Schwangerschaft

Wie können Sie Ihre Zähne zu Hause schnell ohne Zahnspange ausrichten?

Pin
Send
Share
Send
Send


Je früher der Patient die Störung bemerkt und den Kieferorthopäden konsultiert, desto mehr Möglichkeiten gibt es, um das Problem zu lösen. Ärzte betrachten das optimale Alter für den Beginn der Korrektur des Gebisses - 12 Jahre.

Zu diesem Zeitpunkt ist der Kiefer geformt, weist aber noch eine geringe Beweglichkeit auf. Als Erwachsener ist mehr Zeit und Anstrengung erforderlich, um die Verstöße zu korrigieren.

Eine Alternative zu Zahnspangen wird in folgenden Fällen angeboten:

  • leichte Krümmung des Gebisses
  • das Vorhandensein von Lücken zwischen den Zähnen
  • schlechte Angewohnheiten bei Kindern beseitigen - Daumenlutschen, Beißen der Unterlippe,
  • Korrektur eines anormalen Atemrhythmus, Schluckbeschwerden,
  • Verhinderung der Krümmung von Zähnen bei Kindern unter 12 Jahren,
  • Bisskorrektur
  • Der Patient mag diese Korrekturmethode nicht.

Wie werden Zähne ohne Zahnspange ausgerichtet?

Wenn Sie dem Biss eines Kindes von einem frühen Alter an folgen, gibt es keine Probleme. Die Aufgabe der Eltern besteht darin, Kinder von schlechten Gewohnheiten zu entwöhnen. Die Verwendung des Nippels nach einem Jahr führt zu Defekten im Gebiss, Verwindung der Zähne und unsachgemäßem Biss.

Aufgrund des bestehenden Problems erwarten viele, dass sich die Zähne gerade strecken, was jedoch nicht immer der Fall ist. Es gibt verschiedene Arten von Designs, die für kleine Kinder empfohlen werden.

Kann ich meine Zähne selbst glätten?

Eine Ausrichtung der Zähne ohne Zahnspange ist möglich, aber ohne Spezialgeräte und die Kontrolle durch den Kieferorthopäden können falscher Biss, Torsion und Krümmungskrümmung nicht korrigiert werden.

Wenn Sie Ihre eigene Konstruktion anfertigen, nicht die Tatsache, dass dies hilft, das Problem zu lösen.

Alle Geräte, die Verstöße korrigieren, bestehen aus einem speziellen Material, das für den Körper sicher ist. Sie berücksichtigen alle Merkmale der Kieferstruktur.

Zu Hause ohne geeignete Ausrüstung wird das Erreichen dieser Eigenschaften nicht funktionieren. Sie können Ihre Zähne so sehr verwöhnen, dass Sie sie entfernen müssen.

Zahngewebe ist jedoch sehr langlebig: Ohne kieferorthopädische Konstruktionen ist das Begradigen von Zähnen ohne Zahnspange oft unmöglich, hängt jedoch von der jeweiligen Situation ab. In der Zahnarztpraxis wurde versucht, die Situation mit Hilfe von improvisierten Mitteln zu beheben, was zu einer langen und kostspieligen Behandlung führte.

Viele fürsorgliche Eltern stellen sich die Frage: Was tun, wenn die Zähne meines Babys fallen? Lesen Sie unsere Geschichte für diejenigen, die ihre Zähne mit verschiedenen nationalen Zeichen verloren haben.

Lesen Sie auf den verschiedenen Wegen, um Zahnschmerzen zu Hause zu lindern, diesen Link.

Informationen zur hygienischen Mundpflege finden Sie hier.

Wie können Sie Ihre Zähne zu Hause ausrichten?

Moderne Technologie ermöglicht es Ihnen, das Gebiss zu Hause anzupassen. Der erste Schritt ist der Besuch eines Kieferorthopäden. Er wird die beste Lösung für das Problem auswählen. Oft weigern sich Patienten, Verletzungen mit Zahnspangen zu korrigieren, insbesondere bei Erwachsenen. Saphirspangen sind transparent und an den Zähnen fast nicht wahrnehmbar, aber viele schließen diese Option aufgrund der hohen Baukosten aus.

Wie werden krumme Zähne ohne Zahnspange befestigt?

Es ist wichtig anzumerken, dass es Fälle gibt, in denen das Tragen von Zahnspangen grundsätzlich kontraindiziert ist:

  1. Das Fehlen einer großen Anzahl von Zähnen. Das Problem ist für erwachsene Patienten relevant.
  2. Erkrankungen des Nervensystems. Der Patient kann den Behandlungsablauf unterbrechen und sogar die Gesundheit schädigen. Zu diesen Krankheiten gehören: Schizophrenie, Paronoya, Neurose, Psychose.
  3. Fehlfunktionen des endokrinen und des Immunsystems. Dazu gehört Diabetes. Bei Krankheiten werden Knochengewebe und Blutgefäße dünner. Beim Tragen von Zahnspangen steigt das Risiko von Entzündungsprozessen und einer Schwächung der Bänder, die den Zahn im Loch halten. Dies führt zu einer Ausdünnung der Krone. Es besteht die Chance, ohne Zähne zu bleiben.
  4. Erkrankungen des Knochengewebes.
  5. Pathologien des Kreislaufsystems - schlechte Blutgerinnung, Leukämie.
  6. Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße.
  7. Jeder Grad und jede Art von Tuberkulose.
  8. Sexuell übertragbare Krankheiten.
  9. Onkologie.

Es gibt relative Kontraindikationen.

Klammern können gesetzt werden, wenn die folgenden Probleme behoben werden:

  1. Zahnfleischerkrankungen: Parodontitis, Parodontitis. Die Zähne halten der zusätzlichen Belastung nicht stand und beginnen zu kollabieren.
  2. Es gibt keine Möglichkeit, spezielle Hygiene durchzuführen. Zahnspangen müssen sorgfältig überwacht werden. Wenn Sie sich nicht an die Regeln ihrer Pflege halten, sammelt sich ein Überfall in schwer zugänglichen Bereichen an. Dies führt zu Karies.
  3. Allergie gegen die Materialien, aus denen das Design besteht.
  4. Bruxismus - Zähneknirschen im Schlaf. Zahnspangen ersetzen Kappa.
  5. Erkrankungen des Kiefergelenks. Das Tragen von Zahnspangen für diese Verletzungen beeinträchtigt die Kieferfunktion.

Bei Kontraindikationen bietet der Kieferorthopäde dem Patienten andere Gestaltungsmöglichkeiten. Die meisten Methoden sind universell - für Kinder und Erwachsene geeignet.

Während der Untersuchung beurteilt ein Spezialist den Zustand der Zähne. Entfernen Sie vor der Korrektur den Zahnstein und behandeln Sie Karies. Dann wählen Sie die Art des Designs.

"Zuhausebedingungen" bedeutet, dass der Patient die notwendige Hygiene der Korrekturstrukturen selbstständig ohne regelmäßigen Arztbesuch vornimmt. Diese Funktion ist gegenüber Zahnspangen von Vorteil.

Bei Erwachsenen

Mit einer leichten Krümmung der Zähne mit Mundschutz. Biss bei dieser Methode passt sich nicht an. Sie dienen zur Sicherung des Ergebnisses nach dem Tragen von Zahnspangen. Kappas sind transparente Kappen. Sie sind in Kronen gekleidet.

Zur Korrektur von Fehlern verwenden Sie auch:

  • Furniere,
  • Aligner
  • Lumineers
  • zusammengesetzte Restaurierung,
  • elastopozitsionery,
  • Aufzeichnungen

Es ist für ein Kind viel einfacher, Verstöße zu korrigieren, weil Kieferbildung ist nicht abgeschlossen. Die Korrektur wird basierend auf den Eigenschaften der Entwicklung der Backenvorrichtung ausgewählt. Bis zu 12 Jahre verwenden sparsame Techniken. Da der Kiefer noch nicht geformt ist, kann jeder Aufprall sowohl zu positiven als auch zu negativen Ergebnissen führen. Komplexe Designs werden in der Adoleszenz verwendet, sie sind nicht für kleine Kinder geeignet.

Die Verhinderung von Molkereiprodukten und ersetzbaren Bissen umfasst Maßnahmen, die die Pathologien des Gebisses verhindern:

  1. Vermeiden Sie schlechte Gewohnheiten: Finger saugen, falsches Schlucken, die Position der Zunge zwischen den Zähnen.
  2. Massieren Sie das Zahnfleisch beim Zahnen und in den Anfangsstadien des Wachstums.
  3. Atemkontrolle Dies trägt zur Vorbeugung gegen Erkältungen sowie zur rechtzeitigen Behandlung von Rhinitis bei.
  4. Korrektur der Kronenhöhe. Es wird durch Mahlen von Hügeln durchgeführt.
  5. Überwachen Sie die Haltung und Position des Kindes im Schlaf.
  6. Myogymnastik - Übungen zur Entwicklung der Muskeln des Kieferapparates. Nicht nur zur Vorbeugung, sondern auch zur Korrektur von Verstößen geeignet.

Für die Zahnkorrektur für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter empfehlen Kieferorthopäden sanfte Konstruktionen zur Lösung des Problems:

  1. Lippenpuffer. Geeignet, um schlechte Gewohnheiten loszuwerden, um unangemessenen Biss zu verhindern. Die Funktionen des Apparates - reduzieren den Druck der Kiefermuskeln auf die Zähne, reduzieren die Aktivität der Kinnmuskeln, verlängern den Zahnbogen. Sie werden von Kindern unter 5 Jahren getragen. Aussehen - Metallbogen.
  2. Spannplatten Die Aufgabe der Anpassung ist die Anpassung des Bisses im frühen Stadium der Pathologie. Durch die Druckplatten nehmen die Zähne die Ausgangsposition ein. Sie haben eine Kunststoffbasis, auf der der Metallbogen befestigt ist. Spannplatten werden verwendet, wenn sich die Milchzähne verändert haben und die bleibenden Zähne gewachsen sind.
  3. Trainer Dieses Gerät wird eingesetzt bei: Sprachstörungen, zur Kontrolle des Schluckens, bei falscher Position des Unterkiefers und zum Ausrichten der Zähne. Darüber hinaus korrigieren die Trainer nicht nur den Biss, sondern beseitigen auch die Ursache der Pathologie. Aussehen - Silikonhülle. Geeignet für Kinder ab 5 Jahren.

Elastopositionierer

Bis heute ist dieses Design das effektivste Gerät zur Beseitigung von Zahnfehlern. Das Gerät besteht aus Vinylsilikon.

  • Stärke
  • Elastizität
  • Elastizität
  • Biokompatibilität mit allen Geweben
  • beeinflusst den chemischen Stoffwechsel im Körper nicht,
  • hypoallergen.

Zum Positionieren des Bisses werden Elastopositionierer getragen. Wenn Sie andere Designs zusammen mit ihnen verwenden, reduziert sich die Zeit für die Korrektur von Verstößen.

Hinweise zum Tragen des Geräts:

  • kreuz beißen,
  • Verengung der Zahnbögen im Bereich der Molaren und Prämolaren,
  • Festlegen des Ergebnisses nach dem Anpassen fester Strukturen,
  • Korrektur kosmetischer Defekte des Gebisses.

Es ist jedoch nicht immer möglich, das Design zu verwenden, es gibt auch Kontraindikationen:

  1. Skelettanomalien.
  2. Atmungsstörung (Patient atmet durch den Mund).
  3. Hypertrophie des Zahnfleisches.
  4. Pathologie der Nieren - Dystopie.

Die Verwendung von Elastopositionierern ist begrenzt, sofern verfügbar:

  • Atemprobleme, wenn der Patient durch den Mund atmet,
  • Gelenkerkrankungen
  • kurze Zaumoberlippe
  • Zahnfleischbluten.

Das Gerät muss nicht ständig getragen werden. Es ist genug, um es nachts zu benutzen.

Transparente Mundschützer, die aus den Abgüssen des Patienten hergestellt werden, werden Aligner genannt. Sie müssen sich ständig ändern. Die Effektivität des Designs wird durch regelmäßiges Auswechseln des Tabletts erreicht.

Vorteile der Aligner:

  • Transparenz - sie sind unsichtbar auf den Zähnen
  • verursachen keine allergien
  • komfortable Nutzung.

Die Nachteile der Aligner:

Viele Leute fragen: Wie können Zähne zu Hause weiß werden? Lesen Sie unseren Artikel mit einer Vielzahl verschiedener Tipps und Methoden.

Was tun, wenn das Papillom in der Zunge erscheint? Lesen Sie hier nützliche Informationen.

Furniere und Lumineers

Es gibt Geräte, die den falschen Biss nur visuell korrigieren können. Dazu gehören Furniere und Lumineers. Diese Geräte werden meistens verwendet, um das perfekte Lächeln zu erzeugen.

Diese Geräte haben die Form von dünnen Platten. Sie bestehen aus Porzellan oder Zirkoniumdioxid.

Indikationen für die Verwendung von Furnieren und Lumineers:

  • dunkle Flecken auf den Zähnen - sie richten die Farbe der Krone aus,
  • Färbung der Zähne in dunklen Tönen, verbunden mit einer hohen Konzentration von Tetracyclin im Körper,
  • die Zerbrechlichkeit der Zähne, die zu ihrer Ausdünnung führen, auslöschen,
  • Chips und Unregelmäßigkeiten der Krone,
  • Lücken zwischen den Zähnen
  • altersänderungen des schmelzes,
  • unterentwickelte Zähne
  • Verschiebung und Torsion.

Sie werden installiert, wenn keine Karies vorliegt und der Kronenemail nicht zu dünn ist. Veneers und Lumineers sind eine Alternative zur Zahnaufhellung. Die Vorteile der Methode sind Schmerzlosigkeit. Darüber hinaus verdunkeln sich die Geräte im Laufe der Zeit nicht.

Der Mangel an Apparat - erhöhte Fragilität. Dies wird durch die Zerbrechlichkeit des Materials erklärt.

Der Hauptunterschied zwischen den Geräten - die Dicke der Platten. Lumineers sind dünner als Furniere. Trotzdem sind Lumineers langlebig. Dies liegt daran, dass der Zahn enger sitzt als bei Veneers. Für den Einbau von Leuchtbelägen genügen 2 Besuche beim Kieferorthopäden. Furniere sind für mehrere Besuche angebracht. Sie müssen vor dem Eingriff Zähne gegenüberstellen.

Lumineers sind ein moderner Ersatz für Furniere, aber Lumineers sind um ein Vielfaches teurer und bieten mehr Vorteile. Wenn der Patient kleinere Defekte in der Verzahnung hat, sind Veneers geeignet. Um ein "Hollywood-Lächeln" zu schaffen, empfiehlt der Kieferorthopäde Lumineers.

Moderne Geräte beheben fast jeden Zahnfehler. Der Arzt bestimmt die Dauer der Korrektur anhand der spezifischen Situation. Im Gegensatz zu Stützen erfordern abnehmbare Geräte in den meisten Fällen keinen ständigen Verschleiß. Sie können vor dem Verlassen des Hauses entfernt werden. Dies eliminiert die Komplexe und Kommentare anderer.

Warum können Zähne schief wachsen?

Anfänglich waren menschliche Zähne dazu gedacht raues, zähes Essen zermalmen: Fleisch, Wildfrüchte und Wurzeln. Solche Speisen sind jedoch mittlerweile eine Seltenheit.

In Zeiten von Mixern und Smoothies haben starke Kiefer und Zähne keinen praktischen Wert mehr. Deshalb haben sie angefangen schwächen. Und manchmal kann schon eine geringfügige Auswirkung Verzerrungen der Zähne verursachen.

Die häufigsten sind:

  • schlechte Gewohnheiten der Kinder. Wenn ein Kind sich lange Zeit nicht von einem Schnuller trennen kann, wenn es daran gewöhnt ist, an seinem Finger zu saugen oder sogar die Hand auf besondere Weise unter seine Wange zu legen, während es schläft, können sich Eltern Sorgen machen. In diesem zarten Alter kann jede regelmäßige Berührung mit Zähnen eine bösartige Rolle spielen.
  • Fehlstellung der Organe der Mundhöhle. Insbesondere - die Sprache. Seine Spitze sollte am Himmel ruhen. Manche Menschen haben jedoch manchmal die Gewohnheit, sie durch Drücken auf die Vorderzähne nach vorne zu ziehen. Infolgedessen wölben sie sich nach vorne. Gewohnheiten wie häufiges Beißen der Lippen oder Zähneknirschen können auch die Krümmung des Gebisses beeinflussen
  • Genetik. Jeder Mensch wird mit bestimmten Qualitäten geboren. Die Gleichmäßigkeit des Gebisses ist keine Ausnahme. Man kann sich kaum auf ein Hollywood-Lächeln für jemanden verlassen, dessen Eltern es nicht hatten.
  • das Fehlen eines Teils der Zähne oder ihrer Krankheit. Wenn ein kranker Zahn unbehandelt bleibt, beginnt er, seine Größe und Form zu verändern. Es wird kleiner und allmählich tritt eine Lücke zwischen ihm und dem Nachbarn auf. Danach kann der Zahn "näher kommen" und füllt ihn. Das Gleiche passiert, wenn Sie einen Zahn entfernen.
zum Inhalt ↑

Wie können Sie Ihre Zähne ohne Zahnspange schnell ausrichten?

Halter mit unebenem Zahnreihenleben sind nicht einfach. Es ist schwieriger, sie zu reinigen, sie werden dadurch häufiger krank. Ja und Ästhetik spielt in dieser Ausgabe keine untergeordnete Rolle.

Die gebräuchlichste Methode, dieses Problem zu lösen - Zahnspangen - können all diese Probleme zeitweilig über mehrere Monate oder sogar Jahre hinweg verschlimmern, in denen Sie Platten tragen müssen.

Trainer - Es ist ein Silikon-Gerät, das wie ein Mundschutz aussieht, den die Boxer vor dem Kampf auf die Zähne legen. Seine Hauptaufgabe besteht darin, die Muskeln des Mundes so zu trainieren, dass sie richtig funktionieren.

Der Trainer hilft dabei, die korrekte Position der Zunge zu bestimmen, die Zähne von der Gewohnheit abzureißen und hilft bei Sprachfehlern.

Zur gleichen Zeit wird er, nach dem Prinzip aller gleichen Zahnspangen, handeln Richten Sie die Zahnreihe aus. Sie zogen in der Regel Trainer für die ganze Nacht und eine Stunde am Tag an. Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, können Sie deren Verwendung nicht vernachlässigen.

Sie können den Trainer verwenden, um solche Probleme zu lösen:

  • falsche Platzierung des Unterkiefers
  • Torsion der Unterkieferzähne,
  • offener Biss,
  • kleinere Kieferänderungen

Es gibt und eine Reihe von Kontraindikationen Silikongerät verwenden:

  1. verstopfte Nase
  2. verstärkter Biss der seitlichen Teilungen,
  3. schwere Bissanomalien.
zum Inhalt ↑

Furniere - das ist das schönste Mikroplattendie auf der Vorderfläche des Zahns installiert sind, als ob sie alle seine Mängel "bedecken".

Sie bestehen in der Regel aus Keramik und wählen die Farbe sorgfältig aus.

Dadurch sind diese Mikroprothesen praktisch nicht zu unterscheiden. Und manchmal helfen sie mit der Qualität einige Arten der Zahnkrümmung maskieren, sowie:

  • Überfüllung der Schneidezähne
  • Drehung des Zahnes um die Achse
  • unregelmäßige Zahnform.

Die Installation von Furnieren wird nicht durchgeführt, wenn:

  1. falscher Biss
  2. Bruxismus oder Zähneknirschen
  3. das Fehlen mehrerer Kauzähne
  4. Karies oder wenn die Zunge groß ist,
  5. Verletzungsgefahr (z. B. wenn eine Person beim Boxen oder bei anderen für die Zähne gefährlichen Sportarten tätig ist).

Erfahren Sie mehr über Videoverblendungen von:

Moderne Kappen zum Ausrichten der Zähne werden hergestellt Silikon oder Acryl. Sie werden für jeden Patienten individuell hergestellt. Um das Problem der Krümmung der Zähne loszuwerden, benötigen Sie mehrere Kappen, für jede Behandlungsstufe eine eigene.

In der Regel dauert jede Stufe zwei bis vier Wochen. Die gesamte Behandlungsdauer kann dauern bis zu zwei Jahren. Am Ende müssen Sie ein paar Dutzend Mützen wechseln. Sie müssen darauf vorbereitet sein, dass dies die Behandlungskosten beeinflusst.

Es wird empfohlen, sie zu tragen 22 Stunden am Tag. Das heißt, sie werden nur entfernt, um ihre Zähne zu fressen oder zu putzen.

Das Tragen dieses Geräts verursacht jedoch keine Probleme. Sie sind unsichtbar, beeinflussen die Diktion nicht. Und die Gewöhnung an einen Patienten dauert maximal mehrere Tage.

Natürlich können auch Nachteile auftreten. Beispielsweise besteht das Risiko, dass eine Kappe einfach kann mit einem starken Lachen herausfallen. Wir müssen etwas tun, wenn wir zu Gaststätten gehen, denn vor dem Essen müssen Mundschutz entfernt werden.

Allerdings ist die Liste der Arten der Krümmung der Zähne, die Kapa entlasten können, nicht so groß. Es beinhaltet:

  • eine große Lücke zwischen den Zähnen, Shcherbinka,
  • verdrehte oder falsch platzierte Zähne
  • Abend oder ausgedehnter Zahnbogen.

Es gibt jedoch praktisch keine Kontraindikationen für das Tragen der Mütze, abgesehen von einer Allergie gegen die Materialien, aus denen sie hergestellt werden.

Bevor Sie mit dem Ausrichten der Zähne beginnen, müssen sie von Karies geheilt werden. Dies kann zu Hause erfolgen.

Oft verdirbt ein Lächeln den Zahnstein, dessen Ursachen nicht allen bekannt sind.

Leiden unter Zahnfleischbluten? Du hier

Ausgleichseffekt ohne Zahnspange

Die Aussicht, auch ohne Zähne Platten schöne Zähne zu bekommen, ist sehr erfreulich. Es steht jedoch nicht jedem zur Verfügung. Bei schweren kieferorthopädischen Problemen Es ist unmöglich, ohne Zahnspangen zu arbeiten.

Trainer und Mützen können nur kleinere Mängel beheben.In diesem Fall sind sie sehr effektiv. Nach einigen Monaten ihrer Entscheidung wird es möglich sein zu vergessen, dass dieser Zahn etwas verdreht war und dieser etwas nach vorne kam. Aber darüber zu reden, wie man einen solchen Biss korrigieren kann, ist nicht notwendig.

Selbstbehandlung

Es gibt keine Volksheilmittel zur Korrektur von krummen Zähnen. Keine Quelle irgendeiner Zivilisation erwähnt Wege, die Zähne an ihre Stelle zu „setzen“. Und der Grund dafür ist nur einer: Es gibt überhaupt keine solchen Methoden.

Obwohl einige Besitzer neugieriger Köpfe bereits heute ein paar Rezepte für eine unabhängige Lösung dieses Problems anbieten. Zum Beispiel, um den gewünschten Zahn mit einem Faden zu verheddern und ihn nach "rechts" zu ziehen.

Um die Wirkung zu verstärken, wird manchmal eine barbarische Methode vorgeschlagen: Bevor das Verfahren beginnt, "erweichen" Sie den Gummi mit aggressiven Lösungen.

Hier sind nur Geschichten einer solchen Behandlung mit einem positiven Ende nicht vorhanden.

Die Krümmung des Gebisses ohne die Verwendung von Zahnspangen zu korrigieren ist heute möglich. Die Behandlung wird lang, aber nicht schmerzhaft sein. Und sicherlich schmerzlos und für andere nicht wahrnehmbar. Allerdings können nur gute alte Platten mit ernsthaften Problemen wie dem falschen Biss kämpfen.

Kann das Gebiss ohne Zahnspange ausgerichtet werden?

Vor einigen Jahren bestand die einzige Möglichkeit, krumme Zähne zu glätten, darin, ein Bracketsystem zu tragen. Obwohl es derzeit nicht an Popularität verloren hat, haben sich andere, nicht weniger wirksame Techniken herausgebildet, die es ermöglichen, in eisernen Geräten keine Zähne aufzubringen.

Komplexe kieferorthopädische Konstruktionen sind ein sehr teures Vergnügen, das sich nicht jeder leisten kann. Alternative Methoden werden um ein Vielfaches billiger. Es sollte beachtet werden, dass die Methode der Ausrichtung der Zähne nur nach der Untersuchung des Patienten ausgewählt wird.

Verschiedene ästhetische Geräte können sowohl für Kinder als auch für Erwachsene verwendet werden (in einfachen Fällen). Ärzte empfehlen Kieferorthopäden, sich so früh wie möglich mit dem Problem der Zahnunebenheiten zu befassen, während es zu einer aktiven Biss- und Kieferbildung kommt.

Wie werden Zähne ohne Zahnspange begradigt?

In jedem Fall entscheidet der Arzt, welche Methode der Ausrichtung des Gebisses die optimale ist. Abnehmbare Geräte müssen im Gegensatz zu Zahnspangen nicht ständig getragen werden. Letztere sind übrigens nicht für alle Patienten geeignet, nicht nur aus ästhetischen Gründen, sondern auch aus zahnmedizinischen Gründen.

Ein effektives Begradigen der Zähne ohne Zahnspange ist bei Verwendung einer Kappe durchaus möglich. Sie werden für kleinere Mängel verwendet. Das Gerät sieht aus wie ein durchsichtiges Plattenpad an den Zähnen. Beim Tragen ist es völlig unsichtbar. Ein verbessertes Kappenmodell wird als Aligner betrachtet. Das System wird individuell entwickelt und unterscheidet sich erheblich in der Kosten von der Vorgängerversion.

Um die Krümmung der Frontzähne zu korrigieren, werden Furniere verwendet. Dünne Platten helfen, die Form des Zahns zu verändern. Die Farbe dieses Geräts wird einzeln ausgewählt. Es ist zu beachten, dass der Zahn vor dem Verkleben mit dem Furnier vorgeschliffen wird.

Kieferorthopäde Tatjana Wladimirowna Geworkyan

Es ist möglich, die Position des Zahns zu korrigieren und / oder selbst ohne Eingriff eines Kieferorthopäden zu beißen. Das ist ein Mythos.

Egal wie seltsam es klingen mag, heutzutage, wenn Informationen einfach und natürlich aus der Presse, dem Fernsehen und natürlich dem Internet entnommen werden können, ist die Kieferorthopädie immer noch mit einer Fülle von Mythen bedeckt, manchmal nahe an der Wahrheit, manchmal falsch und manchmal völlig absurd Und das alles wäre „nichts“, wenn es nur den Heilungsprozess nicht beeinträchtigen würde und den Menschen nicht einmal die Hoffnung beraubt, durch ortho-Korrektur ein schönes Lächeln bekommen zu können.

So setzen wir das interessanteste und nützlichste Thema für Sie fort. Sprechen wir über den zweiten verbreiteten Mythos über Kieferorthopädie.

Typen und Konsequenzen

Biss ist das Verhältnis der oberen und unteren Zähne, wenn sie geschlossen sind. Verstöße gegen die Entsprechung zwischen den Kauzähnen und den Vorderzähnen des Kiefers sowie deren ungleichmäßiger Verschluss sind das erste Anzeichen für eine Veränderung des Bisses, die wiederum andere schwere Erkrankungen hervorrufen und einen Minderwertigkeitskomplex entwickeln kann. Die gefährlichsten Folgen der späten Diagnose und Behandlung von schiefen Zähnen sind:

  • ungewöhnliche Kieferverlagerung,
  • Verdauungsprobleme,
  • verschiedene Halskrankheiten durch Schluckbeschwerden,
  • die Schwierigkeiten bei der Zahnprothetik,
  • hohes Karies- und Parodontalrisiko.

Eine interessante Tatsache! Verletzungen des Bisses können frühzeitig altern, Falten und schlaffe Haut verursachen.

Es gibt verschiedene Arten von Malokklusion, die sich durch eine verzerrte Kieferposition und schlechte Zahnentwicklung auszeichnen:

  • mesial (spürbare Verlängerung des Unterkiefers nach vorne, seine vollständige Abweichung zur Position des Unterkiefers),
  • offen (Nicht-Schließen von mehr als der Hälfte der Zähne),
  • distal (Unterentwicklung des Unterkiefers),
  • tief (überlappende untere Zähne oben),
  • Dystopie (falsche Platzierung der Zähne),
  • Kreuz (geringer Entwicklungsstand der Hälfte einer der Zähne).

Ursachen

Abnormaler Biss und die Bildung von krummen Zähnen - die Krankheit stammt aus der Kindheit, da sie meistens vererbt wird. Das Kind bekommt die Form der Zähne und die Platzierung des Kiefers der Eltern, und die Pathologie kann sehr ernst sein. Neben einem genetischen Defekt gibt es eine Reihe von Ursachen für Bissstörungen:

  1. Schlechte Schwangerschaftsbedingungen Im Mutterleib entsteht ein kleiner Körper. Da es sich in dieser Zeit um sein Knochengewebe handelt, ist es sehr wichtig, dass Mama ordentlich isst und sich ständig in einer ruhigen Umgebung befindet, sodass der Kiefer des Kindes ohne Pathologien lokalisiert wird.
  2. Künstliche Fütterung. Ein kleines, neugeborenes Kind sollte die Kiefermuskeln entwickeln. Das Saugen von Milch ist wiederum das notwendige "Training". Wenn dem Baby dieses Vergnügen vorenthalten und es aus einer Flasche zugeführt wird, kann dies in Zukunft zu einer falschen Position der Zähne führen.
  3. Das Fehlen einiger Zähne kann auch zur Bildung eines abnormalen Bisses führen. Deshalb müssen Sie bei Gesichtsverletzungen im Zusammenhang mit Kieferverletzungen so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen. Schließlich ersetzen Zähne, die versuchen, mehr Platz zu erhalten, in Abwesenheit von „Nachbarn“ Freiräume, wodurch wiederum die Art des Verschlusses geändert wird und die Zähne dann ohne Verwendung von Zahnspangen und anderen unterstützenden Materialien ausgerichtet werden.
  4. Falsche Gewohnheiten von Kindern. Selbst unschuldiges Saugen an den Fingern und ein zu langer Gebrauch der Brustwarze können Bissveränderungen, Krümmungen der Zähne und folglich die Geburt vieler Komplexe verursachen. Ein Kind, das das Haus nicht ohne Zahnspange verlassen kann, fühlt sich minderwertig und benachteiligt.
  5. Mundatmung Eine laufende Nase, die aus irgendeinem Grund allgemein als eine absolut sichere Krankheit angesehen wird, führt häufig zu einer Verletzung der Bildung des Oberkiefers und dessen rascher Verengung. Dies geschieht, weil die Zunge nicht mehr von innen auf die Zähne drückt, nach unten geht und ihre normale Position drastisch ändert.
  6. Parafunktion der Sprache. Diese Pathologie ist mit einer beeinträchtigten Sprache verbunden. Wenn Eltern sich für die gute Aussprache von Tönen mit ihren Kindern interessieren, dann lassen sie die Artikulation der Sprache außer Betracht. Zur Vorbeugung der Erkrankung sollte sich ohne zu zögern ein erfahrener Logopäde wenden.

Es ist möglich, die Ursachen der Bissverformung zu beeinflussen, aber die Hauptsache ist, dies rechtzeitig zu tun, um ein längeres Aufrichten der Zähne mit oder ohne Zahnspange (mit Hilfe anderer Geräte) zu vermeiden.

Fix ohne Klammern

Vielen Menschen, besonders Kindern, ist es peinlich, mechanische oder keramische Werkzeuge im Mund zu tragen, in der Hoffnung, eine andere attraktive Option für sich zu finden. Glücklicherweise ist es heutzutage durchaus möglich, Zähne zu glätten, Reißzähne zu korrigieren, zu nivellieren und zu entfernen, den Biss zu wechseln, ohne lange Zahnspangen zu tragen (und noch mehr, ohne sie zu entfernen). Die Hauptmethoden der Zahnkorrektur sind:

  • Kappen - speziell angefertigte Prothesen, die den Biss völlig sicher und schmerzfrei korrigieren. Sie sind im Gegensatz zu Zahnspangen sehr bequem, unsichtbar, verursachen keine Beschwerden, erhalten die Unversehrtheit des Schmelzes
  • Heftklammern - bequeme und praktische Kunststoffplatten, die keine besondere Pflege erfordern und auch bei sehr jungen Patienten keine Beschwerden verursachen
  • Trainer - einzigartige kieferorthopädische Geräte. Sie eignen sich vor allem für Menschen, die an geringfügigen Geschmacksveränderungen leiden und an der Korrektur der Zähne zu Hause arbeiten möchten. Bequemlichkeit, Praktikabilität und mangelndes Unbehagen sind die Hauptunterschiede zwischen Trainern und Zahnspangen.

Ärzte empfehlen manchmal den kleinsten Kindern die Verwendung des Derichsweiler-Geräts, einer Kunststoffkonstruktion mit speziellen Ringen und einer Befestigungsschraube. Diese Erfindung der deutschen Zahnärzte wird für den Kreuzbiss und die Erweiterung des oberen Gaumens empfohlen.

Eine korrekte rechtzeitige Diagnose ist der Schlüssel für eine schnelle Korrektur von krummen Zähnen ohne die Verwendung von Zahnspangen.

Ein interessantes Experiment! Wenn es einer Person gelingt, 800 mg zu kauen. Für 14 Sekunden verrückt, mit nicht mehr als 20 Kaubewegungen - er muss den Biss nicht korrigieren.

Zähne begradigen, fixieren, ausrichten - Fragen, die sofort beantwortet werden müssen. Sie können sich nicht einfach alleine zu Hause mit dem Problem aufhalten. Sie sollten sich an einen zertifizierten Spezialisten wenden, der Ihnen die zuverlässigsten und bewährten Methoden zur Korrektur und Ausrichtung von Zähnen ohne Zahnspange empfiehlt.

Ausrichtung der Zähne bei Kindern

Gebogene Zähne bei Kindern - ein häufiges Phänomen. Defekt kann die Bissbildung beeinflussen. Daher sollten die Eltern das Kind so bald wie möglich dem Zahnarzt zeigen und eine Methode für die Ausrichtung des Gebisses wählen. Zahnspangen werden am häufigsten im Jugendalter verwendet. Neben dieser Option gibt es mehr Ästhetik. Kinder von 5-6 Jahren können Trainer tragen - Platten aus elastischen Polymeren. Sie werden gleichzeitig an zwei Backen getragen. Trainer helfen auch, einige Sprachprobleme zu lösen.

Viele Eltern zögern, einen Kieferorthopäden aufzusuchen, der weiß, wie er helfen kann und was zu tun ist. Wenn die Zähne bei einem Kind schief sind, kann ein Spezialist empfehlen, eine spezielle Platte zu tragen. Es wird nach individuellen Größen aus einem Guss gefertigt. Sie können die Platte tagsüber oder nur nachts tragen. Die Vorrichtung hilft, das Wachstum des Kiefers zu verlangsamen und den Raum für das Wachstum von Molaren zu vergrößern.

Ursachen des Wachstums von krummen Zähnen bei Kindern

Viele Kinder haben den falschen Biss. Das Problem kann verschiedene Ursachen haben:

  • verlängerter saugender Dummy, Finger,
  • nasopharyngeale Pathologien (chronische Rhinitis, Adenoide),
  • frühzeitige Entfernung der Milchzähne
  • künstliche Fütterung (beeinflusst die korrekte Ausbildung des Unterkiefers),
  • Vererbung

Eltern sollten das Wachstum der Zähne im Kind überwachen. Es ist notwendig, krumme Zähne bei Kindern frühzeitig zu korrigieren, um schwere Komplikationen und Langzeitbehandlungen in der Zukunft zu vermeiden.

Was ist der Vorteil einer Kappe für die Zähne?

Defekte des Gebisses sind ein ziemlich ernstes Problem, das in der Anfangsphase gelöst werden sollte. Leider suchen nicht alle rechtzeitig die Hilfe eines Spezialisten. Wie kann man Zähne ohne Zahnspange für Erwachsene glätten? Mit dieser Frage kommen Patienten zum Kieferorthopäde. Viele passen Mundschutz für die Ausrichtung des Gebisses an.

Abnehmbare transparente Pads passen sich eng an die Zahnoberfläche an und werden für andere unsichtbar. Die Zahnkappe hilft, den Biss zu korrigieren und beugt verschiedenen Pathologien der Mundhöhle vor. Die Vorteile dieses Geräts sind:

  • Sicherheit (weiches Material schädigt die Mundschleimhaut nicht),
  • Benutzerfreundlichkeit
  • hypoallergen,
  • schmerzlos beim Tragen,
  • Ästhetik

Was sind die Nachteile?

Zu den Nachteilen gehören vor allem die Kosten für kieferorthopädische Geräte. Die Zahnkappe wird individuell nach Maßvorgabe gefertigt. Manchmal werden 3D-Technologien zur Modellierung verwendet. Der Preis wird auch durch die Kosten der Leistungen des Kieferorthopäden und die Glaubwürdigkeit der Zahnklinik beeinflusst. In einigen Fällen entspricht der Preis fast den Kosten für die Installation von Streben.

Die durchschnittlichen Kosten eines solchen Geräts liegen zwischen 2700 und 3500 Rubel. Der Arzt kann den Einbau eines teureren Modells im Wert von 15 bis 25.000 Rubel vorschlagen. Viele Patienten bevorzugen jedoch günstige Produktoptionen.

Der Nachteil der Kappe ist ihre Ineffizienz bei der Behandlung schwerer Defekte des Gebisses. Im Falle einer starken Krümmung wird die transparente Platte völlig unbrauchbar.

Wie richtet ein Mundschutz die Zähne aus?

Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, hilft das Tragen einer langen Kappe. Experten empfehlen, es mindestens 22 Stunden am Tag zu tragen. Der Wirkungsmechanismus ist der ständige Druck auf das Gebiss. In diesem Fall fühlt sich der Patient nicht unwohl. Das System ermöglicht es Ihnen, die Lücken zwischen den Zähnen zu beseitigen und den Kiefer auszurichten.

Das Foto zeigt die Ausrichtung von Zähnen mit einer Kappe von Patienten mit einer kleinen Torsion von Molaren, Kreuzbiss. Es hilft dem Gerät im Falle einer Ausdehnung (oder Kontraktion) des Zahnbogens. Mit dem falschen Wachstum der gesamten Zahnreihe wird der Mundschutz kraftlos.

Während des Behandlungsprozesses verändern sich die transparenten Platten ständig. In der letzten Phase wird ein Kapa-Halter verwendet, der einige Besonderheiten im Design aufweist. Die Installation eines solchen Systems ist auch nach der Behandlung mit Zahnspangen erforderlich. Die Mindestnutzungsdauer beträgt 6 Monate.

Was sind die Kappen, um die Zähne auszurichten?

Abhängig von der erforderlichen zahnärztlichen Behandlung wählt der Spezialist für den Patienten einen geeigneten Verschluss aus. Die Standardgröße hat eine thermoplastische Vorrichtung. Dies ist die Option mit dem meisten Budget, da Sie die Größe des Zahnschutzes selbst anpassen müssen. Bevor Sie es verwenden, wird es in heißes Wasser getaucht, so dass das Produkt zu Kunststoff wird. Dann schnell aus der Flüssigkeit genommen und die Zähne aufsetzen. Während des Abkühlens erhält die Kappe die gewünschte Form. Es wird häufig empfohlen, thermoplastische Kappen nach dem Entfernen des Bracketsystems zu tragen, um das Ergebnis zu sichern.

Einzelne transparente Geräte werden nach dem zuvor gegossenen Backen gefertigt. Moderne Computertechnologien helfen bei der Modellierung der Zahnschützer, abhängig von den strukturellen Merkmalen des Gebisses. Mit einem solchen System bekommen Sie gleichmäßige Zähne und ein perfektes Lächeln.

Kann ich Mützen für Kinder verwenden?

Für Kinder ist diese Methode des Nivellierens der Zähne eine der besten. Im Vergleich zu Zahnspangen verursacht das Tragen eines Mundschutzes keine Beschwerden, Beschwerden und Selbstzweifel. Die Kosten für die Bissbehandlung bei Kindern mit Zahnkappen sind ebenfalls akzeptabel.

Transparente Geräte können früher als Zahnspangen verwendet werden. Mützen sind für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Zu diesem Zeitpunkt beginnt sich der Kiefer aktiv zu formen. Daher ist es wichtig, dass die Eltern den Moment nicht verpassen und sich an den Kieferorthopäden wenden.

Gegenanzeigen

Die Methode der Ausrichtung des Gebisses mit Hilfe von transparenten Platten hat praktisch keine Kontraindikationen. Kappen werden nicht verwendet, wenn der Patient eine Parodontitis hat, harte Ablagerungen auf den Zähnen und eine abnorme Entwicklung des Kiefers. In diesen Fällen sollte der Arzt eine Vorbehandlung der Pathologien empfehlen, wonach eine sanfte Möglichkeit zum Ausgleichen der Zähne gewählt wird.

Wie lange sollte man Mützen tragen?

Sogar Zähne sind der Traum vieler Menschen, die auf eine langfristige Behandlung und Wiederherstellung des richtigen Bisses vorbereitet sind. Dentale transparente Kappen helfen, nach sechs Monaten Gebrauch eine positive Dynamik zu erreichen. Dies reicht jedoch in einigen Fällen nicht aus. Die Kappe für die Zähne sollte für 18-24 Monate konstant getragen werden.

Ersetzen Sie das Kapu alle 2-3 Wochen. Der Patient erhält sofort nach der Bestellung den gesamten Gerätesatz. Besuche beim Spezialisten werden alle 4-5 Wochen angezeigt.

Pflegekappen

Die Vorrichtung zur Ausrichtung von Zähnen besteht aus polymeren Materialien, die absolut sicher für den Körper sind. Capa verderbt den Schmelz nicht und beschädigt die Schleimhaut der Mundhöhle nicht. Das System ist in der Pflege völlig unprätentiös. Die wichtigste Regel ist die regelmäßige Reinigung. Führen Sie dieses Verfahren mit einer herkömmlichen Bürste und Zahnpasta durch. Spülen Sie das Kapu mit warmem Wasser ab.

Es ist zu beachten, dass das Mundstück für Zähne immer vor dem Essen entfernt wird. Dies kann zu Unannehmlichkeiten beim Besuch öffentlicher gastronomischer Einrichtungen führen. Keep kapu sollte sich in einem speziellen Behälter befinden, der unbedingt Luft durchlassen muss. Wenn das Produkt beschädigt ist, wenden Sie sich an den Kieferorthopäden.

Wer nach einer Möglichkeit sucht, Zähne ohne Zahnspange zu glätten, sollte auf Zahnkappen achten. Patienten, die das Gerät verwendet haben, sind fast immer mit dem Behandlungsergebnis zufrieden. Многие абсолютно уверенно говорят о том, что прозрачные пластинки позволили выровнять зубной ряд и избавиться от неправильного прикуса.

Этот метод привлекает и взрослых пациентов. Im Gegensatz zu Trägersystemen haben Kappen ein ästhetisches Erscheinungsbild und bedürfen keiner besonderen Pflege. Positives Feedbacksystem verdient von den Experten. Ärzte empfehlen Kieferorthopäden, die Behandlung so früh wie möglich zu beginnen. Das Gebiss eines Kindes zu nivellieren ist viel einfacher und billiger als ein Erwachsener.

Capa sollte nur nach einem Spezialistenbesuch verwendet werden. In schweren Fällen ist diese Methode nicht wirksam.

Ist es möglich, die Zähne zu Hause auszurichten?

Die Geschichte der Entwicklung der Zahnheilkunde hat keine wirksamen Möglichkeiten der Selbstnivellierung der Zähne unter den Bedingungen des Hauses oder der Wohnung dokumentiert. Selbst in der Antike gab es natürlich exotische Methoden, aber Ärzte kennen heutzutage keinen einzigen positiven Fall für diese Art von Experimenten.

In letzter Zeit hat sich die moderne Zahnheilkunde in einem schnellen Tempo entwickelt, so dass jeder Mensch Zähne ausrichten kann. ohne die eigene Wohnung zu verlassenohne ständige Besuche beim Arzt und bei den Kardinalmethoden und gleichzeitig zu einem angemessenen Preis. Sogar traditionelle feste Eisenstützen, die den falschen Biss leicht korrigieren, werden durch moderne Designs ersetzt.

Dank moderner Technologien knacken Zahnärzte erfolgreich den falschen Biss ohne Zahnspange, während der Prozess selbst für den Patienten angenehmer und weniger auffällig ist. Der Hauptfehler, den eine Person begeht, ist der unabhängige Versuch, die Zähne mithilfe der verfügbaren Werkzeuge zu begradigen.

Jeder weiß, dass Witze mit gesundheitlichen Folgen unvorhersehbare Folgen haben und daher ein Besuch beim Zahnarzt ist obligatorisch. In der Selbstbehandlung kann sich eine Person glücklich schätzen, wenn sie ihre Gesundheit nicht schädigt, da solche Experimente meistens mit einer langen schmerzhaften Behandlung enden.

Zähne ohne Zahnspange zu Hause begradigen

Es sollte beachtet werden, dass die beste Option zum Glätten von Zähnen zu Hause ist vorbeugende Maßnahmennoch nicht gefunden Die Prävention eines Problems bei Kindern zu einem frühen Zeitpunkt, erfordert zwar einige Anstrengungen, ist aber letztendlich billiger als alle anderen medizinischen Methoden. In diesem Fall ist die Grundlage präventiver Maßnahmen die richtige Pflege der Zähne unter Verwendung von Zahnbürste und Zahnpasta.

Wenn der falsche Biss korrigiert werden muss, werden Zahnärzte empfohlen. Klammern einbauen. Gleichzeitig will nicht jeder mehrere Jahre lang Drüsen im Mund tragen und regelmäßig den Zahnarzt aufsuchen. Vor der Korrektur gekrümmter Zähne müssen andere Krankheiten in der Mundhöhle beseitigt werden. Bis heute gibt es mehrere grundlegende Möglichkeiten, Zähne im Haushalt auszurichten:

  • benutze Mütze,
  • Einbau von Furnieren
  • Trainer tragen.

Natürlich gibt es andere Optionen für die Korrektur von Zähnen zu Hause, aber die oben genannten sind die am besten zugänglichen und gebräuchlichsten.

Korrektur des Gebisses mittels Kappe

Meistens mit einer leichten Krümmung der Zähne Kappen auftragen. Sie korrigieren den Biss nicht, sondern dienen hauptsächlich dazu, das Ergebnis nach dem Tragen von Zahnspangen zu fixieren. Unter den Kappen werden transparente Kappen verstanden, die an den Zähnen getragen werden. Sie korrigieren kleinere Torsionen und Dehnungen des Zahnbogens. Die Gleichmäßigkeit der Zähne mit der Kappe kann in folgenden Situationen korrigiert werden:

  • im Falle einer leichten Verschiebung der Maler,
  • in einer Situation von zu dichten Backenzähnen
  • wenn zwischen den Zähnen Lücken entstehen,
  • im Falle einer Kreuzbisserkennung
  • Wenn die Zähne unregelmäßig sind, weil einige von ihnen höher oder niedriger sind als die anderen.

Umhänge sind einfach zu handhaben, praktisch unsichtbar und beeinträchtigen die ästhetische Erscheinung der Mundhöhle nicht und stören auch nicht die Konversation. Sie lassen sich leicht entfernen, sodass Sie jegliche Nahrung mitnehmen können. In einigen Fällen sind sie Verwenden Sie nur nachts. Wenn Sie ein spezielles Gel verwenden, das die Kappen füllt, können Sie den Schmelz aufhellen, wenn sie getragen werden. Dieses Ausrichtungsverfahren kann etwa ein Jahr dauern.

Furniere zum Ausgleichen der Zähne

Zur Korrektur von Zahnfehlern ohne Zahnspange werden alternativ Veneers eingesetzt - eine der Methoden der Mikro-Prothetik. Dank ihnen können Sie die Lücken zwischen den Zähnen loswerden und deren Form verändern.

Am häufigsten Komposit- oder Keramikverblendungen. Für die Herstellung des letzteren wird spezielles Porzellan verwendet. Bei Composite-Furnieren wird Kunststoff verwendet. Die Platten werden an der Vorderseite der Zahnoberfläche befestigt und verbergen ihre Mängel. Veneers werden sowohl zur kurzfristigen Korrektur von Zahnfehlern als auch zum ständigen Tragen verwendet.

Trainer zur Beseitigung von Zahnfehlern

Für Kinder werden Trainer als Alternative zu Zahnspangen eingesetzt. Sie bewältigen gleichzeitig die Korrektur des Gebisses sowie die Korrektur des Bisses. Sie werden für Kinder ab fünf Jahren empfohlen, wenn sich bereits ein vorübergehender Biss gebildet hat. Während der Behandlung gewöhnen sich die Kiefermuskeln an die richtige Position und halten sie lebenslang.

Vielen Dank an die Trainer Sie können die Hauptursache des Problems beseitigenDadurch können auch andere Probleme gelöst werden: Schwierigkeiten beim Atmen im Mund und Sprachfehler. Trainer sind eine weiche Silikonhülle, die die Zahnoberfläche bedeckt. In Silikon ist ein Lichtbogen eingebaut, durch den auf das Gebiss eine Wirkung eintritt, die den falschen Biss korrigiert.

Temporäre und dauerhafte Kontraindikationen

Es gibt auch eine Reihe klarer Kontraindikationen für das Tragen von Zahnspangen, wie zum Beispiel:

  • Das Fehlen einer großen Anzahl von Zähnen.
  • Einige Erkrankungen des Nervensystems: Schizophrenie, Paranoia, Neurose, Psychose. Es besteht die Gefahr der Selbstverletzung.
  • Einige Immun- und endokrine Erkrankungen, einschließlich Diabetes. Dies führt zu einer Ausdünnung des Knochengewebes und der Blutgefäße. Wenn Sie das Bracketing-System installieren, führt dies zu einer Entzündung der Bänder im Zahnloch. Daher wird die Krone dünner, was zu irreversiblen Auswirkungen auf das Zahnsystem führt. Mehr schaden als nützen.
  • Erkrankungen des Knochengewebes.
  • Einige Blutkrankheiten sind beispielsweise gerinnungsarm.
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Tuberkulose in jeglicher Form.
  • Sexuell übertragbare Krankheiten.
  • Onkologie aller Stadien und Arten.

Für Erwachsene ist es ziemlich schwierig, ihre Zähne ohne Zahnspange auszugleichen. Was aber, wenn die Konstruktionen nicht getragen werden können?

Es gibt auch temporäre Kontraindikationen. Dazu gehören:

  • Zahnfleischerkrankungen wie Parodontitis und Parodontitis. Zahnspangen - das ist die Belastung der Zähne. Bei solchen Erkrankungen verursachen sie den Kariesprozess.
  • Das Fehlen von Bedingungen für die Mundhygiene und die Pflege von Zahnspangen. Wenn die empfohlenen Hygienemaßnahmen nicht befolgt werden, entwickelt sich Karies.
  • Allergien gegen Materialien, die zur Herstellung von Zahnspangen verwendet werden.
  • Zähneknirschen im Traum (Bruxismus).
  • Bei Erkrankungen der Kiefergelenke können Zahnspangen eine Verschlechterung des Kiefers verursachen.

Wenn Sie feststellen, dass die oben genannten Kontraindikationen möglicherweise alternative Korrekturmethoden verwenden. Wie Sie Ihre Zähne ohne Zahnspange ausrichten - die Frage ist nicht untätig.

Bevor dem Patienten Korrekturmaßnahmen verordnet werden, führen Sie eine mündliche Untersuchung mit einer Beurteilung des Zustandes der Zähne durch. Nach der Entfernung der Zahnstein- und Kariesbehandlung wird die mögliche und gewünschte Art der Korrekturstruktur ausgewählt.

Ein wichtiger Vorteil von alternativen Korrekturgeräten ist die Möglichkeit der Hygiene und Pflege zu Hause ohne ständige Überwachung und Anpassung des Kieferorthopäden, was beim Tragen von Zahnspangen absolut unmöglich und inakzeptabel ist. Dies bewirkt den Hauptkomfort und den relativen Preisvorteil.

Ist es möglich, die Vorderzähne ohne Zahnspangen auszugleichen?

Alternative Möglichkeiten, Zähne anzupassen

Erwägen Sie Optionen zur Anpassung des Gebisses bei Erwachsenen und Kindern.

Wenn der Defekt des Gebisses klein ist, werden bei erwachsenen Patienten Mundschützer verwendet. Es sind transparente Kappen, die auf Kronen gesetzt werden. Wichtig: Mundschutz wird nur bei der Krümmung der Zähne verwendet. Wenn es ein Bissproblem gibt, hilft der Mundschutz nicht. Kappas werden häufig als nachfolgender Schritt zur Einstellung des Bisses nach dem Tragen von Zahnspangen verwendet.

Neben den Kappen gibt es auch Konstruktionen wie:

  • Furniere,
  • Aligner
  • Lumineers
  • zusammengesetzte Restaurierung,
  • elastopozitsionery,
  • Zahnplatten

Ist es möglich, die Zähne auch ohne Zahnspange für Kinder zu machen?

Oben in dem Artikel haben wir festgestellt, dass Zahndefekte im Kindesalter viel einfacher zu korrigieren sind als im Erwachsenenalter, wenn der Kiefer bereits geformt ist. Bei der Auswahl von Abhilfemaßnahmen berücksichtigen sie die Besonderheiten der Entwicklung und des Aufbaus des Kiefers. Je jünger das Kind ist, desto leichtere und sanftere Konstruktionen werden verwendet. Ein solcher Ansatz beruht auf der Tatsache, dass aggressive Einflussgrößen auf den nicht geformten Kieferbereich den gegenteiligen Effekt haben können, d. H. Einfach Schaden anrichten. Komplexere Strukturen werden ab 12 Jahren verwendet.

Kinder der Grundschule und Vorschulkinder sowie auswechselbarer Biss werden mit präventiven Maßnahmen analysiert.

Wie man seine Zähne ohne Zahnspange ausrichtet, sollte jeder wissen.

Präventive Methoden

Diese Maßnahmen umfassen:

  • der Kampf gegen schlechte Angewohnheiten, Fingerlutschen, Saugen mit langen Nippeln,
  • Zahnfleischmassage beim Zahnen,
  • präventive Maßnahmen zur Kontrolle der Atmung, insbesondere während der ARVI,
  • Überwachung der Körperhaltung und Körperhaltung des Kindes im Traum,
  • Schleifen von Hügeln zur Korrektur der Kronenhöhe
  • Spezielle Gymnastik für die Gesichtsmuskulatur.

Sie haben sowohl vorbeugende als auch korrigierende Richtungen. Gymnastik kann sowohl neben kieferorthopädischen Strukturen als auch getrennt von diesen eingesetzt werden. Die Regelmäßigkeit der Gymnastik spielt für ihre Wirksamkeit eine besondere Rolle. Wie kann man Zähne ohne Zahnspange für Teenager ausrichten?

Korrekturmethoden

Wenn jedoch bei Kindern unter 12 Jahren die Notwendigkeit besteht, Zahnfehler zu korrigieren, können Kieferorthopäden nur mit sparsamen Korrekturmaßnahmen, die wir oben erwähnt haben, auskommen.

  • Mundfängerinstallation für Kinder unter 5 Jahren. Sie werden verwendet, um den Druck der Kiefermuskeln auf die Zähne zu reduzieren und die Aktivität der mentalen Muskeln zu reduzieren. Darüber hinaus helfen sie, schlechte Gewohnheiten zu beseitigen. Im Aussehen ähneln sie einem Metallbogen.
  • Einbau von Spannplatten. Sie ermöglichen es Ihnen, den Biss frühzeitig anzupassen. Platten üben Druck aus, wodurch die Zähne in ihre ursprüngliche Position zurückkehren. Sie stellen eine Kunststoffoberfläche dar, auf der ein Metallbogen montiert ist. Diese Methode wird nach dem Wechsel der Milchzähne auf die Wurzelzähne angewendet.
  • Die Verwendung von Trainern. Bei der Erkennung von Sprachfehlern, Schluckfunktionen, Zahnkrümmung werden Trainer verwendet. Ihre Funktion dient sowohl zur Korrektur der ermittelten Pathologien als auch zur Beseitigung der Ursachen ihrer Ursachen. Kann für Kinder ab 5 Jahren verwendet werden.
  • Viele Zahnärzte messen der Gymnastik eine besondere Rolle zu, da sie mit ihrer Hilfe Pathologien beseitigen, ohne kieferorthopädische Instrumente zu verwenden. Darüber hinaus hilft es, die Behandlungszeit zu reduzieren, wenn die Designs angewendet werden. Die Wirksamkeit der Methode hängt von der Regelmäßigkeit ab.

Wie kann man Zähne ohne Zahnspangen ausrichten, aber mit Hilfe von elastopozitsionerov?

Unterschied zwischen Lumineern und Furnieren

Furniere sind etwas dicker, während Lumineer eine längere Lebensdauer haben. Dies ist eine aktualisierte und verbesserte Version von Furnieren. Sie passen enger an die Zähne. Die Installation erfordert in der Regel nicht mehr als zwei Besuche eines Kieferorthopäden. Die Installation von Furnieren kann jedoch mehr Zeit und Schritte erfordern. Vorher müssen die Zähne schleifen.

Dementsprechend ist es leicht zu erraten, dass Lumineers teurer sind. Sie sind in der Lage, eine größere Anzahl und Vielfalt von Fehlern zu überdecken, sie erzeugen einen perfekteren kosmetischen Effekt.

Sind jedoch kosmetische Mängel von untergeordneter Bedeutung, sind die Furniere ausreichend.

Was tun, wenn nur ein Zahn verdreht ist?

Auch wenn keine Kontraindikationen vorliegen und die scheinbare Abneigung des Patienten, Zahnspangen zu tragen, ist die Installation nicht gerechtfertigt.

Hier hilft die Composite-Restauration.

Die Wiederherstellung von zusammengesetzten Zähnen ist eine besondere Variation der Vinifikation zusammen mit der Füllung. Es wird bei physischen Defekten des Zahns verwendet, zum Beispiel bei Schäden, Spänen, Kratzern und ungleichmäßigem Ort. Immerhin ist der Zahn tatsächlich mit einer Art Platte bedeckt. Um eine Composite-Restauration durchzuführen, ist fast kein Zahndrehen erforderlich. Wenn zuvor der Zahn behandelt wurde, gibt es eine Füllung, dann wird die Füllung entfernt.

So richten Sie Ihre Vorderzähne ohne Zahnspange aus.

Die Dauer dieser Methode zum Nivellieren der Zähne beträgt 1-2 Stunden. Das Verfahren zur zusammengesetzten Zahnkorrektur wird in mehreren Schritten durchgeführt. Die Dauer und Dauerhaftigkeit des ästhetischen Aussehens des Zahns in der Zukunft hängt von der Qualität der Arbeitskontrolle in allen Phasen ab. Zur Versiegelung mit Photopolymeren in mehreren Schichten. Die Composite-Methode kann mit Veneers gleichgestellt werden, da die Füllung an der Außenseite des Zahns platziert wird.

Der Nachteil dieser Methode zur Korrektur von Zähnen besteht darin, dass das Verbundmaterial unter dem Einfluss von Farbstoffen, die aus Lebensmitteln stammen, dazu neigt, die Farbe zu verändern. Aus diesem Grund ist die Haltbarkeit im Durchschnitt 5-10 Jahre. Es beeinflusst nicht die funktionellen Eigenschaften des Zahns, aber das ästhetische Erscheinungsbild leidet darunter.

Überlegen Sie, wie Sie einen Zahn ohne Zahnspange ausrichten können.

Eine radikalere Methode zur Zahnnivellierung bei Erwachsenen ist der Einbau von Kronen. Es ist ein obligatorisches Schleifen eines gekrümmten Zahns erforderlich, was für die zukünftige Gesundheit des Zahns insgesamt unzureichend ist.

Wie man einen Zahn ohne Zahnspange ausrichtet, ist jetzt klar, aber wie viel kostet das alles?

Die Kosten für das Nivellieren der Zähne variieren stark je nach den verwendeten Methoden.

Am teuersten sind die Aligner (170 Tausend Rubel). Die Mindestkosten für die Aufbewahrung betragen 6 Tausend Rubel. Das einzige, was zu beachten ist, ist, dass das Ausrichtungsverfahren mit ihrer Hilfe viel länger dauert. Furniere sind billiger (9-16 Tausend Rubel) als Lumineers (40 bis 80 Tausend Rubel).

Wir sehen also, dass es in der modernen Medizin eine Vielzahl von Korrekturvorrichtungen gibt, die, wenn sie nicht korrigiert werden, fast jeden Defekt verdecken. Sie müssen nicht ständig getragen werden.

Wir haben überlegt, ob es möglich ist, die Zähne ohne Zahnspangen auszugleichen.

Pin
Send
Share
Send
Send