Schwangerschaft

Proginova bei der Planung der Schwangerschaft - das Aufnahmesystem

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Fähigkeit einer Frau, ein Kind zu zeugen, hängt von vielen Faktoren ab - der Immunfunktion, dem Lebensstil, der Reserve von Vitaminen und Mineralstoffen sowie dem negativen Einfluss von außen. Manchmal muss eine Frau einen schwierigen Weg gehen, bevor sie Mutter wird, was die Einnahme spezieller hormoneller Präparate beinhaltet. Eines dieser Tools ist Proginova. Wie wirkt sich das Medikament auf den Konzeptionsprozess aus, hat es Kontraindikationen und wie sieht es aus?

Proginova: Allgemeine Informationen zur Zubereitung

Proginova - ein synthetisches Hormon der Genitaldrüsen, das Östrogen auffrischen soll, das nicht von den Eierstöcken produziert wird. Wenn es in das Blut gelangt, gleicht das Medikament die Hormone schnell aus und beseitigt Störungen, die als Folge einer hormonellen Funktionsstörung entstanden sind. Diese Pathologie äußert sich in einer gestörten Menstruationsfunktion, nervösen Störungen und Unfruchtbarkeit.

Proginova ist ein Einkomponentenmedikament, das nur einen Wirkstoff enthält - Estradiolvalerat. Das Medikament wird in kleinen Pillen hergestellt, die 2 ml Estradiol in jeder Pille enthalten. Die Tropfen werden in Blisterpackungen zu 21 Stück verpackt.

Es ist wichtig! Der Markt wird durch das Medikament Cyclo-Proginova vertreten. Er hat eine völlig andere Zusammensetzung, dargestellt durch Estradiol und Progestogen. Und obwohl er und Proginov ähnliche Zeugenaussagen haben, sind die Gründe für seine Ernennung unterschiedlich.

Östradiol, das in Proginow enthalten ist, ist eine synthetische Substanz, unterscheidet sich jedoch von Natur aus nicht vom menschlichen Estradiol und wird vom Körper gut angenommen. Durch die Einnahme von Kapseln können Sie die Anzeichen eines Östrogenmangels in den Wechseljahren oder bei pathologischen Hormonsprüngen vollständig beseitigen.

Östradiolvalerat zerfällt in Östradiol und Valeriansäure. Gleichzeitig erwerben nur 3% des freigesetzten Estradiols die Bioverfügbarkeit und werden vollständig vom Körper aufgenommen.

Bei regelmäßiger Einnahme stabilisieren sich die Östradiolspiegel von Proginova und werden doppelt so hoch wie bei einer Einzeldosis einer Pille. Drei Tage nach Absetzen des Arzneimittels fällt der Östrogenspiegel auf den ursprünglichen Wert.

Es ist wichtig! Östrogenmangel provoziert Unfruchtbarkeit und Fehlgeburt. Glücklicherweise erlaubt die Hormonersatztherapie eine Schwangerschaft nach Proginova.

Proginova: Hinweise zur Verwendung

Proginova-Tabletten zur Korrektur der Hormonspiegel verschrieben, die durch Östrogenmangel beeinträchtigt werden. Wenn die Eierstöcke aufhören, Östrogene in der richtigen Menge zu synthetisieren, hat eine Frau verschiedene Pathologien, insbesondere:

  • Probleme mit psychoemotionalem Hintergrund, zum Beispiel Schlafstörungen, Gedächtnisstörungen, Müdigkeit, Neurose.
  • Verletzung der Thermoregulation (Kälte, Schwitzen).
  • Herz-Kreislauf-Anomalien (Arrhythmie, Kopfschmerzen, Angina-Anfälle).
  • Harnstörungen (vaginale Trockenheit, Probleme mit Harninkontinenz, vermindertes sexuelles Verlangen).
  • Erkrankungen des Fortpflanzungssystems (Unfruchtbarkeit, Menstruationsprobleme).
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates (Gelenkschmerzen, Osteoporose, Gicht).
  • Klinik der postmenopausalen Periode.
  • Neoplasmen unterschiedlicher Ätiologie in den Brustdrüsen, Eierstöcken, Uterus.
  • Hirsutismus
  • Das Problem der Fehlgeburt.

Diese Krankheiten und Symptome dienen als Grund für die Verschreibung von Proginova bei der Planung einer Schwangerschaft, insbesondere wenn eine Frau Probleme mit der Empfängnis hat. Proginova wird auch während des IVF-Verfahrens verschrieben, um das Endometrium für eine bessere Embryo-Wiederanpflanzung zu erhöhen.

Die Droge beeinflusst aktiv die allgemeine Gesundheit einer Frau. Die Behandlung beseitigt Hitzewallungen, trockene Haut, Reizbarkeit, Sterilität, Depression und andere Symptome eines Östrogenmangels. Ärzte verschreiben Proginova jedoch nur in Fällen, in denen ein Östrogenmangel gefährlicher ist als die orale Hormonmedikation.

Wenn Proginova kontraindiziert

Proginova hat mehrere Kontraindikationen, die zu beachten sind, wenn Frauen dieses Medikament verschrieben wird. Selbstmedikation ist inakzeptabel, da Analphabeten zu schweren Komplikationen führen können.

Bei der Einnahme von Proginova-Tabletten ist Folgendes nicht zulässig:

  • Stillzeit.
  • Östrogenintoleranz.
  • Genitalblutung nicht identifizierter Natur.
  • Hormonabhängige maligne Tumoren (Tumoren in den Brustdrüsen, an den Eierstöcken, in der Leber, im Endometrium).
  • Prädisposition für Thrombose.
  • Krampfadern
  • Leberschaden.
  • Endometriale Hyperplasie.
  • Alter unter 18 Jahren
  • Laktoseintoleranz.
  • Störung des Fettstoffwechsels.

Der Hersteller weist auch darauf hin, dass Proginov mit äußerster Vorsicht verschrieben werden sollte, wenn eine Frau die folgenden Krankheiten hat:

  • Arterielle Hypertonie
  • Gallenstein-Pathologie.
  • Epilepsie
  • Endometriose.
  • Uterusmyome
  • Thromboembolie.
  • Systemischer Lupus erythematodes.
  • Diabetes mellitus.
  • Syndrome Gilbert und Rotor.
  • Migräne
  • Asthma
  • Schwere Fettleibigkeit.
  • Erbliches Angioödem.
  • Prolaktinom

Es ist wichtig! Nach den Anweisungen ist die Einnahme von Proginova während der Schwangerschaft kontraindiziert. In Ausnahmefällen kann sie jedoch auch schwangeren Frauen verabreicht werden.

Proginova: Gebrauchsanweisung

Proginova ist ein systemischer Hormonstoff, der die meisten Systeme des weiblichen Körpers beeinflusst und daher nur nach dem vom Arzt verordneten Schema eingenommen werden kann.

Es ist wichtig! Wenn eine Frau eine langfristige Ersatztherapie mit Proginova erhält, wird ihr empfohlen, sich regelmäßig einer Mammographie zu unterziehen, da die Einnahme des Medikaments das Wachstum von Tumoren in den Brustdrüsen hervorrufen kann.

Proginova bei der Planung einer Schwangerschaft: ein Regime

Verschreiben Sie das Medikament bei der Planung eines Babys aus verschiedenen Gründen. Dies kann ein klinisch bestätigter Östradiolmangel und unzureichendes Wachstum der Endometriumschicht sowie das Risiko eines Abbruchs in der frühen Schwangerschaft sein. Proginova tritt auch häufig in das IVF-Verfahren ein, da es ihr ermöglicht, ein volles Endometrium für das Wiederanpflanzen eines Embryos zu „wachsen“.

Vor Beginn der Behandlung muss der Arzt das Risiko einer Einnahme von Proginova und die möglichen Vorteile einer Hormonersatztherapie angeben. Eine Behandlung kann nur dann gerechtfertigt sein, wenn alternative Behandlungsmöglichkeiten die Wiederherstellung der reproduktiven Funktion einer Frau nicht ermöglichen. Nach eingehender Untersuchung der Frau erarbeitet der Arzt die individuelle Behandlungstaktik.

Die Behandlung von Proginova erfordert eine genaue Umsetzung, so dass selbst geringfügige Verstöße nicht zulässig sind. Es ist notwendig, die Behandlung sorgfältig zu behandeln und die verschriebene Dosis immer rechtzeitig einzunehmen, ohne eine einzige Dosis zu verlieren. Dies ist ein sehr wichtiger Punkt, da die versäumte Pille eine starke Schwankung des Östrogenspiegels verursachen kann und der gesamte Menstruationszyklus unterbrochen wird.

Proginova-Dragees werden als Ganzes genommen, ohne die Integrität der Schale zu verletzen. Es ist wünschenswert, das Medikament mit klarem Wasser abzuspülen. Die nächste Dosis sollte unabhängig von der Mahlzeit zur selben Tageszeit eingenommen werden.

Wenn die Pille nicht eingenommen wurde, müssen Sie sie innerhalb von 24 Stunden trinken. Wenn es keine Gelegenheit gab, das Medikament einzunehmen, wird die verpasste Pille verworfen, und am nächsten Tag wird Proginova wieder aufgenommen (die nächste Pille ist betrunken). Bei Fehlen einer oder mehrerer Dosen besteht Blutungsgefahr und sogar Durchbruchblutungen.

Tipp! Der Einfachheit halber müssen Sie den richtigen Zeitpunkt auswählen, zu dem Sie eine Pille ohne Probleme einnehmen können, beispielsweise unmittelbar nach dem Frühstück, und dem Gadget eine Erinnerung hinzufügen.

Je nach Zustand des weiblichen Fortpflanzungssystems kann die Proginova-Behandlung nach folgenden Schemata durchgeführt werden:

  • Kombiniert: Frauen werden bei der Planung einer Schwangerschaft gleichzeitig Proginovu und Duphaston verordnet. Das erste Medikament wird jeden Monat für 21 Tage mit einer achttägigen Pause verschrieben. Duphaston kann für 10-14 Tage oder für einen Monat geplant werden. Mit diesem Schema können Sie den Menstruationszyklus und die durch Östrogenmangel verursachte Unfruchtbarkeit anpassen. Es wird auch ein separater Empfang durchgeführt: Proginova wird vom 10. bis zum 14. Tag des Zyklus und der Gestagen vom 16. bis zum 26. Tag genommen.
  • Zyklisch: Proginova wird für 21 Tage ohne zusätzlichen Empfang des Progestogens ernannt. An dem Tag wird 1 Kapsel genommen, dann wird das Medikament für eine Woche abgebrochen und am 8. Tag wird das Hormon wieder aufgenommen.
  • Permanent: Behandlung beinhaltet den ständigen Gebrauch des Medikaments ohne eine Woche Pause.

Bei der Planung eines Kindes beginnt die Einnahme von Proginovs vom ersten bis zum fünften Tag des Zyklus. Bei Frauen ohne versteckte Erkrankungen des Endometriums und des endokrinen Systems tritt die Schwangerschaft in der Regel innerhalb von 1 bis 3 Behandlungen auf. Nach der Empfängnis wird das Medikament nicht empfohlen. In einigen Fällen ist es jedoch möglich, Proginova während der Schwangerschaft in einem frühen Stadium einzunehmen, um Fehlgeburten vorzubeugen.

Proginova während der Schwangerschaft nach IVF

Um die Düngung erfolgreich zu beenden, ernennen Sie Proginova zum Ausgleich des Hormonspiegels. Der Empfang beginnt zum Zeitpunkt der Stimulation des Eierstocks und setzt sich in den frühen Stadien der Schwangerschaft fort, wenn der Transfer des Embryos erfolgreich ist.

Es ist erwähnenswert, dass nicht jede Frau Proginova während des IVF-Prozesses erhalten muss. Die Behandlung wird nur bei hormonellen Störungen oder bei fehlenden Eierstöcken der Frau durchgeführt.

Proginova: bis zu welcher Schwangerschaftswoche

Das Medikament kann bis zu 8-10 Wochen in Anspruch nehmen, während Estradiol für die Aufrechterhaltung der Schwangerschaft verantwortlich ist. Nach 10 Wochen wird die Einnahme von Proginova unnötig, da die Plazenta zu funktionieren beginnt und ein anderes Hormon, Progesteron, in den Vordergrund tritt.

Proginova: wie Sie während der Schwangerschaft absagen können

Das Medikament wird nach 9 bis 10 Wochen gestillt, wenn das Baby nicht mehr von der Funktion der Eierstöcke abhängig ist. Die Einnahme von Proginova sollte jedoch zu Beginn der 15. Woche vollständig gestoppt werden, um hormonelle Störungen des Fötus zu vermeiden, insbesondere wenn er männlich ist.

Annullierungsschema Proginova während der Schwangerschaft wird aufgrund der Reaktion des weiblichen Körpers ausgewählt. Die Dosis des Arzneimittels wird alle 3-5 Tage um die Hälfte, ein Drittel oder ein Viertel reduziert.

Es ist notwendig, eine Absage mit der minimalen Dosisreduktion zu beginnen und schrittweise auf eine Tablette zu bringen. Es wird nicht empfohlen, Proginova während der Schwangerschaft abrupt abzuschaffen, um keine Abtreibung zu provozieren.

Proginova: spezielle Anweisungen für Frauen

  • Vor der Einnahme von Proginova sollte eine Frau auf chronische Erkrankungen untersucht werden. Bei ihr werden die Beckenorgane und Brustdrüsen diagnostiziert, und sie wird eine Familienanamnese und alle Beschwerden der Patienten über ihr Wohlbefinden haben. Arterieller Druck wird sicher gemessen, OAK und OAM, Röntgenaufnahmen der Lunge werden durchgeführt. Der Gehalt an Estradiol, Progesteron und Prolaktin im Blut wird ebenfalls bestimmt.
  • Während des Behandlungszeitraums verringert die Frau ihre Arbeitsfähigkeit nicht, es gibt keine Probleme mit der Steuerung der Mechanismen, sodass sie weiterhin voll arbeiten kann.
  • Bei Frauen mit Fibromen, Myomen oder Ovarialzysten kann es während der Einnahme von Proginova zu einem intensiven Wachstum von Neoplasmen kommen. In diesem Fall muss die Behandlung abgebrochen werden.
  • Empfang Proginovy ​​kann die Glukosetoleranz verletzen, daher müssen Sie bei Zuckerkrankheit sorgfältig den Blutzuckerspiegel überprüfen.
  • Vor der Einnahme des Arzneimittels muss eine Frau einen Schwangerschaftstest ablegen, da die Einnahme von Proginova während der Schwangerschaft ohne nachgewiesenen Östrogenmangel verboten ist.
  • Langzeitanwendung Proginova oft begleitet von einer Verschlechterung der Leber. Zur Vorbeugung von Arzneimittel-induzierter Hepatitis werden die Leberwerte regelmäßig überprüft.
  • Während des Empfangs überwacht Proginova den Zustand der Gallenwege auf die Bildung von Steinen.
  • Estradiol, das in Proginova-Pillen enthalten ist, stimuliert die Produktion von Schilddrüsenhormonen. Wenn eine Frau eine Überfunktion dieses Organs hat, muss sie alle 1-2 Monate das Schilddrüsenhormon-Panel untersuchen.

Progestine und Proginova bei der Planung einer Schwangerschaft

Bei der Planung einer Schwangerschaft kann einer Frau eine kombinierte Behandlung mit Östrogen und Gestagen verschrieben werden. Proginova mit Duphaston oder Utrozhestan eingenommen. Dieses Behandlungsschema ermöglicht es Ihnen, das Endometrium zu „wachsen“ und der Eizelle dabei zu helfen, sich fest darin zu befestigen.

Die Aufnahme von Medikamenten erfolgt nach dem kombinierten Schema. Bei Bedarf nehmen Sie Proginova und Utrozhestan weiterhin ein, wenn eine Schwangerschaft eintritt. Zur gleichen Zeit wurde Proginov in der 8. Woche abgesagt, und der Gestagen nach 14-16 Wochen Tragzeit.

Wenn Sie Proginovy ​​absagen müssen

  • Primärer Anfall von schwerer Migräne oder deren Verschlimmerung.
  • Gelbsucht
  • Brustbeinschmerzen
  • Hör- oder Sehstörungen.
  • Blutungen der Gebärmutter
  • Phlebitis
  • Schwangerschaft

Eine Frau mit Anzeichen einer Thrombose braucht eine Notfallversorgung:

  • Hämoptyse
  • Schwach
  • Schwerer Schwindel.
  • Akuter Luftmangel.
  • Unartige Kopfschmerzen

Das Auftreten eines oder mehrerer der oben beschriebenen Symptome ist ein Grund, sofort einen Arzt aufzusuchen.

Proginova: Überdosierung und Nebenwirkungen

Beim Empfang von Proginova können negative Reaktionen des Körpers auftreten, und zwar:

  • Schwindel
  • plötzliche Migräne,
  • Änderung in der Libido,
  • verminderte Sicht
  • Dyspeptische Phänomene
  • Bauchschmerzen
  • häufige Übelkeit
  • Durchfall, Blähungen,
  • Hautausschläge
  • Hirsutismus oder Alopezie,
  • Akne
  • Krämpfe
  • Gebärmutterblutung,
  • Veränderungen in den Brustdrüsen,
  • Schwellung der Gliedmaßen
  • Bluthochdruck
  • fettleibig
  • Drossel
  • Verletzung der Gehirnzirkulation,
  • Blutungen aus der Nase.

Wenn Sie versehentlich zu viele Proginova-Tabletten eingenommen haben, gibt es Anzeichen einer Überdosierung - plötzliche Blutungen, unkontrollierbares Erbrechen und ein Gefühl von Luftmangel. Um das Wohlbefinden zu verbessern, wird der Arzt eine symptomatische Behandlung verschreiben.

Proginova bei der Planung von Schwangerschaft - Bewertungen

Viele Frauen wissen aus erster Hand über die Droge Proginova. Diejenigen, die mit Unfruchtbarkeit oder IVF konfrontiert waren, mussten diese Pillen einnehmen, um ihren Hormonspiegel auszugleichen, ohne dass die Empfängnis nicht stattfindet.

Aufgrund der Informationen im Netzwerk können Sie sagen, dass Proginova Frauen wirklich hilft, schwanger zu werden. Für jemanden dauert die Behandlung 3 bis 6 Monate und für jemanden nur einen Zyklus. Das Ergebnis hängt weitgehend von den Hauptursachen für Probleme bei der Empfängnis oder Fehlgeburt ab.

Besonders häufig gibt es Frauenberichte, die darüber berichten, wie die Schwangerschaft unmittelbar nach der Abschaffung von Proginova begann. Und manchmal klagen Frauen über Behandlungsversagen und schreckliche Nebenwirkungen in Form von Übelkeit und Kopfschmerzen.

Es gibt Fälle, in denen Frauen nach der Empfängnis behandelt werden. Während der Schwangerschaft wird Proginova verschrieben, um die Blutzirkulation in der Gebärmutter zu verbessern und die Abstoßung des Embryos zu verhindern. Wenn Sie den Antworten glauben, können Sie durch Behandlung oft das Kind retten.

Video ansehen: UNSER KINDERWUNSCH TEIL IPCO-SYNDROMEISPRUNGZYKLUSHILFSMITTEL (Dezember 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send