Schwangerschaft

Alles, was eine Frau über verborgene Schwangerschaft wissen muss

Pin
Send
Share
Send
Send


Zu allen Zeiten galt die asymptomatische "Situation" als eines der mysteriösesten Phänomene. In der Antike galt die verborgene Schwangerschaft als "Gnade der Götter", die den zukünftigen König, Propheten oder Helden bis dahin verstecken wollte. Abortive Aktivität wird heute als „Norm“ betrachtet, sodass diese „Gnade“ als nahe an der Wahrheit betrachtet werden kann. Zu einem späteren Zeitpunkt ist es schwierig, das ungeborene Kind loszuwerden. Selbst wenn es sich um eine ungewollte Schwangerschaft handelt, muss der Embryo vor der Geburt geschlüpft werden.

Was ist diese verborgene Schwangerschaft, wenn jedes Mädchen die Hauptsymptome der „interessanten Situation“ kennt? Darüber hinaus hat jeder das Internet zur Hand, und in einer unbegreiflichen Situation raten sie einander, zu „Ask Google“ zu gehen. Alle Arten von Frauenforen sind sehr beliebt, wo es einen Meinungsaustausch und echte Geschichten über Schwangerschaft, Geburt und Mutterschaft gibt. Wie können Sie nicht bemerken, dass Sie ein neues Leben in sich tragen?

Wenn eine Frau ein Kind zur Welt bringt, scheint alles klar zu sein - jeder hat die gleichen Erscheinungsformen und verlässlichen Zeichen. Aber nicht alles ist so einfach. Und nicht jeder hat die Chance, ein Kind zu empfangen und zu ertragen, auch wenn alle Prozesse ohne Komplikationen ablaufen. Es gibt verschiedene Arten von Schwangerschaften:

  • ektopisch und gefroren,
  • früh und spät
  • wünschenswert und unerwünscht
  • geplant und unerwartet
  • klassisch und vielfach
  • normal und kompliziert
  • Farbe und Biochemie
  • falsch und versteckt.
Es gibt auch eine sorgfältig verborgene Schwangerschaft, in der das Mädchen ertränkt wird, um die Tatsache der Empfängnis zu verbergen und ein Baby vor ihren Eltern zu tragen. Oft fügen sie der versteckten Schwangerschaft "schmutzige" Spiele hinzu, um dem Vater des Kindes "auf die Nerven zu gehen". Dies ist jedoch ein völlig anderes Thema.

Die Hinterlist der asymptomatischen Konzeption ist, dass eine Frau voll funktionsfähig ist und nicht über eine verborgene Schwangerschaft weiß, ohne die Gesamtbelastung des Körpers zu reduzieren. Schüler bison Lehrbücher zu überarbeiten, Frauen, die in Schichten arbeiten, schlafen nicht genug und denken nicht über die Gründe für ihre Beschwerden nach. Und wenn Ärzte mit einer Tatsache konfrontiert werden, kommt ein Schock. Aber man muss die neue Rolle der werdenden Mutter erkennen und sich auf die Geburt vorbereiten.

Ursachen der versteckten Schwangerschaft

Es gibt viele Fälle in der Geschichte, in denen Frauen an Gewicht zunahmen und nicht wussten, aus welchem ​​Bauch sie wachsen, und Sie müssen einen BH 1-2 Größen größer kaufen. Bei unregelmäßigen und spärlichen Perioden und Entlassungen während der Schwangerschaft funktioniert das Hauptsymptom der Schwangerschaft nicht.

Manchmal merken nur Außenseiter, dass sich die Form des Bauches eines "plötzlich gewachsenen" Kollegen oder einer Freundin irgendwie verändert hat. Es ist nicht dasselbe wie bei Fettleibigkeit - baumelnde Falten und abgerundet, wie bei Frauen in der Position. Es gibt auch solche Phänomene wie „kleinwüchsig“ (kleiner Embryo) und Wassermangel (kleine Gebärmutter). Außerdem darf sich ein sich entwickelndes Kind nicht am Kopf befinden, sondern wie in einer Wiege liegend. Wenn die Hüften breit sind, wird der „Bauch“ bis zu 6 Monaten kaum wahrgenommen.

Ja, verborgene Schwangerschaft - dies ist kein "Märchen", sondern jemandes wahre Geschichten, die im Leben reichen. Bemerken Mädchen keine Veränderungen im Körper?

Höchstwahrscheinlich treten jeweils einige neue Empfindungen auf, die jedoch aus anderen Gründen oder Faktoren dafür verantwortlich gemacht werden. Dies kann ein Verdacht auf Vergiftung oder Gewichtszunahme sein, eine Ausrede wie "hormonelle Täuschung" oder "chronische Erkrankungen sind aus der Remission gegangen". Geschwollene Brüste und Brustwarzenempfindlichkeit sind in dieser Zeit ohne sexuelle Beziehungen leicht zu übersehen. Der Harndrang und einige Beschwerden im Unterbauch werden häufig auf Blasenentzündung und Soor zurückzuführen.

Laut der WHO-Statistik wussten etwa 20% der Frauen, die zum ersten Mal schwanger wurden, mehrere Monate lang nicht, bis sie 3-5 Monate nicht kannten. Der einfachste Weg, einen Fehler mit einer bestätigten "Unfruchtbarkeit" zu begehen, wenn Sie nichts mehr erwarten. Bei der nächsten ärztlichen Untersuchung bei der Arbeit sagt der Arzt: „Glückwunsch, Sie sind schwanger!“ So können Sie von einem gynäkologischen Stuhl fallen, den alle Frauen so sehr hassen.

Junge Frauen verstehen nicht, warum sie eine versteckte Schwangerschaft haben. Was sind die Gründe für dieses Phänomen? Häufig wirken zwei Faktoren in einem Paar - ein starker Körper und ein hormonelles Ungleichgewicht. Für Sportler, die "auf der Chemie sitzen", geschieht dies auch.

Versteckte Schwangerschaft: Anzeichen und Symptome

Die Entwicklung des Fötus im Uterus mit teilweiser oder vollständiger Abwesenheit der Symptome der "interessanten Position" ist asymptomatisch oder versteckte Schwangerschaft. Es kann durch solche Erscheinungen charakterisiert werden:

  • Die Menstruationszyklen dauern noch einige Monate an, die Farbe des Ausflusses und ihre Intensität ändern sich, aber die Frau misst dem keine Bedeutung bei.
  • Wenn der Fötus instabil ist, gibt es reichlich Perioden, der Körper steht kurz vor dem Scheitern der Schwangerschaft und wird als Zeichen eines instabilen hormonellen Hintergrunds wahrgenommen.
  • es gibt eine kleine Gewichtszunahme, besonders wenn die Frau ihre Figur nicht beobachtet, als natürlicher Prozess wahrgenommen wird, insbesondere wenn sie dazu neigt, übergewichtig zu sein.
Eine fötale Entwicklung ohne Toxizität tritt ebenfalls auf, wenn auch selten. Schlimmer noch, wenn alle Symptome der Schwangerschaft vorhanden sind, es aber keinen Fötus in der Gebärmutter gibt, stattdessen gibt es einen Tumorprozess, sogar ein Ultraschall kann falsch sein. Manchmal sehen Ärzte offensichtliche Manifestationen der Selbsthypnose - eine Frau möchte wirklich schwanger werden. In seltenen Fällen ist dies eine Folge von psychischen Störungen.

Eine weitere Gewichtszunahme oder eine verborgene Schwangerschaft?

Für manche Frauen ist es ganz natürlich, im Winter besser zu werden und im Sommer abnehmen zu können. Der Gewichtsunterschied kann je nach Aufbau, Genetik und Zustand der Schilddrüse bis zu 10-15 kg betragen.

Ärzte sagen, dass Frauen während der Schwangerschaft statistisch moderat an Gewicht in der Größenordnung von 12 kg zunehmen. Sogar diejenigen, die die Ernährung und den Lebensstil (5-6 kg) sorgfältig überwachen, sind die Mindestschwelle. Dies ist eine leichte Schwellung der Gewebe (der Körper speichert während der Stillzeit Flüssigkeit) sowie Fötus und Fruchtwasser.

Das Verhältnis der Gewichtszunahme während der latenten Schwangerschaft ist leicht zu bemerken - dieses Symptom wird als "saisonale Schwankung" des Körpergewichts angesehen. Obwohl es nicht üblich ist, sich in der Zone um mehr als 3 bis 4 kg zu verbessern, lassen sich manche Frauen zu einem solchen "Akkordeon".

Oft wird die Gewichtszunahme durch häufige Belastungen mit Nachtsnacks, das Fehlen eines Ernährungssystems und ein sportliches Minimum bei sitzender Arbeit ausgelöst. Daher ist es schwer zu verstehen, ob es sich um eine Fülle oder eine latente Schwangerschaft handelt, bis die ersten Bewegungen des Fötus in der Gebärmutter spürbar sind. Wenn der Fötus klein und die Frau groß und voll ist, können der Grund für den Magen und die spärlichen Entladungen ohne Medikamente nicht ermittelt werden.

Wie kann man überprüfen, ob eine Schwangerschaft mit fragwürdigen Anzeichen vorliegt?

Um sicherzustellen, dass der Embryo vorhanden ist, müssen Sie sich einer Standarduntersuchung unterziehen, die alle zukünftigen Mütter während der Registrierung durchlaufen. Es ist ratsam, vor einem Arztbesuch eine Selbstuntersuchung mit einem Apothekentest durchzuführen, wenn Ihnen jemand den Verdacht auf eine versteckte Schwangerschaft mitteilt - äußere Anzeichen.

Bei der Rezeption in der weiblichen Konsultation wird:

  1. Machen Sie eine Hauptuntersuchung bei Ihrem Arzt
  2. Um einen Abstrich auf die Flora zu geben,
  3. Um ein vollständiges Blutbild und einen hCG-Test (schwangeres Hormon) zu bestehen,
  4. Um sich einer Ultraschalluntersuchung zu unterziehen,
  5. Urinanalyse
Andere Vorschriften sind möglich, wenn der Arzt eine zusätzliche Untersuchung als notwendig erachtet. Wenn sich die Zyklen geändert haben, aber keine Gewissheit besteht, dass Sie schwanger sind, gehen Sie zur vorgeburtlichen Klinik. Es ist an der Zeit, sich an die Vorstellung zu gewöhnen, dass der Besuch eines „Lieblingsarztes“ mit irgendwelchen Zweifeln für Frauen, die intime Beziehungen haben, normal ist.

8 Dinge, die eine schwangere Frau wissen sollte

An einer schwangeren Frau mangelt es heute kaum an Informationen über die Schwangerschaftsperiode und die Veränderungen, die sie erwartet. Trotzdem tauchen in ihrem Kopf hunderte Fragen und viele Ängste auf, als sie erfährt, dass sie schwanger ist. Von diesem Zeitpunkt an wird sie großen Veränderungen ausgesetzt sein, die nicht nur ihren Körper, sondern auch ihren Lebensstil betreffen.

In den letzten Jahren wurde viel Aufmerksamkeit auf einen bewussten Umgang mit der Rolle eines Elternteils gelegt, und die Planung von Schwangerschaft und Familie wird dringend empfohlen. Perinatale Psychologen versichern uns, dass wir die Identität des Kindes vom Moment der Empfängnis an festlegen. Die Schwangerschaft ist eine wichtige und entscheidende Phase im Leben einer Mutter und eines Kindes, nicht nur in Bezug auf die Gesundheit.

Mutter, die bereits ein Kind trägt, kreiert um sich herum eine Welt, die die zukünftige Person bildet, beeinflusst seine Psyche. Natürlich wird sich das Kind nicht an alles erinnern, was ihm im Mutterleib passiert ist, aber diese Informationen werden auf unbewusster Ebene aufgezeichnet, sagen Psychologen. Dies bedeutet, dass es definitiv seinen Charakter, sein Verhalten und seine Fähigkeiten beeinflussen wird.

Die zukünftige Mutter wird all ihre Weisheit und Liebe brauchen, um die neue Person in diese Welt zu lassen und ihre Verantwortung vor ihm wahrzunehmen. Sie können gegenüber der pränatalen Psychologie eine andere Einstellung haben, da dies eine junge Wissenschaft ist und viele Mythen umgeben sind.

Aber jede Mutter wird bestätigen, wie stark die Bindung sie und das ungeborene Kind gebunden hat, und die Wissenschaft steht nicht still und bestätigt die Wichtigkeit der Informationen, die das Kind im Mutterleib erhält, beweist die Wirkung von Geburtstraumata und das vorgeburtliche Gedächtnis macht das menschliche Unbewusste aus.

Daraus folgt, dass die werdende Mutter möglicherweise bestimmte Aspekte ihres Lebens und ihrer Gewohnheiten überdenken und ihrer Stimmung und ihrem emotionalen Gleichgewicht mehr Aufmerksamkeit widmen muss. Hier sind einige der wichtigsten Empfehlungen von Ärzten und Psychologen, die Sie auf eine schwangere Frau richten sollten:

  • Für das Kind ist es wichtig zu wissen, dass Mama und Papa ihn bereits vor seiner Geburt annehmen, dass es geliebt wird und dass seine Geburt sehr erwartet wird.
  • Sie können und sollten mit dem Baby sprechen, Bücher lesen, Schlaflieder singen,
  • Vater ist auch sehr wünschenswert, um Kontakt mit einem ungeborenen Baby aufzunehmen: sprechen, lesen, die Existenz eines Babys im Familienleben akzeptieren, seiner Frau helfen,
  • Während der Schwangerschaft haben die Gefühle und Stimmungen der Frau nicht nur Macht über sie, sondern beeinflussen auch ihr Kind. Es ist kaum möglich, alle Schicksalsschläge zu vermeiden, und ein ständiges Euphorie-Gefühl ist auch nicht völlig normal. Psychologen sollten sich mit dem Kind unterhalten, um die Situation zu erklären, in der Sie sich befinden. Vermeiden Sie natürlich Stress und überwachen Sie Ihre Stimmung. Das Kind braucht positive Informationen von der Mutter, dies hilft ihm, seine besten Eigenschaften zu entwickeln, die ihm von Natur aus innewohnen. Negative Informationen können nach der Geburt zu einem psychischen Trauma führen. Aus den Gefühlen und Emotionen der Mutter ergibt sich eine ganze Welt für das Kind, die seine Persönlichkeit und seine Zukunft beeinflussen kann.
  • Gute Musik, Spaziergänge, angenehme Kommunikation, Bücher, Filme - alles nutzen, was Ihnen Freude und Genuss bringt
  • Es ist sehr wichtig, nicht nur auf die körperlichen Aspekte der Schwangerschaft zu achten, sondern auch darüber nachzudenken, wie Sie Ihr Baby nach seiner Geburt pflegen, über die Umgebung nachdenken, in der es leben wird, die Dinge vorzubereiten, die es braucht,
  • Viele Frauen, die mit ihrem ersten Kind schwanger sind, ahnen nicht einmal, wie wenig Zeit sie nach der Geburt haben werden. Daher empfehlen Psychologen im Voraus zu überlegen, wie Sie mit Ihrem Kind kommunizieren werden, welches Verhaltensmodell Sie für sich selbst wählen werden, welche Art von Mutter Sie selbst sehen werden, wie Sie beispielsweise auf Wutanfälle reagieren und wie Sie Ihren Schelm beruhigen. In den Händen eines Babys wird es Ihnen schwer fallen, in alle Aspekte der Bildung einzudringen. Um sich nicht in einem entscheidenden Moment zu verlieren, sollten Sie während der Schwangerschaft Bücher über die Erziehung und Entwicklung von Kindern lesen.
  • Moderne Mütter benutzen traditionelle Kleinigkeiten im Umgang mit dem Baby, zählen Gläser und singen ein wenig wiegen Schlaflieder. Es ist vergeblich, glauben Wissenschaftler. Das Baby braucht wirklich emotionalen Kontakt mit seiner Mutter, die Streiche und Schlaflieder gibt. Und es ist nicht notwendig, auf die Geburt des Babys zu warten, um es zu gebrauchen. Finden Sie Schlaflieder, die Ihnen gefallen, und singen Sie sie während der Schwangerschaft. Lernen Sie ein paar Kuchen, Kinderreime - sie werden für Sie sehr nützlich sein, um die Aufmerksamkeit des Kindes auf sich zu ziehen, zu lachen und ihn zu beruhigen.

Das Wissen über das geistige Leben eines Kindes wird ständig erweitert. Dies beeinflusst, wie moderne Ärzte Schwangerschaft verhalten, Geburtshelfer werden, wie sie das Baby wahrnehmen und auf seine Bedürfnisse eingehen. Und es hilft Schwangeren, physisch und emotional gesunde Kinder zur Welt zu bringen.

Falsche und verborgene Schwangerschaft bei Frauen (Video)

Das Hauptziel des Frauenlebens ist die Mutterschaft. Aber wir sind alle verschieden, und wenn es bestimmte Anzeichen und äußere Manifestationen gibt, die die Schwangerschaft eines jeden von uns betreffen, so gibt es unterschiedliche Manifestationen der Schwangerschaft. Und wir werden nicht über Pathologien sprechen, in unserem Artikel werden wir versuchen, über falsche und verborgene Schwangerschaften bei Frauen zu sprechen.

Was ist eine falsche Schwangerschaft bei Frauen?

Eine falsche Schwangerschaft bei Frauen ist das Vorhandensein aller Anzeichen und Symptome, die für eine normale Schwangerschaft charakteristisch sind, während das Fötus das Wichtigste ist. Anzeichen einer falschen Schwangerschaft:

  • Monatlich verzögert
  • Toxikose,
  • Die Zunahme des Körpergewichts und des Bauchvolumens usw.

Im Allgemeinen ist alles dasselbe wie in einer normalen Schwangerschaft.

Wie kann ich eine falsche Schwangerschaft feststellen?

Eine falsche Schwangerschaft lässt sich leicht per Ultraschall feststellen

Alles ist ziemlich einfach, die üblichen Teststreifen bestimmen die Abwesenheit, manchmal benötigen Sie eine Untersuchung am Ultraschallgerät, die grundsätzlich jede Frau passiert, und die Abwesenheit des Fötus wird leicht festgestellt. Ursachen und Behandlung von Fehlschwangerschaften In der Natur ist das Phänomen der Fehlschwangerschaft recht häufig.

Zum Beispiel ist das Weibchen in Hyänen die Anführerin des Rudels, und wenn sie schwanger wird, beginnt in den meisten Herden eine falsche Schwangerschaft, so dass andere, wenn das Haupt Weibchen zur Welt bringt, ihre Milch füttern können, weibliche Kälber. Milch in anderen Hyänen erscheint aufgrund einer falschen Schwangerschaft.

Beim Menschen ist eine falsche Schwangerschaft auch rein psychisch. Sie kann aufgrund einer nervösen Überstimulation, einem großen Kinderwunsch, Stress und anderen psychologischen Faktoren auftreten.

Die Behandlung einer falschen Schwangerschaft ist nicht notwendig oder erfolgt bei Psychiatern und Psychologen, da sie nur psychologischen Ursprungs ist.

Dies ist natürlich ein großer Schock für eine Frau, die an ihre Schwangerschaft glaubte. Der gute, moderne Reichtum der Zivilisation hilft jedoch, eine falsche Schwangerschaft "frühzeitig" dieses Phänomens zu erkennen.

Was ist eine versteckte Schwangerschaft bei Frauen? (Video)

Versteckte Schwangerschaften bei Frauen können während der normalen Schwangerschaft als besonders bezeichnet werden, bei der alle Anzeichen und Symptome der Schwangerschaft vollständig fehlen:

  • Der Menstruationszyklus ist nicht unterbrochen oder es gibt eine monatliche Entlastung.
  • Es gibt keine Toxikose oder wenn ich keine anderen Anzeichen habe, schreibe ich sie einfach als Verdauungsstörung ab.
  • Es gibt eine minimale Gewichtszunahme oder das Gewicht einer Frau bleibt praktisch unverändert.
  • Der Bauchraum nimmt nicht an Volumen zu oder weist eine leichte Zunahme auf, die für die Schwangerschaft nicht charakteristisch ist.
  • Verletzen Sie nicht die Brustdrüsen.

Viele Frauen, die latente Schwangerschaften hatten, erfuhren davon nur dann, wenn sie Kontraktionen und Versuche hatten, aber selbst in dieser Zeit hielten sie es für entweder Anzeichen einer Krankheit oder eines verstörten Verdauungssystems.

Gleichzeitig wurde die gesamte Schwangerschaft der Frau durchgeführt, ohne die Lebensweise zu ändern, ohne die Geschmackspräferenzen zu ändern. Die meisten werdenden Mütter verwendeten während der gesamten Schwangerschaft orale Kontrazeptiva.

Die Ärzte stellten fest, dass die Ursache der Schwangerschaft eine Verletzung des Zeitpunkts der Einnahme von Verhütungsmitteln war.

Wir bieten Ihnen an, den Videozyklus mit den wiederhergestellten Ereignissen zu sehen "Ich wusste nicht, dass ich schwanger war." Die im Film stattfindenden Ereignisse haben eine reale Basis. Grundsätzlich wurden keine Abweichungen in Gewicht und Entwicklung von Kindern, die infolge einer solchen Schwangerschaft geboren wurden, festgestellt:

"Ich wusste nicht, dass ich schwanger war." Teil 1

"Ich wusste nicht, dass ich schwanger war." Teil 2

"Ich wusste nicht, dass ich schwanger war." Teil 3

"Ich wusste nicht, dass ich schwanger war." Teil 4

"Ich wusste nicht, dass ich schwanger war." Teil 5

Wenn früher für eine schwangere Braut die Auswahl an Kleidern sehr begrenzt war und viele Mädchen versuchten, ihre Position zu verbergen, dann ist die Schwangerschaft heute ein Schmuckstück eines Brautkleides. Die Wahl eines Kleides für eine Hochzeit hängt von dem von Ihnen gewählten Stil, der Länge und Ihrem Wunsch ab. Wir werden für Sie einige aus unserer Sicht erfolgreiche Optionen auswählen ... Veröffentlicht Dienstag, 15. April 2014 Von Victoria. Alles rund um die Schwangerschaft Sind Sie in einer interessanten Position? Nehmen Sie Glückwünsche an - diese gesegnete Zeit ist es wert, dass Sie Ihre Position genießen und Ihren neuen Status annehmen. Planen Sie eine Reise während der Schwangerschaft? Großartig! Mit einem Baby zu reisen ist viel schwieriger als während der Schwangerschaft. Deshalb reicht es aus, sich nur etwas vorzubereiten und eine Reise zu unternehmen. Wir sind froh, die Hoteltouristen zu sehen ... Die Schwangerschaft ist eine sehr wichtige Phase im Leben von Frauen und ihren Ehemännern. Für die normale Entwicklung des Fötus sollten die Empfehlungen der Ärzte befolgt werden, um richtig zu essen, sich zu entspannen und an der frischen Luft zu sein. Советов есть очень много, что именно нужно делать, мы решили собрать советы и рекомендации, чего нельзя делать во время беременности: Во время беременности нельзя выполнять работу , …Будущим родителям очень важно правильно подобрать коляску для своего малыша. От этого выбора будет зависеть ваша мобильность, возможность маневрировать сред кочек, бордюр, на ступеньках и других препятствиях.Bei der Auswahl eines Kinderwagens müssen daher wichtige Faktoren wie Größe, Gewicht, Vielseitigkeit, Sicherheit für das Kind, Bequemlichkeit für das Kind berücksichtigt werden. Das Gewicht des Kinderwagens für ein Neugeborenes mit einem Kind ... Die Fähigkeit, ein Kind zu tragen, hängt vom Zustand der Gebärmutter ab, es ist einzigartig in sich, da es sich vom Anfang bis zum Ende der Schwangerschaft Dutzende Male erstreckt und dann in seinen ursprünglichen Zustand zurückkehrt. Die Gebärmutter besteht aus zwei Hauptteilen: dem Körper und dem Gebärmutterhals. Wie nicht paradox, sondern der Punkt des Uterus, der sich befindet ... Die Schwangerschaft ist eine wichtige und entscheidende Phase im Leben jeder Frau, die unter anderem durch eine Reihe von Einschränkungen gekennzeichnet ist. Einschließlich medizinischer Manipulationen. Gleichzeitig bedeutet dies nicht, dass keine Behandlungsmöglichkeit besteht. Außerdem! Zu diesem Zeitpunkt ist es nicht nur möglich, auf Ihre Gesundheit zu achten, ... Veröffentlicht Freitag, 13. September 2013 Von Victoria. Alles rund um die Schwangerschaft Schwangerschaft ist ein lang erwartetes und sehr wichtiges Ereignis im Leben vieler moderner Paare. In der Tat haben die Menschen in letzter Zeit immer mehr damit begonnen, die Geburt eines Babys „für später“ zu verschieben, wenn sie eine Karriere aufbauen, Wohnraum einrichten, Kapital sparen, „für sich selbst leben“ - im Allgemeinen hat jeder seine eigenen Gründe, später Eltern zu werden. Tests und Zeichen zu bestimmen… Published Samstag, 7. September 2013 Von Victoria. Unter allem rund um die Schwangerschaft Sehr oft haben Paare, die seit vielen Jahren zusammenleben, von Problemen mit der Möglichkeit der Schwangerschaft gehört, obwohl Menschen, die moralisch und finanziell bereit sind, Eltern zu werden, seit langem darüber sprechen und Frauen beneiden, die Mütter werden und Kinder verlassen im Krankenhaus - als unnötig. Verrückter Rhythmus des Lebens, viel Stress ... Schwangerschaft ist ein wichtiges Ereignis im Leben jeder Frau. Für die meisten Frauen ist es vorhersehbar, für andere ist es unerwartet, einige bereiten sich darauf vor. Sie beginnen mit dem Ehepartner, gehen durch die Ärzte, mit allen resultierenden Tests, nehmen Vitamine, organisieren die richtige Ernährung, einen gesunden Lebensstil ohne Tabak und Alkohol. Andere sind nicht so gut geeignet für ... Veröffentlicht Samstag, 3. August 2013 Von Victoria. Alles über Schwangerschaft Der Schlaf für eine zukünftige Mutter ist sehr wichtig, aber manchmal kann der Körper durch seine Unannehmlichkeiten nicht vollständig entspannen, obwohl bekannt ist, dass der Schlaf einer schwangeren Frau mindestens 10 Stunden lang entspannt sein sollte. Einer der wichtigsten Gründe, warum eine schwangere Frau nicht schlafen kann und daher in einem unruhigen und ängstlichen Zustand ist, ...

Geschichten über verborgene Schwangerschaft

In der modernen Gesellschaft, die keine Unsicherheit toleriert, wird alles, was über die kollektive Idee des „Möglichen“ hinausgeht, verwirrt und reges Interesse hervorrufen.

Schlagzeilen wie „Der britische Soldat hat geboren, ohne zu wissen, dass sie schwanger ist“ oder „Ich hatte ein schmerzhaftes, beharrliches Verlangen, zu drücken, als der Kopf des Babys plötzlich auftauchte“, wird mit Misstrauen und Skepsis wahrgenommen. Inzwischen sind Fälle von "versteckter Schwangerschaft", auch "Schwangerschaftsverweigerung" genannt, nicht so selten.

In Großbritannien machen sie etwa 1 von 2500 normalen Schwangerschaften aus, was 320 Fällen pro Jahr entspricht und fast täglich laute Schlagzeilen verursacht.

In solchen Fällen haben Frauen nicht einmal den Verdacht, dass sie schwanger sind, und empfinden ihrer Meinung nach fast keine charakteristischen Symptome. Aber in solchen Zweifeln gibt es nichts Besonderes.

Wenn heute eine Frau mit Hilfe eines hochsensiblen Tests, der in einem Geschäft oder in einer Apotheke erworben wurde, von der beabsichtigten Schwangerschaft überzeugt werden kann, war dies in einer vergleichsweise jüngeren Vergangenheit nicht so einfach: Die Anzeichen und Symptome einer Schwangerschaft wurden eher als wahrscheinlich und als verlässlich angesehen.

Symptome einer Schwangerschaft

Wenn heute davon ausgegangen wird, dass eine Frau sich immer über das Auftreten einer Schwangerschaft bewusst ist, was ist dann mit den Symptomen verbunden, die eine schwangere Frau erkennen kann? Und wie können sie übersehen, übersehen oder aus einem anderen Grund erklärt werden?

Das Fehlen einer Menstruation - vielleicht das typischste und früheste Anzeichen einer Schwangerschaft. Dennoch gibt es viele Gründe, die zu Menstruationsstörungen führen - von verschiedenen Krankheiten bis hin zu Faktoren wie Unterernährung und Stress. Bei Frauen vor den Wechseljahren kann die Menstruation unregelmäßig sein und bei Frauen

Verborgene Schwangerschaften können durch Menstruation verursacht werden: Die meisten Frauen, die 9 Monate der Schwangerschaft durchgemacht haben, werden eindeutig sagen, welche Symptome sie hatten, wie sie erkannten, dass sie sich in einer solch delikaten Lage befinden und welche Prozesse von der Entwicklung des Fötus im Mutterleib begleitet werden.

Es kommt jedoch vor, dass eine Frau Symptome der Schwangerschaft in sich selbst findet und der Arzt keinen Fötus erkennt - dies ist eine falsche Schwangerschaft. In der Geschichte dieses Staates findet sich Prinzessin Alexandra Romanova.

Und es gibt einen anderen Zustand: Das Baby entwickelt sich bereits im Mutterleib der Frau, aber sie weiß es nicht, es gibt keine Symptome einer "interessanten" Stellung - diese Bedingung wird als versteckte Schwangerschaft bezeichnet.

Was ist eine unsichtbare Schwangerschaft?

Viele Menschen beziehen sich auf das Konzept der unmerklichen (verborgenen) Schwangerschaft mit leichter Skepsis, da sie es als unmöglich betrachten, einen solch delikaten und magischen Zustand zu übersehen. Aber das ist nicht so. Wie die Praxis zeigt, ist latente Schwangerschaft oft nur bis zu einem bestimmten Zeitpunkt so. Warum passiert das?

Es gibt Fälle, in denen eine Frau mit weißen Dehnungsstreifen im Unterleib in ein Krankenhaus eingeliefert wird oder zu Beginn der Wehen, dies sind Ausnahmefälle, die für vollere Mädchen und Frauen charakteristischer sind.

Eine nicht wahrnehmbare Schwangerschaft manifestiert sich im Allgemeinen bereits für einen Zeitraum von 3-4 Monaten. Experten weisen darauf hin, dass viele schwangere Frauen einen Verdacht haben, aber aufgrund des Blutausstrichs haben nur sehr wenige Menschen die Idee, einen Schwangerschaftstest zu machen, insbesondere wenn die Schwangerschaft nicht geplant war und sie nicht damit rechnen.

Nicht erfundene Fälle von versteckter Schwangerschaft

Mrs. Miller-Cross war keine unerfahrene "Erstemittierende" - vor zehn Monaten war sie erfolgreich von einer vorherigen Schwangerschaft aufgelöst worden und sah keine Anzeichen einer "interessanten Position" mehr in sich. Infolgedessen wurde auf der Toilette eines Supermarkts ein gut ernährtes Baby mit einer Gesamtdauer von 6,5 kg geboren, und Mutter Ashley und eine Angestellte des Kaufhauses beschäftigten sich mit Geburtshilfe.

Ein anderer Kanadier zeichnete sich dadurch aus, dass er an Bord eines Flugzeugs ein Kind zur Welt brachte. Im Mai 2015 ging Ed Guan auf eine Reise.

Am 11. Mai endete der Flug zwischen Calgary und Tokio mit einer Überraschung für das Mädchen - eine unerwartete Geburt und die Geburt von Chloes Tochter.

Glücklicherweise befanden sich im Flugzeug Ärzte, die das Baby in einer Höhe von 10.000 Metern über dem Boden sicher geboren haben. Nur einen Monat vor dem bedeutsamen Ereignis führte Ed einen Test durch, der keine Schwangerschaft zeigte.

Im Jahr 2015 ging eine Amerikanerin, Katie Kropas, in die Klinik, weil sie sich wegen Rückenschmerzen Sorgen machte. Während des medizinischen Empfangs begann die Arbeit der Frau und in nur einer Stunde brachte Katie ein wunderbares Mädchen zur Welt, das den Namen Ellie erhielt.

Eine Schwangerschaft im ursprünglichen Szenario ist nicht ungewöhnlich, und solche Fälle werden jährlich weltweit aufgezeichnet. Weitere Beispiele: Die Amerikanerin Michelle Mulvehill und die Engländerin Claire Evans wussten nichts von der Schwangerschaft, bis sie Schmerzen im Magen verspürten und sich nicht an einen Spezialisten mit dem "Problem" wandten. Einer von ihnen hatte eine Geschichte der Diagnose & l

QuelleDie Quelle von Nippelhaar während der Schwangerschaft
Das Entfernen unerwünschter Gesichtshaare ist ein Problem, das nicht nur die männliche, sondern auch die weibliche Hälfte der Bevölkerung betrifft.

Wenn Vertreter einer starken Hälfte, Interessen, wie für immer reichlich Haarquelle zu beseitigen.

Vor kurzem haben wir viele seltsame Geschichten über Frauen gehört, die unerwartet zu Müttern wurden, nicht nur für die Menschen um sie herum, sondern auch für sich selbst.

Ist es möglich, die Schwangerschaft nicht zu bemerken, nicht darüber zu wissen, kann sie sich nicht manifestieren, wenn man zumindest einige Symptome kennt? Wie ist das überhaupt möglich? Diese Frage wird sicherlich von jedem gestellt, der solche Fälle hört oder liest. Und was sagen die Experten dazu? Kann man nicht über die Schwangerschaft Bescheid wissen und wie ist sie möglich?

Weiße Krähen oder Wie oft sie unerwartet Mütter werden

Gewichtszunahme, Schmerzen und Schwellungen der Brust, morgendliche Übelkeit, Müdigkeit, Stimmungen, Menstruationsstörungen, ein Kind, das sich auf den inneren Organen bewegt und ruht ... Die Liste der Symptome der Schwangerschaft ist lang, dokumentiert und von der Wissenschaft untersucht, in der Praxis von Millionen Müttern getestet. Es ist daher überraschend, dass es Fälle gibt, in denen Frauen nicht wussten, dass sie vor Beginn der Wehen schwanger waren. Vor dem Hintergrund solcher Geschichten erscheint es naiv, zu fragen, ob es möglich ist, eine Schwangerschaft zu übersehen, zum Beispiel nach zwei oder fünf Monaten, mit der ein Teil des schönen Geschlechts gefragt wird.

Letztes Jahr im Internet machte die Geschichte der 22-jährigen Australierin Kate Hudson, die um die Welt reiste und nur 38 Wochen später feststellte, dass sie sich in einer interessanten Position befand, Aufregung. Bekannt ist auch die Geschichte des Amerikaners Shelby Magnani, der Zwillinge zur Welt brachte, die nicht über die Schwangerschaft Bescheid wissen. Es scheint unglaublich zu sein, nicht wahr?

Es stellt sich heraus, dass solche Geschichten über eine unauffällige Schwangerschaft nicht so ungewöhnlich sind und nichts völlig Außergewöhnliches sind. Laut Statistik weiß eine von 450 Frauen im Durchschnitt nicht, dass sie bis zu 20 Wochen schwanger ist, und eine von 2500 Frauen weiß dies nicht bis zur Geburt! Zum Vergleich: Die Wahrscheinlichkeit, Triolen zu haben, ist dreimal geringer

Was Sie brauchen, um eine schwangere Frau zu kennen

Hallo, liebe Leser!

Betreff unseres Briefes: Was ist es wert zu wissen, schwangere Frau.

In einem der letzten Briefe haben wir darüber gesprochen, wie sich das Paar richtig auf die Schwangerschaft vorbereiten kann, um dem zukünftigen Kind den bestmöglichen Start ins Leben zu ermöglichen. Heute reden wir darüber Schwangerschaft, als eine bereits vollendete Tatsache.

Wie soll man damit umgehen? Muss ich im Interesse des Kindes etwas in meinem Leben ändern? Zukünftige Eltern, insbesondere wenn dies zum ersten Mal der Fall ist, haben tausend große und kleine Fragen, sobald sie erfahren haben, dass sie sich in einer „interessanten Position“ befanden. Wir werden versuchen, einige von ihnen vorab zu beantworten.

Und Ihre Briefe könnten das Thema unserer nächsten Ausgaben sein. Mailen Sie uns an:

In mehreren Briefen werden wir über einige Veränderungen im Körper berichten, und folglich auch das Verhalten einer schwangeren Frau, was sie hat und was sie trinken muss, was sie anziehen soll, was zu tun ist, wie sie sich mit ihrem Ehemann verhalten soll, was mit dem Ehemann einer schwangeren Frau zu tun ist . Und das Buch des Kinderarztes E.O.

Komarovsky "Kindergesundheit. Tipps für erfahrene Kinderärzte, die wir empfehlen. Darüber hinaus teilen wir Ihnen Informationen über die medizinische Behandlung der Schwangerschaft mit - von welchem ​​Zeitpunkt an, von wem und von wem sie durchgeführt wird, welche Art von Untersuchung und warum umfasst sie diese.

Lassen Sie uns erklären, was Elternschulen und -zentren sind, die zukünftige Eltern auf die Geburt vorbereiten und wie sie für Sie nützlich sein können. Lassen Sie uns Ihnen sagen, woran Sie sich bei der Auswahl eines Entbindungsheims orientieren sollten, wo und welche Entbindungsheime sich befinden und wie sie sich unterscheiden.

Was ist die Geburt einer Familie und wie kann Papa an diesem Prozess teilnehmen? Aber fangen wir mit der Hauptsache an.

Am meisten Hauptregel: Schwangerschaft ist keine Krankheit. Es ist notwendig zu verstehen, dass die Schwangerschaft ein natürlicher physiologischer Prozess ist, normaler zustand für eine Frau, von der Natur selbst vorgegeben.

Und der weibliche Körper verfügt über alle notwendigen Ressourcen, um ein gesundes Kind zur Welt zu bringen.

Es besteht keine Notwendigkeit, Ihr Leben in Verbindung mit dem Einsetzen der Schwangerschaft drastisch zu ändern, wenn Sie bisher keinen extremen Lebensstil geführt haben.

Eine Änderung ist jedoch noch notwendig: für die Dauer Ihrer Schwangerschaft in Ihrem Lebensmaßstab all das ist für das ungeborene Kind von Nutzen nehmen sollte erster Platz.

Sie sind zum Beispiel sehr leidenschaftlich bei Ihrer Arbeit, Sie sind ein unverzichtbarer Spezialist und Sie können sich keinen krankheitsbedingten Urlaub mit Grippe oder ARVI leisten. So war es vor der Schwangerschaft.

Und jetzt hängt nicht nur Ihre Gesundheit von Ihnen ab, sondern auch von der Gesundheit Ihres Babys, also geht es an die erste Stelle, und die Arbeit geht zur zweiten, usw. auf alle einzelteile. Aber es ist nur für 9 Monate!

Während der Schwangerschaft kommt es zu einer erheblichen Umstrukturierung aller physiologischen Prozesse im Körper einer Frau. Alle Aktivitäten des mütterlichen Organismus zielen darauf ab, die korrekte Bildung des Fötus sicherzustellen. Und hier werden alle verfügbaren Reserven verwendet. Und wenn es keine Reserven gibt, werden die notwendigen Substanzen einfach aus den Geweben des Körpers der zukünftigen Mutter entfernt.

Zum Beispiel kann Kalzium aus den Zähnen der Mutter verwendet werden, um das Skelett des Kindes zu bilden, wenn es für den Fötus nicht ausreicht. Alle Systeme des weiblichen Körpers arbeiten in dieser Zeit mit erhöhter Belastung.

Bei versteckten, nicht manifestierten Verletzungen einiger Organe können sich diese während der Schwangerschaft in Form der entsprechenden Symptome klinisch manifestieren. Hinzu kommen häufige Satelliten der ersten Schwangerschaftsperiode - Übelkeit, Müdigkeit, Angstzustände. Es ist wichtig, dass eine Frau nicht alle ihre verschiedenen Leiden als Diagnose oder Krankheit akzeptiert.

Bis zum Ende des dritten Monats passt sich der Körper mehr oder weniger an die neue Situation an und der Gesundheitszustand der zukünftigen Mutter stabilisiert sich, die Beschwerden verschwinden meistens.

Bei einer ausführlichen medizinischen Untersuchung, die jede Frau bestanden hat, die auf ein Kind wartet, können Krankheiten oder Abweichungen aufgedeckt werden, über deren Existenz die Frau nicht einmal vermutet hat. Panik beginnt, der Wunsch, auf jeden Fall eher zu heilen und zu reparieren. Und das ist falsch.

Eine Schwangerschaft ist nicht die beste Zeit für eine aktive Behandlung, denn oft ist das, was für die Mutter gut ist, für den Fötus schlecht. Glauben Sie mir, wenn Sie die Gesundheit eines scheinbar gesunden Menschen sorgfältig prüfen, erwarten ihn viele "Überraschungen".

Jede Behandlung einer schwangeren Frau sollte nur dann durchgeführt werden, wenn definitiv Sie können es nicht tun (Blutungen, eine eindeutige Androhungsgefahr, Nephropathie, aufgedeckte Diabetes, Rheuma oder andere Leidenschaften).

Daher ist es im Falle des Auftretens (oder der Identifizierung) eines neuen „Wundes“ erforderlich, einen Arzt zu konsultieren - jetzt behandeln oder nach der Geburt? Wenn die Situation darunter leidet, ist es besser, die Behandlung zu verschieben.

Die Indikatoren vieler traditioneller Tests während der Schwangerschaft variieren und dies ist die Norm und nicht die Manifestation der Krankheit. Deshalb keine Eigendiagnose unterlassen. Zum Beispiel kann eine schwangere Frau einen niedrigeren Hämoglobingehalt im Blut haben, und die Erythrozytensedimentationsrate kann im Gegenteil erhöht werden, es können Spuren von Protein im Urin gefunden werden - und all dies ist eine Variante der Norm.

Charakteristisch ist eine Veränderung des emotionalen Hintergrunds einer schwangeren Frau - sie wird empfindlicher, verletzlicher, die Stimmung ändert sich oft. Dies ist auf radikale hormonelle Veränderungen im Körper während der Schwangerschaft zurückzuführen. Aber es ist kein Wunder, dass sie sagen: "Warnen bedeutet bewaffnet."

Erstens wird sich Ihr emotionaler Zustand in 2-3 Monaten erheblich verbessern, Ihre Stimmung wird ausgeglichen. Zweitens ist es keine Sünde, sich entspannen und Gefühle zeigen zu können, vielleicht sogar zu weinen.

Drittens ist das familiäre Umfeld auch eine gute Idee, um Sympathie für Sie zu empfinden und Ihre Überempfindlichkeit und den Ausdruck von Emotionen über und ohne ihn nicht streng zu beurteilen.

Über die Vorbereitung auf die Geburt und über spezielle Programme zur Vorbereitung auf die Geburt lesen Sie hier.

Im nächsten Brief setzen wir das Gespräch darüber fort, was eine schwangere Frau wissen muss.

Informationen zu den medizinischen Leistungen, die von Kliniken in Moskau und der Region Moskau angeboten werden, erhalten Sie Rufen Sie den kostenlosen Informationsreferenzdienst 978-11-28 an.

Beratung zu verschiedenen Fragen der Medizin, Schwangerschaft, Geburt, der Wahl des Krankenhauses und vielem mehr finden Sie auf unserer Website http://www.ru-med.ru/

Sie können uns Ihre Fragen stellen an: [email protected]

Alles Gute für dich! Elvira Goncharova

Gründe für die Stille

Die zwei häufigsten Gründe für das Verbergen einer Schwangerschaft sind:

Egal wie bedauerlich es ist zu realisieren, dass das „Code of Work Laws“, in dem alle gesetzlichen Normen, einschließlich derjenigen, die schwangere Frauen betreffen, klar definiert sind, nicht immer in der Praxis funktionieren. Natürlich wird eine Frau, wenn sie vor Gericht geht, den Prozess gewinnen und bei der Arbeit wieder eingesetzt werden, aber wie viel Zeit und Nerven wird sie dabei verlieren!

Verlieren Sie einen guten Platz, haben Sie Angst vor Geschäftsfrauen, Führungskräften und normalen Angestellten. Und wenn Erstere Angst haben, "aus dem Käfig zu fallen" und vor Konkurrenz zu kämpfen, dann sorgen sich die Letzteren einfach um ihre eigene Gesundheit und die Gesundheit des ungeborenen Kindes.

Wann Sie Ihre Position Ihren Vorgesetzten melden, bleibt Ihnen überlassen. Sie sollten dieses Gespräch jedoch nicht verzögern, vor allem, wenn Sie nach dem Mutterschaftsurlaub wieder arbeiten gehen möchten. Sie haben die Möglichkeit, sich als anständiger und verantwortungsbewusster Mitarbeiter zu zeigen und dem Manager die Zeit zu geben, nach einem neuen qualifizierten Mitarbeiter zu suchen.

Wahrscheinlich sind die Arbeitsbedingungen im Unternehmen schädlich für das Baby, das Sie unter Ihrem Herzen tragen. Es gibt keine Zeit für Gefühle: Je früher Sie Ihren Behörden ein Zeugnis über die Schwangerschaft geben, desto schneller werden Sie zur einfachen Arbeit überführt.

Если вы опасаетесь недоброжелательных взглядов или даже откровенного выживания с места работы, выход есть всегда – гинекологи охотно идут навстречу просьбам пациенток и выдают больничные листы вплоть до ухода в декрет. Если же ваш врач не относится к их числу, смело обращайтесь в Инспекцию по охране труда: следить за исполнением трудового законодательства – её прямая обязанность.

  • Суеверия, страх повторения неудачных беременностей

От того, насколько вы были суеверны до беременности, во многом зависит дальнейшее поведение.

Die Angst vor dem bösen Blick, der Neid der Freundinnen und andere "Eingriffe in die Aura" sind der beeindruckenden und verdächtigen Natur inhärent. Unter dem Einfluss rasender Hormone nehmen diese Merkmale nur zu und erreichen manchmal den Punkt der Absurdität.

Zum Beispiel gibt es Paare, die ein Kind erst nach seiner Geburt melden. Und nicht an jemanden, sondern an seine eigenen Eltern oder nahe Verwandte.

Eine andere Sache, wenn Sie in der Vergangenheit mehrere Fehlgeburten, vermisste Schwangerschaften oder lange Erfahrung mit Unfruchtbarkeit hatten. Hier möchte ich mein zerbrechliches Glück so lange wie möglich geheim halten. Und es geht nicht darum, dass jemand unaufrichtig ist, sich für Sie zu freuen, sondern in der Angst, ein anderes Versagen zu wiederholen, und infolgedessen schmerzhafte und taktlose Fragen von anderen.

Einige nützliche Tipps

  1. Stille und vernünftiges Verhalten

Schweigen ist Gold. Wenn Sie nicht darüber sprechen, was Sie von einem Baby erwarten, wird Ihre Umgebung wahrscheinlich etwas vermuten, aber Sie wissen es nicht genau.

Überlegen Sie, wie Sie Ihr verändertes Verhalten und Ihr Wohlbefinden am besten erklären können. Glücklicherweise überholen nicht alle Schwangeren die heimtückische Toxikose.

Aber Sie können es mit Medikamenten bekämpfen, und damit niemand etwas vermutet, sollten Sie den Anfällen von Übelkeit (normalerweise am Morgen) keine Aufmerksamkeit schenken.

Sie können früh aufstehen, um diesen unangenehmen Moment zu Hause zu überleben, Sie können versuchen, Ihren Arbeitsplan umzustrukturieren und später zur Arbeit zu kommen.

Es ist besser, auf die Ablehnung aller Angebote zu reagieren, in einem warmen Kreis oder Einladungen zu Feiern zu sitzen, ansonsten müssen Sie eine Erklärung für eine plötzliche Abneigung gegen Alkohol finden.

Die Geschichte über den Verlauf einer Behandlung mit Antibiotika bei jeder Krankheit wird sehr gut angenommen (Sie müssen versuchen, sicherzustellen, dass die imaginäre Krankheit nicht zu ansteckend ist - Sie möchten nicht, dass die Menschen Ihren Ansatz scheuen?) Oder das Leben neu denken und eine neue beginnen: schädliche Produkte, Zigarettenrauch usw.

Es ist sehr schwierig, die Ermüdung zu verbergen, die bei erhöhter Freisetzung von Progesteron auftritt. Schauspielkünste werden zur Rettung kommen - ein fröhliches Lächeln verdeckt einen etwas deprimierten Zustand. Zur Not können Sie sich auf eine schlaflose Nacht beziehen und sich über die Nachbarn beklagen, die den Namen bis zum Morgen feiern.

  1. Kleidung, die die Schwangerschaft verdeckt

Sorgfältig ausgewählte Kleidungsstücke helfen dabei, den Bauch zu verbergen, der zu wachsen beginnt, und den Erkennungszeitpunkt um zwei oder drei Monate zu verzögern.

Versuchen Sie, Ihre Brust optisch zu vergrößern - Push-Up, um Ihnen zu helfen! Die Kleidung fällt mit einer hervorstehenden Brust glatt ab. Kleider und Sommerkleider werden im kleinen Schnitt ohne Schnitt und ohne Falten gekauft.

Der V-Ausschnitt am Brustbereich lenkt die Aufmerksamkeit auf den Halsausschnitt und lenkt vom abgerundeten Bauch ab. Strickjacken und flauschige Strickpullover sind in der kalten Jahreszeit Ihre treuen Verbündeten.

Selbst wenn Sie noch nie zuvor solche Sachen getragen haben, wird die Geschichte, dass Ihre geliebte Großmutter an der Herstellung dieser Bluse beteiligt war, glaubwürdig aussehen.

Beim Abdecken der Schwangerschaft mit der Kleidung sollten Sie sich an die wichtigste Regel erinnern - der Bauch und das Baby darin sollten bequem und bequem sein. Und natürlich wird früher oder später Ihr Geheimnis aufgedeckt - es wäre dumm zu erwarten, dass solche unaufmerksamen Menschen um Sie herum sind.

Sehr wichtig! Was auch immer das Ziel ist, die Schwangerschaft zu verbergen, auf keinen Fall den Bauch straffen - dies führt zu einer Verformung der inneren Organe! Das Kind muss ausreichend Sauerstoff erhalten, sonst können die Folgen verheerend sein. Erinnern Sie sich mindestens an Comprachikosov V. Hugo in "Der Mann, der lacht". Sie möchten keine solche Zukunft für Ihr Baby?

Machen Sie Ihre Erwartung auf Nachschub bekannt oder verstecken Sie sich im Gegenteil - nur Ihr eigenes Geschäft. Wenn eine solche Verschwiegenheit Ihrer Meinung nach aus schwerwiegenden Gründen besteht, schweigen Sie und lächeln Sie bei den Anfragen auf mysteriöse Weise. Aber wie Sie wissen, wird das ganze Geheimnis klar, seien Sie darauf vorbereitet, dass Familie und Freunde auch jedes Recht haben, durch solches Misstrauen beleidigt zu werden.

Versteckte Schwangerschaft - was ist das?

Imaginäre und verborgene Schwangerschaften sind in ihren Eigenschaften ähnlich. Bei latenter Schwangerschaft es gibt keine ganz oder teilweise bekannten Anzeichen einer Befruchtung.

Die hauptsächlichen Anzeichen einer Schwangerschaft sind immer typisch: Die Toxikose tritt auf, die Menstruation fehlt, die Brustdrüsen schwellen an, die Stimmung ist schwer zu kontrollieren.

Bei versteckter Schwangerschaft treten diese Symptome jedoch nicht auf.

Eine Frau kann den Trost verlieren, aber den gewohnten Lebensstil fortsetzen, ohne auch nur das Vorhandensein einer Schwangerschaft zu kennen.

Wenn es zu Sodbrennen, Übelkeit oder Appetitveränderung kommt, hat die Frau keine Eile, diesen Symptomen gebührende Aufmerksamkeit zu schenken, denn nichts Schlimmeres passiert.

Schwäche oder Schmerzen im Unterbauch können durch Magen-Darm-Erkrankungen oder andere häufige Beschwerden verstärkt werden.

Anzeichen und Symptome

Es gibt jedoch noch immer Veränderungen im Menstruationszyklus:

  • Spotting
  • Misserfolg im Menstruationszyklus
  • Dauer der Blutung
  • Unwohlsein

Solche Änderungen können mehrere Monate andauern. Wenn sich eine Frau rechtzeitig entscheidet, um ein Problem zu findenEs wird bald die Ursache erkennen und die Schwangerschaft überwachen.

Diagnose

Verborgene Schwangerschaft kann auftauchen zu Beginn des 2. Trimesters. Normalerweise dauert die Menstruation bis zur Geburt an, es gibt jedoch einen anderen Verlauf der Schwangerschaft.

Der Magen steigt leicht anDaher kann eine Frau keine dramatischen Änderungen feststellen. Wenn Sie jedoch auf seine gewohnte Figur achten, dann versuchen Sie, eine Diät zu machen oder körperliche Aktivität auszuüben.

Sie sollten Ihre Gefühle mit anderen Frauen vergleichen und versuchen, auf Ihr Wohlbefinden zu hören. Wenn Sie sich Sorgen machenEs ist besser, den Besuch beim Arzt nicht zu verschieben.

Menstruationsblutungen enden nicht von Monat zu Monat, so dass Sie keinen Schwangerschaftstest durchführen müssen.

Hilft der Test?

Auch in dieser Position Testen zu Hause kann feststellen, ob es konzipiert wurde oder nicht. Routine-Pharmazietests können ein Schwangerschaftshormon im Urin nachweisen.

Wenn das befruchtete Ei anhaftet und sich weiter entwickelt, wird hCG produziert, Der Test sollte eine versteckte Schwangerschaft zeigen. Der negative Test kann nicht täuschen, auf andere Ursachen hinweisen, die von hormonellem Versagen begleitet werden.

Einige Tests legen nahe, 5-6 Tage vor der Menstruation eine eindeutige Antwort zu geben. Man kann ihnen nicht glauben. Der Test reagiert auf den chemischen Prozess, in diesem Moment beginnen die Hormone erst zu produzieren, eine Schwangerschaft tritt immer noch nicht auf.

Bluttest für hCG

Bluttest für hCG Um die Antwort auf die Frage zu finden, ist dieses Verfahren in der frühen Schwangerschaft besonders produktiv. Bei positivem Verlauf der Umstände kann die Schwangerschaft nicht vor dem fünften Tag des Verzugszyklus festgestellt werden.

Zu diesem Zeitpunkt erreicht der Gonadotropinspiegel den maximalen Riegel im Blut. Eine solche Konzentration reicht aus, um die Entwicklung des Fötus zu beurteilen.

Wenn eine Schwangerschaft vermutet wird, sollte einen Frauenarzt konsultieren, wird es helfen, das Problem zu bestimmen, gleichzeitig mit den Ursachen von allgemeinem Unwohlsein umzugehen.

Ist dieser Zustand gefährlich?

Versteckte Schwangerschaft nicht gefährlich für frauen und nicht als anomalie betrachtet. Eine solche Schwangerschaft ist keine Tragödie, aber sie kann eine Frau sehr beunruhigen.

Die Einnahme von Antibiotika, Komplikationen bei Krankheiten, harter Arbeit und die Nichteinhaltung von Vorsichtsmaßnahmen haben schwerwiegende Folgen für das ungeborene Kind.

Wenn sich eine Frau nicht rechtzeitig anmeldet und einen ungesunden Lebensstil führt - Dies beeinflusst die Entwicklung des Fötus erheblich.

Etwa 20% der Frauen Sie sind sich der Schwangerschaft nicht bewusst, solange sie 3-4 Monate alt sind.

Experten schlagen vordass Frauen mit schwierigen Schicksalen, die sich nicht entscheiden konnten, ein Baby zu zeugen, in diese Zahl fallen.

Es kommt auch vor, dass eine Schwangerschaft unerwünscht sein kann. Unter diesen Umständen kann eine Schwangerschaft viele Probleme verursachen.

Betrug istdass eine Frau im letzten Moment vor dieser Tatsache steht.

Wenn sich herausstellt, dass die Tragezeit mehr als 2 Monate beträgtIm Krankenhaus können Sie einen Verzicht auf die Operation erhalten. Das Gesetz verbietet derzeit eine Abtreibung.

Jede Frau ist verpflichtet, auf ihren Körper zu hören und nicht zu versuchen, ihren körperlichen Zustand zu ignorieren. Deshalb ist es besser, weiterzukommen achten Sie auf Anzeichen von Unwohlsein.

Pin
Send
Share
Send
Send