Kleine Kinder

Husten Kakaobutter - Rezepte, medizinische Eigenschaften, Indikationen und Kontraindikationen

Pin
Send
Share
Send
Send


Husten kann sich im ungünstigsten Moment überraschen. Die Hauptursache für dieses Auftreten sind Viruserkrankungen. Bevor Sie sich für teure Medikamente in die Apotheke begeben, können Sie die Kakaobutter gegen Husten probieren. Dieses Volksheilmittel hat mehrere Vorteile, die anderen Medikamenten nicht eigen sind. Darunter sind ein angenehmer Geschmack, das Fehlen negativer Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und die Möglichkeit, sich für Groß und Klein zu bewerben. Wie bewerbe ich mich? Welche heilenden Eigenschaften hat es? Was sind die Indikationen für die Verwendung? Wann nicht essen?

Medizinische Eigenschaften von Kakaobutter beim Husten

Kakaobutter wird aus den Samen des Schokoladenbaums gewonnen. Es hat einen hellen Farbton und riecht nach Schokolade. Kakaobutterhusten-Eigenschaften haben wundersame Fähigkeiten. Besonders wertvoll ist seine biologisch aktive Komponente - Theobromin. In der Zusammensetzung des Schokoladenproduktes von seinem am meisten.

Es wird in medizinischen und kosmetischen Verfahren eingesetzt. Als Volksheilmittel wenden sie es gerne beim Husten an. Und pharmazeutische Laboratorien stellen Arzneimittel auf ihrer Basis und für die Anwendung auf der Haut her.

Kaufen Sie die richtige Zutat ist nicht schwer. Die Hauptsache ist zu klären, für welche Zwecke Sie es brauchen.

  • Wiederherstellung des Atmungssystems nach einer Verletzung,
  • Auswurf,
  • wärmende Wirkung und Erweichung des Halses
  • Aufrechterhaltung der Immunität.

Hinweise zur Verwendung von Kakaobutter beim Husten

Dieses Produkt wird in vielen Bereichen der Medizin aktiv eingesetzt. Es wird bei inneren und äußeren Erkrankungen eingesetzt. Die nützlichen Eigenschaften machen es für das Erste-Hilfe-Set für zu Hause unverzichtbar.

Unter welchen Bedingungen kann Kakaobutter verwendet werden?

  • Hautkrankheiten. Das Produkt eignet sich zur Behandlung von Hautkrankheiten. Fördert Neutralisierung und schnelle Heilung.
  • Krebsprävention.
  • Erkrankungen der Atemwege. Sehr oft stellt sich die Frage: Welche Art von Husten hilft Kakaobutter? Es hilft bei trockenem und nassem Husten. Es hilft bei Erkältungen, heilt die betroffenen Atemwege, wärmt, fördert den Abzug von Makroty, unterdrückt Husten. Es kann extern und intern angewendet werden. Kakaobutter und Husten werden ebenfalls verwendet.

Kontraindikationen für die Verwendung von Kakaobutter beim Husten

Es kann mit diesem Werkzeug sowohl groß als auch klein behandelt werden. Wie bei jeder traditionellen und nicht traditionellen Medizin sollten Sie die Anwendungsregeln einhalten. Verwenden Sie nicht zu oft, verwenden Sie nur qualitativ hochwertige Produkte (kaufen Sie in einer Apotheke oder bei einem vertrauenswürdigen Lieferanten).

Es scheint, dass ein solches Universalprodukt für jedermann zur Behandlung von Erkältungen und Husten geeignet ist. Er hat jedoch auch Kontraindikationen, die vor der Verwendung sorgfältig gelesen werden sollten:

  • Diabetes mellitus. Mit Diabetes anwenden kann weder für externe noch für interne Zwecke sein.
  • Unverträglichkeit des Produkts (seiner Bestandteile). Wenn eine Person Kakao, Schokolade oder Kaffee nicht verträgt, lohnt es sich definitiv nicht, mit diesem Mittel behandelt zu werden. Dies führt zu einer allergischen Reaktion. Risiko ist es nicht wert!
  • Schlaflosigkeit Wie bereits erwähnt, ist Theobromin in Kakao und Schokolade enthalten. Seine Wirkung ist dem Koffein sehr ähnlich. Wenn Sie an Schlaflosigkeit leiden, sollten Sie auf andere Behandlungsmethoden achten. Probleme mit Übergewicht. Alter bis zu 2 Jahre. Es wird nicht empfohlen, dass kleine Kinder mit diesem Produkt hergestellte Arzneimittel verabreichen.

Worauf basieren die einzigartigen Eigenschaften?

Bereits im 19. Jahrhundert bestimmten die Ärzte den Gehalt an Theobrominalkaloid in Kakaobohnen sowie andere gesundheitsfördernde Substanzen. darunter sind:

  • Tannine
  • Laurinsäure, Palm- und Ölsäure,
  • Vitamine E, A und C,
  • koffein

Alle diese Komponenten im Komplex haben eine ausgeprägte antitussive, entzündungshemmende, expektorierende und einhüllende Wirkung. Viele Volksheiler glauben, dass dieses Produkt in den frühen Manifestationen der Krankheit eine gute Alternative zu vielen Arzneimitteln ist.

Verwendungsmethoden zum Husten von Kakaobutter

Beim Husten kann Kakaobutter für den Innen- und Außenbereich verwendet werden. Daraus können Sie eine Vielzahl von Getränken, Tee, Inhalation zubereiten oder eine Kompresse oder Massage anwenden. Darüber hinaus können bei der Zubereitung von Heilgetränken dem Hauptbestandteil weitere Inhaltsstoffe zugesetzt werden, die dazu beitragen, die therapeutische Wirkung zu erhöhen.

Rezeptnummer 1. Für die Zubereitung werden Kakaopulver, Milch und Honig benötigt. 1 Teelöffel Pulver muss in warmer Milch aufgelöst werden, Honig nach Geschmack hinzufügen. Ein solches Rezept hilft dabei, den lästigen nächtlichen Husten loszuwerden, die Bronchialdrainage zu verbessern, die Verflüssigung zu beschleunigen und den Auswurf zu beschleunigen.

Rezeptnummer 2. Das Rezept mit Kakao und Dachsfett wird ebenfalls nützlich sein. Für die Zubereitung benötigen Sie 1 Esslöffel geschmolzenes Fett, zu dem ein Teelöffel Kakaopulver hinzugefügt wird, gut mischen und abkühlen. Sie können es innen verwenden oder für Kompressen und Massagen verwenden.

Rezeptnummer 3. Mit der Zugabe von Propolis wird bei Halsschmerzen oder Lungenentzündung geholfen. Sie müssen 50 mg Kakaobutter schmelzen, die Propolis hacken und mischen.

Rezeptnummer 4. Sie müssen 1 Banane mahlen und Butter hinzufügen. Rühren und Glas mit warmer Milch hinzufügen. Dann schleifen Mixer und nehmen Sie während des Tages.

Rezeptnummer 5. Aktuelle Anwendungen umfassen das Reiben der Brust mit reiner Kakaobutter. Es reicht aus, um eine kleine Menge des Produkts aufzuwärmen, auf die Brust aufzutragen und mit leichten Massagebewegungen einzureiben. Erwärmen Sie den Patienten und wickeln Sie ihn unter eine Decke. Eine wärmende Massage erwärmt schnell die Bronchien und beschleunigt die Genesung.

Rezeptnummer 6. Einatmen hilft, im Herd der Entzündung zu wirken, den Schleim schnell zu verdünnen und ihn aus dem Atmungssystem zu entfernen. Die Inhalation kann vorbereitet werden, dies erfordert jedoch ätherisches Öl der Kakaobohne und Eukalyptus. Wasser wird in einem Topf gekocht, 3 Tropfen jedes wesentlichen Produkts werden hinzugefügt. Der Kopf ist mit einem Handtuch bedeckt und atmet Dampf. Der Atem muss tief und langsam sein. Kindern unter 5 Jahren ist die Durchführung solcher Inhalationen untersagt. Bei Inhalationsverfahren ist es erforderlich, die Sicherheit zu beachten, um Verbrennungen der Bronchialschleimhaut zu vermeiden.

Wichtig: Bei der Vorbereitung eines Rezepts müssen Sie die Proportionen der einzelnen Komponenten einhalten.

Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften

Kakaobutter ist ein völlig natürliches Produkt, das aus den Früchten des Schokoladenbaums gewonnen wird. Es hat Anwendung in der Kosmetik, Parfümerie, Süßwarenindustrie und Medizin gefunden. Pflanzenfett wird als Basis für Suppositorien und Salben verwendet.

Das Öl hat einen hellen Schokoladengeruch, weiße Farbe und eine spröde Textur. Sie können es in einer Apotheke, auf Fachmessen oder im Internet kaufen. Lesen Sie vor dem Gebrauch unbedingt die Anweisungen. Einige Hersteller stellen Öl für kosmetische Zwecke her, Sie können es nicht mitnehmen.

Die Zusammensetzung von natürlichen Ölen umfasst:

  • Vitamine
  • Palm-, Laurin- und Ölsäure,
  • Mineralien
  • Triglyceride,
  • Tannine

Kakaobutter hat beim Husten folgende Auswirkungen:

  • antitussiv,
  • Expektorant
  • Schmerzmittel
  • entzündungshemmend,
  • beruhigend und umhüllend
  • immunstimulierend,
  • Heilung

Antitussive Wirkung wird durch Theobromin erzielt. Seine synthetischen Analoga sind häufig in der Zusammensetzung zur Behandlung von Bronchitis, pulmonaler Hypertonie und Asthma bronchiale enthalten.

Wie kann man Kakaobutter gegen Husten nehmen?

Kakaobutter hilft, Schleim zu entfernen und beschleunigt die Heilung der Halsschleimhaut. Durch die einhüllende Wirkung wird das Schmerzsyndrom reduziert. Bei äußerlicher Anwendung hilft es, die Infektion der Atemwege zu klären und die Blutzirkulation zu verbessern.

Verwenden Sie zur Zubereitung von Husten-Kakaobutter eines der folgenden Rezepte:

  1. Mit Milch Bei der Behandlung von Husten sollte ein Teelöffel Öl zu einem Glas Milch gegeben und im Wasserbad erhitzt werden. Wenn es keine Allergie gibt, können Sie Honig hinzufügen. Während des Tages für die Behandlung von Husten müssen 3-6 Gläser trinken.
  2. Mit Dachsfett. 1 Esslöffel geschmolzene Kakaobutter macht 1 Esslöffel Dachsfett aus. Bereiten Sie die Mischung vor und kühlen Sie ab. Gehärtete Masse sollte bei 0,5 Teelöffeln vor dem Essen eingenommen werden. Für ein angenehmes Aroma können Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl mit Kakao hinzufügen. Bei Menschen mit Gallenblasen- und Leberproblemen ist dieses Arzneimittel aufgrund des Fettgehalts unerwünscht.
  3. Mit schokolade. ¼ Schokoriegel und 1 EL. Einen Löffel Kakaobutter schmelzen und mit 2 EL mischen. warme Milch Einmal können Sie nicht mehr als 2 EL nehmen. Löffel bis zu 6 mal pro Tag.
  4. Mit Propolis. Die Kakaobutter schmelzen und mit zerstoßenem Propolis im Verhältnis 10 zu 1 mischen. Nach dem Abkühlen nehmen Sie die Mischung mit 0,5 Teelöffel nicht mehr als dreimal am Tag ein.
  5. In reiner Form. Ein kleines Stück Kakaobutter löst sich wie Süßigkeiten auf. Nicht mehr als 5-6 mal am Tag. Eine solche Anwendung reduziert den reizenden, trockenen Husten und lindert Halsschmerzen.
  6. Massage Kakaobutterfläche der Lunge mahlen. Es wird das Wohlbefinden und die Durchblutung erheblich verbessern.
  7. Schmierung der Nasenschleimhaut. Diese Methode ist bei Erkältungen wirksam. Es kann auch als vorbeugende Maßnahme gegen Infektionen geschmiert werden.
  8. Einatmen Einatmen mit einer Mischung ätherischer Öle aus Teebaum und Kakao hilft, Husten schnell zu heilen. Sie müssen ein paar Tropfen Öl in heißes Wasser geben und den Dampf einatmen.

Behandlung von Husten bei Kindern

Kakaobutter eignet sich nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder. Bevor Sie Ihrem Kind die Arznei geben, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren und die Dosierung besprechen. Zu den Vorteilen zählt, dass Sie das Baby nicht lange überreden müssen. Alle Kinder trinken gerne "Schokoladenmilch". Für die Zubereitung benötigen Sie 0,5 Esslöffel Butter und eine halbe Tasse warme Milch. Wenn es keine Allergie gegen Honig gibt, können Sie es hinzufügen. Nach der Einnahme des Arzneimittels ist es besser, das Baby einzuwickeln und es liegen zu lassen. Zu den positiven Effekten zählen die Beseitigung von Husten, die Verringerung des Fiebers und die Linderung von Halsschmerzen.

Kakaobutter ist ein Naturprodukt, das praktisch keine Kontraindikationen hat und keine Nebenwirkungen verursacht. Das Öl beseitigt schnell Husten- und Erkältungssymptome, seine Anwendung stärkt das Immunsystem und ist für die Behandlung von Kindern und Erwachsenen geeignet.

Schokoladenhustenkuren (Studie)

Das Geheimnis der Schokolade liegt in der Komponente, die in der Zusammensetzung von Kakao enthalten ist. Diese Substanz hilft bei akutem und chronischem Husten.

Eine Studie wurde vom National Heart Lung and Blood Institute mit über 300 Menschen mit chronischem Husten durchgeführt. Sie erhielten eine Theobromin-Substanz, die aus Schokolade gewonnen wurde. Die Patienten nahmen es zwei Wochen lang zweimal täglich.

Die ersten Daten zeigten, dass eine Verbesserung der Gesundheit in 60 Prozent der Fälle beobachtet wurde. Die Forscher glauben, dass dunkle Schokolade eine große Menge der Substanz enthält, was sich positiv auf chronischen Husten auswirkt.

Als Ergebnis der Studie wurde das klar Schokolade ist kein Hustenmittel, da die Symptome unmittelbar nach Ende der Behandlung wieder zu den Patienten zurückkehren. Eine frühere Studie hat das gezeigt Theobromin hat die Fähigkeit, empfindliche Nerven zu blockieren. Und sie stoppen den Hustenreflex. Es stellte sich heraus, dass diese Substanz viel wirksamer ist als Codein.

Eine Unze dunkle Bitterschokolade enthält etwa 450 mg Theobromin. In der süßen Dunkelheit beträgt der Gehalt 150 mg und in der Molkerei - 60 mg nicht.
Es ist möglich, dass die weitere Hustenbehandlung auf der Verwendung von dunkler Schokolade beruht. Seine Verwendung zu medizinischen Zwecken hat jedoch viele Nebenwirkungen (die wichtigste ist eine Zunahme des Körpergewichts).

Nützliche Eigenschaften und Wirksamkeit des Kakao-Hustens

Kakaobutter mit trockenem Husten mildert die Halsschmerzen. Auf der Oberfläche der Schleimhaut bleibt ein dünner Fettfilm zurück, der eine Reizung verhindert. Deshalb wird Kakao zur Behandlung von Husten empfohlen.

Das Öl wird aus den Körnern von Früchten gewonnen, die auf Schokoladenbäumen gesammelt werden. Ihre Konsistenz ist hart aber zerbrechlich. Die Früchte haben einen ausgeprägten Schokoladengeschmack. Der Farbton des Öls ist unterschiedlich - cremefarben oder hellgelb. Das Produkt beginnt bei 35 ° C zu schmelzen. Wenn das Öl Raumtemperatur hat, bleibt es fest.

Kakaobutter gegen Husten enthält in seiner Zusammensetzung Palminovuyu und Laurinsäure, Triglycerid, Mineralstoffe und Tannine, zahlreiche Vitamine, Tannin und Koffein. Die folgenden therapeutischen Eigenschaften dieses Produkts zur Behandlung von Husten können unterschieden werden:

  • entzündungshemmende Wirkung
  • Heilung von gereizten Halsschleimhäuten
  • antitussive und einhüllende Eigenschaft,
  • analgetische Wirkung.
Kakaobutter mit trockenem Husten mildert die Halsschmerzen

Um Husten zu heilen, müssen Sie den Anweisungen folgen und die Dosierung einstellen. Dieses Produkt kann nicht nur von Erwachsenen, sondern auch von Kindern verwendet werden.

Wie bewerbe ich mich?

Kakaobutter hat eine feste und dichte Textur. Vor dem Gebrauch ist es wichtig, das Produkt im Wasserbad zu schmelzen. Je nach Art der Erkrankung und ihrem Verlauf gibt es mehrere Möglichkeiten, das Öl aufzutragen.

Wir können die folgenden Empfehlungen zur Verwendung hervorheben:

  1. In reiner Form. Sie müssen ein kleines Stück Butter nehmen und es wie Süßigkeiten in Ihrem Mund auflösen. Während des Tages müssen Sie ungefähr 5 Stücke essen. Dank dieses Mittels werden die Halsschmerzen weniger intensiv. Die Krämpfe des trockenen und reizenden Hustens werden ebenfalls reduziert.
  2. Butter mit Milch. Zu der warmen Milch wird ein geschmolzenes Stück Butter hinzugefügt. Der optimale Anteil: 1 Teelöffel Produkt pro 250 ml. Dieses Getränk ist ideal für Patienten, die nicht allergisch reagieren. Zusätzlich darf der Geschmack mit Honig verbessert werden. Tagsüber müssen Sie 5 Gläser Milch mit Kakaobutter trinken.
  3. Zusammen mit schokolade. Zuerst schmelzen Sie einen Esslöffel Butter und fügen Sie 50 bis 80 Gramm natürliche Schokolade hinzu. Die Mischung sollte gründlich gemischt werden und bis zu 6-mal täglich 2 Esslöffel nehmen.
  4. Dachsfett hinzufügen. Dies ist ein bewährtes Rezept, das seit Jahrhunderten zur Behandlung von Husten verwendet wird. Ghee-Kakaobutter wird zu gleichen Teilen mit Dachsfett gemischt. Das fertige Produkt wird vor dem Verzehr in einen Teelöffel aufgenommen. Die Mischung enthält in ihrer Zusammensetzung eine große Menge Fett, daher ist die Anwendung dieser Volksmedizin für Menschen verboten, die Probleme mit der Arbeit der Leber und der Gallenblase haben.
  5. Salbe auf Kakao- und Propolisbasis. Sie müssen Propolis und geschmolzenes Pflanzenfett mischen. Das optimale Verhältnis beträgt 1:10. Die abgekühlte Mischung wird dreimal täglich in einem Teelöffel vor den Mahlzeiten eingenommen.
Kakao Hustenöl kann oral mit Milch angewendet werden

Öl hat antivirale Eigenschaften. Es kann nicht nur zur Behandlung von Husten verwendet werden, sondern auch zur Vorbeugung von Viruserkrankungen.

Verwendung im Freien

Kakao kann äußerlich angewendet werden. Es gibt mehrere Möglichkeiten:

  1. Massage Der Lungenbereich sollte sanft mit Kakaobutter massiert werden. Dieses Produkt trägt zu einer erhöhten Durchblutung der Bronchien und der Lunge bei. Infolgedessen verbessert sich der Zustand des Patienten, es erfolgt eine schnelle Genesung.
  2. Schmierung der Nasengänge. Das Öl wird auf die Nasenschleimhaut aufgetragen, um das Eindringen von Infektionen und Bakterien zu verhindern. Dies ist ein hervorragendes Mittel gegen Erkältungen.
  3. Einatmen Um das Husten zu stoppen, können Sie mit einer Mischung aus ätherischem Kakaoöl und Teebaum inhalieren. Das heiße Wasser wird mit jeweils 4-5 Tropfen Öl versetzt. Sie müssen Ihren Kopf mit einem Handtuch bedecken und die Mischung der medizinischen Dämpfe langsam inhalieren.

Zubereitungsmethoden und Verwendung mit Rezepten

Kakaobutter hilft bei Erkältungen und erstickendem Husten dank Theobromin, das in der Produktzusammensetzung enthalten ist. Dies ist ein Alkaloid der Purinserie. Professoren verwenden ihr synthetisches Gegenstück zur Herstellung von Medikamenten, die zur Behandlung von Asthma bronchiale, Bronchitis und pulmonaler Hypertonie verschrieben werden.

Verwenden Sie bei Erkältungen die folgenden Rezepte, um zu Hause ein wirksames Mittel vorzubereiten:

  1. Zur Zubereitung Kuh- oder Ziegenmilch verwenden. In ein Glas mit einem heißen Getränk 1 Teelöffel Kakao geben. Zusätzlich wird das Werkzeug in einem Wasserbad erhitzt. Nach dem Verzehr steigt der Schweißraum an, wodurch Husten beseitigt wird und die Erkältungssymptome verschwinden.
  2. Milch, Kakao und Soda. Diese Zusammensetzung trägt zur schnellen Verdünnung des Auswurfs bei und erleichtert dessen Freisetzung aus der Lunge. Das Medikament wirkt auf trockene spastische Ausatmungen und hilft, diese in nasse zu verwandeln. Das präsentierte Instrument kann von Patienten verwendet werden, bei denen Bronchitis und Pneumonie fortgeschrittener Form diagnostiziert wurde. Стакан молока подогревается на огне, но не доводится до кипения. Жидкость переливается в кружку. Сюда кладут чайную ложку масла и соды. Употребляют два раза в день до еды.
  3. Для лечения ребенка берут стакан молока, добавляют чайную ложку меда и какао. Если ребенок откажется пить напиток, можно перемешать средство с горячим шоколадом. Nehmen Sie Medikamente morgens und abends ein. Dieses Produkt ist nicht für Kinder geeignet, die gegen Milch oder andere Inhaltsstoffe allergisch sind. Bei erhöhter Körpertemperatur lohnt es sich auch nicht zu trinken.
  4. Wenn bei einem Patienten eine Halsentzündung oder eine Lungenentzündung fortgeschrittener Form diagnostiziert wird, bereiten Sie die Milch mit Kakaobutter vor und fügen Sie natürliches Propolis hinzu. Der Anteil ist so bemessen, dass die Menge an Imkereiprodukt zehnmal geringer ist als das Öl. Trinken Sie morgens und abends ein Getränk.
  5. Nehmen Sie ein Glas Milch, eine Banane und 2 TL. Kakaopulver. Banane wird in Kartoffelpüree gehackt, mit Kakao gemischt. Die resultierende Mischung wird mit heißer Kuhmilch gegossen. Das Getränk wird in einem Mixer gründlich gemischt. Es ist warm getrunken, aber morgens und mittags nicht zu heiß. In der Nacht wird die Verwendung eines Kakaogetränks mit Bananenhusten nicht empfohlen, da dies eine kräftigende Wirkung auf den Körper hat.

Wenn das Kind nicht allergisch ist, kann es aus Milch, Bananen und Kakao Husten etwas trinken.

Verwendungsmethode von Kakaobutter beim Husten

Sie müssen von der Frage gequält werden: Kakaobutter gegen Husten, wie Sie dieses Mittel einnehmen sollen. Kakaobutter ist der Weg, Husten zu verwenden, der traditionell in zwei Arten unterteilt wird:

Zur topischen Anwendung werden üblicherweise Salben verwendet, die auf Basis der Frucht des Schokoladenbaumes hergestellt werden. Die fertige Salbe oder das Mittel selbst wird in einer kleinen Portion auf einen wunden Punkt aufgetragen - Hals, Hals, Lungenbereich oder Nase. Der Hals muss fest in einen Schal eingewickelt sein und Zeit geben, damit die Salbe die erkrankten Atemwege aufsaugen und erwärmen kann.

Bei Grippe, Erkältung und Husten wird empfohlen, im Lungenbereich eine Massage einzulegen. Die gewünschte Fläche wird gerieben und massiert. Dieses einfache Verfahren hilft, die Blutzirkulation zu verbessern, den Körper zu erwärmen und den Zustand zu verbessern.

Wenn Grippe und Erkältung von einer Erkältung begleitet werden, kann die Nase auch geschmiert werden und sogar zur Prophylaxe. Dies wird nicht nur die Erkältung loswerden, sondern auch dazu beitragen, Krankheiten vorzubeugen.

Wie kann man Kakaobutter gegen Husten trinken?

Die einfachste und gebräuchlichste Verwendungsmethode ist ihre Verwendung in ihrer natürlichen Form. Dazu genügt es, ein kleines Stück festes Öl zu sich zu nehmen und fünf oder sechs Mal am Tag einige Minuten einzusaugen. Solche Hustenplatten sind absolut natürlich, sie enthalten keine Chemikalien und schädlichen Substanzen.

Nicht weniger üblich sind Mittel zum Trinken. Sie werden mit Milch, Schokoladenstückchen, Honig, Fett und sogar Schokolade zubereitet.

Bei der Bewerbung müssen folgende Regeln beachtet werden:

  • Verwenden Sie einige Stunden vor dem Zubettgehen nicht
  • Wenn ein Ausschlag darüber erscheint, verwenden Sie ihn nicht mehr.
  • Konsultieren Sie vor der Anwendung und bei unangenehmen Empfindungen einen Arzt.
  • Der Arzt wird die Dosis bestimmen
  • Informieren Sie sich vor der Behandlung genau über die Diagnose und die Ursache von Husten, kombinieren Sie diese mit einer vollständigen Behandlung und verwenden Sie sie nur als zusätzliches Hilfsmittel.

Kakaobutter beim Husten von Kindern

Kakaobutter beim Husten ist ein schmackhaftes und gesundes Heilmittel. Vor der Verwendung muss ein Fachmann konsultiert werden, um sicherzustellen, dass keine allergischen Reaktionen auf Schokoladenprodukte auftreten.

Kakao Hustenöl Kinder lieben. Junge Forscher genießen leckere Medikamente mit Milch, Schokolade und Honig. Dann sollten Sie das Baby richtig einwickeln und schwitzen lassen. Danach die Kleidung wechseln und erneut mit einer warmen Decke Schutz bieten.

Sie werden bald davon überzeugt sein, dass ein starker Husten keine Sorgen mehr macht, die Beschwerden im Hals verschwunden sind und die Atmung viel leichter geworden ist.

Rezept zum Husten von Kakaobutter und Honig

Das Hauptprodukt muss geschmolzen werden. Dafür benötigen Sie eine Mikrowelle oder einen einfachen Herd. Legen Sie ein kleines Stück in eine Tasse und stellen Sie es einige Minuten in die Mikrowelle. Die Hauptsache ist, dass das Schokoladenprodukt vollständig geschmolzen und in eine homogene Masse umgewandelt wird. Normalerweise reicht diese Aktion für 2-3 Minuten.

Wenn Sie keine Mikrowelle haben, können Sie darauf verzichten. Um das Schokoladenprodukt zu schmelzen, benötigen Sie eine Pfanne, eine kleine Kapazität und die Butter selbst. In der Pfanne müssen Sie Wasser einfüllen und ein langsames Feuer anzünden. Nimm noch einen Tank. Für diese perfekte Pfanne kleiner und vorzugsweise mit einem Griff. Darin und müssen unsere Butter stecken. Danach den Behälter mit Öl in Wasser eintauchen und schmelzen lassen. Nachdem die Kakaobutter fertig ist, fügen Sie einige Esslöffel Honig hinzu und bewegen Sie sich. Essen Sie die Mischung während des Tages nicht mehr als zweimal täglich.

Kakaobutter-Hustenrezept

Wenn Sie Kakao und Butter mischen, erhalten Sie von Kindheit an ein Lieblingsdessert. Und jetzt kann er beim Husten helfen. Zur Vorbereitung benötigen Sie:

Zunächst müssen Wasser und Zucker bei niedriger Hitze gekocht werden. Dann die Butter und den Kakao mischen, zur Gesamtmasse hinzufügen und einen Mixer verwenden. Bereit bedeutet, 2-3 mal am Tag in Form von Wärme zu essen, ein Löffel voll.

Hustenmilchkakaobutter

Das feste Produkt muss in der Mikrowelle oder in einem herkömmlichen Ofen mit Wasser geschmolzen werden. Fügen Sie dann vorgewärmte Milch zu der geschmolzenen Masse hinzu. Wenn die Droge nicht süß genug ist, können Sie etwas Honig, Marmelade oder Zucker hinzufügen. Und es ist besser, im Biss zu essen.

Kinder mit Kakaobutter behandeln

Nach vorheriger Absprache mit dem Arzt wird empfohlen, Kakaohustenöl für Kinder zu verwenden, da dieses Produkt Koffein enthält und einige Bestandteile der Rezepte eine starke allergische Reaktion hervorrufen können.

Wenn die Behandlung des Kindes durch den Kinderarzt genehmigt wird, ist es wichtig, medizinische Drinks in minimalen Dosen zu verabreichen, die schrittweise auf die empfohlene Menge erhöht werden.

Einige Kinderärzte glauben, dass Kinder unter 2 Jahren solche Mittel nicht einnehmen sollten, da der Körper jedes Kindes individuell ist und möglicherweise auf das eine oder andere Rezept mit Kakaobutter reagiert.

Wenn sich die Eltern dennoch entschieden haben, den Husten mit diesem Produkt zu behandeln, und das Kind das Produkt gut verträgt, können sie eines der oben genannten Rezepte verwenden.

Kakaobutter während der Schwangerschaft

Volksmedizinische Mittel sind während der Schwangerschaft besonders beliebt, da fast alle Arzneimittel für werdende Mütter kontraindiziert sind. Sie sollten jedoch mit Vorsicht und nur nach vorheriger Absprache mit einem Arzt angewendet werden. Der Grund dafür ist das gleiche Koffein in der Zusammensetzung des Produkts, das die Aufnahme von Kalzium verletzt, was für das Wachstum und die Entwicklung des Fötus ungünstig ist.

Viele Ärzte empfehlen, dieses Produkt durch andere Volksheilmittel zu ersetzen - Himbeere, Limetten-Tee, Hagebutte.

Wo kaufen?

Sie können Kakaobutter in jeder Apotheke in der Stadt oder im Online-Shop kaufen. Es werden Kaufanweisungen bereitgestellt, die Ihnen helfen, sich mit den Eigenschaften des Produkts vertraut zu machen. Online-Apotheke bietet eine große Auswahl an Kakaobutter, aber es ist wichtig, dass Sie sich nicht irren. Da Einkäufe im Internet nicht immer den Kauf eines Qualitätsprodukts garantieren, kann der Käufer eine normale Fälschung erwerben. Deshalb müssen Sie solche Produkte nur in ausgewiesenen Reformhäusern oder Apotheken kaufen.

Wie verwendet man Kakaobutter, um Husten loszuwerden?

Dieses natürliche Heilmittel fördert die Heilung der Halsschleimhaut und die Ausscheidung von Schleim aus den Bronchien, da es eine Auswurfwirkung hat. Kakao-Extrakt umhüllt entzündetes Gewebe und reduziert dadurch die Halsschmerzen erheblich.

Äußere Anwendung des Produkts (Reiben des Rückens und der Brust) verbessert die Durchblutung und entlastet die Atemwege von Infektionen. Wegen der antiviralen Wirkung ist Kakaobutter auch als vorbeugende Maßnahme nützlich.

Heute gibt es viele Rezepte, mit denen Sie verschiedene Hustenmittel machen können. Sie können nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder aufnehmen.

Mit schokolade

1 EL schmelzen l Kakao mit ¼ Schokoriegel. Mische die Mischung mit 500 ml warmer Milch. Nehmen Sie ein leckeres Medikament sollte 2 EL sein. l 6 mal am Tag. Zunächst muss jedoch sichergestellt werden, dass der Patient auf keine seiner Bestandteile allergisch ist.

In einem Glas Milch müssen Sie 1 TL hinzufügen. Kakaobutter, wonach die Mischung in ein Wasserbad gegeben werden soll, bringt sie kaum zum Kochen. Die Verwendung von Medikamenten ist folgende: Sie können bis zu 4 Gläser Milch mit Kakao pro Tag trinken.

Andere Methoden zur Verwendung von Kakaobutter

Kakao Hustenöl kann in seiner natürlichen Form eingenommen werden. Zu diesem Zweck wird ein Stück des Produkts als Pille aufgenommen, jedoch nicht mehr als fünfmal am Tag, so dass die Halsschmerzen schnell abklingen.

Außerdem können Kinder mit Kakaobohnenöl massiert werden, was die Blutzirkulation in der Lunge erhöht und den Gesamtzustand deutlich verbessert.

Die Verwendung von Kakaobutter zur Behandlung von Kindern

Der Hustenhusten bei Kakao-Kindern hat den Vorteil, dass das Baby nicht gezwungen wird, dieses Medikament einzunehmen, da es selbst gerne leckere "Schokoladenmilch" trinken würde.

Um dieses Werkzeug vorzubereiten, müssen Sie einen halben Teelöffel Butter mit einem Glas warmer Milch mischen. Wenn das Kind nicht allergisch ist, können Sie dem Getränk auch Honig oder Schokolade hinzufügen. Nach der Einnahme der süßen Medizin sollte das Kind gründlich eingepackt und zu Bett gebracht werden.

Eine solche Behandlung hilft dabei, einen starken Husten loszuwerden, Schweiß im Hals zu entfernen und die Temperatur zu senken. Es ist jedoch besser, die Verwendung dieses Produkts mit einem Arzt zu besprechen, der die erforderliche Dosierung wählt und die Wahrscheinlichkeit von Allergien beseitigt oder bestätigt.

Zulassungsregeln

Neben den Vorteilen kann das Produkt bei unsachgemäßer Verwendung Schäden verursachen. Es gibt also folgende Empfehlungen für die Ölgewinnung:

  • Menschen, die Probleme mit Übergewicht haben, lehnen es ab,
  • das Produkt hat einen psychotischen Effekt, es kann also nicht abends eingenommen werden,
  • Diabetiker und Allergiker sind ebenfalls kontraindiziert.

Was ist Kakaobutter?

Kakaobutter wird aus Samen exotischer Kakaobohnen gewonnen.

Das Produkt ist eine feste Masse aus weicher Creme oder hellgelber Farbe mit Schokoladengeschmack mit einem Schmelzpunkt von 33 bis 37 ° C (Bei Raumtemperatur schmilzt das Öl nicht, sondern beginnt beim Kontakt mit der menschlichen Haut zu schmelzen.)

Was ist in Kakaobutter enthalten?

Das Produkt enthält die folgenden nützlichen Elemente:

  1. Ölsäure
  2. Tannine
  3. Koffein
  4. Palmsäure
  5. Laurinsäure
  6. Triglyceride
  7. Mineralische Substanzen.
  8. Tannine
  9. Retinol.
  10. Vitamin C.
  11. Ascorbic

Aufgrund dieser einzigartigen Zusammensetzung hat Kakaobutter bei verschiedenen Krankheiten, einschließlich Erkältungen, breite Anwendung gefunden.

Es wird zur Behandlung von Erkrankungen des bronchopulmonalen Systems eingesetzt.

Was ist wohltuende Kakaobutter gegen Husten und Erkältung?

Durch die Anwesenheit von nützlichen Fettsäuren lindert das Öl Entzündungen im Körper, lindert Schmerzen, hüllt den Rachenschleim ein und lindert Husten.

Da das Medikament fast keine Kontraindikationen und Altersbeschränkungen aufweist, kann es sowohl für Erwachsene als auch für Kinder verwendet werden.

Wie man Kakaobutter mit Husten und Erkältung richtig einnimmt?

Betrachten Sie die grundlegenden Anwendungsmethoden:

  1. Bei trockenem Husten, wenn es im Hals weh tut, ist es notwendig, etwa 6-mal täglich ein kleines Stück in den Mund zu saugen. Das Stück sollte einer Erbse ähneln.
  2. Ein sehr wirksames Husten- und Erkältungsrezept ist Milch mit Kakaobutter und Honig. Kochen Sie ein Glas Milch, gießen Sie es in einen Becher, es sollte warm sein, fügen Sie ein Stück Butter (20,0), etwa einen halben Teelöffel Kakaobutter und 1 TL Honig hinzu. Alles sollte gut gemischt und in warmer Form getrunken werden. Das Rezept ist ziemlich einfach, aber es lindert die Halsschmerzen und beseitigt Husten. Nehmen Sie 3 Tassen pro Tag.
  3. Für Kinder können Sie ein anderes Rezept probieren: Ein Viertel Schokoriegel schmelzen, einen Teelöffel Kakaobutter in einem Wasserbad schmelzen, die Mischung zu einem halben Liter warmer gekochter Milch hinzufügen. Nehmen Sie das Kind sollte eine viertel Tasse pro Tag sein, nicht nachts.
  4. Kakaobutter kann die Nasennebenhöhlen schmieren, bevor sie während einer Erkältungsepidemie nach draußen tritt, um Schutz gegen das Eindringen pathogener Bakterien und Viren in den Körper zu schaffen und die Erkältung der Nasenschleimhaut zu mildern.

Wichtige Punkte, auf die Sie achten müssen

Es gibt ein paar Tipps zum Gebrauch:

  1. Es ist nicht ratsam, Kakaobutter vor dem Zubettgehen oder bei Schlaflosigkeit zu verwenden, da sie aufregend wirkt und zum Schlafen nicht funktioniert, oder es wird Probleme beim Einschlafen geben, was während der Krankheit nicht wünschenswert ist. Der Körper sollte ruhen.
  2. Die Anwendung bei Diabetes ist verboten.
  3. Eine allergische Reaktion auf das Medikament ist nicht sehr häufig, aber eine individuelle Unverträglichkeit des Medikaments ist möglich.
  4. Menschen, die das stärkste Übergewicht haben, müssen das Geld aufgeben.

Kakao Heilkraft

Der ausgezeichnete Geschmack von Kakaobohnen wurde im Altertum bewertet. Sie wurden gesammelt und auf verschiedene Weise verarbeitet und als Lebensmittel verwendet.

Nun ist das beliebteste Produkt aus Kakaobäumen Kakaopulver. Eine unglaubliche Menge an Schokolade und anderen Süßigkeiten wird daraus hergestellt. Es ist erwiesen, dass Produkte aus natürlichem Kakao die Funktion des Gehirns und des Herzens verbessern, die Immunität erhöhen und die Stimmung verbessern.

Kakaobutter wird aktiv in der Kosmetik und Medizin verwendet. Suppositorien und verschiedene Salben werden in pharmazeutischen Fabriken auf Ölbasis hergestellt. Kosmetikhersteller geben Haar- und Hautpflegeprodukten wertvolles Öl hinzu.

Die Zusammensetzung von Kakaofrüchten und -körnern ist reich an gesunden Naturstoffen:

  • Ölsäure, Laurinsäure und Palmsäure
  • Triglyceride
  • Tannine
  • Vitamine
  • Mineralien.

Die Vorteile von Kakaobutter.

Natürliches Öl wird durch Auspressen der Bohnen aus den Früchten des Kakaobaums gewonnen. Die Verwendung von Öl in Kosmetika und in der Medizin hat sich in unserer Zeit weit verbreitet, obwohl es seit Jahrhunderten in traditionellen Rezepten in Wachstumsländern von Schokoladenbäumen verwendet wird.

Unraffinierte Kakaobutter hilft bei Hautkrankheiten wie Ekzemen, Pilzinfektionen und Dermatitis. Es beschleunigt den Heilungsprozess der Haut- und Zellregeneration bei Verbrennungen und Wunden und bewältigt erfolgreich die Reduzierung von Dehnungsstreifen und Narben.

Es wird empfohlen, Mischungen auf Ölbasis zu trinken, um die Verschlimmerung von Magengeschwüren und Darmgeschwüren, Erkrankungen des Gallengangs, zu verhindern.

Das Essen von Öl reduziert den Cholesterinspiegel und stärkt die Wände der Blutgefäße. Natürliche Antioxidantien entfernen Giftstoffe und Karzinogene aus dem Körper, wodurch das Krebsrisiko verringert wird. Positives Feedback und Bewertung des Antrags geben nicht nur die Anhänger der Schulmedizin, sondern auch Therapeuten.

Bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen hat Kakaobutter eine komplexe Wirkung:

  • Beruhigt gereizten Schleim
  • Beseitigt Halsschmerzen
  • Beruhigt Husten
  • Löst den Schleim
  • Lindert Entzündungen
  • Reduziert geschwollenheit
  • Unterdrückt die Vermehrung von Bakterien und Viren
  • Stärkt die Immunität.

Für die Behandlung von bronchopulmonalen Erkrankungen wurde wegen des hohen Theobromin-Gehalts Kakao eingesetzt. Diese organische Verbindung wirkt auf das Hustenzentrum und hemmt vorübergehend seine Wirkung. Verglichen mit der ähnlichen Substanz Codein hat Theobromin weniger Nebenwirkungen und verursacht keine Abhängigkeit. Das Öl wird bei trockenem Husten verwendet, um den Zustand des Patienten zu lindern, den Hustenanfall zu lindern und den trockenen Husten produktiv zu machen.

Die ölige Substanz wirkt sich positiv auf die entzündete Schleimhaut aus, verringert die Gewebeschwellung bei Erkältungen und ARVI. Trägt zur Verdünnung und Entfernung des Auswurfs aus den Bronchien bei. Es hat antiseptische Eigenschaften, lindert Schmerzen und Beschwerden im Bereich des Nasopharynx.

Die äußere Anwendung des Öls ist nützlich für die Entwässerungshustenmassage bei Kindern, die zur besseren Ableitung des verdickten Auswurfs durchgeführt wird. Sie können warmes Öl auf den Brustbereich auftragen, eine Plastiktüte einwickeln und sich in eine warme Decke wickeln. Ein Erwärmungsvorgang ist ein wirksames Mittel bei den ersten Anzeichen einer Erkältung oder Unterkühlung.

Als vorbeugende Maßnahme während der Grippesaison werden die Nasengänge geschmiert. Pflanzenkomponenten wirken gegen das Virus und reduzieren das Infektionsrisiko, wenn Sie überfüllte Orte besuchen.

Gegenanzeigen.

Es gibt eine Reihe von Kontraindikationen bei der Verwendung von Öl:

  • Diabetes mellitus
  • Fettleibigkeit
  • Allergische Reaktionen auf Kakao, Schokolade
  • Das Alter der Kinder bis zu zwei Jahre
  • Schlafstörungen, Schlaflosigkeit.

Vor der Verwendung bei der Behandlung von Kakaobutter sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Beste Rezepte

Sie können das Öl in seiner reinen Form verwenden. Beim Husten, begleitet von Halsschmerzen und Halsschmerzen, ist es sinnvoll, den ganzen Tag über regelmäßig ein kleines Stück aufzulösen. Danach ist es ratsam, eine halbe Stunde lang nicht zu trinken oder zu essen, um die therapeutische Wirkung zu verstärken.

Um die heilende Wirkung des Öls zu verstärken, wird es mit anderen Hustenwirkstoffen natürlicher Herkunft kombiniert. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Kakaobutter für maximalen Nutzen zu nehmen.

Milchrezept.

Schmelzen Sie einen Esslöffel Öl in einem Wasserbad. Стакан коровьего или козьего молока подогреть до температуры 60-70°С, тщательно размешать растопленное масло с молоком. Для вкуса можно добавить пчелиный мед или сахар.

Принимать 3-5 раз в день, через полчаса после еды. После питья рекомендуется полежать в постели под тёплым пледом, так как лекарство повышает потоотделение. Ein einfaches Rezept beruhigt den Hals, erleichtert das Atmen und wärmt.

Heiße Schokolade Rezept.

Einen Schokoladenriegel vierteln, um in Stücke zu zerbrechen, einen Esslöffel Butter und einen halben Liter Milch hinzufügen. Erwärme und schmelze die Mischung in einem Wasserbad. Dieses Rezept spricht sicher Kinder an, die keine Milch mögen. Süße Medizin kann 3-4 mal täglich 2 Esslöffel verabreicht werden.

Dachsfett Rezept.

Einen Esslöffel Butter schmelzen und mit einem Esslöffel Dachsöl mischen. Lassen Sie die Mischung abkühlen und nehmen Sie einen halben Teelöffel 4-mal täglich ein. Nicht empfohlen für Personen, die an Leber- und Pankreaserkrankungen leiden, aufgrund des hohen Fettgehalts.

Rezept mit Propolis.

Die Kakaobutter schmelzen und zerstoßenes Propolis im Verhältnis 1:10 hinzugeben. Die abgekühlte Masse wird dreimal täglich für einen halben Teelöffel konsumiert.

Effektiver Einsatz

Damit die Eigenschaften des Kakaos voll zum Tragen kommen, müssen Sie das richtige Qualitätsöl auswählen können.

Kakaobutter hat eine cremeweiße Farbe und einen angenehmen süßen Geruch. Es wird in Form von festen Briketts hergestellt, die an Butter erinnern. Bei Raumtemperatur taut es auf und wird im Kühlschrank aufbewahrt.

Sie können Ölbriketts in einer Apotheke, einem Fachgeschäft oder über das Internet kaufen.

Es ist wichtig! Prüfen Sie beim Kauf das Qualitätszertifikat und die Haltbarkeitsdauer und lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch.

Gebrauchsfertige Mischungen zur Behandlung werden im Kühlschrank nicht länger als drei Tage gelagert. Getränke mit Milch werden unmittelbar nach dem Garen nur warm konsumiert und nicht gelagert.

Merkmale der Verwendung von Kakaobutter bei Kindern

Kakaobutter ist ein völlig natürliches Produkt und eignet sich daher gut zur Behandlung von Husten bei Kindern. Vor der Verwendung sollten Sie Ihren Kinderarzt konsultieren. Beobachten Sie beim ersten Empfang die Reaktion des Körpers auf Wirkstoffe.

Wenn Ihr Kind allergisch auf Schokolade und Kakao reagiert, sollten Sie die Verwendung von Butter besser aufschieben. Normalerweise "wachsen" Kinder mit der Zeit viele Arten von Allergien aus, wenn der Magen-Darm-Trakt beginnt, genügend Enzyme zu produzieren.

Wenn auf dem Hintergrund der Aufnahme am Körper des Kindes ein Hautausschlag, eine Rötung, eine laufende Nase auftrat, wurde die Behandlung abgebrochen. Antihistaminika können allergische Schwellungen und Juckreiz lindern.

Bei der Behandlung von Husten während der Schwangerschaft wird Kakao mit Vorsicht angewendet, eine Terminabsprache ist mit Ihrem Arzt abzustimmen. Natürliche Medizin ist für das Baby sicher, kann jedoch bei einer jungen Mutter eine individuelle Reaktion hervorrufen.

Die Verwendung von Öl bei der Behandlung von Husten erleichtert den Zustand der Atemwege erheblich und Sie können sich schneller erholen. Natürliche Inhaltsstoffe wirken sich positiv auf alle Körpersysteme aus und das belebende Aroma und der süße Geschmack machen die Behandlung angenehm.

Video ansehen: Husten-Tinktur selber machen (Dezember 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send