Schwangerschaft

Ausführliche Beschreibung der Mohnblume und ihrer Arten

Pin
Send
Share
Send
Send


Helle und attraktive Blumen können jeden Blumengarten schmücken. Aber nicht immer ist ihre Nützlichkeit nur dekorativ. Bei richtiger Anwendung können viele Gartenpflanzen schwere Krankheiten verhindern oder sogar behandeln. Einige von ihnen sind beim Kochen weit verbreitet. Mohn ist eine solche Kultur, von der viele Zierarten bei Gärtnern beliebt sind. Das Thema unseres heutigen Gesprächs wird also Mohn sein, die nützlichen Eigenschaften und Kontraindikationen diskutieren sowie den Gebrauch in der traditionellen Medizin und im Kochen.

Mohnblumen sind grasartige ein- oder mehrjährige Pflanzen, die einen Meter Höhe erreichen können. Ihre Blüten sind besonders hell und attraktiv, in Rot, Gelb, Creme und sogar in Schwarz gehalten.

Spezialisten der traditionellen Medizin kamen zu dem Schluss, dass alle Teile von Mohn medizinische Eigenschaften haben. Vor vielen Jahren wurden hier Getränke hergestellt, die Schmerzen lindern und beruhigende Wirkung haben. Grundsätzlich wurden diese Mittel aus den unreifen Früchten dieser Pflanze hergestellt. Im Laufe der Zeit haben Wissenschaftler herausgefunden, dass sie aus Substanzen bestehen, die Drogenrausch und Sucht verursachen können.

Daher ist heutzutage der Anbau von Mohn in vielen Staaten verboten, obwohl das reife Saatgut von Pflanzen in Lebensmittelgeschäften frei gekauft werden kann. Sie sind nicht in der Lage, den Körper zu schädigen.

Die vorteilhaften Eigenschaften von Mohn

Mohn ist eine Quelle von nützlichen Fetten, Zuckern und Proteinen. In ihrer Zusammensetzung gibt es eine Reihe von Vitaminen, die durch Tocopherol, Vitamin PP sowie viele Mineralien wie Kobalt, Kupfer, Eisen, Phosphor, Schwefel und Zink repräsentiert werden.

Von den Samen einiger Mohnsorten erhalten überraschend nützliche Öle, die in der Kosmetologie und der Parfümherstellung verwendet werden.

In der modernen Medizin werden auf der Basis von Mohn verschiedene pharmazeutische Präparate hergestellt, die verschiedene Pathologien behandeln, von Bronchitis bis hin zu Krebs. Es ist die Mohnblume, die die Basis für Codein (beruhigt Husten), Morphium (Schmerzlinderung) und Papaverin (lindert Krämpfe) bildet. Die meisten Drogen bei ihm sind jedoch nicht auf dem freien Markt, da sie narkotische Eigenschaften haben.

Die Verwendung von Mohn in der traditionellen Medizin

Das aus den Samen gewonnene Sud wurde früher zur Optimierung der Verdauungsprozesse verwendet. Auch Mittel mit Mohn wurden als Anthelminthika eingesetzt.

Sowohl früher als auch in der modernen Welt werden auf einer solchen Pflanze basierende Arzneimittel als Beruhigungsmittel bei Bronchitis eingesetzt. Spezialisten der traditionellen Medizin empfehlen, Mohn mit Honig zu kombinieren, auf der Grundlage ihrer Brühen, Tinkturen und Tinkturen zu kochen. Solche Hilfsmittel helfen bei Pneumonien, Hämorrhoiden, Lebererkrankungen, Magenkater, Überanstrengung und Schlaflosigkeit.

In der Volksmedizin wird Mohn nicht nur in Form von Samen verwendet. Bekannt ist auch die Verwendung von gedünsteten Mohnblättern oder deren grünen Köpfen. Auf der Basis solcher Pflanzenrohstoffe werden Kompressen für Gelenkerkrankungen sowie Mittel zur äußeren Entfernung von Tumoren und Prellungen vorbereitet.

Mohnblätter reiben die Warzen. Und in einigen Ländern bereiten sie auf ihrer Grundlage Vorbereitungen für Fieber vor, die den Organismus stärken. Unsere Vorfahren verwendeten auch Mohnwurzeln. Sie waren geeignet, um von Kopfschmerzen abzukochen und Entzündungen des Ischiasnervs zu beseitigen.

Darüber hinaus wird Mohn häufig in der Kosmetologie verwendet. Der systematische Einsatz von Masken und Ölen aus den Samen hilft, die Haut gesund und gepflegt zu machen. Maca-Öl wird verwendet, um die Ermüdung der Haut zu beseitigen und Falten zu glätten. Es kann auch große Vorteile für das Haar bringen, indem es den Schnitt verhindert und das Haar auf seiner gesamten Länge wiederherstellt sowie Schuppen zerstört.

Gegenanzeigen Mohn, möglicher Schaden

Vor der Verwendung von Mohn zu therapeutischen Zwecken werden Leser von "Popular Health" nicht überflüssig sein, einen Arzt aufzusuchen. In vielen Fällen ist ein solches pflanzliches Heilmittel kontraindiziert. So kann Mohn nicht zur Behandlung von Kindern, deren Alter zwei Jahre noch nicht überschritten hat, älteren Menschen und Personen mit Alkoholabhängigkeit verwendet werden. Sie können nicht für Asthma bronchiale, Gallensteinerkrankungen und chronische Verstopfung eingesetzt werden.

Kochanwendung

Mohn wird häufig zum Kochen verwendet. In Indien bereiten Sie auf dieser Grundlage verschiedene Saucen zu. In einigen Ländern wird dieses Additiv bei der Herstellung von traditionellem Brot oder Keksen verwendet.

In vielen europäischen Ländern wird Mohnblume zum Füllen von Kuchen, verschiedenen Brötchen oder Pasteten verwendet. Bagels mit Mohn zeichnen sich durch einen erstaunlichen und unvergesslichen Geschmack aus. Es gibt auch Rezepte zum Kochen von Nudeln mit süßer Mohnsauce.

In vielen europäischen Ländern wird Mohn als Gewürz zu einer Vielzahl von Gerichten verwendet. In Frankreich wird zum Beispiel eine Soße aus ihren Samen hergestellt und mit Olivenöl eingerieben. Diese Sauce wird mit Gänseleber oder Filet serviert. In Japan wird Mohn zu vielen Gerichten hinzugefügt, was den ungewöhnlichen, hellen und duftenden Geschmack unterstreicht. In Italien wird nicht nur Mohn zum Kochen verwendet, sondern auch die Blüten mit Stielen. Die Stiele sind also im Geschmack dem Spinat ähnlich. Blumen ergänzen auch leichte Aperitifs und erste Gänge.

In Russland wurde Mohn traditionell für die Herstellung von Hochzeitstorten und Weihnachtskutya verwendet.

Eine gewöhnliche Mohnblume kann also erhebliche gesundheitliche Vorteile mit sich bringen und sogar die Ernährung abwechslungsreich gestalten.

Wie ist es

Mac - Untermaß photophil Pflanze (45–150 cm je nach Sorte) mit entwickeltem Stiel. Es geschieht eine ein- und mehrjährige Sicht. Die Farbe variiert: von Weiß und zartem Rosa bis Schwarz.

Die Blätter sind in mehrere Teile oder feste Blätter geschnitten. Auf ihnen sind normalerweise kleine Frottee, seltener sogar Haare.

Es wächst natürlich in Ostasien, im Westen Nordamerikas, in Australien, im Süden und im Zentrum Europas sowie an mehreren anderen Orten.

Merkmale des Wachstums

Mai blühen von Ende Mai bis Juli. Das Wurzelsystem ist schwach verträgt Wiederbepflanzung. Wenn Sie sich dafür entscheiden, müssen Sie bis Anfang Herbst oder den Frühling warten. Um die Farbe zu sättigen, fügen Sie mineralische und organische Düngemittel hinzu. Vermeiden Sie übermäßiges Wässern.

Es hat eine große Anzahl von Staubblättern. Früchte länglicher und runder Kasten, der sich nach der Blüte während der Blüte bildet. Darin befinden sich kleine Samen, die beim Bruch oder durch die Öffnung brüten.

Schlaftabletten (Opium)

Bis zu 90 cm Länge. Blüten bis 15 cm Durchmesser, verschiedene Schattierungen. Grüne, glänzende Blätter. Höhe bis zu 75 cm Insgesamt sind etwa 70 Arten bekannt.

  • Kardinal - Blüten Frottee leuchtend rot, bis zu 9 cm Durchmesser, bis zu 1,2 m.
  • Dänische Flagge - Blumen säumen Farbe - weißes Kreuz auf rotem Grund.

Pfingstrose

Stamm glatt, Wachstum bis zu 90 cm bläuliche Farbe. Blätter in Form von Nelken. Blüten sind groß, Frottee mit zahlreichen ganzen Blättern.

  • Weiße Wolke - große weiße Blüten, Stiel bis zu 90 cm.
  • Schwarze Wolke - einjährige Frühlingsblütenstände in brauner Farbe. Bis zu 1 m dunkelgrüne Farbe.
  • Lachswolke - einjährige, dunkelgrüne Blätter, aufrecht stehender Stiel, bis zu 1 m, Frotteeblüten, Durchmesser bis zu 10 cm, Scharlachrot.
  • Schneebal - Weiße Doppelblüten bis 11 cm Durchmesser. Höhe bis 80 cm, mäßig verzweigt.

Selbst Shirley (Feld, wild)

Einjähriges Wachstum bis zu 75 cm. Die Blüten sind kahl und frottiert, ruhige Farben, zwei- und mehrfarbige Schattierungen. Stiele aufrecht Es wächst in den Steppenzonen.

Die Blättchen an den Wurzeln sind felsig voneinander getrennt, groß, am Rand mit scharfen und häufigen Zähnen, die Stängelblätter sind in 3 Teile unterteilt, deren Lappen festgekerbt sind.

Staude, Durchmesser einer Blume ist 20 cm, Wachstum eines Stiels bis zu 1 m. Verschiedene Farben

Was ist nützlich

Es gibt den Glauben, dass dies die älteste Pflanze ist. Ihre Überreste befinden sich in neolithischen Strukturen. Schon damals galt die Mohnblume als Symbol für den Schlaf.

Es wurde gesagt, dass die Welt nach Einbruch der Dunkelheit von Morpheus besucht wurde und diese Blumen trug. Und jetzt gibt es einen Schlafmohn, der für Schlaflosigkeit verwendet wird.

In dieser Branche wird es zur Herstellung von Medikamenten verwendet:

  • Codeinund Narkotin wird aus Opium hergestellt. Sie werden als Antikonvulsiva, Schlafmittel und Schmerzmittel eingesetzt.
  • Papaverin - um Krämpfe, Hypertonie, Verdauung, Bronchitis, Asthma bronchiale usw. zu lindern
  • Morphin - Schmerzmittel während der Operationen und während der Erholungsphase. Kann süchtig machen, als Ergebnis - geistige Ausfälle und irreversible Prozesse im Körper.

Volksmedizin

Bei den Menschen wird diese Pflanze lange verwendet. Es hat eine breite Palette von Anwendungen:

  • Schlaftabletten
  • Schmerzmittel - diese Eigenschaft hat den Saft
  • Bei Durchfall ist ein Abkochen des Wurzelsystems und des Samens notwendig,
  • Aus Müdigkeit, als Tonikum - die Blätter einer Pflanze,
  • Von Migräne - Mohnabkochung anwenden,
  • Um die Immunität bei der Krankheit zu verbessern - verwenden Sie Mohnmilch
  • Bei Bronchitis und Laryngitis zur Auswurfentfernung und zur Beruhigung des Halses,
  • Pulver aus Samen wird verwendet, um das Blut zu stoppen, auf Schaden zu streuen,
  • Im Kampf gegen Krebs - Alkoholtinkturen,
  • Im Umgang mit Schwitzen.

Es gibt viele Rezepte zur Verwendung. Dies ist eine Abkochung und Milch und Saft und Blätter usw.
Brühe kann von Ihnen selbst zubereitet werden. Dafür musst du kochen 1 Esslöffel Samen für 600 ml Wasser 15 Minuten, belasten.

Nehmen Sie alle 4 Stunden für ¼ Tasse. Die daraus resultierende Abkochung erfolgte bei Entzündungen, HNO-Erkrankungen, Schlaflosigkeit und Schmerzen unterschiedlicher Herkunft.

Es enthält Vitamine, Öle (bis zu 60%), Proteine ​​(20%), Makro- und Mikroelemente. Die Samen enthalten 556 kcal / 100 g. Geeignet als vegetarische Diät anstelle von Eiweiß sowie mit Diäten zur schnellstmöglichen Befriedigung des Hungers.

Zum Backen und Backen hinzufügen. Sowie in der Produktion natürliche Lebensmittelfarbe. Aus den Samen wird Öl gewonnen, das dann zur Herstellung von Margarine verwendet wird.

Süßwarenmohn wird auch blau genannt

Gegenanzeigen für die Verwendung

Mohn ist kontraindiziert in:

  • Individuelle Intoleranz, einschließlich Allergien,
  • Im Alter von Kindern bis 24 Monate
  • Im Rentenalter
  • Menschen mit Asthma
  • Bei Herzversagen
  • Mit Alkoholsucht
  • Bei der Behandlung von Schlaflosigkeit - erst nach einer Beschreibung der Anwendung und nach Konsultation eines Arztes anwenden.

Warum wird der Mohnanbau verfolgt?

Die Zusammensetzung der Mohnblume Betäubungsmittel einschließen. Daher verbietet das Gesetz die Anpflanzung von Mohn auch als Teil des Rasens.

Wenn sie für verantwortlich befunden werden, müssen sie zuerst die Anlage entfernen. Versagen ist gut. Und mit großen Mengen Mohn - ein krimineller Begriff.

Poppy - eine wunderschöne Pflanze, die nicht viel Pflege benötigt, während sie im Alltag und in der Behandlung als Assistent dient und die Beete ergänzt. Aber es ist notwendig, gemäß dem Gesetz zu landen.

Mac: Eigenschaften

Kalorie: 556 kcal

Der Energiewert des Produkts Mac:
Protein: 17,5 g.
Fett: 47,5 g.
Kohlenhydrate: 14,5 g.

Mohnblume ist eine grasartige einjährige Pflanze, die bis zu 100 cm hoch werden kann. (siehe Foto). Mohnblumen erreichen große Größen und haben eine ungewöhnliche Schönheit. Mohnblumen können rot, gelb, creme und sogar schwarz sein. Gemahlener Mohn hat einen süßen Nachgeschmack und verleiht dem Essen einen nussigen Geschmack. Es gibt einen weiteren Namen für diese Pflanze, "papavera somniferum", was "Mohn, der den Schlaf verursacht" bedeutet. Eine Pflanze kann gefährlich sein, wenn Sie unreife Samen entfernen und den Saft daraus trocknen. Saft ist ein sehr süchtig machendes Medikament. Behandeltes, in Paketen verpacktes Saatgut schadet Ihrem Körper nicht.

Fossilien aus der Zeit des antiken Griechenland beweisen, dass die Menschen schon lange über die wohltuenden und schädlichen Eigenschaften von Mohn gewusst haben. Poppy fühlt sich natürlich in den Steppen, an den Hängen und Bergen Ostasiens, in Nordamerika und Südeuropa an. Opiummohn ist auf Kosten der wandernden Händler im Irak, in Indien und in China beliebt. Nach einiger Zeit begannen die Menschenhändler damit, an Drogenabhängigen Geld zu verdienen.

Es gibt eine alte schöne Legende über den Ursprung der Mohnblumen. Es erzählt von einem Mann, der sich mit einer Maus angefreundet hat. Er liebte sie sehr und machte sich Sorgen um ihr Leben. Der Mann machte sie zu einer Katze, dann zu einem Hund und vielen anderen Tieren. Aber seine Seele konnte sich nicht beruhigen, und irgendwann verwandelte sich die Maus in eine Prinzessin. Er hat sie angerufen - Mack. Sie war sehr schön und wurde die Frau des Königs. Aber das Schreckliche geschah, das Mädchen fiel in den Brunnen, und dann befahl der König, den Brunnen zu zerstören, der ihn von seinem Geliebten trennte, der mit Sand bedeckt war. Nach einer Weile wuchs dort ein Mohnfeld.

Es gibt verschiedene Mohnsorten, die sich je nach Pflanzensorte unterscheiden. Derzeit sind 3 Arten von Saatgut weit verbreitet:

- schwarze Samen,

Graue Samen sind eine ideale Komponente, um ein gesundes Öl zu erzeugen. Blaue Samen werden oft mit Mehlprodukten bestreut. Und aus den Samen der weißen Farbe produzieren sie Öl, das für die Herstellung von hochwertigen Farben und Parfüm einfach unverzichtbar ist.

Auswahl und Lagerung von Mohn

Die Auswahl der Samen muss verantwortungsvoll getroffen werden, andernfalls verschlechtert sich die Mohnblume, wenn sie unsachgemäß gelagert wird. Es gibt mehrere Punkte, auf deren Grundlage Sie ein Qualitätsprodukt erwerben.

Wenn sie auf Samen des Sonnenlichts getroffen werden, verschlechtern sie sich schnell. Deshalb müssen Sie Verpackungen ohne Lücken kaufen.

Gemahlener Mohn muss unbeschädigt und bröckelig sein.

Wenn Sie vermuten, dass das Produkt nicht von hoher Qualität ist, riskieren Sie nicht, es zu kaufen.

Für die vorübergehende Lagerung von Saatgut müssen diese an einen trockenen Ort mit einer durchschnittlichen Lufttemperatur gebracht werden.. Und für eine längere Lagerung sollten sie in den Kühlschrank gestellt werden.

Kochanwendung

Die kulinarische Verwendung von Mohn ist in allen Ländern der Welt weithin bekannt. Cremefarbene Sonnenblumenkerne sind in Indien sehr beliebt, wo sie angebaut und Saucen beigegeben werden. Zusätzlich wird Süßwarenmohn zu verschiedenen traditionellen Brotsorten hinzugefügt. Schwarze Körner werden auch im Westen zur Herstellung von Keksen verwendet.

Schwarzer Mohn findet sich häufig in Füllungen für Kuchen, Brötchen und Pasteten in Deutschland und Westeuropa. Einfach unvergesslich sind Kuchen und Bagels, die traditionelle europäische Süßigkeiten sind. Es gibt ein Dessert mit Pasta. Für das Dressing eine süße Sauce aus Süßwarenmohn und Honig zubereiten. Am Ende des Kochens wird die Nudel reichlich über die Sauce gegossen und als Dessert serviert.

In Europa wird dieses Gewürz aufgrund seiner Exklusivität und Pikantität anderen vorgezogen. Zum Beispiel muss in Frankreich eine Sauce aus geriebenem Samen mit Olivenöl zu einem Gericht mit Gänseleber oder Filets serviert werden. In Japan wird Mohn auch häufig verwendet, und daher spüren Sie in vielen Gerichten den ungewöhnlichen, hellen Geschmack und das Aroma von Mohn. In Italien werden nicht nur Körner, sondern auch Blumen und sogar Stängel zu den Nahrungsmitteln hinzugefügt. Kochstiele ähneln Spinat und Mohnblumen sind eine gute Ergänzung zu leichten Aperitifen und ersten Gängen.

Unsere Vorgänger, die antiken Slawen, bereiteten Gerichte mit Mohn nur zu Ehren der großen Feiertage zu. Gemäß der Überlieferung wurde der Mohn für eine Hochzeit, für Kutyu und zu Weihnachten in Kuchen gebacken.

14. August - Honig gerettet, und an diesem Tag gehört Mohn zu fast jedem Gericht.

Um das Saatgut auf die Konsistenz des verwendeten Pulvers zu mahlen, verwenden Sie spezielle Gerichte (Mörtel). Die Körner, die darauf gerieben wurden, verloren nicht ihre Qualitäten und ihr wunderbares Aroma. Jetzt können Sie die Mohnblume mit einer Kaffeemühle hacken.

Die vorteilhaften Eigenschaften von Mohn

Mohn enthält etwa 46-56% Öle und etwa 20% Eiweiß. Nützliche Eigenschaften dieser Pflanze wurden in der Antike genutzt. Alle Teile der Mohnblume wurden verwendet. Er hatte eine beruhigende Wirkung, war ein großes Schmerzmittel. Um die Verdauung zu verbessern, wurden Abkochungen von Mohn und seinen Wurzeln verwendet.

Saft aus Samen wurde als Anästhetikum verwendet. Heiler bereiteten ein spezielles hypnotisches Wasser vor, das die Ermüdung milderte. Um die Genesung zu beschleunigen, bekamen die Kinder Mohnmilch. Mohnblätter wirken tonisch.

Mohnanwendung

Vorbereitungen, die mit der Einbeziehung von Mohnkomponenten durchgeführt werden, wirken expektorierend und einhüllend. Sie sind auch als hämostatische, diaphoretische Mittel bekannt.

Mohnblumenblätter können hineingegossen werden. Sie können die Infusion zu Hause vorbereiten. Es ist notwendig, 600 ml kochendes Wasser mit 1 Esslöffel Blütenblättern zu füllen. Nachdem die Mischung 10 Minuten gekocht hat, muss sie abgelassen werden. Das Ergebnis ist eine Flüssigkeit zur Behandlung von Bronchitis, Laryngitis. Es hilft bei Tachykardie und Schlaflosigkeit. Trinken Sie dieses Werkzeug viermal täglich für ein Viertel Tasse.

Eine einzigartige Abkochung von Mohnköpfen wird bei starkem Husten und Schmerzen im Unterleib verwendet. Um das Medikament zuzubereiten, müssen Sie 1 Teelöffel Kartons nehmen und 500 ml kochendes Wasser darüber gießen. Dann 10 Minuten kochen, dann abseihen. Trinken Sie das gleiche wie eine Abkochung von Blütenblättern, viermal täglich.

Es wurde experimentell bestätigt, dass sich die heilenden Extrakte von Mohn als Zusatz von Alkohol als Antitumormittel manifestieren.Kleine Mohnsamen werden bei der Behandlung von Krebs eingesetzt. Derzeit werden Mohnkomponenten in der Medizin aktiv eingesetzt. Morphin, Narkotin und Codein werden aus Opium gewonnen. Diese Substanzen sind Bestandteil vieler Schmerzmittel und Hypnotika, Arzneimittel gegen Krämpfe.

Papaverin, auch aus Opium gewonnen, ist Bestandteil der Medikamente gegen Asthma bronchiale, Bluthochdruck, Erkrankungen des Magens und viele andere. Tabletten, die Codein enthalten, sehr gut gegen Husten.

Morphin ist ein narkotisches Analgetikum, ein Universalanästhetikum. Es wird für Operationen und während der schweren postoperativen Periode bei starken Schmerzen verwendet. Mit der häufigen Verwendung von Morphin entwickelt sich eine Abhängigkeit davon. Dieser Prozess wird von verschiedenen psychischen Störungen und pathologischen Veränderungen in der Struktur der inneren Organe begleitet.

Mohn

Jeder weiß, dass Mohn häufig zum Kochen verwendet wird. Sie dienen zum leckeren Füllen verschiedener Brötchen, Pasteten und Brötchen. Öl wird auch aus Samen gewonnen, das später zur Herstellung von Margarine verwendet wird. In Pharmazeutika wird herrlicher Mohn verwendet, der zur Verdünnung von Farben und kochender Seife geeignet ist.

Mohn kann auch als Gesichtsbehandlung verwendet werden. Wenn Sie sie reiben, können Sie Milch bekommen. Und es ist diese Milch - ein wirksames Mittel gegen Quetschungen und Kreise unter den Augen, lindert Entzündungen der Augenlider. Interessanterweise kann es nicht nur für die Haut, sondern auch für Lebensmittel verwendet werden. Vegetarier konsumieren Milch aus Mohn, da sie reich an Eiweiß ist.

Mohnanbau

Es wird keine Probleme geben, eine schöne Heilpflanze anzubauen. Mohn ist für den Zustand des Bodens oder den Feuchtigkeitsgehalt sehr unprätentiös. Es lohnt sich jedoch, eine Pflanze auf trockenen Böden und vorzugsweise im Freien zu säen. Einjährige Mohnblumen wachsen gut ohne Dünger. Stauden vor dem Einbruch der Kälte können jedoch mit Gartenkompost befruchtet werden. Am besten landen Sie im Frühling oder am Vorabend des Winters an einem festen Ort. Triebe müssen nivelliert werden, wobei zwischen den Trieben ein Abstand von etwa 100 cm verbleibt.

Im Frühsommer erhält so eine wunderbare Mohnblume üppiges Grün, der Busch beginnt sich zu trennen und hinterlässt eine Leere in der Mitte. Um dies zu verhindern, müssen Sie den Busch stützen, einen Ast in den Boden stecken oder die Anlage ruhig festbinden. Während der Blüte können Sie die schönsten hellen Farben bewundern. Aber nachdem die Pflanze verblasst ist, verdorren ihre Blätter und färben sich gelb. Es ist notwendig, den Stiel mit an der Basis befestigten Blättern zu schneiden. Bis zum Ende des Sommers erscheinen dann neue Blätter. Sie erreichen aber nicht mehr eine Höhe wie bei der ersten Blüte.

Wenn Sie planen, Mohn mit Samen zu vermehren, müssen Sie die Mohnköpfe für die weitere Reifung stehen lassen. Im Garten sehen blühende Mohnblumen sowohl im Zusammenspiel als auch unter anderen Blumen und Pflanzen großartig aus. Es ist zu beachten, dass Mohn nicht zum Schneiden geeignet ist. Wenn Sie sie noch in eine Vase legen müssen, sollten Sie dies am frühen Morgen vor dem Öffnen der Knospen tun.

Kalorienmohn

Poppy enthält eine Menge nützlicher Komponenten. Dies sind Vitamine, fette Öle sowie Mikro- und Makroelemente. Der Energiewert der Pflanze erreicht 556 kcal pro 100 g Saatgut. Der größte Teil des Fettes im Produkt beträgt etwa 77%. Es ist kein Zufall, dass Produkte mit Mohnzusatz den Hunger perfekt stillen und zu einem Ersatz für Eiweißfutter für Vegetarier werden können.

Aufgrund des wunderbaren Geschmacks von Mohn können Sie sie sicher zu kulinarischen Produkten hinzufügen.

Mohnblätter

Wundersame Mohnblätter werden bei Fieber als starkes Tonikum und bei Bronchitis als Beruhigungsmittel eingesetzt. Zubereitungen mit ihrem Zusatz helfen bei Blasenentzündung und Durchfall. Diese Mittel helfen im Kampf gegen das Schwitzen. Sie werden als äußerliches Schmerzmittel verwendet. Auch Mohnblätter können Warzen eingerieben werden

Mohnpulver

Pulver aus Mohn, mit Wunden besprüht, um die Blutung schnell zu stoppen. In der Medizin Tibets und der Mongolei wird das aus Blumen gewonnene Pulver zur Behandlung von Kopfschmerzen verwendet. Es wird als Antipyretikum und als Medikament bei Schädelbrüchen und Krampfanfällen verwendet. Es hat auch blutdrucksenkende Eigenschaften und ist auch als hervorragendes Mittel zur Bekämpfung von Entzündungen bekannt.

Dieses ungewöhnliche Pulver kann dreimal täglich auf eine Prise verzehrt werden. Es gibt ein anderes Rezept für die Verwendung von Pulver in Lebensmitteln. Es ist notwendig, die Samen zu mahlen, Wasser hinzuzufügen und eine halbe Tasse 4-mal täglich zu trinken.

Mohnkontraindikationen

Es wird nicht empfohlen, Mohn für junge Kinder unter 2 Jahren und für ältere Menschen zu verwenden. Wenn Sie die Pflanze als Schlafmittel verwenden, sollten Sie einen Spezialisten konsultieren. Essen Sie keine mohnhaltigen Lebensmittel mit individueller Intoleranz.

Sachverständiger: Kuzmina Vera V. | Diätetiker, Endokrinologe

Ausbildung: Diplom RSMU ihnen. N. I. Pirogov, Spezialität "General Medicine" (2004). Aufenthalt an der Moskauer Staatlichen Universität für Medizin und Zahnmedizin, Diplom in "Endokrinologie" (2006).

Rote Mohnblume

Bei den mehrjährigen Mohnarten ist der ALPINE MAC (Papaver alpinum) einer der hellsten Vertreter. Trotz der Tatsache, dass die Pflanze eine Staude ist, ist ihre Lebenserwartung relativ kurz, so dass der Alpenmohn meistens zweijährig angebaut wird. Diese Art von Mohn zeichnet sich durch Eleganz und Schönheit aus. Tatsächlich kann man über der Rosette des Zirrus und den zergliederten Blättern einen dünnen Stiel mit einer Länge von 10-15 cm sehen, an dessen Ende eine Knospe wächst. Von der blühenden Knospe erhält man eine Blume von magischer Schönheit, deren Farbe weiß, gelb, gelb-orange sein kann. Es gibt Blumen dieses Typs und rote Farbe, aber viel seltener.

Und die seltenste Staude ist Anomal oder Abgelehnter MAK (Papaver anomalum), Höhe 40 cm, Blüten weiß lackiert, zusätzlich mit gelben Staubblättern verziert. Von den Mohnarten, die dem Hauptgärtnerkreis gänzlich unbekannt sind, kann man CLASSIC POPPY (Papaver rupifragum) nennen, deren Frottee-Blüten orange gefärbt sind. Diese Mohnsorte ist bekannt für ihre nahezu ununterbrochene Blüte, beginnend im Juni bis zum Ende des Sommers.

Mehrjährige Mohnblumen im Ziergartenbau weit verbreitet, da sie fast unprätentiöse Pflanzen sind. Sie bevorzugen sonnige Bereiche des Gartens, obwohl sie sich in einem kleinen Schatten wohlfühlen.

Mohnblume: Bedeutung, Beschreibung. Gartenblumen Mohnblumen

Zu den Vorteilen mehrjähriger Sorten zählt ihre Widerstandsfähigkeit gegen Dürre und starke Fröste. Von allen Mohnsorten ist nur der Klettermohn vor dem Winter mit Fichtenzweigen zu bedecken.

Nützliche Tipps, Bildungsartikel für Sommerbewohner und Gärtner. Pflanzen, Pflege, Ernte. Natürlich viele Informationen zu Blumen, Beeren, Pilzen. Auf den Seiten der Website "Nützliches Gras.ru"

Lateinischer Name: Papaver

Kategorien:Einjährige Pflanzen.

Familie: Mohn (Papaveraceae).

Heimat: gemäßigten und subtropischen Zonen in Kleinasien und Zentralasien, im Kaukasus.

Formular: krautige Pflanzen.

Beschreibung

Mohnpflanze von 45 bis 120 cm hoch (je nach Sorte und Sorte). Die Farbe der Mohnblumen kann unterschiedlich sein: Weiß, Rosa, Rot, Gelb, Lila, mit einem Übergang von blassen Tönen zu fast Schwarz und Lila. Die Blätter sind regelmässig angeordnet, seltener - entgegengesetzt, stachelartig zerlegt oder ganz, oft kurz weichhaarig. Die Frucht ist eine Schachtel. Sie blüht im Juni - Juli. Verwenden Sie in der Landschaftsgestaltung mehrere Arten und eine Vielzahl von Sorten mit doppelten und nicht doppelten Blüten.

Poppy Schlaftablettenoder Schlafmohn (P. somniferum). Pflanzen Sie bis zu 90 cm hoch. Mohnblumen-Schlafpillen mit einem Durchmesser von 10 bis 12 cm haben eine Vielzahl von Farben. Die Blätter sind hellgrün mit einer wachsartigen Beschichtung.

Pfingstrosenmohn (P. somniferum paeony) - Gartenform von Mohnschlafpillen. Der Stamm ist glatt und bis zu 90 cm hoch. Die Blätter sind falsch gezahnt. Pflanze bläulich-grün. Die Blüten sind groß, Frottee mit zahlreichen ganzen Blütenblättern.

Mohnpfau (P. pavonium) - Pflanze mit einer Höhe von bis zu 60 cm. Die Blüten haben einen Durchmesser von bis zu 8 cm und die Farbe ist dreifarbig: Die Blütenblätter sind leuchtend rot, an der Basis ist ein Karminrosa Fleck, um sie herum ist ein rot-schwarzer Rand. Sie blüht in der ersten Sommerhälfte.

Mohnlupus-artig. Mohnblumen sind Frottee oder Frottee. Höhe bis zu 70 cm.

Poppy Corn Shirleyoder Feldmohnoder wilder Mohn (R. rhoeas L.). Die Höhe beträgt bis zu 75 cm, einfache Blüten und Frottee, sanfte Farbtöne, verschiedene Farbgebung und zweifarbig. Stämme aufrecht stehend. Untere Blätter fiederspaltig, groß, scharf und oft am Rand gezahnt, Stängelblätter - dreifach mit zackig gekerbten Lappen.

Wachsende Bedingungen

Mohn ist an den Boden wenig anspruchsvoll und unterliegt seiner tiefen Verarbeitung. Für eine reichliche Blüte und leuchtende Farben benötigen Sie einen sonnigen Standort. Schlecht toleriert Samjanka.

Anwendung

Es wird zum Anpflanzen im maurischen Rasen, für Mischgrenzen, Rabatkah und zum Schneiden verwendet. Mohn von Schlafpillen wird beim Kochen verwendet: Sie streuen Brötchen, Kekse und so weiter.

Pflege

Poppy ist beim Verlassen zu anspruchslos. Die Einführung mineralischer und organischer Düngemittel trägt zu einer gesättigten Farbe der Blätter und Blüten bei.

Zucht

Mohn züchtet Samen. Das Saatgut wird vor dem Winter auf gut vorbereiteten Böden oder im Frühjahr direkt in die Erde gesät. Mohn ist klein und wird vor der Aussaat mit gesiebtem Sand gemischt.

Mohnsämling, wenn Sie die Kästen auf dem Stiel lassen, gibt reichlich Selbstsaat.

Krankheiten und Schädlinge

Mohnblumen können durch falschen Mehltau oder Wirbelsäulenpilz betroffen sein. Von Gartenschädlingen - Blattlaus.

Beliebte Sorten

Sorten von Mohnschlafpillen

„Cardinal“ - Blüten mit Frotteesattem rot, bis 9 cm Durchmesser, niedrig verzweigte Büsche bis 1,2 m Höhe.

„Dänische Flagge“ - Blüten mit origineller Farbgebung - weißes Kreuz auf scharlachrotem Hintergrund. Pflanzenhöhe bis 75 cm.

Sorten von Mohnpfingstrosen

"Weiße Wolke" - zeichnet sich durch große schneeweiße Blüten auf großen (bis zu 80-90 cm) starken Stielen aus.

Mohnblume: Beschreibung der Pflanze

4. September 2013

Mohnblumen - wenn auch einfache, aber magisch anmutende Blumen, wie rote Lichter, die auf den Feldern wachsen. Die Mohnblume fühlt sich seidig an, hat Frotteeblätter und die Farbe der Pflanze ist sehr unterschiedlich: Weiß, Rosa, Rot und sogar Schwarz.

Leider lebt er nicht lange, nur zwei oder drei Tage, und dann fallen die Blütenblätter ab. Dann beginnt die Saatschachtel zu reifen. Aber auch in dieser Form ist die Mohnblume schön, sie kann als Ergänzung zu Blumensträußen verwendet werden. Übrigens, wenn Sie diese Blumen in Massen pflanzen, wird ihre kurze Lebensdauer nicht so wahrnehmbar sein, da eine Mohnblume bereits verblassen wird und die zweite nur der Sonne ihre kaum blühenden Knospen zeigt.

Diese Pflanze hat etwa siebzig Arten, darunter einjährige, zweijährige und mehrjährige Arten. Übrigens möchte ich anmerken, dass die schönsten Wildblumen Mohnblumen sind. Die Blütezeit dieser erstaunlichen Blüten dauert von Mai bis Juni. Zum Beispiel wächst der Machok fast überall: auf Feldern, Wiesen, Straßenrändern. Wenn Sie mindestens eine rote Mohnpflanze im Hof ​​haben, können sie im nächsten Jahr größer werden, da sich die Blume schnell ausbreitet und leicht zu pflegen ist.

Der Ursprung der roten Mohnblume

Die Menschen glauben, dass Mohn eine der ältesten Pflanzen ist. Archäologen haben ihre Samen in Gebäuden der Jungsteinzeit entdeckt. Diese Blume war ein Symbol des Schlafes, selbst wenn man glaubte, dass Morpheus bei Einbruch der Nacht auf die Erde kam und mehrere Mohnblüten in den Händen hielt. Und übrigens aus gutem Grund, weil es Schlafmohn gibt - Schlafmohn.

Rote Mohnblume und Magie

Übrigens über Magie: Als Teil eines Liebestranks benutzten frühere Zauberinnen verschiedene Kräuter, Blumen und roten Mohn. Diese Blume wurde als mächtiges Werkzeug angesehen, besonders in Liebesbeziehungen. Es ist wünschenswert, dass das Mädchen selbst Mohnsamen mit dem wachsenden Mond mit der rechten Hand sammelte und diese Samen dann bei sich trug - dann wird die Liebe definitiv kommen. Früher wurde es zum Schutz vor bösen Geistern eingesetzt. Die Leute dachten: Wenn Sie es auf den Boden streuen, zählt der Dämon die Mohnsamen und schadet zu dieser Zeit keinen friedlichen Menschen.

Die Verwendung von Mohn in der Medizin

Da die Mohnblume uralten Ursprungs ist, haben die Menschen gelernt, sie in der traditionellen Medizin einzusetzen. Alle seine Teile haben heilende Eigenschaften. Beispielsweise wird der Saft aus den Samen dieser Blume als starkes Schmerzmittel und als Abkochung der Wurzeln verwendet - als Heilmittel gegen Kopfschmerzen. Mit Hilfe derselben Brühe kann von Entzündungen des Ischiasnervs geheilt werden. Es ist jedoch notwendig, die medizinischen Dekokte der Mohnblume sehr sorgfältig einzunehmen, da jedes Arzneimittel zu Gift werden kann, wenn es falsch angewendet wird oder vom Körper nicht wahrgenommen wird. Sie sollten zuerst Ihren Arzt konsultieren und während seiner Behandlung beobachtet werden. Menschen, die an Asthma, Alkoholismus, häufiger Übelkeit, Erbrechen oder Herzinsuffizienz leiden, dürfen nicht mit Mohn-Trank behandelt werden. Zusammenfassend kann man sagen, dass Mohn einen uralten Ursprung hat, etwa siebzig Arten einer Blume sind bekannt. Sie wird sowohl beim Kochen als auch in der Medizin verwendet und ist eine universelle Blume. Mack wird dem Mädchen helfen, das Herz eines jungen Mannes zu erobern und sich vor bösen Mächten zu schützen.

Komfort für zu Hause
Stechapfelblume: Beschreibung der Pflanze

Datura (auch Datura genannt) gehört zur Familie der Solanaceae. Dies ist ein einjährig ungewöhnlich schnell wachsendes Kraut mit einem geraden, hohlen Stiel im Inneren, der eine Höhe von mehr als einhundertzehn Zentimeter erreicht. Blatt ...

Komfort für zu Hause
Gloxinia Blume - Pflanzenbeschreibung

Gloxinia Blume - ein Mitglied der Familie Gesnerian. Dieses Kraut stammt ursprünglich aus Brasilien. Es sind mehr als 50 Arten bekannt, von denen jedoch nur einige zu Hause angebaut werden. Zimmerblume Gloxinia ...

Ausführliche Beschreibung der Mohnblume und ihrer Arten

Komfort für zu Hause
Flower Eugene: Beschreibung und Tipps zur Pflege einer Pflanze

Eugene - eine Pflanze, die ursprünglich aus den Subtropen Australiens stammt. In New South Wales heißt er Lilly Pilly. Zu Hause braucht sorgfältige Pflege. Benannt zu Ehren des Prinzen und Kommandanten des römischen Reiches Eugene Sav ...

Bildung
Bildaufbau in einer dünnen Linse: Zeichnungen, dünne Linsenformel

Linsen sind transparente Objekte, die Sonnenlicht brechen können. Sie bestehen hauptsächlich aus Glas. Der Ausdruck "Lichtbrechung" bezieht sich auf die Fähigkeit, die Richtung der Ausbreitung zu ändern ...

Komfort für zu Hause
Pine Mops: Beschreibung der Pflanze

Die Baumschule mit Nadelbäumen hätte nicht so beeindruckend ausgesehen, wenn sie nicht durch Latschenkiefer ergänzt worden wäre. Die natürliche Form von Pinus mugo Mugus ist charmant, hat aber einen Nachteil - Unberechenbarkeit. Manchmal wachsen wir ...

Komfort für zu Hause
Kalifornischer Mohn: Beschreibung, Merkmale des Anbaus und der Pflege

Dank ihrer besonderen Schönheit haben kalifornische Mohnblumen unter den Liebhaber der Flora der Welt Anerkennung gefunden. Diese Blume wird jeden Bereich mit ihrer Präsenz schmücken. Geschickte Kombination mit anderen Pflanzen, Landschaftsgestaltungen ...

Komfort für zu Hause
Indoor Blume "Palm": Beschreibung, Merkmale der Pflege und Reproduktion

Blume "Palme" - ist ein sehr beliebtes Dekorationsmittel für jeden Raum. Er „kam“ aus tropischen Regionen zu uns und wurde für die Pflege und Kultivierung zu Hause angepasst. Die Namen ...

Komfort für zu Hause
Clematis "Cardinal Rouge": Beschreibung der Pflanze

Wunderschöne elegante Kletterpflanzen, die jedes Garteninterieur schmücken, sind Clematis. Sie betraten kürzlich die Umgebung russischer Hütten in gemäßigten Breiten. Dies ist eine prächtige Pflanze, die die Familie der Hahnenfußgewächse repräsentiert.

Komfort für zu Hause
Nelkenblume: Beschreibung, Anbau, Sorten

Nelke symbolisiert seit langem Liebe und Leidenschaft. Seine rote Varietät gilt als Symbol des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg und wird traditionell auf den Gräbern von Soldaten aufgestellt, die ihren Kopf zur Verteidigung ihrer Heimat niedergelegt haben. In der anderen ...

Komfort für zu Hause
Gartenbaum-Hibiskus: Pflanzenbeschreibung, Pflege, Fortpflanzung

Baum-Hibiskus wird im Volksmund die sehr romantische Blume der Liebe genannt. Diese Pflanze kann sicher den schönsten Kreaturen der Natur zugeordnet werden. Einfach umwerfend zu ihren Besitzern gibt die Farbe Hibiskus.

Rotschopf
Ravenclaw, 2 Jahre
Lektionsbericht Kräuterstudien

Sehr geehrter Professor Travnitsa! Ich schlage vor, meinen Bericht zum Thema "Herbal Science", dem Thema "Poppy", zu überprüfen:

Allgemeine Informationen:
Mohn gehört zur Familie der Mohnblumen. Mohnblüten blühen im Juni und Juli und Früchte im August.
Beschreibung:
Mohnblume ist eine einjährige krautige Großpflanze. Erreicht einen Meter in der Höhe. Der Stängel ist glatt, aufrecht und im oberen Teil verzweigt. Mohn hat viele Blätter. Die unteren sind breit und länglich, etwa 20-30 cm lang, die Stängel sind etwas kleiner - 15-20 cm, meist eiförmig oder breit elliptisch.

Abwechselnd gelegen. Die Blüten sind groß (Blütenblätter usw. 10 cm, Knospen 1,5-3 cm), meistens rot, aber es gibt auch Sorten mit violetten, rosa oder weißen Blütenblättern. Befindet sich auf langen dicken Stielen. Mohnfrüchte - zylindrische oder kugelförmige Schachteln - erreichen eine Länge von 2 bis 7 cm, sie haben anfangs eine grüne Farbe, werden jedoch gelb. Samen - zahlreiche kleine, meistens weiß, violett oder schwarz.

Pflanze in der Geschichte:
Eine der ersten Erwähnungen der Mohnblume ist in einer der sumerischen Aufzeichnungen zu 3000 g v. Chr. Zu finden.Vermutlich war es eine Schlafmohnblume, die eigens für diesen Zweck in Mesopotamien gezüchtet wurde. Eine weitere Erwähnung - auch als Betäubungsmittel - finden wir im altägyptischen Papyrus aus dem Jahr 1600 v. Chr. In einem späteren ägyptischen Text heißt es, Mohn kann Kindern gegeben werden, damit sie aufhören zu schreien. Diese Pflanze wurde auch in Nordafrika, im Nahen Osten und im mittelalterlichen Europa eingesetzt. Auch Mohn aus der Antike wurde in Griechenland verwendet, was durch seine Erwähnung in alten Mythen belegt wurde. Mittlerweile ist Mohn besser als starkes Medikament bekannt und leider sehr verbreitet.
Chemische Zusammensetzung:

Mack ist reich an Alkaloiden. Muggelwissenschaftler finden darin bis zu 20 verschiedene Substanzen dieses Typs, darunter: Morphin, Papaverin, Codemine. Die meisten von ihnen sind in Mohnkästen. Die Pflanze enthält auch organische Säuren und fettes Öl (ca. 50% der Samen!)

Ernte:
Drogen werden oft für getrocknete Mohnkästen verwendet, Opium ist der Milchsaft von Makaken, Blumen und Körnern dieser Pflanze. Besondere Aufmerksamkeit beim Sammeln sollten Blumen gegeben werden. Normalerweise werden sie von einem Wildmaak geerntet und im Schatten getrocknet, wobei sie mit einer dünnen Schicht ausgebreitet werden, damit sie nicht schwarz werden.

Verwendung in der Medizin:
In der Medizin werden am häufigsten narkotische Eigenschaften von Mohn verwendet. Morphin, das daraus erhalten wird, ist bei einigen Analgetika in geringen Dosen vorhanden. Sie lindern oder dämpfen den Schmerz effektiv, erhöhen die Schmerzempfindlichkeitsschwelle, erhöhen die periroidale Toleranztoleranz und verbessern den emotionalen und psychologischen Zustand des Patienten. Es wird bei schweren Verletzungen sowie als Analgetikum, Hypnotikum oder Beruhigungsmittel eingesetzt.
Eine weitere Eigenschaft des Morphins - die Verlangsamung des Herzschlags nach einer kurzzeitigen Frequenzerhöhung - wird bei Herzinsuffizienz oder Herzinfarkt eingesetzt.
Morphin ist schädlich für Kinder und Menschen, die älter als 50 Jahre sind. Es wird auch nicht bei Atemwegserkrankungen, Asthma, Anoskämie, Übelkeit, Erbrechen und auch Alkoholismus angewendet.

Eines der häufigsten Medikamente aus Mohn ist eine Abkochung seiner Blüten, die als Beruhigungsmittel und Hypnotikum verwendet wird. Zur Herstellung werden 10 Gramm Blumen mit einem Glas kochendem Wasser und einem Glas kochender Milch gegossen, 5 Minuten bei schwacher Hitze aufgewärmt und bestehen dann auf etwa 15-20 Minuten. Nehmen Sie es ist notwendig, 3 mal am Tag 1 Löffel.

Mohn gilt als Pflanzenamulett. Seine Haupteigenschaft wurde als seine Fähigkeit angesehen, bösen Geistern zu widerstehen. Mohn wurde oft in verschiedenen Verschwörungen und Flüchen erwähnt.
Mohnblume wird häufig gegen ruhiges Gehen verwendet. Dazu steckten sie ihn in einen Sarg eines kürzlich verstorbenen Zauberers, eines Selbstmordes oder eines erhobenen Mannes und sagten: "Dann werden Sie das Haus betreten, wenn Sie diese Mohnblume sammeln". Oft auch Mohn gegen Vampire. Er wurde auch verwendet, um Hexen zu identifizieren: Man glaubte, dass keine einzige Hexe die verstreuten Mohnsamen durchqueren konnte.
Mohn wird auch häufig bei Hochzeitszeremonien oder Ritualen im Zusammenhang mit der Geburt verwendet, um Neugeborene oder Jugendliche vor den Versuchen der bösen Mächte zu schützen.
In der Wahrsagerei wurde Mohn mit Überfluss und Wohlstand in Verbindung gebracht.

Vielen Dank, dass Sie den Bericht geprüft haben.)))
Mit freundlichen Grüßen Ryzhik
Student im 2. Jahr
Fakultät Ravenclaw.
Bewertung: 10
Lehrerkommentar:

Mohnernte und Lagerung

Für die Beschaffung von Rohstoffen werden zunächst Blätter gesammelt. Dies geschieht normalerweise während der vollen Betriebszeit der Anlage. Wenn die Boxen noch nicht ausgereift sind, ist es Zeit, die Wurzeln zu ernten. Sie werden gegraben, gut gewaschen, zerkleinert und zum Trocknen ausgelegt. Während der Reifezeit der Kästen werden sie mit Mullbinden gebunden, die Licht und Luft einlassen. Dies geschieht, damit die Samen nicht herauslaufen. Die Rohstoffe werden unter einem Baldachin oder im Trockner getrocknet. Alle Teile der Anlage werden zur Ernte verwendet. Getrocknete Rohstoffe werden an einem trockenen, gut gelüfteten Ort vor Licht geschützt gelagert.

Anwendung im Alltag

Mohn wird aktiv für die Zubereitung von Backwaren und kulinarischen Produkten verwendet. Mohn wird mit Backwaren bestreut, mit Torten gefüllt. Sie werden zu Halwa und Süßigkeiten hinzugefügt. Aus den Samen wird Öl gewonnen, das zum Einmachen und zur Herstellung von Kosmetika verwendet wird. Mohn wird als Zierpflanze in Hütten und privaten Grundstücken angebaut.

Die Zusammensetzung und therapeutischen Eigenschaften von Mohn

  1. Die Mohnblume enthält viele nützliche Substanzen: Proteine, Fette, Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Asche, Vitamine (B1, B2, B3, B4, B6, B9, C, E) sowie Spurenelemente: Kalium, Magnesium, Kalzium, Natrium, Phosphor. Eisen, Kupfer, Zink, Mangan.
  2. Die heilenden Eigenschaften dieser Pflanze sind seit der Antike bekannt. Poppy wurde als Schlafmittel, Schmerzmittel und Anthelminthikum verwendet.
  3. Gegenwärtig ist Mohn ein Bestandteil vieler Medikamente, da er Schmerzen, Krämpfe, Krämpfe, Husten und Schlaflosigkeit beseitigt.

Zur Behandlung von Bronchitis bei Kindern

Auskochen vorbereiten, Sputum verdünnen. Dazu werden kriechender Thymian (ein Teelöffel), Mohn (ein Teelöffel) und Veilchenblüten (ein Esslöffel) gemischt. Aus dem entstandenen Rohstoff wird ein Teelöffel der Mischung entnommen, ein Glas kochendes Wasser gegossen. 10 Minuten ziehen lassen. Geben Sie einem Kind dreimal täglich ein Glas.

Zauberblume: Mohnbeschreibung

Gärtner schätzen die Blume für die erstaunliche Schönheit und Vielfalt der Farben, Größen und Formen. Die Pflanze ist nicht zu pflegen und strahlt ein angenehmes Aroma aus.

Die Menschen verwendeten die Pflanze als Schlafmittel, Schmerzmittel, Expektorant und Entzündungshemmer.

Mohnblume ist keine große, krautige Pflanze, die zur Familie der Mohnblumen gehört. Je nach Art gibt es mehrjährige, zweijährige und einjährige. Dünne lange Stiele in der Blütezeit werden von regelmäßig geformten Einzelblüten mit zahlreichen Staubblättern gekrönt. Anmutige Blütenblätter können eine andere Farbe haben: von hellrosa bis zu hellen Rottönen. Die Blätter der Pflanze sind gefiedert und mit kleinen Frotteezotten zerlegt. Die Pflanze hat eine verzweigte Wurzel, die sich tief in den Boden erstreckt.

Blütezeit der Mohnblume von Ende Mai bis Juli. Die Bestäubung erfolgt durch Insekten. Einige Sorten können sich selbst bestäuben.

Nachdem die Blätter abgefallen sind, bleibt die Frucht auf dem Stiel - eine kleine Kiste mit einem geschnitzten Deckel. Sein scharfer Stoß wirft reife Samen für eine gewisse Entfernung.

Die meisten Sorten mögen trockene Orte: Steppenzonen, felsige Abhänge.

Häufige Typen und Beschreibung:

  1. Schlafmohn. Große Pflanze bis 1 Meter hoch, Blüten bis 15 cm und glänzende Blätter. Die Krone besteht aus 4 Blütenblättern von roter, gelber, weißer Farbe. Es wird in China, Indien, Asien angebaut.
  2. Samoseyka - zweijährige Pflanze bis zu 80 cm Höhe mit großen Blättern und Kernwurzelsystem. Die Blüten sind rot, pink oder violett mit 4 kugelförmigen Blütenblättern. In Russland ist es im europäischen Teil und im Kaukasus zu finden.
  3. Pfingstrosenmohn erreicht 90 cm Zierpflanzen. Eine Besonderheit sind dicke Frotteeblüten.
  4. Orientalischer Mohn, mehrjährige Blume mit bis zu 80 cm Höhe, mit kleinen Knospen. Es wächst auf den kaukasischen Wiesen, weniger felsigen Hängen.

In Russland ist der Anbau von Schlafmohn seit 2004 verboten und wird laut Gesetz strafrechtlich verfolgt. Gärtner können nur Ziersorten pflanzen, deren Eigenschaften keine Betäubungsmittel enthalten.

Was ist die Verwendung von Mohn für den Körper

Verwenden Sie in der Volksmedizin alle Teile der Pflanze. Blätter sind Rohstoffe. Ihre Sammlung erfolgt nach voller Reife der Pflanze. Wurzeln gruben an unreifen Kästen. Samen werden geerntet, nachdem sie vollständig ausgereift sind. Rohstoffe werden in einem belüfteten Bereich vor Sonnenlicht geschützt.

Aufgrund der einzigartigen chemischen Zusammensetzung hat Mohn:

  • Beruhigungsmittel
  • Schlaftabletten
  • Schmerzstillend,
  • Hämostatisch
  • Wundheilung
  • Antihelminthischer Effekt.

Mack behandelte die Menschen viele Jahrhunderte lang, bis ihre narkotischen Eigenschaften offiziell anerkannt wurden. Es sind die unreifen Kästen, die Alkaloide enthalten, einschließlich Opium und Morphin. Die Substanz dringt schnell in den Raum der Nervenzellen ein, blockiert Impulse und führt zu Euphorie. Reife Boxen verlieren ihre Eigenschaften und wirken nur leicht sedierend.

Mohn wird häufig zum Kochen verwendet. Sie verbessern den Geschmack von Gebäck, Pasta, Müsli und Salaten.

Die moderne Medizin verwendet Pflanzenkomponenten zur Herstellung von Arzneimitteln: "Codein", "Morphine", "Papaverine". Alkaloide gehören zu den bekannten Schmerzmitteln: "Nurafen", "Pentalgin", "Solpadein".

Was sind die vorteilhaften Eigenschaften von Mohn?

Körner enthalten große Mengen an Kalzium. Genug, um 50 Gramm des Produkts zu sich zu nehmen, um den Tagespreis aufzufüllen.

Einer der Hauptvorteile von Mohn ist die Anwesenheit von Morphin - Anästhetikum in seiner Zusammensetzung

Die chemische Zusammensetzung von Mohn:

  • Die Gruppe der Vitamine B, die alle Stoffwechselprozesse des Körpers regulieren,
  • Vitamin E, verhindert die Blutgerinnung, verbessert die Mikrozirkulation, verjüngt den Körper, verlangsamt das Altern
  • Vitamin K ist wichtig für den Knochenstoffwechsel, die Nieren und das Bindegewebe.
  • Folsäure ist ein wesentliches Element für die Entwicklung des fötalen Neuralrohrs.
  • Nikotinsäure ist am Verdauungstrakt beteiligt, reduziert den Cholesterinspiegel, normalisiert die Hormone
  • Omega-Säuren reduzieren das Risiko für Herzkrankheiten, Blutgefäße,
  • Mangan, Chrom, Kupfer, Kalium, Kalzium, Kobalt, Phosphor, Zink, Schwefel, Selen.

Jedes der Makro- und Mikroelemente ist äußerst wichtig für das normale Funktionieren des Körpers und ist an bestimmten Stoffwechselprozessen beteiligt. Das Fehlen einer davon führt zu verschiedenen Störungen und Organfunktionsstörungen.

Der Kaloriengehalt von Nahrungsmittelsaatgut ist hoch - 556 kCall pro 100 g Produkt. BJU ist: Proteine ​​17,5 g, Fett 47,5 g, Kohlenhydrate 14,5 g

Mohn ist in kosmetischen Verfahren weit verbreitet. In Kombination mit verschiedenen Zusätzen sättigen sie die Haut mit Vitaminen und geben ihr ein jugendliches Aussehen.

Öl wird aus den Samen gewonnen, die der Rohstoff für die Herstellung von Margarine sind, und Mohnmilch ist ein nützliches Produkt für den Körper.

Sollte ich Mohn verwenden: nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen

Reife Körner können in jedem Lebensmittelgeschäft gekauft werden, daraus ein Medikament herstellen oder die Nahrung mit wertvollen Vitaminen anreichern.

Poppy ist nützlich zur Stärkung des Immunsystems und des Nervensystems. Es hilft der Pflanze bei verschiedenen Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts, bei Erkältungen und Husten, entfernt Parasiten aus dem Körper.

Die vorteilhaften Eigenschaften der Pflanze werden unter folgenden Bedingungen genutzt:

  • Schlaflosigkeit,
  • Neurasthenie,
  • Fieber
  • Bronchitis
  • Hämorrhoiden
  • Lebererkrankungen,
  • Durchfall
  • Quetschungen und Insektenstiche,
  • Gelenkschmerzen

Bereiten Sie das notwendige Medikament zu Hause. Frischer Mohnsaft wird äußerlich bei Prellungen, Abschürfungen und Insektenstichen verwendet. Bei Kompressen werden die Schachtel und die Blätter der Pflanze gedämpft und auf Problemzonen aufgebracht. Ein Dekokt der Blütenblätter wird bei fiebrigen Bedingungen im Inneren verwendet. Mohnmilch ist am wirksamsten bei Erkältungen, Bronchitis, Husten und Hämorrhoiden.

Vorbereitungsmethode:

  • 50 g Mohn in 500 ml kaltem Wasser 3 Stunden einweichen,
  • Die resultierende Masse bringt den Mixer für 10-15 Minuten herunter,
  • Bereichern Sie die Milchzutaten: Honig, Zimt, Feigen, Obst.

Die Verwendung dieses Produkts ist relevant für einen gesunden Körper, der häufig im vegetarischen Menü als vollständige Protein- und Kalziumquelle vorkommt.

Bei allen positiven Eigenschaften hat Mohn Kontraindikationen. Unreife Körner und Opiatdrogen verursachen eine schnelle Abhängigkeit und beeinträchtigen das zentrale Nervensystem.

Der Gebrauch von Abkochungen und Infusionen zu Hause sollte für Menschen mit Problemen der Atemwege, einer Neigung zu häufiger Verstopfung und einer kranken Leber vermieden werden. Absolute Kontraindikation - individuelle Intoleranz.

Pin
Send
Share
Send
Send