Kleine Kinder

Die besten Strände Kretas für Familien mit Kindern

Pin
Send
Share
Send
Send


Sandstrände von Kreta für Familien mit Kindern. Fotos von Stränden

Kreta ist berühmt für seine Sandstrände, an denen Sie sicher schwimmen können und Ihre Kinder am Wasser spielen lassen können. Aber nicht alle Strände sind für Familien mit Kindern geeignet. weil manche Menschen so viele Menschen haben, dass man sich verlieren kann und Kinder verliert. Wir haben die besten Sandstrände Kretas für Familien mit Kindern ausgewählt und laden Sie ein, deren Beschreibung und Fotos zu sehen. Und für welchen Strand Sie sich entscheiden, entscheiden Sie selbst.

Strand - Vai
Einer der besten und vielleicht der besten Strände ist Vai Beach!

Am Strand können Sie Sonnenschirme und Liegestühle mieten. Auch am Strand gibt es Holzwege für Touristen, die nicht auf dem heißen Sand laufen können oder wollen.
Nicht weit vom Strand entfernt gibt es gemütliche Cafés und Restaurants mit Blick auf das Meer. Sie sind zwischen den Palmen und ihre Blätter machen Ihren Urlaub angenehmer.
Sie sagen, dass es an diesem Strand war, dass sie Werbung für Schokoladen-Bounty gedreht haben! Was ist also wirklich - himmlischer Genuss im Urlaub!

Strand - Malia.
Malia Beach ist ein großartiger Ort zum Entspannen. Es gibt flachen Sand und flaches Wasser. Der Zugang zum Wasser ist glatt und ohne scharfe Tiefen.

Gegenüber dem Strand liegt eine kleine Insel im Meer. Darauf ist die Verklärungskirche (Metamorphosis Sotiros) gebaut. Sie können mit dem Boot oder einem kleinen Boot hierher kommen.

Strand - Preveli.
Ein kleiner Strand namens Preveli - der berühmteste Strand Kretas.

Der Strand ist bei Urlaubern mit Kindern sehr beliebt. Es gibt so viele Leute hier, deshalb ist es hier ruhiger als an den benachbarten Stränden. Aber wenige Leute sind nicht hier, weil es langweilig oder uninteressant ist, nur an den benachbarten Stränden gibt es immer Musik und Tanz. Daher eilen alle jungen und energischen Menschen dort. Und für Ruhe und Stille kommen Sie nach Preveli Beach.

Und dann können Sie sich die Karte ansehen, auf der sich die oben aufgeführten Strände für Familien mit Kindern befinden.

Strände und Resorts von Heraklion - der zentralen Region von Kreta

In diesem größten Gebiet der Insel gibt es mehrere wundervolle Resorts, die sich als Familienbetrieb positionieren und alle notwendigen Dienstleistungen für einen komfortablen Kinderurlaub bieten.

Die Strände des kleinen Ortes Gouves (18 km von Heraklion - der Hauptstadt der Insel) sind steinig und sandig, lang und gut ausgestattet. Regelmäßig für Sauberkeit und Ökologie "Blaue Fahnen" ausgezeichnet. Das Meer ist warm, das Ufer ist flach, der Eingang zum Wasser ist sanft. Bei windigem Wetter gibt es hier aufgrund der offenen Küste starke Wellen.

Die Strände von Kokkini Hani (15 km von Heraklion) sind abwechslungsreich: weitläufiger Sand und Kies, gut ausgestattet. Aber vor allem Familien mit Kindern zieht der Wasserpark Water City in der Nähe an.

Amoudara (8 km von Heraklion) - dies sind geräumige Sandstrände mit einer Länge von 5 Kilometern. Die ausgezeichnete Infrastruktur und die Nähe zu den Sehenswürdigkeiten und der Hauptstadt haben diesen Ort bei Urlaubern sehr beliebt gemacht.

Die Strände von Agia Pelagia sind ein Luxusresort in einer kleinen Bucht (25 km von Heraklion). Das Meer, geschützt von felsigen Klippen vor den Winden, ist immer ruhig. Sandstrand Aber für Kinder gibt es eine ernsthafte Unannehmlichkeit - der Zugang zum Wasser ist nicht sanft, sondern eher scharf.

Der Ferienort Stalida mit hervorragender Infrastruktur und günstiger Lage (von hier aus können Sie alle Sehenswürdigkeiten im Osten Kretas kennenlernen) und die breiten Sandstrände. Hier befinden sich alle Gebäude auf einer oder zwei Etagen, die organisch in die Berglandschaft passen. Ein Dorfhotel bietet komfortable und günstige Unterkünfte. All dies macht dieses Resort ideal für einen erholsamen Familienurlaub.

Der Ferienort Malia (in der Nähe des Ortes Stalis) ist berühmt für seinen guten Sandstrand. Es gibt keinen Kai als solchen. Und die Unterhaltungszone ist größer als in Stalis.

Der Strand von Hersonissos ist ziemlich schmal und hat einen guten Einstieg in das Meer und die Küste mit großem Sand. Das Resort ist sehr laut, überfüllt, begeistert und wird hauptsächlich für die Erholung von Jugendlichen empfohlen. Urlauber mit Kindern wird diese spaßige Atmosphäre höchstwahrscheinlich kaum genießen. Wenn diese Umstände jedoch nicht verwirrend sind, können Sie hier gute Hotels mit eigenen Sandstränden finden, die sich für einen Familienurlaub eignen.

Resorts und Strände von Lassithi - der malerischsten Region Kretas

Dies ist vielleicht die sonnigste, aber auch die teuerste Region der Insel in ihrem östlichen Teil, auf deren Territorium sich die atemberaubende Mirabello-Bucht befindet. Es wird aus dem nördlichen Teil des Kretischen Meeres und aus dem Libyschen Meer gespült.

Seine Hauptorte: Agios Nikolaos - die schönste Küstenstadt Kretas (und die Hauptstadt der Region), die manchmal als "Cretan Saint-Tropez", die luxuriöse und teure Stadt Elounda und Ierapetra, genannt wird, gilt als die südlichste Stadt Europas.

Die Strände von Agios Nikolaos sind sehr unterschiedlich: sandig und sandig. Sie sind aber alle ruhig, ruhig und sehr sauber. Die meisten von ihnen sind von Hotels umgeben.

Der Ferienort Elounda zieht es oft vor, Prominente und Reiche zu entspannen. Es bietet alles für eine perfekte, komfortable Erholung, auch für Kinder: endloses Meer, abwechslungsreiche Landschaften, prächtige Hotels mit ebenso luxuriösen Stränden für Familienurlaub, gelegen in einer kleinen schönen Bucht in einer praktisch geschlossenen Bucht, die vor dem Wind gut geschützt ist.

Vulizma Beach - eine bezaubernde kleine Lagune mit weichem, feinen, goldenen Sand und azurblauem Wasser, umgeben von bizarren Felsen - liegt 12 Kilometer von Agios Nikolaos entfernt in der Nähe des Dorfes Kalo Chorio in der Mirabello-Bucht. Der Eingang ist sehr gut, der Boden ist sauber und flach - der Ort ist ideal für Kinder.

Wenn Sie genug von beworbenen Resorts haben und in der Einsamkeit und Stille entspannen möchten, den unverwechselbaren Charme traditioneller Fischerdörfer genießen möchten, können Sie die Resorts der Westküste von Kreta und sogar den Süden besuchen.

Die Strände von Ierapetra sind großartig und zahlreich. Die sieben Kilometer lange Strecke entlang der Küste dieser südlichen Stadt erstreckte sich, zerrissen von malerischen einsamen Buchten. Das westlichste und beliebteste ist gut ausgestattet, sandig, aber der Boden ist steinig. Katarades Strand ist mit dunklem, grobem Sand bedeckt, der Boden ist auch felsig. Es gibt Strände, die mit kleinen grauen Kieseln und Sand bedeckt sind. Sie alle zeichnen sich durch Sauberkeit und Umweltfreundlichkeit der „Blauen Flaggen“ aus.

Der Strand von Chrissi Island ist ein kleines Paradies, gelegen am Libyschen Meer, mit weichem weißen Sand und klarem Wasser, mit einem guten flachen und ruhigen Zugang zum Meer. Es besteht der Wunsch, es mit tropischen Inseln zu vergleichen. Nur im Gegensatz zu den Palmen wachsen hier alte libanesische Zedern.

An der Ostküste der Region Lassithi gibt es eine Reihe von nicht sehr bekannten kleinen Ferienorten mit einzigartigen Sandstränden.

Vai Strand ist herrlich mit weichem Sand und kristallklarem Wasser. Sein Hauptmerkmal - daneben wächst ein echter tropischer Wald mit wilden Palmen. Warmes flaches Wasser und ein wunderbarer Zugang zum Wasser machen es sehr gut für kleine Kinder. Und seine Beliebtheit, vor allem in der Hochsaison, wird nur noch übertroffen.

Der Strand von Makrigialos mit feinem, feinen Sand und immer warmem, flachem Wasser eignet sich gut für einen Strandurlaub mit Kindern. Es ist klein, aber gut ausgestattet und bietet alles, was Sie brauchen.

Der Strand von Lagufa befindet sich auf dieselbe Weise wie der vorherige Strand an der Küste von Makrigialos, in der Nähe großer Hotels in den Lagunen, die vor den Winden geschützt sind. Hier warmes Wasser und flaches Wasser. Es zieht Touristen mit Kindern an. Darüber hinaus ist die Ostküste nicht so überfüllt, und hier finden Sie immer einen ruhigen Ort.

Der Ammoudi-Strand ist gemütlich mit goldenem feinem Sand, umgeben von weißen Felsen. Der Boden ist abfallend. Aber es gibt keinen Platz, um sich vor der Sonne zu verstecken, Sie müssen einen Regenschirm mitnehmen.

Sissy In der Vergangenheit ist ein einfaches Fischerdorf heute ein Ferienort mit mehreren Sandstränden: Bufos, Kalimera Kriti.

Resorts und Strände von Chania - der grünste Teil von Kreta

In dieser westlichsten Region der Insel gibt es eine Menge herrlicher Strände von Kreta, die viele Kilometer lang sind - dies sind rosa Elafonisi, schneeweiße Balos, der riesige Strand von Falasarna und viele andere nicht so berühmte, aber ebenso charmante Strände, an denen Sie mit Kindern entspannen können.

In Chania hierfür alle Voraussetzungen - eine Vielzahl von gemütlichen Buchten, ruhige und ruhige Sandstrände mit gutem Zugang zum Meer, ausgestattete Strände mit Spielplätzen und einfache, aber lustige Attraktionen.

Viele Kilometer Sandstrände von erstaunlicher rosa Farbe gibt es nur in Chania. Und der berühmteste von ihnen - Elafonisi. Dieser Strand wird von Kindern und ihren Eltern bewundert: kleines, warmes, klares Wasser, guter sanfter Abstieg ins Meer. Baden ist hier bereits im April zu finden, weil das Wasser hier etwas wärmer ist als an anderen Orten der Insel. Der Minuspunkte - oft gibt es einen starken Wind und manchmal überfüllt.

Die herrlichen Strände von Falasarna mit schneeweißem weichem Sand mit rosa Spritzern und warmem, azurblauem Wasser sorgen für einen reibungslosen Einstieg ins Meer - der beste auf Kreta Es gibt 5 von ihnen, und sie liegen nebeneinander und folgen der Küste nacheinander. Ihr Territorium ist riesig und es ist teilweise ausgestattet. Wegen des riesigen Territoriums ist es nie überfüllt und Sie können immer einen abgelegenen Ort finden.

Wundervolle Strände von Georgioupolis mit einer sanften, sicheren Annäherung, auch für Kinder, werden von Familien mit Kindern angezogen. Die lokale Einzigartigkeit des Fischerdorfes und die unberührte Natur machen diese Orte noch attraktiver.

Die Strände von Kavros sind sandig, breit und sauber, mit flachem Meer - das Beste, was Kindern geboten werden kann. Von den Mängeln - in der offenen Bucht sind oft Wellen.

Der Sandstrand von Platanias mit einer Länge von 4 Kilometern ist gut ausgestattet und wurde mehrmals mit der "Blauen Flagge" ausgezeichnet. Das Resort ist ziemlich lebhaft und beliebt.

Agia Marina ist eine kleine Stadt und ein Resort mit einem herrlichen Sandstrand. Es ist das größte auf der Insel und das gemütlichste mit malerischen Pinienwäldern.

Kalamaki Strand - sandig mit einer malerischen kleinen Bucht und flachem Boden. Das Hotel liegt im Dorf Galatas.

Der Sandstrand von Agii Apostoli liegt in zwei Buchten und ist gut vor dem Wind geschützt. Das Wasser ist das reinste. In der Umgebung befinden sich wunderschöne Felsformationen und ein malerischer kleiner Park mit einem Pinienhain.

Chrissi Akti Beach ist eine Bucht mit zwei Sandstränden, die von einem malerischen Hügel geteilt wird. Einer von ihnen liegt im Westen und hat einen sanften Einstieg in das Wasser und das flache Wasser.

Der Strand von Stavros mit hellem gelbem Sand, der sich in einem schönen, fast an allen Seiten der Bucht am Fuße des Berges gelegenen ruhigen Dorf Stavros (Halbinsel Akrotiri) befindet, gilt als einer der besten für einen Familienurlaub in Chania, auch mit Kindern. Es ist immer ruhig und windstill, bequemer Zugang zum Meer, warmes Wasser.

Maronti Beach ist ein idealer Ort für Kleinkinder und diejenigen, die noch nicht schwimmen gelernt haben. Dies sind mehrere Strände mit Sand in einer großen, windgeschützten Bucht im gleichnamigen Dorf. Es gibt einen sehr guten flachen Boden und einen malerischen Blick auf die Weißen Berge.

Der Strand von Loutraki sowie Maronti und Stavros sind ein sehr geeigneter Ort für einen Strandurlaub mit Kindern auf warmem, weichem Sand. Hier überraschend sauberes und klares Wasser, flacher Boden, schöner Sand, ruhiger Strand.

Die Strände von Paleochora besuchen Familien mit Kindern aus mehreren Gründen gern. Strände wie mit weichem Sand, und mit feinem Einlauf bedeckt, streckten sich gar keine stacheligen Kieselsteine ​​über mehrere Kilometer. Es gibt immer saubere und klare Küstengewässer, sanften Einstieg und guten Boden. Einer der Strände dieses Ortes - Pahia Ammos - ist vor dem Wind gut geschlossen.

Kalives Beach - mit einem ruhigen, ruhigen Meer, vor den Wellen und Winden aus dem Norden von der Halbinsel Akrotiri geschützt. Ein Teil ist mit goldenem Sand bedeckt, der zweite - mit kleinen Steinen, die regelmäßig mit der "Blauen Flagge" ausgezeichnet werden.

Kissamos ist ein Ferienort in der Nähe des Meeres, weit entfernt von touristischen Orten (42 Kilometer von Chania), um in Ruhe mit Ihrem Kind zu entspannen. In Kissamos und seiner Umgebung gibt es viele Hotels. Sie sind meist klein, wohnlich und gemütlich, relativ günstig.

Nicht weit von Kissamos entfernt gibt es die berühmten Strände von Elafonisi, Falasarna und die Lagune Balos.

Die Bucht von Balos ist der schönste Ort im Mittelmeerraum, wo sich drei Meere treffen: das Mittelmeer, das Kretische und das Ionische Meer. Das Wasser in der Bucht ist einzigartig in seiner mineralischen Zusammensetzung, seine Farbe ist ziemlich ungewöhnlich - helles Azur mit türkisen, blauen und grünen Farbtönen. Der Sand ist rosa und weiß und das Wasser ist warm und absolut transparent. Viele sind der Meinung, dass dieser schöne Strand am Mittelmeer für Familien mit Kindern geeignet ist: seichtes Wasser, man kann sich sonnen, direkt im Wasser auf dem Sand liegend.

Strände und Resorts Rethymno

Aufgrund der Nähe zur Hauptstadt und zu berühmten Sehenswürdigkeiten gilt die Region Rethymnon als ein beliebtes Urlaubsziel für Touristen. Für einen Strandurlaub gibt es sandige, saubere Strände von großer Länge (16 km) mit einsamen Buchten und einem sanften Abhang des Meeresbodens. An der Küste gibt es viele ruhige und ruhige Dörfer, in denen Sie unvergessliche Ferien mit Kindern verbringen können.

Rethymno City ("Venedig in den Bergen") ist eine wunderschöne Stadt in Griechenland, die üppiges Grün, Blumen und Landschaften mit sauberen Stränden hervorhebt. Es ist ungefähr gleich weit von Chania und Heraklion entfernt.

In Rethymno gibt es einen guten städtischen Sandstrand in der Nähe der Promenade, ziemlich komfortabel und sauber, mit warmem, flachem Wasser, mit Attraktionen und Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten.

Die Stadt selbst zu wählen, um mit Kindern zu leben, ist es vielleicht nicht nötig - laut. Aber eine Reihe kleiner, gemütlicher Dörfer am Meer ist für kleine Touristen gut geeignet.

Sandige, saubere und ausgestattete Strände in Adele im Feriengebiet, die sich von Rethymnon im Osten befinden, sind eine gute Wahl für einen erholsamen Strandurlaub. Es gibt jedoch einige Nachteile - die Küste ist offen, es gibt starken Wind und Wellen. Darüber hinaus gibt es beim Betreten des Wassers an einigen Strandabschnitten felsige Gebiete. Bei der Auswahl eines Hotels müssen Sie diese Tatsache klarstellen.

Platanias ist ein ruhiger kleiner Ferienort in der Nähe von Rethymno mit Sandstränden für einen erholsamen Urlaub.

Der Strand von Skaleta ist ein gut ausgestatteter Sandstrand, der als Erholungsort für einen erholsamen Familienurlaub am Strand dient. Im Dorf nur ein paar Hotels.

Panormo ist ein kleiner Erholungsort (22 Kilometer von Rethymno entfernt) mit einer besonders authentischen, ruhigen Atmosphäre und einem beliebten Ort für Familien mit Kindern. Die Strände befinden sich in der Bucht, geschützt vor Wellen und Wind, der Boden ist leicht abfallend, das Meer ist flach - was sonst für einen sicheren Urlaub mit kleinen Kindern benötigt wird.

Die vier großen Sandstrände Balis sind ein Ort für beschauliche, ruhige Erholung in einer gepflegten Atmosphäre zwischen begrünten Berghängen in Buchten mit klarem und sehr klarem Wasser. In der ruhigsten Bucht Karavostasi (oder Evita) gibt es nie Wellen, die ein Gebirgskap vor dem Wind verdeckt.

Für Urlauber in dieser Gegend mit Kindern muss ein besonderes Merkmal der Erleichterung berücksichtigt werden - steile Hänge zum Resort und abwärts zum Meer.

Der Strand von Preveli ist mit kleinen Kieselsteinen bedeckt und ist ein natürliches Wahrzeichen. Es gibt wunderschöne Sanddünen, wunderschöne Palmenhaine, wunderschönes Meer und seltsam aussehende geschichtete Felsen.

Kompetente Beratung

Der Zustand des Strandes, ein gutes Hotel und eine günstige Lage - vielleicht die Hauptfaktoren, die unsere Wahl beeinflussen, wenn wir mit Kindern nach Kreta reisen. Es bleibt nur die Wahl des richtigen Resorts und Hotels, das nicht enttäuscht werden darf, wenn man mit der ganzen Familie nach Kreta gefahren ist.

Um zu verstehen, wie sicher der Zugang zum Meer ist, empfehlen Experten, diesen Parameter mit den Beschreibungen eines bestimmten Hotels zu überprüfen. Oder fordern Sie diese Informationen zusätzlich beim Hotel oder Reiseveranstalter an. Meistens ist der Zugang zum Meer an privaten Stränden immer sandig (aufgrund von Massensand). Aus den Beschreibungen geht hervor, dass die meisten kretischen Strände in jeder Hinsicht den Anforderungen der Eltern entsprechen, wenn sie nach einem Strand für Kinder suchen. Erhol dich gut!

Strände und Hotels

Bei einer Reise mit Kindern achten sie vor allem auf ihren Wohnort. In der Region Chania sind Stavros und Paleochora neben der Hauptstadt von Chania selbst die geeignetsten für Familienurlaube. Lokale Strände sind mit Sand und kleinen Kieselsteinen bedeckt und zuverlässig vor Wind geschützt. Dank des sanften Einstiegs ins Meer schwimmen selbst Babys dort recht sicher. Es gibt nur wenige große Anlagen mit Kinderbecken, Spielplätzen und Babysitting-Service in diesen Resorts, die alle in die Kategorien 4 und 5 fallen (z. B. Cretan Pearl Resort & Spa, wo der Film „Greek Zorba“ gedreht wurde). Der Hauptteil der Hotels - Wohnungen oder Betriebe mit einer Grundausstattung an Dienstleistungen.

In den Regionen Rethymnon und Heraklion gibt es viel mehr Möglichkeiten für Familienurlaube. In Panormo und Hersonissos gibt es eine gute Auswahl an Hotels mit All-Inclusive-System. Es gibt auch Orte, an denen ein Kindermenü gegen Gebühr erhältlich ist. На тихом курорте Сталида, как будто созданном для семейного отдыха, очень хороший пляж с водными развлечениями, но нет магазинов с питанием для самых маленьких. За ним придется ехать в Херсониссос и Малью.

Песчаные пляжи Георгиуполиса и Кавроса простираются на 9 км до Ретимно. Вода в море на этих участках побережья прогревается медленнее, зато малышам вдоволь можно плескаться на мелководье. Детей постарше наверняка порадует поездка в мини-зоопарк Fun Park с контактной площадкой в Кавросе.

Покрытые вулканическим песком пляжи Бали привлекают семейных туристов прежде всего потому, что там редко дуют ветра и практически не бывает волн. Но городок находится в гористой местности. Из-за холмов и пригорков путь от отеля до моря превратится в полноценную тренировку, а, например, с колясками подниматься и спускаться по склонам неудобно. Mieten Sie in Bali hauptsächlich Wohnungen, in denen Sie selbst kochen müssen. Es gibt Hotels mit All-Inclusive, aber es gibt nur wenige.

In der Gegend von Lassithi gelten Agios Nikolaos und Elunda als geeignet für Kinder. Fünf-Sterne-Hotels in diesen Resorts arbeiten an einem "All Inclusive" -System. Es gibt Spielplätze, Kinderclubs mit Animateuren, Babysitter und sogar einen Kindergarten. Einige "viere" können einen ähnlichen Service anbieten. Leider gibt es in den Anstalten keine einfacheren Orte, so dass Eltern Catering- und Freizeitaktivitäten für ihre Kinder selbstständig organisieren müssen.

Ganz besonders das Familienhotel Domes of Elounda, das sich im Besitz der Marriott-Kette befindet. Es ist angenehm zu entspannen, auch bei Kleinigkeiten etwa ein Jahr.

Unterhaltung

Sehr kleine Kinder werden sich wahrscheinlich nicht für die Sehenswürdigkeiten Kretas interessieren und ihre natürliche Schönheit bewundern. Die Jungs verbringen freiwillig Zeit in einem der Wasserparks der Insel: Acqua Plus (offizielle Website auf Englisch) und Star Beach (Offizielle Website) in Hersonissos, Limnoupolis (Offizielle Website auf Englisch) in Chania, Water City (Offizielle Website). ) in der Nähe von Kokkini Hani. Sie können auch die Vergnügungsparks von Children´s World in Geogyoupolis und Katerina in Heraklion besuchen, wo mehr Attraktionen für Kinder von 3 bis 5 Jahren ausgelegt sind.

Es gibt ein paar Ozeanarien auf der Insel: Qretaquarium (off site) in Gouves und Aquaworld (off site in englischer Sprache) in Khersonissos. Dort schauen die Kinder auf die exotischen Bewohner der warmen Meere, der Schildkröten, der Schlangen und der Eidechsen. Ein weiterer interessanter Ort ist der Dinosaur Park (offizielle Seite auf Englisch) in Gouves. Im Umkreis des Territoriums gibt es Monster-Modelle, die sehr realistisch sind (sie knurren sogar). Darüber hinaus gibt es ein Museum mit Tierskeletten.

Im Themenpark Labyrinth (vor Ort), der auf der Grundlage der Mythen des antiken Griechenland geschaffen wurde, werden die Kinder angeboten, sich an Theseus Platz zu setzen und auf verschlungenen Pfaden spazieren zu gehen und auf der Suche nach einem Ausweg Rätsel zu lösen. Dort können Sie auch Quad fahren, einen Mini-Zoo und einen kleinen botanischen Garten besuchen.

Ein sehr praktisches und für die Eltern angenehmes Merkmal der Ferienorte auf Kreta - das Vorhandensein von Spielplätzen mit Schaukeln, Trampolinen, Sandkästen, Karussells und Rutschen in Tavernen. Sie sind klein, aber während die Erwachsenen ein herzhaftes Mittagessen und kretischen Wein genießen, können sich die Jungs mit Spielen beschäftigen und werden nicht langweilig. Natürlich ist dieser Luxus nicht in allen Institutionen vorhanden. Sie brauchen eine gute Suche.

Re: Mit einem Kind nach Kreta. Welcher Strand ist besser?

Die Nachricht Goalexa »19. März 2013, 17.53 Uhr

Re: Mit einem Kind nach Kreta. Welcher Strand ist besser?

Die Nachricht tania_ame »20.03.2013, 15:12 Uhr

Re: Mit einem Kind nach Kreta. Welcher Strand ist besser?

Die Nachricht Alexandrus »21. März 2013, 13:51 Uhr

Re: Mit einem Kind nach Kreta. Welcher Strand ist besser?

Die Nachricht immik »21. März 2013, 18:49 Uhr

Re: Mit einem Kind nach Kreta. Welcher Strand ist besser?

Die Nachricht Natka »21. März 2013, 19:46 Uhr

Wir fahren mit einem dreijährigen Kind zur gleichen Zeit in das Dorf Bali. Letztes Jahr haben wir speziell an diesem Strand ein Bad besucht und dessen Eignung für Kinder überprüft. Der Strand ist sicherlich nicht sehr lang (na ja, wie man sieht, der allererste ist ziemlich groß). Es gibt jedoch 4 verschiedene Buchten zur Auswahl. Geschützt vor dem Wind. Sandiger ebener Eingang. Längere Strände sind normalerweise nicht so vor Wind geschützt. https://sites.google.com/site/tocrete2/. 009 / den-15 Hier können Sie Fotos von Stränden lesen und sehen.

http://all-worlds.ru/index.php?option=c. 9 & Itemid = 1 und dann eine der Bewertungen, die helfen werden, ein vollständigeres Bild von diesem Dorf und seinen Stränden zu bekommen.

Re: Mit einem Kind nach Kreta. Welcher Strand ist besser?

Die Nachricht Serpiter »21. März 2013, 20:35 Uhr

Warum Kreta?

Kreta ist von drei Meeren umgeben: dem Ionischen, Libyschen, Ägäischen Meer (Kreta). Meiner Meinung nach ist das Kretische Meer das wärmste. Aus den Bewertungen weiß ich, dass viele mit mir übereinstimmen. Wenn Sie sich zu Beginn des Sommers mit Kindern ausruhen möchten, ist es daher besser, einen Ort an der Küste zu wählen.

Der Flug nach Kreta dauert etwas mehr als drei Stunden, Sie werden mit den Kindern nicht müde. Nächster Transfer zu einem komfortablen Bus oder Taxi. Auf dem Weg zum Hotel fällt die Schönheit der Natur auf: Palmen, malerische Bäume, Büsche. Das Meer der Farben, die Namen vieler, ich weiß es nicht einmal. Viele Obst- und Olivenbäume. Kinder interessieren sich für Granatäpfel, Orangen und Zitronen, die an den Ästen hängen. Hinzu kommen die sanfte Sonne, die angenehme Meeresbrise, die Schluchten, die Berge und die reinste Luft. Voila, du bist im Paradies!

Kreta lädt sich mit seiner Energie auf, hier ist es für jeden gemütlich. Ein idealer Ort für einen Familienurlaub. Und die Einheimischen sind unglaublich freundlich, zweifle nicht daran, dass du in jedem Café auf den Haufen gefüttert wirst. Übrigens lohnt es sich von ihnen gemessen und ruhig zu lernen, was uns allen so sehr fehlt.

Kreta Resorts

Kreta besteht aus vier Hauptteilen: Chania, Heraklion, Lassithi, Rethymnon. Merkmale Resorts:

  1. Heraklion ist der berühmteste Bezirk. Es gibt viele Festungen, Tempel und den gleichen, allen bekannten Knossos mit dem Labyrinth des Minotaurus. Ältere Kinder werden solche aufregenden Ausflüge zweifellos genießen. Die Strände hier sind sandig und sauber. Der einzige Nachteil ist die Tiefsee, buchstäblich von den ersten Schritten an. Aber Sie können flache Buchten, Lagunen finden.
  2. Rethymno - "die Seele Kretas", die mit Ziegeldächern, gepflasterten Straßen, alten Moscheen und Kirchen ihr uraltes Aussehen bewahrt hat. Dieser Teil der Insel hat die besten Strände, atemberaubende Täler und freie Aussichten.
  3. Lissiti liegt im östlichen Teil der Insel. Es wird von den libyschen und kretischen Meeren gespült. Der sonnigste Teil und daher warm. Aber gleichzeitig und am teuersten. Hier gibt es modische Resorts und Hotels, ausgezeichnete Strände, einschließlich des Paradiesstrandes "Vai" (wir alle kennen es aus der Werbung "Bounty"). Wenn die Mittel es zulassen, wählen Sie hier einen Ort für Familien mit Kindern.
  4. Chania ist der grünste Teil mit alten Straßen, natürlichen Sehenswürdigkeiten, antiken Tempeln und dem beliebten griechischen Ferienort Bali. Das Meer ist ruhig, das Wasser ist kristallklar. Es ist interessant, sich hier sowohl für erwachsene Kinder als auch für Kleinkinder auszuruhen.

Wann ist es besser Urlaub zu machen?

Auf Kreta ist das Wetter nie veränderbar. Nichts hindert einen Badeurlaub. Ab April hört der Regen auf und die Sommerhitze beginnt. Aber das Meer ist immer noch kühl und erwärmt sich bis Mitte Mai.
Juli-August zeichnet sich durch afrikanische Hitze aus. Aber ab Ende August beginnt eine angenehme Kühle, während das Meer warm bleibt.

Fazit: Es ist besser, von Mitte Mai bis Juli oder von Mitte August bis Oktober mit Kindern nach Kreta zu fahren.

Was ist mit Unterhaltung?

Auf Kreta ist eine Fülle von Attraktionen eine Tatsache. Aber Kinder brauchen Unterhaltung, sonst wird es ihnen langweilig. Leider gibt es hier nicht so viele.

  • Sie können zum Beispiel eines der Meerwasseraquarien besuchen. Besonders beeindruckend ist das CRETAquarium. Das Aquarium befindet sich in der Nähe von Heraklion. Sie und die Kinder werden die vielen Meeresbewohner kennenlernen, nur Fische sind hier mehr als 2500 Arten! Die Glastanks des Aquariums wiederholen maximal die Reliefs. Es fühlt sich an, als wären Sie in der Tiefsee. Und es ist so interessant zu beobachten, wie die Bewohner des Meeres hin und her stürzen. Selbst ein Skeptiker wird ein Lächeln nicht zurückhalten. Was redest du von Babys?
  • Oder besuchen Sie das aquaworld aquarium terrarium, in dem alle verlassenen Schildkröten, Wassertiere, abgeholt werden. Sie verbringen eine interessante Tour und erzählen mit großer Liebe von ihren Haustieren.
  • Wasserparks lassen kein Kind gleichgültig. Zwischen Hersonissos und Heraklion befindet sich der größte Wasserpark der Water City mit Teichen, Spielplätzen, Unterhaltung für Kinder jeden Alters und dreizehn Pools.
  • Family Park "Labyrinth" Fläche von 1300 Quadratmetern. Ich werde nicht nur das Labyrinth erfreuen, sondern auch ein Kino, ein Themencafé in Form einer antiken griechischen Stadt, Attraktionen. Der Park liegt in der Nähe von Hersonissos.

Hotels für Familien mit Kindern

Einige gute Hotels für Urlaub mit Kindern auf Kreta:

  • Sirens Beach 4 * (Chersonissos-Malia). Familienhotel in der ersten Zeile mit einer hohen Bewertung. Herrlicher Sandstrand, klares Meer mit einem ruhigen Sonnenuntergang. Dezente Animation, Kinderclub, Spielplätze, gute Schwimmbäder.
  • Grecotel Club Marine Palace Suites 4 * (Panormo). Für Kinder gibt es hervorragende Bedingungen. Speziell ausgestattetes Kinderbecken mit Meerwasser gefüllt. Es gibt einen Spielplatz. Jugendliche werden den Grecoland Club mit viel Spaß genießen. Wenn Sie ein Baby haben, können Sie einen Kinderwagen mieten. Willst du dich entspannen? Zu Ihren Diensten qualifizierte Kindermädchen.
  • Plakias Suites. Vorteile: Selbstversorger-Apartments. Im Hof ​​gibt es für kleine Besucher einen wunderschönen grünen Rasen. In Strandnähe gelegen. Zwar gibt es keine Bewertungen von russischen Touristen, aber die Europäer sind sehr zufrieden.
  • Nana Beach Resort Hersonissos 4 * (Chersonissos). Das Hotel hat eine gute Lage, nur wenige Gehminuten von Stalida (Geschäfte, Apotheken usw.) entfernt. Mehrere Strände, von der Wellenlagune umzäunt (auf dem Foto unten ist es deutlich zu sehen). Kinderanimation Family Club. Unterhaltung für Jugendliche.

Was ist bei der Auswahl zu beachten?

Urlaub mit Kindern verursacht weniger Probleme, wenn Sie bestimmte Kriterien bei der Auswahl eines Resorts und eines Hotels auswählen:

  • Kurzer Transfer vom Flughafen.
  • Die Nähe des Hotels zum Meer.
  • Sandstrand ohne Wellen mit sanftem Sonnenuntergang ins Meer.
  • Die Verfügbarkeit von Geschäften und Apotheken ist vom Hotel aus zu Fuß erreichbar.
  • Stromnetz "all inclusive" im Hotel.
  • Kindertisch im Hotel.
  • Die Präsenz russischer Animationen im Hotel.

Alle wichtigen Punkte sollten bei der Buchung geklärt werden. In einigen Hotels wird für Babynahrung ein Aufpreis berechnet, in anderen gibt es keinen Kindertisch, aber viele Gerichte für Erwachsene sind für Kinder geeignet. Informieren Sie sich vorab, ob es ein Menü für Getreide, gekochtes Gemüse oder Milchprodukte gibt. Lesen Sie Rezensionen, stellen Sie Fragen in den Foren, dort finden Sie immer die neuesten Informationen.

Für Kinder bis zum Alter von einem Jahr nehmen Sie die Babynahrung mit. In den Geschäften Griechenlands ist die Mischung der benötigten Marken oft nicht zu finden.

Urlaub mit Kindern auf Kreta macht wirklich Spaß, wenn Sie alles richtig planen. Die Insel hat alle Bedingungen, aber Sie müssen die Wahl des Strandes und des Hotels sorgfältig prüfen.

Um Griechenland zu besuchen, ist ein Schengen-Visum erforderlich. Wie man es bekommt, kann man hier lesen.

Haben Sie sich schon auf Kreta ausgeruht? Schreiben Sie über Ihre Erfahrungen, teilen Sie sie mit anderen Tipps und beschreiben Sie einfach, wie Ihnen das Resort, das Hotel oder der Strand gefallen hat. Ihre Bewertung wird notwendigerweise in der Überschrift "Reisen der Leser" veröffentlicht. Lesen Sie hier mehr darüber.

Möchten Sie ein anderes Land für Ihre Reise auswählen? Vielleicht helfen Ihnen Informationen darüber, wo Sie im Sommer 2017 auf dem Meer entspannen können? Für diejenigen, die nicht mit ihren Kindern weit weg sein wollen, empfehle ich, herauszufinden, was für einen Urlaub in der Krim für Kinder und Erwachsene interessant und nützlich ist?

Möchten Sie mehr über Reisen erfahren, melden Sie sich für Blog-Updates an und erhalten Sie die neuesten Informationen von echten Menschen. Immer froh, Sie bei einem Besuch zu sehen. Bis bald!

Worauf muss man zuerst achten?

Die meisten Hotels auf Kreta organisieren Ferien mit Kindern auf höchstem Niveau. Bitte beachten Sie bei der Auswahl einer Unterkunft:

  • Standort Nach einem langen Flug ist es kein angenehmer Anblick, noch ein paar Stunden für die Nacht zu haben. Eines der Hauptkriterien - die Nähe zum Meer, weil wegen, und vor allem nach Kreta mit Kindern gehen. Je näher es dem Hotel ist, desto besser. Ideale Option - die erste Küste.

Entfessle die Kinder und verbringe die Nacht am Meer.
Foto: flickr.com/rueful

  • Zustand des Strandes Bevorzugen Sie ein Hotel mit einem Sandstrand. Gut, wenn das Gebiet eingezäunt ist. Erkundigen Sie sich im Voraus, ob es Liegestühle, Sonnenschirme und Liegen gibt, ob Sie diese kostenlos ausstellen oder nicht. Die Hauptsache ist, wie sanft der Zugang zum Meer ist.
  • Die Anwesenheit (Abwesenheit) von Babynahrung im Hotel. Dies ist eine der Grundvoraussetzungen für ein Hotel mit Kindern. Das Menü muss Obst und Gemüse, frische Milchprodukte und Müsli enthalten. Nun, wenn das Zimmer mit einer separaten Küche sein wird. Das Personal versorgt Sie mit allem, was Sie zum Füttern Ihres Babys benötigen: Hochstuhl, Flaschen, Sterilisatoren.

In Griechenland wird das Baby einfach nicht hungern.
Foto: flickr.com/futurestreet

  • Kinderinfrastruktur. Das Hotel sollte mit einem Spielplatz, einem Kinderpool und einem Interessenverein ausgestattet sein.
  • Hotelkategorie Die komfortabelsten Hotels für Familien sind 3, 4 und 5 Sterne. Das preisgünstigste Hotel dieser Kategorie - 3 *.
  • Landschaftsgestaltung Ein großer Vorteil wird das Grün des Hotels sein. An heißen Tagen können Sie das Baby im Schatten der Bäume in einem Kinderwagen einschlafen oder auf der großen Wiese aktive Spiele spielen. Lesen Sie unbedingt die Rezensionen im Internet und schauen Sie sich die Fotogalerie auf der offiziellen Website an.

Im Schatten der Bäume können Sie sich an einem heißen Tag verstecken.
Foto: flickr.com/[email protected]

  • Kann ich ein Kinderbett mieten? Kinderwagen, Spaziergänger, Fahrrad usw. Ein gutes Hotel bietet Gästen mit Kindern einen Topf, eine Babybadewanne und einen Babyphone.
  • Ist da Point of Care. Kindern kann alles passieren. Und Sie müssen sicher sein, dass Ihr Kind im Falle von Vergiftungen, Verletzungen oder Sonnenstichen Nothilfe bekommt.

Kreta Strände - Allgemeine Beschreibung

Kreta wird von allen Seiten von Gewässern in verschiedenen Bereichen des Mittelmeers gespült:

  • An der Nordküste der Insel liegt das Kretische Meer. Dies ist der beliebteste Ort für Reisende mit Kindern, da hier die meisten Sandstrände mit bequemem Einstieg ins Wasser liegen. An der Ägäis ein Nachteil - im Sommer sind an der Nordküste oft Wellen,
  • Kreta wird im Süden vom ruhigen Libyschen Meer gespült. Die Wassertemperatur ist um einige Grad niedriger als die vorherige, und die Küste besteht zum größten Teil aus Bergen. Es gibt praktisch keine Strände in dieser Gegend, und die Orte, an denen Sie sich am Wasser entspannen können, sind mit feinen Kieseln oder schwarzem Sand bedeckt. Wenn Sie im Norden der Insel von Wellen überrannt werden, können Sie sich frei im Libyschen Meer aufhalten - dort herrscht Ruhe.
  • Das Ionische Meer umgibt die Insel von Westen. Wenn Sie zu denen gehören, die mit schönen Fotos von den besten Stränden Kretas nach Hause kommen möchten, ist diese Gegend für Sie. Das seichte und warme Meer zeichnet sich unter anderem durch seine Farbe, oder besser gesagt, durch eine Vielzahl von Farben aus, da gleichzeitig bis zu 17 Wassertöne auf dem Wasser sichtbar sind. Auch die Westküste ist berühmt für ihre rosa Strände. Wenn es im Norden der Insel ein Unwetter gibt, dann wahrscheinlich auch im Ionischen Meer.

Die Strandsaison auf Kreta dauert von Mai bis November. Die beste Zeit, um sich auf der Insel zu erholen, ist Herbst. In dieser Zeit steigt die Lufttemperatur auf 27 ° C (im Frühjahr + 20– + 24 ° C, im Sommer auf + 31 ° C) und das Wasser erwärmt sich auf 25 ° C (im Frühjahr auf + 22 ° C) C, im Sommer bis + 27 ° C).

Die besten Strände Kretas - wir listen uns nach Namen auf

Einer der schönsten Strände der Insel liegt im Westen Kretas auf der gleichnamigen Insel. Das ruhige und klare Meer an diesem Ort hat unterschiedliche Tiefen - sowohl Erwachsene als auch Kinder werden eine geeignete Option finden. Der Eintritt ins Wasser ist allmählich und sicher, es gibt keine Steine ​​oder Platten in der Nähe, die Küste ist mit weißem und rosafarbenem Sand bedeckt.

Die Anzahl der Menschen am Strand ist zu jeder Jahreszeit groß. Die Mehrheit der Touristen kommt mit dem Bus hierher, der Höhepunkt des Besuchs in Elafonisi liegt zwischen 11 und 16 Stunden.

Von der Infrastruktur am Strand gibt es Toiletten und Umkleideräume, bezahlte Sonnenschirme und Sonnenliegen. Von öffentlichen Einrichtungen - nur ein kleines Café (auf der Speisekarte Getränke und Sandwiches / Hot Dogs) gibt es keine organisierten Unterhaltungszentren. Aufgrund der großen Anzahl von Touristen erfordert der Zugang zu Annehmlichkeiten häufig eine Warteschlange, und viele Café-Produkte weichen bereits vor dem Abend voneinander ab. Wir empfehlen Ihnen, sich vor der Abreise mit Wasser und Lebensmitteln zu versorgen sowie einen Regenschirm oder eine Markise mitzunehmen (fast kein natürlicher Schatten).

Es ist wichtig! Wenn Sie mit dem Auto zum Strand fahren, seien Sie vorsichtig und sparen Sie Zeit - eine schmale, teilweise unbefestigte Straße mit häufigen Staus führt nach Elafonisi. An diesem Ort gibt es keine organisierten Parkplätze.

Kedrodasos

Der wilde Sandstrand mit herrlicher Aussicht befindet sich auch im westlichen Teil der Insel. Dieser Ort ist ein Paradies für Liebhaber ruhiger Erholung und unberührter Natur. Der Wacholderwald liegt direkt am Meer, etwas weiter entfernt gibt es Hügel und schwarze Steine, und in der Ferne sieht man gewaltige Berge.

Auf Kedrodasos gibt es praktisch keine Touristen, aber dieser Ort ist bei Einheimischen beliebt. Diejenigen, die die wunderschöne Landschaft bewundern möchten, müssen berücksichtigen, dass am Strand keine Infrastruktur vorhanden ist. Daher sollten Wasser, Lebensmittel, Cremes und andere Dinge nur mitgenommen werden.

Kedrodasos Wasser ist warm und klar. Im Sommer weht oft ein starker Wind, weshalb die Wellen im Meer steigen. Wacholder bildet einen einzigen Schatten am Strand, der aber oft von großen Platten oder Steinen umgeben ist.

Der Hauptnachteil des Strandes ist die ungünstige Lage. Es ist 40 km von der Stadt Kissamos entfernt und kann nur mit dem Auto über eine unbefestigte Straße oder zu Fuß erreicht werden (30 Minuten von Elafonisi entfernt).

Marble Beach erhielt seinen Namen durch die schönen Höhlen in der Nähe der Küste. Dies ist der beste Ort zum Schnorcheln und Tauchen. Viele Touristen führen dies zur Liste der Attraktionen auf Kreta, die man gesehen haben muss.

Marmara ist ein kleiner Strand, der nicht für eine große Anzahl von Touristen bestimmt ist. Es gibt nur ein paar Dutzend bezahlte Lounges und Sonnenschirme, eine ausgezeichnete Taverne mit niedrigen Preisen und leckerem Essen, Bootsverleih. Der Strand ist mit kleinen Kieselsteinen bedeckt, der Eintritt ins Wasser ist hier angenehm, Wellen sind selten. Sehr malerischer Ort.

Beachten Sie! Es gibt keine Straßen, die zur Insel führen. Sie können entweder mit dem Boot (regelmäßig vom 7 km entfernten Loutro) oder zu Fuß, wenn Sie sich auf der rechten Seite der Insel befinden, hierher gelangen.

Laguna Balos

Dies ist nicht nur der schönste Strand Kretas, die Lagune Balos ist ein wahres Symbol der Insel. Фото, снятые в этом месте, где сходятся воедино три моря, украшают половину магнитиков и брелоков Греции, а впечатления и виды, которые ждут вас здесь, навсегда украсят вашу память.

Один из лучших пляжей Крита расположен в одноимённой бухте, поэтому добраться сюда – задача не из лёгких. Единственный транспорт, который ходит до лагуны – это такси или арендованный автомобиль (Важно: дорога возле пляжа платная), но также сюда можно доплыть на корабле в составе экскурсии.

Der kleine Balos ist mit einer dünnen Schicht rosa Sand bedeckt, unter der sich kleine und große Kieselsteine ​​befinden. Sonnenschirme und Liegestühle befinden sich in der gesamten Unterkunft, die gegen Gebühr gemietet werden können. Das Meer an diesem Ort ist sehr warm, aber flach, was Familien mit Kindern nur freuen kann.

Die Infrastruktur am Strand ist nicht ausgebaut, aber Touristen kommen nicht hierher. Wenn Sie auch den schönsten Strand Kretas fotografieren möchten, gehen Sie zur Aussichtsplattform hinauf und gehen Sie in Richtung Parkplatz - hier haben Sie eine bessere Übersicht und sind sicherer.

Tipp! Nehmen Sie spezielle Hausschuhe zum Schwimmen oder Schiefer mit, da sich am Ufer und am Meeresgrund kleine Steine ​​befinden. Vergessen Sie auch nicht das Wasser, das Essen und die Hüte.

Skinaria ist der beste Strand auf Kreta für Schnorchelfreunde. Hier in der Nähe von Plakias, in kristallklarem Wasser, umgeben von steilen Klippen, wachsen wunderschöne Algen, hunderte von kleinen Fischen leben und sogar Kraken schwimmen. Die eigentliche Attraktion des Strandes ist das Tauchzentrum, das Taucher aus aller Welt anzieht.

Skinaria nimmt eine kleine Fläche ein, die mit Vulkanplatten bedeckt ist. Es gibt kostenlose Parkplätze für Autos, eine ausgezeichnete Taverne Garden Taverne, bekannt für günstige Preise und köstliche Gerichte aus frischen Produkten, eine kleine Anzahl von Sonnenliegen (2 € / Tag) und Sonnenschirme (1 €). Der Sonnenuntergang im Meer ist steinig, aber sicher. Auf Skinaria gibt es oft Wellen, weshalb es sich für einen Urlaub mit kleinen Kindern lohnt, einen anderen Strand zu wählen. Nicht weit von der Küste entfernt gibt es kleine Seen mit frischem Quellwasser - ein besserer Ort für malerische Fotos.

Shaitan Limani

Dieser Strand ist für aktive Urlauber gedacht, die die steilen Hügel unter der heißen Sonne erklimmen, scheint ein gutes Abenteuer zu sein. Am Fuße des Berges befindet sich ein Stück türkisfarbenes Wasser - dies ist das Ägäische Meer, das auf allen Seiten von Steinen umgeben ist.

Dieser Ort ist nicht für lange Schwimmen, Sonnenbaden oder Wasserunterhaltung gedacht - die Leute kommen hierher, um neue Eindrücke und Inspirationen zu bekommen. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie hier kein Café oder Umkleideräume finden - die Infrastruktur an diesem Ort ist absolut nicht ausgebaut.

Shaitan Limani ist einer der wenigen Strände, die mit dem Bus erreicht werden können. Ticketpreis - ab 3 Euro dreimal täglich vom Busbahnhof in Chania. Der Strand liegt 22 Kilometer östlich von Chania und ist Teil der Halbinsel Akrotiri.

Es ist wichtig! Gehen Sie unbedingt in bequemen Schuhen nach Shaitan Limani.

Dies ist nicht nur der beste Strand auf Griechisch, sondern ein Teil eines wunderschönen, gleichnamigen Ortes, 50 km von Chania entfernt. Hier, an der langen Sandküste, wird seit einigen Jahren die Blaue Flagge Europas geschmückt, die ihm für Sauberkeit verliehen wurde. Hier werden die freudigen Schreie der kleinen Reisenden täglich gehört, und erwachsene Touristen bewundern die wunderschönen Sonnenuntergänge.

Der Strand ist komplett für die Bequemlichkeit der Reisenden ausgestattet, von denen es zu jeder Jahreszeit viele gibt. Es gibt Sonnenliegen und Sonnenschirme, Toiletten, Umkleidekabinen, Volleyballplatz, Bootsverleih. In der Nähe gibt es zwei Cafés, in denen Sie die besten Gerichte der kretischen Küche probieren können.

Nach Flasarna zu gelangen ist recht einfach - hier fährt ein Bus. Wenn Sie mit einem Mietwagen fahren, seien Sie ruhig, da die Straße gerade und asphaltiert ist, befindet sich eine kleine Serpentine nur am Ende der Straße.

Der Sonnenuntergang am Meer in Flasarne ist sehr günstig - sandig und flach. Die Tiefe nimmt allmählich und für lange Zeit zu und ist daher bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Der einzige Nachteil des Strandes ist die Wassertemperatur, da es hier immer ein paar Grad kälter ist als in anderen Teilen Kretas.

Dieser wunderschöne Ort mit kristallklarem Wasser gehört nicht zu den besten Stränden Kretas für Familien mit Kindern, sondern ist auf jeden Fall ein Favorit des Schnorchelns und Tauchens. In dem tiefen, transparenten Meer, das von drei steilen Klippen umgeben ist, leben Hunderte kleiner Fische, die nahe am Ufer schwimmen, da es hier nur wenige Touristen gibt.

Triopetra ist ganz auf die Bedürfnisse der Gäste zugeschnitten - es gibt Sonnenschirme und Liegestühle, Duschen, Toiletten, einen großen Parkplatz, mehrere Tavernen und Cafés. Die Straße am Eingang zum Strand ist günstig gelegen (in der Stadt Plakias). Trotz der Tortuosität ist sie recht breit und sicher. Manchmal weht ein starker Wind, der kleine Kieselsteine ​​aufwirbelt, aber normalerweise hält er innerhalb einer Stunde an.

Fragen Sie einen Touristen, der in Griechenland war, wo Kreta den besten Strand und das beste Meer hat, um die begehrten "Kutsunari" zu hören. Bedeckt mit kleinen Kieselsteinen, einem bequemen Einstieg ins Wasser und einer hervorragenden Infrastruktur zieht es täglich hunderte Menschen an.

Nach Kutsunari, 7 km vom Ferienort Yerapetra entfernt, ist es recht einfach. Regelmäßige Busse fahren regelmäßig von der Stadt ab und Sie können ein Auto oder ein Taxi entlang einer unbefestigten Straße direkt zum Wasser nehmen.

Gelangweilt an der breiten Küste wird es Ihnen nicht gelingen: Es gibt 3 Hotels, viele Cafés und Tavernen, einen Tauchclub und ein Wasserunterhaltungszentrum. Es ist sehr interessant, mit einer Maske zu schwimmen, da das ruhige Meer in dieser Region einfach nur von verschiedenen Wassereinwohnern überschwemmt wird. Nicht weit vom Strand entfernt liegt der gleichnamige Campingplatz.

Gialiskari

Schönes griechisches Wort für einen Komplex von Stränden, 5 km östlich von Paleochora. Hier, an einer breiten und sauberen Küste, findet jeder einen Platz für seine Vorlieben: Kieselsteine ​​oder Sand, ein wilder Strand ohne Annehmlichkeiten oder Sonnenbaden auf bequemen Sonnenliegen.

Sie können Gialiskari mit dem Bus oder dem Auto erreichen (die Straßen sind eng und kurvig, offizielle Parkplätze werden bezahlt). Der Strand ist von Bergen und Hügeln umgeben, an einigen Stellen geben Nadelbäume natürlichen Schatten. Das Wasser auf Gialiskari ist warm, der Sonnenuntergang fällt leicht ab, hier können Sie sich mit kleinen Kindern erholen. Von der Unterhaltung: Katamarane, Boote, Jet-Ski, Schnorcheln.

Karavostavi

Ein kleiner Strand und einer der besten auf Kreta. Hohe Berge, reinstes Wasser und viel Grün - solche Aussichten träumen nicht einmal in schönen Träumen.

Das tiefe, aber warme Meer verscheucht Reisende mit kleinen Kindern aus Karavostavosti. Der Einstieg ins Wasser ist günstig, die Küste ist mit kleinen Kieselsteinen bedeckt. In der Nähe des Strandes befinden sich hohe Klippen mit Panoramablick auf die schönsten Orte Kretas. Von Unterhaltung - eine Taverne und ein Tauchzentrum (es gibt eine Unterwasserbrücke und viele interessante Orte für die Forschung). Der Strand verfügt über alle notwendigen Annehmlichkeiten für einen angenehmen Aufenthalt.

Beachten Sie! Karavavostavi ist nicht für preisbewusste Reisende geeignet, da es keinen Platz gibt, an dem Sie ein Handtuch oder einen Teppich verteilen können. Sie müssen Sonnenliegen + Sonnenschirme für 7 Euro pro Tag mieten.

Komplettiert unsere Liste der besten Strände von Kreta (Griechenland) Kokkini im Dorf Matala im Süden der Insel. Seine Besonderheit ist, dass die Hauptbesucher hier Nudisten sind, die sich im Schatten der Bäume ausruhen und die warmen Meereswellen genießen.

Um nach Kokkini zu gelangen, müssen Sie den Berg verschieben, was für viele Touristen ein erhebliches Hindernis darstellt. Diejenigen, die es geschafft haben, diese Barriere zu überwinden, werden mit Blick auf die sauberste Küste, das kristallklare Wasser und die atemberaubenden Landschaften ausgezeichnet. Es gibt Höhlen, die für Schnorchler interessant sind, hohe Klippen mit den besten Panoramen von Kreta - für Fotografen und roter Sand mit wunderschönen Steinen für diejenigen, die gerade zum Entspannen gekommen sind.

Es ist wichtig! Von der gesamten Infrastruktur in Kokkini ist nur ein kleines Café mit hohen Preisen vertreten. Nehmen Sie also alles mit, was Sie für einen Urlaub von zu Hause benötigen.

Die besten Strände Kretas sind das, was Ihnen für immer in Erinnerung bleiben wird. Gute Reise!

Die in diesem Artikel beschriebenen Strände der griechischen Insel Kreta sind auf der Karte in Russisch markiert.

Pin
Send
Share
Send
Send