Gynäkologie

Hymenoplastik - Operation zur Wiederherstellung der Jungfräulichkeit

Pin
Send
Share
Send
Send


  • Wiederherstellung der Hymenoplastik
  • Was ist das Jungfernhäutchen?
  • Jungfräulichkeit: Mythen und Fakten

Hymenoplastik ist der medizinische Name für eine Operation zur Wiederherstellung des Hymens. Während des ersten Geschlechtsverkehrs im Leben eines Mädchens verformt sich in der Regel das natürliche Hindernis, das den Zugang zur Vagina schützt. Mit der Einführung des Penis und anschließender Manipulation des Hymens wird gebrochen. Oft wird dieser Moment von unangenehmen Empfindungen und blutigem Ausfluss begleitet. Der Entjungferungsprozess für jedes Mädchen ist anders. Das Vorhandensein / Fehlen von Blut und Schmerz hängt von individuellen physiologischen Eigenschaften ab. Dies ist charakteristisch für den Verlust der Jungfräulichkeit vor und nach der Hymenoplastik.

Die zerbrochenen Teile des Hymens bleiben in der Vagina. Bei der Hymenoplastik werden sie als "Arbeitsmaterial" verwendet. Von der Quantität und Qualität des deformierten Gewebes hängt die Wirksamkeit der Operation und die Möglichkeit ihrer Durchführung ab. Die Situationsanalyse wird vom Frauenarzt bei der präoperativen Untersuchung durchgeführt.

Es gibt zwei Arten von Hymenoplastik. Die erste Operation ist für die kurzfristige Erholung des Hymens ausgelegt. Die Stoffe werden mit einer speziellen chirurgischen Linie in zwei Lagen zusammengenäht, von denen jede unabhängig ist. Dies bietet einen soliden „Dämpfer“ und vermeidet das Auftreten von Gewinden.

Kurzfristige Hymenoplastik erfolgt zwei Tage - eine Woche vor dem geplanten Geschlechtsverkehr. Nach etwa 7–8 Tagen beginnt sich das Material zum Zusammennähen von Stoffen selbst aufzulösen, so dass sich die Spreu selbstständig „verteilt“. Wenn der Entzug der Jungfräulichkeit in der Zeit bis zu 4 Tagen nach der Operation auftrat, können die Knoten und Stücke der Angelschnur selbständig ausgehen. Es sei darauf hingewiesen, dass der Mensch die künstlich restaurierte Spreu weder visuell noch physisch wahrnehmen kann.

Langzeithymenoplastik hat kein Verfallsdatum. Bei dieser Operation näht der Chirurg nicht nur die Spreuerreste, sondern formt mit der Vaginalschleimhaut neue Falten. Jungfräulichkeit ist sehr natürlich, weil Gewebe wachsen wieder zusammen. Nach der Heilung wird der Gynäkologe die chirurgische Natur eines solchen Hymens nicht bestimmen.

Selbstabsorbierbare Materialien werden auch für den Langzeitbetrieb verwendet. Alle Nähte werden von innen erstellt. Bis zur vollständigen Heilung (etwa einen Monat) ist es in diesem Fall kontraindiziert, enge Beziehungen mit der Penetration einzugehen. Hymenoplastik hat keine Altersgrenze. Auch für diese Operation ist das Vorhandensein / Fehlen einer Geburt oder Abtreibung in der Vorgeschichte nicht wichtig.

In den meisten Kliniken werden beide Arten von Hymenoplastik in örtlicher Betäubung durchgeführt. Das Schmerzmittel wird auf zwei Arten gleichzeitig aufgetragen: Zuerst wird der operierte Bereich mit einem mit Anästhetikum angefeuchteten Tampon behandelt, und anschließend werden dem Wirkstoff zusätzlich Injektionen injiziert. Die Dauer der Operation hängt nicht von ihrem Typ ab und beträgt ungefähr 45 Minuten - eine Stunde. Die ganze Zeit ist das Mädchen bei Bewusstsein.

Die Hauptkontraindikation für die Wiederherstellung der Hymenoplastik mit Hilfe der Hymenoplastik ist das Vorhandensein eines Entzündungsprozesses in den Genital- oder Beckenorganen. Die Operation kann auch nicht bei verborgenen Krankheiten intimer Natur durchgeführt werden. Um spätere Probleme zu vermeiden, muss sich das Mädchen vor der Hymenoplastik einer vollständigen Frauenärztin unterziehen.

In welchen Fällen wird durchgeführt?

Die Wiederherstellung der Jungfräulichkeit hat keine medizinischen Hinweise. Diese Operation wird nur auf Anfrage des Patienten durchgeführt.

Die Operation zur Wiederherstellung der Jungfräulichkeit wird meistens auf der Grundlage moralischer, religiöser Überlegungen durchgeführt. Die Gründe können rein persönlich sein.

Es ist sofort darauf hinzuweisen, dass die Frau nicht verpflichtet ist, den plastischen Chirurgen darüber zu informieren, warum sie sich für eine Operation entschieden hat. Jemand kann eine Hymenoplastik vergangene sexuelle Erfahrungen verbergen. Manchmal hilft das Verfahren, den physischen und psycho-emotionalen Zustand der Opfer von Gewalt wiederherzustellen. Auch die Wiederherstellung der Jungfräulichkeit wurde durchgeführt und verheiratete Frauen, um die Empfindungen während der intimen Intimität aufzufrischen.

Die Wiederherstellung der Jungfräulichkeit kann auf zwei Arten erfolgen. In einem Fall bleibt das Ergebnis bis zum Entleeren der Spreu erhalten. In einem anderen Fall wird eine kurzfristige Erholung erwartet.

Langfristiges Ergebnis

Die Wiederherstellung des Hymens erfolgt aus dem Vaginalepithel. Hymen wird aus einem ausgeschnittenen kleinen Stück Stoff geformt. Es wird in den Bereich des Eingangs zur Vagina bewegt. Dann wird das Nähen durchgeführt.

Langzeithymenoplastik ist traumatischer als die erste Art der Operation. Das Ergebnis sieht jedoch so natürlich und ästhetisch wie möglich aus und bleibt bis zum Bruch des ersten Geschlechtsverkehrs nach der Operation erhalten.

Wie läuft das Training?

Die Operationen werden in einem ambulanten Büro durchgeführt oder ein Patient wird für die Tagesklinik in die Abteilung aufgenommen. Sogar eine langfristige Hymenoplastik erfordert nicht den Krankenhausaufenthalt einer Frau.

In örtlicher Betäubung wird ein chirurgischer Eingriff empfohlen. Auf Wunsch der Frau selbst wird manchmal eine Vollnarkose verwendet, wenn keine Kontraindikationen vorliegen.

Vor der Operation wird dem Patienten angeboten, Materialien für eine klinische Studie einzureichen. Der Arzt benötigt die Ergebnisse der folgenden Tests:

  • Blutbiochemie
  • Urinanalyse
  • vollständiges Blutbild
  • Forschung auf das Vorhandensein von Markern für Virusinfektionen,
  • Indikatoren für das Hämostase-System bestimmen.

Planen Sie die Durchführung von Operationen in der Mitte des Menstruationszyklus. 10 Tage vor der Hymenoplastik wird Frauen dringend empfohlen, auf Alkohol zu verzichten sowie zu rauchen.

Sie können vor der Operation für mehrere Wochen keine Medikamente einnehmen (ohne Kenntnis des Arztes). Es ist besonders wichtig, Arzneimittel auszuschließen, die die Blutgerinnung beeinflussen.

Ablauf der Operation

Berücksichtigen Sie den Aktionsalgorithmus eines plastischen Chirurgen während beider Operationsvarianten.

Kurzfristiges Ergebnis:

  • Stoffe werden mit Antiseptika behandelt,
  • das Gefriermittel einspritzen
  • nach der Anästhesie werden die Ränder des Hymens zusammengenäht,
  • Am Ende des Verfahrens wird die Frau untersucht und nach Hause entlassen.

Algorithmus für die Langzeithymenoplastik:

  • antiseptische Behandlung
  • Narkose verabreichen (am häufigsten in Vollnarkose),
  • drei Schichten einer Wand einer Schwelle einer Vagina werden aufgenommen,
  • Nach Beendigung der Narkose verlässt der Arzt den Patienten für mehrere Stunden unter seiner Aufsicht.

Erholungsphase

Die Wiederherstellung der Jungfräulichkeit in beiden Bereichen erfordert einige Zeit für die Rehabilitation, während der Sie die Empfehlungen des Arztes befolgen müssen:

  • Bis die Gewebe vollständig geheilt sind, kann man nicht trainieren, Gewichte heben, ins Schwimmbad gehen und in die Sauna gehen.
  • Sex ist für 1–5 Wochen ausgeschlossen (je nach Art der Operation).
  • Verwenden Sie während der Menstruation keine Tampons.
  • Es ist verboten zu sitzen. Eine Frau kann stehen oder liegen.

Nach einer Langzeitoperation kann ein Katheter manchmal 1-2 Tage im Harnkanal verbleiben. Der Operationsbereich schwillt an, tut weh. Daher empfehlen die ersten 3-4 Tage nach dem Eingriff die Entlassung einer Frau von der Arbeit.

Es ist wichtig, die Hygiene sorgfältig zu überwachen. In der Regel empfiehlt der Arzt das Duschen mit antiseptischen Lösungen (Chlorhexidin, Kamille-Auskochen).

Vor- und Nachteile der Operation

Hymenoplastik hat ihre Vor- und Nachteile. Vor der Operation ist es wichtig, sich mit ihnen vertraut zu machen.

Vorteile:

  • Die Operation ermöglicht es Ihnen, das Jungfernhäutchen bei Frauen wiederherzustellen, die eine Abtreibung oder Geburt überlebt haben.
  • Bei einer dauerhaften Hymenoplastik bleibt das Ergebnis bis zum ersten Geschlechtsverkehr gewährleistet.
  • Beide Partner erleben zum Zeitpunkt des Kontakts die natürlichsten Empfindungen.
  • Wenn nötig, wird in Verbindung mit dem Verfahren der Rückkehr der Jungfräulichkeit manchmal eine Operation durchgeführt, um die Vagina zu verkleinern.

Der einzige Nachteil des Verfahrens ist der Schmerz und die Tatsache, dass sich eine Frau zum Zeitpunkt der Rehabilitation unwohl fühlt.

Gibt es Gegenanzeigen?

Die Wiederherstellung des Hymens hat wie bei jeder Operation eine Reihe von Kontraindikationen. Um diese auszuschließen, wird eine Voruntersuchung des Patienten durchgeführt. Betrachten Sie Verbotsfälle:

  • Krankheiten, die eine Verletzung der Funktion des Blutgerinnungssystems verursachen, beispielsweise Hämophilie.
  • Infektionen oder Entzündungsprozesse der Beckenorgane und des Urogenitalsystems (Kolpitis, Candidiasis, Zystitis).
  • Hautausschlag oder Verletzung im perinealen Bereich der infektiösen, autoimmunen und allergischen Ätiologie.
  • Bildung Herpesgeschwüre auf den Genitalien.
  • Diagnose der Dekompensation der somatischen, endokrinen Pathologie.
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Gutartige Tumoren im Genitalbereich.
  • Maligne Tumoren (unabhängig vom Standort).
  • Schwangerschaft und Stillzeit.
  • Schwere psychische Störungen.

Heute wird die Jungfräulichkeit ganz einfach wiederhergestellt. In diesem Fall verursacht die Operation keine Komplikationen.

Autorin: Tatyana Grosova, Krankenschwester,
speziell für Mama66

Wie wirken sich Merkmale des Hymens auf die Wahl der Wiederherstellung aus?

Bevor Sie das Wesentliche der Operation zur Wiederherstellung der Jungfräulichkeit und deren Durchführung verstehen, sollten Sie verstehen, was die jungfräuliche Membran ist.

In Bezug auf die Anatomie ist es eine fast transparente Schleimhautschicht, die die äußeren und inneren Genitalorgane voneinander trennt. Es hat eine faserige Struktur, zahlreiche Blutgefäße und Nervenenden, die einen schmerzhaften Zustand verursachen, wenn es gebrochen oder beschädigt ist. Alles ist sehr individuell und berücksichtigt die Eigenschaften des weiblichen Körpers.

Es befindet sich in der Vagina und erfüllt Schutzfunktionen. Es ist jedoch keine hermetische Substanz da Es hat kleine Löcher für die Entnahme von Blut während der Menstruation.

Basierend auf den oben genannten Merkmalen und dem gewünschten Ergebnis der Operation können die Patienten einen Weg wählen, um die Jungfräulichkeit wiederherzustellen (Option, Operationskategorie).

So stellen Sie das Jungfernhäutchen wieder her

Durch die Hymenoplastik kann die Spreu für kurze Zeit und für längere Zeit wiederhergestellt werden.

Die erste Option eines chirurgischen Eingriffs ist ziemlich einfach. Die Stiche werden zusammengenäht (die restlichen Kanten der Spreu werden zusammengenäht). Da das Verfahren praktisch schmerzfrei ist, wird empfohlen, es unter örtlicher Betäubung durchzuführen. Dauer - bis zu einer halben Stunde.

Die Verwendung der Ergebnisse der Aufblühung macht es möglich, die Beziehung zwischen einem Mann und einer Frau, einem Ehepartner, mit dem Romanismus zu versehen, um schwindende Gefühle wiederzubeleben und die Intimität zu vertiefen. Einige Patienten halten es für würdig, einem Mann Unschuld zu geben.

Im Allgemeinen ist dieses Verfahren für ausgelegt1,5-2 Wochen.Heilung findet statt7-10 Tage.

Die zweite Option bezieht sich auf eine komplexere Operation und wird eingesetzt, wenn die Spreu nicht genäht werden kann oder eine längere Erhaltung der Jungfräulichkeit erforderlich ist. Dies liegt an den individuellen Merkmalen seiner Struktur und der Unfähigkeit zur Heilung. In diesem Fall werden mehrere Schichten des Vestibulums der Vagina mit einer partiellen Verschiebung der Schleimhaut genäht, die als Hymen fungiert. Erfordert einen tieferen Eingriff als die erste Option. Die Schleimhaut ist verletzt, was sehr schmerzhaft ist, daher wird eine Vollnarkose verwendet.

Das Verfahren selbst dauert1-1,5 Stundenund eine Frau kann innerhalb weniger Stunden entlassen werden, weil Stiche müssen nicht entfernt werden, die Fäden lösen sich von selbst auf. Dadurch wird ein längerer Zustand der "Unschuld" bereitgestellt. Der Heilungsprozess des Gewebes dauert jedoch 2 bis 4 Wochen.

Vorteile der Operation zur Wiederherstellung des Hymens

  1. Für einen solchen Kunststoff ist keine Altersschwelle festgelegt.
  2. Rückkehr "Unschuld" kann Frauen und diejenigen, die eine Abtreibung gehabt haben, zur Welt bringen.
  3. Das Verfahren wird in der Periode des Menstruationszyklus durchgeführt (mit Ausnahme der Menstruation selbst).
  4. In der Regel kann bei der Untersuchung des Frauenarztes nach der Operation nicht sofort festgestellt werden, dass der Patient auf eine Hymenoplastik zurückgegriffen hat es gibt Anzeichen von Entjungferung. Dieses Ergebnis spricht für sich und die Zuverlässigkeit des Verfahrens.
  5. Ärzte garantieren die Sicherheit des Jungfernhäutes vor dem ersten sexuellen Kontakt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass Blut austritt, wenn es während der Handlung beschädigt wird.
  6. Hymenoplastik kann so viel gemacht werden, wie eine Frau es will. In diesem Fall sollten Sie diese Gelegenheit nicht missbrauchen, weil verletzt die Wände der Schleimhaut.
  7. Manchmal, zusammen mit der Wiederherstellung der Jungfräulichkeit, wird der Vagina-Kunststoff auf Wunsch der Frau durch Anziehen seiner Wände hergestellt, wodurch die innere Elastizität wieder hergestellt wird. Im Laufe der Zeit die vollständige Wiederherstellung des Hymens.

Alle Feinheiten des Verfahrens können während der Konsultation gefunden werden. Es ist nicht immer so, dass der Patient nach einer Operation vor etwaigen Beschwerden wie z. B. der Benutzung der Toilette gewarnt wird.

Vorbereitung auf die Operation, um die Jungfräulichkeit wieder herzustellen, deren Implementierung und Kontraindikationen

Der Operation zugewiesen, um die Jungfrau 5 Tage vor der Menstruation (nicht später) zurückzugeben.

Während der Menstruation kann sich eine Endometriose der Gebärmutter als Folge einer Verletzung der Schleimhaut entwickeln. Wenn die Entscheidung getroffen wurde, starten Sie den Vorbereitungsprozess für die Operation.

Dies ist der Durchgang von eingehenden Laborstudien (Tests auf HIV, sexuell übertragbare Krankheiten, Hepatitis, Abstrich auf der Flora).

Eine Untersuchung durch einen Frauenarzt ist bei Videobüchern wünschenswert.

In Anbetracht der Anästhesie sollte vor der Operation die Rückkehr der Jungfräulichkeit übergeben werden:

  • vollständiges Blutbild
  • Urinanalyse
  • Koagulogramm
  • ECG
  • Fluorographie.

Die Ergebnisse müssen dem Therapeuten bekannt gemacht werden. Bei Auftreten eines Krankheitszustands ist eine zusätzliche Konsultation erforderlich. Das abschließende Urteil basiert auf der Analyse aller eingereichten Umfragen.

Die Operation zur Rückkehr der Jungfräulichkeit ist für Frauen nicht gefährlich. Ausnahmen können sein:

  1. Schwangerschaft
  2. entzündliche Prozesse
  3. Probleme mit der Blutgerinnung,
  4. Vorhandensein anderer schwerer Krankheiten:
    • Onkologie,
    • chronisch
    • Vulvitis der Vulva,
    • zervikale Erosion,
    • Entzündung der Gebärmutterschleimhaut,
    • Verstopfung und Entzündung der Eileiter,
    • ansteckend,
    • Erkältungen
    • Halsschmerzen
    • erhöhte Körpertemperatur
    • Herpes auf den Genitalien,
    • Drossel
    • psychische Störungen
    • andere Krankheiten im akuten Stadium.

Die wichtigsten Empfehlungen für die Erholungsphase nach der Operation zur Wiederherstellung des Hymens

Ebenso wie nach jedem chirurgischen Eingriff ist nach einer Hymenoplastik eine ärztliche Überwachung erforderlich. Sie sollten sich bei einem Frauenarzt für eine Untersuchung anmelden. Beachten Sie, dass es für solche Reisen unwahrscheinlich ist, dass Sie krankgeschrieben werden.

Obwohl die Operation zur Wiederherstellung des Hymens praktisch schmerzlos ist, kann es für eine gewisse Zeit zu leichten Beschwerden kommen.

  • Jede körperliche Aktivität sollte für einen Monat ausgeschlossen werden, einschließlich einer Pause in Fitnesskursen, dem Besuch eines Schwimmbeckens, von offenen Wasserreservoirs und Sonneneinstrahlung.
  • Überkühlung und Überhitzung vermeiden. Es ist 2-3 Tage nach der Entlassung verboten, das Bad und die Sauna zu besuchen.
  • Sollte auf sexuelle Intimität verzichten.
  • Es ist nicht wünschenswert, längere Zeit in einer sitzenden Position zu sein.

Sie müssen auch auf das Essen achten und flüssigen Gerichten den Vorzug geben. Halten Sie das Trinkregime aufrecht. Dies bietet die Möglichkeit, Stoffwechselvorgänge zu verhindern, was nach einer solchen Operation unerwünscht ist.

Eine Frau zu wählen ist nicht einfach. Die Delikatesse in dieser Angelegenheit für einige Patienten erschwert die Annahme der richtigen Entscheidung zusätzlich.

Die richtige Herangehensweise der Spezialisten, das Verständnis der Erfahrungen und Ängste der Frau, die professionelle Beratung und die Erklärung der Nuancen der Hymenoplastik tragen zum Vertrauen des Arztes und des Patienten bei der gewünschten Wirkung bei.

Die Nachteile der Operation zur Wiederherstellung des Hymens

  • Bei aller Sicherheit ist dies immer noch eine Operation.
  • Spezialisten unterrichten keine Ärzte an medizinischen Fakultäten.
  • Wissenschaftliche Entwicklungen und Innovationen zu diesem Themenbereich.
  • Experten sprechen nicht über Komplikationen.

Solche negativen Erfahrungen wurden über die Jahre gesammelt und verfügen über ein eigenes Archiv.

  1. Seien Sie nicht still über die Möglichkeit des "Heftens".
  2. Nach einiger Zeit der Operation kann es zu Blutabfluss (sogar reichlich) in Form von Blut kommen, das dem Arzt gemeldet werden muss.
  3. Das Vorhandensein von Schmerzen für 7-10 Tage, wenn Schmerzmittel genommen werden müssen.
  4. Fähigkeit, die Infektion abzufangen.
  5. Mit der Entjungferung sind Komplikationen verbunden, bei denen Frauen, die allein geboren haben, und Frauen im Alter besonders anfällig sind.

Auch wenn solche Phänomene eher eine Ausnahme als die Regel sind, sollte man die Empfehlungen des Arztes nicht vernachlässigen und die Wachsamkeit verlieren.

Die Wiederherstellung des Hymens ist für die Gesundheit von Frauen nicht gefährlich. Zunächst sollten Sie sich mit der medizinischen Praxis der medizinischen Einrichtung vertraut machen, um die Reputation zu untersuchen.

Vernachlässigen Sie nicht die Diskussionen in den Foren der Internet-Ressourcen. Vertrauen Sie jedoch nicht vollständig auf die Bewertungen, die Sie lesen.

Kommunizieren Sie mit dem Arzt, stellen Sie sicher, dass er Erfahrung und Kompetenz hat. Um dies zu erreichen, lohnt es sich, während der Konsultation alle aufregenden Fragen bezüglich der Implementierung, der postoperativen Merkmale von Pflege und Rehabilitation zu diskutieren.

Die Wiederherstellung des Jungfernhäutes gehört zu den kostengünstigsten Kunststoffarten. Ihre Kosten hängen von der vom Patienten gewählten Erholungsmethode und der Komplexität der durchgeführten Operation ab.Das heißt im Durchschnitt von 100 US-Dollar.

Wiederherstellung der Jungfräulichkeit (Hymenoplastik) - die Geheimnisse eines empfindlichen Eingriffs

Die Wiederherstellung der Jungfräulichkeit ist eine vorübergehende chirurgische Rekonstruktion des Hymens. Jemand mag von einer solchen Operation als Dienstleistung überrascht sein, aber diese Frage wird von vielen Menschen des guten Geschlechts gestellt.

Es gibt verschiedene Gründe, eine Frau zu einer solchen Operation zu zwingen. Dies können religiöse Überlegungen sein oder der Wunsch, dem Partner zu gefallen.

Chirurgische Eingriffe zur Wiederherstellung des Hymens werden als Hymenoplastik bezeichnet. Was ist das für ein Verfahren? Wie viel müssen Sie dafür bezahlen?

Was ist Hymenoplastik?

Das Jungfernhäutchen ist eine dünne Gewebeschicht, eine Membran, die bei jungen Frauen (Jungfrauen) normalerweise nicht beschädigt wird und eine Barriere für den Eingang der Vagina bildet. In einigen Kulturen ist es sehr wichtig, dass das Hymen intakt ist. Manchmal ist eine Operation erforderlich, um sie wiederherzustellen.

Einmal verloren, kann Jungfräulichkeit niemals ersetzt werden. Aber die moderne Medizin bietet Frauen nun nahezu perfekte physikalische Modelle für ihre verlorene Unschuld - Hymenoplastik, chirurgische Rekonstruktion des Hymens, gestört während der ersten Erfahrung einer "Kommunikation" mit einer Frau.

Häufig glauben Frauen, dass nach einer solchen Operation die jungfräuliche Membran wiederhergestellt wird. Dies ist jedoch eine falsche Meinung, wenn wir es im wörtlichen Sinne des Wortes betrachten.

Bei der Hymenoplastik wird eine Nachahmung der Jungfräulichkeit geschaffen. Dazu werden die Kanten des Hymens mit speziellen Fäden vernäht.

Nach einer solchen Operation wird das Ergebnis für lange Zeit gespeichert. Es dauert etwa eine Woche und die Fäden lösen sich auf. Für eine nachhaltigere Wirkung müssen Sie die dreifache Hymenoplastik wählen. Das Ergebnis danach dauert 2,5-3 Jahre.

Selbst eine vorübergehende Hymenoplastik vermittelt die volle Illusion, dass das Mädchen unschuldig ist. Während des Eindringens des männlichen Organs in die Vagina spürt er ein Hindernis. Erscheine auch etwas Blut.

Wenn eine Frau mit dem Wunsch nach Wiederherstellung der Jungfräulichkeit in die Klinik kam, wird der Arzt sie untersuchen und weitere Untersuchungen durchführen, um Kontraindikationen auszuschließen.

Kurzzeitige Hymenoplastik

Um nicht viel zu stören und Geld zu sparen, ist es besser, sich auf eine kurzfristige Hymenoplastik zu konzentrieren. Der Arzt führt etwa eine halbe Stunde eine plastische Operation durch. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass diese Jungfräulichkeit ungefähr 7 Tage anhält.

Sie müssen verstehen, dass Sie das Nähen des Hymens nicht endlos ausführen können. Systematische Operationen werden zum Verschwinden der Überreste des Gewebes führen, um Jungfräulichkeit immer wieder herzustellen, wird es nicht funktionieren.

Die ersten paar Tage können schmerzhafte Schmerzen sein. Ärzte raten nach einem Geschlechtsverkehr dringend zum Besuch der Klinik, um sicherzustellen, dass keine Kontraindikationen vorliegen.

Dreifache Hymenoplastik

Es ist jedoch nicht immer praktisch, die Jungfräulichkeit für einige Tage wiederherzustellen. In diesem Fall wird empfohlen, sich auf die dreifache Hymenoplastik zu neigen. Der Vorteil einer solchen Operation ist, dass sie mehrmals durchgeführt werden kann, obwohl Ärzten natürlich nicht geraten wird, sich stark einzubringen.

Die Triple-Hymenoplastik ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem die Vagina ausgeschnitten und die Schleimhaut in 3 Schichten genäht wird.

Daher empfehlen die Ärzte, die Operation 4-5 Tage vor Beginn der Menstruation durchzuführen, damit sich das Gewebe ein wenig erholen kann.

Wenn Sie eine dreifache Hymenoplastik haben, erscheint während der Intimität mehr Blut als beim ersten natürlichen Sexualkontakt. Außerdem sind die schmerzhaften Empfindungen stärker ausgeprägt.

Ein hochqualifizierter Arzt sollte eine dreifache Hymenoplastik durchführen, da dies ein komplexer chirurgischer Eingriff ist.

Außerdem muss der Patient nach der Operation alle Empfehlungen des Arztes strikt befolgen. Andernfalls können Komplikationen auftreten.

Rehabilitationsphase

Das erste Mal nach der Wiederherstellung der Jungfräulichkeit sollte kein Bad genommen werden, in die Sauna gehen. Sie müssen auch den Sport verschieben und schwere Dinge heben. Eine Frau sollte nach einer solchen Operation die Verwendung von Tampons bis zur ersten intimen Affinität unterlassen.

Nach etwa 3-5 Tagen bleibt ein starkes Schleimhautödem bestehen. Bei vollständiger Hymenoplastik treten Bewegungsstörungen auf.

Eine Frau kann nicht sitzen, nur stehen oder sich in Bauchlage befinden. Häufig bleibt der Blasenkatheter für 24 bis 36 Stunden stehen. In Anbetracht dessen wird empfohlen, für solche Operationen einen kurzen Urlaub von 3-4 Tagen zu machen.

Darüber hinaus müssen Sie die folgenden Regeln beachten:

  1. Führen Sie systematisch Spülungen mit speziellen Mitteln durch.
  2. Vergessen Sie nicht die persönliche Hygiene, um die richtige Ernährung zu beachten.
  3. Wie nach jeder Operation den Arzt aufsuchen. Auf diese Weise können Komplikationen zeitnah erkannt werden.
  4. Dieser chirurgische Eingriff ist schmerzlos, aber danach wird sich die Frau etwas unwohl fühlen. Es lohnt sich, sich mental darauf vorzubereiten.
  5. Es ist notwendig, sich vor Überhitzung und Überkühlung zu schützen.
  6. Sie müssen auf das intime Leben verzichten.

Wann kann nach dreifacher Hymenoplastik in sexuelle Intimität eingegangen werden? Sexualleben ist möglich, wenn das Jungfernhäutchen vollständig heilt.

Dies geschieht oft nach 3-5 Wochen. Eine Antwort auf diese Frage kann vom Arzt vorgeschlagen werden, bei dem es notwendig ist, sich regelmäßig einer Untersuchung zu unterziehen.

Wiederherstellung der Jungfräulichkeit - die Vorteile der Operation

Es gibt solche Vorteile der Operation:

  1. Die Hymenoplastik kann in jedem Alter durchgeführt werden, da keine besonderen Altersbeschränkungen bestehen.
  2. Zur Jungfräulichkeit zurückkehren können selbst Frauen, die bereits geboren oder eine Abtreibung überlebt haben.
  3. Nach der Operation ist die Unschuld bis zum Geschlechtsverkehr gewährleistet. Darüber hinaus erscheint während dieser ersten Intimität Blut.
  4. Zusammen mit der Hymenoplastik können Sie die Vagina festhalten, wodurch die Elastizität der Wände wiederhergestellt wird.

Ein guter Arzt wird Sie über die Feinheiten dieser plastischen Operation informieren. Sie müssen auf das Auftreten von leichten Beschwerden nach der Operation vorbereitet sein.

Gegenanzeigen

Hymenoplastik hat eine Indikation. Dies ist der Wunsch der Frau, die Jungfräulichkeit wiederherzustellen.

Eine solche Operation hat jedoch einige Kontraindikationen. Dieser chirurgische Eingriff ist in einigen Situationen kontraindiziert.

KONTRAINDIKATIONEN

  1. Wenn eine Infektionskrankheit akut geworden ist, ist im Genitalbereich ein entzündlicher Prozess aufgetreten.
  2. wenn eine Person an psychischen Störungen leidet,
  3. wenn eine Frau dazu neigt, Blutungen zu öffnen.

Nach der Operation kann der Patient Hämatome, Schwellungen, Beschwerden, Blutungen und Schmerzen verspüren.

Solche Nebenwirkungen verschwinden jedoch nach einer gewissen Zeit. Um diesen Prozess zu beschleunigen, müssen alle Empfehlungen des Arztes beachtet werden.

Alternative Methoden (Kapseln, Hymen und Alaun)

Nicht alle Frauen entscheiden sich für eine Operation, um die Jungfräulichkeit wiederherzustellen. Oft für diesen Mangel an Finanzen oder Mut.

Was aber, wenn eine Nachahmung der Jungfräulichkeit geschaffen werden muss? Um dies zu erreichen, stehen Ihnen verschiedene Apotheken-Tools zur Verfügung.

Machen Sie die Illusion der Unschuld vor einem Mann, um den Kapseln und Hemen zu helfen. Sie müssen verstehen, dass sie die Jungfräulichkeit nicht wiederherstellen können, aber mit ihrer Hilfe können Sie Ihren Partner täuschen. Aber wie verhalten sie sich?

In den Apothekenregalen finden Sie solche Werkzeuge:

  1. Kapseln, die die Jungfräulichkeit imitieren. Im Inneren haben sie künstliches Blut. Sie müssen eine Stunde vor der geplanten Intimität in die Vagina eingetaucht werden. Während dieser Zeit schwillt die Kapsel an. Während des Geschlechtsverkehrs bricht es ab und der Füllstoff fließt aus. Ein solcher Prozess sieht natürlich aus, und der Partner wird an die Unschuld der Frau glauben.
  2. Künstliches Hymen. Mit Hilfe eines solchen Geräts ist es möglich, den Mangel an Jungfräulichkeit nachzuahmen. Hymen ist ein dünner Film, der eine Drittelstunde vor dem Geschlechtsverkehr in die Vagina einsinkt. Es wird anschwellen. In intimer Nähe ruht das männliche Sexualorgan auf einem künstlichen Film und reißt ihn auf. In diesem Fall treten auch rote Farbspuren auf.

Experten empfehlen, zunächst mit solchen Werkzeugen zu üben, um nicht auf Unbeholfenheit zu stoßen. Der Hersteller hat sich darum gekümmert und 2 Hymen in die Packung gesteckt.

Wenn wir die Kosten solcher Geräte vergleichen, können wir feststellen, dass deren Preis deutlich niedriger ist als der Preis für Hymenoplastik. Die durchschnittlichen Kosten der Kapseln liegen bei etwa 20 US-Dollar, das Hymen bei etwa 50 US-Dollar.

Wenn Sie aufgrund der finanziellen Situation solche Gelder nicht erwerben können, können Sie Alaun verwenden. Dies ist die billigste Version der Nachahmung der Jungfräulichkeit. Sie werden auch in der Apotheke verkauft.

Sie werden in Wasser zum Waschen gezüchtet, das vor dem Geschlechtsverkehr durchgeführt wird. Eine solche Lösung wird die Vagina verengen und nach dem Geschlechtsverkehr auf dem Bett erscheinen Spuren, die Blutflecken ähneln.

Diese Methode eignet sich, um einen unerfahrenen Mann zu täuschen, der sich nicht mit unschuldigen Mädchen beschäftigt hat.

Wie viel kostet es jedoch, eine vollständige Operation durchzuführen, um die Jungfräulichkeit wiederherzustellen? Wo ist diese Operation?

Die Preise für Kurzzeit- und Dreifach-Hymenoplastik sind unterschiedlich. Wenn eine Frau ein Jungfernhäutchen schnell mit speziellen Fäden nähen muss, müssen Sie ungefähr 8 bis 14 Tausend Rubel bezahlen. Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass eine solche Operation kurzfristig wirkt.

Diejenigen, die ein länger anhaltendes Ergebnis benötigen, sollten sich zu einer dreilagigen Hymenoplastik neigen. Seine durchschnittlichen Kosten betragen etwa 30 Tausend Rubel.

Nach der Rehabilitationsphase ist es schwierig, das Ergebnis aus dem natürlichen Hymen zu unterscheiden.

Machen Sie sich keine Sorgen darüber, dass jemand etwas über die Operation erfahren hat. Ärzte in der Klinik sind verpflichtet, alles geheim zu halten. Sie geben nicht die Namen ihrer Patienten bekannt.

Sie müssen verstehen, dass die Preise in jeder Klinik unterschiedlich sind. In Moskau werden beispielsweise die höchsten Kosten für eine Hymenoplastik am Mont Blanc gefordert. Hier wird ein kurzfristiger Betrieb für 30.000 Rubel durchgeführt. Eine dreilagige Hymenoplastik kostet das Zweifache.

Ein bisschen billiger wird eine solche Operation die Klinik «Platinental» kosten. Hier zahlen sie 55.000 Rubel dafür.

Es gibt aber auch medizinische Einrichtungen, in denen die Preise recht niedrig sind. Es lohnt sich jedoch, die Bewertungen der Klinik und des Chirurgen sorgfältig durchzulesen.

Kosmetikerin praktizieren

Um sich auf eine Operation (Hymenoplastik) vorzubereiten, müssen Sie alle erforderlichen Tests bestehen, um pathologische Kontraindikationen auszuschließen. Die Operation wird 7 Tage vor der Menstruation durchgeführt. Lokale Anästhesie wird angewendet (die Wirkung hält bis zu einer Stunde an), so dass die Frau nichts spürt.

plastischer Chirurg

Hymenoplatiken können auf einfache chirurgische Eingriffe zurückgeführt werden. Danach werden Frauen schnell wieder hergestellt, dafür genügen ein paar Tage. Während der Rehabilitation gibt es Schmerzen, Schwellungen, aber das ist die Norm. Um die Genesung zu beschleunigen, belasten Sie Ihren Körper nicht, bewegen Sie sich nicht scharf und ernähren Sie sich gesund.

In der heutigen Welt möchten viele Frauen die Jungfräulichkeit wiederherstellen, die von verschiedenen Gründen beeinflusst wird. Dazu können Sie eine vollwertige Operation durchführen oder kostengünstiges Alaun verwenden, aber das Ergebnis wird sich erheblich unterscheiden. Die endgültige Entscheidung bleibt für die Frau.

Pin
Send
Share
Send
Send