Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Welche Vitamine sollten Schwangere 2017 kostenlos erhalten?

Darüber hinaus erhalten sie bevorzugte Mahlzeiten. Nach dem Gesetz ist die interessante Position einer Frau kein Grund für ihre Entlassung oder Arbeitsverweigerung.

Er wird die zukünftige Mutter auf das Konto setzen und sie alle 9 Monate überwachen. Die Liste der medizinischen Leistungen umfasst: Patientenberatung, Ernennung der erforderlichen Tests, Messung von Druck, Bauchvolumen und Körpergewicht. Im ersten Trimester ist es unerlässlich, einen Arzt mit enger Spezialisierung zu besuchen: einen Zahnarzt, einen Therapeuten, einen Augenarzt.

Bundesgesetz über den Verbraucherschutz eines neuen Telefons für die Zeit der alten Reparatur

Kostenlose Vitamine für schwangere Frauen im Jahr 2017

Es ist kein Geheimnis, dass der Körper einer schwangeren Frau ernsthaftem Stress ausgesetzt ist, weil er das Baby im Mutterleib füttert. Um seine normale Entwicklung sicherzustellen, muss die werdende Mutter mehr Vitamine und Nährstoffe konsumieren, was aufgrund der hohen Kosten einiger Medikamente nicht jedem zur Verfügung steht. Ob für Schwangere kostenlose Vitamine zur Verfügung gestellt werden, wie diese zu bekommen sind und wo die Liste der Medikamente zu finden ist, können Sie dem Artikel entnehmen.

Was sollen Schwangere umsonst: Medikamente, Tests, Tests, Nutzen bei der Arbeit

Zu diesem Zweck erhält jede zukünftige Mutter eine Geburtsurkunde, die aus den örtlichen Budgets der Föderationsthemen finanziert wird. Das allgemeine Verfahren ist wie folgt:

  1. In der 30. Woche (im Falle einer Mehrfachschwangerschaft in der 28. Woche) erhält eine schwangere Frau eine Geburtsurkunde, die zur Bezahlung von Medikamenten, Geburt und Kinderarzt für die Untersuchung des Kindes im ersten Lebensjahr verwendet wird.
  2. Wir müssen versuchen, sich in den ersten 12 Schwangerschaftswochen bei der Frauenberatung des Bezirks registrieren zu lassen. Für eine frühzeitige Registrierung gibt es Anreize in Höhe von 500-1000 Rubel. (abhängig von der Region der Russischen Föderation wird den Bewohnern des Nordens je nach Kategorie des Distrikts ein Zuschlag berechnet).
  3. Lassen Sie sich regelmäßig untersuchen und lassen Sie sich von einem für Sie zuständigen Frauenarzt untersuchen

Nach dem Verfahren für die Ernennung und Zahlung staatlicher Leistungen an Bürger mit Kindern gilt für jede Frau, die in den ersten 12 Wochen bei der Bezirksfrau konsultiert wird.

Kostenlose Vitamine für schwangere Frauen im Jahr 2017

Darüber hinaus ist eine Reihe von Medikamenten mit einem Rabatt von bis zu 50% ausgestattet.

In der Praxis sehen sich die Patienten einer Reihe von Hindernissen gegenüber: Der Arzt weigert sich, ein Rezept zu verschreiben, sieht keine Indikatoren für die Verschreibung von Vitaminen, schweigt über diese Möglichkeit, rät ab, manipuliert die Notwendigkeit, in der Zukunft Medikamente zu bekommen, wenn die Krankheit auftritt, usw. Daher muss jede Frau diese Angelegenheit vorab studieren, um ihre Rechte zu verstehen und kostenlose, gesetzlich garantierte Drogen zu fordern.

Zusätzlich zu den Medikamenten verfügen die Patienten über eine Geburtsurkunde, die die Aufgabe übernimmt, die Leistungen medizinischer Einrichtungen zu bezahlen, die Dienstleistungen für das Gesundheitsmanagement der schwangeren Frau erbringen, die Geburt eines Kindes und die Beobachtung des Neugeborenen in der Krankenstation.

Wie bekomme ich kostenlose Vitamine für Schwangere?

Daher ist Avitaminose im Norden sehr verbreitet, weshalb die Einnahme von Vitaminen für Schwangere äußerst wichtig ist.

Im mittleren Gürtel leiden schwangere Frauen jedoch häufiger an Erkältungen und ARVI. Daher ist es wichtig, dass sie solche Medikamente und präventive Medikamente auswählen, die das Immunsystem stärken und die Inzidenzrate verringern.

Welche Vitamine erwarten die Schwangere kostenlos?

Trotz möglicher Unterschiede, basierend auf dem geographischen Faktor, wurden in 2015 in fast allen Regionen freie Vitamine für schwangere Frauen wie folgt angegeben:

  1. Eisenpräparate,
  2. Kalzium,
  3. Vitamin E.
  4. B-Vitamine,
  5. Vitamin D,
  6. (Vitrum Prenatal, Complivit, Multi-Tubs usw.),
  7. Folsäure,
  8. Jod enthaltende Medikamente

Es ist zu beachten, dass jede einzelne medizinische Organisation, die zur Ausgabe von kostenlosen Medikamenten verpflichtet ist, für diese Arbeit unterschiedliche Finanzmittel erhält.

Kostenlose Medikamente für schwangere Frauen

Leider gibt es solche Listen nicht in allen LCDs und vor allem in Kinderkliniken. Viele Mütter wissen nicht einmal, dass sie Anspruch auf solche Leistungen haben. ”Datiert 6. Oktober 2008.

Kostenlose Vitamine für schwangere Frauen im Zeitraum 2017-2018

Und für eine ganze Reihe von Medikamenten wird ein Rabatt von bis zu 50% gewährt.

Leider können schwangere Patienten in der Praxis leider keine Vitamine aufgrund einer Reihe von Hindernissen kostenlos beziehen, beispielsweise:

  1. der Arzt verschreibt keine Vitamine, weil er dafür keine Anzeichen sieht,
  2. der Frauenarzt weigert sich einfach, ein Rezept kostenlos zu geben,
  3. Manchmal entmutigen Honigarbeiter schwangere Frauen, indem sie sie manipulieren und darüber sprechen, dass sie das Medikament kostenlos erhalten müssen, wenn eine Krankheit auftritt, die illegal ist.
  4. manchmal schweigen die Ärzte nur über die Möglichkeit, Vitamine kostenlos zu bekommen,

Daher müssen sich werdende Mütter um sich selbst kümmern, es ist wichtig, dass Sie sich im Vorfeld mit dem Erhalt von kostenlosen Medikamenten befassen, um ihre gesetzlichen Rechte zu kennen und zu verstehen, und keine Angst zu haben, kostenlose Medikamente zu verlangen, die Ihnen das russische Gesetz von Ärzten garantiert.

Soll das LCD freie Vitamine abgeben?

Ja, also müssen sie alle Rezepte für kostenlose Pillen für schwangere Frauen geben.

Wie 22. Juni 2012, 15:53 ​​Ukraine, Odessa, ich weiß nicht, ob sie sollten.

Um die Gesundheit schwangerer Frauen und die vorgeburtliche Gesundheitsfürsorge für Neugeborene zu erhalten und zu fördern, hat das Moskauer Gesundheitsministerium schwangere Frauen, die sich ambulant behandeln, seit 2007 in die privilegierte Gruppe für kostenlose Medikamente aufgenommen.

Welche Vitamine werden 2018 kostenlos geschwängert

Erstens hängt es von den Eigenschaften der Kante oder des Bereichs ab. Zum Beispiel nach Norden - aufgrund des kurzen Wintertages wird mehr Vitamin D benötigt, und in den zentralen Regionen wird mehr Vitamin C benötigt, um Erkältungen zu vermeiden.

Zweitens, welche Vitamine in diese Liste aufgenommen werden und kostenlos zur Verfügung gestellt werden, je nachdem, welcher Betrag vom Staat zur Finanzierung einer bestimmten Region bereitgestellt wird.

Verfügt über Gesetze zur Bereitstellung von freien Vitaminen

Auf staatlicher Ebene werden Projekte entwickelt, um die Qualität der medizinischen Versorgung zu verbessern, um die Lebensqualität und die Gesundheit der Bevölkerung zu verbessern.

Schwangere Frauen gehören zu den Kategorien, deren Gesundheitsschutz für die Regierung von vorrangiger Bedeutung ist, da die Qualität des Genpools des Landes in Zukunft davon abhängt. Erhalten schwangere Frauen 2017 freie Vitamine? Lass uns herausfinden, wer sie sind.

Vitamine für Schwangere

In seiner ursprünglichen Form verordnete das Gesetz die vollständige Versorgung schwangerer Frauen und Kinder mit kostenlosen Medikamenten. Im Hinblick auf eine solche Freizügigkeit gab es jedoch auch Fälle von Betrug und Missbrauch, da auf Ebene des Gesundheitsministeriums beschlossen wurde, eine bestimmte Liste von Geldern vorzuschreiben, die werdende Mütter benötigen. Sie können Gutscheine für kostenlose Vitamine für Schwangere in der Geburtsklinik oder im Krankenhaus bei Ihrem Arzt erhalten.

Vitamine für Kinder

Im Bereich der Drogenversorgung von Kindern hat sich das Gesetz nicht geändert, und heute werden sie nach folgenden Kriterien in alle Kategorien eingeteilt:

  • Ein Kind unter drei Jahren
  • Bei der Kontaktaufnahme mit dem Krankenhaus schreibt der Kinderarzt auf einem Formular ein Rezept mit dem Hinweis auf eine unentgeltliche Quittung.
  • Es ist notwendig, sich an die staatlichen Apotheken zu wenden.

Um freie Vitamine zu erhalten

Eine der Rechnungen schreibt vor, dass Vitamine für schwangere Frauen kostenlos sind (das Gesetz von 2015-2017), wenn sie vom behandelnden Arzt verordnet werden. Darüber hinaus ist eine Reihe von Medikamenten mit einem Rabatt von bis zu 50% ausgestattet.

In der Praxis sehen sich die Patienten einer Reihe von Hindernissen gegenüber: Der Arzt weigert sich, ein Rezept zu verschreiben, sieht keine Indikatoren für die Verschreibung von Vitaminen, schweigt über diese Möglichkeit, rät ab, manipuliert die Notwendigkeit, in der Zukunft Medikamente zu bekommen, wenn die Krankheit auftritt, usw.

Daher muss jede Frau diese Angelegenheit vorab studieren, um ihre Rechte zu verstehen und kostenlose, gesetzlich garantierte Drogen zu fordern.

Zusätzlich zu den Medikamenten verfügen die Patienten über eine Geburtsurkunde, die die Aufgabe übernimmt, die Leistungen medizinischer Einrichtungen zu bezahlen, die Dienstleistungen für das Gesundheitsmanagement der schwangeren Frau erbringen, die Geburt eines Kindes und die Beobachtung des Neugeborenen in der Krankenstation. Das Zertifikat wird nicht verwendet, wenn Sie eine private (kostenpflichtige) Klinik oder ein Beratungsgespräch kontaktieren.

Schritt für Schritt

Um schwangere Vitamine 2017 kostenlos zu erhalten, sollten Sie die Anweisungen lesen, die den Ablauf des Verfahrens vorschreiben:

  • Eine Frau bestimmt eine Klinik, eine Entbindungsklinik oder eine andere Einrichtung, in der sie überwacht werden möchte.
  • Wenn eine Schwangerschaft entdeckt wird oder zu einem beliebigen Zeitpunkt, besucht eine Frau die ausgewählte Einrichtung, in der ihr ein Arzt verordnet wird.
  • Der Patient ist registriert, erhält eine Karte. Gleichzeitig werden seine Daten und insbesondere die Periode der fötalen Entwicklung ausgefüllt (wir empfehlen Ihnen, sich mit dem Material - Berücksichtigung der frühen Schwangerschaft - vertraut zu machen).
  • Der Arzt führt die Untersuchung durch, beobachtet, gibt Empfehlungen ab. Beim Erkennen einer Schwächung des Körpers oder eines Mangels an bestimmten Spurenelementen ist die Einnahme von Vitaminen vorgeschrieben.
  • Der Arzt schreibt ein Rezept, das als "nicht zahlbar" gekennzeichnet ist.
  • Der Patient hat das Recht herauszufinden, welche Vitamine schwangeren Frauen kostenlos verabreicht werden, und erhält ihre vollständige Liste.
  • Der Patient wird in die staatliche Apotheke geschickt, die gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zur kostenlosen Abgabe von Medikamenten verpflichtet ist.
  • Der Apotheker gibt die Medikamente dem Zweck entsprechend und nimmt das Rezept, damit es nicht wiederverwendet werden kann.

Was passiert in der Praxis?

Vergessen Sie nicht, dass in der Praxis alles ein bisschen anders abläuft. Wenn ein Arzt bezahlte Medikamente verschreibt, müssen Sie insbesondere an die Auswirkungen des Gesetzes auf die Möglichkeit erinnert werden, kostenlose Medikamente und Vitamine für schwangere Frauen zu bekommen. Wenn Sie eine Absage erhalten, müssen Sie eine Beschwerde beim Chefarzt der Einrichtung einreichen oder an die Aufsichtsbehörde senden.

Der Arzt kann nicht nur die staatlichen Apotheken kontaktieren, sondern auch Personen, mit denen er einen Kooperationsvertrag für dieses Projekt unterzeichnet hat.

Welche Vitamine werden für die Freiliste schwanger gelegt

Welche freien Vitamine für schwangere Frauen in der vorgeburtlichen Klinik, in der Klinik, beim behandelnden Arzt vorhanden sein sollen, erfahren Sie. Darüber hinaus ist es möglich, Informationen von den Sozialversicherungsbehörden anzufordern. Es ist zu wissen, dass die Liste für jede Region unterschiedlich ist. Dies ist auf die Besonderheiten der Regionen, die Situation in Bezug auf die Morbidität der Bevölkerung, den Grad der Umweltverschmutzung, das Vorhandensein schädlicher Emissionen usw. zurückzuführen.

Kostenlose Vitamine für schwangere Frauen, die 2017 verpflichtet sind, sind in der allgemeinen Liste enthalten:

  • Alpha-Tocopherol-UBF.
  • Alpha-Tocopherolacetat.
  • Tokoferokaps.
  • Vitamin E.
  • Zopelgerts Vitamin E Forte.
  • Vitrum Vitamin E.
  • Hexavit
  • Revit
  • Undevit
  • Gendevit
  • Bio max.
  • Beviplex.
  • Vitspectrum.
  • Vitrum vorgeburtlich, Superstress.
  • Compl.
  • Yaksamin
  • Glutamevit
  • Megadin
  • Multimax
  • Multi-Tabs.
  • Bewässerung Geriatrie.
  • Selmevit
  • Ferrovit
  • Supradin
  • Teravit.
  • Elevit pränatal
  • Drei-Klein-Plus.

Nachdem festgestellt wurde, welche Vitamine schwangeren Frauen kostenlos zur Verfügung gestellt werden, muss eine Liste von Medikamenten erstellt werden, die den Körper mit den fehlenden Mikroelementen füllen. Dazu gehören:

  • Kaliumjodid. Auch Drogen dieser Untergruppe: Iodomarin, Microiodide, Jodbalans.
  • Folsäure, Folacin.
  • Eisenfumarat + Folsäure (Ferretab).
  • Eisenhydroxidpolymaltozat. Maltofer, Fenuls-Komplex.

Was sonst noch in der Geburtsklinik zu sagen ist

Nachdem entschieden wurde, ob freie Vitamine für schwangere Frauen gegeben werden und wie mit einer Ablehnung umgegangen werden soll, ist es wichtig, einige zusätzliche gesetzlich vorgeschriebene Merkmale zu kennen. Bei bestimmten Krankheiten hat die schwangere Frau das Recht auf kostenlose Nahrung. Dazu gehören:

  • Laktase-Mangel.
  • Diabetes
  • Nahrungsmittelallergien, Hypovitaminose.
  • Anämie, Zöliakie, Präeklampsie
  • Hypertonie, Probleme mit der Schilddrüse.
  • Osteoporose
  • Erkrankungen des Magens und des Darmtrakts.

Mit einer langsamen Gewichtszunahme oder dem Erkennen seines Rückgangs über den etablierten Indikatoren wird außerdem Ernährung verschrieben und nicht nur freie Vitamine für schwangere Frauen.

Welche Vitamine werden für die Freiliste schwanger gelegt

Welche freien Vitamine für schwangere Frauen in der vorgeburtlichen Klinik, in der Klinik, beim behandelnden Arzt vorhanden sein sollen, erfahren Sie. Darüber hinaus ist es möglich, Informationen von den Sozialversicherungsbehörden anzufordern. Es ist zu wissen, dass die Liste für jede Region unterschiedlich ist. Dies ist auf die Besonderheiten der Regionen, die Situation in Bezug auf die Morbidität der Bevölkerung, den Grad der Umweltverschmutzung, das Vorhandensein schädlicher Emissionen usw. zurückzuführen.

Kostenlose Vitamine für schwangere Frauen, die 2017 verpflichtet sind, sind in der allgemeinen Liste enthalten:

  • Alpha-Tocopherol-UBF.
  • Alpha-Tocopherolacetat.
  • Tokoferokaps.
  • Vitamin E.
  • Zopelgerts Vitamin E Forte.
  • Vitrum Vitamin E.
  • Hexavit
  • Revit
  • Undevit
  • Gendevit
  • Bio max.
  • Beviplex.
  • Vitspectrum.
  • Vitrum vorgeburtlich, Superstress.
  • Compl.
  • Yaksamin
  • Glutamevit
  • Megadin
  • Multimax
  • Multi-Tabs.
  • Bewässerung Geriatrie.
  • Selmevit
  • Ferrovit
  • Supradin
  • Teravit.
  • Elevit pränatal
  • Drei-Klein-Plus.

Nachdem festgestellt wurde, welche Vitamine schwangeren Frauen kostenlos zur Verfügung gestellt werden, muss eine Liste von Medikamenten erstellt werden, die den Körper mit den fehlenden Mikroelementen füllen. Dazu gehören:

  • Kaliumjodid. Auch Drogen dieser Untergruppe: Iodomarin, Microiodide, Jodbalans.
  • Folsäure, Folacin.
  • Eisenfumarat + Folsäure (Ferretab).
  • Eisenhydroxidpolymaltozat. Maltofer, Fenuls-Komplex.

Regulierungsrahmen

Im Zusammenhang mit der Abnahme der Lebenserwartung und einer deutlichen Abnahme der Geburtenrate wurde 2006 das Allrussische Projekt „Gesundheit“ gestartet. Eine Neuerung war die Einführung von Geburtsurkunden, die die Verbesserung der medizinischen Versorgung in Geburtskliniken und Entbindungskliniken fördern.

Artikel art. 41 der Verfassung der Russischen Föderation und Kunst. 20 der Grundlagen der Gesetzgebung der Russischen Föderation zum Gesundheitsschutz sehen vor, dass die medizinische Hilfe in staatlichen und kommunalen medizinischen Einrichtungen kostenlos zur Verfügung gestellt werden muss. Jede Satzung muss der Verfassung der Russischen Föderation entsprechen.

Die Frage der Bereitstellung von Medikamenten wird durch Verordnungen des Gesundheitsministeriums und regulatorische Dokumente der Föderationsthemen geregelt. Das Hauptdokument ist die Verordnung Nr. 748 vom 6. Oktober 2008 über die Drogenbehandlung für schwangere Frauen, die es erlaubt, eine Reihe von Medikamenten absolut kostenlos oder mit einem Rabatt von 50 Prozent zu erhalten.

Bezahlte Leistungen in medizinischen Einrichtungen sind nicht gesetzlich verboten, sie sollten jedoch nicht anstelle von kostenlosen medizinischen Leistungen für Schwangere angeboten werden.

So soll es sein

Das Projekt "Gesundheit" beinhaltet eine bestimmte Reihenfolge der kostenlosen Versorgung mit Medikamenten und Vitaminen für Schwangere. Zu diesem Zweck erhält jede zukünftige Mutter eine Geburtsurkunde, die aus den örtlichen Budgets der Föderationsthemen finanziert wird.

Das allgemeine Verfahren ist wie folgt:

  • Wir müssen versuchen, sich in den ersten 12 Schwangerschaftswochen bei der Frauenberatung des Bezirks registrieren zu lassen. Für eine vorzeitige Registrierung gibt es Incentive-Zahlungen in Höhe von 500-1000 reiben. (abhängig von der Region der Russischen Föderation wird den Bewohnern des Nordens je nach Kategorie des Distrikts ein Zuschlag berechnet).
  • Lassen Sie sich regelmäßig untersuchen und lassen Sie sich von einem für Sie zuständigen Frauenarzt untersuchen
  • In der 30. Woche (im Falle einer Mehrfachschwangerschaft in der 28. Woche) erhält eine schwangere Frau eine Geburtsurkunde, die zur Bezahlung von Medikamenten, Geburt und Kinderarzt für die Untersuchung des Kindes im ersten Lebensjahr dient.

Wie viel bekommen Sie für eine frühzeitige Anmeldung?

Nach dem Verfahren für die Ernennung und Zahlung staatlicher Leistungen an Bürger mit Kindern gilt für jede Frau, die in den ersten 12 Wochen bei der Bezirksfrau konsultiert wird. erhalten Sie eine einmalige Vergütung. Dies geschieht, um Frauen zu stimulieren, den Arzt so früh wie möglich aufzusuchen, wodurch Anomalien in der Entwicklung des Fötus in den frühen Stadien seiner Entwicklung erkannt und die erforderlichen Maßnahmen ergriffen werden können.

Um Vorteile zu erhalten, müssen Sie sich nicht nur rechtzeitig registrieren, sondern auch:

  • ein Student zu sein, der vom Staat bezahlt wird
  • Um zu arbeiten, zahlt der Arbeitgeber Zahlungen in der FSS
  • tragen Sie unabhängig zu Ihrer Sozialversicherung bei.

Man muss also entweder einen formellen Job haben, Student einer Bildungseinrichtung sein oder Unternehmerin sein. Frauen, die aus triftigen Gründen entlassen werden (Umsiedlung, Pflege eines schwerkranken Familienangehörigen, aufgrund von Krankheit usw.), haben Anspruch auf Zahlung vor einem Monat.

  • Hilfe erhalten Sie beim Empfang einer weiblichen Konsultation am Ort der Registrierung einer schwangeren Frau.
  • Затем справку необходимо предоставить работодателю, по месту учебы или идти в Фонд социального страхования по месту регистрации для оформления социального договора.
  • Выплата будет произведена одновременно с выплатой пособия по беременности и родам.

Порядок получения стимулирующих выплат регламентирован Законом «О государственных пособиях гражданам, имеющим детей» от 19.05.1995 и Приказом Минздравсоцразвития России «Об утверждении Порядка и условий назначения и выплаты государственных пособий гражданам, имеющим детей» от 23.12.2009

Warum brauche ich eine Geburtsurkunde?

Die Geburtsurkunde wurde geschaffen, um die Qualität der medizinischen Versorgung in Geburtskliniken und Geburtskliniken zu verbessern, da das Geld direkt von den medizinischen Einrichtungen kommt, an die sich eine Frau wendet.

Das Zertifikat besteht aus drei separaten Coupons für bestimmte Beträge:

  • 3000 Rubel - für die Beratung von Frauen zu bezahlen,
  • 6000 Rubel - für Dienstleistungen in Entbindungskliniken und Perinatalzentren zu zahlen,
  • 2000 Rubel - für die Leistungen einer Kinderklinik zur Untersuchung und Beobachtung eines Kindes bis zu einem Jahr zu zahlen.

20-35% des Gesamtbetrags, den eine Frau für von einem Arzt verordnete Medikamente ausgeben kann.

Medizinische dienstleistungen
  • Vor allem erhalten schwangere Frauen die volle medizinische Unterstützung durch den beaufsichtigenden Frauenarzt.
  • Darüber hinaus wird die kostenlose Betreuung von anderen Spezialisten angeboten, darunter einem Therapeuten, einem HNO-Arzt, einem Augenarzt und einem Zahnarzt. Für die Ärzte anderer Fachrichtungen wird die Anweisung von einem Frauenarzt ausgestellt.
  • Es ist auch vorgesehen, dass alle medizinischen oder physiotherapeutischen Verfahren kostenlos zur Verfügung gestellt werden.
  • Eine Frau kann unabhängig von der Behandlungsmethode eine kostenlose Krankenhausbehandlung erhalten: allein, auf Anweisung eines Arztes oder durch Rettung.
Allgemeine Forschung

Weibliche Kliniken bieten kostenlose Untersuchung an:

  • Ultraschall dreimal für die gesamte Schwangerschaftsdauer (10-14 Wochen, 20-24 Wochen, 32-34 Wochen) oder öfter in Richtung des Frauenarztes,
  • ECG
  • Fluorographie für alle Angehörigen der mit ihr lebenden schwangeren Frau.

Sie müssen nicht nur für die Forschung selbst bezahlen, sondern auch für die während der Arbeit verwendeten Verbrauchsmaterialien (z. B. Alkohol, Spritzen, Watte).

Laboruntersuchungen

Anordnungen des Gesundheitsministeriums und andere Bestimmungen bieten kostenlose Tests für schwangere Frauen, darunter:

  • Allgemeine klinische Tests: Flora-Abstrich, vollständige Blut- und Urinanalyse, Proben nach Nechiporenko und Zimnitsky, Koagulogramm (Blutungsdauer, Blutplättchen, Blutgerinnungszeit).
  • Biochemisch: Bilirubin, Fibrinogen, Gesamtprotein, Harnstoff, Blutzucker, Kreatinin, Prothrombinindex.
  • Serologisch: Blutgruppe, Blutuntersuchung auf Syphilis, Hepatitis, Rh-Faktor, Bestimmung des Antikörpertiters bei Rh-negativ.
  • Antikörpertiter gegen Infektionen, die die Entwicklung des Fötus beeinflussen
  • Zytologisch: Onkozytologie
  • Zusätzliche (falls angegeben): bakteriologische Studien, Kolpozytologie, Serumeisen, externe Hysterographie, Kardiotachographie usw.

Geben Sie einige Drogen und Vitamine frei

Die Liste der Medikamente, die schwangeren Frauen kostenlos verschrieben werden, ist in der Verordnung Nr. 748 vom 6. Oktober 2008 über die Drogenpflege für schwangere Frauen enthalten. Es enthält eine kleine Liste von Medikamenten und Multivitaminkomplexen, die einer Frau helfen, ein gesundes Baby zu tragen (siehe Angaben).

Um ein kostenloses Medikament zu erhalten oder es mit einem Rabatt von 50% zu kaufen, müssen Sie:

  1. Um in der Bezirksfrauenkonsultation angemeldet zu werden,
  2. Nach der Untersuchung erhalten Sie ein Rezept vom Arzt und eine Liste der Apotheken, in denen es erworben werden kann.

Die Liste enthält nur Vitamine, Medikamente gegen Anämie und Jodmangel mit einer Liste von Handelsnamen von Medikamenten:

  • Multivitamine (Revit, Gendevit, Compivit, Vitrum Prenatal, Zentrifuge Zitrum, Megadin Pronatal, Multi-Tabs, Supradin, Teravit, Ferravit, erhöhtes Premental)
  • Eisenpräparate (Malz, Phenol, Ferretab-Komplex) - mit niedrigem Hämoglobin,
  • Folsäure (Folacin) - in den ersten 3 Monaten der Schwangerschaft
  • Vitamin E (Vitrum, Zitrum Vitamin E, Tokoferokaps, Alpha-Tocopherolacetat),
  • Kaliumjodid (Jodomarin, Jodbilanz, Kaliumjodid, Mikrojodid).

In der ersten verfügbaren Apotheke ist es nicht möglich, Medikamente zu Vorzugskonditionen zu erhalten, da die Gesundheitsbehörden zu diesem Zweck mit der Apotheke eine entsprechende Vereinbarung treffen müssen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Frauenarzt, wo Sie die Vorteile nutzen können.

Kann ich während einer Privatklinik Vorteile erhalten?

Das Projekt sieht vor, dass eine Frau nur dann Leistungen erhalten kann, wenn sie bei der Frauen- / Kommunalfrauenberatungsstelle registriert ist. Aber einige Frauen werden beobachtet und gebären in privaten Kliniken. Eine Geburtsurkunde und kostenlose Medikamente werden jedoch nur ausgegeben, wenn Sie sich bei einer öffentlichen Einrichtung registrieren.

Damit eine Frau die notwendigen Präparate und Vitamine absolut kostenlos oder zu minimalen Kosten erhält, sollten Sie in diesem Fall gleichzeitig in der staatlichen Frauenberatungsstelle, in der Sie leben, und von einem privaten Arzt überwacht werden.

Vorteile bei der Arbeit

Schwangere Frauen profitieren nicht nur für medizinische Leistungen, sondern auch für die Arbeit. Viele von ihnen sind den meisten Arbeitern bekannt:

  • Kündigungsverbot einer schwangeren Frau auf Initiative des Inhabers (Art. 261 des Arbeitsgesetzbuches der Russischen Föderation),
  • Senkung der Produktionsraten (Art. 254 des Arbeitsgesetzbuches der Russischen Föderation),
  • Überstundenverbot, Nachtarbeit, Dienstreisen (Art. 259 des Arbeitsgesetzes der Russischen Föderation),
  • ein Verbot der Arbeit mit schädlichen Faktoren bei der obligatorischen Aufrechterhaltung der früheren Einkünfte (Artikel 254 des Arbeitsgesetzes der Russischen Föderation),
  • das Vorhandensein eines bezahlten Mutterschaftsurlaubs sowie der Mutterschaft (Art. 255 des Arbeitsgesetzes der Russischen Föderation),
  • bis das Kind drei Jahre alt ist (Art. 256 des Arbeitsgesetzbuches der Russischen Föderation),
  • die Möglichkeit, eine Teilzeitarbeit oder eine Woche zu errichten (Artikel 93 des Arbeitsgesetzes der Russischen Föderation).

Es gibt jedoch eine Reihe von Vorteilen, von denen alle schwangeren Frauen nichts wissen. Beispielsweise hat eine schwangere Arbeitnehmerin das Recht, ihren Jahresurlaub zu einem geeigneten Zeitpunkt in Anspruch zu nehmen (sogar den Urlaub zu unterbrechen) oder ihn mit dem Beginn oder Ende des Mutterschaftsurlaubs zu verknüpfen (Artikel 260 des Arbeitsgesetzbuchs der Russischen Föderation). Ein Arbeitnehmer kann im ersten Arbeitsjahr auch bis zu sechs Monaten im Unternehmen arbeiten (Artikel 122 des Arbeitsgesetzes der Russischen Föderation).

Und noch eine Norm kann schwangeren Frauen helfen. Gemäß Teil 3 der Kunst. 254 des Arbeitsgesetzes der Russischen Föderation zum Zeitpunkt der ambulanten Untersuchung von schwangeren Frauen bleibt das durchschnittliche Gehalt. Dies bedeutet, dass der Kopf nicht erst während der Arbeitszeit in die Geburtsklinik gehen darf und zweitens ist er verpflichtet, die Prüfungszeit in Höhe des Durchschnittsgehalts zu zahlen. Sie müssen nur daran denken, ein Zertifikat zu erhalten, dass Sie wirklich in einer medizinischen Einrichtung waren.

Anforderungen an die Arbeitsbedingungen von Frauen während der Schwangerschaft

Laut SanPiN 2.2.0.555-96

  • Schwangere können nicht länger als 3 Stunden pro Tag am Computer arbeiten.
  • Die Arbeit sollte keine Quelle chemischer, physikalischer, biologischer und psychophysiologischer Faktoren sein.
  • Schwangere Frauen sind von Produktionsvorgängen befreit, die mit dem Aufstieg von Arbeitsgegenständen über das Niveau des Schultergürtels einhergehen.
  • Ausgeschlossene Arbeiten an Geräten mit Fußpedal.
  • Sollte keine Arbeit ausführen, die mit der Exposition gegenüber infektiösen, parasitären und pilzlichen Erregern verbunden ist.
  • Ausgeschlossene Arbeiten an Zugluft in Verbindung mit nasser Kleidung und Schuhen.
  • Der Arbeitsplatz sollte mit einem drehbaren Stuhl ausgestattet sein, der in der Höhe verstellbar ist, Rückenlehne, Kopfstütze, Lendenkissen, Armlehnen und Fußstütze.

Wie kann die Verwirklichung ihrer Rechte erreicht werden?

So sieht das Gesetz bestimmte Leistungen für schwangere Frauen vor, Sie müssen nur Ihre Rechte kennen und darauf bestehen, Leistungen zu erbringen. Zögern Sie nicht, sich bei Verstößen gegen Ihre Rechte an verschiedene Behörden zu wenden und Beschwerde einzureichen.

  • Unmittelbar nach der Androhung einer Erklärung an das Gesundheitsministerium, die Arbeitsaufsichtsbehörde oder die Staatsanwaltschaft verschwindet das gesamte Problem sofort und die Angelegenheit ist sehr schnell gelöst.
  • Zuerst sollten Sie zum Chefarzt der Frauenberatung gehen. Es ist möglich, dass der Konflikt schnell genug gelöst wird.
  • Wenn das Problem nicht gelöst wird, lohnt es sich, eine Beschwerde an die regionale Gesundheitsabteilung, die Sozialversicherungskasse, das Gesundheitsministerium und die Staatsanwaltschaft zu richten.
  • Sie können auch die Hotline anrufen oder eine E-Mail-Anfrage über das Online-Formular senden.

Es ist wünschenswert, in der Anfrage alle Empfänger anzugeben. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit einer formellen Antwort, da die Verwaltung der Behörde feststellt, dass die Anfrage nicht nur an ihn gerichtet wurde. Nach solchen Aufforderungen ändert sich in der Regel die Einstellung zum Patienten sofort, und jeder „erinnert sich“ abrupt an die Vorteile.

Bitte sagen Sie mir, wie es möglich ist, einen solchen Moment zu verstehen. Im Dorf Bryansk wurde ich bis zu einer 12-wöchigen Schwangerschaft registriert ... und fast sofort bekam ich ein Rezept für die Einnahme von Medikamenten Iodomarin und eins nach dem anderen! Aber dieses Medikament hat sein eigenes am ende wandte ich mich erneut an den gynäkologen in der registrierungsstelle für die registrierung ... dort weigern sie sich, mir dieses rezept auszustellen, und verweist darauf, dass der staat laut zertifikat nur 600 zertifikate für jede schwangere frau zuteilt. Sie sagen, kaufen Sie es selbst ... ..a übrigens habe ich die gleiche Folsäure aus meiner eigenen Tasche gesehen, und dann auf den Rat erfahrener Mütter ... und der Frauenarzt rät im Allgemeinen nichts, außer wie man Antibiotika Azithromycin Rovamycin Velprofen und Peroxid für irgendeine Art von Bad schreibt Ich erkläre es der Tatsache, dass die Flora narmolisiert werden würde ... ... von einigen Candida-Ureaplasmen usw. ... danke

Guten Tag. Hier habe ich ein solches Problem, in der Klinik, in der ich registriert wurde, gab es kein Reagenz zur Analyse von TORCH-Infektionen, und sie gaben mir die Adresse, an der ich dafür bezahlen muss. Ich rief dort an, ich habe gelernt, wie viel es kostet, mehr als 3000 Rubel ist erforderlich, um es zu nehmen? Ich habe einfach nicht so viel Geld. Und doch haben sie die Adressen von Kliniken angegeben, in denen ich 13 Wochen lang einen Ultraschall-Screening-Test durchführen muss, der 1500 Rubel kostet. Sie werden das Blut selbst zum Screening kostenlos nehmen. Soll es so sein?

Anya, ich bin auch schon früher auf dieses Problem gestoßen. Ich rief die Versicherungsgesellschaft an. Sie sagten, dass dieser Komplex von Analysen in unserer OMS-Richtlinie enthalten ist. Bryansk kann jedoch keine kostenlosen Reagenzien bereitstellen. Es stellte sich also heraus. Alle angerufen. Überall sagten sie 2400-3000r. Nur in der SES war 1260r. Dort und bestanden. Natürlich können Sie einen Verzicht auf diese Analysen im Namen des Chefarztes schreiben. ABER .. Machen Sie sich bereit, so viel zu hören ...

Guten Abend! Sagen Sie mir bitte, seit wann kann ich während der Schwangerschaft kostenlose Medikamente erwarten? Heute bin ich 8 Wochen lang im Krankenhaus registriert worden, und der Arzt sagt, dass Sie erst 30 Wochen nach Erhalt der Geburtsurkunde mit den Leistungen rechnen können. Vielen Dank!

sobald sie registriert sind. Ein Arzt gab mir einen Gin, der kostenlos ausgegeben wurde (2 Packungen), aber mein Gin schreibt mir nichts kostenlos! also auch auf die bezahlte! sendet Analysen und bezahlten Ultraschall in Bezug auf die Tatsache, dass sie keine Gutscheine kostenlos haben ...

Hallo Julia!
Gemäß der Verordnung des Moskauer Gesundheitsministeriums Nr. 914/1/14 vom 22. Oktober 2014 haben schwangere Frauen das Recht, unmittelbar nach Abschluss der Registrierung einer Schwangerschaft kostenlose Medikamente zu erhalten. Das heißt, eine schwangere Frau hat ein Anrecht auf die Gewährung von Medikamenten, die für bestimmte soziale Kategorien von Bürgern in die Liste der kostenlosen Kategorien aufgenommen wurden (genehmigt durch Regierungsdekret Nr. 2782-p vom 30.12.2014). In der 30. Woche wird eine „Geburtsurkunde“ ausgestellt, die zusätzliche kostenlose Garantien für Medikamente und medizinische Leistungen bietet.

Guten Abend, ich wollte dich fragen.
Ich bin seit 2 Jahren mit einer Frau verheiratet, aber eine Woche nach der Hochzeit leben wir nicht mit ihr, sie haben sich getrennt.
Sie lebt in einer anderen Stadt, ein kleines Kind von 1 Jahr und 3 Monaten ist von der Ehe zurückgeblieben.
Jetzt Scheidung, ich bin vor Gericht verheiratet, ich bezahle Unterhalt, und sie und das Kind sind sechzehntausend im Monat, ich sende meinem Sohn Geschenke und ich bitte um Fotos.
Nach der Scheidung sagt sie, dass sie mich des rod.prav.Hotel beraubt, um zu klären, ob sie das kann.
Und ein riesiges Minus ist nicht zu meinen Gunsten, ich habe das Kind nicht einmal live gesehen, weil ich es nicht sehen wollte.
Aber ich bezahle Unterhalt, über mich selbst: 29 Jahre alt, Hot Spot, Ihr Geschäft.
Ich arbeite als Generaldirektor, ich trinke nicht, ich bin nicht dort registriert, wo ich nicht stehe.)))) Ich rauche Zigaretten, ich habe keine Polizeiaktionen, es gibt auch keine Gerichtsverfahren in meinem Namen, das ist alles. Ich habe vor, bald zu ihm zu gehen, er ist nicht schuldig als

Bewahren Sie alle Finanz- und Postdokumente auf, um zu bestätigen, dass Sie alle aufgeführten Aktionen ausgeführt haben. Dies wird der Beweis sein, dass Sie sich nicht vor Gericht aus dem Unterhalt des Kindes zurückgezogen haben, ohne dass eine Entscheidung getroffen wurde, deren Entzug der elterlichen Rechte unmöglich ist. Schreiben Sie einen Brief an Ihre Frau. Wenn Sie Ihrem Kind anbieten, einige Zeit mit Ihnen zu verbringen, und es per Einschreiben senden, wird dies ein Argument sein, dass Sie nicht von der Erziehung eines Kindes ausgeschlossen werden. Ohne den Nachweis, dass Sie sich von der Erziehung und Unterhaltung zurückgezogen haben, hat das Gericht keinen Grund, Sie der elterlichen Rechte zu berauben.

Ich stimme absolut mit Igor Petrovich überein.
Ja, in der Tat ist die Benachteiligung der elterlichen Rechte eine extreme Maßnahme und gilt für Eltern, die sich elterlichen Pflichten weitgehend entziehen. Da Sie für die Wartung bar bezahlen, erfüllen Sie eine der wichtigsten Aufgaben. Und wenn Sie mit dem Kind eine Absichtserklärung schreiben und an seiner Erziehung und Entwicklung teilnehmen, werden Sie die Gründe für die Beendigung der Kommunikation mit dem Kind völlig wegnehmen.
Aber das sollte nicht aufhören. Wenn der Brief keine Ergebnisse liefert, können Sie nach einiger Zeit beim Gericht Klage wegen der Möglichkeit (Zeit und Ort festlegen) für die Kommunikation mit dem Kind erheben. Wenn Sie den Prozess nicht gewinnen, wird der Versuch selbst als die ernsthafteste Absicht und unbestreitbarer Beweis für das Fehlen von Gleichgültigkeit im Leben und Schicksal des Kindes angesehen.

Guten Abend!
Ich habe in mehreren Fällen versucht, sich über meine Situation zu informieren - sie scheiterten ((Helfen Sie mir bitte !! Ich bin in der Moskauer Region registriert, ich habe mich für eine Schwangerschaft im Moskauer Zahnarztzentrum für meinen Mann registriert. Es gibt eine Verletzung der Hämostase und es sind geeignete teure Medikamente erforderlich (Schlussfolgerung des Hämatologen) Die Politik wurde in Moskau neu erlassen. Habe ich während der Schwangerschaft und nach der Geburt (Ernennung aus dem Krankenhaus im Entlassungsraum) in Moskau das Recht, Drogen zu bekommen? Der Arzt lehnt dies ab und verweist auf die Tatsache, dass ich kein Moskowiter bin, aber NUR für Moskowiter zahlen soll.
Danke

Spielt keine Rolle. Wir haben vor 6 Jahren mit gefälschter Registrierung in St. Petersburg gelebt, in einer anderen Region registriert. Und alles war kostenlos und im Allgemeinen keine Probleme.

guten Tag
Ich bin am Wohnort im LCD registriert. Der Arzt vergaß, die zweite Uzi aufzuschreiben, und schickte sie gegen eine Gebühr, jetzt sind es 32 Wochen, und sie hat 3 Uzi noch nicht überwiesen, sie wird sie wahrscheinlich erneut an die bezahlte senden. Ein Bluttest einmal im Monat und darunter, obwohl das Hämoglobin niedrig ist. Nur Vitrum wurde nach 20 Wochen / Woche kostenlos entlassen, bei Anämie kaufte sie Eisenpräparate selbst, jetzt ernannte sie Iodomarin. Habe ich das Recht, es kostenlos zu bekommen?

Guten Tag. Sagen Sie mir bitte, auf Bewährung haben Sie das Recht, eine schwangere Frau zu entlassen?

Hallo Anna!
Nein, das tun sie nicht.
Darüber hinaus gemäß der Kunst. 70 des Arbeitsgesetzbuches der Russischen Föderation, um schwangere Frauen mit einem Arbeitstest zu akzeptieren, ist nicht zulässig. Das heißt, wenn der Empfang mit einer Probezeit durchgeführt wurde, wird automatisch davon ausgegangen, dass die Beschäftigung generell ohne Test durchgeführt wurde.

Sagen Sie uns bitte, wir haben Clea Kliksan verschrieben, das Medikament kostet 2.500, Sie müssen gestochen werden. Für alle 9 Monate der Schwangerschaft können wir es kostenlos bekommen oder Entschädigung wie und wo bekommen.

Guten Tag. Heute war in der Zahnmedizin. In der ersten Schwangerschaft wurde mir während der Zahnextraktion eine sehr gute Injektion injiziert. Heute wurde der Zahn entfernt, ich konnte ruhig mit einer Spritze sprechen und ich konnte alles fühlen. Hat eine schwangere Frau das Recht auf gute Ampullen oder ist es besser, das nächste Mal zu bezahlen? ))

Guten Tag. Ich habe mich in der 16. Schwangerschaftswoche im LCD am Wohnort angemeldet. Der Arzt verordnete Medikamente gegen Soor. Auf meine Frage nach kostenlosen Medikamenten antwortete der Arzt, dass ihr LCD in diesem Jahr kein Angebot für kostenlose Medikamente erhalten habe und daher kein kostenloses Rezept für ein billigeres Medikament angeboten werden kann. Bitte bewerten Sie die Handlungen des Arztes. Brauchen wir nach dem Gesetz Ausschreibungen für die Ausgabe kostenloser Drogen?

Hallo, ich lebe und bin in Moskau registriert. Ich habe mich in meiner Konsultation angemeldet, der Arzt hat mich nicht über die kostenlosen Medikamente informiert, die mir zugeteilt wurden. Wenn sie sie das nächste Mal direkt gefragt hat, ob sie zu mir kommen, antwortet sie, dass sie nur in Russland hergestellte Medikamente verschreiben kann Mir wurde auf der Website des Depar.Hazard eine Frage gestellt: Ob ich Elevit Prenatal oder Vitrum Prenatal kostenlos oder mit einem Rabatt von 50% erhielt Ich erhielt eine Antwort auf alles, was mit einem Link zum Ministerium für Gesundheit und soziale Entwicklung vom 01.02.2011 Nr. 71n vom 05.09.2008 verbunden war Nr. 2028-RP, die Anordnung der Regierung der Russischen Föderation aus 28.12.2016 Nr. 2885-p, Bestellnummer 2028-RP Zusammenfassend ist der Brief, in dem es viel Wasser gibt, darauf zurückzuführen, dass es im Frauenberater keine Liste gibt. Multivitamine sind nicht in der Liste der lebensnotwendigen Medikamente und der verschreibungspflichtigen Medikamente enthalten Arzt, ist das vernünftig?

Guten Tag. Ich bin 38 Jahre alt und begann mit der Zählung in der 11. Schwangerschaftswoche, in der 13. Woche hatte ich Blutungen, ein Krankenwagen kam an und ein Blutstillungsmittel wurde in eine Vene gebracht und zur gynäkologischen Krankenwagen gebracht und sie sind nicht mehr. Natürlich bekam ich Wels, und die ganze Woche, in der ich lag, habe ich nur kostenlos gestochen. Und das teure TRENESTAM-Medikament kaufte ich selbst 1750 Rubel, ich kaufte auch SARBIFER und DUFASTON, was sehr teuer ist. Es stellt sich heraus, dass ich für mein Geld mein Kind rette und die Stange, die ich nicht dringend zum Ultraschall geschickt habe. Wie kann ich sein, aber das ist noch der Anfang.

Guten Tag. Я наблюдаюсь в ЖК на Черниковской 75 , мне постоянно дают платные направления ни УЗИ и допплер , где я могу достать бесплатные направления ?

Hallo! Подскажите пож-та с какой недели беременности мне должны выписывать бесплатные витамины. Danke.

Здравствуйте, Марианна!
С момента постановки на учет по беременности.
Законодательством точно не установлен срок, когда можно встать на учет. Gleichzeitig wird davon ausgegangen, dass es möglich ist, die Registrierung und bis zu 11-12 Wochen - frühzeitige Einstellung (abhängig von den Schlussfolgerungen der Fachärzte) - vorzunehmen.

Hallo!
Während der gesamten neun Monate der Schwangerschaft wurden mir täglich Enoxaparin-Natrium-Injektionen (Clexane, Enixum oder Anfibra) injiziert. Sagen Sie mir bitte, nehmen wir diese Medikamente in die Liste der kostenlosen Medikamente für schwangere Frauen auf?
Danke!

Dem Ehepartner wurde eine HPV-Untersuchung von 16 Typen verordnet. Es wurde ihnen mitgeteilt, dass diese Analyse nicht kostenlos durchgeführt und an einen bezahlten gesendet wurde. Frage: Es stellt sich heraus, dass einige Analysen und Untersuchungen nicht kostenlos durchgeführt werden können. Analyse von HPV ist nicht in der Liste der kostenlosen?

Hallo!
Bitte erzählen Sie uns etwas über die Milchkücherei (Milch und Saft)
Was müssen Sie tun, um zu erhalten? Wann ist es notwendig? In welchen Mengen? Wie lange soll ich erhalten?
Und ist es möglich zu bekommen, wenn Sie in einer privaten Klinik registriert sind?

Hallo Olga!
Wenn wir über den autonomen Bezirk Yamalo-Nenets sprechen, ist die Ernährung für schwangere, stillende Frauen und Kinder unter 3 Jahren vorgesehen. Der Grund für die Möglichkeit, Lebensmittel zu erhalten, sollte entweder ein Arzttermin sein oder sich in einer armen Familie befinden.
Für schwangere Frauen ist Essen ab 12 Wochen vor der Geburt möglich.
Für stillende Frauen - von der Geburt bis 6 Monate.
Für Kinder bis zum Alter von 3 Jahren.
Wenn die Mutter füttert und ernährt wird, sollte das Kind während der Stillzeit der Mutter keine Ernährung erhalten.
Rezepte werden von Kreiskinderärzten sowie Leiterinnen von Frauenkliniken geschrieben. Im Zusammenhang mit der Krankheit Hypotrophie, Anämie, Kindern mit HIV-infizierten Stoffen usw.
Der Status einer armen Familie wird durch eine Bescheinigung der territorialen Sozialschutzabteilungen bestätigt.
Sie können Piroanie in regionalen Milchküchen und anderen Fachgeschäften und Handouts erhalten.
Für Schwangere ist eine trockene Nährstoffmischung in Höhe von 14,4 kg erforderlich. für die gesamte Dauer der Schwangerschaft für stillende Mütter - eine Mischung in Höhe von 16,2 kg. für 6 Monate.
Für Kinder wird eine fortgeschrittenere Diät angeboten:
bis zu 1 Jahr (für das ganze Jahr insgesamt): eine adaptive Mischung - 24 kg, Milch - 36,5 kg, Kefir - 67 kg, trockenes Getreide - 10 kg, Hüttenkäse - 9,4 kg.
am zweiten und dritten Lebensjahr (für jedes Jahr separat): Milch - 109,5 kg, Kefir - 73 kg, Hüttenkäse - 18 kg, trockenes Getreide - 11 kg.
Um Lebensmittel mit einem Rezept oder einer Bescheinigung über den Status der Armen sowie eine Bescheinigung über die Familienzusammensetzung (über den Wohnort) zu erhalten, müssen Sie sich mit Gelee in Verbindung setzen. Sie werden sich dort anmelden und gemäß den Standards werden sie an regulären Tagen und Stunden ausgestellt.

Guten Tag. Der Name ist Aya. In Surgut registriert. Ich bin im August nach Moskau gezogen und wohne dort. Ich bin seit Woche 8 registriert. Habe ich das Recht, kostenlos etwas zu erhalten? Danke

Hallo, Aya!
Gemessen an Ihren Fragen sind Sie nicht in Moskau registriert. Dementsprechend haben Sie staatliche Unterstützung von den Behörden von St. Petersburg. Sie haben nämlich Anspruch auf kostenlose Ernährung für schwangere Frauen (spezielle Produkte werden einmal im Monat herausgegeben, die Masse der monatlichen Norm beträgt 1,5 kg.). Einmalige Zulage für die Registrierung einer Frühschwangerschaft in Höhe von 613,14 Rubel. Sowie Vitamine und Drogen auf der speziellen Liste.

Guten Tag. Ich habe 2 Fragen. 1) Anfang Dezember zogen mein Mann und ich nach Moskau (sie sind selbst aus einer anderen Region, 150 km von Moskau entfernt, Registrierung auch in einer anderen Stadt). Anfang Januar haben wir gelernt, dass wir bald Eltern werden. Ich habe mich heute angemeldet, jetzt sind es 10 Wochen, als ich nach kostenlosen Medikamenten und Milchküchen für Schwangere fragte. Mir wurde gesagt, dass ich keine Aufenthaltsgenehmigung in Moskau habe. Ich hatte kein Recht auf diese Leistungen! Nachdem ich heute noch einmal gelesen habe, habe ich verstanden, dass ich als Bürger der Russischen Föderation jedes Recht dazu habe! Ist es so? Sag mir auch, wie man den Rat von der Ausgabe bekommt, was der Staat mir bietet? 2) in dem Moment, in dem ich in der Probezeit arbeite, bereits während der Bewerbung um einen Job schwanger geworden bin, verstecke ich meine Position vor dem Arbeitgeber, ich habe Angst, dass sie den Grund dafür finden werden. Nachdem ich die Gesetze studiert hatte, wurde mir klar, dass ich nichts zu befürchten hatte. Trotzdem möchte ich, dass die Probezeit verstrichen ist - weitere 4 Wochen ... im Moment krankgeschrieben, da ein Kind verloren gehen könnte. Was kann ich am besten tun, wenn ich das Krankenhaus verlasse? Plötzlich werden sie raten und beschließen, mich zu feuern, wenn sie den Test nicht bestanden haben. Wann sollte ich eine Bescheinigung mitbringen, dass ich für die Schwangerschaft angemeldet bin?

Hallo, hoffe!
Bei schwangeren Frauen, die sich frühzeitig bei medizinischen Einrichtungen angemeldet haben, wird die Beihilfe am Arbeitsplatz oder am Wohnort gezahlt, wenn keine Beschäftigung vorliegt. Vorteil für bevorzugte Arzneimittel - am Wohnort (dh durch Registrierung). Dies ist in der kommunalen und regionalen Gesetzgebung geregelt. Das heißt, die Ablehnung von Leistungen aufgrund fehlender Registrierung ist nicht rechtswidrig.
Aufgrund der Kunst. 70 TK RF-Test kann nicht für schwangere Frauen zugeordnet werden. Daher können Sie die Schwangerschaft mit Sicherheit erklären und der Arbeitgeber muss den Test stornieren, wobei der Arbeitsvertrag gültig bleibt. Wenn Sie sich jedoch sicher sind, dass Sie den Test erfolgreich bestanden haben, können Sie die Schwangerschaft jederzeit bequem für Sie erklären, auch nachdem Sie den Test bestanden haben (z. B. um eine Konfliktsituation zu vermeiden).
Gleichzeitig kann Ihnen der Arbeitgeber nicht mitteilen, was Sie aufgrund des Verschweigens der Schwangerschaft abweisen kann, da die Schwangerschaft kein Grund für die Ablehnung der Beschäftigung sein kann (Artikel 64 Art. 64 des Arbeitsgesetzbuches der Russischen Föderation).

Bei einem kostenlosen Ultraschall im Frauenkonsultationszentrum der Stadt Magnitogorsk wird für die Feststellung des Geschlechts des Kindes eine Gebühr erhoben, ist es legal, und wenn eine Liste der kostenlosen Dienstleistungen angezeigt wird, wurde eine Ablehnung erhalten.

Hallo Svetlana!
Das Hauptziel der Studie mit Ultraschall ist es, Anomalien in der Entwicklung des Fötus und das Gesamtbild des Schwangerschaftsverlaufs zu erkennen.
Wenn Informationen über die Krankheit oder Anomalien entdeckt werden, muss der Mitarbeiter des Gesundheitswesens Maßnahmen ergreifen, einschließlich der Meldung der Ergebnisse der Studie an den Patienten. Das Schweigen darüber ist ein Verstoß gegen die Gesundheitsgesetzgebung.
Informationen über die sexuellen Anzeichen des Fötus sind jedoch sekundäre Daten und haben keinen Einfluss auf die Gesundheit des Fötus und einer schwangeren Frau. Natürlich gibt es in einer bestimmten medizinischen Einrichtung Empfehlungen für die Durchführung dieses Verfahrens (Ultraschalluntersuchung), und diese ermöglichen möglicherweise die Erforschung sexueller Merkmale, aber die Meldung dieser Daten kann nur ein Disziplinarverstoß sein.
Leider kann in dieser Situation die Meldung des Fötus nicht als Verstoß gegen das Gesetz angesehen werden, es sei denn, es werden natürlich Anzeichen für eine Verletzung der Entwicklung der Sexualfunktionen entdeckt. Um vollständige Informationen zu erhalten, muss der Arzt das Feld des Fötus und die aufgedeckten Abweichungen melden.

Guten Tag, sag mir bitte, was kann ich als Schwangere umsonst bekommen? Nach 2 Tagen und 30 Wochen gehe ich zum Empfang für ein Zertifikat beim Genetiker. Während der gesamten Schwangerschaft wurde nichts kostenlos ausgeschrieben, als sie sagten, sie würden Jodomarin und Folivuyu kaufen. Ich habe mir auch ein Vitrum Pronatal verabreicht, Medikamente auch auf eigene Kosten. Ich habe kürzlich erfahren, dass ich Vitamine und Babynahrung kostenlos abgeben musste (ein Freund erhielt zweimal ein Zertifikat für Lebensmittel, seine Schwester bekam einmal Futter und Vitamine). Es scheint, als hätten wir keine Milchküche, es gibt eine Apotheke, wo man ein Rezept finden kann. Ich möchte genauer wissen, was ich bei der nächsten Konsultation erhalten kann, da bisher noch nichts bereitgestellt wurde. (s.Mikhailovka Primorsky Krai)

Hallo Svetlana!
Auf dem Territorium des Territoriums Primorsky haben schwangere Frauen - unabhängig von der Dauer der Schwangerschaft - das Recht auf Nahrung, sofern medizinische Indikationen vorliegen: Untergewicht oder Anämie mit einem Hämoglobingehalt von 109 g / l und darunter.
Die Entscheidung über die Bereitstellung von Nahrungsmitteln wird von der Ärztekommission genehmigt und auf der Grundlage der Entscheidung stellt der Arzt einen monatlichen Lebensmittelbedarf (dies wird von den Bürgern als Zertifikat bezeichnet) aus.
Entsprechend der Ration sollen schwangere Frauen: Vitamin-Spezialmix - 400 g, Fruchtsaft - 1,5 Liter, Fruchtpüree - 330 g.
Lebensmittel erhalten Sie in speziellen Apotheken.
Dementsprechend erhalten Sie nach der Registrierung in einer medizinischen Einrichtung ein Dokument zur Gewinnung eines Vitamins (Multivitamine, Eisengehalt, Jod enthaltend usw.).
Bei bestimmten Indikationen können schwangere Frauen außerdem kostenlos (für einen Zeitraum von 14 bis 24 Tagen) in ein Sanatorium gehen.
Eine Schwangerschaftsbescheinigung ist eine eigene Geschichte und betrifft den Ablauf der Geburt selbst.

Guten Tag, sagen Sie mir bitte, wurde in Woche 11 registriert, der Arzt verordnete Vitamine. Als ich nach dem Rezept fragte, wo ich sie kostenlos bekommen kann, war die Antwort, dass bis 30 Wochen keine Medikamente passen. Nur in Woche 30 kann ich etwas kostenlos bekommen. In der Stadt Krasnodar registriert. Sag mir, ist der Doktor richtig? Oder etwas ist für mich notwendig und bis zu 30 Wochen frei

Hallo Catherine!
Vitamine verlassen sich seit 12 Wochen. Es gibt jedoch drei Umstände:
- Sie müssen in der medizinischen Einrichtung auf Kredit stehen.
- Sie benötigen ein ärztliches Rezept für Krankheiten, Pathologien, Bedrohungen usw.
- Die Diät von Drogen ist begrenzt.
Der Erhalt von Medikamenten erfolgt in speziellen Apotheken.
Darüber hinaus Frauen in der angegebenen Zeit und setzt auf vorbeugende Ernährung.

Bekomme ich von einem Frauenarzt einen Gutschein für einen Zahnarzt? Schwester wurde mit zwei Schwangerschaften ausgegeben, und 2018 wurde ich zu Ihrem Zahnarzt geantwortet

Hallo Valentin!
Es besteht keine klare Verpflichtung, ein Ticket an den Frauenarzt auszustellen. Wenn jedoch eine Krankheit vorliegt, die Ihre Gesundheit oder Ihren Fötus gefährden könnte, muss der Gutschein ausgestellt werden.

Hallo! Ich würde gerne wissen Ich arbeite nicht, ich lerne das Korrespondenzformular. Die Registrierung für die Schwangerschaft betrug bis zu 12 Wochen. Bekomme ich kostenlose Medikamente, nämlich Eisenpräparate? Danke für die Antwort!

Hallo Irina!
Vitamine sind in einem Standardset enthalten, und einzelne Medikamente, einschließlich eisenhaltiger, je nach Gesundheitszustand und Schwangerschaftsprozess. Wie von einem Arzt verordnet.
Gleichzeitig hat der Status eines Studenten keinen Einfluss auf die Fähigkeit der Medikamentenversorgung.

Hallo, ich wohne in der Region Samara des Distrikts Khvorostyansky, habe 33 Wochen lang eine Schwangerschaft. Ich würde gerne wissen, auf welche kostenlosen Leistungen ich mich verlassen kann. Mein Arzt sagt nichts über die Zahlung aus und die Geburtsurkunde ist noch nicht ausgestellt.

Hallo Anastasia!
Sie haben Anspruch auf freie Vitamine. Wenn es gesundheitliche Probleme gibt, dann Hotelmedikationen. Außerdem sollten Sie Milchprodukte und spezielle Lebensmittel haben. Sie können sich auch auf bestimmte kostenlose medizinische Verfahren verlassen.
Fragen Sie Ihren Arzt nach einem Rezept oder Rezept für diese Vorteile. Da hängt viel von den Empfehlungen des Arztes ab.

Ich bin im LCD registriert, 12 Wochen lang habe ich mir Vitamine verschrieben und einen Monat später, als sie aufgebraucht waren, sagten sie, dass ich mich jetzt kaufen muss. Also sollte es sein?

Hallo Vera!
Wenn Ihnen Vitamine verschrieben wurden, bedeutet dies, dass sie als Schwangerschaftsverlauf erforderlich sind. Und dies ist keine einmalige Aktion. Oder besser gesagt, das Rezept wird an die Apotheke geliefert, aber in der Arztpraxis können Sie ein Folge-Rezept mit der Aufschrift „Free“ erhalten. Die Frage ist, was der Frauenarzt bei der Untersuchung sehen wird. Wenn der Arzt die ausreichende Vitaminversorgung und den normalen Schwangerschaftsprozess feststellt, werden keine Vitamine verschrieben. Wenn sie brauchen, müssen Sie sich ansehen, welche Medikamente Sie brauchen. Wenn die Liste der Medikamente diejenigen enthält, die in der Liste der kostenlosen Produkte enthalten sind, müssen Sie diese kostenlos zur Verfügung stellen. Andernfalls können Sie sich beim Chefarzt der medizinischen Einrichtung beschweren.

Guten Tag! Bitte sagen Sie mir, dass die Frist für 9,5 Wochen gestern im LCD registriert wurde, aber der Arzt hat kein Wort über kostenlose Medikamente gesagt! Welche Vitamine und Medikamente sind in der Liste der kostenlosen für diesen Zeitraum enthalten, und Duphaston bezieht sich auf sie?

Hallo Irina!
In den frühen Stadien der Schwangerschaft werden Vitamine ebenfalls kostenlos zur Verfügung gestellt, jedoch, wie von einem Arzt verordnet, wenn sie fehlen. Dazu müssen Sie in der medizinischen Einrichtung auf meduchet stehen. Typischerweise beinhaltet die Liste: alpha-Tocopherolacetat, alpha-Tocopherol-ubf, Biviplex, Bio-max, Vitamin E, Vitaspectrum, Vitrum Vitamin E, Vitrum vorgeburtlich, Superstress, Hexavit, Glutamevit, iaxamin, Komplit, Megadin, Multimax, Multi- Tabs, Revit, Selmevit, Supradin, Theravit, Tokoferokaps, Undevit, Ferrovit, Tsopelgerts Vitamin E Forte, Elf Pränatale und andere, je nach Liste, in einzelnen Regionen zugelassen. Das harmonische Medikament Duphaston ist nicht in der föderalen Freien Liste enthalten, kann jedoch auf der Ebene eines bestimmten Themas der Russischen Föderation bereitgestellt werden. Dies kann vom behandelnden Arzt erfahren werden.

Guten Tag, ich bin in der Moskauer Region registriert und lerne für eine Schwangerschaft in Moskau. Der Resus-Faktor ist negativ und mein Frauenarzt sagt, dass ich nicht in Moskau für 28 Jahre Anti-Ring-Immunglobulin registriert bin, was ich auf eigene Kosten tun muss !! Ob Immunglobulin in Omsk oder in der Region eingesetzt wird, zahlt sich dafür aus

Hallo Julia!
Das angegebene Medikament wird kostenlos verabreicht. Die Tatsache, dass Sie in der Moskauer LCD-Anzeige registriert sind, reicht für eine Diagnose und medizinische Verfahren aus.
Wenn Sie auf Widerspruch stoßen, müssen Sie sich beim Kopf des LCDs beschweren. Und wenn es keinen Sinn ergibt, wird die Beschwerde beim Moskauer Gesundheitsministerium eingereicht.

Guten Tag!
Können Sie mir bitte sagen, ob Clexane auf der Liste der Medikamente steht, die schwangeren Frauen gemäß den Indikationen verabreicht werden sollten? Eingetragen und auf dem Konto in der Stadt Krasnodar vertreten.

Hallo Julia!
Es gibt kein solches Medikament in der Liste der kostenlosen Medikamente. Der Clexane kann jedoch auf Kosten der Geburtsurkunde ausgestellt werden. Es ist auch nicht ungewöhnlich, dass es in einzelnen Frauenkliniken auf Kosten lokaler abteilungsübergreifender Programme und Quoten in Anwesenheit eines Hämatologen kostenlos abgegeben wird.

Hallo! Mit großer Zuneigung las ich alles darüber. Ich stehe auf der anderen Seite der Barrikade, da ich in St. Petersburg als Geburtsklinik arbeite, und ich kann Ihnen sagen, wie es in unserem „wunderbaren“ Gesundheitssystem wirklich ist.
In den letzten Jahren haben wir schwangeren Frauen zumindest Multivitamine und Eisenpräparate verabreicht. Laut einer Packung mit Multivitaminen und Eisenpräparaten in der Nase, da dieser Betrag durch die Gelder gedeckt wird, die die Institutionen gemäß dem generischen Zertifikat erhalten haben. Die Installation erfolgte nach 30 Wochen, wenn dasselbe Zertifikat ausgestellt wurde. Seit der Situation, dass sich eine Frau registriert, aber bis zu 30 Wochen in eine andere Stadt - einen Stadtteil - zieht, ist das Land nicht ungewöhnlich. Und im Falle der frühen Ausgabe von Medikamenten an sie ist nicht klar, mit welchen Mitteln sie bezahlt werden.
Niemand hat von anderen Finanzierungsquellen mit Ausnahme von Zertifikaten gehört. Anscheinend ging das alles nicht weiter als das Gesetz, und Geld löst sich, wie es in unserem Land häufig der Fall ist, an einem sehr hohen und weit entfernten Ort auf.
Und was ist dieses Jahr passiert? Ich kenne die Details nicht wirklich, aber es scheint, dass ein neues Gesetz über öffentliche Aufträge, Ausschreibungen usw. herausgegeben wurde. Alles ist klar, dass wir das Beste wollen, damit alles fair ist usw. usw. Daher haben wir im Januar angekündigt, dass die Ausschreibung im Mai stattfinden wird. Früher als zu diesem Zeitpunkt werden wir, dh unsere Lieblingspatienten, keine Vitamine sehen. Wir sind angekommen! Aber das ist noch nicht alles! Im Mai wurde bekannt gegeben, dass die Ausschreibung nicht erneut stattfand und für Juli verschoben wurde ...
Jetzt ist es Anfang Juni. Und ich habe meinen Patienten seit sechs Monaten mit entschuldigender Stimme erklärt, warum ich ihnen keine Vitamine geben kann. Und es scheint, dass ich all diese idiotischen Gesetze schreibe, ich arrangiere diese Angebote und es liegt an mir - der Ärztin der Frauenberatung -, dass schwangere Frauen keine freien Vitamine bekommen können.
Leider kann diese Frage weder vom Leiter der vorgeburtlichen Klinik noch vom Chefarzt gelöst werden, nicht von einer einzigen Person, die nur Sterblichen zur Verfügung steht. Da das Schicksal all dieser Vitamine sehr, sehr hoch ist.
Warum mache ich das alles? Ja, also ... Wahrscheinlich der Schrei der Seele. Damit die Menschen verstehen können, dass es für den Arzt nicht schade wäre, dieses Rezept zu trinken, wäre es wahrscheinlich etwas zu schreiben gewesen, und sie würden ihre gefolterten Ärzte nicht sehr quälen.

Guten Tag. Die Laufzeit beträgt 35 Wochen. Es gab Kopfschmerzen und Druckstöße. Der Mann rief einen Krankenwagen. Sie haben in die Pathologie-Abteilung von schwangeren Frauen gestellt. Druck normalisiert. Bei verschiedenen Tests werden sie aufgefordert, selbst Gläser zu kaufen und Windeln mitzunehmen. Es stellte sich heraus, dass alles andere noch benötigt wurde: ein Löffel, eine Tasse, Toilettenpapier. Nun noch Bettausgabe. Aber darum geht es nicht. Sagte, dass Zucker erhöht ist. An den Endokrinologen geschickt. Sie sagte, es sei notwendig, sechsmal am Tag einen Test am Messgerät durchzuführen. Was der Arzt mir gesagt hat, um auf eigene Kosten vom OPB zu kaufen. Ist das legitim? Wenn ich im Krankenhaus bin. Ich verstehe, dass, wenn sie entladen werden, Sie Zucker kontrollieren müssen und Sie ein Glucometer benötigen. Ist es in der Liste der kostenlosen Dienste für Schwangere enthalten? Können verschreibungspflichtige Medikamente und verwandte Hilfsmittel verschrieben werden? Vielen Dank im Voraus.

Hallo Olga!
Ein Blutzuckermessgerät ist nicht in der Anzahl der Medikamente enthalten, was eindeutig unter den kostenlosen medizinischen Mitteln zur Verfügung steht. Je nach Region, medizinischen Indikationen usw. kann die Ausgabe eines solchen Arzneimittels jedoch kostenlos erfolgen.
Wenn Sie eine Geburtsurkunde haben, kann dieses Problem einzeln gelöst werden. Das heißt, Sie können die Zertifikat-Tools verwenden.
Можно попробовать получить в своей женской консультации рецепт со ссылкой о бесплатном получении препарата, на основании диагноза эндокринолога.

Hallo! Подскажите пожалуйста, что делать! 17 недель беременности, работаю в сетевом магазине заместителем директора, сейчас поголовно всех "замов" переводят на "администраторов" с такими же обязанностями и графиком, но оклад намного ниже! Говорят, что ставки зама больше нет, ничем помочь не можем! Законно ли это?

Hallo Marina!
Tatsächlich geht es darum, entweder Personal abzubauen oder die Arbeitsfunktionen zu ändern, dh die Bedingungen der Arbeitsvereinbarung.
Wenn Personal abgebaut wird, sollte es Benachrichtigungen geben, schriftliche Vorschläge für neue Planstellen usw. Was nicht.
Wenn die Vertragsbedingungen geändert werden, geschieht dies nur mit der ausschließlichen Zustimmung des Arbeitnehmers. Und das ist nicht so. Dementsprechend weichen die Handlungen der Organisation vom Gesetz ab.

Guten Tag! Registriert und leben in der Region Brjansk. Ich habe eine Bescheinigung des Opfers des Unfalls von Tschernobyl. Ich kam für einen Zeitraum von 7 Wochen in die Klinik. Ich habe es erst um 12 eingestellt und argumentierte, dass ich in der Region registriert wäre, aber ich möchte in Brjansk registriert werden. Ich würde gerne wissen, welche Vorteile, Medikamente usw. Ich gebe kostenlos ein und wie lange?

Hallo Irina!
Sie haben eine Liste von Medikamenten in Übereinstimmung mit der Liste Best.-Nr. 748 vom 6. Oktober 2008 "Über die Drogenzufuhr für schwangere Frauen" aufgestellt. Die Nummer beinhaltet:
alpha-Tocopherolacetat, alpha-Tocopherol UBF, Bevipleks, bio-max, Vitamin E, vitaspektrum, Vitrum Vitamin E, Vitrum Prenatal, Superstress, Geksavit, Glutamevit, iaksamin, komplivit, megadin, multimaks, multi-Tabs, revit, selmevit , Supradin, Teravit, Tokoferokaps, undevit, Ferrovit, Tsopelgerts, Vitamin E forte, elf, pränatale und andere.
Leider bietet Ihnen der Status der Unfallopfer im KKW Smolensk als schwangere Frau keine zusätzlichen Vorteile und keine Drogenhilfe.

Hallo! Ich lebe in Tscheljabinsk, stehe 14 Wochen lang nicht auf und entschied mich für die Überwachung in einer Privatklinik. Ich kann kostenlose Tests der OMS-Richtlinie anfordern, die allen schwangeren Frauen (Biochemie, Eiche, Urin, Aids, Syphilis, Hepatitis, Infektionen) verschrieben werden. usw. Liste ist groß). Im bezahlten Labor beträgt der Preis etwa 11.000 Rubel. Wenn es eine OMS-Richtlinie gibt und der Arbeitgeber jeden Monat für uns Beiträge zu den Foms leistet.

Hallo Alina!
Das Territorialprogramm der Region Tscheljabinsk für 2018 sieht die Überwachung (einschließlich Forschung) während der Schwangerschaft auf Kosten von OMS vor, dh für Versicherte kostenlos.
Daher können Sie die obligatorischen Tests kostenlos ablegen, jedoch unter der Voraussetzung, dass die medizinische Organisation in der vom Territorialprogramm vorgesehenen Liste der Organisationen (wie in der Region Tscheljabinsk 251) aufgeführt ist.

Vielen Dank, ich habe bereits alle Anweisungen für kostenlose Tests erhalten, ich habe sie gerade durch den Empfang im LCD geführt (ich habe mich nicht im LCD registrieren lassen), weil Über die Hotline an der MHIF gibt es eine Richtlinie. Mir wurde gesagt, dass ich jedes Recht habe, alle Tests kostenlos zu machen, indem ich mich einfach bei einem Frauenarzt registriere, ohne mich zu registrieren! Ansonsten rieten sie mir, eine schriftliche Ablehnung des Chefarztes oder seines Stellvertreters anzunehmen, dann würde die MHIF sich damit befassen, aber ich würde nicht alle Tests kostenlos benötigen!

Hallo Alina!
Okay, wenn Sie sich registrieren, ist das MLA nicht erforderlich. Letzteres als Alternative, wenn Sie sich nicht für eine Schwangerschaft anmelden.

Guten Tag, ich würde gerne wissen, ich arbeitete als Vollzeitverkäufer. Nachdem mein Chef herausgefunden hatte, dass ich schwanger war, wurde mir gesagt, ich solle auf 0,5 Raten umsteigen, die angeblich so notwendig waren. Kann ich jetzt etwas ändern?

Hallo, hoffe!
Solche Fälle sind nicht ungewöhnlich.
Da Sie alles mit Ihren eigenen Händen gemacht haben, ist es leider schwierig, es umzukehren.
Der einzige Ausweg besteht in der Konfrontation, dh in einen Konflikt zu treten, das heißt, die Rückkehr zur Vollzeit zu fordern, da Sie aufgrund der Verwendung Ihrer Position und Ihres Gesundheitszustands in die Irre geführt wurden. Das Verfahren wird vor Gericht gebracht. Parallel dazu müssen Sie die Polizei und die Staatsanwaltschaft um Hilfe bitten.
Es gibt vereinzelte Fälle positiver Gerichtsverfahren, jedoch muss ein qualifizierter Anwalt / Anwalt in den Fall involviert sein, was Kosten verursacht.
Es ist möglich, dass beim Erstellen von Dokumentationen durch einen Personalverantwortlichen Fehler gemacht wurden, was es möglich machte, das Verfahren zu vereinfachen, das heißt, alles auf eine Rückkehr zur ursprünglichen Position zu reduzieren, da keine Dokumente übersetzt wurden.

Guten Tag!
Ich wurde heute in der Frauenklinik in St. Petersburg registriert. Beim nächsten Empfang bat der Arzt um eine Packung mit dem Hinweis, es sei notwendig, viel auf die Karte zu schreiben, doch sie geben ihnen kein Papier aus.
Wo kann ich mich beschweren?
Und ob sollte ein schwangerer Panzer für Tests vorgesehen werden? Im Jahr 2013 wurden Gläser ausgegeben.

Hallo Elena!
Die kostenlose Analyse beinhaltet die Kostenfreiheit des gesamten Verfahrens und der Sammlung sowie der Recherche und Festlegung der Ergebnisse. Eine registrierte Frau verursacht zu keinem Zeitpunkt der Analyse Kosten. Die Sammelbehälter sollten kostenlos sein.
Eine Beschwerde über die Handlungen eines Arztes kann beim Chefarzt einer medizinischen Einrichtung eingereicht werden. Wenn es keine Verständigung und Reaktion auf die Beschwerde gibt, wenden Sie sich an den Ausschuss / die Gesundheitsabteilung während der Verwaltung der Abwicklung.

Hallo! Ich kam, um mich anzumelden, ich wollte wirklich nicht meinen örtlichen Arzt sehen, ich bat um einen anderen, der Rezeptionist wurde gebeten, den Arzt zu fragen, bei dem ich mich anmelden möchte. Ich kam, um zu fragen, der Arzt sagte, dass der Wechsel des Bezirksarztes bezahlt wird und 1000 Rubel kostet. Ist das legal?

Hallo Tonya!
Dies ist ein übliches organisatorisches Verfahren. Dies ist das Recht des Patienten. Die Änderung wird auf den Antrag im Namen des Chefarztes der medizinischen Einrichtung vorgenommen. Dies ist kostenlos.

Video ansehen: Kinderwunsch? Tipps fürs schwanger werden von Dr. med. Petra Bracht (Oktober 2019).

Loading...