Schwangerschaft

Wie finde ich den Tag des Eisprungs heraus?

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Berechnung des Eisprungs muss für mehrere Kategorien von Frauen durchgeführt werden: Unfruchtbare Patienten, Menstruationsstörungen sowie Frauen, die aus irgendeinem Grund die zuverlässigsten Verhütungsmethoden, wie Spiralen, orale Kontrazeptiva und Kondome, nicht anwenden können. Moderne Technologie ermöglicht die Online-Berechnung des Eisprungs.

Sie haben jetzt diese Gelegenheit. Auf dieser Seite befindet sich ein einfaches Kalenderprogramm. Sie müssen den ersten Tag der letzten Menstruation sowie die Dauer des Menstruationszyklus (Durchschnitt) und die Anzahl der Zyklen für die Berechnung genau angeben. Das Programm in verschiedenen Farben zeigt Ihnen, welche Tage im Zyklus hinsichtlich einer möglichen Schwangerschaft am sichersten sind und wann die Empfängnis (der Tag des Eisprungs) am wahrscheinlichsten ist. Die exakte Berechnung des Eisprungkalenders für jede Frau kann natürlich nicht gelingen. Wie Sie wissen, wird die Dauer des Zyklus und damit auch die Dauer seiner Phasen durch eine Vielzahl von Faktoren beeinflusst, darunter Stress, verschiedene Krankheiten, Reisen in ein anderes Klima und viele andere. Solche Unterbrechungen können auch bei Frauen mit regelmäßiger Menstruation auftreten. Daher ist ein Online-Kalender für diejenigen, für die eine genaue Berechnung des Eisprungs wirklich wichtig ist, nicht ausreichend. Aus Gründen der Zuverlässigkeit empfehlen wir die folgenden Techniken (mindestens eine davon).

1. Messung der Basaltemperatur Wenn Sie die Websites und Foren der sogenannten „Hotties“ (Frauen, die gerne Mütter werden möchten) besuchen, können Sie viele nützliche Informationen darüber erhalten, wie Messungen richtig durchgeführt werden, wie Diagramme erstellt werden und wie sich mögliche hormonelle Störungen im Körper mithilfe von ihnen identifizieren lassen. Das Gleiche kann jedoch dazu führen, dass Sie Mutter werden. Zur Information: Die genaueste Berechnung des Eisprungs erfolgt durch tägliches Messen der Temperatur im Rektum morgens vor dem Aufstehen. Bei einem Sprung von mehr als 0,4 Grad bedeutet dies, dass der Eisprung stattgefunden hat und dass der Bestand bei einer geplanten Schwangerschaft maximal 24 Stunden beträgt.

2. Es ist möglich, die erhaltene Berechnung des Eisprungs online mit einem Spezial zu bestätigen oder zu widerlegen Diagnose-Test für zu Hause. Es ähnelt einem Schwangerschaftstest und reagiert nur auf den Inhalt eines anderen Hormons im Urin einer Frau, nicht auf Choriongonadotropin, sondern auf Luteinisierungshormon. Wenn der Test 2 Streifen zeigte, trat Eisprung auf. Der Test ist für maximal 2 Tage nach diesem Ereignis positiv, dann kommt die "fruchtlose" Periode des Zyklus, wenn keine Schwangerschaft mehr möglich ist.

3. Ultraschalluntersuchung Wenn in einem der Eierstöcke der Frau ein dominanter Follikel mit einer Größe von 17 bis 18 mm beobachtet wird, bedeutet dies fast garantiert, dass er bald zerbricht und ein fertiges Ei herauskommt. Unmittelbar danach erscheint eine kleine Flüssigkeitsmenge im postoperativen Raum (die Folgen eines Bruches der Follikelmembran) und der Follikel selbst verschwindet.

4. Persönliche Empfindungen. Einige Frauen empfinden in der günstigen Phase der Empfängnis ein erhöhtes sexuelles Verlangen, andere - Schmerzen im Unterleib. Auch absolut alle Frauen erhöhen in dieser Zeit den vaginalen Ausfluss. Ihre Konsistenz verändert sich auch, sie dehnen sich aus. Dieselbe Eigenschaft kann der Frauenarzt bei der Untersuchung einer Frau auf einem Stuhl feststellen.

Hier können Sie auf diese Weise den Tag der Eiablösung aus dem Eierstock bestimmen und den Eisprung berechnen.

Eisprung - Online-Eisprungberechnung, Kalender:

Was müssen Sie am Tag des Eisprungs genau wissen?

Wenn der Eisprung auftritt, verändert sich der hormonelle Hintergrund, es kommt zu einer Reihe von physiologischen Veränderungen. Der Körper bereitet sich auf die bevorstehende Empfängnis vor. In diesen Tagen verlässt das Ei den Follikel und ist bereit, sich mit dem Spermatozoon zu treffen.

Die Berechnung günstiger und ungünstiger Tage für die Befruchtung hilft, die Schwangerschaft und das Geschlecht des Kindes zu berechnen.

Die Bestimmung des genauen Tages des Eisprungs hilft bei der Planung der Schwangerschaft und des Geschlechts des Babys.

Nach Kalender

Die Kalendermethode zur Berechnung des Eisprungs eignet sich für Mädchen mit einem Standardzyklus von 28 Tagen. Es ist leicht, die für die Konzeption günstigen und ungünstigen Tage zu erlernen, es reicht aus, eine Tabelle richtig zu erstellen, man muss sich an den letzten Monatsperioden orientieren.

Tabelle des Menstruationszyklus mit günstigen und ungünstigen Tagen auf dem Foto.

Günstige und ungünstige Tage für die Konzeption je nach Phase des Zyklus

Wenn die Intervalle zwischen den Menstruationen von den Durchschnittswerten abweichen, kann der Tag des Eisprungs anhand der folgenden Formel berechnet werden:

N-14, wobei N die Zyklusdauer in Tagen ist.

Bei einem kurzen Zyklus von 22 Tagen tritt der Eisprung am 8. Tag auf, bei einem langen Zyklus von 33 Tagen - am 19. Tag.

Um die geschätzten Ovulationstage aus der Dauer des kürzesten Zyklus zu berechnen, subtrahieren Sie 18 von der längsten - 11. Die Ergebnisse zeigen das Intervall an, in dem der Eisprung möglich ist. Bei einem unregelmäßigen Zyklus kann dieser Zeitraum jedoch mehrere Tage betragen, für genauere Berechnungen sollten andere Methoden verwendet werden.

Basaltemperatur

Indikatoren für die Basaltemperatur - eine der genauesten Methoden zur Berechnung des Eisprungs, die die korrekte und regelmäßige Messung ermöglicht.

Wie zu messen:

  1. Es ist besser, ein normales Quecksilberthermometer zu verwenden.
  2. Messungen sollten im Rektum durchgeführt werden.
  3. Es ist besser, die Messungen gleichzeitig von 6 bis 7 Uhr morgens durchzuführen, die Toleranzen betragen nicht mehr als eine halbe Stunde und die Schlafdauer muss mindestens 6 Stunden betragen.
  4. Bevor die Basaltemperatur keine plötzlichen Bewegungen ausführen kann, muss das Thermometer morgens vorbereitet werden.
  5. Die Messdauer beträgt 5–7 Minuten.

Basaltemperaturwerte pro Tag des Menstruationszyklus

In der ersten Hälfte des Zyklus liegen die rektalen Temperaturwerte zwischen 36,6 und 36,8 Grad. Bevor der Follikel bricht, nimmt die Leistung merklich ab, und am Tag des Eisprungs steigen sie auf 37 Einheiten an, manchmal sogar etwas höher.

Für Sekretionen und Empfindungen

Vor den Tagen der Ovulation haben Frauen oft besondere Gefühle, der psychoemotionale Hintergrund ändert sich, aber nicht alle Mädchen können den Beginn einer geeigneten Periode für die Empfängnis spüren.

Mögliche Zeichen des Eisprungs:

  1. Das Auftreten einiger Tropfen Blut in der Mitte des Zyklus - dies geschieht, wenn die Wände des Follikels brechen.
  2. Die Menge an vaginalem Gleitmittel während des sexuellen Kontakts nimmt zu.
  3. Es gibt eine Zunahme, Schwellung, erhöhte Empfindlichkeit der Brustdrüsen, Brustwarzen.
  4. Wenn eine Frau regelmäßig eine unabhängige Palpation des Gebärmutterhalses durchführt, können Sie vor Beginn des Eisprungs sehen, dass die Oberfläche des Organs locker und weich geworden ist.
  5. Erhöhtes sexuelles Verlangen.
  6. Ein kurzer Schmerz eines ziehenden Charakters im unteren Teil des Bauches tritt einerseits auf, wenn die Eizelle den Follikel verlässt.
  7. Dyspeptische Störungen - Durchfall, Übelkeit, Blähungen, Blähungen.
  8. Mangel oder vermehrter Appetit.
  9. Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen.

Gesunde Frauen mit einem regelmäßigen Menstruationszyklus können den Eisprung durch Abflussänderungen bestimmen.

Teststreifen verwenden

Wenn eine Frau den Wunsch hat, schwanger zu werden, können Sie den Tag des Eisprungs zu Hause mithilfe spezieller Tests bestimmen.

Es gibt Streifentests in Form von Streifen-, Jet- und elektronischen Tests, aber das Funktionsprinzip ist für jedes Modell dasselbe: Sie bestimmen den Gehalt an luteinisierendem Hormon im Urin, dessen Gehalt mit der Freisetzung des Eies aus dem Follikel steigt.

Die Beziehung zwischen der Dauer des Menstruationszyklus und dem Tag des Eisprungstests

So führen Sie einen Test durch:

  1. Sammeln Sie eine kleine Menge Urin oder urinieren Sie direkt beim Jet-Test - der morgendliche Teil des Urins ist nicht für die Diagnose geeignet. Vor dem Test sollten Sie die Toilette 3 bis 4 Stunden lang nicht benutzen.
  2. Legen Sie den Test auf eine flache, trockene Oberfläche und warten Sie auf die in der Anleitung angegebene Zeit.
  3. Der zweite Streifen des Tests sollte auf jeden Fall erscheinen. Wenn keiner vorhanden ist, ist der Test fehlerhaft.
  4. Überprüfen Sie die Schattierung des zweiten Streifens im Test anhand der Kontrollwerte auf der Verpackung - je heller die Farbe, desto schneller tritt der Eisprung auf. Das Elektronengerät selbst vergleicht die Ergebnisse und zeigt sie auf dem Bildschirm an.
  5. Es ist notwendig, die Tests 15 bis 17 Tage vor dem erwarteten Tag des Beginns der Menstruation durchzuführen. Bei einem unregelmäßigen Zyklus muss die Diagnose innerhalb von 7 bis 10 Tagen erfolgen.
  6. Die Untersuchung des Urins sollte gleichzeitig durchgeführt werden, geringfügige Abweichungen sind zulässig.

Wie berechne ich den Tag, um einen Jungen und ein Mädchen zu empfangen?

Wenn Sie den genauen Tag des Eisprungs kennen, können Sie das Geschlecht des ungeborenen Kindes vorhersagen. Die Genauigkeit der Prognose liegt bei etwa 70%.

Die Wahrscheinlichkeit, einen Jungen zur Welt zu bringen, steigt, wenn der Geschlechtsverkehr nicht später als 12 Stunden vor dem Austritt des Eies aus dem Follikel erfolgt. Y-Chromosomen sterben schnell im sauren Milieu der Vagina ab.

Das Geschlecht des Kindes hängt vom Chromosom der Spermien ab, die das Ei befruchten

Um ein Mädchen zur Welt zu bringen, müssen Sie 3 Tage vor dem erwarteten Eisprung Geschlechtsverkehr haben und dann den Geschlechtsverkehr für 5-7 Tage unterlassen. Während der Woche müssen Sie Lebensmittel zu sich nehmen, die den Säuregehalt der Vaginalumgebung erhöhen - grünes Blattgemüse, Süßigkeiten und Vollkornprodukte.

Jede Frau muss einen Zeitplan für den Menstruationszyklus einhalten, die Basaltemperatur und die zervikale Palpation messen - all diese einfachen Methoden helfen nicht nur, den Tag für die Vorstellung des lang erwarteten Rebenk zu berechnen, sondern stellen auch Abweichungen fest und suchen rechtzeitig einen Arzt auf.

Bewerten Sie diesen Artikel
(3 Bewertungen, Durchschnitt 5,00 von 5)

Berechnung der Grundtemperatur des Eisprungs

Basaltemperatur (BT) ist die niedrigste Körpertemperatur, die während des Schlafes beobachtet wird. Durch die Messung kann der Eisprung leicht bestimmt werden, da er die Leistung um 0,25 bis 0,5 ° C erhöht.

Weibliche Hormone in verschiedenen Perioden des Menstruationszyklus haben unterschiedliche Temperaturindikatoren. In der ersten Phase wird BT durch die Wirkung des Hormons Östrogen niedrig gehalten. Dies sind ideale Bedingungen für die Reifung des Eies und seine Vorbereitung auf die Befruchtung. Die Durchschnittstemperatur in der ersten Phase beträgt 36,3–36,5 ° C. Es kann leicht um 0,1 ° C ansteigen oder abnehmen. Während des Eisprungs steigt BT signifikant an und liegt im Durchschnitt bei 37,1 bis 37,3 ° C. Diese Indikatoren gelten bis zum Beginn der Menstruation. Wenn der Monat nicht gekommen ist und die Temperatur länger als 18 Tage nach der Verzögerung bei 37,1 bis 37,3 ° C bleibt, können wir das Auftreten einer Schwangerschaft beurteilen.

Um die Berechnung des Eisprungs so genau wie möglich zu machen, sollten bei der Messung der Basaltemperatur klare Regeln beachtet werden:

  • Die Messungen werden täglich zur gleichen Zeit nach dem Schlaf durchgeführt.
  • Es wird das gleiche Quecksilberthermometer verwendet, das sich immer neben dem Bett befinden sollte, da es unmöglich ist, plötzliche Bewegungen auszuführen und aus dem Bett auszusteigen, bevor die Basaltemperatur gemessen wird.
  • Zur Messung sollte das Thermometer in den After eingeführt werden und 5 Minuten ruhig liegen. Geben Sie das Kennzeichen nach Ablauf der Zeit in den Zeitplan ein.

Um möglichst genaue Indikatoren zu erhalten, sollte die Basaltemperatur erst nach einer langen Nachtruhe von mindestens 6 Stunden gemessen werden. Regelverstöße bei der Messung und viele andere Faktoren (Krankheit, abendlicher Geschlechtsverkehr, Medikamente, Überanstrengung, Alkoholkonsum) können die Leistung beeinträchtigen. Diese Faktoren sind auch in der Tabelle angegeben.

Der nach allen Regeln zusammengestellte Zeitplan kann den Beginn oder die Abwesenheit des Eisprungs anzeigen. Bei der Planung einer Schwangerschaft wird die Basaltemperatur über 3-4 Menstruationszyklen gemessen. Somit ist es möglich, den Tag des Eisprungs genau zu berechnen.

Die Berechnung des Eisprungs durch Ultraschall

Durch Ultraschall (Ultraschall) wird die Freisetzung des Eies aus dem Follikel so genau wie möglich berechnet. Diese Methode eignet sich auch für Frauen mit unregelmäßigem Menstruationszyklus. Dank des Verfahrens ist es möglich, die Entwicklung des Follikels und den Zeitpunkt, zu dem die Eizelle ihn verlässt, zu verfolgen. Bei einem regulären Menstruationszyklus beginnt der Ultraschall 3-4 Tage vor dem erwarteten Eisprungdatum. Bei einem unregelmäßigen Zyklus beginnt der Follikel alle 2–3 Tage 4–5 Tage nach der Menstruation zu beobachten.

Berechnung des Eisprungs für Teststreifen

Mit Hilfe spezieller Tests, die in jeder Apotheke gekauft werden können, ist es möglich, einen günstigen Tag für die Konzeption festzulegen. Teststreifen reagieren auf den Inhalt im Harn des Luteinisierungshormons, das 24-36 Stunden vor dem Bruch des Follikels darin erscheint und das Ei es verlässt.

Mit einem regelmäßigen Zyklus beginnen die Tests 17 Tage vor Beginn der nächsten Menstruation. Bei einem unregelmäßigen Zyklus ist es jedoch schwierig, den Tag des Eisprungs anhand des Tests herauszufinden, da es unmöglich ist, den geeigneten Zeitpunkt für den Test zu bestimmen. In diesem Fall ist es besser, sich der Ultraschallüberwachung zuzuwenden.

Berechnen Sie den Tag des Eisprungs durch Entlastung und Empfindung.

Manche Frauen können den Tag des Eisprungs ohne Berechnung berechnen. Es genügt für sie, auf ihren eigenen Körper zu hören. Während des Eisprungs kann eine Frau nicht anhaltende schmerzende Schmerzen im Unterleib, Schwellungen der Brust, Stimmungsschwankungen, gesteigertes sexuelles Verlangen, eine Änderung des vaginalen Ausflusses (sie werden reichlich und viskos) erfahren.

Video ansehen: So stellst du fest ob du schwanger bist (Dezember 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send