Die Gesundheit von Männern

Eigenschaften der Behandlung von Ureaplasma durch Verzhinan

Pin
Send
Share
Send
Send


Im menschlichen Körper lebt eine große Anzahl verschiedener Bakterien. Der Besitzer weiß oft nicht über ihre Existenz Bescheid, solange er sich nicht darum kümmert.

Ureaplasma-Bakterien - können eine Infektionskrankheit verursachen, die als Ureaplasmose bezeichnet wird. Es gibt viele Methoden zur Behandlung einer Krankheit, in diesem Artikel werden wir eine davon betrachten, nämlich das Regime des Medikaments Terzhinan.

Beschreibung der Krankheit

Die üblichste Art der Übertragung ist sexuell, manchmal im Haushalt, und auch die Infektion des Kindes kommt von der Mutter in utero oder während der Geburt.

Sehr oft ist der Ausbruch der Krankheit asymptomatisch. Oder die Person misst den aufgetretenen Symptomen, die nur wenige Tage dauern können, keine Bedeutung bei.

Die Inkubationszeit beträgt eine Woche bis zwei Monate.

Die Symptomatologie der Manifestation der Krankheit bei Männern und Frauen ist etwas unterschiedlich. Für Männer die charakteristische Trübung des Urins am Morgen sowie Juckreiz. Wenn sich die Infektion in der Prostatadrüse fortsetzt, sind die Symptome identisch mit der Krankheit Prostatitis.

Im weiblichen Körper setzt sich das Bakterium am häufigsten in der Vagina ab. Symptome: schmerzhaftes Wasserlassen, Juckreiz, veränderte Art und Farbe des Ausflusses.

Das Bakterium Ureaplasma manifestiert sich bei günstigen Bedingungen. Nämlich: verminderte Immunität, Infektionskrankheiten, Stress und so weiter.

Beschreibung des Rauschgifts Terzhinan

Das Medikament Terzhinan hat antibakterielle und antimikrobielle Wirkungen auf den Körper. Es wird häufig zur Behandlung weiblicher gynäkologischer Erkrankungen eingesetzt.

Terzhinan mit Ureaplasma liefert positive Ergebnisse an den ersten Tagen der Aufnahme.

Komponenten, die Bestandteil von:

  • Ternidazol - eine aktive Wirkung auf die anaerobe Flora, hat einen Trichomonacid-Effekt.
  • Neomycinsulfat - bezieht sich auf eine Reihe von Antibiotika, eine direkte Wirkung gegen eitrige Bakterien.
  • Nystatin wirkt sich auf die Pilze der Gattung Candida aus, die häufig Candidiasis verursachen.
  • Prednisolonmetasulfobenzoat-Natrium beeinflusst die entstehende Entzündung.
  • Andere Komponenten schützen das Vaginalepithel vor den schädlichen Auswirkungen einer Infektion und halten den erforderlichen pH-Wert aufrecht.

Indikationen und Kontraindikationen

Ärzte haben erfolgreich Terzhinan mit Ureaplasmose eingesetzt. Dieses Antibiotikum hat ein breites Wirkungsspektrum und beeinflusst daher den Entzündungsprozess effektiv, ohne die Mikroflora zu verändern.

Es wird auch zur Behandlung aller Arten von bakterieller Vaginitis, Soor, zur Vorbeugung von Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen, vor der Geburt, bei Abtreibung usw. verwendet.

Es gibt nur wenige Kontraindikationen, auf die Sie jedoch nicht verzichten können.

Sie sollten das Medikament nicht zur persönlichen Intoleranz einer der Komponenten verwenden, was zu allergischen Reaktionen führt.

Manchmal treten Hautausschlag und Juckreiz unmittelbar nach dem Auftragen auf, verschwinden jedoch nach einigen Tagen. In diesem Fall ist es nicht erforderlich, das Gerät zu ersetzen oder die Behandlung abzulehnen.

Nebenwirkung

Wie die Praxis zeigt, wird das Medikament von vielen Patienten sehr gut vertragen. Vor Beginn der Behandlung ist es wichtig, eine vom Arzt verordnete medikamentöse Therapie mit parallelen Laborkontrollen durchzuführen.

Bei Nichteinhaltung dieser Regeln und bei Selbstmedikation besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen.

Vor der Verschreibung eines bestimmten Arzneimittels gibt der Arzt eine Untersuchung vor, aus der hervorgeht, ob eine Unverträglichkeit der Bestandteile vorliegt oder nicht. Und auch, ob Wirksamkeit von seiner Verwendung zu erwarten ist.

Wenn die Ergebnisse der Analyse persönliche Intoleranz aufweisen, wird das Medikament nicht verwendet. Nach Abschluss der ersten Behandlung ist auch eine Untersuchung erforderlich. Terzhinan wurde erfolgreich parallel zu den Salben und Cremes der komplexen Therapie angewendet.

Bewertungen des Medikaments Sergynan in Ureaplasma und im Kampf gegen Infektionen sind eher positiv als negativ. Ihnen zu glauben oder nicht, ist Ihr persönliches Recht.

Empfang während der Schwangerschaft

Wenn die Testergebnisse bei einer schwangeren Frau Ureaplasmose zeigten, ist eine Rücksprache mit dem behandelnden Arzt erforderlich.

Wenn der Körper übermäßig viel Ureaplasma enthält, wird die Verwendung von Terginan empfohlen.

Antibiotika sind in der Regel während der Schwangerschaft kontraindiziert.

Aber Kerzen, die Tersinan während der Schwangerschaft und Stillzeit verwenden durfte. Am wichtigsten ist, dass die Diagnose genau gestellt wird und eine Behandlung erforderlich ist.

Der Zweck des Arzneimittels wird im ersten Trimester nicht empfohlen, da das Kind in dieser Zeit Organe und Systeme hat. Zukünftige Mütter sollten ohne extreme Notwendigkeit keine Medikamente sowie Antibiotika verwenden.

Regime

Kerzen müssen einmal täglich vor dem Schlafengehen intravaginal verabreicht werden. Die Behandlung dauert 10 Tage. Wenn das Medikament keine positive Wirkung gezeigt hat und keine Besserung eingetreten ist, wird es innerhalb von 10 Tagen erneut verschrieben.

Die Behandlung mit Serbinanom sollte nicht unterbrochen werden sogar während der Menstruation. Es ist notwendig, sich an jede Frau zu erinnern.

Dieses Medikament ist perfekt mit anderen Medikamenten kompatibel, und es tritt fast keine Überdosis auf. Daher verwenden Ärzte häufig Serzhinan aus Ureaplasma (Bewertungen zu diesem Beispiel).

Folgen einer Infektion

Ureaplasmose hat eine Reihe von negativen Auswirkungen.

  • Adhäsionen im Becken und in den Eileitern führen zur Entwicklung von Unfruchtbarkeit, erhöhen das Risiko einer Eileiterschwangerschaft.
  • Während der Schwangerschaft kann diese Krankheit verschiedene Pathologien verursachen, sowohl Schwangerschaft als auch Fötus. Abtreibung
  • Intrauterine Infektion des Kindes, entweder während der Geburt.
  • Urethritis, Cerceans und so weiter.

Es ist erwähnenswert, dass die Ureaplasmose erfolgreich behandelt wird. Alle diese Konsequenzen beziehen sich eher auf die chronische Form der Krankheit. Dank der modernen Medizin gibt es leistungsfähige Hilfsmittel, die die Krankheit lindern.

Medikamente zur Behandlung von

Die Ureaplasmose-Therapie wird von einem Gynäkologen, Urologen oder Dermatovenerologen ausgewählt. Die komplexe Behandlung mit Antibiotika, Immunmodulatoren, Präbiotika und lokalen Präparaten wird durchgeführt.

  • Antibiotika Antibiotika gegen Ureaplasmose werden individuell ausgewählt. Makrolide sind die Medikamente der Wahl: Doxycyclin, Azithromycin, Josamycin, Clarithromycin, Rulid. Die Wahrscheinlichkeit einer vollständigen Erholung auf diese Weise beträgt etwa 90%. Der Kurs ist je nach Alter, Schwere der Symptome und Dauer der Erkrankung auf 7-14 Tage ausgelegt. Es kommt häufig vor, dass Ureaplasma seine Resistenz gegen bestimmte Medikamente (z. B. Erythromycin, Ciprofloxacin) zeigt.
  • Immunmodulatoren. Es ist seit langem bekannt, dass sich Ureaplasma aktiv vermehrt, wenn der Körper durch eine andere Infektion krank, geschwächt oder erschöpft ist. Präparate dieser Gruppe beeinflussen die humorale und zelluläre Immunität und aktivieren den Schutz gegen den Erreger. Interferon-Induktoren, Interleukine, Thymuspräparate (Timalin, Taktivin, Timoptin), synthetische Substanzen (Levamisole) werden am häufigsten verschrieben. Unter dem Einfluss dieser Medikamente verlangsamt Ureaplasma seine Fortpflanzung, verringert seine Aktivität und schädigt die Schleimhaut des Fortpflanzungsapparates. Der Empfang von Immunmodulatoren kann auch nach Ende des Hauptkurses (bis zu einem Monat) fortgesetzt werden.
  • Probiotika Probiotika werden verwendet, um das Ungleichgewicht der Darmflora zu korrigieren. Nehmen Sie sie zusammen mit antibakteriellen Mitteln. Es ist erwiesen, dass die Antibiotika der neuen Generation (insbesondere die Makrolidgruppe) praktisch keinen Einfluss auf die normale Zusammensetzung der Darmflora haben, aber Ärzte verschreiben weiterhin Probiotika zur Vorbeugung von Dysbiose. Am häufigsten verwendete Bifidumbakterin, Linex, Hilak forte. Dank ihnen können Durchfall, Blähungen, Übelkeit und Bauchschmerzen vermieden werden.
  • Lokale Behandlung Die topische Behandlung hat mehr Vorteile als die orale Medikation. Alle Mittel, die auf der Oberfläche verwendet werden, gelangen nicht in das Blut, werden nicht in der Leber und in den Nieren metabolisiert und töten die gesunde Darmflora nicht. Die lokale Therapie zielt darauf ab, unerwünschte Symptome wie vaginale Beschwerden, Ausfluss und Schmerzen zu beseitigen. Tragen Sie Kerzen, Vaginaltabletten und Duschgel (für Frauen), Installationen in der Blase, Harnröhre, Bäder mit Antiseptika, entzündungshemmende Medikamente ein.
  • Mittel zur vaginalen Anwendung. Dies ist eine beeindruckende Gruppe von Medikamenten, die zur lokalen Behandlung von Ureaplasmose bestimmt sind. Die pharmazeutische Industrie produziert Kerzen, Tabletten mit verschiedenen Bestandteilen. Die Hauptwirkstoffe sind: Antibiotika (Terzhinan), Antiseptika (Hexicon, Pharmatex), Immunmodulatoren (Viferon, Genferon), Eubiotika (Vagilak), Antiprotozoen-Medikamente (McMiror, Metronidazole).

Eines der wirksamsten, beliebtesten, erschwinglichsten und häufig verwendeten Arzneimittel zur Behandlung von Ureaplasmose. Es hat die Form von runden Tabletten für die vaginale Verabreichung von 6 oder 10 Stück. Das Patent für die Herstellung von Arzneimitteln gehört dem französischen "Laboratory Bouchard". Es gibt keine ähnlichen Zubereitungen mit ähnlicher Zusammensetzung!

1 Tablette enthält: Nystatin 100000 Internationale Einheiten (IE), Ternidazol 0,2 Gramm, Neomycin 0,1 Gramm, Prednisolon-Natrium 0,003 Gramm.

Terzhinan ist ein komplexes Medikament, das aus vier Komponenten besteht. Um die ausgezeichnete Wirksamkeit bei der Behandlung der Ureaplasmose zu erklären, müssen Sie über jeden Wirkstoff separat sprechen.

  • Nystatin Eine fungizide Substanz (eine Gruppe von Polyenen) wirkt nicht auf Bakterien, ist jedoch in Bezug auf hefeartige Pilze, insbesondere Candida, äußerst selektiv. Von den Schleimhäuten absorbiert ist sehr schlecht, wirkt lokal. Ernennung zur Beseitigung der Candidiasis der Schleimhäute der Mundhöhle, der Genitalorgane und des Darms. In Kombination mit Antibiotika zur Vorbeugung gegen die Entwicklung von "Soor" verwendet. In der Zusammensetzung von Terginan kann dieser Wirkstoff das Auftreten einer Superinfektion verhindern.
  • Ternidazol Oft verschriebene Droge. Zeigt seine Wirkung gegen Trichomonas, Hefepilze, anaerobe Bakterien. Zur Behandlung von Gardneurlosis. Ternidazol zerstört die Membran der Bakterienzelle, wodurch die Reproduktion von Organismen gehemmt wird. Bewies sich als wirksam gegen Ureaplasma, Chlamydien.
  • Neomycinsulfat Es ist ein Aminoglykosid-Antibiotikum mit einer breiten Palette von Wirkungen auf verschiedene Mikroorganismen. Wir können sagen, dass Neomycin ein natürliches Antibiotikum ist, das im Prozess der Vitalaktivität des Pilzes Actinomycete gebildet wird. Betroffen sind Staphylokokken, Streptokokken, Anaerobier, E. coli, Shigella, Ureaplasma, Chlamydien. Etwa 3% der Substanz werden von den Schleimhäuten aufgenommen.
  • Prednisolon. Prednisolon ist ein synthetisches Hormon, Glucocorticosteroid. Bei topischer Anwendung verringert sich der Schweregrad von Ödemen, Entzündungen, Schmerzsyndrom und allergischer Komponente.

So beinhaltet Terzhinan ein Antibiotikum, ein Antipilzmittel und ein Antiprotozoen-Mittel, ein Hormon. Zusätzliche Komponenten der Tablette unterstützen den normalen Säurehaushalt der Vagina und schützen das Schleimhautepithel. Zusätzlich zur Behandlung der Ureaplasmose können Tabletten Terzhinan zur Behandlung anderer sexuell übertragbarer Infektionen verwendet werden, nämlich: bakterielle Vaginose, Trichomoniasis, vaginale Candidiasis, gemischte Vaginitis, vorbeugende Therapie vor dem Kaiserschnitt, gynäkologische Operationen.

Kontraindikationen und Verwendungsmethode

Alle Bestandteile des Arzneimittels wirken lokal und werden nicht von der Schleimhaut der Genitalorgane absorbiert. Terzhinan ist nur bei individueller Unverträglichkeit der Bestandteile kontraindiziert (schwere allergische Reaktionen nach Anamnese oder lokales Brennen, Rötung). Es wird nicht empfohlen, im ersten und zweiten Schwangerschaftsdrittel Vaginaltabletten zu verwenden. Terzhinan mit Ureaplasma beginnt normalerweise mit 22 Wochen.

Der Kurs wird vom Tierzhinan-Frauenarzt ernannt. In der Regel dauert die Behandlung von Ureaplasma 10 bis 14 Tage, selten länger. Die Pille wird so tief wie möglich in die Scheide eingelegt, bevor sie in der Rückenlage zu Bett geht. Nach der Einführung ist es wünschenswert, sich für 15 Minuten hinzulegen. Einige Ärzte empfehlen, die Droge vor dem Gebrauch einige Zeit in Wasser zu halten. Für eine höhere Wirksamkeit wird die Therapie mit Terzhinan mit Spülungen mit antiseptischen Lösungen (Chlorhexidin, Miramistin, Malavit) kombiniert.

Die Behandlung kann an den Tagen der Menstruation fortgesetzt werden, da die Hauptwirkstoffe ihre Aktivität in Gegenwart von Blut beibehalten. Nach der Einführung der Pille kann es gelegentlich zu Juckreiz und schwachem Brennen in der Vagina kommen, was 3-4 Tage dauern kann. Zum Zeitpunkt der Behandlung empfahl Terzhinan die sexuelle Erholung.

Wir haben bereits erwähnt, dass dieses Medikament keine Analoga in der Zusammensetzung hat. Dennoch sind auf dem Pharmamarkt ähnliche Arzneimittel mit einzelnen Komponenten für die topische Behandlung von Genitalinfektionen (Zäpfchen) zu finden. Manchmal verschreibt der behandelnde Arzt anstelle von Terzhinan mehrere Medikamente mit ähnlicher Wirkung.

  • Metronidazol. Metronidazol in Kerzen wird zur Behandlung von Ureaplasma, Trichomonas-Infektion und bakterieller Vaginose verschrieben. Der Kurs dauert 10-14 Tage für 1 Kerze in der Vagina in der Nacht. Es ist zu überlegen, dass 30% des Metronidazols durch die Schleimhaut absorbiert und von den Nieren ausgeschieden werden. Es wird daher nicht empfohlen, das Medikament schwangeren, stillenden Frauen oder Kindern zu verschreiben. Mögliche Verfärbung des Urins in rot. Dies ist bei der Behandlung dieses Tools normal. Die lokale Langzeitbehandlung mit Metronidazol erfordert die Überwachung der Blutparameter.
  • Pimafucin Verkauft in Form von Kerzen, Tabletten zur Einnahme und Sahne. Es enthält Natamycin (antimykotische Antibiotika). Es wird zur Behandlung von Candida-Entzündungen der Vaginalschleimhaut verschrieben. Der Kurs erfordert normalerweise 3-6 Kerzen. Für die Behandlung des Sexualpartners wird Sahne verwendet. Der positive Punkt von Pimafucin ist die Möglichkeit der Anwendung bei schwangeren Frauen zu jeder Zeit.
  • Polygynax Einer der annäherndsten in seiner Zusammensetzung zu Terzhinan. Die Hauptwirkstoffe von Poliginax sind: Nystatin, Polymyxin B, Neomycin. Über die ersten zwei am Anfang des Artikels besprochen. Polymyxin B ist in der Gruppe der Polypeptidantibiotika enthalten und wirkt bakterizid gegen die meisten bekannten Mikroorganismen. Poliginax-Zäpfchen sind indiziert für bakterielle, Pilz-, Trichomonas-Vaginitis, Zervizitis, Vulvitis. Es wird erfolgreich in Kombinationstherapie für Ureaplasmose anstelle von Terginan verwendet.
  • Betadine Der Hauptbestandteil der Kerze ist Povidon-Jod. Dies ist ein starkes Antiseptikum, das das Wachstum von Bakterien, Protozoen, einigen Viren und Pilzen aktiv hemmt. Betadin ist für schwangere Frauen sicher, aber bei einer Jodallergie ist es kontraindiziert. Zur Behandlung der Ureaplasmose wird es in Form einer Lösung zum Spülen und Suppositorien zum Einführen in die Vagina verwendet.
  • Meratin. Relativ einkomponentiges Medikament. Meratin ist eine milchig-farbige Kerze, die in Blister und Schachtel verpackt ist. Das Medikament wird nur im Kühlschrank aufbewahrt. Die Hauptkomponente ist Ornidazol - ein Antiprotozoen- und Anti-Trichomonas-Wirkstoff, ein Analogon von Metronidazol. Grundsätzlich wird Meratin bei Giardiasis, Trichomoniasis verschrieben, seltener werden sie mit Ureaplasma behandelt.
  • Drogen mit Chlorhexidin. Hexikon ist das bekannteste und häufig verordnete Medikament zur Behandlung von Ureaplasmose und anderen Genitalinfektionen (Gonorrhoe, Chlamydien, Syphilis). Es ist ein Antiseptikum. Als Lösung verwendet, Kerzen. Die Behandlung dauert durchschnittlich 10 Tage, kann jedoch bei Bedarf bis zu drei Wochen verlängert werden.

Überwachung der Wirksamkeit der Therapie

Nach der Behandlung nahezu aller Krankheiten muss sichergestellt werden, dass die Therapie wirksam ist und die Infektion besiegt werden konnte. Die meisten Ärzte glauben, dass Ureaplasma nicht vollständig eliminiert werden kann. Es ist ein bedingt pathogener Organismus, daher ist keine vollständige Ausrottung erforderlich. Die Hauptsache - um Entzündungen, Rötungen zu stoppen, Sekrete loszuwerden und den Titer von Mikroorganismen zu reduzieren. Kurz gesagt, eine anhaltende Remission bei einem Patienten zu verursachen, bei der Ureaplasma inaktiv wird und keinen Schaden anrichtet. Einige Wochen nach dem Ende des Empfangs von Terzhinan müssen Sie dies überprüfen. Auf welche Tests wird der Arzt verweisen?

Tests zum Nachweis von Ureaplasma:

  • PCR zur Bestimmung der DNA von Mykoplasmen im Epithel der Genitalorgane,
  • Blutantikörper (der Spiegel an Immunglobulin M nimmt erst nach einem Monat ab)
  • Allgemeiner vaginaler Abstrich.

Fehler treten in der Regel aus mehreren Gründen auf:

  • Merkmale des menschlichen Immunsystems, die es nicht erlauben, mit der Infektion fertig zu werden
  • Falsche Therapie (nach Dauer oder Dosis des Arzneimittels),
  • Wiederinfektion eines infizierten Sexualpartners
  • Nichteinhaltung der ärztlichen Verschreibungen: Behandlungsunterbrechungen, Selbstersatz des Arzneimittels (z. B. Terginan mit Hexicon),
  • Laborfehler (selten)
  • Anhaltende Infektion.

Ureaplasmose ist schwer zu behandeln, daher ist es hoffnungslos, nur Kerzen zu verschreiben. Eine Kombinationstherapie erhöht die Chance auf eine vollständige Heilung. Terginan Vaginaltabletten mit Ureaplasma sind der erfolgreichste Komplex für diesen Zweck. Gynäkologen, die Erfahrung mit diesem Medikament haben, haben gute Bewertungen ihrer Patienten bei der Behandlung von Ureaplasmose, Candidiasis, Chlamydien, Trichomoniasis, bakterieller Vaginose und anderer nichtspezifischer Vaginitis festgestellt. Помимо перечисленных инфекций, Тержинан часто назначается акушерами перед родоразрешением или гинекологическими операциями.

Chuykova Natalia

Psychologe Spezialist von der Website b17.ru

её чем только не лечат.
Поиск по форуму вам в помощь, много подобных тем есть

Я лечила недавно Юнидоксом Солютабом, свечами Тержинан и Флюконазолом. Aber Unidox Solutab ist eine Dose. Krank von ihm schrecklich, aber das Schlimmste, was nicht auf jeden Fall nicht sein kann, während man es nimmt, um in der Sonne zu sein, auch nur 15. Ich verbrannte damit das ******. Das ganze Gesicht war so stark verbrannt, dass ich in meinem Leben nicht so stark verbrannte und es sogar am Strand überwältigte. Deshalb schlage ich stattdessen Trichopolus vor

Ein Razvodnyak ist medizinisch, bei Frauen ist es in der normalen Flora vorhanden, die Zahl steigt mit abnehmender Immunität. Beginnen Sie damit. Nicht mit Antibiotika behandeln! Vor 6 Jahren habe ich 200 Dollar dafür ausgegeben, und dann gab es dauerhafte Drosseln (5-6 Mal pro Jahr), bis ich anfing, Tabletten für die Flora zu nehmen, Antibiotika zu trinken und weniger Ärzten zuzuhören. Wenn Sie eine Entzündung haben, behandeln Sie sie, erhöhen Sie die lokale Immunität, stellen Sie die Flora wieder her und testen Sie erneut, während das quantitative (Ureaplasma selbst) wichtig ist. Ich habe einmal im deutschen Forum gelesen, dass dies kein Heilmittel ist, weil Ureaplasma ist bedingt pathogen und spricht von einer Abnahme der Immunität (bei Frauen, bei Männern nicht). Antibiotika mit verminderter Immunität sind kontraindiziert! Und in Russland und in der Ukraine verdienen Ärzte mit "Behandlung". Übrigens, als ich "behandelt" wurde, behandelte Mch sie nicht (und der Arzt sagte, in diesem Fall würde ich sie wieder abholen). Ich beendete den Pilleneinzug nicht, hatte Sex (nicht geschützt) während der Behandlung, bestand die zweite Analyse nicht. Aber zwei Jahre später war sie in einer anderen Arztpraxis, sie wurden erneut allen Tests unterzogen (zur Versicherung, also stimmte sie aus Interesse zu, sagte dem Arzt jedoch nicht, was sie bereits behandelt hatte) und was denkst du? - Nichts gefunden! Sorry für den langen Text.

Das ist eine opportunistische Sache! Im Allgemeinen wird sie nicht behandelt. Und seine Analyse zeigt, wie die Immunität geschwächt wird und / oder die Mikroflora nicht ausbalanciert ist (anders als die Norm).
Irgendwann hat mich die Analyse gezeigt und dann aufgehört! Normalerweise ist es immer im Körper präsent, aber die Analyse zeigt sich nur vor dem Hintergrund der Schwächung des Körpers.

Ein Razvodnyak ist medizinisch, bei Frauen ist es in der normalen Flora vorhanden, die Zahl steigt mit abnehmender Immunität. Beginnen Sie damit. Nicht mit Antibiotika behandeln! Vor 6 Jahren habe ich 200 Dollar dafür ausgegeben, und dann gab es dauerhafte Drosseln (5-6 Mal pro Jahr), bis ich anfing, Tabletten für die Flora zu nehmen, Antibiotika zu trinken und weniger Ärzten zuzuhören. Wenn Sie eine Entzündung haben, behandeln Sie sie, erhöhen Sie die lokale Immunität, stellen Sie die Flora wieder her und testen Sie erneut, während das quantitative (Ureaplasma selbst) wichtig ist. Ich habe einmal im deutschen Forum gelesen, dass dies kein Heilmittel ist, weil Ureaplasma ist bedingt pathogen und spricht von einer Abnahme der Immunität (bei Frauen, bei Männern nicht). Antibiotika mit verminderter Immunität sind kontraindiziert! Und in Russland und in der Ukraine verdienen Ärzte mit "Behandlung". Übrigens, als ich "behandelt" wurde, behandelte Mch sie nicht (und der Arzt sagte, in diesem Fall würde ich sie wieder abholen). Ich beendete den Pilleneinzug nicht, hatte Sex (nicht geschützt) während der Behandlung, bestand die zweite Analyse nicht. Aber zwei Jahre später war sie in einer anderen Arztpraxis, sie wurden erneut allen Tests unterzogen (zur Versicherung, also stimmte sie aus Interesse zu, sagte dem Arzt jedoch nicht, was sie bereits behandelt hatte) und was denkst du? - Nichts gefunden! Sorry für den langen Text.

Ich habe diesen Schmutz vor kurzem behandelt, aber davor waren die Getreide 13 Tage lang gegen Antibiotika anfällig, und sie zog sich zurück. Wilpropen 500 mg 10 Tage Unidox 3 Tage 3 Stunden pro Tag. Viferon und Hexicon c. Flukanozol drückte jeweils 2 dnezh.karsil aus der Leber.

Verwandte Themen

Entschuldigung, Tippfehler. Ich fing an, Vitamine und Pillen für die Flora zu trinken, keine Antibiotika! Etwas wirklich durcheinander gebracht))

Ein Razvodnyak ist medizinisch, bei Frauen ist es in der normalen Flora vorhanden, die Zahl steigt mit abnehmender Immunität. Beginnen Sie damit. Nicht mit Antibiotika behandeln! Vor 6 Jahren habe ich 200 Dollar dafür ausgegeben, und dann gab es dauerhafte Drosseln (5-6 Mal pro Jahr), bis ich anfing, Tabletten für die Flora zu nehmen, Antibiotika zu trinken und weniger Ärzten zuzuhören. Wenn Sie eine Entzündung haben, behandeln Sie sie, erhöhen Sie die lokale Immunität, stellen Sie die Flora wieder her und testen Sie erneut, während das quantitative (Ureaplasma selbst) wichtig ist. Ich habe einmal im deutschen Forum gelesen, dass dies kein Heilmittel ist, weil Ureaplasma ist bedingt pathogen und spricht von einer Abnahme der Immunität (bei Frauen, bei Männern nicht). Antibiotika mit verminderter Immunität sind kontraindiziert! Und in Russland und in der Ukraine verdienen Ärzte mit "Behandlung". Übrigens, als ich "behandelt" wurde, behandelte Mch sie nicht (und der Arzt sagte, in diesem Fall würde ich sie wieder abholen). Ich beendete den Pilleneinzug nicht, hatte Sex (nicht geschützt) während der Behandlung, bestand die zweite Analyse nicht. Aber zwei Jahre später war sie in einer anderen Arztpraxis, sie wurden erneut allen Tests unterzogen (zur Versicherung, also stimmte sie aus Interesse zu, sagte dem Arzt jedoch nicht, was sie bereits behandelt hatte) und was denkst du? - Nichts gefunden! Sorry für den langen Text.

Es wurde auch gefunden. Aber ich habe dann entschuldigt blühte und Gardenadelosis roch. Deshalb wurde er zuerst mit Ornidazol-Tabletten und Zäpfchen behandelt (ich dachte, ich würde die Schlittschuhe ablehnen, und dieser Prozess würde mit der Leber beginnen). Als die Testergebnisse mit diesem Ureaplasma kamen, wurde Azithromycin (da es empfindlich war) ausgeschieden - 1., 7. und 14. Tag, Pfund (dies ist ein Antipilzmittel), das einige Tropfen und Kars (für die Leber) immunostimuliert. Sie schrieben auch einige Kerzen aus, aber ich habe sie nicht hingestellt, weil ich entsetzt war zu verstehen, dass ich dort nach Ornidazol nur Duschen hatte. Kontrolltests sind sauber)

Ich habe es behandelt und es ist nicht bis zum Ende gegangen, und es wird nicht verschwinden, es wird mein ganzes Leben lang sein .. wenn die Immunität normalerweise verschwinden kann und dann wieder auftauchen kann, dann machen Sie sich nicht allzu viel Mühe.

**** Fick mich auch Drossel nach Antibiotika - das hilft nicht.

Neben Vitaminen und Tabletten für die Flora von Soor geholfen:
1. Leinen nur Baumwolle
2. Lehnen Sie die täglichen Pads ab (damit die Haut atmen kann, ist es besser, die Unterwäsche öfter zu wechseln, sorry)
3. Verwenden Sie Mittel wie Laktizid
4 Ziehen Sie sich immer warm an.
5. Multivitamine und Ginoflor (für die Flora sollten mindestens einmal im Monat 1-2 Tische verwendet werden.)
6. Schwimmen Sie nicht in Flüssen - Seen (ich bekomme sofort Soor nach dem Schwimmen)
7. Natürlich ist es ratsam, nicht krank zu werden und Antibiotika nur nach ärztlicher Verordnung einzunehmen (während der Einnahme von Antibiotika).
Nun, Essen. weniger süß (vor allem Schokolade) und mehr Obst
Bei Exazerbationen wurde eine solche Behandlung gerettet (danach sagte sie dem Arzt, dass sie auf diese Weise behandelt wurde und sie antwortete, dass dies gute Medikamente seien und alles in Ordnung sei):
1. Terzhinan 10 tabl (für die nacht)
2. Flucanazol (150 mg) oder ähnliches. 1 tab. sofort zweite nach 7 tagen
3. Nach Beendigung des Terginan-Verlaufs einen Ginoflora-Verlauf (zur Besiedelung der gesunden Flora) durchführen - 10-14 Tab. (zur Nacht)
Gute Besserung

Ich habe kürzlich mit Unidox Solutab, Kerzen Terzhinan und Fluconazol behandelt. Aber Unidox Solutab ist eine Dose. Krank von ihm schrecklich, aber das Schlimmste, was nicht auf jeden Fall nicht sein kann, während man es nimmt, um in der Sonne zu sein, auch nur 15. Ich verbrannte damit das ******. Das ganze Gesicht war so stark verbrannt, dass ich in meinem Leben nicht so stark verbrannte und es sogar am Strand überwältigte. Deshalb schlage ich stattdessen Trichopolus vor

nimmst du viel von dir woher kommt Trichopolus.

Ein Razvodnyak ist medizinisch, bei Frauen ist es in der normalen Flora vorhanden, die Zahl steigt mit abnehmender Immunität. Beginnen Sie damit. Nicht mit Antibiotika behandeln! Vor 6 Jahren habe ich 200 Dollar dafür ausgegeben, und dann gab es dauerhafte Drosseln (5-6 Mal pro Jahr), bis ich anfing, Tabletten für die Flora zu nehmen, Antibiotika zu trinken und weniger Ärzten zuzuhören. Wenn Sie eine Entzündung haben, behandeln Sie sie, erhöhen Sie die lokale Immunität, stellen Sie die Flora wieder her und testen Sie erneut, während das quantitative (Ureaplasma selbst) wichtig ist. Ich habe einmal im deutschen Forum gelesen, dass dies kein Heilmittel ist, weil Ureaplasma ist bedingt pathogen und spricht von einer Abnahme der Immunität (bei Frauen, bei Männern nicht). Antibiotika mit verminderter Immunität sind kontraindiziert! Und in Russland und in der Ukraine verdienen Ärzte mit "Behandlung". Übrigens, als ich "behandelt" wurde, behandelte Mch sie nicht (und der Arzt sagte, in diesem Fall würde ich sie wieder abholen). Ich beendete den Pilleneinzug nicht, hatte Sex (nicht geschützt) während der Behandlung, bestand die zweite Analyse nicht. Aber zwei Jahre später war sie in einer anderen Arztpraxis, sie wurden erneut allen Tests unterzogen (zur Versicherung, also stimmte sie aus Interesse zu, sagte dem Arzt jedoch nicht, was sie bereits behandelt hatte) und was denkst du? - Nichts gefunden! Sorry für den langen Text.

Die meisten U-Stämme und die Mikroorganismen, in denen sie normalerweise leben, sind empfindlich gegenüber Metronidazol. Die Dosis variiert zwischen 5 g und 5 Tagen. Optionen sind möglich.
Einzelne Stämme können natürlich nur gegen Spiramycin oder Levofloxacin empfindlich sein.

Es ist notwendig, sich den quantitativen Titer anzusehen und auf dieser Grundlage zu entscheiden, ob Sie behandelt werden müssen oder nicht. Mein Mann und ich behandelten nach folgendem Schema: Unidox (1 x 2 p - 10 Tage, 40 Pillen insgesamt), plus Viferon in Kerzen und einen Kurs sowie topisches Epigen - Spray. Und danach - Fluconazol 150 mg einmal getrunken, dann nur Vitamine und Adaptogene getrunken. Es gab hohe Credits, nun sind 2,5 Jahre vergangen, sie hat die Tests bestanden - nicht entdeckt. Und natürlich musst du zum Arzt gehen)

Ich weiß nicht, ob es sich um eine medizinische Verkabelung handelt, aber ich wurde wirklich krank und zog meinen Unterleib. Ich bestand Tests für sexuell übertragbare Infektionen - sie fanden Ureaplasma in mir und in einem Kerl. Außerdem hatte ich Ausscheidungen und erhöhte Leukozytenwerte - der Arzt sagte - aufgrund von Ureaplasma (Titer 10 bis 5) wurde der Kerl von einem Urologen behandelt, ihm wurden thermonukleare Pillen verschrieben. Das erste Mal, dass ich vilprafenom behandelt wurde (plus Kerzen plus Antimykotika) - hat nicht geholfen. Es gab ungeschützten Sex. Er hat die Prüfungen bestanden - und er hat alles an Ort und Stelle und meinen Titel, wie er war, und ist geblieben.
Als sie zum zweiten Mal in eine gute Klinik gingen, verordnete die Frauenärztin einen Kurs, wonach "keiner mit Ureaplasma zurückkehrte".
Das Haupt a / b - unidox, dann herrschend. Antimykotische. Kerzen (2 Arten). Epigen Spray. Kars für die Leber. Kreon für den Bauch. Schreckliche Antibiotika, ich habe mich während der gesamten Behandlung vor Schmerzen zusammengerollt. Der Typ absolvierte auch einen zweiten Kurs.
Diese ganze Mühe dauerte etwa sechs Monate, jetzt ist alles in Ordnung, nichts tut weh, es gibt keine Entlassung. Ich werde immer noch die Analyse bestehen, aber aus irgendeinem Grund scheint es, dass ich geheilt wurde. Ich hoffe

Und wenn die Heilung nicht geheilt wurde, war sie es leid, um die Ärzte herumzulaufen, die Beine vor den Krankenschwestern zu spreizen, um Tests durchzuführen, Geld für sie auszuwerfen und für Medikamente auszugeben. kann das Immunsystem wirklich besser stärken. Zu wissen wie.

Und wenn die Heilung nicht geheilt wurde, war sie es leid, um die Ärzte herumzulaufen, die Beine vor den Krankenschwestern zu spreizen, um Tests durchzuführen, Geld für sie auszuwerfen und für Medikamente auszugeben. kann das Immunsystem wirklich besser stärken. Zu wissen wie.

Diejenigen, die schreiben, dass sie sagen, es sei eine bedingt pathogene Flora, und sie muss nicht heilen - Sie müssen es zumindest klären, bevor Sie die Häresie überfluten. Nun bestimmt jedes Labor (bis auf irgendeine Art von Zadripannogo bei LCD) die TITEL dieses Mülls, und wenn sie über der Norm liegen, ist dies keine "bedingt pathogene Flora" mehr und dies ist bereits eine Krankheit. Diesmal
Dann ist es eine Sache, wenn Harnstoff in einem einfachen Abstrich gefunden wird, und eine andere, wenn die PCR-Methode in einem Abstrich aus dem CERVICAL-Kanal gefunden wird.


Warum enthält die Anweisung zu Metronidazol diese Informationen nicht?

Der Gast
Warum enthält die Anweisung zu Metronidazol diese Informationen nicht?
Wenn Sie für jedes Medikament die gesamte Liste aufschreiben, auch nach Regionen, kostet das Papier mit Anweisungen mehr als das Medikament.
Es ist möglich und PCR, alles zu untersuchen, nur die Wirtschaft wird zusammenbrechen.

Antibiotika, Terzhinan, Fluconazol Vagilak-Kapseln und regelmäßige Verwendung von Intimseife Vagilak mit Milchsäure und Kräutern. Es kommt vor, dass Behandlungskurse wiederholt werden müssen, sodass es nicht möglich ist, sie beim ersten Mal zu besiegen. Ja, und es ist notwendig, gleichzeitig mit einem Sexualpartner behandelt zu werden.

GuestGuest
Warum enthält die Anweisung zu Metronidazol diese Informationen nicht?
Wenn Sie für jedes Medikament die gesamte Liste aufschreiben, auch nach Regionen, kostet das Papier mit Anweisungen mehr als das Medikament.
Es ist möglich und PCR, alles zu untersuchen, nur die Wirtschaft wird zusammenbrechen.
Nehmen wir an, die Liste ist bereits ausreichend und das Wort Ureaplasma nimmt nicht viel Platz in Anspruch. Wie bei allen anderen Medikamenten, die darauf wirken. Ich habe nie erfahren, dass Trichopolum das Mittel der Wahl (dh das wichtigste) bei der Behandlung von Ureaplasma war

Gast Gast Gast
Wahrscheinlich wissen alle Ärzte nicht, dass Metronidazol mit Ureaplasma behandelt werden kann. Ich habe viele Behandlungsschemata gesehen (mit Freunden und nur in den medizinischen Quellen). und überall wird Metronidazol zur Unterdrückung der Flora, die sich nach der Behandlung mit einigen Antibiotika entwickelt, vorgeschrieben. Nicht jedoch zur Behandlung von Ureaplasma
Warum enthält die Anweisung zu Metronidazol diese Informationen nicht?
Wenn Sie für jedes Medikament die gesamte Liste aufschreiben, auch nach Regionen, kostet das Papier mit Anweisungen mehr als das Medikament.
Es ist möglich und PCR, alles zu untersuchen, nur die Wirtschaft wird zusammenbrechen.
Nehmen wir an, die Liste ist bereits ausreichend und das Wort Ureaplasma nimmt nicht viel Platz in Anspruch. Wie bei allen anderen Medikamenten, die darauf wirken. Ich habe nie erfahren, dass Trichopolum das Mittel der Wahl (dh das wichtigste) bei der Behandlung von Ureaplasma war
Sagen wir mal, manchmal werden 8 Krankheitserreger angezeigt, der Rest im Allgemeinen.

Gast Gast Gast
Warum enthält die Anweisung zu Metronidazol diese Informationen nicht?
Wenn Sie für jedes Medikament die gesamte Liste aufschreiben, auch nach Regionen, kostet das Papier mit Anweisungen mehr als das Medikament.
Es ist möglich und PCR, alles zu untersuchen, nur die Wirtschaft wird zusammenbrechen.
Nehmen wir an, die Liste ist bereits ausreichend und das Wort Ureaplasma nimmt nicht viel Platz in Anspruch. Wie bei allen anderen Medikamenten, die darauf wirken. Ich habe nie erfahren, dass Trichopolum das Mittel der Wahl (dh das wichtigste) bei der Behandlung von Ureaplasma war
Sagen wir mal, manchmal werden 8 Krankheitserreger angezeigt, der Rest im Allgemeinen.

Keine Notwendigkeit zu behandeln, wenn während des Jahres während des Geschlechtsverkehrs wildes Brennen und Schmerzen. Dort laufen sie bereits ins Krankenhaus und sind bereit, für alles behandelt zu werden, wenn es nur möglich wäre, ein erfülltes Leben zu führen. Geben Sie viel Geld für Tests und ebenso teure Medikamente aus.
Danach, nach einigen Tagen der Behandlung, dem Sex mit dem Kondom nach einigen Tagen der Behandlung und erneutem Brennen und Schmerz zeigten sich nichts anderes als Uuraplasma, die Vagina war entzündet, aber die Entzündung verschwand in ein oder zwei Tagen. Dann ist es auch notwendig, die Mikroflora wiederherzustellen. Hände fallen, Tränen laufen auf

Keine Notwendigkeit zu behandeln, wenn während des Jahres während des Geschlechtsverkehrs wildes Brennen und Schmerzen. Dort laufen sie bereits ins Krankenhaus und sind bereit, für alles behandelt zu werden, wenn es nur möglich wäre, ein erfülltes Leben zu führen. Geben Sie viel Geld für Tests und ebenso teure Medikamente aus.
Danach, nach einigen Tagen der Behandlung, dem Sex mit dem Kondom nach einigen Tagen der Behandlung und erneutem Brennen und Schmerz zeigten sich nichts anderes als Uuraplasma, die Vagina war entzündet, aber die Entzündung verschwand in ein oder zwei Tagen. Dann ist es auch notwendig, die Mikroflora wiederherzustellen. Hände fallen, Tränen laufen auf

Mädchen Gehen Sie von diesen Ärzten, die Sie mit diesem Ureoplasma behandeln.
**** s voll, razvodnyak.
Aus eigener Erfahrung werde ich sagen, dass ich nach dieser Behandlung (ich musste einen Monat lang Antibiotika plus Blase einbauen musste), kurz gesagt, ich wurde mit einer Flora getötet, Immunität gepflanzt. Ich konnte mich seit 4 Monaten nicht erholen. Außerdem hatte ich eine Urethritis-Infektion.
Bei solchen Ärzten müssen Sie im Allgemeinen nur Reinigungskräfte ins Krankenhaus bringen!
Mädchen, du hast nur eine Entzündung. Folgen Sie den verschiedenen Ärzten!

Terzhinan während der Schwangerschaft durch Ureaplasma - hilft oder nicht?

Ich erzähle Ihnen meine Geschichte der Behandlung von Ureaplasmose.

Bei mir wurde Ureaplasma während der Schwangerschaft diagnostiziert, als ich in der Hautklinik getestet werden musste. Ich hatte sogar Angst, ich hörte das Wort zum ersten Mal, kletterte, um bei Google nachzuschauen, und erschrak noch mehr, schrieb jeder - die Hälfte behauptete, es sei nicht nötig, sie zu behandeln, es sei unsere weibliche Flora, die Hälfte schrieb, es sei notwendig, Antibiotika zu trinken.

Ich ging zu einem Frauenarzt, sie sagte mir, dass es notwendig sei, behandelt zu werden, sagen sie, der Schaden durch Antibiotika - nichts im Vergleich zum Risiko für den Fötus - könnte eine Fehlgeburt aufgrund einer Ureaplasmose sein. Ich denke jetzt - war es nicht möglich über eine solche schwangere Frau zu sprechen?

Im Allgemeinen sagte sie, dass dies keine Flora ist, sondern eine sexuell übertragene Infektion. Ich machte mir große Angst, trank Antibiotika, die zuerst die Sekretionen reduzierten (sie waren grünlich), dann fing alles wieder von vorne an. Mir wurden Tabletten Terzhinan verschrieben.

Diese Pillen sind also vaginal, weiß. In einer Packung mit 10 Stück kostet etwa 400 Rubel.

Nach der Einführung beginnt es zu brennen, das Einführen ist nicht zu bequem, sie sind fest.

Während des gesamten Kurses hörten diese Änderungen nicht auf.

Bald brachte ich etwas früher zur Welt, und in der Entlassungserklärung erhielt ich eine "Frühgeburt vor dem Hintergrund einer sexuellen Infektion". Obwohl ich kein Arzt bin, glaube ich, dass das Geburtsdatum für mich falsch festgelegt wurde und nicht in Ureaplasma.

Nach der Geburt wurde ich erneut auf Ureaplasma und das Papillomavirus getestet - und es wurde nichts gefunden.

Dann ging ich zu einem anderen Frauenarzt, der bezahlt wurde, und sie sagte mir, dass es keinen Sinn hat, Ureaplasmose zu behandeln, es lebt und lebt nur mit uns.

Das Ergebnis - sie haben mir überhaupt nicht geholfen, wer sie angenommen hat - teilen Ihre Erfahrungen mit, hat es geholfen oder nicht?

Woraus besteht Terjinan und in welcher Form?

Der beste Weg, dieses Bakterium zu beeinflussen, ist lokal. Deshalb wird Terzhinan in Form von flachen Kerzen für die vaginale Verwendung hergestellt. Die wichtigsten Substanzen im Aggregat spielen die Hauptrolle bei der Bekämpfung von Ureaplasma:

  • Antibiotika Neomycin und Nystatin.
  • Antimykotikum Ternidzol.
  • Analoges Hydrocortison Prednisolon.

Помогают вещества, которые поддерживают постоянство уровня рН, что экономит бюджет — нет необходимости восстанавливать микрофлору влагалища после курса.

Всем ли подходит данный препарат: показания и противопоказания

Die Bequemlichkeit und Beliebtheit von Terzhinan liegt in der Tatsache, dass es sogar schwanger sein kann (ab dem zweiten Trimester) und stillende Frauen (nach Zustimmung eines Spezialisten). Die Indikationen betreffen die Behandlung von Vaginitis, die durch Mikroorganismen verursacht werden, die empfindlich auf das Medikament reagieren.

  • Vaginitis durch Pilze der Gattung Candida verursacht.
  • Vaginitis ist bakteriell.
  • Vaginitis gemischt
  • Trichomoniasis.

Und auch weit verbreitete Prävention von Vaginitis in der Gynäkologie, mit verschiedenen medizinischen Manipulationen und direkt vor ihnen.

Es ist nicht ratsam, Terzhinan im ersten Trimenon der Schwangerschaft und bei individuellen allergischen Reaktionen auf das Arzneimittel sowie bei Unverträglichkeiten mit den Bestandteilen des Arzneimittels zu verwenden.

Merkmale der Verwendung von Kerzen in Ureaplasma

Sie benötigen Wasser bei Raumtemperatur. Nein, trink nicht. Die Kerze wird für 20 bis 30 Sekunden in Wasser eingetaucht, um eine bessere Auflösung zu erreichen. In Bauchlage, vorzugsweise vor dem Schlafengehen, wird die Kerze tief in die Vagina eingeführt. Nach der Einführung sollte sich 10-15 Minuten hinlegen. Während der Menstruation wird die Behandlung nicht unterbrochen. Die durchschnittliche Therapiedauer - 10 tage. Es ist notwendig, den Kurs zu absolvieren, andernfalls wird Ureaplasma resistent gegen Terjeanan, und das nächste Mal funktioniert es möglicherweise nicht. Vergessen Sie nicht, einen Arzt für eine individuelle Beurteilung des Krankheitsbildes zu konsultieren.

Wie Kerzen Serzhanin beim Ureaplasma

Terzhinan mit Ureaplasma ist vielleicht das am häufigsten verschriebene Medikament. Dies ist nicht nur auf seine antibakterielle Wirkung zurückzuführen, sondern auch auf die fungizide und antiseptische Wirkung, um die Mikroflora der Schleimhaut wieder herzustellen.

Dank seiner kombinierten Wirkung wird Tzerzhinan in der gynäkologischen Praxis aktiv gegen schwere Entzündungen und Pilzkrankheiten eingesetzt.

Terginan beinhaltet:

  • Neomycin- starkes Antibiotikum
  • Nystatin Antimykotikum im Zusammenhang mit Polyen-Antibiotika,
  • Prednison- Steroidhormon mit entzündungshemmender, antiallergischer und exsudativer Wirkung
  • Hilfsstoffe - Hilfsstoffe, die ein normales pH-Gleichgewicht aufrechterhalten und die Unversehrtheit des Vaginalepithels gewährleisten.

Terzhinan hat eine geringe systemische Absorption. Bei der Frage, ob Serzhinin wirksam ist und ob diese Kerzen helfen, können wir empfehlen, zahlreiche Bewertungen zu diesem Medikament einzusehen.

Die Liste der Krankheiten, die durch pathogene Mikroorganismen verursacht werden, die mit Terginan behandelt werden, ist sehr beeindruckend. Zusammen mit Ureaplasma hier Vaginitis verschiedener Art, Soor, Kolpitis, Trichomoniasis usw.

Terzhinan mit Ureaplasmawirkt als Antibiotikum und als antibakterieller Wirkstoff.

Sein Vorteil ist, dass es Pilze und Mikroorganismen abtötet, die natürliche vaginale Mikroflora jedoch nicht gestört wird.

Deshalb wird es verschrieben, wenn Ureaplasma sich aufgrund eines Immunitätsversagens aktiv vermehrt und immunomodulierende Mittel in Form von Tabletten nicht immer eine Wirkung zeigen. Daher kann die Frage, ob es möglich ist, die Ureaplasmose auf diese Weise zu heilen, positiv beantwortet werden.

Gebrauchsanweisung Terginana

Einmal täglich wird eine Vaginaltablette Terginan tief in die Vagina eingeführt. Um den Vorgang zu vereinfachen, sollte die Tablette für eine halbe Minute oder einige Minuten in Wasser gehalten werden, um sie in einer feuchten Handfläche zu halten.

Es ist am besten, Tergynan abends zu injizieren, da am Morgen danach die Entfärbung der Lichtfarbe möglich ist, was ganz normal ist..

Wenn Sie den Vorgang tagsüber durchführen, müssen Sie sich mindestens 10 Minuten hinlegen. Wenn die Menstruation nicht erforderlich ist, um die Behandlung abzubrechen.

Die Behandlung dauert in der Regel 10 Tage. Wenn Terinan verwendet wird, um die vaginale Mikroflora zu normalisieren und Entzündungen zu lindern, kann der Arzt einen Verlauf von 6-10 Tagen vorschreiben (dies wird durch das Krankheitsbild bestimmt).

In der Schwangerschaft wird die Dosierung und Dauer des Kurses nur vom behandelnden Arzt bestimmt. In den ersten 10 Wochen der Schwangerschaft, wenn sich das Fötalsystem aktiv formt, ist seine Verwendung nicht gezeigt, aber nach dieser Zeit ist es für den Fötus ungefährlich. Terzhinan gab in Apotheken auf Rezept aus.

Analogen Kerzen Terzhinan

Tipps von unseren Lesern

Ich bin in nur einer Woche von Parasiten befreit worden! Mir hat ein Mittel geholfen, das ich aus einem Interview mit einem Parasitologen gelernt habe.

Terzhinan - das Medikament ist ziemlich teuer, daher suchen viele nach billigen Gegenstücken.

Leider gibt es derzeit keine Analoga mit der gleichen wirksamen Wirkung bei der Behandlung von Ureaplasmose.

Terzhinan besitzt eine einzigartige Zusammensetzung und komplexe Wirkungen bei der Bekämpfung von Infektions- und Entzündungsprozessen an der Schleimhaut der äußeren Genitalorgane bei Frauen.

Die relativen Analoga von Terginan schließen Polygynax, Clotrimazol, Meratinkombi und Pimafucin ein.

Vaginalsuppositorien aus Polygynax, die häufig für Ureaplasma verschrieben werden, enthalten auch drei ziemlich starke Antibiotika, wirken jedoch nicht entzündungshemmend und helfen nicht bei der Behandlung von Trichomonaden.

Vilprafen - Ein bakterizid wirkendes Antibiotikum hat ein sehr breites Wirkungsspektrum: von Infektionskrankheiten der Atemwege bis hin zu Harnwegsinfektionen, einschließlich Pilzinfektionen, und Infektionskrankheiten der Haut.

Es wurde jedoch bereits oben erwähnt, dass oral eingenommene Pillen neben Nebenwirkungen möglicherweise nicht das gewünschte Ergebnis erzielen, während Tersinan lokal wirkt.

Hexicon Kerzen haben antiseptische und desinfizierende Wirkungen und zerstören Krankheitserreger.

In der Gebrauchsanweisung des Arzneimittels Ureaplasmose ist jedoch nicht angegeben, daher ist die Frage, ob Hexion oder Terzhinan besser ist, Sie müssen zuerst herausfinden, um welche Krankheit es sich handelt. Wenn es Ureaplasmose ist, sollte Terinanal bevorzugt werden.

Genferon in Ureaplasma gezeigt, wie bei einer Reihe anderer viraler und bakterieller Läsionen der weiblichen Genitalien.

Sein Hauptbestandteil ist Interferon, daher wird es häufig in die komplexe Therapie zur Stärkung des Immunsystems einbezogen.

Allerdings entscheidet nur der behandelnde Arzt anhand von Labortests, welches Medikament verschrieben werden soll.

In diesem Fall können Sie keine Initiative ausüben, da ein Medikament, das nach dem Prinzip "billiger" oder Bewertungen von Freunden ausgewählt wird, nur die Symptome einer so unangenehmen Krankheit wie der Ureaplasmose stummschalten kann, ohne dessen Ursache zu beseitigen.

Aber wie Sie wissen, erschwert der Übergang zur chronischen Form nur die endgültige Genesung. Daher ist es besser, sich auf den Arzt zu verlassen.

Sie können die Parasiten besiegen!

Unitox® - Parasitenmedizin für Kinder und Erwachsene!

  • Ohne ärztliches Rezept freigegeben,
  • Kann zu Hause verwendet werden
  • Löscht Parasiten für 1 Kurs,
  • Durch Tannine heilt es die Leber, das Herz, die Lunge, den Magen und die Haut vor Parasiten.
  • Beseitigt Fäulnis im Darm, neutralisiert Parasiteneier aufgrund von Mollecule F.

Zertifiziert, von Helminthologen empfohlen, bedeutet, Parasiten zu Hause loszuwerden. Es hat einen angenehmen Geschmack, der Kinder ansprechen wird. Besteht ausschließlich aus Heilpflanzen, die an umweltfreundlichen Orten gesammelt werden.

Was ist Ureaplasma?

Ureaplasma, oder wie es auch genannt wird: Ureaplasmose ist eine Krankheit, die im Genitalbereich einer Person auftritt und durch das Auftreten eines Entzündungsprozesses im Urogenitalsystem gekennzeichnet ist. Der Hauptverursacher dieser Pathologie sind Bakterien der Ureaplasma-Familie, die auf zwei Arten in den Körper gelangen:

  • Sexuell (in diesem Fall trägt die Entwicklung von Ureaplasma zu ungeschütztem Sex bei, insbesondere mit verschiedenen Partnern)
  • Vererbt (wenn eine Frau während der Schwangerschaft mit Ureaplasma infiziert wird, wird diese Pathologie mit einer Wahrscheinlichkeit von fast hundert Prozent durch Blut auf ihren Fötus übertragen).

Gleichzeitig ist die häufigste Infektion mit Harnstoffplasma bei sexuell promiskuitiven Personen zu beobachten. Aber die erbliche Infektion steht an zweiter Stelle.

Es sollte jedoch auch beachtet werden, dass in Fällen, in denen ein Arzt einem Patienten eine prophylaktische Behandlung mit Terzhinan vorschreibt, Ureaplasmose in seinem Körper überhaupt nicht auftritt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Wirkstoffe des Medikaments Terzhinan nicht nur dazu beitragen, schädliche Mikroorganismen zu neutralisieren, die verschiedene vaginale Pathologien verursachen (einschließlich Ureaplasma), sondern auch die innere Membran der Vagina stärken und verhindern, dass Bakterien den Entzündungsprozess anregen.

Symptome der Pathologie und Diagnose

Ureaplasma kann sich je nach Natur: chronisch oder akut im Körper auf völlig unterschiedliche Weise manifestieren (da in diesem Artikel die Behandlung von Ureaplasmose mit Terzhinan (vaginale Pillen) betrachtet wird, werden wir uns ausschließlich mit den bei Frauen auftretenden Symptomen befassen Körper). Nämlich: Ureaplasma kann im chronischen Verlauf nahezu symptomlos verlaufen, während das akute Stadium der Pathologie durch Folgendes charakterisiert wird:

  • Reichlich pastöser Ausfluss aus der Vagina (dieser Ausfluss kann einen weißen oder gräulichen Farbton sowie einen unangenehmen Geruch haben)
  • Ein leichtes Brennen oder ein stechender Schmerz in der Vagina (beim Geschlechtsverkehr und beim Wasserlassen ist dieses Symptom deutlich erhöht. In seltenen Fällen können sexuelle Handlungen Blutungen aus der Vagina verursachen).
  • Schwierigkeiten bei der Empfängnis (wenn Ureaplasma nicht rechtzeitig behandelt wird, können diese Schwierigkeiten reibungslos zu vollständiger Sterilität heranwachsen),
  • Häufiges Wasserlassen

Nun, bevor Sie mit der Einnahme der Kerzen von Terzhinan aus Ureaplasma beginnen, sollte sich der Patient sicher sein, dass die Diagnose richtig ist. Schließlich reichen die allgemeinen Symptome und die äußere Untersuchung der Genitalorgane nicht immer aus, um das Ureaplasma zu bestimmen. Was wirklich gut ist, um Pathologie zu identifizieren, ist eine Analyse von Ureaplasma (oder wie es auch genannt wird: Seeding).

Was ist das Medikament Terzhinan?

Das Medikament Terzhinan ist ein antibakterieller Wirkstoff, der in Form gelber Vaginaltabletten hergestellt wird, die direkt in der Vagina (wie Kerzen) vorkommen.

Die Zusammensetzung einer solchen Tablette enthält:

  • Trinidazol in einer Menge von 200 mg. Das aktive Hauptelement des Arzneimittels ist Terzhinan, dessen pharmakologische Wirkung darin besteht, Pilzbakterien zu neutralisieren.
  • Prednisol-Natrium in einer Menge von 3 mg. Diese Komponente hat eine entzündungshemmende Wirkung, die die Entwicklung vieler vaginaler Pathologien (einschließlich Ureaplasma) verhindert.
  • Niomitsina-Sulfat in einer Menge von 100 mg. Dieses Element gehört zu der Gruppe der Breitbandantibiotika mit bakterizider Wirkung.
  • Nystatin in einer Menge von 150 mg. Ein Antibiotikum mit antimykotischer Wirkung (gilt als Haupthilfselement von Trinidazol - dem Hauptwirkstoff des Arzneimittels Terzhinan).

Wenn sie in die Vagina eintritt, löst sich die Tablette von Terzhinan nicht in der Schleimhaut auf, und ihre aktiven Bestandteile wirken nach dem Prinzip der lokalen Anwendung. Im Durchschnitt beträgt die Dauer eines solchen Vorgangs etwa 15 Minuten. Nun, für die beste Wirkung empfehlen Ärzte, dass Frauen, die an Ureaplasma leiden, die Pille von Terginan über Nacht im vaginalen Bereich lassen.

Mögliche Nebenwirkungen

Die Tatsache, dass die Terzhinan-Kerzen gut gegen Ureaplasma helfen, ist kein Geheimnis mehr. Bei den Nebenwirkungen des Medikaments sollten sie jedoch auch berücksichtigt werden, um sich vor möglichen negativen Folgen zu schützen.

Wenn Sie den Anweisungen Droge Terzhinan glauben, können unter seinen Nebenwirkungen identifiziert werden:

  • Leichtes Brennen im vaginalen Bereich (dieser Effekt ist extrem selten),
  • Starker Juckreiz (anhaltende oder variable Natur),
  • Rötung um die Vagina (die häufigste Nebenwirkung, die bei Frauen auftritt, bei der ersten Anwendung der Tabletten Terjinan).

In den seltensten Fällen kann es bei Frauen nach Anwendung dieses Medikaments zu einer allergischen Reaktion kommen, die durch eine lokalisierte Rötung im ganzen Körper gekennzeichnet ist (sehr oft wird die Rötung von starkem Juckreiz begleitet). Eine solche Nebenwirkung äußert sich vor allem bei Patienten, die an einer Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile von Terzhinan leiden.

Empfehlungen von Ärzten über den Verlauf der Behandlung mit Verzhinan bei Ureaplasma

Viele Ärzte, die sich für Frauen behandeln lassen, empfehlen Nehmen Sie Terzhinan bei Ureaplasmose nicht mehr als einmal täglich einund am besten vor dem Schlafengehen. Wenn es aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, Terzhinan über Nacht einzunehmen, kann ein solcher Vorgang tagsüber durchgeführt werden. Allerdings sollte eine Frau, die an Ureaplasma erkrankt ist, eine horizontale Position auf dem Bett einnehmen und erst dann kann sie die Tablette von Terginan in die Vagina einführen (diese Position sollte mindestens 15 Minuten betragen, damit die aktiven Substanzen des Medikaments aktiviert werden können).

Im Durchschnitt reicht die Behandlung von Ureaplasma mit Terzhinan von 10 bis 14 Tagen.wenn sich die Pathologie im akuten Stadium befindet. Bei chronischem Ureaplasma dagegen ist es nicht möglich, Bakterien vollständig aus dem Körper zu entfernen. Um eine erneute Manifestation der Krankheit zu vermeiden, kann der Arzt der Frau daher den prophylaktischen Verlauf der Einnahme von Terginan empfehlen (eine Woche in 2-3 Monaten).

Gleichzeitig sollte beachtet werden, dass sie Ureaplasma mit Terzhinan behandeln, meistens Mädchen, die sich nicht in der Schwangerschaft befinden. Schließlich ist die Schwangerschaft eine der Kontraindikationen für Terzhinan (insbesondere für Personen, die sich im 1. oder 2. Trimester befinden). Bei der zweiten Kontraindikation gegen das Medikament handelt es sich um eine individuelle Unverträglichkeit des Organismus, einer der Komponenten der Zusammensetzung von Terzhinan.

Analoga von Terginan

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass Terzhinan das wirksamste Mittel zur Behandlung von vaginalen Erkrankungen (einschließlich Ureaplasma) ist. Dieses Medikament hat jedoch einen erheblichen Nachteil - hohe Kosten, daher können sich viele es nicht leisten. Daher kann der Arzt bei der Behandlung der Ureaplasmose anstelle von Terzhinan dem Patienten günstigere Analoga verschreiben, wie:

  • Metronidazol. Wie Terzhinan wird dieses Medikament ausschließlich in Form von Vaginaltabletten hergestellt, deren Wirkung darauf abzielt, Bakterien in der Vagina zu beseitigen und den Entzündungsprozess zu mildern. Ein solches Mittel hat jedoch keine lokale Wirkung und seine Wirkstoffe werden in die Schleimhaut aufgenommen, so dass die Einnahme eines solchen Mittels gegen Ureaplasma streng verboten ist: schwangere Mädchen, Kinder und stillende Mütter.
  • Pimafucin. Universelles Mittel zur Behandlung von Vaginalerkrankungen. Im Gegensatz zu Terzhinan wird es nicht nur in Form von Kerzen, sondern auch in Form von Tabletten und Sahne hergestellt. Nun, der Hauptvorteil von Pimafucin ist seine milde Wirkung, dank derer sowohl Schwangere als auch stillende Mütter das Medikament einnehmen können.
  • Betadine. Dieses Werkzeug hat eine ausschließlich antiseptische Wirkung sowie einige der einzelnen Elemente aus der Zusammensetzung von Terzhinan. Dieses Medikament wird jedoch nicht nur in Form von Kerzen hergestellt, sondern auch in Form einer Lösung zum Spülen. Dies erweitert den Einsatzbereich,
  • Meratin. Mittel in Form von Vaginalzäpfchen zur Beseitigung von Bakterien in der Vagina. Meratin ähnelt dem Prinzip von Metronidazol, was bedeutet, dass es nicht für schwangere oder stillende Frauen empfohlen wird. Ein charakteristisches Merkmal dieses Arzneimittels ist seine Lagerungsmethode (Meratin sollte gemäß den Anweisungen nur im Kühlschrank aufbewahrt werden).

Nach einer vollständigen Behandlung von Ureaplasma (von Verzhinan oder seinen billigen Gegenstücken) ist es für Frauen zwingend erforderlich, sich wiederholten Tests zu unterziehen, um diese Pathologie zu identifizieren. In der Tat ist es sogar nach langer Therapie unmöglich, das Wiederauftreten von Ureaplasma zu beseitigen. Dies bedeutet, dass der Patient möglicherweise eine zusätzliche Prophylaxe mit Vaginalzäpfchen (einschließlich Terzhinan) erwartet.

Vidal: https://www.vidal.ru/drugs/tergynan__817
GRLS: https://grls.rosminzdrav.ru/Grls_View_v2.aspx?routingGuid=60587723-2d73-4969-bb91-a65bff6c47a4&t=

Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste

Video ansehen: Darum ist Backpulver so ein hochwirksames Mittel! (Dezember 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send