als inakzeptabel angesehen und in Ausnahmefällen verschrieben. Häufig verwendete Wasserinfusion der Wurzeln von Pflanzen oder Tinktur.

Es ist wichtig! Um eine nachhaltige therapeutische Wirkung zu erzielen, ist es notwendig, den Medikamentenkurs zu nutzen. Der Arzt verschreibt abhängig vom Alter und den Merkmalen des Patienten eine individuelle Dosis des Arzneimittels.

Gegenanzeigen

Baldrian in Tablettenform ist in folgenden Fällen kontraindiziert:

  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels,
  • Depression und andere Zustände, die durch Depression des Zentralnervensystems gekennzeichnet sind,
  • psychische Störungen und schwere Störungen des Nervensystems,
  • niedriger Blutdruck
  • Arbeit, die erhöhte Konzentration erfordert.

Mit Vorsicht wird das Medikament verwendet für:

  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • Arbeit, die eine erhöhte Konzentration der Aufmerksamkeit erfordert
  • Diabetes mellitus
  • Leberversagen
  • Autofahren,
  • Kinder unter 12 Jahren.

In solchen Fällen ist es erforderlich, einen Arzt zu konsultieren, der das geeignete Behandlungsschema auswählt oder eine andere Form der Baldrianfreisetzung vorschreibt.

Nebenwirkungen

Der Schaden von Baldrian-Tabletten ist möglich, wenn das Arzneimittel ohne ärztliche Verschreibung verwendet wird, wenn Kontraindikationen und Verstöße gegen die empfohlene Dosis vorliegen. Folgende Körperreaktionen sind möglich:

  • Senkung des Blutdrucks
  • langsame Reaktion, Lethargie,
  • allergisch gegen die Bestandteile des Arzneimittels.

Es sollte auch beachtet werden, dass die sedierende Wirkung von Medikamenten zusammen mit anderen Sedativa-Baldrian-Medikamenten zusammengefasst wird, wodurch eine hohe Hemmwirkung auf das Zentralnervensystem erzielt wird.. Der gleiche Effekt hat eine Kombination des Arzneimittels mit Alkohol.

  • ständige Schläfrigkeit, Lethargie, Gleichgültigkeit,
  • verschwommenes Sehen
  • Krämpfe im Magen und Darm
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Verstopfung
  • Hand schütteln
  • Bradykardie oder Arrhythmie.

Bei Symptomen einer Überdosierung müssen Sie die Einnahme von Baldrian absetzen, Absorptionsmittel (Magnesiumsulfat, Aktivkohle) einnehmen, um die Resorption des Arzneimittels im Darm zu reduzieren, und bei Verdauungsstörungen eine Magenspülung durchführen.

Es gab keine langfristigen negativen gesundheitlichen Veränderungen bei der Verwendung von Baldrian.

Baldrian-Auszug

Der Wirkstoff in Baldrian-Tabletten - Baldrian-Extrakt ist dick. Der Extrakt wird durch Pressen des Pulvers aus den zerstoßenen getrockneten Wurzeln und Rhizomen der Pflanze hergestellt. Trockene Tabletten geben den charakteristischen Geruch der Wurzeln einer Pflanze ab, der durch das Vorhandensein von Borneol-Isovaleriansäther gekennzeichnet ist.

Die Baldrian-Tabletten bestehen zu über 90% aus Baldrian-Extrakt, und die Hilfsstoffe, aus denen sich die Zubereitung zusammensetzt, sind notwendig, um die Nährstoffe zu erhalten und die Einnahme zu erleichtern: Die süßliche Schale der Tablette verbirgt den bitteren Geschmack der Pflanze.

Im Gegensatz zu Baldrianflottextrakt wird trocken länger absorbiert und bewirkt eine Anreicherung der Substanz im Körper. Daher eignen sich Baldrian-Tabletten eher zur Behandlung chronischer Erkrankungen als zur Linderung von Symptomen und zur Vorbeugung von Stresszuständen.

Aufgrund der Tatsache, dass eine einmalige Einnahme keinen starken Konzentrationsabfall verursacht, wird das Medikament häufig zur Linderung von Angstzuständen und zur Vermeidung möglicher Stresszustände (vor schwerwiegenden Transaktionen, bei Untersuchungen, vor dem Umzug usw.) verwendet.

Wie man Baldrian-Tabletten einnimmt: Feinheiten der Aufnahme

Was hilft das Medikament? Baldrian ist der Menschheit seit langem als gutes Beruhigungsmittel bekannt, das Probleme wie Nervosität, grundlose Angst, Reizbarkeit, Schlaflosigkeit und andere neurologische Probleme wirksam bekämpft.

Wie verhält sich ein Baldrian bei einer Person? Das Medikament wirkt beruhigend auf das Nervensystem, wirkt leicht krampflösend und senkt den Druck leicht (http://otzovik.com/review_58958.html).

Hier ist zu beachten, dass die Wirkung von Baldrian kumulativer ist als die sofortige. Hierin liegt natürlich ein großes Plus, da die Wirkung auf den Körper recht mild ist, ohne dass die Gesundheit beeinträchtigt wird.

Wie nehme ich das Mittel?

Trotz der Tatsache, dass Baldrian den Körper sanft berührt, sollte die Entscheidung über die Notwendigkeit der Einnahme von Medikamenten nur von einem Arzt getroffen werden. Wie oft kannst du Baldrian trinken? Je nachdem, welche Art von Problem mit Hilfe eines auf Baldrian basierenden Agenten gelöst werden muss, wählt der Spezialist den Verlauf und die Häufigkeit der Aufnahme individuell aus. Es gibt jedoch allgemeine Regeln:

  1. Erwachsenen Patienten wird Baldrian als Teil einer komplexen Therapie verschrieben und als unabhängiges Mittel gegen Störungen des Nervensystems wie Reizbarkeit, Hysterie, Depression, Schlafstörungen, schneller Herzschlag. Applikationsmethode - 1 oder 2 Tabletten (Empfangshäufigkeit - bis zu dreimal täglich).
  2. In einigen Fällen verschreiben Ärzte Baldrianpatienten, die nicht älter als 12 Jahre sind. Die Nuancen der Einnahme des Medikaments durch Kinder sind wie folgt: Alter von 3 bis 5 Jahren - eine halbe Tablette 2 p / Tag, bis zu 7 Jahre alt - 1 Tablette 1-2 P / Tag, von 7 bis 12 Jahre alt - zweimal täglich, 1 Tablette bei Erreichen von 12- Sommerzeit - die Dosierung entspricht einem Erwachsenen.
  3. Während der Schwangerschaft treten bei Frauen hormonelle Veränderungen im Körper auf, die zu emotionaler Instabilität führen können. Dies kann zu schlechtem Schlaf oder Schlaflosigkeit führen, was wiederum die Entwicklung des Fötus negativ beeinflussen kann. In diesem Fall kann ein Spezialist Valerian als mildes Beruhigungsmittel für die werdende Mutter bestellen.

Werdenden Müttern ist es verboten, das Medikament im ersten Trimester einzunehmen, dann wird das Medikament ausschließlich unter Aufsicht eines Arztes eingenommen, der die jeweilige Dosierung festlegt.

Wie trinkt man Baldrianpillen? Die Methode ist für alle Kategorien von Patienten gleich:

  • Die Medizin wird nach den Mahlzeiten eingenommen. Es wird empfohlen, das Medikament in der zweiten Tageshälfte einzunehmen.
  • Die Tabletten werden unzerkaut geschluckt.
  • Das Arzneimittel wird mit sauberem Trinkwasser heruntergespült, um das Risiko einer aggressiven Wirkung der Wirkstoffe auf den Magen-Darm-Trakt zu minimieren.

Wie lange können Sie Baldrian-Tabletten trinken? Die Dauer des Arzneimittels wird vom Arzt festgelegt und überschreitet maximal 45 Tage.

Welche Krankheiten werden Baldrian-Tabletten verschrieben?

Die wichtigsten pharmakologischen Eigenschaften von Baldrian sind sedativ und hypnotisch und in geringerem Maße hypotensiv, krampflösend und choleretisch.

In der traditionellen Medizin wird Baldrian häufig als leichtes Beruhigungsmittel und Hypnotikum verschrieben. Es wird zur Verringerung von Stress, emotionalem Stress und Angstzuständen eingesetzt. Es wird auch empfohlen, das Medikament mit episodischen oder chronischen Insomnien und anderen Schlafstörungen zu trinken, z. B. Einschlafenunfähigkeit, zu langer Schlaf, häufiges Aufwachen nachts und Frustration mit dem Schlaf.

Schlaflosigkeit und unerklärliche Angstzustände gehören zu den Hauptindikationen für die Einnahme von Baldrian-Tabletten.

Aufgrund der blutdrucksenkenden Wirkung sowie der Auswirkungen auf die Herzkranzgefäße und das Herz wird Baldrian empfohlen, bei Bluthochdruck, Störungen des Herzkranzkreislaufs und einigen anderen Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, insbesondere Bradykardie und Tachykardie, zu trinken.

Da die Baldrian-Tabletten als leicht krampflösend wirken, werden sie in den Pathologien des Verdauungstraktes eingesetzt, begleitet von spastischen Schmerzen.Die choleretische Eigenschaft macht es für ihre Bestimmung bei bestimmten Erkrankungen der Leber und der Gallengänge angemessen.

Manchmal wird Baldrian empfohlen, auch für Wechseljahre, Kopfschmerzen, Krämpfe und einige andere Symptome einzunehmen.

Meistens wird Baldrian in der komplexen Therapie bei leichten oder chronischen Erkrankungen verschrieben, da bei komplexen Erkrankungen mit schweren Symptomen es nicht ausreichend wirksam ist. Bei der Behandlung schwerer Krankheiten wird es als Hilfsmittel verwendet.

Standardverfahren für die Einnahme von Baldrian-Tabletten

Die Reihenfolge der Verwendung von Baldrian kann von der Dosierung des Medikaments abhängen. Heute werden viele pharmazeutische Produkte auf Basis von Baldrian auf dem pharmazeutischen Markt angeboten, die sich sowohl in der Wirkstoffmenge in einer Tablette als auch in der Anwesenheit verschiedener zusätzlicher Komponenten unterscheiden.

Das Standardschema von Valerian kann nur im Falle der Verwendung von Arzneimitteln in einer Dosierung von 20 bis 40 mg Wurzelextrakt und Rhizomen geeignet sein. Solche Tabletten werden von der ukrainischen Firma Arterium, Bulgarian Sopharma, dem russischen Pharmstandard und einigen anderen hergestellt. Abhängig von der erforderlichen therapeutischen Wirkung für Erwachsene und Kinder über 12 Jahre werden Tabletten 1-2 bis 3-mal täglich verschrieben, so dass die tägliche Dosis 200 mg des Wirkstoffs nicht überschreitet.

Fragment der Gebrauchsanweisung einer der Zubereitungen von Baldrian-Tabletten

Baldrian-Tabletten sollten nach dem Essen eingenommen werden und ein halbes Glas Wasser trinken. Löse sie nicht auf.

Die Baldrian-Dosierung, aus der Sie sterben können, ist nicht bekannt. Es gab einen Fall, in dem ein Mann absichtlich 50 Tabletten Baldrian (20 g Wirkstoff) zu sich nahm und in 30 Minuten in Ohnmacht fiel. Er wurde mit einer schweren Vergiftung des Körpers ins Krankenhaus eingeliefert. Dank der rechtzeitigen medizinischen Hilfe fühlte er sich jedoch nach 24 Stunden als normal an.

Es ist zu bedenken, dass Baldrian für Katzen und andere Haustiere sehr gefährlich ist und sogar einige Pillen tödlich sein können.

Die Behandlung mit Baldrian kann 10 Tage bis 1 Monat dauern, da sich die Wirkung der Tabletten bei regelmäßiger Einnahme während einer bestimmten Zeit voll auswirkt. Wie viele Tage Sie für einen bestimmten Patienten Medikamente einnehmen müssen, sollte vom Arzt bestimmt werden. Es sollte beachtet werden, dass einige Arzneimittel nicht empfohlen werden, sie länger als 14 Tage ohne Unterbrechung zu verwenden.

Es ist nicht ratsam, Baldrianpillen länger als 1-2 Monate zu sich zu nehmen, da eine Überdosierung aufgrund der Anhäufung einer großen Anzahl von Wirkstoffen im Körper auftreten kann und das Risiko der Nebenwirkungen des Arzneimittels steigt. Nach Ansicht einiger Experten kann die langfristige kontinuierliche Einnahme von Baldrian süchtig machen. In Fällen, in denen eine Langzeitmedikation erforderlich ist, wird empfohlen, nach einem Behandlungsmonat mindestens eine Woche lang eine Pause einzulegen und dann einen neuen Kurs zu beginnen.

Eine einzelne Dosis Baldrian enthält normalerweise 1 oder 2 Tabletten. Patienten, die sich beruhigen oder einschlafen möchten, trinken manchmal mehr. Dies lohnt sich nicht, da eine Erhöhung der Dosis die Wirksamkeit des Arzneimittels wenig beeinflusst, aber das Risiko einer Überdosierung erhöht. Eine einzelne Dosis Baldrian bewirkt eine leichte Wirkung. Es kann ein Gefühl leichter Entspannung hervorrufen, was manchen Patienten hilft, ihre Nerven zu beruhigen und emotionalen Stress zu reduzieren. Darüber hinaus wirkt Baldrian mit einer Einzeldosis als stark beruhigendes Medikament nicht.

Die Standardmenge des Arzneimittels für eine einzelne Dosis

Man nimmt an, dass Baldrian-Tabletten ohne Schale, die an dunkler und schwarzer Farbe erkennbar sind, schneller vom Körper aufgenommen werden und zu wirken beginnen als Zubereitungen, die mit gelben, grünen oder braunen Schalen überzogen sind. Dies wirkt sich jedoch nicht auf die Wirksamkeit des Mittels aus, da es sich nur dann vollständig manifestiert, wenn der Behandlungsverlauf eingehalten wird.

Merkmale der Verwendung verschiedener Zubereitungen von Baldrian

In der Apotheke finden Sie jetzt viele Baldrian-Medikamente. Pillen, die von verschiedenen Pharmaunternehmen hergestellt werden, sehen möglicherweise nicht nur anders aus, sondern haben auch eine andere Zusammensetzung, Dosierung, Indikationen, Kontraindikationen und Preise.

Betrachten Sie die Eigenschaften der häufigsten Medikamente:

  • Valerian, in Bulgarien von Sofarma hergestellt, ist in einer Dosierung von 30 mg erhältlich. Tabletten werden bei Erwachsenen und Kindern über 12 Jahren verwendet.
  • Valerian Forte, ukrainische Firma Arterium, enthält 40 mg Wirkstoff in einer Tablette. Kinder bis 6 Jahre sind kontraindiziert und dürfen bis zu 12 Jahre in einer Dosierung von bis zu 3 Tabletten pro Tag verschrieben werden. Erwachsene empfehlen 1-2 Tabletten bis zu dreimal am Tag.
  • Baldrian-Extrakt, ebenfalls von Arterium hergestellt, enthält 20 mg des Wirkstoffs. Es werden 1-2 Tabletten bis zu viermal täglich verschrieben.
  • Das Nahrungsergänzungsmittel Evening Dragee (im Volksmund Nachtdalerian genannt) der russischen Firma Parapharma enthält Baldrianextrakt, Hopfenobst und Pfefferminz. Die Dosierung beträgt 200 mg. Nahrungsergänzungsmittel nehmen 3-4 mal täglich 1 Tablette zu sich. Aufgrund des Hopfengehalts ist es während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert.
  • Phytokapseln "Valeriana P", ebenfalls von Parapharma hergestellt, enthalten Vitamin C in der Zusammensetzung. Sie nehmen 2-3 Kapseln 2-3 mal täglich zu den Mahlzeiten ein. Die empfohlene medikamentöse Behandlung beträgt 14 Tage.
  • Das in Weißrussland von der Firma Amateg hergestellte Medikament "Valerian P" enthält 56 mg Baldrianextrakt und 15 mg Ascorbinsäure. Empfehlen Sie das Medikament Erwachsenen und Kindern nach 14 Jahren, 1-2 Tabletten bis zu 4-mal täglich.
  • Baldrian Extra, ebenfalls von der belarussischen Firma Amateg hergestellt, enthält weniger Wirkstoffe: 10 mg Baldrianextrakt, 5 mg Ascorbinsäure und 0,007 mg kolloidales Silber. Sie nehmen auch 1-2 Tabletten bis zu 4-mal täglich mit einer Behandlungsdauer von bis zu 14 Tagen ein.
  • Valerian-Belmed, hergestellt von der belarussischen Firma Belmedpreparaty, enthält 200 mg des Wirkstoffs pro Tablette. Die Tabletten werden nur dreimal am Tag, wie jeweils von einem Arzt verordnet, getrunken.
  • Baldrian extra, hergestellt von der russischen Firma Biokor, enthält neben Baldrian auch Mutterkraut. Tabletten in einer Dosis von 130 mg trinken 1-2 mal bis zu dreimal täglich,
  • Baldrian plus B6, hergestellt von Vneshtorg Pharma, enthält 40 mg Baldrianextrakt und 2 mg Vitamin B6. Nehmen Sie eine Tablette 1 Tablette morgens und abends für einen Monat ein.
  • Tabletten Baldrianextrakt der russischen Firma Evalar enthalten 20 mg Baldrianextrakt und 5 mg Glycin. Akzeptieren Sie sie gemäß dem Standardschema.

Glycin gilt als ziemlich wirksames und absolut sicheres Beruhigungsmittel, eine Alternative zu Baldrian

Es gibt so viele Analoga von Drogen Baldrian. Um sie richtig anzuwenden, müssen Sie sich mit Ihrem Arzt abstimmen und die Anweisungen für ein bestimmtes Medikament beachten.

Baldrian-Tabletten können in Russland für 7-10 Rubel für eine Platte gekauft werden. Der Durchschnittspreis beträgt 50-60 Rubel pro Packung mit 30 Tabletten. Baldrian-Tropfen sind etwas billiger. Der Preis für eine Flasche Alkohol-Tinktur beträgt 15 bis 30 Rubel.

Über Baldrian

Baldrian ist nach eigenen Worten eine Pflanze mit beruhigenden Eigenschaften. Unsere Vorfahren fanden es fast überall: auf feuchten Sümpfen und Flussufern, in unwegsamen Dickichten und an sonnigen Rändern. Heutzutage baut man Baldrian auf Plantagen an und verwandelt nach Spätherbstgebühren normales Gras in eine Droge.

Bei der Herstellung von Arzneimitteln wurden verschiedene Formen verwendet:

Jede der oben genannten Formen wirkt auf ihre eigene Weise. Auf der Grundlage zahlreicher Reviews kommen wir zu dem Schluss, dass Baldrianextrakt oder -tropfen die schnellste Wirkung auf den Körper haben. Einige raten, Filterbeutel zu brauen. Die langsamste Wirkung auf Tabletten ist jedoch die stabilste. Erzählen Sie uns mehr über die Tabletten Baldrian.

Wie funktionieren Baldrian-Tabletten?

Im Allgemeinen erfreuen Baldrianpillen den Körper und wirken positiv. Wie dieses Medikament wirkt:

    es trübt die Arbeit des menschlichen Nervensystems ein wenig, wodurch eine wunderbare Ruhe und ein gesunder Schlaf garantiert werden

Bei Baldrian, wie bei Tabletten, und bei anderen Darreichungsformen hat es seinen Anwendungsbereich. Wenn die Einnahme des Arzneimittels ohne Rücksprache mit einem Arzt erfolgt, sollte es nicht länger als 10 Tage dauern! Andernfalls kann es zu einer Vergiftung des Körpers kommen.

Überdosis Baldrian Tabletten

Bei einer Vergiftung mit diesem Arzneimittel treten viele Symptome auf. Aber! Eine ältere Person wird es schwer finden, sie zu erkennen. Sie sind ihrem täglichen Zustand sehr ähnlich.

Unterschiedliche Dosierungsformen und Symptome unterscheiden sich. Zu den Symptomen einer Überdosis von Baldrian-Tabletten gehören:

  • hoher Blutdruck
  • Durchfall, Übelkeit, Erbrechen und andere Störungen des Verdauungssystems
  • wenn Baldrian lange Zeit in großen Dosen eingenommen wurde - Schwäche, Lethargie, Schläfrigkeit und ähnliche Symptome
  • Hände können auch zittern, schwindelig werden, sich die Pupillen erweitern und sogar in Ohnmacht fallen

An einem Tag sollte die Verwendung eines Arzneimittels auf keinen Fall mehr als 200 Gramm betragen. Wenn die angegebene Tagesdosis überschritten wird, tritt eine Überdosis auf.

Erste Hilfe bei Vergiftungspillen Baldrian

Selbst die harmloseste Medizin kann bei unsachgemäßer Anwendung Vergiftungen verursachen. Jeder muss wissen, wie er der verletzten Person oder sich selbst helfen kann.

Im Falle einer Überdosierung

  1. Rufen Sie eine Rettungswagenbrigade an. Sie sollte spätestens nach 1,5 Stunden eintreffen.
  2. Geben Sie der betroffenen Person ausreichend Wasser. Es sollte warm sein.
  3. Dann sollte Erbrechen auslösen (auf die Zungenwurzel drücken).
  4. Empfang von Baldrian abbrechen. Wenn es wichtig ist, dann zumindest für eine Weile. Sie können es auch durch ein anderes, gleichermaßen wirksames Medikament ersetzen.
  5. Dringender Krankenhausaufenthalt für schwere Fälle.

Lesen Sie die Anweisungen zur Verwendung des Medikaments sorgfältig durch, bevor Sie das Medikament verwenden. Besser noch, konsultieren Sie einen Arzt. Es wurde von Ärzten bemerkt, dass jede Person individuell auf Baldrian-Einnahme reagiert. Jemand braucht nur eine Pille für eine gute Wirkung, aber jemand braucht drei. Ein Fachmann bestimmt die Menge an Medikamenten, die von Ihrem Körper benötigt wird.

Merkmale der Verwendung von Baldrian-Tabletten

Baldrian-Tabletten können und sollten in den folgenden Fällen sein:

  • Sie sind überwältigt von einer Stresssituation, Sie müssen sich zusammenreißen und sich beruhigen
  • Sie können nicht ruhig schlafen, weil Ihre Gedanken gestört sind
  • Sie haben eine Migräne
  • Ihre Herz-Kreislauf-Funktion ist leicht beeinträchtigt
  • Ihr Verdauungssystem ist leicht beeinträchtigt
  • Sie haben Neurasthenie in milder Form eingeholt
  • Sie haben Wechseljahrsstörung
  • Du bist hysterisch

Baldrian in jeder Darreichungsform zu nehmen, kann auf keinen Fall erfolgen, wenn:

Stress abzubauen

  • Sie befinden sich im ersten Trimester der Schwangerschaft
  • Du hast Bluthochdruck
  • Sie haben einen entzündeten Magen-Darm-Trakt
  • Du hast die Nieren entzündet

Wenn Sie Baldrian in einer beliebigen Darreichungsform verwenden, beachten Sie unbedingt die folgenden Tipps:

  1. Führen Sie keine Tätigkeiten aus, die Konzentration und Aufmerksamkeit erfordern. Diese Medizin stumpft das Nervensystem ab. Daraus folgt, dass Fokus und Aufmerksamkeit Sie für die Dauer der Baldrianhandlung zurücklassen werden. Sie sollten es nicht nehmen, wenn Sie fahren, eine Prüfung ablegen und so weiter.
  2. Nehmen Sie Baldrian nicht gleichzeitig mit anderen Mitteln ein. In diesem Fall führt Plus-Plus zu einem Minus. Es kann viele Nebenwirkungen geben.
  3. Baldrian stärkt krampflösende Mittel!

Denken Sie daran, dass es keine Probleme gibt, wenn Sie zwei Medikamente zusammen einnehmen.

Baldrian hat auch seine Nebenwirkungen, die Sie im Voraus wissen müssen:

  • Lethargie
  • Schwäche
  • Schläfrigkeit
  • Depression
  • Hemmung
  • Inoperabilität

Wenn Sie Baldrian gemäß den Anweisungen einnehmen, treten keine Nebenwirkungen auf.

Wie man Baldrianpillen nimmt

Sofort nach dem Frühstück, Mittag- und Abendessen müssen Baldrian-Pillen verwendet werden, dreimal täglich für 1-2 Teile. Sie können dies nicht mit leerem Magen tun.

Die Medikamentenmenge kann nur nach Absprache mit einem Arzt erhöht werden. Menschen mit Leber- und Nierenfunktionsstörungen können die Dosis von Tabletten nicht erhöhen.

Pin
Send
Share
Send
Send