Gynäkologie

Koronarkorrektur der Schamlippen

Pin
Send
Share
Send
Send


Schönheit ist ein rein individueller Begriff, aber noch immer diktiert sie ihre eigenen Gesetze. Kein Wunder, so viele Kunden von Kosmetologen und plastischen Chirurgen. Zunehmend beliebt ist insbesondere die Plastizität der Schamlippen. Welche Art von Person besitzt keine körperliche Unvollkommenheit?! Dies gilt nicht nur für das Erscheinungsbild als Ganzes, sondern auch für den Zustand der empfindlichen Zonen, die keiner öffentlichen Anzeige ausgesetzt sind. Versuchen wir, die Nuancen eines solchen intimen Verfahrens zu verstehen.

Empfindliches Thema

Die Plastizität der Schamlippen bei Chirurgen wird als Labioplastie bezeichnet. Dieses Konzept beinhaltet eine Operation, deren Zweck es ist, die Größe und Form der Schamlippen zu korrigieren. Die Operation ist einfach, die Erholungsphase ist ziemlich kurz und das Risiko von Komplikationen ist minimal. All dies machte die intime Plastizität einer der beliebtesten Positionen in der Preisliste der Kliniken aus. Warum können kleine Schamlippen aus Kunststoff erforderlich sein? Ist es teuer Und wird eine solche Operation das Sexualleben des Patienten beeinflussen? Die Fragen sind schwindelig, aber sie sind alle ziemlich einfach. In den meisten Fällen sind weibliche Patienten mit dem ästhetischen Erscheinungsbild ihres Körpers und der geringen sexuellen Sensibilität unzufrieden. Ein anderer Grund sind natürlich psychologische Komplexe. Dies sind persönliche Motive, die auf eine Operation drängen können.

Medizinische Indikationen sind ebenfalls möglich. Insbesondere eine deutliche Abweichung von der Norm in der Länge der Schamlippen. Dies bedeutet eine Länge von mehr als 4-5 cm. Für eine Frau selbst kann ein solches Merkmal unbequem sein, da die Schamlippen beim Gehen aneinander reiben, was mit Hautreizungen und chronischen Schmerzen behaftet ist. Übrigens stört es das intime Leben aus den gleichen Gründen.

Was wird helfen

Die Labioplastik hilft bei der Verformung großer und kleiner Schamlippen. Große Lippen unterscheiden sich daher häufig in medizinischer und ästhetischer Hinsicht von der Norm in Richtung des Ansteigens oder Abnehmens. Manchmal ist dies ein angeborenes Merkmal des Körpers, aber es kommt vor, dass dies auf altersbedingte Veränderungen, hormonelle Störungen oder die Geburt zurückzuführen ist. Die Plastizität der Schamlippen zeigt sich in ihrer offensichtlichen Asymmetrie, Farb-, Form- und Größenänderung, Herabhängen, Falten und Schwindel.

Wie läuft es?

In den meisten Fällen ist eine Labioplastik erforderlich, um die kleinen Schamlippen zu reduzieren. Dabei schneidet der Chirurg nach einer der grundlegenden Techniken überschüssiges Gewebe aus. Im ersten Fall handelt es sich um eine V-förmige Technik, bei der die Gewebeklappen unter Erhalt des natürlichen Erscheinungsbildes der Schamlippen entfernt werden. In einer anderen Ausführungsform ist es eine lineare Technik, bei der nicht nur die Größe korrigiert wird, sondern gleichzeitig Falten und Pigmentflecken entfernt werden. In diesem Fall besteht ein gewisses Risiko, die Klitoris zu schädigen, und dies führt zu einer Abnahme der sexuellen Empfindlichkeit. Dementsprechend wird ein professionelles Skalpell seit fast einem Vierteljahrhundert von professionellen Chirurgen nicht mehr verwendet und durch Lasergeräte ersetzt.

Kunststoffe der großen Schamlippen können mit drei verschiedenen Techniken hergestellt werden. Es hängt alles von der Aufgabe ab, die der Chirurg sich selbst stellt. Wenn eine Erhöhung geplant ist, werden Hyaluronsäure-Injektionen oder Lipolifting verwendet. Im übrigen können kleine Schamlippen vergrößert werden. Früher wurden Biopolymer-Gele für diese Zwecke verwendet, heute sind sie jedoch in vielen Ländern aufgrund einer Reihe von Komplikationen verboten.

Wenn Sie das Volumen reduzieren müssen, führt der Chirurg eine Fettabsaugung durch. Bei direktem Durchhängen der Schamlippen wird das Problem durch chirurgische Entfernung gelöst.

Nuancen der Operation

Allen potenziellen Kunden des Chirurgen stellt sich die Frage: "Wie ist die Plastizität der Schamlippen?" Es reicht nicht aus, nur Ihre Daten korrigieren zu wollen. Vor dem geplanten Operationstag muss der Patient von einem gynäkologischen Chirurgen untersucht werden. Dies ist notwendig, um den Umfang und die Methoden der gezeigten Intervention zu bestimmen sowie Ihre Gesundheit im Allgemeinen zu überprüfen. Der Patient muss zahlreiche Tests bestehen, darunter Entzündungskrankheiten und Infektionskrankheiten im sexuellen Bereich. Für die Operation ist der optimale Zeitraum die ersten 1,5 bis 2 Wochen nach Abschluss der Menstruation. Die plastische Operation wird unter örtlicher Betäubung sowie unter Vollnarkose durchgeführt und dauert nicht länger als eine Stunde. Der Arzt macht punktuelle Schnitte und entfernt überschüssiges Gewebe entlang der zuvor beschriebenen Linien. Dies betrifft nicht besonders empfindliche Bereiche.

Wenn die Veränderungen der äußeren Genitalorgane auf altersbedingte oder traumatische Ursachen zurückzuführen sind, ist es ratsam, die Labioplastie mit der Vaginoplastik zu kombinieren.

Rehabilitation

Die intime Plastizität der Schamlippen ist eine heikle Operation, aber nicht zu hart. Wenn eine Lokalanästhesie durchgeführt wurde, können Sie fast unmittelbar nach Beendigung der Arbeit des Chirurgen nach Hause gehen. Die Erholungsphase nach einer Vollnarkose dauert mindestens einen Tag im Krankenhaus. Die vollständige Rehabilitation wird jedoch etwa sechs Wochen dauern. Darüber hinaus sollten die ersten Tage in einem sparsamen Modus gehalten werden, das heißt mit einem Minimum an körperlicher Aktivität. Zu diesem Zeitpunkt kann der Patient Schmerzen im Damm haben. Nachdem Sie zur Toilette gegangen sind, müssen Sie die Genitalien mit speziellen Mitteln waschen. Das Tragen von passender Kleidung und Kleidung muss ausgeschlossen werden, um Bewegungen nicht zu behindern. Im ersten Monat nach der Operation sollten Sie nicht in den Fitnessraum, in den Pool, in die Sauna und in das Bad gehen. Selbst ein heißes Bad ist verboten. Und über intime Kontakte müssen Sie anderthalb Monate vergessen. Die Operation hat keine Auswirkungen auf die Reproduktionsfunktion und verursacht keine Probleme mit der Konzeption. Dennoch gibt es einige Kontraindikationen für die Labioplastie.

Wer muss das nicht tun?

Wenn Plastik von kleinen Genitallippen so sicher ist (Fotos der Ergebnisse motivieren übrigens Frauen häufig im Alter der Operation, aber Sie müssen nicht nur auf die Bilder achten), welche Kontraindikationen für die Operation sind dann? Bei der Betrachtung dieses Problems sollte auf Menschen mit Leistenproblemen geachtet werden. Es können entzündliche Prozesse, akute Erkrankungen des Körpers als Ganzes und insbesondere der Intimbereich, Blutungsstörungen, der beginnende Menstruationszyklus sein. Die Operation ist für Mädchen unter 18 Jahren, schwangere und stillende Frauen sowie für Menschen mit geistiger Behinderung unerwünscht. Dies sind ziemlich logische Bedingungen, obwohl die Labioplastie als die einfachste plastische Operation mit einem Minimum an Komplikationen und Nebenwirkungen betrachtet wird. Wenn der Eingriff jedoch Analphabeten ist, kann dies nicht zu den angenehmsten Konsequenzen führen.

Korrektur der kleinen Schamlippen

Physiologische Veränderungen in der Struktur der Labia minora werden bei vielen Frauen nach der Geburt und im Alter von 45 Jahren beobachtet. Sie sind das Ergebnis von Wehen, Verletzungen oder Absacken der Haut infolge von Alterung und dem Verlust ihrer Elastizität. Zu große asymmetrische Schamlippen verursachen oft Komplexe, Beschwerden im Sexualleben und Beschwerden beim Tragen von Unterwäsche, die Intimbereiche reiben können.

Korrektur der genitalen Lippen - plastische Chirurgie zur Veränderung der Form und Größe der Schamlippen, die hauptsächlich auf Wunsch der Frau durchgeführt wird, um die sexuelle Attraktivität zu erhöhen sowie angeborene und erworbene Anomalien der Struktur der Genitalorgane zu beseitigen, körperliche Beschwerden.

Hinweise auf Plastizität der kleinen Schamlippen

Die Hauptindikation für eine Operation ist der Wunsch der Frau selbst oder ihres Sexualpartners. Am häufigsten werden chirurgische Eingriffe durchgeführt, um die folgenden ästhetischen Abweichungen zu korrigieren:

  • Dehnung der kleinen Schamlippen infolge Geburt oder Geburtsverletzung,
  • erhöhte Größe, Unannehmlichkeiten und Schmerzen beim Gehen, kraftvolle Aktivitäten, Sport,
  • angeborene Asymmetrie der Struktur,
  • unästhetisches Aussehen oder der Wunsch, ihre Genitalien wie die Genitalien berühmter Schauspielerinnen, Bekanntschaften und Freundinnen aussehen zu lassen,
  • Altersveränderungen, Schlaffheit und Verlust der Elastizitätsfalten der Haut,
  • angeborenes Verwachsen der Schamlippen,
  • Unbehagen, Schmerzen und die Unfähigkeit, ein normales Sexualleben zu führen.

Bevor Sie eine Entscheidung über die Operation treffen, wird empfohlen, sich von einem Spezialisten untersuchen zu lassen und sich beraten zu lassen. Auf der Grundlage der Untersuchungsergebnisse kann der Arzt auf die Notwendigkeit einer Operation und mögliche Komplikationen schließen, mit den Patientenvorschlägen für die Operation, der Geometrie der Trunkationslinien diskutieren, den Verlauf und den Umfang der Operation planen.

Die Operation sollte nur in Abwesenheit von Kontraindikationen und auf Empfehlung eines Spezialisten durchgeführt werden, der mit dem Gesundheitszustand des Patienten und den Eigenschaften seines Körpers bestens vertraut ist.

Kontraindikationen für die Plastizität der Schamlippen

In einigen Fällen kann die Operation auf Drängen eines Spezialisten auf eine bequemere Zeit verschoben werden oder es wird angeboten, sie ganz abzulehnen. Mögliche Gegenanzeigen:

  • Frauen ohne Geburt planen eine Geburt. Ein chirurgischer Eingriff wird nicht empfohlen, da sich Größe und Form der kleinen Genitalien der Lippen trotz der bereits durchgeführten Plastiken während der Wehen und während der Stillzeit ändern können
  • Schwangerschaft und Stillzeit. Der Körper einer Frau bringt in diesen Zeiten gravierende Veränderungen mit sich, die die Ergebnisse der plastischen Chirurgie zunichte machen können und zu Komplikationen und Stress führen können.
  • Entzündliche und Infektionskrankheiten der Geschlechtsorgane. Es besteht ein hohes Infektionsrisiko in der Operationswunde, was die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen erheblich erhöht.
  • Menstruation und die erste Woche unmittelbar nach der Fertigstellung.

In Anlehnung an den Körper der Frau wird der Fachmann selbst den optimalen Zeitpunkt für Kunststoffe auswählen und die notwendigen Empfehlungen für die Vorbereitung geben.

Vorbereitung für die Plastizität kleiner Genitalien

Damit die Operation erfolgreich verläuft, war das Risiko von Komplikationen minimal und die Rehabilitationszeit wurde so weit wie möglich verkürzt:

  • Ein paar Tage vor dem Gebrauch von Kunststoffen, mit dem Rauchen aufzuhören, Alkohol zu sich nehmen, Nahrungsmittel mit Vitamin E, grünem Tee und Fettsäuren essen,
  • Einen Tag vor der Operation Sex ausschließen, Tampons, Vaginalzäpfchen und andere topische Präparate verwenden, Duschen,
  • Beachten Sie unbedingt die Intimhygiene, um sich auf die Operation vorzubereiten.

Um mögliche Kontraindikationen zu identifizieren, wird empfohlen, Labortests durchzuführen:

  • Urinanalyse,
  • Komplettes Blutbild
  • Biochemischer Bluttest,
  • Analyse der Gerinnungsfähigkeit
  • HIV- und Hepatitis-Tests
  • Verschmieren Sie die Flora,
  • STD-Tests.

Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, müssen Sie sich einer Untersuchung unterziehen und einen geeigneten Spezialisten konsultieren.

Wie ist die Korrektur von kleinen Lippen

Die Korrektur der Schamlippen kann mit verschiedenen Hardwaretools durchgeführt werden - der klassischen Methode mit einem Skalpell oder einem Laserstrahl. Die Technologie des Betriebs ändert sich nicht. Das Toolkit wird von einem Spezialisten je nach Gesundheitszustand des Patienten entsprechend seinen Wünschen und den Fähigkeiten der Klinik ausgewählt.

Es gibt zwei Hauptarten der Operation:

  • Lineare Resektion Eine solche Korrektur der äußeren kleinen Schamlippen ermöglicht es uns, nicht nur mit ihrer zunehmenden Größe und fehlenden Symmetrie zu kämpfen, sondern auch mit Hyperpigmentierung. Die am stärksten pigmentierten Außenkanten der Hautfalten werden einer linearen Resektion unterzogen. Gleichzeitig nimmt die Größe der Schamlippen ab, so dass die am meisten gefaltete und schlaffe Haut verloren geht. Die Wundränder werden mit einem kosmetischen Faden genäht oder mit einem Laser koaguliert
  • V-förmige Resektion. Bei einem solchen plastischen Eingriff werden zwei keilförmige Hautflecken auf beiden Seiten entfernt und die Wundränder zusammengenäht. Dadurch bleibt die natürliche Faltung und Pigmentierung der Schamlippen erhalten. Die Korrektur der Form- und Größenreduzierung erfolgt auf Kosten abgelegener Bereiche im Mittelteil.

Unabhängig von der Art des chirurgischen Eingriffs wird die Operation in der Regel in örtlicher Betäubung durchgeführt, seltener wird eine Vollnarkose verwendet. Die Dauer des Eingriffs beträgt 40 bis 60 Minuten. In einigen Fällen wird, wenn es nicht möglich ist, das Formular in einer Prozedur zu korrigieren, nach der vollständigen Wiederherstellung eine zweite Operation ausgeführt.

Als chirurgisches Instrument wird heute zunehmend ein Laserstrahl oder ein Radiobinder eingesetzt. Ihre Verwendung macht das Verfahren so sanft wie möglich, so dass Sie das Nervenende und die Intimempfindlichkeit der erogenen Zone aufrechterhalten und die Dauer der Rehabilitation verkürzen können.

In jedem Fall wird die Entscheidung über die Resektionsmethode von einem Spezialisten getroffen, wobei die Wünsche des Patienten berücksichtigt werden. Gleiches hängt vom Preis der Operation ab.

Die Rehabilitationsphase nach der Korrektur der Schamlippen

Die vollständige Genesung des Patienten nach der Operation dauert 2-3 Wochen. In dieser Zeit können Schwellungen, Rötungen und Schmerzen in den äußeren Genitalorganen beobachtet werden. Während der gesamten Rehabilitation ist es wichtig, die persönliche und intime Hygiene aufrechtzuerhalten, die Wunde zu behandeln und die Möglichkeit einer Infektion auszuschließen. Eine 3-5-tägige Antibiotikatherapie kann von einem Spezialisten für die Erholungsphase verordnet werden. Während der gesamten Rehabilitationsphase ist es notwendig, den Geschlechtsverkehr, Besuche in Bädern, Saunen, Schwimmbädern und Schwimmen im offenen Wasser aufzugeben.

Korrektur der großen Schamlippen

Die Plastizität der großen Schamlippen wird normalerweise mit der Korrektur des Schambeins durchgeführt. Dieses Verfahren ist etwas anders und erfordert nicht immer einen chirurgischen Eingriff.

Eine Veränderung der Größe und Form der genitalen (großen) Lippen bei einer Frau resultiert aus einer Gewichtsänderung, die während der Schwangerschaft, danach oder im Alterungsprozess und Gewichtsverlust auftreten kann.

Bei der Gewichtszunahme werden die Bauchfalten nach unten verschoben, zusammen mit dem Schambein sinken die großen Lippen gleichzeitig, was sich negativ auf das Erscheinungsbild des gesamten Bikinibereichs auswirkt. Der Ausweg ist die klassische Bauchstraffung und Fettabsaugung, bei der die Form der großen Schamlippen wiederhergestellt wird.

Die gegenteilige Situation kann beim Abnehmen auftreten. Die Verringerung des Fettgewebes in den großen Schamlippen führt zum Absacken, was zu einer Verschlechterung des Aussehens führt und beim Geschlechtsverkehr Beschwerden verursachen kann. Lipofilling hilft dabei, das Volumen wiederherzustellen - Verabreichung von Fettgewebe oder Fettfüllstofflösungen unter der Haut.

Die Preise für solche Operationen sind normalerweise niedriger als für die Plastizität der kleinen Lippen, da sie häufig ohne Operation durchgeführt werden, indem Fett durch spezielle Punktionen eingeführt oder entfernt wird.

Es gibt "Nebenwirkungen"

Was kann den brennenden Wunsch auslösen, den ästhetischen Reiz des Intimbereichs wiederzugeben? Mögliche negative Folgen müssen von denjenigen berücksichtigt werden, die sich durch den Kunststoff der großen und kleinen Schamlippen anziehen. Fast alle Patienten bemerken die Schmerzen, die während des Geschlechtsverkehrs auftreten, was durch die Verengung des Eingangs zur Vagina erklärt wird. Beschwerden haben einen Namen - Dyspareunie. Im Laufe der Zeit verschwinden die Beschwerden und die Situation normalisiert sich. Wenn der Chirurg grob agierte, konnte er zu viele Weichteile entfernen. Aus diesem Grund gibt es eine konstante Lücke in der Vaginalöffnung. Dieser Zustand kann zu einer systematischen Trockenheit der Vaginalschleimhaut führen, was zu Infektionen führt. Die Sache ist, dass die Schamlippen ihre Funktionen als Barriere schwächer ausführen. Zu den unangenehmen, aber reversiblen Nebenwirkungen gehört auch eine Abnahme der Empfindlichkeit im Bereich der Schamlippen. Dies ist eine normale Folge jeder Operation, die durch eine Schädigung der Nervenenden hervorgerufen wird. Die Wiederherstellung der Empfindlichkeit kann bis zu einem Monat oder einem Jahr dauern. Wie wir sehen, ist also nicht alles so glatt, es hat Nuancen der Plastizität kleiner Schamlippen. Die Fotos der Ergebnisse, die den Patienten in den Büros der Chirurgen angeboten werden, sind motivierend, aber die Operation sollte dennoch mit Bedacht angegangen werden.

Geldfrage

Es gibt eine logische Frage: "Wie groß ist die intime Plastizität der Schamlippen?" Fotos, die einen beeindruckenden ästhetischen Fortschritt zeigen, bezweifeln, dass sich eine Frau mit durchschnittlichem Einkommen eine solche Operation leisten kann. Tatsächlich sind die Preise jedoch recht günstig. Die Korrektur der Schamlippen wird nicht umsonst als eine der kostengünstigsten Operationen angesehen. Obwohl die Preisspanne sehr beeindruckend ist, gibt es mehrere bestimmende Faktoren. Dies ist der Umfang der Intervention, die gewählte Anästhesiemethode und die Preispolitik der Klinik. Zum Beispiel in der Hauptstadt kann der Preis von 6 Tausend Rubel beginnen, die obere Schwelle beträgt 160 Tausend. Золотой серединой при этом является планка в 48,5 тысячи рублей.

Мнения специалистов

Бытует мнение, что пластические хирурги холодно относятся к горячим желаниям пациенток подогнать себя под модельные рамки. Tatsächlich kümmern sich jedoch viele Spezialisten zuerst um die Gesundheit der Menschen und empfehlen ihnen, vorsichtig zu sein, wenn sie sich einer solchen gewünschten Operation nähern. Wenn es eindeutige Anzeichen für eine Labioplastik gibt (z. B. reichen die kleinen Schamlippen über die Ränder des großen Bereichs hinaus und erscheinen im Stehen der Frau nicht ästhetisch ansprechend, wenn eine hässliche Kontur im engen Leinen gezeichnet wird und die Ränder der Schamlippen länger als fünf Zentimeter sind), dann hat der Patient das Recht Suchen Sie Hilfe bei einem Chirurgen, und sie wird nicht ablehnen. Bei übermäßigem Verlangen, die normalen Ausgangsdaten zu reduzieren, führt der plastische Umriss der Labia minora unweigerlich zu Problemen mit der Trockenheit des Damms und dies wirkt sich nachteilig auf die Intimgesundheit aus.

Was die Leute sagen

Es gibt eine Menge Leute, die die plastische Chirurgie kritisieren, aber dadurch werden ihre Anhänger nicht weniger. Diese und andere sind sich oft in einer Sache einig: Plastik sollte helfen, den Mangel zu korrigieren, und nicht alle und alles auf eine einzige Probe abstimmen. Für diejenigen, die kleine Schamlippen aus Plastik machen, sind Bewertungen von Patienten eine gute Hilfe und der richtige Weg, um schelmische Nerven zu beruhigen. Ich muss das zusammen mit den positiven und negativen Bewertungen sagen. Männer schätzen weibliche Schönheit anders. Für sie ist die beispielhafte Formgenauigkeit nicht so wichtig wie die sexuelle Ausbuchtung. Sexualität ist meistens eine Provokation, die an Vulgarität grenzt. Der Faktor der Attraktivität kann also nur ein offener und eingängiger Blick sein. Bei Paaren ist die Labioplastie daher relevant, wenn das Aussehen der Genitalorgane signifikant verändert wurde und die Ästhetik entweder aufgrund einer Geburt, altersbedingter Veränderungen oder infolge einer Operation gestört wurde.

Kompetente Korrektur

Das Problem der Ästhetik bei der Vorbereitung der Operation ist jedoch nicht so wichtig. Laserkunststoffe der Labia minora können das Sexualleben, die Sensibilität und das Selbstvertrauen des Patienten positiv beeinflussen. Die Operation wirkt sich nicht auf die Fortpflanzungsfunktion aus, daher gibt es auch in jungen Jahren keine Kontraindikationen. Die Hauptsache, dass Plastik nach Bedarf ausgeführt wurde und nicht nach ihrem Willen. Wenn die Unvollkommenheit des Körpers Sie zwingt, sich zu schließen, um Ihre Lieblingskleidung, schöne Dessous und Intima zu vermeiden, ist die Operation der beste Ausweg. Es gibt keine medizinischen Anzeichen für derartige Kunststoffe, aber es hilft, die Form der Lippen der Schamlippen ordentlich zu gestalten, und das allgemeine Erscheinungsbild des Intimbereichs ist ästhetisch. Äußere Veränderungen dieses Körpers können aufgrund vieler Faktoren auftreten. Dies kann ein starker Gewichtsverlust, Alter, übermäßige männliche Hormone, Dermatitis, Harninkontinenz, Hormonversagen und Geburtsverletzungen sein.

Argumente für

Frauen, die zögern und sich nicht für die Methode des chirurgischen Eingriffs entscheiden können, interessieren sich für die Vorteile von Laserkunststoffen der Schamlippen. Erstens ist es von geringer Invasivität, da die Gewebe mit einem Lichtstrahl herausgeschnitten werden. Zweitens die Verringerung von Blutungen aufgrund der sanften Wirkung des Laserstrahls. Drittens ist es die maximale Sicherheit des Eingriffs, da der Laser eine bakterizide Wirkung auf das Gewebe hat. Viertens ist zu beachten, dass die Empfindlichkeit und Schutzfunktion der Schamlippen erhalten bleibt und dank der punktuellen Wirkung der Narben nicht erhalten bleibt. Fünftens ist nach einer solchen Operation die Rehabilitationsphase kurz und es ist kein Krankenhausaufenthalt erforderlich.

Indikationen für die Operation

Die physiologische Hauptindikation für die Labioplastie ist die Verformung der kleinen Schamlippen. Eine Deformität wird diagnostiziert, wenn die Schamlippen um mehr als 1 cm über den Rand der größeren hinausragen.Die Ursachen für die Unvollkommenheit in diesem intimen Bereich können die genetische Veranlagung, Anzeichen für das Altern des Gewebes und hormonelle Veränderungen sein.

Indikationen für eine Operation sind auch angeborene oder erworbene Asymmetrien der Genitalien.

Eine häufige Ursache für eine Operation zur Reduzierung der Genitallippen ist der unbefriedigende Zustand der äußeren Genitalorgane nach der Geburt, bei Verletzungen oder vorherigen operativen Eingriffen. Eine übermäßige Pigmentierung der Schamlippen ist auch eine häufige Ursache für die Behandlung bei einem plastischen Chirurgen.

Der Grund für die Bezugnahme auf einen plastischen Chirurgen kann der mit dem Alter verbundene Verlust des Gewebetonus sein, wodurch die Schamlippen ein unästhetisches Erscheinungsbild und eine unästhetische Form annehmen.

Die Unzufriedenheit einer Frau mit dem Auftreten ihrer Intimorgane führt oft zu vielen psychologischen Komplexen und Problemen in ihrem persönlichen Leben. Eine Frau fühlt sich nicht nur beim Geschlechtsverkehr mit einer Partnerin gezwungen, sie ist peinlich, wenn sie an den Strand, an den Pool oder in die Badewanne geht.

Manchmal führt eine unvollkommene Vorrichtung dieses empfindlichen Körperteils zu körperlichen Beschwerden, Reiben mit Wäsche und Irritationen im Genitalbereich.

Wie werden die Schamlippen durchgeführt?

Reduktion der Schamlippen - Dies ist eine Operation, um die Form und Größe der weiblichen Genitalien zu korrigieren. Sie sollte von einem Chirurgen durchgeführt werden, der ein erfahrener Spezialist für diese Art von Operationen ist. Er muss nicht nur ein anatomisches Wissen und eine Vision von der Operation haben, sondern auch einen ästhetischen Sinn.

Vor der Operation wird eine Untersuchung und Sammlung von Anamnese durchgeführt, um Kontraindikationen zu identifizieren. Es ist vorzuziehen, die Operation in der ersten Phase des Menstruationszyklus durchzuführen. Eine Woche vor der Operation sollten blutverdünnende Medikamente, Alkohol und Rauchen abgesetzt werden. Das Sexualleben sollte drei Tage vor der Operation eingestellt werden.

Unmittelbar vor der Operation markiert der Arzt die Grenzen der Resektion und führt ein Lokalanästhetikum aus. Sobald es funktioniert, werden Lokalanästhetika injiziert, in seltenen Fällen kann eine Vollnarkose durchgeführt werden.

Die Reduzierung der Schamlippen ist eine kleine Operation für die Dauer. Sie variiert je nach Komplexität der Aufgabe zwischen einer halben Stunde und einer Stunde für verschiedene Spezialisten. Moderne chirurgische Geräte und Laser-Koagulanzien können den Blutverlust während der Operation auf ein Minimum reduzieren, die Reduzierung von Ödemen und die postoperative Genesung beschleunigen.

Um das Entfernen von Stichen nach der Wundheilung zu vermeiden, werden resorbierbare Nähte verwendet.

Die Reduzierung der Schamlippen ist auf zwei Arten möglich. In der ersten Ausführungsform wird die überschüssige Haut in einer geraden Linie ausgeschnitten und dann mit resorbierbaren Nähten vernäht. Der Nachteil dieser Methode ist, dass die natürlichen Falten der Schamlippen verschwinden. Die zweite Methode beinhaltet das Ausschneiden der Haut nach dem V-förmigen Prinzip, wodurch Sie das natürliche Aussehen der Genitalien speichern können.

Bei den verwendeten Instrumenten kann ein Skalpell oder Laser eingesetzt werden. Im ersten Fall wird die Erholung länger dauern, außerdem sind die Spuren der Einschnitte spürbar. Im Falle eines Lasers wird der Rehabilitationsprozess auf zwei Wochen reduziert, die Schwellung wird minimiert, die Stiche bleiben unsichtbar.

Postoperative Genesung

Die Reduzierung der Schamlippen ist ein chirurgischer Eingriff, nach dem eine vollständige Genesung erforderlich ist. Postoperatives Ödem ist eine normale Gewebereaktion auf Schäden, und die Schamlippen sind besonders anfällig für Ödeme. Daher werden den ersten drei Tagen den Patienten vollständige Ruhe- und Bettruhe verordnet. Die Hygiene der Geschlechtsorgane sollte in ihrer Behandlung mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat und einer ständigen Aufrechterhaltung im trockenen Zustand bestehen. Das Ödem beginnt am 4. Tag abzunehmen und sollte in einer Woche vollständig verschwinden. Während der Woche müssen Sie Antibiotika einnehmen, um die Entwicklung entzündlicher Reaktionen zu verhindern.

Der Schlüssel zu einer schnellen Genesung nach einer Labioplastie ist maximale Ruhe, die eine schnelle Rückkehr zum normalen Leben gewährleistet. Innerhalb eines Monats verschwinden die Beschwerden und das Endergebnis kann drei Monate nach der Operation beurteilt werden.

Einschränkungen nach der Operation

Die Reduzierung der Schamlippen erfordert die Einhaltung bestimmter Regeln nach der Operation. Daher ist es wichtig, körperliche Aktivitäten, auch Hausarbeiten, auszuschließen. Unter dem Verbot wird enge oder synthetische schmale Wäsche getragen. Sie können nicht ins Bad, in die Sauna oder ins Solarium gehen, keine heiße Dusche oder Kontrastdusche nehmen, Intimpflegeprodukte auf Seifenbasis oder kosmetische Cremes, Gele usw. verwenden. Das erste Mal nach der Operation können keine Tampons verwendet werden.

Komplikationen nach der Operation

Komplikationen nach einer Operation zur Reduzierung der Schamlippen sind ziemlich selten, wenn der Patient in eine gute Klinik geht. Beim ersten Mal nach der Operation kann sich jedoch die Empfindlichkeit dieser Zone ändern - sie kann für eine Weile vollständig verschwinden oder sich im Gegenteil verstärken, was mit unangenehmen Empfindungen behaftet ist.

Wenn eine Abnahme der Schamlippen der genitalen Lippen unqualifiziert durchgeführt wird, kann der Patient einer solchen unangenehmen Konsequenz ausgesetzt sein, da das Aufklaffen der Vagina, das sich in der Unterbrechung der Schamlippen äußert, zur Entstehung verschiedener entzündlicher Erkrankungen führt.

Eine weitere Komplikation, besonders wichtig für Patienten, die eine Schwangerschaft planen, ist das Spannungsgefühl im Damm. In seltenen Fällen führt diese negative Konsequenz zu Brüchen während der Wehen und dem Bedarf an Nachkunststoffen.

Entzündungsprozesse nach einer Operation sind das Ergebnis einer Nichteinhaltung der Sterilitätsbedingungen in der Klinik oder einer Verletzung der Rehabilitationsregeln durch den Patienten. Die Einhaltung aller Vorschriften eines Arztes und die Wahl einer zuverlässigen Klinik sind der Schlüssel für eine erfolgreiche Operation und das Fehlen von Komplikationen.

Die Ergebnisse der Reduktion der Schamlippen

Im Allgemeinen ist die Schamlippenverkleinerung eine Operation, die zufriedenstellende Ergebnisse liefert. Frauen sind mit dem erzielten Effekt zufrieden und bereuen den chirurgischen Eingriff nicht. Nach einigen Monaten nach der Operation kehrt das intime Leben zur Normalität zurück, die Komplexe verschwinden, und nur das Vertrauen in sich selbst und ihre Makellosigkeit bleiben zurück.

Intime Plastizität der Genitallippen

Der Wunsch, von Kopf bis Fuß attraktiv zu aussehen, einschließlich intimem Haarschnitt und Bikini-Design, ist dem modernen Mädchen in jedem Alter inhärent. Die Unzufriedenheit mit dem Auftreten ihrer intimen Orte ist für eine Frau oft ein schwerwiegender Stressfaktor, der sie zur Entwicklung psychologischer Komplexe und sogar zur freiwilligen Einsamkeit verurteilt. Daher sind die Hauptmotive von Frauen, die zur intimen Plastizität der kleinen oder großen Schamlippen in Richtung ihres Abnehmens oder Anstiegs gehen, der Wunsch, ein ästhetisches Erscheinungsbild des Damms zu haben, lästige Komplexe loszuwerden und ihre Attraktivität in den Augen eines geliebten Mannes zu erhöhen.

"Wenn Zeit, Genetik oder Geburt zu Verwirrung, Unannehmlichkeiten oder Problemen in intimen Beziehungen aufgrund der Größe und Form der Schamlippen geführt haben, kann Kunststoff eine gute Option für Sie sein."


Was sind die Arten von Plastiklippen der Genitalien bei Frauen? Derzeit bietet sich die ästhetische Gynäkologie an 2 Hauptmethoden, um Schamlippen schöner und besser zu machen: Dies ist eine Operation, um die Labia minora chirurgisch zu reduzieren, und das Verfahren zur Konturplastik der großen Schamlippen mit Füllstoffen. Jede dieser Methoden kann wiederum verschiedene Modifikationen (Ergänzungen) aufweisen, um ein möglichst positives Ergebnis zu erzielen und die Erwartungen zu erfüllen.

1. Reduktion der Schamlippen

In der Tat sind Eingriffe an den weiblichen Genitalien - das Reduzieren der kleinen, das Füllen des großen Gels und das Abschneiden des Überrests ihrer Länge - sehr in Mode. Kunststoff ermöglicht es Ihnen, die Schamlippen des Mädchens schön zu machen, ein attraktives Aussehen zu geben und diese oder andere Mängel zu beseitigen. Es sollte sofort gesagt werden, dass all dies selten genau medizinische Indikationen hat. Der Wunsch zu lernen, wie man Schamlippen reduzieren, überschüssige Haut entfernen und verbessern kann, führt Mädchen und Frauen dazu, einen Spezialisten zu konsultieren.

Die Plastizität der Schamlippen in der Klinik wird von erfahrenen gynäkologischen Chirurgen durchgeführt, da niemand alle Nuancen und Eigenheiten nicht nur der Anatomie dieses sensiblen Bereichs, sondern auch der subtilen Aspekte der weiblichen Psychologie kennt.

Interventionsmöglichkeiten:

  1. Kunststoffinnenlippen und Exzision der Kapuze der Klitoris,
  2. Reduktion der kleinen Schamlippen in Verbindung mit der Korrektur des Scheideneintritts
  3. Entfernung der paraklittoralen Hautfalten und Resektion der geschwärzten Ränder der Schamlippen
  4. Kombinierte Plastizität der Schamlippen mit Freilegung des Kopfes der Klitoris und Entfernung überschüssiger Haut in der Nähe der Vaginalöffnung
  5. Machen Sie Schamlippen gleichzeitig mit der erhöhten Empfindlichkeit des Punktes Ji weniger möglich.


Eines ist klar: Es besteht keine Notwendigkeit, nach idealisierten Bildern der Anatomie der Genitalorgane zu suchen, es gibt eine große Vielfalt des Erscheinungsbildes der Genitalien, so wie es unwahrscheinlich ist, dass zwei identische Vaginas gefunden werden. Dies ist hauptsächlich eine Frage der Ästhetik und der persönlichen Erwartungen des Patienten. Daher ist die intime plastische Operation der Schamlippen in den Moskauer Kliniken der letzten Jahre besonders beliebt.

Finden Sie anonym die Ergebnisse heraus.

Klicken Sie auf die Fotozeile und finden Sie heraus, wie lang die Schamlippen sind


Warum braucht eine Frau Plastiklippen?

HabenDie Verbesserung ihres Aussehens durch chirurgische Korrektur und Entfernung überschüssiger Haut führt zu einer Erhöhung der Qualität des Sexuallebens, da psychische Beschwerden und mit ihrer Form, Größe und Überlänge verbundene mechanische Schwierigkeiten verschwinden. Gleichzeitig mit der Reduzierung der kleinen Schamlippen wird der Kunststoff der Klitoris (Resektion der großen Kapuze, Öffnung des Klitorenkopfes) diesen intimen Ort für die sexuelle Stimulation besser zugänglich machen. Trotz der Tatsache, dass es keinen allgemein anerkannten Standard für Größe, Länge und Schönheit der äußeren Genitalien gibt, bevorzugen die meisten Mädchen und Frauen jedoch, dass sie nicht stark herausragen, dh nicht herunterhängen und nicht visuell stark sichtbar sind.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, warum und warum sich Mädchen dafür entscheiden, Plastik aus den Schamlippen herzustellen? Sehen Sie die Ergebnisse einer anonymen Abstimmung zu diesem Thema.

2. Plastizität der genitalen Lippen mit Füllstoffen

Die Konturkorrektur der großen Schamlippen mit Hyaluronsäure ist die am weitesten verbreitete nichtoperative Methode zum Auffüllen des Volumens und Turgors der äußeren (äußeren) Genitalien. Füllstoff-Injektionen werden verwendet, um deren Asymmetrie zu beseitigen oder das Volumendefizit des subkutanen Fettgewebes aufzufüllen. Dies kann entweder ein angeborener Mangel oder ein Ergebnis erworbener oder altersbedingter Veränderungen sein. Schwangerschaft, Geburt, gynäkologische Chirurgie, Gewichtsschwankungen verschlimmern die Situation. Die Injektionen tragen auch dazu bei, die Schlaffheit der Haut zu beseitigen, ihren Verschluss im Bereich des Vaginaingangs zu erreichen und damit wiederkehrende Vulvitis und Zystitis zu bewältigen.

Die Eingriffe werden ambulant mit lokalen Anästhetika durchgeführt. Die verabreichte Arzneimittelmenge hängt von der Art des Problems und den individuellen Merkmalen des Patienten ab. Der Effekt kann sofort beobachtet werden, er bleibt im Durchschnitt zwischen 8 und 9 Monaten bis zu einem Jahr. Lesen Sie mehr darüber, wie Sie Schamlippen mehr machen können, lesen Sie auf dieser Seite.

Weiter unter dem Link können Sie mehr darüber erfahren, wie die Korrektur der äußeren Genitalien in der Welt populär geworden ist und warum Mädchen dies tun. Für alle, die ihren intimen Ort schön machen wollen, werden wir ausführlich über die Eigenschaften der Vorbereitung, Leistung und Ergebnisse dieser ästhetischen Operation berichten.

Plastizität der kleinen Schamlippen

Wenn Sie sich anmelden und mit einem Spezialisten unseres Zentrums zu einem Beratungsgespräch kommen, können Sie ein aufregendes Problem besprechen, die optimale Lösung finden und Details angeben. Wenn sich überschüssige Haut und Gewebe auf die Klitoris ausbreiten, kann die intime Plastizität der Schamlippen in Verbindung mit der Exzision der Klitorishaube durchgeführt werden.

Manchmal fragen Mädchen, die Plastik von den Schamlippen in Moskau machen wollen, in den Foren oder Online-Konsultationen die folgende Frage: "Bieten Stadtpolikliniken oder Bezirkskliniken für Frauen solche Dienstleistungen an?". Die Antwort wird natürlich negativ sein - diese Operation ist nicht in der Liste der kostenlosen garantierten Dienste enthalten, die von den OMS-Richtlinien für Einwohner bereitgestellt werden. Daher haben Frauenkliniken und Polikliniken weder Ausrüstung noch Spezialisten, noch können sie solche ästhetischen Manipulationen durchführen.

Technische informationen

Im Folgenden beschreiben wir die grundlegenden Techniken, wie Operationen an den Schamlippen durchgeführt werden. Oft gibt es jedoch nicht nur ein Problem, sondern mehrere ästhetische Abweichungen der Intimorgane, was den Wunsch der Patienten nach einem komplexen Eingriff an den äußeren Genitalien verursacht. Deshalb können Spezialisten der Klinik Ihnen eine Reihe von Dienstleistungen anbieten. Hier sind die grundlegenden Techniken der Ausführung:

    Plastiklippen. Die Reduzierung der Länge und Resektion überschüssigen Hautgewebes erfolgt nach vorher festgelegten Konturen (Basistechnik, besprochen bei einer Vorbesprechung) in örtlicher Betäubung. Das Operationsvolumen an den Labia minora (MPG) wird so berechnet, dass sie in stehender Position nicht über die Grenzen des Großen hinausgehen. Technisch wird die Exzision auf zwei Arten durchgeführt: lineare und keilförmige Schnitte und wird von der spezifischen Situation und den Merkmalen der Anatomie des Patienten bestimmt. Die lineare Resektion der überstehenden Fragmente erfolgt über die gesamte Länge und beseitigt das rissige, gefaltete pigmentierte Relief an den Rändern der Schamlippen. Eine keilförmige (V-förmige) Reduktion zeigt sich in der klinischen Hypertrophie von PGM im mittleren Teil, während ihre natürliche Pigmentierung und Faltung erhalten bleibt. Распространенные поначалу методики V-, Z-, S-образной редукции в настоящее время признаны нецелесообразными и в эстетической хирургии гениталий не применяются.

Как проводится пластика малых половых губ - фото

Фото варианта № 1. Линейная резекция, наиболее распространенная техника.

Фото варианта № 2. Клиновидная резекция края.

  • Уменьшение малых половых губ в сочетании с иссечением кожи на входе во влагалище. Diese Kombinationstechnik ist in der Regel relevant für Frauen, die bereits geboren haben und bei denen die Haut des Perineums direkt unter der Vaginalöffnung durch Puerperal-Nähte gedehnt oder deformiert wird. Die Beseitigung dieser Hautfalten verleiht diesem Bereich ein schöneres, ordentlicheres Aussehen.
  • Konturplastik großer Genitallippen. Die Einführung von Hyaluronsäure-Gel wird es ermöglichen, das Volumen des Gewebes in dieser Zone wieder aufzufüllen, die Hautelastizität zu erhöhen, die Entlastung des Vestibulums der Vagina zu korrigieren und einen kleinen Vorsprung einer kleinen Lippe nach außen abzudecken. Normalerweise zusätzlich zu grundlegenden Techniken nach einer Rehabilitationsphase.
  • Chudektomie oder Exzision der Kapuze der Klitoris. Diese Version der technischen Leistung - eine der häufigsten. Die Beseitigung von Hautfalten um und an den Seiten des Klitoriskopfes in Kombination mit einer ein- oder beidseitigen Abnahme der Schamlippen macht einen intimen Ort nicht nur visueller und attraktiver, sondern eröffnet auch neue Möglichkeiten, um Ihre sexuellen Reaktionen zu erkennen.
  • 1. VORBEREITUNG (Beratung und Analyse).

    Beinhaltet eine Vorbesprechung mit einem Spezialisten, die das Problem äußert und eine gemeinsame Auswahl der optimalen Lösung dafür. Während der Untersuchung wird ein Plan für das bevorstehende Verfahren skizziert, und der Patient kann den Computermodellierungsprozess auf dem Bildschirm beobachten und die gewünschten Einstellungen vornehmen. Erforderliche Tests werden durchgeführt (Abstriche, Blut bei Syphilis, HIV, Hepatitis B und C, Blutgerinnung, je nach Indikation - eine Probe für die Lokalanästhesie). Stimmen Sie dem Datum und der Uhrzeit des Klinikaufenthaltes zu.

    2. Anästhesie (Lokalanästhesie oder Vollnarkose?).

    Die Operation zur Reduzierung der Genitallippen in der Klinik wird unter moderner Lokalanästhesie durchgeführt, wodurch schmerzhafte Empfindungen ausgeschlossen werden. Wir sind Verwenden Sie keine Vollnarkose, kaudale oder epidurale Anästhesie ("Stechen in den Rücken") wegen ihrer Unzweckmäßigkeit und des hohen Risikos möglicher Komplikationen. Was sind die negativen Reaktionen nach einer Vollnarkose?

    • Würgen
    • Schwellung der Atemwege
    • Übelkeit, Erbrechen,
    • entzündliche Prozesse in der Lunge,
    • Schwellung des Gehirns,
    • Nierenversagen
    • Störungen des zerebralen Kreislaufs,
    • Depressionen, Stimmungsschwankungen,
    • asthenisches Syndrom,
    • Rückenschmerzen mit Trauma der Wirbelsäule oder an der Punktionsstelle, akute systemische Intoxikation, Blutdruckabfall und Puls usw. (nach Epiduralanästhesie).

    Wir verwenden keinen Vollnarkose-Schlaf, also alle oben genannten risiken durch ausfall ausgeschlossen!

    3. BETRIEB AN DEN KLEINEN LEBENSGÖLTERN (Laser oder Skalpell).

    Die Klinik übt chirurgische Taktiken aus, in einigen Fällen wird die Methode der Radiowellen-Gewebechirurgie verwendet, wodurch alle Manipulationen nahezu blutlos, genau und traumatisch durchgeführt werden können. Die Wahl des besten Wegs zum Entfernen von Gewebe bei der Durchführung von Kunststoffen der weiblichen Schamlippen an den Lippen gewährleistet eine schnelle Heilung, keine Komplikationen und das maximal mögliche Ergebnis! Alles dauert etwa 1 Stunde, am Ende beobachten wir einige Zeit, geben Empfehlungen für die Pflege des Einsatzgebietes, den Zeitplan für Folgetermine und Sie können sicher nach Hause gehen. Warum wir niemals Laser lasernLesen Sie diesen Link.

    4. REHABILITATION.

    Die weitere Heilung und die Rehabilitationszeit nach der Plastifizierung der Schamlippen hängen von der Disziplin des Patienten und seiner Zusammenarbeit mit dem Arzt ab, so dass er sich bemühen sollte, alle Empfehlungen des Arztes zu befolgen und mit ihm in genau festgelegtem Kontakt zu stehen. In der postoperativen Phase können im Operationsbereich leichte Schmerzen auftreten. Es ist notwendig, die körperliche Aktivität in den ersten Tagen zu begrenzen. Sorgfalt nach der Operationszone bei der Verarbeitung von Antiseptika, sorgfältige Beachtung der Regeln der Antiseptika. Möglicherweise ist auch das Auftreten eines Ödems außerhalb des Patienten, das in den ersten 2-3 Tagen zunehmen kann, oder leichte Hämatome (Prellungen) möglich, die innerhalb weniger Tage von selbst verschwinden. Sexuelle Beziehungen können in 15-20 Tagen fortgesetzt werden. Da die Gewebebeschaffenheit von intimen Stellen nach zwei bis vier Monaten in der Regel sehr gut heilt, sind die früheren Stiche nicht mehr sichtbar und es ist für das erfahrene Auge unmöglich, die Operation zu erkennen. Siehe Kommentare zum Thema "Ich habe Plastiklippen der genitalen Lippen gemacht" in den "Rezensionen".

    5. ERGEBNIS

    Bewerten Sie das Endergebnis des Aufwandes nach 2-3 Wochen. Dann können Sie einige Fotos vor und nach den Plastiklippen (18+) sehen. Die Bilder zeigen die Schamlippen ohne intimen Kunststoff (Block links) und 15-20 Tage nach dem chirurgischen Eingriff. Wir haben einige der anschaulichsten Beispiele für die positiven Ergebnisse der Korrektur ausgewählt, als wir unserer Meinung nach alle Auszeichnungen von Frauen verkörpern konnten und die Schamlippen schöner, kleiner und im Allgemeinen genauer waren.

    Korrektur und Ursachen der Verformung

    Die Entscheidung, dass es notwendig ist, die Korrektur der Genitallippen durchzuführen, trifft das Mädchen eigenständig. Immerhin nicht alle Mädchen psychische Beschwerden aufgrund der Deformation ihrer Genitalien

    Nach den allgemeinen Regeln sollte die Länge der kleinen Lippen 6 mm nicht überschreiten. Häufig gibt es jedoch Mädchen mit kleinen Lippen mit einer Länge von 10 mm. Neben psychischen Beschwerden entstehen dem Mädchen dadurch gewisse Schwierigkeiten:

    1. Probleme mit dem intimen Leben.
    2. Starke Beschwerden beim Tragen von eng anliegender Kleidung.
    3. Unzugänglichkeit einiger Sportübungen.
    4. Die Unmöglichkeit, Sex in einigen Posen zu haben.

    Die Hauptursachen für die Verformung der kleinen Lippen:

    1. Angeborene Formänderung.
    2. Mechanischer Schaden
    3. Chronische Vulvitis
    4. Scharfer Gewichtsverlust.
    5. Piercing und Tätowierungen an intimen Orten.

    Indikationen und Kontraindikationen

    Labioplastik - Offizieller Name der Operation auf die Korrektur des Intimbereichs. Indikationen für die Labioplastie:

    1. Verlängerung und Asymmetrie der kleinen Lippen.
    2. Veränderung der Form und des Aussehens des weiblichen Sexualorgans aufgrund der natürlichen Alterung des Körpers.
    3. Verschiedene Verletzungen des weiblichen Genitalorgans.
    4. Ändern der Lippenform nach der Geburt.

    Sie können keine Labioplastik machenwenn folgende Krankheiten vorliegen:

    1. Jede sexuell übertragbare Krankheit.
    2. Entzündungskrankheiten der weiblichen Geschlechtsorgane.
    3. Krankheiten des Blutes.
    4. Alter unter 18 Jahren.
    5. Akute Infektionskrankheiten.
    6. Onkologische Erkrankungen.
    7. Psychische Störungen
    8. Drossel
    9. Weniger als 5 Tage bis zur Menstruation.

    Am häufigsten werden chirurgische Eingriffe an den Schamlippen von wohlhabenden Frauen durchgeführt, die in die Jugend zurückkehren wollen.

    Vorbereitung und Analysen

    Bevor Sie einen so entscheidenden Schritt in Ihrem Leben machen, müssen Sie sich vorbereiten:

    1. Rauchen aufhören. Natürlich, sofort loszuwerden von dieser Sucht werden Sie nicht erfolgreich sein. Halten Sie daher die Anzahl der täglich gerauchten Zigaretten auf ein Minimum.
    2. Weigere dich, bestimmte Drogen zu nehmen. Bei der Erstkonsultation vor der Operation teilt Ihnen der Arzt mit, welche Medikamente entsorgt werden müssen.
    3. Lassen Sie sich von einem Therapeuten untersuchen.
    4. Einen Frauenarzt konsultieren.
    5. Am Tag der Operation kann nichts gegessen werden. Wenn es unter örtlicher Betäubung auftritt, können Sie einen Snack vor sich haben.

    Analysen, die vor der Durchführung dieser Operation bestanden werden müssen:

    1. Blut
    2. Urin
    3. HIV-Test und Hepatitis.
    4. Analyse der Blutgerinnung.

    Reduktionsbetrieb

    Die Operation kann unter Vollnarkose oder örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Dies hängt davon ab, was der Patient genau will. Wenn zum Beispiel eine Frau zusätzliche Plastizität der Vagina verlangt, wird die Operation unter Vollnarkose durchgeführt.

    Die durchschnittliche Operationszeit beträgt 40-50 Minuten. Am häufigsten wird die Labioplastik mit einem Laser durchgeführt. Bei dieser Behandlungsmethode ist das Risiko postoperativer Komplikationen gleich Null. Es reduziert auch die Dauer der Rehabilitationsphase.

    Nach Kunststoffen ohne Laserbelastung muss der Patient wahrscheinlich im Krankenhaus bleiben. Wenn die Operation in örtlicher Betäubung durchgeführt wurde, kann der Patient einige Stunden nach seiner Beendigung nach Hause gehen. Und von der Vollnarkose wird der Patient mehrere Stunden abreisen. Daher empfehlen Ärzte, im Krankenhaus zu übernachten und einen Tag nach der Plastizität der kleinen Lippen nach Hause zu gehen. Sie können die Fotos vor und nach dieser Operation auf den offiziellen Websites der Kliniken anzeigen, die solche Dienstleistungen anbieten.

    Geschätzte Kosten

    Die meisten Frauen kümmern sich um die Kosten dieser Operation. Das hängt von so vielen Faktoren ab. Im Durchschnitt variieren die Kosten einer solchen Operation zwischen 15 und 80 Tausend Rubel. Zum Beispiel kann die Korrektur einer Lippe 20 Tausend Rubel und zwei bis vierzigtausend kosten.

    Eine vorläufige Untersuchung vor der Operation kostet auch etwas Geld. Bevor Sie also einen so entscheidenden Schritt tun, überlegen Sie, ob Sie es brauchen.

    Spike-Entfernung

    Diese Operation ist für Frauen angezeigt., die unterschiedliche Prozesse im Intimbereich haben. Dies verursacht Unbehagen beim Geschlechtsverkehr und sieht auch nicht sehr schön aus.

    Die Operationsvorbereitung ist die gleiche wie bei einer Abnahme der weiblichen Genitalorgane. Und der Behandlungsprozess unterscheidet sich in den folgenden Parametern:

    1. Die Dauer des Krankenhausaufenthalts.
    2. Die Kosten der Operation.
    3. Die Dauer der Rehabilitationsphase.

    Die Essenz dieser Operation besteht darin, zusätzliche Prozesse mit Hilfe eines Lasers von den kleinen Lippen zu entfernen und ihnen eine natürliche Form zu geben. Die Kosten für diesen Vorgang liegen zwischen 30 und 100 Tausend Rubel. Der Preis hängt von der Komplexität der Operation sowie von den individuellen Eigenschaften des Körpers jeder Frau ab.

    Nach der Entfernung der Schamlippen empfehlen die Ärzte, sich für 1 bis 3 Tage im Krankenhaus aufzuhalten. Dies ist notwendig, um die Untersuchung nach der Operation durch den Frauenarzt zu bestehen und das Organ vollständig zu heilen.

    Rehabilitationsphase

    Im Durchschnitt dauert die Rehabilitationsphase nach einer Labioplastie 14 Tage. In den ersten Tagen wird die operierte Frau eine Schwellung der Genitalien erleben. Es gibt absolut keinen Grund zur Besorgnis, da nach einer Operation Geschwollenheit normal ist.

    Es ist möglich, dass die Frau innerhalb von 3-5 Tagen nach der Operation Schmerzen beim Gehen hat. Sie sollten davor auch keine Angst haben. Es ist besser zu überlegen, wie man das Gehen in den ersten Tagen nach der Operation minimieren kann. Alle Schmerzen vergehen in einer Woche nach der Operation maximal.

    Innerhalb von zwei Wochen nach der Operation sollten die Nähte mit Antiseptika behandelt werden. Sie werden nach der Entlassung aus dem Krankenhaus von einem Chirurgen beraten. Das Verfahren zur Behandlung von Nähten sollte nach jedem Toilettenbesuch durchgeführt werden.

    Damit der Wiederherstellungsprozess weniger schmerzhaft ist und schneller abläuft, müssen Sie die folgenden Richtlinien beachten:

    1. Innerhalb eines Monats nach der Labioplastie muss auf Geschlechtsverkehr verzichtet werden. Natürlich wird es nicht sehr einfach sein. Wenn Sie jedoch früher Sex haben, haben Sie eher Komplikationen.
    2. Wählen Sie die Unterwäsche, die Sie während der Rehabilitationsphase tragen, sorgfältig aus. Unter dem Strich kann man keine synthetische Unterwäsche tragen. Es kann die Haut im Intimbereich leicht traumatisieren.
    3. Die Rehabilitation nach der Durchführung der Labioplastik erfordert den Verzicht auf körperliche Anstrengung. Jede Last kann Ihre Intimzone verletzen. Zeigen Sie etwas Geduld.
    4. Sie sollten nicht baden und Kosmetika für einen intimen Bereich verwenden. Während der Zeit der Heilung sind Nähte äußerst unerwünscht. Alle Eingriffe zur Intimhygiene sollten unter der Dusche erfolgen.
    5. Verbringen Sie die Hälfte Ihrer Zeit in sitzender Position und bewegen Sie die andere Hälfte. Wenn Sie die ganze Zeit sitzen, verschlechtert sich die Blutzirkulation im Intimbereich. Dies führt dazu, dass der Heilungsprozess der Stiche länger dauert. Regelmäßiges Gehen ist auch äußerst unerwünscht, da dies zu Komplikationen führen kann.
    6. Nehmen Sie während der Woche Antibiotika ein, die Ihr Chirurg nach der Entlassung verschreiben wird.
    7. Wenn das Ödem nach der Operation nicht für längere Zeit verschwindet, gehen Sie ins Krankenhaus. Meistens weist dies auf eine Vielzahl von Komplikationen hin. Die Symptome von Komplikationen können neben Ödemen auch Fieber, Unwohlsein und Schwindel sein.

    Nach Entfernung oder Korrektur kleiner Lippen erwarten Sie keine schnellen Ergebnisse. Meistens verschwinden die Ödeme der Intimzonen erst nach 2 Wochen und die Wirksamkeit der Korrektur kann frühestens nach eineinhalb Monaten beurteilt werden.

    Labioplastik - das Wesentliche der Operation

    Labioplastie - chirurgische Korrektur der Form und Größe der Schamlippen. Jedes Jahr gewinnt die Operation an Beliebtheit, da die ästhetische Chirurgie zunehmend von der Gesellschaft begrüßt wird. In der Regel werden die Lippen der Schamlippen verändert - Operationen, um sie zu reduzieren, beanspruchen den größten Teil der durchgeführten Labioplastie.

    Da alle Formen der Schamlippen physiologisch normal sind, ist die Indikation die Unzufriedenheit des Patienten mit dem eigenen Intimbereich.

    Die Indikation für eine Reduktion wird Schwindel, Asymmetrie, Dehnung, geringfügige Pigmentierung oder einfach nur ein übermäßiges Volumen der Schamlippen sein, die im Sexualleben und im Alltag Beschwerden verursachen.

    Gegenanzeigen

    • Nur die Form und Größe der Schamlippen ändern zu wollen, reicht für die Operation nicht aus. Die Labioplastie ist kontraindiziert für Frauen, die folgende Probleme und Funktionen haben:
    • bösartige Tumore,
    • Diabetes mellitus,
    • Schwangerschaft
    • HIV / AIDS
    • sexuell übertragbare Krankheiten,
    • Blutungsstörungen und Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems,
    • Infektionskrankheiten in akuter Form.

    Arten der Labioplastik

    Bei der Korrektur von PGM wird eine vollständige Operation durchgeführt - mit einem Skalpell oder einem Laser. Die klassische Version ist jedoch vorzuziehen, erfordert jedoch mehr Erfahrung des Chirurgen, da die Rehabilitation für den Patienten schneller und einfacher ist. Ein kompetenter Chirurg weiß, dass die Schamlippen eine natürliche Barriere gegen Infektionen darstellen, und es ist daher sehr wichtig, sie nicht mit einer Korrektur zu übertreiben. Abhängig von den Quelldaten führt der Chirurg eine präoperative Markierung durch, die die Hälfte der Operation in Anspruch nimmt. Danach hat der Chirurg Teile des Gewebes entsprechend der Markierung herausgeschnitten und mit selbstabsorbierbarem Nahtmaterial genäht. Im Allgemeinen dauert die Operation etwa 40 Minuten.

    Die Plastizität der großen Schamlippen ist unterschiedlich. Mit einer Abnahme geht die Umverteilung des Fettgewebes, also der Fettabsaugung, einher. Fett wird durch kleine Einstiche auf der Haut entfernt. Der Anstieg erfordert auch die Verwendung von Füllstoffen und wird als nicht-chirurgische Art der Labioplastie angesehen. In seltenen Fällen wird einer Frau eine operative Entfernung des Gewebes aus der Region der großen Schamlippen verschrieben.

    Kann ich nach einer Operation gebären und wird das Ergebnis erhalten?

    Viele Frauen fragen diese Frage. Die Antwort lautet: Die Tatsache der Operation selbst beeinflusst in keiner Weise die Empfängnis, die Schwangerschaft oder die Geburt! Die Hauptsache ist, die notwendige Rehabilitationszeit abzuwarten. Das Ergebnis der Korrektur kann sich ebenso ändern, wie sich die von der Intervention nicht betroffenen Schamlippen verändert hätten. Während der Schwangerschaft wüten Hormone im Körper der Frau, die eine geringfügige Pigmentierung oder eine leichte Veränderung des Schamienvolumens verursachen können. Diese Prozesse sind individuell und unvorhersehbar.

    Vorbereitung auf die Operation

    Die Vorbereitung der Operation umfasst eine ärztliche Untersuchung, um aktuelle Informationen über den Gesundheitszustand des Patienten und eine Reihe von Einschränkungen zu erhalten: Einige Tage vor dem Eingriff muss auf Alkohol, Nikotin und Arzneimittel, die die Blutgerinnung beeinflussen (Antikoagulanzien und nichtsteroidale Entzündungshemmer), verzichtet werden.

    Rehabilitationsphase nach einer Labioplastik

    Die Rehabilitation nach einer Labioplastie dauert drei Wochen. Die ersten Tage können ein wenig pinkeln, da die Schamlippen eine besonders aktive Blutzirkulation sind. Heutzutage wird empfohlen, Unterwäsche mit Kompressionswirkung zu tragen und eine Dichtung mit Levomekol zu verwenden. In der ersten Woche sollte der Patient den behandelten Bereich regelmäßig mit Desinfektionslösungen (Chlorhexidin, Miramistin) behandeln.

    Während der gesamten Rehabilitationsphase wird empfohlen, Sitzpositionen (insbesondere im rechten Winkel) zu vermeiden, Sport zu treiben, Bäder, Saunen, Solarien und heiße Bäder zu besuchen. Das intime Leben ist ebenfalls verboten. Reste von Fäden werden 14 Tage nach der Labioplastik entfernt. 3-5 Tage nach diesem Eingriff werden alle Einschränkungen aufgehoben, einschließlich des intimen Lebens. Bei allen Empfehlungen ist das Risiko von Komplikationen minimal. Wenn jedoch die Stiche auseinander laufen, beginnt eine übermäßige Blutung, Schwellungen und Schmerzen verschwinden nicht länger als fünf Tage, oder wenn eine Entzündung einsetzt - es ist dringend notwendig, sich vor Ort mit einem Chirurgen beraten zu lassen.

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send