Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Dachsfett während der Schwangerschaft

12/02/2014 Ernährung während der Schwangerschaft Während der Schwangerschaft erfährt der weibliche Körper viele Veränderungen. Zum einen hängt dies mit der Umstrukturierung des hormonellen Hintergrunds zusammen. Die Immunität einer Frau wird viel schwächer als vor der Schwangerschaft. Daher befindet sie sich automatisch in der Risikozone und wird heimtückischen Virus- und Infektionskrankheiten ausgesetzt.

Habituelle Medikamente sollten mit Vorsicht angewendet werden und besser gar nicht. Dies gilt insbesondere für chemische Arzneimittel, die das Wachstum und die Entwicklung des Babys beeinflussen. Wenn die werdende Mutter krank wird, sucht sie deshalb nach alternativen Behandlungsmethoden in der traditionellen Medizin, um ihre Krümel nicht zu schädigen. Eines dieser Produkte, das von Volksheilern verwendet wird, ist Dachsfett. Kann man während der Schwangerschaft Dachsfett verwenden? In diesem Artikel werden wir versuchen, diese Frage herauszufinden.

Heilende Eigenschaften von Dachsfett

Dachsfett ist uns seit den Zeiten der Kiewer Rus bekannt, wo es zur Behandlung verschiedener Leiden eingesetzt wurde. Die offizielle Medizin schreckt auch nicht von diesem Instrument ab, da es biologisch aktiv ist. Dachsfett ist in der Lage, den Eiweißstoffwechsel zu erhöhen, die Immunität zu verbessern, Bakterien zu zerstören, die Magenfunktion zu verbessern und den Körpertonus zu verbessern. Und das Beste: Dieses Mittel hat sich bei der Behandlung von Tuberkulose und Bronchitis bewährt. Die Fähigkeit von Dachsfett, Wunden zu heilen, macht es möglich, es bei der Niederlage der Haut einer anderen Natur zu verwenden, die von eitrigen Ausschlägen bis zu schweren Wunden reicht. Deshalb wird Dachsfett in der Kosmetik aktiv eingesetzt.

Dachsfett und Schwangerschaft

In der Volksmedizin ist die Verwendung von Dachsfett während der Schwangerschaft im Gegensatz zur offiziellen Medizin durchaus akzeptabel. Ärzte motivieren dies, indem sie sagen, dass die Wirkung des Mittels auf den Körper einer schwangeren Frau nicht vollständig untersucht wurde und daher ziemlich gefährlich sein kann. Aufgrund der verminderten Immunität und des Auftretens verschiedener Krankheiten wie Soor, die den Fötus schädigen können, können Ärzte Dachsfett in einer komplexen Therapie verschreiben, um die Immunität zu verbessern. Bei den meisten Packungen mit Nahrungsergänzungsmitteln, einschließlich Dachsfett, ist es angezeigt, dass die Verwendung in der Schwangerschaft mit dem Arzt abzustimmen ist. Manchmal malen sie auf den Schachteln ein Regime für werdende Mütter. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie vor der Anwendung keinen Arzt aufsuchen sollten. Besonders vorsichtig ist es, sich in einem frühen Stadium zu befinden, wenn sich der Körper des Babys gerade erst formt und ein Eingriff von außen möglicherweise unsicher ist.

Äußerer Gebrauch Dachsfett

Wenn Sie das Dachsfett während der Schwangerschaft verwenden, ohne dass die Empfehlungen eines Arztes kontraindiziert sind, ist in manchen Fällen eine äußerliche Anwendung möglich. Am wichtigsten ist jedoch, dass Sie sicher sein müssen, dass das Arzneimittel keine allergischen Reaktionen hervorruft. Akne Hautausschläge, Risse auf der Haut, besonders an den Fersen, schlechter Zustand der Haare können Sie Dachsfett sparen. Um eine Creme für Gesicht und Haare herzustellen, benötigen Sie fünfzig ml Dachsöl, fünfzig ml Kakaobutter und einen Esslöffel Weizenkeimöl. Alles schmelzen und mischen, dann nicht mehr als zehn Tropfen ätherisches Geraniumöl, fünf Palisander, hinzufügen.

Um Allergien zu vermeiden, versuchen Sie, wie Ihre Haut auf ähnliches reagiert, nachdem Sie die Mischung auf das Handgelenk aufgetragen haben. Wenn die Haut innerhalb einer halben Stunde nicht gerötet ist und sich nicht mit einem Hautausschlag bedeckt, kann das Produkt auch auf andere Körperteile aufgetragen werden.

Medizinische Eigenschaften

In Russland galt Dachsfett dank seiner biologisch aktiven Substanzen schon lange als wertvolles Arzneimittel. In der offiziellen Medizin wird es seit mehr als 200 Jahren verwendet, da es ein hochwirksames Medikament ist, das zu 100% im Blut absorbiert wird und den Eiweißstoffwechsel fördert, die Immunität stärkt, eine bakterizide Wirkung hat, die Aktivität des Magens normalisiert und den Gesamttonus verbessert.

Dachsfett gilt als ein Allheilmittel bei der Behandlung von Tuberkulose und Bronchitis. Und seine Wundheilmittel helfen, die schwersten Hautläsionen zu bewältigen, ganz zu schweigen von Wunden und Geschwüren am Körper. Darauf basiert die Verwendung von Dachsfett in der Kosmetik.

Wie für schwangere Frauen erlaubt die traditionelle Medizin die Verwendung.

Die offizielle Medizin glaubt, dass die Wirkung des Dachses auf den Körper einer schwangeren Frau nicht ausreichend untersucht wurde. Daher wird Frauen nicht empfohlen, sie in dieser Position einzusetzen. In einigen Fällen verschreiben Ärzte es jedoch immer noch schwangeren Frauen.

Während der Schwangerschaft ist die Immunität bei Frauen reduziert, was häufig das Auftreten verschiedener Infektionen hervorruft. Schwangere entwickeln häufig Soor (Candidiasis der Geschlechtsorgane und Vagina) und alte chronische Infektionen, die das Leben des Fötus bedrohen, werden verschlimmert. Sie werden behandelt, um das Immunsystem zu stärken.

Dachsfett hat einen ganzen Komplex von entzündungshemmenden und antiseptischen Eigenschaften. Die traditionelle Medizin hat Erfahrung mit der Anwendung bei schwangeren Frauen, es gibt jedoch keine zuverlässigen und systematischen Daten zur Wirksamkeit.

Einige Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln schreiben auf der Verpackung, dass Dachsöl während der Schwangerschaft nicht erwünscht ist. Es gibt aber auch solche, bei denen für Schwangere ein eigenes System beschrieben wird. Dies trifft kaum zu, da Nahrungsergänzungsmittel nur nach ärztlicher Anweisung verwendet werden sollten. Dies gilt insbesondere für das erste Trimenon der Schwangerschaft, wenn die fötalen Organe gelegt werden. Und selbst während der Schwangerschaft arbeitet der Körper der Frau mit einer erhöhten Belastung, und die Verwendung von Dachsfett kann die Verdauung stören.

Kann schwangeres Dachsfett

Dachsfett enthält als Produkt tierischen Ursprungs keine chemischen Zusätze. In der Volksmedizin wird dieses Instrument seit Jahrhunderten zur Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt, insbesondere der Atemwege, einschließlich Frauen in einer interessanten Position. Die traditionelle Medizin erkennt auch die heilenden Eigenschaften von Dachsfett. Aber für die Behandlung von schwangeren Ärzten wird sie selten angewendet, da immer noch nicht genau bekannt ist, wie sie den Fötus beeinflusst. Werdenden Müttern wird daher empfohlen, diese Volksmedizin nur nach Rücksprache mit ihrem Frauenarzt einzunehmen.

Nutzen und heilende Eigenschaften

Die Vorteile von Dachsfett beruhen auf einer Reihe wertvoller Substanzen in seiner Zusammensetzung:

  • Vitamine A, E, K, PP und Gruppe B,
  • mehrfach ungesättigte Fettsäuren (Omega-3, 6 und 9),
  • Mikro- und Makronährstoffe.

Mit solchen nützlichen Elementen und der Fähigkeit, vollständig im Blut absorbiert zu werden, beeinflusst das Dachsfett effektiv die Gesundheit einer Frau während der Schwangerschaft. Nämlich:

  • verbessert den Stoffwechsel und trägt so zu einer schnellen Erholung bei
  • stärkt das Immunsystem
  • beschleunigt die Erholung von Schleimhäuten, deren Funktionalität durch Husten gestört wird,
  • das Herz-Kreislauf-System normalisiert und den Zugang des Blutes zum sich entwickelnden Fötus erleichtert,
  • normalisiert Hämoglobin
  • verhindert die Ansammlung von Cholesterin
  • verbessert die Arbeit des Verdauungs- und Hormonsystems
  • wirkt sich positiv auf die Gelenke und die Wirbelsäule aus, lindert Schmerzen,
  • heilt Wunden
  • verbessert den Zustand von Haar und Haut.

Aufgrund der heilenden Wirkung auf die Schleimhäute der Atemwege behandelt wiedergewärmtes Dachsfett viele Atemwegserkrankungen, deren Symptom Husten ist.

Dazu gehören:

  • Kehlkopfentzündung
  • Pharyngitis,
  • Tracheitis
  • Bronchitis und ihre Sorten,
  • alle Arten von Lungenentzündung,
  • Keuchhusteneffekte
  • Asthma bronchiale,
  • verschiedene Formen der Lungentuberkulose.

Gegenanzeigen und Schaden

Dachsfett ist sehr nützlich, hat aber eigene Kontraindikationen. Das Essen eines sehr fetthaltigen Produkts kann das Verdauungssystem stören.

Daher ist es bei Erkrankungen der folgenden Organe kontraindiziert:

  • Bauchspeicheldrüse
  • Gallenblase,
  • die Leber

Sie können es auch nicht nehmen, wenn:

  • Allergien
  • individuelle Intoleranz.

Es ist nicht wünschenswert, im ersten Trimester mit diesem Volksheilmittel behandelt zu werden. In dieser Zeit werden alle Organe und Systeme des ungeborenen Kindes gelegt. Der Körper einer Frau ist sehr empfindlich gegenüber äußeren Einflüssen. Daher ist nicht bekannt, wie er auf die fette Medizin reagieren wird. Sein Gebrauch ist besonders gefährlich, wenn die Frau es noch nicht benutzt hat.

Wie wird Husten angewendet?

Dachsfett hat sich in der Praxis als sehr wirksame Hustenmedizin erwiesen. Schwangere Frauen sollten jedoch ebenso wie andere Arzneimittel mit großer Sorgfalt behandeln. Ärzte erlauben die Einnahme dieses Werkzeugs und geben deren Dosierung in Abhängigkeit vom Gesundheitszustand und der Dauer der Schwangerschaft vor:

  • Im ersten Trimester, wenn die Gefahr einer Fehlgeburt besteht, verschreiben Ärzte Dachsmedizin nur in extremen Fällen.
  • im 2. Trimester, wenn die Plazenta den Fötus zuverlässig vor schädlichen Einflüssen schützt, ist die Verwendung eines Volksheilmittels in moderaten Dosen erlaubt,
  • Im dritten Trimester verschreiben Ärzte erneut ungewohnte Medikamente, um keine vorzeitigen Wehen zu provozieren.

Wenn der Arzt die Einnahme von Fett empfohlen hat, sollte das Regime dem Körpergewicht entsprechen:

  • bis zu 60 kg - 1 Dessertlöffel
  • bis zu 100 kg - 1 Esslöffel
  • über 100 kg - 1,5 Esslöffel.

Das Medikament sollte 30 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Die Behandlung dauert so lange, bis der Husten verschwindet, jedoch nicht länger als einen Monat.

Verwendung im Freien

Die äußerliche Anwendung von Dachsfett hat im Gegensatz zu innerem keine Kontraindikationen außer bei Allergien. Diese Methode ist in jedem Stadium der Schwangerschaft sicher. Basierend auf diesem Produkt werden Cremes und Masken für Haut und Haare hergestellt.

Gemessen an den zahlreichen Bewertungen, sind solche Kosmetika sehr effektiv und verbessern den Zustand der Haut von Gesicht, Händen, Füßen und verhindern Haarausfall.

Einige der beliebten Rezepte

Gesichts-Recovery-Creme:

  1. Dachsöl und Kakaobutter (je 50 ml) sollten bis zum vollständigen Schmelzen erhitzt werden.
  2. Infuse Weizenkeimöl (1 EL.).
  3. Nachdem die Mischung abgekühlt ist, müssen ätherische Öle hinzugefügt werden: Geranium - 10 Tropfen und Rosa - 5 Tropfen.
  4. Die resultierende Creme wird vor dem Zubettgehen auf die gereinigte Haut aufgetragen.

Feuchtigkeitsmaske für trockene Haut:

  1. Dachs und Fischöl (1: 1) mischen sich gut, bis eine homogene Konsistenz erreicht ist.
  2. Auf die Haut auftragen und 20-25 Minuten warten.
  3. Mit warmem Wasser ohne jegliche Mittel spülen.

Straffende Haarmaske:

  1. Bei 1 EL. Fett nehmen Sie 1 TL Honig und Schmelze.
  2. Kühle Mischung
  3. Zwiebelsaft und Klettenöl (je 1 Teelöffel) gießen.
  4. Eingießen von ätherischen Ölen von Nelke und Minze (10 Tropfen).
  5. Die Maske wird zwei Stunden lang auf die Haarwurzeln aufgetragen.
  6. Mit warmem Wasser und Shampoo abwaschen.

Dachsfett ist ein sehr wirksames Mittel für den Innen- und Außenbereich. Mit ihm können Sie den ganzen Körper heilen, Husten jeglicher Herkunft heilen und Ihr Haar und Ihre Haut schöner machen. Schwangere Frauen können es auch mit Vorteil anwenden, jedoch nur unter Befolgung der Vorschriften ihres Arztes.

Nützliche Eigenschaften

Dachsfett ist seit der Zeit unserer Großmütter als Heilmittel gegen viele Krankheiten bekannt. Während des Jahres schläft der Dachs sechs der kältesten Monate. Und genau das Fett hilft ihm dabei, Wärme zu speichern und den Körper mit wichtigen Elementen zu versorgen. Fat verdankt seine heilenden Eigenschaften Substanzen wie:

  • mehrfach ungesättigte Säuren (wichtig für die Stärkung des Immunsystems, zur Verhinderung von Arteriosklerose und zur Verringerung von Entzündungsprozessen),
  • "Beauty" Vitamin A (fördert das Haar- und Nagelwachstum, bekämpft Hautprobleme, stoppt das Wachstum von Krebszellen),
  • B-Vitamine (unterstützen Stoffwechselprozesse im Körper, verbessern Hormone, sind für das Fortpflanzungs- und Nervensystem hilfreich),
  • Ölsäure (verlängert die Jugend).

Das Medikament hilft erfolgreich bei der Beseitigung von Schmerzen in den Gelenken, der Wirbelsäule, schützt die Haut vor UV-Strahlung und erhöht die Geschwindigkeit der Blutzellenbildung. Und der wichtigste Vorteil ist eine erhöhte Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen äußere Einflüsse.

Es kann sowohl äußerlich, als Kosmetik, als auch innen, beispielsweise in Form von Kapseln, verwendet werden. Wenn Sie sich während der Schwangerschaft um Dachsfett kümmern, lautet die Antwort „Ja“, aber es ist besser, es topisch anzuwenden, weil seine Wirkung auf den Fötus noch nicht studiert.

Verwendung in Form von Nahrungsergänzungsmitteln in Lebensmitteln

Bitte beachten Sie, dass es zwei Gesichtspunkte zur Verwendung von Dachsfett während der Schwangerschaft gibt:

  1. Offizielle Medizin empfiehlt kein Experimentieren, da die Frage der Auswirkungen des Zusatzstoffs auf den Körper nicht ausreichend bekannt ist.
  2. Das Inoffizielle hält es für ein Allheilmittel. Und das nicht nur in der Zeit des Tragens eines Kindes.

Eine schwangere Frau alle neun Monate, begleitet von einem geschwächten Immunsystem. Chronische Krankheiten, Candidiasis (Soor) (siehe Artikel zum Thema: Soor während der Schwangerschaft >>>), virale und bakterielle Infektionen beginnen sich zu manifestieren. Natürlich wirkt sich das alles negativ auf das Baby aus.

Normalerweise versuchen sie mit den oben genannten Pathologien, die Abwehrkräfte des Körpers so schnell wie möglich zu stärken. Nun gibt es verschiedene Immunmodulatoren, die beim Erhöhen der Immunität helfen können, aber dies sind Arzneimittel mit unbewiesener Wirksamkeit und vor allem mit unbewiesener Sicherheit.

Es ist wichtig! Um seltener krank zu werden, sollten Sie Ihre Diät überprüfen.

Durch die Anpassung der Diät verbessern Sie nicht nur Ihr Wohlbefinden, Sie nehmen auch nicht viele Medikamente in der Apotheke, die sie in der Geburtsklinik verschreiben.

Lesen Sie über Ernährung während der Schwangerschaft das Buch Geheimnisse der richtigen Ernährung für die zukünftige Mutter >>>

Das Dachsfett zeichnet sich durch entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften aus.

Die Erfahrungen mit der traditionellen Medizin sind enorm, obwohl es abgesehen von den positiven Rückmeldungen lebender Menschen keine gesicherten Daten zu den positiven Auswirkungen gibt.

Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln auf der Basis von Dachsfett werden häufig in der Packungsbeilage erwähnt, dass das Arzneimittel nicht für die Verwendung während des Tragens und der Ernährung von Kindern empfohlen wird. Es ist jedoch möglich, auch Zubereitungen zu treffen, in denen das Nutzungsschema detailliert dargestellt ist.

Wissen Dachsfett ist ein schweres Produkt für das Verdauungssystem. Der Körper der zukünftigen Mutter arbeitet so hart, dass die Leber mit der Bauchspeicheldrüse den erhöhten Stress einfach verkraften kann.

Ist es möglich, während der Schwangerschaft Fett vom Husten zu spülen?

Die offizielle Medizin gibt keine endgültige Antwort auf die Frage Unter Hinweis auf das Fehlen klinischer Beweise für die Wirkung der Substanz auf den Fötus.

Umweltfreundliches Produkt enthält keine chemischen Elemente und nützliche natürliche Fette in Kombination mit Vitaminen, Mineralien machen es sicher während der Schwangerschaft, angepasst an die Tatsache, dass die Verwendung vom behandelnden Arzt genehmigt wird.

Tierprodukt bestimmt für den externen und internen Gebrauch. Zeit von 1 bis 13 Wochen Schwangerschaft schränkt die orale Medikation einbei der Bildung lebenswichtiger Organe und Systeme. Unkontrollierte Mittelverwendung in dieser Phase kann zu Missbildungen führen.

Bei einer Frau, die das 2. Trimenon der Schwangerschaft erreicht hat, ist es einfacher, einen Husten zu stoppen. Der Fötus umgibt das Plazenta-Organ, das als Nährstoff- und Sauerstoffleiter dient, und schützt den Embryo vor dem negativen Einfluss der Außenwelt.

Daher Zwischen 12 und 24 Wochen ist es zulässig, ein Naturprodukt in mäßiger Dosierung auf verschiedene Arten einzusetzenvorbehaltlich des Fehlens anderer Gegenanzeigen.

Husten 3 Trimester ist weniger gefährlich als in den Anfangsperioden. Aufgrund des Alterns der Plazenta und der Erhöhung ihrer Tragfähigkeit besteht jedoch die Wahrscheinlichkeit, dass die aktiven Komponenten in den Fötus eindringen, was die Dauer der Wehen komplizieren kann und eine toxische Wirkung auf das Kind und den mütterlichen Organismus auslösen kann.

Kann man während der Schwangerschaft einen Dachs reiben? Der Empfang im Freien hat keine Kontraindikationen und Einschränkungen.mit Ausnahme der individuellen Unverträglichkeit der Komponenten. Hohe biologische Aktivität vor der Anwendung reduzieren Das Produkt wird mit ätherischen Ölen verdünnt.

Tipp! Bei der Auswahl flüchtiger Substanzen ist Vorsicht geboten, da Sie zeichnen sich durch eine hohe Allergenität aus.

Wirksame Abhilfe

Dachs verbringen den Winter im Winterschlaf, und eine gute Fettversorgung hilft ihnen, die frostige Jahreszeit zu überstehen - ein hervorragender Nährstoff mit antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften. Dafür wird ein so wichtiger Bestandteil in der Volksmedizin und Kosmetologie geschätzt.

Das Produkt wird effektiv zur Behandlung von Erkältungskrankheiten eingesetzt, von kleinem Husten bis hin zu Tuberkulose jeglicher Komplexität. Dabei spielt es keine Rolle, in welchem ​​Bereich der Atemwege sich die Infektion angesiedelt hat - der Larynx, die Bronchien oder die Lunge. Schnell genug, um Fett und Entzündungen des Nasopharynx zu bewältigen.

Manchmal verschreibt der Arzt schwangeren Frauen Dachsfett beim Husten, wenn eine Behandlung mit anderen Methoden nicht möglich ist. Dieses Werkzeug wird jedoch mit äußerster Vorsicht eingesetzt, da eine Frau möglicherweise nicht ausreichend auf ein Produkt reagiert, das einen bestimmten (und sehr unangenehmen) Geruch und Geschmack hat.

Из-за этих особенностей пить барсучий жир при беременности сможет не каждая женщина, особенно в 1-м триместре, когда организм на все реагирует токсикозами. Wenn die Wahrnehmung des Produkts jedoch positiv ist, hilft dieses Hilfsmittel, Erkältungen sowie Soor (häufiger Begleiter der Schwangerschaft) und andere Entzündungsprozesse schnell zu bewältigen.

Die Eigenschaften von Dachsfett sind bärisch, was auch in der traditionellen Medizin von Anwohnern des östlichen Teils des Landes (wo dieses Produkt befischt wird) aktiv genutzt wird. Beide Produkte werden in einer Apotheke verkauft - verpackt in Gläsern oder in Kapseln für den dosierten Gebrauch.

Kann schwangeres Bärenfett Beide Produkte dürfen in kleinen Dosen und mit Vorsicht angewendet werden, wenn keine Gegenanzeigen vorliegen.

Negative Punkte

Bärenfett für schwangere Frauen wie Dachs kann in einigen Fällen schädlich sein. Dazu trägt vor allem die Struktur der Zutat selbst bei. Wenn es Probleme mit der Leber gibt, erschwert der gesättigte Fettgehalt die Arbeit dieses Organs, was sich auf die Entwicklung des Fötus auswirkt. Ein Ausfall der Bilirubinproduktion führt beim Neugeborenen zu Vergilbung.

Die Leber ist mit den Gallengängen verbunden, und wenn sie Probleme haben, erschwert dieses Produkt nur den Abfluss der Galle aus dem Körper und kann in die Blutbahn gelangen, was für den Fötus höchst unerwünscht ist.

Bei Gastritis und entzündlichen Prozessen im Pankreas provoziert das Produkt selbst bei schwangeren Frauen Übelkeit. Der Fettgehalt des Inhaltsstoffs in geringen Mengen führt zu Darmverstimmungen, und Durchfall in der "interessanten Position" ist unerwünscht.

Bei der Zuordnung von Dachsfett zu schwangeren Frauen untersucht der Arzt zunächst den Zustand des weiblichen Körpers, beurteilt die Arbeit der inneren Systeme und die Möglichkeit von Allergien und gibt erst dann Empfehlungen zur Verwendung des Arzneimittels.

Fette verursachen eine negative Reaktion nicht nur bei innerer Anwendung - bei äußerer Anwendung auf empfindlicher Haut können Rötungen und Hautausschläge auftreten, begleitet von Juckreiz. Allergien können provozieren und riechen, was zu Erbrechen bei Frauen führt.

Allgemeine Informationen

Dachsfett wird seit langem verwendet zur Verbesserung des Immunsystems bei Bronchitis, Lungenentzündung, Asthma bronchiale, zur Verbesserung der Funktion des Verdauungssystems. Dieses Mittel hilft, die Entwicklung von Hypovitaminose und Anämie zu verhindern.

Es enthält B-Vitamine, auch Unterstützung der Arbeit des Nervensystems und des Stoffwechsels auf dem richtigen Niveau.

Vitamin A kommt auch in Fett vor., die für eine gesunde Haut, gute Haare und Nägel, Schleimhäute und Sehvermögen notwendig ist.

Dachsspeck enthält und Ölsäurenotwendig, um Stoffwechselvorgänge im Körper aufrechtzuerhalten und das Wachstum von Tumoren zu verhindern.

Es enthält auch Mineralien, die für den effizienten Betrieb von Systemen und Organen wichtig sind.

Die heilende Wirkung von Dachsfett verwendet nach schweren erkrankungennach der Operation mit Ischämie.

Übernehmen Sie es in der Kosmetik um die Haut gegen Haarausfall zu verbessern.

Fett ist so reich an seinen positiven Eigenschaften, weil ein Dachs als Reserve benötigt wird, die ein Tier während des Winterschlafs im Winter und im Frühjahr unterstützt.

Der Winterschlaf in einem Dachs dauert sechs Monate, wobei das Fett den Körper stützt und seine korrekte Funktion unterstützt.

Dachsfett während der Schwangerschaft

Kann ich während der Schwangerschaft Dachsfett einnehmen? In der Zeit der Geburt hat die Frau verschiedene Probleme: Verschärfung chronischer Infektionen, Viruserkrankungen, oft gibt es eine Drossel. Alle diese Probleme werden durch eine Abnahme der Immunität verursacht.

Während dieser Zeit Dachsfett auftragenDa die Wirkung auf den Fötus jedoch nicht untersucht wurde, ist es für Schwangere besser, sie als externe Behandlungsmethode einzusetzen.

Vorteile und Hinweise

Im Dachsfett gibt es viele entzündungshemmende und antiseptische Substanzen.

Diese Eigenschaften ermöglichen eine Frau, die ein Baby erwartet, Bei Akne, Entzündungen der Gesichts- und Körperhaut Fett verwenden.

Oft erscheinen schwangere Frauen rissige Hände, Fersen, Haarprobleme treten ebenfalls auf. Wenn solche Probleme auftreten, hilft die Verwendung von Dachsfett gut.

Nutzungsmöglichkeiten

Wenn die werdende Mutter nicht allergisch auf Dachsfett reagiert, kann sie äußerlich auf verschiedene Weise angewendet werden.

Crememaske für trockene Haut von Gesicht und Körper. Zum Kochen müssen Sie 2 Esslöffel geschmolzenes Dachsfett mit 2 Esslöffeln Fischöl mischen.

Tragen Sie die Maske 25 Minuten auf und spülen Sie sie anschließend mit Wasser ohne Reinigungsmittel ab.

Gesichtscreme, die zu starker Trockenheit neigt. Das Dachsschmalz (50 ml) wird in einem Wasserbad geschmolzen, Kakaobutter (etwa 50 ml) und Weizenkeimöl werden zugegeben.

Fügen Sie nach dem Abkühlen dieser Mischung die folgenden ätherischen Öle hinzu: Geranie, Rosenholz, Ylang-Ylang. Jedes ätherische Öl mit fünf Tropfen. Tragen Sie diese Creme auf die gereinigte Haut von Gesicht und Körper auf.

Maske für Haarausfall und trockene Kopfhaut. In einem Wasserbad sollten Sie den Honig und das Dachsfett in einem Esslöffel schmelzen, dann müssen Sie ein wenig abkühlen und Zwiebelensaft und Klettenöl einen Teelöffel hinzufügen.

Kann hinzufügen Pfefferminz ätherische Öle 8 Tropfen und Nelken 10 Tropfen. Gut mischen und zwei bis drei Stunden auf die Kopfhaut auftragen. Als nächstes waschen Sie sich mit Shampoo ab. Diese Maske wird effektiv zweimal pro Woche verwendet.

Sicherheitsvorkehrungen

Dachsfett kann Hautausschläge, Juckreiz und allergische Reaktionen verursachen: Wenn solche Symptome auftreten, stellen Sie die Verwendung ein.

Aufgrund des Gehaltes einer großen Menge biologisch aktiver Substanzen Für schwangere Frauen wird Dachsfett nicht empfohlen.Dies gilt insbesondere für die ersten Monate ab dem Zeitpunkt der Empfängnis, wenn eine intensive Erzeugung von Organen und Systemen eines neuen Organismus stattfindet.

Als Alternative zu Medikamenten kann nur ein Geburtshelfer-Frauenarzt den inneren Gebrauch von Dachsfett vorschreiben!

Externe Verwendung von Dachsfett ist gerechtfertigt: hilft einer schwangeren Frau bei Haarausfall, starker trockener Haut von Gesicht und Körper.

Fett wird als Gesichtsmaske verwendet und reibt sich bei Juckreiz und trockener Kopfhaut in die Kopfhaut.

Der Nutzen und Schaden von Dachsfett

Warum zeigen moderne Wissenschaftler ein zunehmendes Interesse an der Zusammensetzung und den Eigenschaften eines Therapeutikums? Darauf folgt eine Erklärung: Das Tier lässt sich nur in ökologisch sauberen Gebieten nieder, ernährt sich nicht von Aas und verdorbenen Lebensmitteln.

Seine Ernährung besteht aus Eiweiß und pflanzlichen Lebensmitteln. Das Tier sammelt vor dem Winterschlaf Reserven, die eine erhöhte Konzentration an Nährstoffen und Nährstoffen enthalten, so dass die Jagd nach Fett im Herbst erfolgt.

Die natürliche Zusammensetzung des Produkts bestimmt die heilenden Eigenschaften von Dachsfett:

  • Vitamin A besitzt entzündungshemmende Wirkung, fördert die dynamische Regeneration der Schleimhaut,
  • Für die Stimulierung von Stoffwechselprozessen auf Zell- und Gewebsebene ist die Aktivierung von Kompressormechanismen, die Aufrechterhaltung des Hormonspiegels verantwortlich Vitamin b,
  • Antioxidantien die Wirkung freier Radikale neutralisieren, die Bestrahlung von gutartigen Formen bei Krebs verhindern,
  • mehrfach ungesättigte Fettsäuren zur Bildung einer lokalen Immunität beitragen, das Herz-Kreislauf-System und das zentrale Nervensystem stärken,
  • natürliche Antibiotika sind gegen eine Vielzahl pathogener Stämme wirksam, einschließlich Erreger der Tuberkulose. Komponenten beseitigen stagnierende Prozesse, setzen trockenen Husten in produktive um und erleichtern die Evakuierung des Auswurfs.

An der Stelle des Verarbeitungsfettes bildet sich eine Art Film, der vor aggressiven exogenen Faktoren schützt und Entzündungen unterdrückt. Die Vorteile des Heilprodukts umfassen Fähigkeit, die Belastung des Blutsystems zu reduzierenDies ermöglicht den freien Transport von Nährstoffen und Sauerstoff zum Fötus.

Als Referenz! Bei Unterkühlung oder Erfrierung werden einige Körperteile aufgrund der hohen Wärmeübertragung mit Dachsfett eingerieben.

Dachsfett hat in der Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde als Mittel gegen Erkältung breite Anwendung gefunden. Damit stoppen sie die Erkrankungen der oberen Atemwege: Kehlkopfentzündung, Pharyngitis, akute Tonsillitis, Lungenentzündung, obstruktive Bronchitis.

Natürliche Heilmittel manifestiert sich gleichzeitig drei therapeutische Eigenschaften: zerstört die Infektion in der Projektion der oberen Atemwege und verhindert die weitere Verbreitung von Mikroorganismen, hat eine heilende und immunmodulatorische Wirkung. Bei Bronchialasthma verringert sich die Häufigkeit und Intensität von erzwungenen Expirationen.

Er ist ernannt während der Rehabilitationsphasenach einem langen Fasten, um die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Infektionserreger zu erhöhen. Wird als Wundheilungssalbe bei Verbrennungen, Hautkrankheiten, Furunkeln und Dekubitus verwendet.

Die Gefahr von Rohstoffen liegt bei der individuellen Intoleranz einzelner Komponenten. Die Reaktion des Organismus einer schwangeren Frau ist schwer vorhersehbar. Daher muss die Behandlung mit Dachsfett vom Arzt genehmigt werden, nachdem der beabsichtigte Nutzen und Schaden unter Berücksichtigung der Physiologie des Patienten, der Besonderheiten des Schwangerschaftsverlaufs und der Husten-Ätiologie analysiert wurde.

Vorsicht ist für schwangere Frauen vorgeschrieben.neigt zu Erkrankungen der Leber und der Bauchspeicheldrüse, der Gallengänge.

Drogenkonzepte

Beim Verkauf von Heilprodukt kommt es in einem verarbeiteten Zustand, in Glasbehältern verpackt. Die moderne Pharmakindustrie repräsentiert Kapseln und Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis von Fettstoffen mit einer niedrigeren Konzentration der Hauptkomponente.

Bei niedriger Temperatur gelagert. Vor dem Gebrauch ist es erforderlich, eine einzelne Dosis zu messen, aufzutauen und das Gefäß wieder in den Kühlschrank zu legen.

Für die Behandlung von kaltem Husten nehmen Sie Dachsfett wie folgt ein:

  • 1 Teelöffel mit Körpergewicht bis zu 60 kg,
  • 1 EL Löffel mit Gewicht bis zu 100 kg.,
  • bis zu 2 EL l für Patienten, deren Gewicht übersteigt 100 kg.

Suspension verbrauchen eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten dreimal täglich. Wenn der Arzt eine Chronisierung der HNO-Pathologien empfiehlt, kann die Dosierung erhöht werden. Die Dauer der Behandlung akuter Zustände dauert bis zur Linderung der Symptome.

Für Verletzungen von langwieriger Natur Der Kurs ist auf einen Monat begrenzt, gefolgt von einer zweiwöchigen Pause und einer erneuten Dosierung.

Es ist wichtig! Auf dem Höhepunkt der Atemwegserkrankungen wird Dachs-Tinktur als prophylaktisches Mittel eingesetzt.

Wenn die innere Aufnahme von Dachsfett aus bestimmten Gründen nicht möglich ist, wird schwangeren Frauen empfohlen, den Vorsprung von Brust, Rücken und Nacken zu reiben. Mit Rötung der Haut, Juckreiz und Brennen Es ist notwendig, den Kontakt mit dem Medikament zu begrenzen.

Fazit

Dachsfett ist ein wirksames Mittel zur Wiederherstellung der Atemwege bei schwangeren Frauen, das zur inneren und äußeren Anwendung bestimmt ist.

In der Schwangerschaftszeit betonen die Ärzte die Verwendung von Fett in reiner Form zum Schleifen. Auf diese Weise wird das Risiko von Komplikationen minimiert, die sich meist im ersten Schwangerschaftsdrittel äußern.

Loading...