Kleine Kinder

Gebrauchsanweisung Augentropfen Vitabact

Pin
Send
Share
Send
Send


Jede Mutter überwacht sorgfältig die Gesundheit ihres Babys. Schwache Kinderkörper werden häufig von Viren angegriffen, so dass Babys oft krank werden. Eine Entzündung der Augen bei Kindern ist eine häufige Ursache für die Suche nach ärztlicher Hilfe. Kinder unter einem Jahr erleiden verschiedene bakterielle Infektionen des Auges. In diesem Alter ist die Verwendung von vielen Medikamenten verboten, daher sollten Eltern die Wahl des Medikaments sorgfältig überlegen. Für die Behandlung von Entzündungen der Schleimhaut der Augen von Neugeborenen empfehlen Ärzte die Verwendung des Werkzeugs Vitabact.

Die Zusammensetzung und die Form von Vitabakt

Augentropfen sind in Plastikflaschen von 10 ml erhältlich. Das Arzneimittel hat das Aussehen einer farblosen Flüssigkeit. Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Picloxidindihydrochlorid. Es ist eine antiseptische Substanz, die die Zellmembran von Krankheitserregern zerstört. Zusätzliche Bestandteile in der Zusammensetzung des Arzneimittels:

  • gereinigtes Wasser
  • Polysorbat 80,
  • Wasserfreie Dextrose (Glukose).

Pharmakologische Wirkung

Vitabact ist ein entzündungshemmendes Mittel, das gegen verschiedene Bakterien und Infektionen wirkt. Entzündungsprozesse in den Augen und infolgedessen verschiedene Krankheiten treten am häufigsten aufgrund der Wirkung der folgenden Mikroorganismen auf:

  • Staphylococcus aureus,
  • hämolytischer Streptococcus
  • E. coli
  • Klebsiella,
  • protei,
  • Shigella ist dysenterisch,
  • Chlamydien.

Das Medikament wirkt lokal antiseptisch und tötet Krankheitserreger ab. Vitabact ist kein Antibiotikum und darf daher zur Behandlung ophthalmologischer Erkrankungen bei Neugeborenen ab den ersten Lebenstagen verwendet werden. Das Medikament wird praktisch nicht ins Blut aufgenommen.

Indikationen und Kontraindikationen

Vitabact wird in den folgenden Fällen zur Behandlung und Vorbeugung von Augenerkrankungen verschrieben:

  • Keratitis, Konjunktivitis, Dakryozystitis - entzündlich-infektiöse Erkrankungen,
  • Entzündungen durch aktive Fortpflanzung von Chlamydien,
  • nach Augenchirurgie (zur Prophylaxe),
  • zur Prophylaxe mit engem Kontakt mit dem Träger der Konjunktivitis.

Dakryozystitis

Die Dakryozystitis ist eine ophthalmologische Erkrankung, die durch ständiges Reißen eines oder beider Augen, begleitet von Eiterausfluss und Schwellung im Tränensack gekennzeichnet ist. Der Grund ist eine Verletzung der Durchgängigkeit des Tränenkanals. Am häufigsten tritt Dakryozystitis bei Neugeborenen aufgrund einer Infektion bei der Geburt (beim Durchgang durch den nicht sterilen Geburtskanal) oder bei einem Gelatinepfropfen auf, der während der ersten Inhalation geplatzt ist. Die Ursache des Entzündungsprozesses ist eine Verletzung der Abgabe der Tränenflüssigkeit, die sich im Kanal ansammelt.

Vitabact reduziert die Vermehrung von Bakterien und öffnet einen verstopften Tränenkanal. In einigen Fällen reicht es zur Behandlung von Dakryozystitis nicht aus, nur Tropfen zu verwenden, dann kann der Augenarzt als letzter Ausweg eine Sensation des Tränen-Nasenkanals durchführen (wir empfehlen zu lesen: Wie ist die Sensibilität des Tränenkanals bei Neugeborenen mit Dakryozystitis?).

Konjunktivitis

Konjunktivitis ist eine häufige Augenkrankheit. Die Hauptursachen für die Entwicklung des Entzündungsprozesses:

  • Schmutz auf der Schleimhaut des Auges
  • Nichteinhaltung der Hygienevorschriften bei der Betreuung eines Neugeborenen,
  • schwache Immunität
  • Infektion,
  • Infektion von der Mutter bei der Geburt.

Die Konjunktivitis geht mit einer Rötung der Schleimhaut der Sehorgane, Juckreiz und der Freisetzung großer Eitermengen einher. Vitabact-Tropfen interagieren effektiv mit Viren und Bakterien und verhindern so die weitere Entwicklung der Krankheit. Bereits nach der ersten Anwendung bei kranken Kindern ist eine Abnahme der Entzündungs- und Juckreizsymptome zu beobachten.

Vitabact kann auch bei Augenverletzungen angewendet werden. Das Baby kontrolliert die Bewegungen seiner Hände nicht, daher kratzt es oft an der Schleimhaut. Wenn Rötungen und Schwellungen der Augen auftreten, sollten Augentropfen verwendet werden, um unangenehme Symptome zu lindern.

Das Medikament wird Kindern mit individueller Unverträglichkeit der einzelnen Komponenten nicht verschrieben. Vitabakt hat keine anderen Kontraindikationen.

Gebrauchsanweisung für Kinder

Ungeachtet der Tatsache, dass das Medikament ohne Rezept abgegeben wird, muss seine Verwendung mit dem Augenarzt abgestimmt werden. Der Arzt bestimmt die Dosierung und Dauer des Kurses. Vor der Anwendung ist es notwendig, die Gebrauchsanweisung sorgfältig zu studieren, da der Arzt sich bei der Verschreibung eines Arzneimittels auf die Beschwerden der Eltern und das Ergebnis der Erstuntersuchung konzentriert, so dass einige Nuancen möglicherweise nicht berücksichtigt werden. Darüber hinaus sind die Eltern verpflichtet, die Haltbarkeit von Augentropfen zu überwachen - eine offene Flasche kann nicht länger als 1 Monat gelagert werden.

Anwendung: Art der Anwendung und Dosierung

Die Dosierung und Dauer der Behandlung wird vom behandelnden Arzt abhängig von der Art und dem Grad des Entzündungsprozesses bestimmt. Die Gebrauchsanweisung lässt die durchschnittliche Dosis fallen:

  1. Zur Behandlung bakterieller Infektionen - 1-2 Tropfen in jedes Auge 5-6 mal am Tag. Durch die Verringerung des Brennpunktes kann die Häufigkeit der Instillation verringert werden.
  2. Zur Prophylaxe vor der Operation - 1-2 Tropfen einmal täglich nach der Operation - 1-2 Tropfen 2-3 mal täglich.

Eltern wird geraten, die Augen des Kindes zusammen zu tropfen - einer hält den Kopf des Kindes, der zweite tropft das Medikament. Das Verfahren muss mit einem Auge beginnen, das weniger entzündet ist. Verfahren:

  • Hände gründlich mit Seife waschen,
  • Wenn sich getrockneter Eiter auf den Augen des Babys gebildet hat, sollte er mit einem in gekochtes Wasser getauchten Baumwolltupfer entfernt werden, wobei eine sanfte Bewegung vom äußeren Augenwinkel zur inneren Ecke erfolgt (ein neuer Tampon wird für jedes Auge verwendet).
  • Erwärmen Sie die Flasche in der geschlossenen Handfläche auf Körpertemperatur.
  • Legen Sie das Baby auf eine flache Oberfläche, fixieren Sie die Arme und den Kopf.
  • das untere Augenlid etwas verzögern,
  • Tropfen in den Bindehautsack tropfen,
  • Die Augen mit einem sterilen Tuch befeuchten.

Beim Einbringen muss darauf geachtet werden, dass die Tropfenspitze nicht mit der Oberfläche der Haut und der Schleimhäute in Kontakt kommt. Wenn Sie zwei oder mehr Werkzeuge verwenden müssen, sollten Sie die Eingriffe im Abstand von 10-15 Minuten durchführen. Die Behandlungsdauer beträgt durchschnittlich eine Woche.

Welche Nebenwirkungen kann ein Baby haben?

Die Anwendung von Vitabact verursacht in der Regel keine Nebenwirkungen und allergischen Reaktionen, die Behandlung ist für das Kind angenehm. In den meisten Fällen treten Unwohlsein auf, weil der Hauptwirkstoff eine individuelle Unverträglichkeit aufweist (Brennen, starkes Reißen, Fremdkörpergefühl, Rötung der Schleimhaut).

Die Zusammensetzung und Verwendung des Medikaments Vitabact

Vitabak-Tropfen werden in Frankreich hergestellt.

Die Basis des Arzneimittels ist der Wirkstoff - Picloxidindihydrochlorid.

Bei topischer Anwendung wird es praktisch nicht durch die Schleimhaut des Auges aufgenommen keine allgemeinen Auswirkungen auf den Körper.

Das Mittel ist mächtig antiseptisch. Es hat sich als wirksam gegen pathogene Kokkenflora erwiesen. Mit Erfolg verwendet für virale und pilzinfektionen, Läsionen von E. coli und Chlamydien.

Basierend auf diesem, Hinweise Vitabak Augentropfen:

Medizin zur Wiederherstellung von Knorpel Teraflex und seinen Analoga.

  • bakterielle Augenerkrankung,
  • Dakryozystitis bei Neugeborenen,
  • Prävention in der postoperativen Zeit.

Wenn Sie die Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels befolgen lässt sich gut mit anderen Medikamenten kombinieren.

Er praktisch hat keine seitlichen Eigenschaften Die einzige absolute Kontraindikation ist die individuelle Intoleranz.

Zugelassen zu verwenden Neugeborene Babys Während der Schwangerschaft werden diese Tropfen streng unter ärztlicher Aufsicht angewendet, da in diesem Bereich keine Langzeitstudien durchgeführt wurden.

Das Medikament beeinflusst die psychomotorischen Funktionen einer Person nicht, reduziert jedoch die visuelle Wahrnehmung. Daher müssen Autofahrer und Menschen, die mit präzisen Mechanismen arbeiten, vorsichtig sein.

Der Durchschnittspreis in russischen Apotheken beträgt 350 Rubel.

Strukturanaloga (Arzneimittel, die denselben Wirkstoff, aber einen anderen Namen haben) in Vitabact gibt es nicht. Aber es gibt medizinische Substanzen ähnlich in ihrer Wirkung auf die pathogene Flora. In vielen Fällen ist das Ergebnis ihrer Verwendung ähnlich wie bei Vitobact billiger

Tropfen auf der Basis von Norfloxacin - Antibiotikum breite Palette von Effekten.

Habe das gleiche Geltungsbereich und Angaben.

Unterschiede von Vitabact:

  1. Dringen Sie in den allgemeinen Blutkreislauf ein und wirken Sie systemisch auf den Körper ein.
  2. Unter den aufgeführten Nebenwirkungen ist die Wirkung auf das Nervensystem.
  3. Normaks dürfen sich nur in der erwachsenen Bevölkerung bewerben, Kinder sind kontraindiziert.
  4. Ein offensichtlicher Vorteil ist die langsame Entwicklung der Resistenz von Krankheitserregern gegen das Medikament, so dass es für eine lange Zeit verwendet werden kann.

Der Preis ist viel niedriger - 150 Rubel.

Levomycetin

Tropfen mit breitem antibakteriell die Aktion der russischen Produktion.

Die Basis ist Antibiotikum.

Kinder werden in extremen Fällen verordnet, in Abwesenheit eines Ergebnisses der Therapie.

Drogenkonsum während der Schwangerschaft kontraindiziert.

Besonderheiten:

  1. Kostengünstig, Verfügbarkeit in jeder Apothekenkette.
  2. Wirksamkeit bei der Resistenz von Bakterien gegen die Penicillin-, Tetracyclin- und Sulfanilamid-Reihe.
  3. Ein negativer Punkt ist das häufige Auftreten von Nebenwirkungen.
  4. Bei längerem Gebrauch (mehr als 2 Wochen) wird eine Depression der hämatopoetischen Funktion festgestellt.
  5. In einigen Fällen kann Chloramphenicol eine sekundäre Pilzinfektion der Augen verursachen.

Dies ist das billigste Äquivalent - der Preis beträgt etwa 20 Rubel.

Antibakterielle Tropfen. Wirkstoff - Antibiotikum Tobramycin.

Wirksam mit eitrige Entzündungen stoppen Sie schnell das Wachstum von Mikroorganismen und zerstören Sie sie.

Geringe Adsorption haben, haben keine systemische Wirkung auf den Körper und fast unverändert von den Nieren ausgeschieden.

Im Vergleich zu Vitabact:

  1. Sie haben einen breiteren und stärkeren Einfluss auf die pathogene Flora.
  2. Wirksam bei der Resistenz von Bakterien gegen andere antibakterielle Gruppen.
  3. Kann in die Muttermilch eindringen und ist daher in der Schwangerschaft kontraindiziert.
  4. Wie jedes Antibiotikum verletzt Tobrex die natürliche Mikroflora. Bei längerem Gebrauch entstehen Pilzinfektionen.
  5. Obwohl der Hersteller die Verwendung des Arzneimittels bei Kindern erlaubt, verschreiben Ärzte es nur in extremen Fällen.

Die Kosten betragen etwa 180 Rubel.

Wird als Ersatz für Vitobact verwendet.

Der Wirkstoff ist Ofloxacin.

Hat das gleiche Zeugnis als Vitabact.

Wird auch zugewiesen, wenn traumatische Läsionen des Auges, um zu verhindern.

Vor- und Nachteile der Droge:

  1. Breites antimikrobielles Spektrum, geringe Beständigkeit von Mikroorganismen gegen Ofloxacin.
  2. Zugelassen für Kinder von Geburt an.
  3. Erhöht die Empfindlichkeit der Schleimhaut, so sollte die Augen während der Therapie vor Sonneneinstrahlung schützen.
  4. Nebenwirkungen von Floksal treten etwas häufiger auf, aber im Allgemeinen hat das Medikament die gleichen Eigenschaften und Ergebnisse wie Vitobact.

Der Preis fällt um 180 Rubel.

Natriumsulfacyl

Augentropfen bekannt als Albucid, sind die Drogensulfanilamid-Gruppe.

Dies ist ein bewährtes Mittel gegen den Kampf pathogene Mikroorganismen.

Im Gegensatz zu Antibiotika ist Sulfacyl Sodium verletzt nicht die natürliche Flora und provoziert nicht die Entwicklung einer Pilzinfektion (ebenso wie Vitabact).

Besonderheiten:

  1. Der einzige wesentliche Unterschied zwischen Albucid und Vitabact sind die geringen Kosten.
  2. Sulfacylnatrium hat einen ähnlichen Anwendungsbereich, aber in manchen Fällen reicht seine „Stärke“ möglicherweise nicht aus, um Infektionen zu bekämpfen.
  3. Eine leicht alkalische Umgebung ist für die Schleimhaut des Auges völlig ungefährlich, aber Kinder mögen das leichte Brennen nicht.

Die Kosten betragen 30-40 Rubel.

Es ist unmöglich, eindeutig zu entscheiden, welches der oben aufgeführten Arzneimittel besser oder schlechter ist. Jeder hat seine Vor- und Nachteile.

Anastasia: Vitabact - große Tropfen. Meine Tochter und ich haben eine Konjunktivitis bekommen. Ich hatte keine Ahnung, wie ich mit solchen Augen arbeiten sollte. Aber einen Tag später verschwand der Juckreiz, die Rötung nahm ab. Jetzt werde ich sie immer in meiner Erste-Hilfe-Ausrüstung haben.

Vladislav: Albucid hilft mir gut. Solange ich mich erinnern kann, leide ich ständig mit meinen Augen, sie entzünden sich, sie werden rot. 2-3 Tage tropft Albucid und alles vergeht. Sicher und effektiv.

Maria: Ich behandle meine kleine Dakryozystitis. Weder Vitabact noch Tobreks halfen, der Arzt verschrieb Floksal. Wir haben fast eine Woche getropft und ich sehe das Ergebnis. Die Augen sind nicht sauer, keine Krusten, ich werde die Behandlung fortsetzen.

Aufgrund der erheblichen Kosten von Vitabact Drogenanaloga sind sehr beliebt. Leider eine billigere Alternative liefert nicht immer die gewünschten Ergebnisse. Um die Krankheit loszuwerden und den Körper nicht zu schädigen, ist die Verwendung von Analoga besser. einen Augenarzt konsultieren.

Welche Krankheiten behandeln

Vitabak Augentropfen können nicht nur für Neugeborene verwendet werden. Das Medikament ist in jedem Alter anwendbar. Der Hauptwirkstoff ist Picloxidin. Es kann der Gruppe der lokalen Antiseptika zugeschrieben werden, da das Medikament gegen eine große Anzahl von pathogenen Pflanzen wirkt. Hier ist eine Liste von Mikroorganismen, die Augenentzündungen bei Kindern verursachen und mit denen Piclodixin zurechtkommt:

  • Staphylococcus aureus,
  • Streptococcus hämolytisch,
  • E. coli,
  • Klebsiella,
  • Proteus vulgär,
  • Shigella ist dysenterisch,
  • Chlamydien-Trachomatika

Bei Neugeborenen kommt es häufig zu einem ständigen Reißen an einem Auge. Es gibt keine äußeren Anzeichen einer Entzündung. Dies ist die Manifestation einer Entzündung des Tränensackes und der Tränenwege - Dakryozystitis. Sensing Ductus ist erforderlich, es wird von einem Augenarzt durchgeführt, aber Vitabact Augentropfen für Neugeborene helfen, die Infektion zu überwinden.

Konjunktivitis ist die zweithäufigste. Schleimhaut wird rot, Juckreiz erscheint, das Kind reibt sich die Augen, eitriger Ausfluss klebt die Augenlider zusammen, besonders nach dem Schlafen. Die chronische Form verläuft mit weniger schweren Symptomen, verursacht jedoch bei Eltern und Kindern große Besorgnis. Keratitis, Blepharitis, Iridocyclitis werden auch durch Instillation von Vitabact behandelt.

Wie bewerbe ich mich?

Gebrauchsanweisung Vitabakt bietet an, 10 Tage lang 2- bis 6-mal täglich eine Konjunktivitis-Instillation eines Augentropfens zu behandeln. Bei kleinen Kindern ist es besser, es zusammen zu machen. Das Baby liegt auf dem Rücken, es ist besser, die Griffe mit einer Windel zu fixieren. Eine Person hält den Kopf leicht nach hinten geneigt mit den Händen. Ein anderes, das untere Augenlid bewegend, tropft Medizin in den unteren Bindehautsack. Beginnen Sie mit einem weniger entzündeten Auge. Bei der Instillation sollte der Kontakt der Tropfflasche mit der Haut oder den Schleimhäuten vermieden werden. Jedes Auge wird mit einer separaten Serviette nass.

Vitabak Augentropfen werden zur Vorbeugung von eitrigen Komplikationen während ophthalmologischer Operationen empfohlen. Vor der ophthalmischen Operation werden 1-2 Tropfen als präoperatives Präparat geträufelt, nach der Operation ein bis drei Tropfen pro Auge 3-4 mal täglich. Wenn dem Patienten zusätzlich andere Tropfen verschrieben werden, beträgt der Abstand zwischen ihnen mindestens 15 Minuten.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Die einzige Kontraindikation kann als Überempfindlichkeit gegen das Medikament angesehen werden. Vitabact vermittelt wie seine Kollegen manchmal ein Gefühl von Brennen in den Augen, verstärktes Reißen, Jucken oder Rötung der Schleimhäute. Die Anweisung rät nicht davon ab, dass dieses Mittel auch während der Stillzeit werdenden Müttern verschrieben wird, da die Auswirkungen auf diese Gruppe nicht bekannt sind. Wie das Medikament mit anderen Medikamenten interagiert, wird auch kaum untersucht.

Es wird nicht empfohlen, Erwachsenen Vitabact-Drops oder Analoga zu verschreiben, wenn Sie mit dem Auto fahren oder wenn Sie mit einer Quelle erhöhter Gefahr arbeiten. Es ist besser, eine halbe Stunde nach dem Eintropfen nicht hinter dem Lenkrad zu stehen und gefährliche Arbeit zu vermeiden, da kurzfristig verschwommenes Sehen auftritt.

Vitabact-Analoga sind allgemein bekannt und werden seit langem in der Augenheilkunde verwendet. In jeder Entbindungsstation, unmittelbar nach und 2 Stunden nach der Geburt, werden den Augen des Neugeborenen Albucidum oder Sulfacil-Natrium zugesetzt. So führen Sie die Vorbeugung von entzündlichen Augenkrankheiten nach Kontakt mit dem Geburtskanal der Mutter durch.

Levomitsetin Augentropfen haben dieselben Indikationen wie Vitabact, sind jedoch weniger bequem zu verwenden, da für die Arzneimittelflasche eine Pipette erforderlich ist. Nebenwirkungen in Form von Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und niedrigerem Hämoglobin. Nicht für Schwangere und Stillende und Kinder bis 2 Jahre empfohlen. Floxal hat sich insbesondere bei der Behandlung von Konjunktivitis bewährt. Normaks - Augen- und Ohrentropfen, hat mehr Nebenwirkungen aus dem Gastrointestinaltrakt und dem zentralen Nervensystem.

Tobrex-Augentropfen bei Kindern können nur angewendet werden, wenn der erwartete Effekt ihrer Anwendung das Risiko ihrer Verwendung übersteigt. Es wird nicht empfohlen, Aminoglykosidgruppen mit Antibiotika zu kombinieren, da dies zu otto- und nephrotoxischen Komplikationen führen kann. Длительное использование вызывает привыкание и развитие грибковых осложнений.Oftakviks nicht bei Kindern unter einem Jahr verwendet. Verursacht häufig brennendes, verschwommenes Sehen. Vergleicht man Analoga mit Vitabact, kann man ihre Vorteile bei Kindern auch ab 0 Jahren erkennen.

Der Preis für Vitabact liegt zwischen 250 und 350 Rubel. Analoga sind etwas billiger. Zum Beispiel wird Normax zu einem Preis von 150 - 170 Rubel verkauft, Tobreks - 185 - 200 Rubel, Oftakviks etwas teurer als 200 Rubel. Floksal in den Prelums 200 - 240 Rubel. Ein Medikament in einer Apotheke zu kaufen ist etwas teurer als das Bestellen in einer Online-Apotheke, aber die Zahlung für den Versand des Medikaments nach Hause wird diesen Unterschied ausgleichen.

  • Wir empfehlen zu lesen: wie man Gerste unter den Augen eines Kindes heilt

Die billigsten Präparate von Analoga sind Albucidum, Sulfacylnatrium und Levomycetin. Der Preis beträgt 85, 75 und 25 Rubel. Die Anweisung schlägt vor, Vitabact 2 Jahre lang bei Raumtemperatur zu lagern. Eine offene Flasche wird nicht länger als 30 Tage aufbewahrt.

Zur Behandlung von Augenerkrankungen oder zur Vorbeugung gegen bakterielle Infektionen der Bindehaut werden spezielle Therapeutika in Form von Augentropfen freigesetzt. Eines dieser Medikamente ist Vitabact. Ist es möglich, es Kindern zu tropfen, wenn dies gerechtfertigt ist und in welcher Dosierung ein solches Medikament in der Kindheit verwendet wird?

Das Medikament ist in Tropfflaschen erhältlich, die aus Kunststoff bestehen. In einer solchen Flasche befinden sich 10 ml klare Flüssigkeit, die häufig hellgelb ist, aber farblos sein kann. Die Flasche ist in einer Pappschachtel verpackt, in der sich eine abstrakte Zusammenfassung der Tropfen befindet.

Zusammensetzung

Die Wirkung der Tröpfchen wird durch das Vorhandensein von Picloxidin bei einer Konzentration von 0,05% sichergestellt. In 1 ml Lösung ist diese Substanz in Form von Dihydrochlorid in einer Dosis von 500 µg enthalten. Es wird mit wasserfreier Dextrose, gereinigtem Wasser und Polysorbat 80 ergänzt.

Vitabak-Tropfen wirken antiseptisch und antimikrobiell. Der Wirkstoff des Arzneimittels, der die Gruppe der Biguanide darstellt, beeinflusst:

  • Staphylococcus aureus,
  • E. coli,
  • Enterococcus fecal
  • Klebsiella Lungenentzündung,
  • Proteus vulgaris,
  • Shigella-Ruhr,
  • Chlamydia trachomatis,
  • Heu-Stick und einige andere Bakterien.

Das Medikament ist auch gegen bestimmte Arten von Pilzen und Viren wirksam. In diesem Fall ist die Wirkung der Lösung überwiegend lokal und Piccoxidin tritt nicht in den allgemeinen Kreislauf ein.

Und jetzt laden wir Sie ein, das Video zu sehen, wie man einem Kind die Augen lässt.

Der Grund, ein Kind Vitabact zuzuordnen, kann sein:

  • Behandlung einer bakteriellen Infektion, die eine Entzündung des vorderen Augenabschnitts verursacht (Konjunktivitis, Blepharitis, Keratitis).
  • Behandlung der Dakryozystitis, die bei Neugeborenen und Säuglingen üblich ist.
  • Prävention bakterieller Komplikationen nach Augenoperationen.
  • Infektionsprävention bei einem Patienten mit viraler Konjunktivitis bei engem Kontakt.

In welchem ​​Alter darf es sein?

Es ist möglich, Vitabaks Augen in der Kindheit von Geburt an zu graben.

Gegenanzeigen

Die Anwendung von Vitabact-Tropfen ist nur bei Intoleranz gegenüber Picloxidin oder anderen Bestandteilen der Lösung verboten. Es gibt keine weiteren Einschränkungen bei der Verwendung dieses Arzneimittels in der Anmerkung.

Nebenwirkungen

In seltenen Fällen kann das Medikament eine Bindehauthyperämie, vermehrtes Reißen, Brennen oder einen Fremdkörper in den Augen verursachen. So manifestiert sich eine allergische Reaktion auf Vitabact. Daher wird bei Rötung oder Unbehagen die weitere Verwendung des Arzneimittels nicht empfohlen. Darüber hinaus kann die Verwendung von Tropfen die Übersichtlichkeit zum Zeitpunkt der Behandlung verringern.

Gebrauchsanweisung und Dosierung

  • Die Verpackung von Vitabakt-Tropfen (einer Polyethylenflasche mit Tropfvorrichtung) macht ein zusätzliches Pipettieren überflüssig. Um die Flasche zu öffnen, wird die Kappe vollständig verdreht, und der darin befindliche Dorn dringt in den Tropfer ein.
  • Ein Erwachsener muss seine Hände waschen, bevor er die Tropfen benutzt. Wenn ein Kind abnormale Sekretionen und Krusten auf den Wimpern und auf der Oberfläche der Bindehaut hat, muss es zuerst gereinigt werden. Dazu nehmen Sie zwei Wattestäbchen, tauchen Sie sie in unbeheiztes, gekochtes Wasser ein und wischen Sie die Augen des Babys einzeln ab, indem Sie von der äußeren Ecke nach innen gehen.
  • Um Medikamente zu tropfen, müssen Sie den Kopf des Kindes leicht nach hinten neigen, so dass es nach oben blickt. Die Lösung wird in den unteren Teil des Auges injiziert, wobei das untere Augenlid vorsichtig nach unten gezogen wird. Um zu verhindern, dass das Medikament kontaminiert wird, sollte der Tropfenzähler weder mit dem Auge noch mit der Haut eines kleinen Patienten in Kontakt kommen. Außerdem darf die Pipette nicht berührt werden.
  • Wenn das Medikament zur Behandlung einer bakteriellen Infektion verwendet wird, wird ihm ein Verlauf von 10 Tagen verordnet, und die Instillationshäufigkeit beträgt 2 bis 6 Mal am Tag. Der Kinderarzt sollte die genaue Häufigkeit der Anwendung bestimmen, und eine Einzeldosis des Arzneimittels beträgt 1 Tropfen in jeden Bindehautsack.
  • Wenn das Kind im Augenbereich operiert wurde, wird Vitabact prophylaktisch eingesetzt. Das Medikament wird 3-4 mal täglich 1 Tropfen verabreicht. Das Werkzeug wird auch häufig vor der Operation eingesetzt - kurz vor dem Eingriff werden 1-2 Tropfen der Lösung in den Bindehautsack injiziert. Wenn das Kind einen engen Kontakt mit einer erkrankten Konjunktivitis hatte, kann es sofort nach einer solchen Kommunikation seine Augen fallen lassen.

Wir bieten Ihrer Aufmerksamkeit die Freilassung der Übertragung von Dr. Komarovsky an, die sich der Bindehautentzündung von Kindern widmet.

Angaben zu den toxischen Wirkungen von Tropfen in übermäßigen Mengen des Herstellers nicht.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Wenn einem Kind die gleichzeitige Einnahme mehrerer Medikamente in die Augen verschrieben wird, sollte zwischen der Instillation von Vitabact und anderen Arzneimitteln eine Pause von mindestens 15 Minuten eingelegt werden.

Der Kauf von Vitabact-Tropfen in Apotheken ist ohne Rezept erhältlich. Der Durchschnittspreis einer Flasche des Medikaments beträgt 330-340 Rubel.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

  • Bewahren Sie die Tropfen zu Hause an einem für Kinder unzugänglichen Ort auf, wo die Temperatur innerhalb von + 15 + 25 Grad Celsius liegt.
  • Eine ungeöffnete Durchstechflasche kann 2 Jahre lang aufbewahrt werden.
  • Wenn sich während der Lagerung Flocken oder andere Verunreinigungen in dem Arzneimittel bemerkbar machen, sollte es nicht eingefüllt werden, auch wenn die Haltbarkeit noch nicht abgelaufen ist.
  • Nach der ersten Anwendung kann das Medikament nur 1 Monat lang in die Augen getropft werden. Wenn die erste Anwendung des Arzneimittels mehr als 30 Tage zurücklag, sollte das Medikament verworfen werden.

In der Mehrzahl der Fälle sprechen Eltern die Behandlung von Kindern mit Vitabact positiv an. Das Medikament wird für die wirksame Wirkung, die Fähigkeit, auch bei Säuglingen angewendet werden können, praktische Verpackung gelobt. Nach Angaben von Müttern vertragen fast alle Babys ein solches Medikament gut, und die Lösung drückt nicht die Augen, so dass Babys bis zu einem Jahr nicht auf das Begraben mit Schreien und Weinen reagieren.

Die Nachteile von Tropfen sind der hohe Preis und die begrenzte Haltbarkeit nach dem Öffnen. Außerdem gibt es Reviews, in denen Mütter darauf hinweisen, dass Vitabact unwirksam war und dem Kind bei Dakryozystitis oder Gerste nicht geholfen hat.

Wenn Vitabact aus irgendeinem Grund nicht angewendet werden kann, kann der Kinderarzt es durch ähnliche Arzneimittel ersetzen, zum Beispiel:

  • Medikation Sulfacyl-Natrium. Dieses Sulfa-Medikament in Tropfenform ist sehr beliebt zur Vorbeugung und Behandlung von Augeninfektionen. Es kann bei einem Kind jeden Alters verwendet werden.
  • Okomistin fällt. Dieses Antiseptikum, das Miramistin enthält, darf bei bakteriellen Konjunktivitis bei Kindern über 3 Jahren angewendet werden. Der Arzt kann es auch befehlen, in Ihr Ohr oder Ihre Nase zu tropfen, wenn dafür Anhaltspunkte vorliegen.
  • Augentropfen Oftadek. Die Basis dieses Medikaments ist antiseptisches Decamethoxin. Diese Tropfen sind für Kinder jeden Alters erlaubt und werden häufig auch bei Neugeborenen bei Konjunktivitis verschrieben.
  • Tropfen von Sofradex. Ihre Zusammensetzung umfasst Antibiotika und Dexamethason. Ein solches Medikament ist nicht nur in den Augen, sondern auch bei Ohrenentzündung im Ohr vergraben. Es wird bei Kindern verwendet, die älter als ein Jahr sind.
  • Tobrex Augentropfen. Es basiert auf dem Antibiotikum Tobramycin. Das Medikament wird von Geburt an verschrieben.

Die Freude an der Geburt eines Babys kann von gesundheitlichen Problemen überschattet werden. Sehr oft klagen Eltern über Eiter oder Entzündungen in den Augen eines Kindes. Die Verschreibung von Vitabact-Tropfen für Säuglinge und ältere Kinder erklärt sich daraus, dass dieses Medikament mit verschiedenen Augenerkrankungen gut zurechtkommt, praktisch keine Kontraindikationen und Nebenwirkungen aufweist.

Hinweise zur Anwendung von Vitabakt Eye Drops für Kinder

Der Arzt kann Vitabact für Neugeborene und ältere Kinder als vorbeugenden und therapeutischen Wirkstoff in folgenden Fällen vorschreiben:

  • Behandlung von infektiösen und entzündlichen Erkrankungen des Auges - Konjunktivitis, Blepharitis, Dakryozystitis, Keratitis.
  • Bei Vorhandensein einer Chlamydieninfektion des Auges, wodurch der Entzündungsprozess beginnt (Trachom).
  • Um die Entwicklung infektiöser Komplikationen nach einer Augenoperation zu verhindern.
  • Augentropfen werden zur präoperativen Vorbereitung im vorderen Augenbereich verwendet.
  • In einigen Fällen ist ein Verfahren zum Erkennen des Tränenkanals erforderlich, wonach die Verwendung von Vitabact dazu beitragen kann, Reizungen zu lindern und Infektionen zu verhindern.
  • Es wird für Kinder zur Prophylaxe bei Kontakt mit einem Patienten mit viraler Konjunktivitis empfohlen.

Konjunktivitis ist eine der Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels Zusammensetzung und Freisetzungsform des Arzneimittels

Die Zusammensetzung von Vitabact umfasst folgende Substanzen:

  • Pyloxidin, das zur Biguanid-Gruppe gehört, ist der Hauptwirkstoff des Arzneimittels, dessen Gehalt in 1 ml des Arzneimittels 0,5 g beträgt und dank dessen eine breite antimikrobielle Wirkung hat. Pyloxidin hat eine lokale Wirkung, wird im systemischen Kreislauf praktisch nicht nachgewiesen und kann Staphylokokken, Streptokokken, Shigella, Chlamydien und viele andere Krankheitserreger zum Tode bringen.
  • Polysorbat 80 ist als Hilfsmittel in der Lösung enthalten.
  • Das Medikament enthält wasserfreie Dextrose und gereinigtes Wasser.

Dieses Medikament wird in Form von Augentropfen für den lokalen Gebrauch hergestellt. Es ist klar oder mit einer gelblichen Farbstofflösung, in Fläschchen mit 10 ml gefüllt und in Schachteln verpackt.

Die Haltbarkeit von Vitabact beträgt nicht mehr als 24 Monate. Nach dem Öffnen der Flasche dürfen Augentropfen nicht länger als 30 Tage verwendet werden. Das Medikament muss bei einer Temperatur von 15 ° C bis 25 ° C außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.

Anweisungen für die Verwendung des Arzneimittels bei Kindern unterschiedlichen Alters

Bevor Sie mit der Anwendung von Vitabact Augentropfen bei Neugeborenen und älteren Kindern beginnen, lesen Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig durch. Waschen Sie Ihre Hände gründlich mit Wasser und Seife, bevor Sie sie fallen lassen.

Wenn sich getrocknete Krusten auf den Wimpern des Patienten ansammeln, sollten diese entfernt werden. Nehmen Sie dazu einen Wattestäbchen, befeuchten Sie ihn in einer antiseptischen Lösung oder in gekochtem Wasser. Dann waschen Sie zuerst ein Auge (von außen nach innen) und dann das andere mit einem neuen Tampon.

Bei der Instillation von Augentropfen sollten die folgenden allgemeinen Empfehlungen beachtet werden:

  • Sie müssen leicht das untere Augenlid ziehen und den Wirkstoff in den Bindehautsack tropfen.
  • Wenn eine Träne auftritt, tupfen Sie das Auge mit einem sauberen Taschentuch oder einer Serviette.
  • Bevor Sie mit dem Tropfen des Arzneimittels beginnen, müssen Sie die Flasche in der Hand auf Körpertemperatur erwärmen.
  • Das Medikament wird gleichzeitig für das linke und das rechte Auge verwendet.

Sie können das Arzneimittel nach Rücksprache mit Ihrem Arzt verwenden. Die Selbstverordnung und die Verwendung des Arzneimittels sind verboten, obwohl der Erwerb keine Verschreibung erfordert. Nur ein Arzt wird Ihnen die korrekte Dosierung der Medikamente und die Dauer des Behandlungsverlaufs mitteilen.

Normalerweise wird bei der Behandlung einer bakteriellen Augenläsion empfohlen, 1-2 Tropfen in jedes Auge 2 bis 6 Mal pro Tag für mindestens 10 Tage zu begraben.

Bei Kontakt mit einer Person, die an Keratitis oder viraler Konjunktivitis leidet, wird als prophylaktische Maßnahme eine einmalige Instillation des Arzneimittels in jedes Auge mit 1-2 Tropfen empfohlen.

Bei Neugeborenen ist oft die Durchlässigkeit im Tränenkanal gestört, es bildet sich eine Dakryozystitis. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass der gelatineartige Pfropfen während der Geburt eines Kindes nicht platzen darf. Infolgedessen wird der Abfluss von Tränen behindert, es sammelt sich Flüssigkeit im Kanal und es kommt zu Entzündungen. Sobald die ersten Symptome dieses Prozesses aufgetreten sind, muss sofort ein Arzt konsultiert werden. Wenn keine Maßnahmen ergriffen werden, beginnen sich die Bakterien aktiv zu vermehren, und die Augen werden eifrig.

Bei Dakryozystitis ist die Verwendung von Vitabact Augentropfen eines der besten Arzneimittel. Mit Hilfe von ihnen können Sie mehrere Tage lang Entzündungen lindern, Kanäle entkorken und beim natürlichen Schleimabfluss helfen. In diesem Fall beträgt die Dauer des Behandlungskurses 14 Tage. Wenn sich der Zustand des Babys nicht geändert hat, ist ein Besuch beim behandelnden Arzt obligatorisch - in den meisten Fällen wird das Prüfen des blockierten Kanals zugewiesen. Danach wird das Mittel zur Prophylaxe verwendet, indem in der Woche 3 bis 4 Mal pro Tag 1 Tropfen in beide Augen getropft wird.

Vor oder nach einer Augenoperation

Vor der Operation wird das Medikament einmal in die Augen geträufelt, 1-2 Tropfen in jeden Bindehautsack. Nach der übertragenen ophthalmologischen Operation wird das folgende Schema der Verwendung von Vitabact-Lösung vorgeschrieben: 1-2 Tropfen in jedes Auge 2 bis 3 Mal pro Tag für 3 Tage zur Prophylaxe.

Gegenanzeigen und mögliche Nebenwirkungen

Das Medikament wird von den Patienten gut vertragen. Die einzige Kontraindikation für das Kind ist die individuelle Unverträglichkeit von Piloxidin oder einer Hilfskomponente des Arzneimittels. In diesem Fall kann eine allergische Reaktion auftreten in Form von:

  • Bindehautrötung,
  • der Anschein eines verstärkten Zerreißens,
  • das Auftreten von Brennen oder Jucken in den Augen.

Eine Überdosierung mit Vitabact ist unwahrscheinlich. Überschreiten Sie nicht die vom Arzt verordnete Dosis. Dies kann zur Entwicklung einer der oben genannten Nebenwirkungen führen.

Rötung der Bindehaut, Brennen und Jucken in den Augen, Auftreten eitriger Ausfluss, vermehrtes Reißen, verschwommenes Sehen - all diese Anzeichen von Augeninfektionen erfordern eine sofortige Behandlung des Arztes. In der Regel verzichten Sie in solchen Fällen auf eine medikamentöse Therapie. Vitabact Eye Drops (Vitabact) - eines der effektivsten Medikamente mit starker antiseptischer Wirkung. Er Es ist auch für Neugeborene erlaubt und wirkt gegen viele Arten von Mikroben. In dieser Übersicht werden wir die Zusammensetzung des Produkts, seine Eigenschaften, die Indikationen und Kontraindikationen für die Verwendung des Arzneimittels untersuchen und auch die Bewertungen dazu kennenlernen.

Vitabact: Gebrauchsanweisung

Vitabact ist ein antimikrobielles Therapeutikum zur Verwendung in der Augenheilkunde. Behandelt Gruppe von Antiseptika und Desinfektionsmitteln.

Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Picloxidin, ein Antiseptikum der Biguanid-Gruppe, das bei Wechselwirkung mit einer Bakterienzelle seine Zellmembran auf eine Weise stört, die den Tod des Erregers verursacht.

Das Spektrum der antimikrobiellen Wirkung von Picloxidin ist breit: pathogene Kokken (Staphylokokken, Streptokokken), E. coli, Shigella, Chlamydien, Viren, Pilze.

Es wird in Form von Augentropfen verwendet, die in 10 ml verpackt sind. Anwendung - lokal, Absorption des Arzneimittels ist gering.

Zusammensetzung und Aktion

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Picloxidinhydrochlorid. In 1 ml Medikamenten enthält es die Menge von 500 mg. Dies ist ein Derivat von Biguaniden (Produkte, die zur Senkung des Blutzuckerspiegels entwickelt wurden). Pikloksidin reduziert Entzündungen und wirkt stark antiseptisch. Die Komponente ist gegen verschiedene Vertreter der pathogenen Mikroflora wirksam, sie wirkt unter anderem gegen:

  • Staphylococcus aureus,
  • Chlamydien
  • Klebsiella,
  • E. coli
  • Protea vulgaris
  • Streptokokken.

Vitabact wirkt nicht nur auf Bakterien, sondern zerstört auch bestimmte Arten von Viren und Pilzen.

Es ist bemerkenswert, dass Picloxidin in minimalen Mengen absorbiert wird (dh es dringt fast nicht in das Blut ein).

Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst zusätzliche Komponenten - Polysorbat 80, Dextrose und gereinigtes Wasser.

Die Gebrauchsanweisung listet die Pathologien auf, für die die Verabreichung von Vitabact ratsam ist:

  • Konjunktivitis - Entzündung der äußeren Schleimhaut des Augapfels (Bindehaut) und des inneren Teils der Augenlider
  • Keratitis - Entzündung der Hornhaut, die zu Sehstörungen führen kann
  • Dakryozystitis - Entzündung des Tränensackes,
  • Blepharitis - Entzündung der Augenlider (meist beidseitig),
  • Chalazion (chronische Entzündung des Randes des Ober- oder Unterlids sowie des Knorpels des Augenlids) und Gerste (akute eitrige Entzündung der Ziliarkopfknolle oder der benachbarten Talgdrüsen),
  • Trachom ist eine blindheitsbedrohende Infektion der Bindehaut und der Hornhaut, die durch Chlamydien verursacht wird.

Vitabact wirkt der Vermehrung pathogener Mikroorganismen wirksam entgegen und wird daher vor und nach einer Augenoperation zur Vorbeugung von Infektionen verschrieben.

Freigabeformular, Preis, Hersteller

Vitabact - ein Produkt des französischen Pharmakonzerns NOVARTIS. Produziert von in Form von Tropfen. Es sieht aus wie eine klare, farblose Flüssigkeit ohne spezifischen Geruch und mechanischen Verunreinigungen. Средство разлито в герметичные флаконы из полиэтилена объёмом 10 мл и упаковано в картонные коробки.Die Lösungstanks sind mit komfortablen Tropfer ausgestattet, daher ist keine separate Pipette erforderlich.

Tropfen geeignet für Patienten jeden Alters - Sowohl Säuglinge als auch Erwachsene mit einer speziellen Form der Vitabact-Freisetzung für Kinder sind nicht vorgesehen.

Sie können ein Werkzeug im Durchschnitt für 330 Rubel kaufen.

Die Anweisungen enthalten allgemeine Dosierungen von Tropfen, der Augenarzt bestimmt jedoch die genaue Rate in jedem Fall. Der Arzt berücksichtigt die Merkmale des Patienten und die Art der Erkrankung.

Der Hersteller empfiehlt folgende Dosierungstropfen:

  • bei der Behandlung bakterieller Infektionen - 1 Tropfen auf jedes Auge 2- bis 6-mal täglich,
  • zur Vorbeugung von Infektionen in der Zeit nach der Operation - 3-4 mal täglich Tropfen für jedes Auge,
  • unmittelbar vor der Operation - 1-2 Tropfen.

Im Durchschnitt dauert der Kurs 10 Tage. Abweichungen sind ebenfalls möglich: Beispielsweise dauert die Behandlung der Konjunktivitis normalerweise nur eine Woche und die Dakryozystitis mindestens 14 Tage.

Gebrauchsanweisung als PDF herunterladen →

Nutzungsbedingungen

Wenn die Wimpern und Augenlider des Patienten mit Eiter zusammengeklebt werden, müssen Sie diese zuerst reinigen. Wattestäbchen, eingetaucht in eine starke Brüh- oder Antiseptika-Lösung (zum Beispiel Kamille-Bouillon). Auf Raumtemperatur abgekühltes gekochtes Wasser reicht aus.

Eine wichtige Regel: Für jedes Auge - ein separater Tampon und ein separater Behälter mit Flüssigkeit.

Wenn die Flasche zum ersten Mal geöffnet wird, drehen Sie die Kappe bis zum Ende - dann dringt der auf der Innenseite befindliche Dorn in die Kapazitätsdüse ein.

Neigen Sie den Kopf nach hinten und richten Sie Ihre Augen nach oben. Ziehen Sie dann vorsichtig das untere Augenlid und geben Sie die richtige Menge an Medikamenten darunter. Um zu verhindern, dass die Flüssigkeit durch den Nasenkanal in die Mundhöhle fließt, schließen Sie das Augenlid und drücken Sie es leicht mit dem Finger auf die Nase.

In der Regel verschreiben Sie 1-2 Tropfen pro Tag 1-2 Tropfen Arzneimittel pro Tag.

Beginnen Sie immer mit einem gesunden oder am wenigsten entzündeten Auge. Achten Sie darauf, dass die Tropfenspitze nicht die Oberfläche des Apfels berührt, um mechanische Verletzungen und Verunreinigungen der Lösung zu vermeiden.

Wenn andere Augenarzneimittel verschrieben werden, sollte das Intervall zwischen den Instillationen mindestens 15 Minuten betragen, um ein Auslaugen der therapeutischen Zusammensetzung zu verhindern.

Vitabakt für Kinder

Vitabact - eines der wenigen Mittel zur Behandlung von Neugeborenen. In den ersten Tagen und Monaten des Lebens wird das Medikament üblicherweise bei Dakryozystitis verschrieben. Dies ist ein häufiges Problem, das durch das Verstopfen des Tränenkanals durch einen nicht explodierten oder unvollständig aufgelösten embryonalen Film verursacht wird.

Die Dosierungen für Kinder sind die gleichen wie für Erwachsene.

Während des Eingriffs sollte der junge Patient mit dem Kopf nach hinten sitzen und zur Decke schauen. Nur Babys auf den Rücken gelegt. Der Prozess selbst provoziert normalerweise einen Protest beim Kind. Daher ist es besser, das Arzneimittel zusammen zu tropfen - ein Erwachsener hält den Kopf des Kindes und hält seine Hände, der zweite begräbt das Arzneimittel.

In Antworten raten Eltern häufig, die Prozedur zu beginnen, während das Baby schläft. Natürlich wacht das Kind vor Manipulation auf, aber es gibt viel weniger Tränen und Wutanfälle. Und machen Sie sich keine Sorgen, wenn das Kind im letzten Moment seine Augen schließen konnte - wenn es geöffnet wird, kommt das Werkzeug an die richtige Stelle.

Vitabakt hat in der Pädiatrie eine andere, nicht ganz übliche Anwendung. Das Medikament wird für eine Erkältung verschrieben, weil es oft von den gleichen Vertretern der pathogenen Mikroflora verursacht wird, die die Konjunktivitis auslösen. Und obwohl das Eintropfen von Augentropfen in der Nase in medizinischen Anweisungen nicht vorgesehen ist, erweisen sie sich in der Praxis als wirksames Mittel gegen Erkältung. Die Dosierung kann in diesem Fall jedoch nur vom Arzt bestimmt werden, da sie sich für Augen und Nasenhöhle unterscheidet.

Das Medikament ist für die Behandlung von Kindern ab den ersten Lebenstagen geeignet.

Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Die einzige Kontraindikation für die Verwendung von Vitabact - individuelle Unverträglichkeit einer seiner Komponenten. Diese Reaktion kann sich in Form von konjunktivalen Rötungen, Juckreiz und Brennen in den Augen manifestieren. Relative Kontraindikation - Schwangerschaft, da keine speziellen Studien zur Wirkung des Arzneimittels auf die Entwicklung des Fötus durchgeführt wurden.

Nebenwirkungen manifestieren sich als Bindehauthyperämie (Rötung). Auch für kurze Zeit kann die Sehschärfe abnehmen. Beachten Sie dies, wenn Sie fahren oder gefährliche Arbeiten ausführen.

Meinungspraktiker

Durch Bewertungen von Ärzten und Patienten wird ein umfassenderes Bild der Medizin vermittelt.

Marina V., Mutter der 5 Monate alten Ani:

Fast unmittelbar nach der Geburt meiner Tochter begannen die Augen zu wässern. Bald schwoll er an und wurde rot. Der Kinderarzt hat einige Tropfen ausgeschrieben, aber ich hatte keine Zeit, sie zu kaufen. Wir kamen zur Augenuntersuchung, bei der bei uns Dakryozystitis diagnostiziert wurde. Der Augenarzt verschrieb Vitabact und empfahl eine Tränenkanalmassage. Alle Eingriffe (6-mal täglich) wurden während des Stillens durchgeführt, ansonsten funktionierte es nicht. Und nach 10 Tagen war alles in Ordnung. "

Andrei S., 23 Jahre:

„Eines Morgens konnte ich meine Augenlider nicht öffnen. Die Konjunktivitis begann mit reichlich eitrigen Sekreten. Ich kam mit Mühe in die Apotheke - meine Augen tränten und schmerzten. Sie berieten Vitabact - ein breites Spektrum. Die Erleichterung kam fast unmittelbar nach der Instillation. Tag nach 3 verschwanden alle unangenehmen Symptome, aber um treu zu sein, wurde er weitere vier Tage behandelt. Ich hatte keine brennenden, konjunktivalen Rötungen oder andere Nebenwirkungen. “

Valentina Petrovna G., Augenärztin mit 5 Jahren Erfahrung:

„Ich verschreibe Vitabact für meine Patienten mit Konjunktivitis, Keratitis vor und nach einer Augenoperation. Das Medikament ist nicht für jedermann geeignet - selten, aber es gibt Fälle von Intoleranz an den Bestandteilen, dann müssen Sie einen Ersatz holen. Meine Meinung über das Medikament ist ein wirksames, ungiftiges und sicheres Mittel, um die Infektion schnell zu überwinden. "

Angemessener Ersatz

In den Apotheken befinden sich Vitabact-Gegenstücke - Augentropfen, die auch antiseptisch wirken. Sie haben eine andere Zusammensetzung (dies ist wichtig bei Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels), haben jedoch eine ähnliche Wirkung.

  • Albucidum - Antibiotikum, das das Wachstum und die Reproduktion der pathogenen Flora hemmt, mit dem Hauptwirkstoff Sulfacetamid. Aufgrund seiner Wirksamkeit und niedrigen Kosten (der Durchschnittspreis einer Flasche beträgt 5 ml - 85 Rubel), ist das Arzneimittel sehr beliebt.
  • Okomistin - ein auf Miramistin basierendes antimikrobielles Medikament, zugelassen für die Behandlung von Patienten über 18 Jahren. Der durchschnittliche Preis (Kapazität 10 ml) - 90 Rubel.
  • Ophthalmoferon ist ein antivirales Mittel mit zwei Wirkstoffen: menschliches Interferon und Diphenhydramin. Es gibt ein breites Spektrum an Indikationen: Konjunktivitis, Keratitis, Herpesinfektionen (einschließlich Hornhautulzerationen), trockenes Auge, Prävention von Komplikationen in der Prä- oder Postoperationsphase. Kinder erlaubt. Es ist im Durchschnitt (eine Flasche mit 10 ml) 280 Rubel.
  • Tobrex ist ein antimikrobieller Wirkstoff, der auf dem Antibiotikum Tobramycin basiert. Es wird in Form von Tropfen (eine Flasche mit 5 ml kostet durchschnittlich 180 Rubel) und Salbe (der Durchschnittspreis einer 3,5-Gramm-Tube beträgt 190 Rubel) hergestellt. Die Anweisungen sagen das Das Medikament ist für die Behandlung von Kindern ab einem Jahr zugelassen. In der Praxis haben Augenärzte jedoch positive Ergebnisse bei der Behandlung von Neugeborenen festgestellt.

Tobrex hat die gleichen Eigenschaften wie Vitobact.

  • Floxal ist ein antibakterielles Medikament in Form von Tropfen oder Salben auf Basis des Antibiotikums Ofloxacin mit einer schnellen und lang anhaltenden therapeutischen Wirkung. Kann zur Behandlung von Neugeborenen verwendet werden. Der ungefähre Preis für eine Flasche Tropfen (5 ml) und Salbenröhrchen (3 Gramm) beträgt 270 Rubel.
  • Tsipromed - Augentropfen (es gibt auch Ohren - verwechseln Sie nicht) mit dem Wirkstoff Ciprofloxacin. Niedrig toxisches Arzneimittel mit bakterizider Wirkung (tötet Bakterien). Droge erlaubt für die Behandlung von Kindern unter einem Jahr. Die durchschnittlichen Kosten für Augentropfen (5 ml Flasche) betragen 150 Rubel.

Vitabact - ein Medikament zur Behandlung von infektiösen und entzündlichen Erkrankungen des Auges sowie zur Vorbeugung.

  • Effizienz,
  • Aktivität gegen eine Vielzahl von Bakterien sowie bestimmte Arten von Viren und Pilzen,
  • Mindestkontraindikationen
  • vorwiegend lokale Wirkung, geringe Resorption (minimale Absorption in den Blutkreislauf),
  • die Möglichkeit der Behandlung ab den ersten Lebenstagen,
  • bequeme Verpackung.

  • die Möglichkeit einer allergischen Reaktion,
  • relativ hohe Kosten.

Gebrauchsanweisung Vitabakta

Vitabak Augentropfen sind ein Antiseptikum mit einer breiten antimikrobiellen Wirkung für den lokalen Gebrauch in der Augenheilkunde. Das Arzneimittel hat das Aussehen einer transparenten oder leicht gelblichen Flüssigkeit, die nahezu geruchs- und geschmacksneutral ist. Der Hauptwirkstoff betrifft Biguanid-Derivate - künstlich synthetisierte Verbindungen mit hypoglykämischer Wirkung. In Frankreich und der Schweiz erhältlich von Novartis Pharma, Exelvision.

Pharmakologische Eigenschaften

Pikloksidin in der Zusammensetzung des Arzneimittels Vitabact hat eine breite antimikrobielle Wirkung und wirkt sich wirksam auf pathogene Kokken, Chlamydien, Viren, Pilze und Krankheitserreger aus, z.

  • Escherichia coli,
  • Staphylococcus aureus,
  • Streptococcus faecalis,
  • Eberthella typhosa,
  • Shigella dysenteriae,
  • Chlamydia trachomatis,
  • Klebsiella Lungenentzündung,
  • Bacillus subtilis,
  • Proteus vulgaris.

Vitabact ist ein Antibiotikum oder nicht

In der klassischen Definition werden vollsynthetische Arzneimittel, die keine natürlichen Gegenstücke haben und antimykotische und antivirale Wirkungen haben, zusammen mit antibakteriellen Mitteln nicht als Antibiotika angesehen. Die moderne Pharmakologie steht nicht still, es entstehen neue medizinische Synthesemittel, die zunehmend auf Antibiotika im nicht-traditionellen Sinne des Wortes Bezug nehmen, was über dieses ophthalmologische Präparat gesagt werden kann.

Indikationen zur Verwendung

Vitabak Augentropfen aus Gerste sind nicht sehr effektiv. Wie bei jedem antibakteriellen Mittel werden Entzündungen teilweise gelindert, es ist jedoch besser, eine wirksamere Heilung für diese Krankheit zu wählen. Etablierte Augentropfen und prophylaktisch gegen postoperative Komplikationen, als Medikament zur Vorbereitung von Augenoperationen. Vitabak Augentropfen werden zur Behandlung folgender Krankheiten verwendet:

Dosierung und Verwaltung

Die Behandlung umfasst einen 10-tägigen Kurs. Das Medikament wird 2- bis 6-mal pro Tag in die Augen geträufelt. Eine wiederholte Behandlung oder Verlängerung des Behandlungskurses ist nur nach Absprache mit Ihrem Arzt möglich. Während der präoperativen Phase werden 2 Tropfen in jedes Auge geträufelt. Um postoperativen Komplikationen vorzubeugen, werden Vitabact-Augentropfen 3-4 Mal pro Tag und jeweils 1 Tropfen angewendet. Beachten Sie zur sicheren Verwendung die folgenden Regeln:

  • Waschen Sie Ihre Hände mit warmem Wasser und Seife.
  • Drehen Sie den Deckel bis zum Anschlag und öffnen Sie die verschlossene Tropfflasche mit Augentropfen.
  • Überprüfen Sie die Ränder der Pipette sorgfältig auf Kerben, um die Hornhaut des Auges nicht zu schädigen, wenn das Arzneimittel eingeführt wird.
  • Neigen Sie Ihren Kopf etwas nach hinten, ziehen Sie das Augenlid leicht zurück.
  • Ohne zu blinzeln und nach oben zu schauen, tropfen Sie das Medikament direkt in den unteren Bindehautsack.
  • Bringen Sie die Pipette so nahe wie möglich an das Auge. Berühren Sie jedoch nicht das Augenlid, den Augapfel oder die Hände, um eine Übertragung der Infektion auf die Innenseite der Tropfflasche zu vermeiden. Dadurch wird die therapeutische Wirkung erheblich verringert. Drücken Sie die erforderliche Menge Augentropfen in den Tränenkanal.
  • Falls notwendig, wird das zweite Auge auf dieselbe Weise mit einem Tropfer bestattet.
  • Danach sollten Sie mit geschlossenen Augen eine Weile sitzen. Es wird nicht empfohlen, sie mit den Händen zu berühren.
  • Aus dem Kanal austretende Rückstände werden mit sauberen Tüchern abgetupft.
  • Schließen Sie die Kappe, stecken Sie die Flasche in die Schachtel und waschen Sie Ihre Hände gründlich.

Vitabact während der Schwangerschaft

Das Medikament ist für Erwachsene und Kinder bestimmt, es ist zertifiziert und erfüllt alle Hygiene- und Hygienestandards. Es wurde nicht direkt für die Anwendung bei schwangeren oder stillenden Frauen getestet. Daher ist es besser, die oben genannten Patientenkategorien nicht zu behandeln oder sich zusätzlich mit Fachärzten zu beraten.

Wechselwirkung

Fälle von Unverträglichkeit von Tropfen mit anderen Medikamenten sind nicht bekannt. Bei der Verwendung des Mittels zusammen mit Glucocorticosteroiden muss die mögliche Verringerung der Wirkung der Behandlung berücksichtigt werden. Wenn Sie während der Therapie mehrere Augenarzneimittel verwenden, müssen Sie mindestens 15 Minuten lang eine Pause einlegen.

Nebenwirkungen

Wenn Vitabact Augentropfen verwendet werden, kommt es selten zu leichten Verbrennungen, Rötungen und Rötungen der Augäpfel. In diesem Fall sollte die Behandlung abgebrochen werden und ein Arzt zur Korrektur der Therapie konsultieren. Beim Fahren oder Arbeiten mit Mechanismen ist es ratsam, dieses Arzneimittel nicht zu verwenden, um eine Abnahme der Sehschärfe zu vermeiden. Die Verträglichkeit mit Alkohol wird nicht nachgewiesen, es ist jedoch wünschenswert, die Einnahme von Alkohol für die Dauer der Behandlung zu begrenzen oder insgesamt zu verweigern.

Das Medikament ist zur Behandlung und Vorbeugung von:

  • Bakterielle Infektionen des vorderen Auges (Konjunktivitis, Keratitis, Dakryozystitis, Blepharitis, Trachom)
  • Infektiöse Komplikationen in der Zeit nach der Operation

Die Verschreibung von Vitabact für Neugeborene ist erlaubt. Kontraindikationen für die Ernennung von Vitabact sind eine hohe Empfindlichkeit oder individuelle Intoleranz gegenüber Picloxidin oder Hilfskomponenten, aus denen das Medikament besteht.

Nebenwirkungen sind selten und können sich als allergische Manifestationen (Rötung der Augenschleimhaut) manifestieren.

Die Dosierung und Dauer der Behandlung wird nur vom Arzt bestimmt, abhängig vom Alter des Patienten, der Art des Erregers und der Form der Erkrankung.

Es ist zu beachten, dass die Verwendung von Tropfen nach dem Öffnen der Flasche nur für einen Monat möglich ist.

Die Verwendung von wirksamen antimikrobiellen Augentropfen Vitabact muss zwingend mit dem Arzt vereinbart werden, unabhängig davon, ob Sie dieses Arzneimittel ohne Rezept kaufen können.

Rezensionen und Analoga

Bewertungen des Medikaments Vitabact beziehen sich auf seine Verwendung für die Behandlung von Erwachsenen und Kindern, insbesondere von Neugeborenen.

Ärzte empfehlen das Medikament wegen seiner hohen Wirksamkeit bei Entzündungen des Tränenkanals (Dakryozystitis) bei Neugeborenen, verursacht durch eine Verletzung der Durchgängigkeit.

In solchen Fällen sollten Tropfen in der Regel bis zu sechs Mal am Tag eingebracht werden, wodurch das untere Augenlid zurückgezogen wird. Es muss sichergestellt sein, dass das Arzneimittel in das Auge gelangt und nicht sofort austritt.

Die Prozedur muss sorgfältig durchgeführt werden, ohne die Spitze des Tropfers mit dem Auge zu berühren. Wenn Sie Vitabact zusammen mit einem anderen Arzneimittel einnehmen, sollten Sie sie nicht nacheinander einnehmen, sondern mindestens 15 Minuten warten.

Der Arzt bestimmt die Dosis und Dauer der Instillation des Arzneimittels;

Eltern in den Bewertungen über das Medikament Vitabact für Neugeborene bemerken, dass Kinder Tropfen gut vertragen, es gibt keine Beschwerden nach der Anwendung des Arzneimittels. Es ist ratsam, es in den Händen aufzuwärmen, bevor das Medikament eingeleitet wird.

Diese Fälle von negativem Feedback, die auf das Fehlen jeglicher Wirkung bei der Behandlung von Dakryozystitis mit Vitabact hinweisen, können mit den strukturellen Merkmalen des Tränenkanals bei einem Kind, einem späten Arztbesuch, einem vernachlässigten Fall und der individuellen Empfindlichkeit eines seiner Bestandteile zusammenhängen.

Es gibt positive Bewertungen von erwachsenen Patienten über die Verwendung des Medikaments zur Behandlung von mikrobiellen Infektionen, einschließlich Konjunktivitis. Die Vorteile liegen in der schnellen Beseitigung unangenehmer Empfindungen (Brennen, Jucken) und der Beseitigung von Trockenheit und Augenreizung.

Unter den Mängeln sind die relativ hohen Kosten des Arzneimittels und eine auf einen Monat nach dem Öffnen der Flasche begrenzte Dauer des Drogenkonsums erwähnt.

Es gibt viele Medikamente, einschließlich Augentropfen, zur Behandlung bakterieller Infektionen. Sie unterscheiden sich in Wirkstoff, Dosis und antimikrobieller Wirkungsweise.

  • Levomycetin
  • Albucid
  • Cypromed
  • Natriumsulfat
  • Tobrex
  • Floksal
  • Oftakviks

Die schnelle therapeutische Wirkung von Vitabact ist nur bei sorgfältiger Umsetzung der Empfehlungen des Arztes möglich. In keinem Fall kann das Medikament nach eigenem Ermessen allein verwendet werden, wobei die Medikation und die Dosis ausgewählt werden, insbesondere wenn es um die Behandlung von Kindern geht.

Vitabact bei Konjunktivitis

Konjunktivitis verschiedener Genese ist eine häufige Erkrankung bei Kindern unterschiedlichen Alters und bei Erwachsenen.

Die Rötung des Auges ist eines der Symptome verschiedener Augenerkrankungen, ein Zeichen von Konjunktivitis. Daher ist es wichtig, sie zu diagnostizieren, ausgenommen Dakryozystitis, Blepharitis, Augenverletzungen und andere Ursachen.

Antimikrobielle Wirkstoffe bilden die Grundlage für die Behandlung verschiedener Formen der Konjunktivitis, darunter das bekannte Medikament Vitabact. Es wird zur Behandlung von akuter und chronischer Konjunktivitis verwendet, um entzündungshemmende und desinfizierende Eigenschaften zu besitzen.

Die Auswahl der Medikamente wird gemäß den Ergebnissen der bakterioskopischen Analyse durchgeführt, um den Erreger festzustellen. Je nach Erreger werden Dosis und Dauer der Behandlung ausgewählt.

Vitabact wird sowohl als einzelnes Therapeutikum als auch in Kombination mit anderen antimikrobiellen Arzneimitteln verwendet.

Der massive Einsatz von Vitabact wird erläutert, einschließlich seiner vielfältigen antiseptischen Eigenschaften.Es wird in Fällen eingesetzt, in denen antibakterielle Wirkstoffe aufgrund einer erheblichen Erhöhung der Resistenz von Krankheitserregern gegen Antibiotika unwirksam sind.

Die weit verbreitete Anwendung von Vitabact zur Behandlung verschiedener Formen der Konjunktivitis beruht auf seinen entzündungshemmenden und antiseptischen Eigenschaften und der guten Verträglichkeit des Arzneimittels.

Weitere Informationen zur Behandlung der Konjunktivitis bei Neugeborenen finden Sie im Programm von Dr. Komarovsky.

Sie sollten rechtzeitig einen Arzt aufsuchen, wenn Symptome einer Augeninfektion auftreten, sich nicht selbst behandeln, grundlegende Hygieneregeln beachten und von Ihrem Arzt empfohlene Medikamente wie Vitabact einnehmen, die gesunde Augen für Erwachsene und Kinder erhalten.

Vitabakt-Kinder: bei Konjunktivitis, Daktiozystitis, Anweisungen, Dosierung, Analoga

Die Augen des Kindes - das am meisten ungeschützte Organ - können sich während der Geburt infizieren. Der Geburtskanal der Mutter ist nicht steril, und das Neugeborene erhält die Mikroben der Mutter auf der Schleimhaut des vorderen Augenabschnitts. Oft kann man von Müttern von Neugeborenen hören: „Uns geht es gut, nur Augen ekeln.“ Diese Probleme sollen das französische Medikament Vitabact für Neugeborene lösen.

Wann und wie Vitabact bei Neugeborenen angewendet wird

Unmittelbar nach der Geburt eines Neugeborenen treten im Körper viele Veränderungen auf. Sie sind verbunden mit der Entwicklung von Organen, der Umstellung bestimmter Funktionen, der Reinigung von allem, was unnötig ist. Das gilt natürlich auch für das Auge des Babys. Aber nicht immer läuft alles von der Natur ab. Manchmal gibt es Ausfälle, und das Kind kann das Problem nicht ohne die Hilfe von Eltern und Ärzten bewältigen. Einige Augenprobleme helfen also, Vitabact bei Neugeborenen zu lösen.

Beschreibung des Arzneimittels

Vitabact bezieht sich auf eine Gruppe von antibakteriellen Medikamenten. Es bekämpft effektiv verschiedene Mikroorganismen, die eine Entzündung der Augen des Kindes hervorrufen, und hilft dabei, Ekel, Rötung und Sauerwerden schnell zu beseitigen. Es ist erwähnenswert, dass diese Augentropfen nicht zur Gruppe der Antibiotika gehören, das heißt, ihre Wirkung auf den Körper der Kinder ist angesichts der Schnelligkeit und Wirksamkeit des Arzneimittels minimal.

Der Preis von Vitabact mag für einige Eltern relativ hoch erscheinen, seine Wirksamkeit wurde jedoch mehrfach bewiesen. Darüber hinaus hat das Medikament viele weitere Vorteile:

  • hat keine Kontraindikationen
  • das Auftreten von Nebenwirkungen tendiert gegen Null
  • ist schnell mit Mikroben fertig
  • hat positives Feedback von den Eltern
  • geeignet für neugeborene und ältere kinder.
Vitabact-Tropfen werden häufig bei neonataler Dakryozystitis eingesetzt.

Unter allen möglichen Nebenwirkungen kann festgestellt werden, es sei denn, eine allergische Reaktion des Körpers des Kindes auf einen Bestandteil des Arzneimittels. Gleiches gilt für Kontraindikationen. Diese Tropfen können nur bei individueller Intoleranz verabreicht werden.

Ein wichtiger Hinweis ist die Tatsache, dass Sie eine geöffnete Flasche nicht länger als einen Monat aufbewahren können. Nach dem Ablauf der Anwendung von Augentropfen ist strengstens verboten.

Wie und wann?

Wann ist es notwendig, Vitabact einem Neugeborenen zu geben, wie oft, in welcher Menge und mit welcher Häufigkeit? Nur ein Kinderarzt, der ein Kind beobachtet, kann zu jedem speziellen Fall genauer und genauer sagen. Im Allgemeinen können indikative Zahlen abgeleitet werden.

In den Anwendungshinweisen heißt es, dass Vitabact-Tropfen auch bei kleinsten Kindern verabreicht werden können, beispielsweise bei Augenkrankheiten, die mit Entzündungen und Eiterausfluss zusammenhängen. Dies ist in erster Linie:

Wir empfehlen Ihnen zu lesen: Wie behandelt man eine Konjunktivitis bei einem Säugling?

  • Dakryozystitis
  • Konjunktivitis,
  • infektiöse oder bakterielle Schädigung der Augen,
  • posttraumatische und postoperative Prophylaxe von Infektionen oder Entzündungen.

Die häufigste Diagnose, bei der Vitabact-Tropfen verschrieben werden, ist Dakryozystitis. Diese Krankheit ist eine Entzündung des Tränenkanals bei Neugeborenen aufgrund einer Verletzung der Durchgängigkeit. Tatsache ist, dass der Gelatinepfropfen nicht immer von selbst gebrochen ist und den Durchgang für den Abfluss von Tränen blockieren kann. Bei normaler Entwicklung sollte diese Schutzbarriere beim ersten Atemzug platzen. Geschieht dies jedoch nicht, kommt der Schleim nicht heraus, es kommt zu einer Ansammlung von Tränenflüssigkeit, das Auge entzündet sich und der Tränenkanal wird durch Eiter verstopft. Es ist ein idealer Nährboden für Keime. Um mit diesem Problem fertig zu werden, ist Vitabact genau das Richtige.

Das Arzneimittel wird mehrmals täglich in das Auge des Kindes eingeführt. Die Häufigkeit des Eingriffs hängt von der Schwere der Erkrankung ab. Normalerweise variiert die Häufigkeit des Drogenkonsums 2-6 mal am Tag. Nach dem Waschen der Augentropfen kann eine leichte Massage durchgeführt werden, um den Eiter aus dem Tubulus zu entfernen.

In schweren Fällen, in denen weder Medikamente noch eine Massage zum Bruch des Septums und dessen Entfernung beigetragen haben, ist es erforderlich, das Erkennen des Tubulus durchzuführen. Das Einführen eines Fremdkörpers in den Tränenkanal des Auges ist natürlich ein schwerwiegender Vorgang. Sie müssen sich daher um die postoperative Behandlung kümmern, um Infektionen zu verhindern und die Beseitigung von Irritationen zu beschleunigen. Nur für diesen Fall passt Vitabact so, dass nichts besser ist. Dies ist eine universelle Droge.

Die Anwendung von Vitabact-Tropfen ist wirksam bei Konjunktivitis - in wenigen Tagen sind die Augen des Babys gesund

Im Falle einer Konjunktivitis hilft das Medikament, den Erreger loszuwerden. Bei Bakterien und Infektionen ist es hervorragend. Dadurch können die Augen in relativ kurzer Zeit vollständig geheilt werden. Wenn nur ein Auge betroffen ist, kann in diesem Fall auch die Einnahme erfolgen, um zu verhindern, dass sich die Krankheit auf das zweite Auge ausbreitet. Die Dosis und Häufigkeit sollte jedoch von den üblichen abweichen. Ungefähr eine Woche nach dem Problem der Eiterung bleibt keine Spur und der Körper wird nicht mit Medikamenten belastet.

Vitabact ist die beste Option zur Behandlung verschiedener ophthalmologischer Erkrankungen bei Neugeborenen, selbst ab den ersten Tagen ihres Lebens. Es ist ein sicheres und hochwirksames Medikament, das es ermöglicht, Keime und Bakterien in kürzester Zeit loszuwerden, zu eitern und Entzündungen zu lindern. Machen Sie sich jedoch nicht in die Selbstbehandlung. Konsultieren Sie vor der Anwendung des Arzneimittels zur Behandlung Ihres Babys Ihren Kinderarzt. Solche Dinge sind keine Witze. Wenn das Arzneimittel nicht bestimmungsgemäß verwendet wird, kann dies katastrophale Folgen haben, einschließlich einer Verschlechterung des Sehvermögens. Der Körper der Kinder ist bereits viel schwächer als bei Erwachsenen, deshalb sollten Sie die Gesundheit Ihres Kindes nicht noch einmal aufs Spiel setzen.

Akute unspezifische katarrhalische Konjunktivitis

Antibakterielle Mittel: , Dexamethason, Dexapos, Maxidex. Kombinierte Drogen F. Antiallergische Tropfen und Salben: Lecrolin, Cromohexal, Alomid, Opatanol, Nafcon-A.

Chronische unspezifische katarrhalische Konjunktivitis

Anti-Bakterien Antiallergische Tropfen und Salben: Lodoxamid, Lekrolin, Kromoheksal, Alomid, Opatanol, Nafkon-A, Emadin.

Diphtherie-Konjunktivitis

Antibakterielle Mittel: Zinksulfat, Tobradex, Maksitrol Mittel zur Verbesserung der Regeneration: Dexpanthenol, Korneregel, Retinol. Nichtsteroidale Entzündungshemmer: Naklof, Indocollir, Diclofenac, Diclo-F. Antiallergische Tropfen und Salbe: Lodoxamid, Lekrolin, K. Omohexal, Kromofarm Aer, Aomid, Opatanol, Nafkon-A, Emadin Systemtherapie: Anti-Diphtherie-Serum, Entgiftungsmittel.

Gonokokken-Konjunktivitis

Antibacterial Tropfen und Salben: Gentamicin, Lomefloxacin (Okatsin) Ofloxacin, Floksal, Sulfacetamid, Tetracyclin, Tobrex, Tobrex 2X Tsiloksan, Chloramphenicol, Cefazolin, Ciprofloxacin, Tsipromed, Tsiborat-Oftan.

Antiseptika: Kaliumpermanganat, Ophthalmodec.

Glucoccus ciclino Mittel zur Regeneration: Dexpanthenol, Corneregel, Retinol, Taurin Mydriatika: Atropin, Cyclopentolat, Cyclomed, Scopolamin, Mydriacyl Systemische Therapie: Antibakterielle Mittel.

Akute epidemische Konjunktivitis

Ein antibakterieller Wirkstoff Glühbenzolibenzinoxidate: Dezonide, Prenacid, Dexamethason, Dexapos, Dexapos, Maxidex, Dexagel, kombinierte Tropfen und Salbe: Gentamicin / Betamethason, Gentamicin / Dexamethason, Dexagentamicin, Dexamethason / Neomycin / Poliminin / Bajubinamin Tiltioninia chloratem Ah, Emadin.

Diplobacillus (eckige) Konjunktivitis

Antibakterielle Tropfen und Salben: Lomefloxacin (Okacin), Ofloxacin, Floksal, Tetracyclin, Tobreks, Tobreks 2X, Tsiloksan, Tsiprofloksatsin, Tsipromed, Erythromycin.

Antiseptika: Zinksulfat.

Kombinierte Tropfen und Salben: Naphazolin / Antazolin / Methylthioniniumchlorid / Zinksulfat, Zinksulfat / Borsäure, Toradex, Maxitrol, Regenerationsverstärker: Dexpanthenol, Corneregel, Retinol, Taurin, Nichtsteroidtherapie;

Chlamydiale Konjunktivitis

Antibakterieller Wirkstoff Dexamethason, deksapos, Maksideks, Tropfen und Salben Deksagel.Kombinirovannye: Gentamicin / Betamethasone, Gentamicin / Dexamethason Deksagentamitsin, Dexamethason / Neomycin / Polymyxin B, Naphazolin / Antazolin / Methylthioniniumchlorid / Zinksulfat Tobrad Exit, Maksitrol, Mittel zur Regeneration Therapie: Interferone.

Paratrahom Erwachsene

Antibakterielle Mittel: : Naklof, Indocollir, Diclofenac, Diclo-F. Antiallergische Tropfen und Salben: Lodoxamid, Cromohexal, Alomid, Opatanol, Nafkon-A, Emadin Systemische Therapie: Interferone.

Konjunktivitis mit Neugeborenenbefall

Antibakterielle Mittel; Diklo-F, antiallergische Tropfen und Salben: Lodoxamid, Cromohexal, Alomid, Opatanol, Nafcon-A, Emadin.

Adenovirus-Konjunktivitis

Antibakteriell und Salbe Thiotriazolin.

Epidemische Keratokonjunktivitis

Anti-Bakterium , Nafkon-A, Emadin, antivirale Tropfen und Salben: Aktipol, Ophthalmoferon, Tebrofen, Systemtherapie: Interferone.

Pollinose (Heu-Konjunktivitis)

Glucoccus ni Nafkon-A, Emadin, Vasokonstriktive Tropfen: Tetrizolin, Octilia, Systemtherapie: Antiallergika.

Medizinische Konjunktivitis, infektiös-allergische Konjunktivitis

Glucoccus ni -A, Emadin, Vasoconstrictor-Tropfen: Tetrizolin, Octilia, Systemtherapie: Antiallergika.

Augenverletzungen

Ein weiterer Grund für den Erwerb von Vitabact ist die Verletzung der Augenschleimhaut. Selbst bei geringer Reizung treten Rötungen und manchmal Schwellungen auf. Das Baby weiß nicht, wie es seine eigenen Bewegungen steuern soll, und es kann das Auge selbst durch wogende Griffe verletzen. Um Komplikationen zu vermeiden, ist es ratsam, Augentropfen für mehrere Tage zur Prophylaxe zu verwenden.

Was ist Vitabact?

Tropfen für den lokalen Gebrauch. Die Farbe der Lösung ist leicht gelblich oder transparent. 10 ml in eine Flasche mit einem Tropfer füllen. Es reicht aus, die Flasche umzudrehen und leicht zu drücken, bis ein Tropfen erscheint. Berühren Sie das Auge während der Instillation nicht mit den Fingern oder der Tropfenspitze.

Haltbarkeit 2 Jahre. Das Medikament ist universell in Bezug auf die Verwendung. Es ist sowohl für Neugeborene als auch für ältere Kinder geeignet. Viele Probleme der Augenheilkunde können mit Vitabact gelöst werden. Dies sind antiseptische und desinfizierende Augentropfen. Die Wirkung auf den Körper des Kindes ist minimal, da das Werkzeug nicht für Antibiotika gilt. Die Absorption ist minimal.

Der Wirkstoff ist Picloxidin. Das zur Gruppe der Biguanide gehörende Antiseptikum zerstört die Membran von Bakterienzellen, was zu ihrem Tod führt. Viele Erreger sind anfällig für den Wirkstoff Vitabact. Diese Staphylokokken und Streptokokken und Chlamydien und Shigella und viele andere.

Wie benutze ich das Medikament?

Lesen Sie vor der Verwendung des Arzneimittels die Anweisungen sorgfältig durch. Der Einsatz wird mit einem Karton an der Flasche befestigt. Dosierung und Behandlungsdauer werden mit dem Augenarzt abgestimmt.
Allgemeine Empfehlungen:

  • müssen in den Bindehautsack tropfen, leicht ottyanuv das untere Augenlid,
  • nasse Tränen sollten mit einem sauberen Tuch angefeuchtet werden
  • Dosis und Häufigkeit variieren je nach Diagnose und Alter. In der Regel fallen 1 bis 2 Tropfen bis zu 6 Mal am Tag.
  • Es wird empfohlen, die Flasche vor dem Eintropfen in der Hand zu halten, damit das Medikament Körpertemperatur erhält.
  • gleichzeitig auf beide Augen aufgetragen.

Wenn andere Augentropfen gleichzeitig verwendet werden müssen, sollte das Intervall mindestens 15 Minuten betragen.

Öffnen Sie die Flasche, um nicht länger als einen Monat zu lagern. Geeignete Temperatur beträgt 15 - 25 ° C.

Die Anweisung warnt vor der Wahrscheinlichkeit einer individuellen Intoleranz des Arzneimittels. Komponentenmittel dürfen nicht vom Körper des Kindes übernommen werden. Dadurch tritt das Auftreten einer allergischen Reaktion auf. Solche Fälle sind jedoch äußerst selten.

Meinungen der Eltern

Многие из тех, кому доводилось сталкиваться с воспалением глаз новорожденного, имеют опыт борьбы с проблемой при помощи Витабакта. Was sagen Eltern über Tropfen? Die meisten sagen, dass das Kind die Droge gut verträgt und keine Nebenwirkungen bemerkt wurden. Positive Bewertungen geben Zuversicht, dass die Medizin Ihrem Kleinen helfen wird. Die hohen Kosten zwingen Sie jedoch, nach Analoga zu suchen. Ein anderes Mittel kann trotz derselben Zusammensetzung weniger wirksam sein.

Ein weiterer Vorteil ist das Fehlen von Beschwerden bei der Verwendung des Arzneimittels. Wenn man in das Auge gelangt, regt ein Tropfen die Schleimhaut nicht an, verursacht kein brennendes Gefühl. Dies wird von Erwachsenen bestätigt, die Vitabact anwenden mussten. Aus den Bewertungen ist bekannt, dass dieses Werkzeug schnell Schmerzen lindert. Bereits zu Beginn der Anwendung verschwindet der Juckreiz, die Trockenheit wird nicht mehr gequält. Für Babys trifft dies besonders zu. Schließlich hindert das Unbehagen das Kind daran, friedlich zu schlafen und macht es wach.

Der Preis in Apotheken in Moskau reicht von 350 Rubel und darüber. Manchmal übersteigen die Kosten 400 Rubel. Es ist ratsam, die Preise mehrerer Apothekenketten zu prüfen, um nicht zu viel zu bezahlen.

Auf den ersten Blick mag dies als kostspieliger Kauf erscheinen. Aber Leute, die das Medikament für Neugeborene genommen haben, behaupten, dass das Ergebnis das ausgegebene Geld rechtfertigt.

Fazit

Für die Eltern ist nichts wichtiger als die Gesundheit ihres Blutes. Konsultieren Sie daher vor der Verwendung eines Arzneimittels Ihren Arzt. Wenn es um Augenbehandlungen geht, ist es besser, einen Augenarzt aufzusuchen. Obwohl Vitabact ohne Rezept verkauft wird, sollten Sie einen Kauf nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten tätigen.

Vergessen Sie nicht, dass Selbstmedikation manchmal negative Folgen hat. Der Körper des Babys ist immer noch sehr schwach. Versuche sind unangebracht. Eine verantwortungsvolle Behandlung ist eine Garantie dafür, dass Sie bald wieder das Lächeln eines gesunden Babys genießen können.

Video ansehen: Tutorial: Augentropfen richtig anwenden - Tipps & Test der Stiftung Warentest (Dezember 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send