Kleine Kinder

Anwendung von METROGIL DENTA® während der Schwangerschaft

Pin
Send
Share
Send
Send


Als Frau, die auf die Geburt des Babys wartet, ist es sehr wichtig, die Gesundheit in einwandfreiem Zustand zu erhalten.

Es ist notwendig, jegliche Beschwerden zu vermeiden, die sich in der Mundhöhle entwickeln und zur Ausbreitung der Infektion führen.

Es ist am besten, die Zähne und das Zahnfleisch in Ordnung zu bringen, bevor Sie eine Schwangerschaft planen. Aber auch in diesem Fall können sie sich aufgrund erhöhter Belastungen des Körpers und hormoneller Veränderungen manifestieren.

Manchmal ist zusätzlich zu den Manipulationen im Zahnarztstuhl die Verwendung spezieller Medikamente erforderlich. Es ist notwendig zu verstehen, wie Metrogil Denta während der Schwangerschaft wirkt, weil es sich bei diesem Medikament um eines der am häufigsten verschriebenen und wirksamen Medikamente handelt.

Was ist Metrogil Dent?

Seine Hauptwirkstoffe sind Metronidazolbenzoat und Chlorhexidindigluconat.

Die erste wirkt sich auf anaerobe Bakterien aus und verursacht die Entwicklung von Erkrankungen der Weichteile der Mundhöhle.

Und die zweite ist eine antimikrobielle und antiseptische Substanz, die gegen grampositive und gramnegative aerobe Mikroorganismen wirkt.

In einigen Fällen wird das Medikament während der Schwangerschaft verordnet.

Das Medikament Metrogil Dent kann nur im zweiten und dritten Trimester unter sorgfältiger Aufsicht des Arztes angewendet werden.

Dieses Zahngel wird verschrieben zur Behandlung von:

  • schwangere Gingivitis - ein entzündlicher Prozess im Zahnfleisch, der sich infolge von Hypovitaminose und hormonellen Veränderungen des Körpers entwickelt,
  • aphthöse Stomatitis - Läsionen der Mundschleimhaut, begleitet von der Bildung von Geschwüren, die Schmerzen verursachen und stark heilen,
  • Parodontitis - Läsionen parodontaler Gewebe nichtentzündlicher Natur, bei denen der Zahnhals freiliegt,
  • Parodontitis - ein Entzündungsprozess in Parodontalgewebe, der zur Zerstörung des Alveolarfortsatzes führt,
  • Parodontitis - ein eitriger Entzündungsprozess, der die Wurzelhülle des Zahns und das periurnale Gewebe betrifft,
  • Cheilitis - Entzündung, begleitet von Rötung des Lippenrandes und dem Auftreten von Rissen in den Mundwinkeln.

Gibt es Gegenanzeigen?

Zahnärzte raten dringend davon ab, Metrogil Denta Gel während der ersten drei Monate der Schwangerschaft anzuwenden. Dies ist auf den Mangel an ausreichender klinischer Forschung über die Auswirkungen der Hauptkomponenten des Medikaments auf den weiblichen Körper während dieser Zeit zurückzuführen.

Von diesem Medikament sollte abgeraten werden, und wenn eine individuelle Intoleranz gegenüber einer der Haupt- oder Hilfskomponenten vorliegt.

Detaillierte Gebrauchsanweisung

Zunächst ist zu beachten, dass die Verwendung von Metrogil Dent-Zahngel nur im zweiten und dritten Trimester zulässig ist.

Es ist möglich, dieses Werkzeug nur lokal zu verwenden, um die betroffenen Bereiche genau anzulegen.

  1. Waschen Sie sich vor Gebrauch die Hände und putzen Sie Ihre Zähne wie gewohnt.
  2. Eine kleine Menge Geld, die Sie auf einen Wattestäbchen drücken müssen.
  3. Verteilen Sie es mit sanften Bewegungen gleichmäßig über den gesamten betroffenen Bereich der Zahnfleisch- oder Schleimhäute.
  4. Innerhalb von 30 Minuten können Sie nichts essen und trinken.
  5. Diese Prozedur sollte zweimal täglich wiederholt werden - morgens und abends für 7-10 Tage, je nach Symptomen und Zustand.

Effective Metrogil Denta dient nicht nur zur Behandlung, sondern auch zur Verhinderung einer Verschlimmerung von chronischer Gingivitis und Parodontitis. In solchen Fällen wird empfohlen, einen solchen Kurs zwei- oder dreimal pro Jahr durchzuführen.

Empfehlungen für Schwangere, die Metrogil Dent verwenden

Während der Schwangerschaft müssen Sie auf Ihre Gesundheit achten. Daher ist es sehr wichtig, die Empfehlungen zur Verwendung von Metrogil Dent Zahngel zu befolgen.

Zunächst ist anzumerken, dass dieses Medikament nicht als Alternative zur üblichen täglichen Pflege der Mundhöhle angesehen werden kann.

Es wird ausschließlich nach dem Zähneputzen die richtig ausgewählten Pinsel und Pasten verwendet.

Wenn die Mundhöhle besonders gepflegt werden muss, muss sie vor dem Auftragen des Gels mit speziellen Spülmitteln behandelt werden.

Es ist wichtig, dass Speichel und Schleim nicht auf dem Zahnfleisch und den Weichteilen verbleiben.

Für eine effektive Trocknung der Mundhöhle wird empfohlen, spezielle sterile Tücher zu verwenden. Sie können auch ein paar tiefe Atemzüge durch den Mund nehmen.

Bei der Verwendung des Gels ist darauf zu achten, dass es nicht in den Körper gelangt. Anwenden es ist notwendig, nur auf die betroffenen Bereiche in einer kleinen Menge zu zeigen. Im Falle einer versehentlichen Einnahme des Arzneimittels kann sein Bestandteil Metronidazol Schwindel, Übelkeit und sogar einen emetischen Drang verursachen. Um negative Folgen zu vermeiden, ist es in einer solchen Situation notwendig, den Magen so schnell wie möglich zu spülen.

Nach dem Auftragen des Zahngels für 30-40 Minuten können Sie kein Wasser trinken oder Ihren Mund ausspülen. Gleiches gilt für das Essen von Lebensmitteln. Die Aufrechterhaltung eines solchen Zeitraums ermöglicht es, die therapeutische Wirkung des Mittels so weit wie möglich festzulegen.

Die Höchstdauer der Anwendung von Metrogil Denta während der Schwangerschaft beträgt zehn Tage. Wenn eine weitere Anwendung dringend erforderlich ist, muss ein Arzt konsultiert werden.

Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Im Allgemeinen wird das Dentalgelprodukt gemäß den Anweisungen leicht vertragen. Die Verwendung in großen Mengen und Eintritt in den Magen-Darm-Trakt kann jedoch zu Schwindel, Übelkeit, Muskelkrämpfen und Parästhesien führen.

Bei topischer Anwendung ist Metrogil Denta mit allen vom Arzt verordneten Medikamenten kompatibel.

Metrogyl Dent ist eines der wirksamsten Medikamente zur Vorbeugung und Behandlung von Entzündungsprozessen und Infektionskrankheiten des Zahnfleisches und der Mundhöhle.

Während der Schwangerschaft erfordert die Verwendung dieses Zahngels äußerste Vorsicht. Im ersten Trimester ist es kontraindiziert. Ärzte empfehlen, dieses Werkzeug etwa in der 20. Schwangerschaftswoche zu verwenden, wenn alle Systeme und Organe im Fötus vollständig ausgebildet sind.

Die maximale Dauer des Behandlungskurses beträgt 10 Tage. Nur bei korrektem Gebrauch von Metrogil Dent sind sowohl für die Frau selbst als auch für ihr zukünftiges Baby hohe Effizienz und absolute Sicherheit gewährleistet.

Unter welchen Krankheiten kann schwanger METROHIL DENTA ® eingesetzt werden

  • Schwangere Gingivitis - Zahnfleischentzündung, die sich vor dem Hintergrund hormoneller Veränderungen und Hypovitaminose entwickelt, bei der die parodontale Anlage ihre Integrität beibehält.
  • Parodontitis - ein entzündlicher Prozess in Parodontalgeweben, der zur Zerstörung des Alveolarfortsatzes und zur Bildung der Gummitasche führt.
  • Parodontitis - nicht entzündliche Schädigung des Parodontalgewebes, gekennzeichnet durch Freilegung des Zahnhalses ohne Bildung einer Zahnfleischtasche.
  • Parodontitis - Entzündung des Parodontalgewebes (periurnales Gewebe und Wurzelhülle des Zahns), bei der im betroffenen Bereich Eiter auftritt.
  • Aphthose Stomatitis - eine Erkrankung der Mundschleimhaut, die durch die Bildung von schmerzhaften und schlecht heilenden Geschwüren (achtern) gekennzeichnet ist.
  • Cheilit - Eine Krankheit, bei der Risse in den Mundwinkeln auftreten, der rote Rand der Lippen gerötet ist und sich Krusten bilden.

Anwendung von METROGIL DENTA ®

Waschen Sie Ihre Hände und putzen Sie Ihre Zähne, bevor Sie METROGIL DENTA ® Gel auftragen. Drücken Sie eine kleine Menge Gel auf einen Wattestäbchen oder eine Fingerspitze und verteilen Sie das Arzneimittel vorsichtig über die betroffene Gingiva oder Mundschleimhaut. Eine halbe Stunde lang nicht essen und trinken. Wiederholen Sie den Vorgang zweimal täglich. Weitere Informationen zur Anwendung von METROGIL DENTA Gel während der Schwangerschaft finden Sie in der Anleitung.

Beschreibung des Arzneimittels

Metrogil Denta wird von einem indischen Pharmaunternehmen hergestellt, das zur Entwicklung seiner Produkte ayurvedisches Wissen verwendet. Die Wirkstofffreisetzungsform ist ein weißes Gel mit einem schwachen Mentholgeruch.

Die Grundkomponenten des Werkzeugs sind Chlorhexidin und Metronidazol. Zusätzliche Komponenten:

  • Natriumhydroxid
  • Levomenthol
  • Saccharin
  • Carbopol
  • Wasser
  • E 1520.

Metrogil Denta ist ein antimikrobielles und antiseptisches Medikament. Bei topischer Anwendung wird das Gel fast nicht absorbiert und dringt nicht in den allgemeinen Blutkreislauf ein.

Das Antibiotikum zerstört gramnegative und grampositive Mikroorganismen effektiv. Das Medikament verletzt jedoch nicht die Mikroflora im Mund. Daher wird die Anzahl der Laktobazillen nicht reduziert.

Metrogil denta wird für folgende Erkrankungen verschrieben:

  • Parodontitis - parodontale Entzündung, die zum Auftreten einer Tasche im Zahnfleisch und zur Zerstörung des Knochenprozesses führt
  • Gingivitis - tritt aufgrund eines hormonellen Ungleichgewichts auf, Vitaminmangel bei schwangeren Frauen
  • Aphthose Stomatitis - die Bildung von Achtern ist charakteristisch für die Krankheit, Geschwüre schmerzen und heilen lange Zeit
  • Cheilitis - ist gekennzeichnet durch die Bildung von Geschwüren, Krusten, Rötungen in den Mundwinkeln
  • Parodontitis - Entzündung und Eiter im Parodontium
  • Parodontitis - Schädigung des Gewebes, das den Zahn fixiert, in dem der Zahnhals liegt.

Ob es für schwangere Frauen möglich ist, Metrogil Denta Gel topisch für Zahnerkrankungen einzusetzen, wissen die Ärzte. Aber sollte Kontraindikationen berücksichtigen. Dies sind Komponenten Intoleranz, Alter bis zu 18 Jahre, ZNS oder Blutkrankheit, 1 Schwangerschaftstrimester.

Die Verwendung von Metrogil kann zu Nebenwirkungen führen. Nach der Anwendung des Gels treten oft allergische Manifestationen und Kopfschmerzen auf.

Kann Metrogil Dent während der Schwangerschaft

Metrogyl Dent ist ein Medikament, dessen Anwendung die Gesundheit des Zahnfleisches wiederherstellt. Diese Fähigkeit des Gels ist besonders beim Tragen eines Babys gefragt. Der Körper einer Frau erfährt aufgrund von hormonellen Veränderungen einen übermäßigen Stress, der zu einem Kalziummangel führt. Eine Abnahme der Immunität führt häufig zur Aktivierung von Bakterien, die zur bedingt pathogenen Biozönose gehören. Sie verursachen die Entwicklung von Pathologien der Mundhöhle, eine Verschlechterung des Zahnfleisches und der Zähne. Metrogil Denta bewältigt erfolgreich alle negativen Symptome:

  • reichliche Plakette,
  • Rötung und Schwellung der Schleimhäute
  • blutet auch bei leichter Berührung,
  • Brennen, Schmerzen und Schmerzen beim Essen.

Das Zahnarzneimittel beseitigt nicht nur die klinischen Manifestationen, sondern beeinflusst auch die Ursache der krankheitspathogenen Mikroorganismen. Auf die Frage der Schwangeren, ob Metrogil Dent verwendet werden kann, reagieren Ärzte daher positiv. Aber nicht während des ersten Trimesters der Schwangerschaft, wenn die Bildung des Fötus beginnt.

Möglicher Schaden

Während der Schwangerschaft können Sie Metrogil Dent am Ende des ersten Trimesters anwenden. Den Ergebnissen klinischer Studien zufolge ist es während dieser Zeit für die intrauterine Entwicklung des Fötus sicher. Wenn eine Frau vor der Empfängnis das Medikament als vorbeugende Maßnahme verwendete, ist es jetzt besser, es abzulehnen. Jeder pharmakologische Stress ist während des Tragens des Kindes unerwünscht. Um die Entwicklung einer Gingivitis oder Parodontitis zu verhindern, können Sie Ihren Mund mit Infusionen von Heilkräutern spülen:

In den frühen Stadien der Schwangerschaft bilden sich gerade die inneren Organe des Fötus, die Nieren und der Magen funktionieren. Metrogil Denta enthält zwei Bestandteile, die keine Antibiotika sind, aber ihre Eigenschaften haben. Daher besteht ein Potenzial für die Entwicklung von angeborenen Anomalien.

Im ersten Trimenon der Schwangerschaft sollten Sie Medikamente nur nach Anweisung Ihres Arztes einnehmen.

Bei den ersten Symptomen einer Zahnfleischerkrankung sollten Sie sich so schnell wie möglich an Ihren Zahnarzt wenden. Die Therapie der Parodontitis oder Stomatitis im Anfangsstadium kommt häufig ohne den Einsatz von Medikamenten aus.

Pharmakologische Wirkung

Patienten fragen häufig Zahnärzte, ob es für schwangere Frauen möglich ist, Metrogil Dent Gel zu verwenden. Es enthält Metronidazol, das beim Tragen des Kindes unerwünscht ist. Bei Beachtung der Dosierungen dringt die chemische Verbindung praktisch nicht in den systemischen Kreislauf ein.

Die Wirkung von Metrogil Dent beruht auf den pharmakologischen Eigenschaften der Inhaltsstoffe. Im Verlauf biochemischer Reaktionen werden die Nitrogruppen von Metronidazolmolekülen wiederhergestellt. Dieser Prozess findet unter Beteiligung intrazellulärer Transportproteine ​​statt:

Nach der Wiederherstellung der Nitrogruppe werden sie in die DNA-Ketten von Mikroorganismen eingefügt und beginnen, die Biosynthese von Nukleinsäuren zu hemmen. Dadurch verlieren Bakterien ihre Fähigkeit zu wachsen und sich zu vermehren, was zum Tod führt. Die bakterizide Wirkung von Metrogyl Denta zeigt sich in Bezug auf solche Infektionserreger:

  • Borrelia vincenti
  • Fusobacterium fusiformis,
  • Eikenella korrodiert.

Chlorhexidin zeigt eine ausgeprägte antiseptische Aktivität. Die Dissoziation seines Salzes erfolgt unter Bildung von Kationen. Sie reagieren mit bakteriellen Zellmembranen und teilen sie auf. Dadurch wird das osmotische Gleichgewicht gestört, die Zytoplasmamembranen zerstört und die Mikroben sterben ab.

Form und Zusammensetzung freigeben

Metrogil Dent wird in Indien hergestellt. Es wird in Form eines Gels mit einer dicken Konsistenz erzeugt, opalisierend, weiß, mit einem angenehmen Mentholgeruch. Das Medikament ist in 5,0 g, 10,0 g, 20,0 g in Weichkunststofftuben verpackt. Neben Metronidazol und Chlorhexidin enthält es folgende Inhaltsstoffe:

  • Levomenthol,
  • Propylenglykol,
  • carbopol,
  • gereinigtes Wasser
  • Natriumsaccharinat,
  • Natriumhydroxid
  • Ethylendiamintetraessigsäure-Dinatriumsalz.

Aufgrund des Levomentol-Gehaltes im Gel nach der Anwendung spürt man Kühle, Schmerzen und Brennen verschwinden. Propylenglykol und Carbopol sorgen für eine schnelle Resorption von Inhaltsstoffen in den Schleimhäuten der Mundhöhle. Sekundärverpackung Metrogil Dent - ein Karton mit angehängter Anmerkung. Die Haltbarkeit der Droge beträgt 36 Monate. Zahnmedizinische Mittel sollten an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C gelagert werden. Die durchschnittlichen Kosten von 20,0 g in Apotheken betragen 260 Rubel.

Gebrauchsanweisung

In den späteren Phasen des Gebärens bestellt der Zahnarzt die Erkennung von infektiösen und entzündlichen Erkrankungen des Mundes. Eine Frau sollte den medizinischen Rat nicht ignorieren. Bei einer unbehandelten Infektion treten Symptome einer allgemeinen Intoxikation des Körpers auf. Eine solche Wirkung wird das Wachstum und die Entwicklung des Fötus negativ beeinflussen und die Gesundheit der Mutter beeinträchtigen.

Die während der Schwangerschaft in der Gebrauchsanweisung empfohlene Therapiedauer Metrogil Denta - 5-14 Tage. Wenn ein Kind geboren wird, wird das Medikament in kürzester Zeit und in geringen Dosen verschrieben.. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit unerwünschter Ereignisse. Das Stillen sollte abgebrochen werden, wenn Sie mit einem Zahngel behandelt werden.

Indikationen und Kontraindikationen

Kontraindikationen für die Anwendung von Metrogil Denta während der Schwangerschaft führen zu einer Unverträglichkeit der Wirkstoffe oder Hilfsstoffe. Es kann auch nicht zur Vorbeugung von Zahnfleischentzündungen und anderen Zahnerkrankungen verwendet werden. Das Gel wird den Patienten bei der Diagnose solcher Parodontalerkrankungen verschrieben:

  • nekrotisierende Gingivitis Vincent,
  • Alveolitis nach der Extraktion,
  • akute oder chronische Parodontitis.

Das Medikament wird zur Behandlung von Cheilitis eingesetzt - einer Entzündung, die sich auf die rote Umrandung, die Schleimhaut und die Haut der Lippen auswirkt. Er zerstört schnell infektiöse Krankheitserreger der Stomatitis, insbesondere die Aphthenform.

Das Schema der Verwendung während der Schwangerschaft

Ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel sollte morgens und abends eine dünne Schicht Metrogil Dent auf das Zahnfleisch aufgetragen werden. Das Verfahren sollte nur mit sauberen Händen mit einem Wattepad oder einem Stock durchgeführt werden.

Nach dem Auftragen sollten Sie 30-40 Minuten lang keine Nahrung und kein Wasser mehr essen.

Wenn eine Parodontitis während der Schwangerschaft festgestellt wird, wird Metrogil Denta Gel nach der Reinigung von Zahnstein angewendet. Ein Zahnarzt zeigt einer Frau, wie sie mit einer Parodontaltasche umgeht. In Zukunft führt sie das Verfahren selbstständig zu Hause durch. Die durchschnittliche Nutzungsdauer beträgt 7-10 Tage.

Metrogil Dent - Gebrauchsanweisung

Gummigel ist zur Reinigung und Desinfektion der Mundhöhle bestimmt. Das Medikament hat eine therapeutische antiseptische Wirkung, wirkt gegen anaerobe gramnegative und positive Bakterien und hat keine Auswirkungen auf die für die Mundhöhle günstigen Laktobazillen. Bei der lokalen Verwendung von antimikrobiellem Gel bleibt seine Toxizität minimal, daher wird das Medikament zur Behandlung von Zahnproblemen auch für Kinder empfohlen.

Die positiven pharmakologischen Eigenschaften von Metrogil-Gel sind auf die folgenden Formulierungen zurückzuführen:

  • Metronidazolbenzoat ist eine antibakterielle synthetische Substanz.
  • Chlorhexidindigluconat in 20% iger Lösung ist ein Antiseptikum, das gegen Herpesviren, einfache Bakterien und Pilze wirksam ist und seine Eigenschaften auch bei Freisetzung von Eiter beibehalten kann
  • вода, динатрия эдетат, карбомер, пропиленгликоль, натрия гидроксид, левоментол – вспомогательные компоненты.

Метрогил Дента – показания к применению

Viskoses Gel wird für infektiöse virale oder entzündliche Erkrankungen der Mundhöhle verschrieben. Metrogil Denta zeigte gute Ergebnisse bei der Behandlung offener Wunden nach Zahnextraktion. Es hilft, die Symptome einer Parodontitis bei Jugendlichen schnell zu beseitigen. Es kann bei der komplexen Behandlung von Gingivitis verwendet werden, die sich vor dem Hintergrund der Schwangerschaft entwickelt. Zahnärzte verschreiben Metrogil Denta für folgende Diagnosen:

  • Pulpitis
  • aphthöse Stomatitis,
  • Zahnfleisch der Parodontitis
  • Cheilitis
  • Alveolitis des extrahierten Zahnes,
  • mit Entzündung der Schleimhaut unter der Prothese,
  • für die Zerstörung von Zahnstein,
  • akute oder chronische Stomatitis,
  • peritonsillärer oder parodontaler Abszeß,
  • Alveolitis,
  • Schwellung des Zahnfleisches durch eine Operation,
  • Entzündung der Mundschleimhaut nach Verletzung,
  • Candida Stomatitis,
  • nekrotisierende Gingivitis.

Gegenanzeigen

Die individuelle Intoleranz gegenüber Metronidazol und Chlorhexidin ist eine direkte Kontraindikation für die Verwendung dieses Tools. Darüber hinaus ist es erforderlich, das Gel sorgfältig auf Personen anzuwenden, die zu allergischen Reaktionen neigen. Den Ärzten wird empfohlen, zuerst zu testen: Lassen Sie eine kleine Menge Metrogil auf das Handgelenk fallen und warten Sie 5 Minuten. Wenn an der Applikationsstelle des Gels keine Allergie vorliegt, kann das Arzneimittel verwendet werden.

Dosierung und Verwaltung

Gummisalbe für Metrogyl-Entzündungen kann von Erwachsenen und Kindern verwendet werden. Das Gel wird in kleinen Mengen zweimal täglich mit den Fingern oder einem Wattestäbchen auf die erodierten Bereiche der Mundschleimhaut aufgetragen. Das Verschlucken von Speichel nach dem Gebrauch des Werkzeugs kann nicht sein, es ist auch verboten, das Medikament abzuwaschen, bis es vollständig absorbiert ist. Nach dem Entfernen des Zahns empfehlen Zahnärzte, das Loch dreimal täglich zu behandeln, um die Wunde zu heilen, bis sie vollständig geheilt ist.

Zur Vorbeugung gegen Infektionen, Karies und Zahnfleischbluten wird 2-3 mal pro Jahr eine therapeutische Spülung mit Metrogil-Gel, verdünnt mit Wasser, durchgeführt. Die Dauer der medikamentösen Therapie beträgt 1-1,5 Wochen. Darüber hinaus kann eine kleine Menge an Gel Zahnpasta hinzugefügt oder in Mundwasser Balsams gelöst werden.

Nach der Zahnsteinentfernung auf medizinische Weise, bei Zahnfleischentzündungen oder Parodontitis, wird Metrogil-Gel mit Anwendungen aufgetragen. Dazu wird das Werkzeug auf einem Wattepad mit einer dünnen Schicht verteilt, die auf den entzündeten Bereich des Zahnfleisches aufgebracht wird und etwa eine halbe Stunde hält. Gemäß der Empfehlung des Arztes kann das Gel verwendet werden, wenn nach dem gleichen Schema Zahnersatz getragen wird.

Besondere Anweisungen

Auch bei der Verwendung von Metrogil müssen Sie Ihre Zähne zweimal täglich putzen und nach dem Essen die Mundhöhle mit Zahnseide behandeln. Wenn eine allergische Reaktion auftritt, sollte das Medikament abgesetzt werden und die Symptome sollten dem Arzt gemeldet werden. Während der Behandlung mit Metrogil Dent sollten außerdem einige Anwendungsregeln beachtet werden:

  • Vor dem Auftragen einer Salbe auf das Zahnfleisch sollte die Mundschleimhaut von Speiseresten oder Zahnbelag mit einer Paste, einem Faden oder einer Mundspülung gereinigt werden.
  • kurz vor dem Auftragen des Kaugummis müssen Sie mit einer Papierserviette mit Schleim und Speichel benetzt werden,
  • Für die Wirksamkeit der Behandlung wird nicht empfohlen, den vom Arzt angegebenen Verlauf der Anwendung von Metrogil Gel zu unterbrechen.
  • Die optimale Häufigkeit des Eingriffs - unmittelbar nach dem Frühstück und vor dem Schlafengehen.

In der Kindheit

Gemäß den Anweisungen von Metrogil ist es möglich, ab dem Alter von sechs Jahren eine Salbe für die Mundhygiene zu verwenden. Diese Einschränkungen sind durch die Tatsache gerechtfertigt, dass kleine Kinder aus Neugier eine große Menge an Gel schlucken können, was zu einer Überdosierung und dem Auftreten negativer Reaktionen führt. Nach sechs Jahren erfolgt die Dosierung und Dauer der Behandlung mit dem Medikament Metrogil gemäß den allgemeinen Anweisungen für das Medikament.

Bei Zahnfleischentzündungen, Zahnfleischentzündungen, Stomatitis und Parodontitis müssen Sie vor der Anwendung des Gels eine professionelle Zahnreinigung von Zahnbelag und Stein im Zahnarztpraxis durchführen. Um die maximale Wirkung der Behandlung zu erzielen, wird empfohlen, Metrogil zusammen mit straffenden, antibakteriellen und entzündungshemmenden Arzneimitteln für die äußerliche oder orale Anwendung mit speziellen Mundspülungen zu kombinieren. Bei zahlreicher Vermehrung pathogener Mikroflora wird Dent's Gel zusammen mit einem Antibiotikum verordnet.

Es wird nicht empfohlen, Metrogyl zusammen mit Arzneimitteln zu verwenden:

  • Coumarin-Koagulantien - reduzieren die Blutgerinnung und beeinflussen deren Zusammensetzung
  • Phenytoin oder Phenobarbital - Medikamente reduzieren die therapeutischen Wirkungen von Metronidazol,
  • Disulfiram - erhöht das Risiko von Nebenwirkungen, die in den Anweisungen für beide Arzneimittel angegeben sind.

Ist es möglich während der Schwangerschaft?

Ob Ärzte Metrogil denta für schwangere Frauen verwenden können. Das Produkt hat ein Antibiotikum, daher raten Ärzte zur Verwendung mit Vorsicht.

Metrogil denta darf während der Schwangerschaft nicht auf die Mundschleimhaut aufgetragen werden. Es gibt jedoch eine Reihe von Fällen, in denen die Verwendung von Gel in diesem Zeitraum verboten ist:

  • Intoleranzkomponenten
  • Die Entwicklung von allergischen Reaktionen in Form von Juckreiz, Nesselfieber, Kopfschmerzen und Hautausschlag.

Die Empfehlungen für die Anwendung reduzieren sich auf die Tatsache, dass das Arzneimittel topisch angewendet werden darf und nur auf die betroffenen Bereiche der Weichteile angewendet wird. Ein wenig Gel wird auf einen Wattestäbchen gepresst und dann mit beschädigten Stellen geschmiert.

Das Verfahren wird zweimal täglich durchgeführt. Nach dem Auftragen kann das Antiseptikum die nächsten 30 Minuten nicht essen. Die Therapiedauer beträgt 7 Tage.

Wenn Metrogyl Dent bei Parodontitis angewendet wird, müssen Sie zuerst die erkrankten Bereiche des Zahnfleisches reinigen. Die therapeutische Wirkung des Gels beträgt etwa eine halbe Stunde.

Bei einer Aphthenstomitis dauert die Behandlung bis zu 10 Tagen. Bei chronischen Zahnproblemen wird die Therapie jedes Jahr über einen Zeitraum von 7-10 Tagen durchgeführt. Das Gel kann auch nach der Zahnextraktion gebildete Wunden behandelt werden.

1 Begriff

In den frühen Stadien der Schwangerschaft ist der weibliche Körper schlecht geschützt. In den ersten drei Monaten verändern sich die Hormone, das Immunsystem verschlechtert sich, was das Risiko erhöht, verschiedene Krankheiten zu entwickeln. All dies erhöht die Wahrscheinlichkeit von infektiösen und entzündlichen Erkrankungen des Oropharynx.

Wenn im ersten Trimester Zahnprobleme auftreten, ist die Verwendung von Metrogial Denta verboten. Ärzte empfehlen die Verwendung von alternativen Medikamenten, die während der gesamten Schwangerschaft unter Aufsicht eines Frauenarztes und eines Zahnarztes angewendet werden können.

Da es nicht empfohlen wird, Metrogil Dent im ersten Trimester zu verwenden, kann es durch die traditionelle Medizin ersetzt werden:

  • Verwendung von Bienenprodukten
  • Spülen des Mundes mit Kräuterauskochen
  • Lotionen herstellen.

Diese Volksmethoden sollten jedoch sorgfältig angewendet werden, um das Auftreten von Allergien und anderen negativen Reaktionen zu verhindern.

2 Begriff

Nach den ersten drei Monaten der Schwangerschaft ist die Anwendung von Metragil nicht verboten. Schließlich ist die Anlage von Systemen und Organen bereits vorgekommen. Und in der Nähe hat der Fötus bereits Schutz vor der Plazenta gebildet.

Trotz dieser Barriere können einige Wirkstoffe durchdringen. Daher ist die Liste der verbotenen Drogen ziemlich groß.

Im 2. Trimester sollte die Frau einer routinemäßigen zahnärztlichen Untersuchung unterzogen werden. Wenn der Arzt Krankheiten feststellt, kann er die Verwendung eines antiseptischen Gels empfehlen, jedoch mit Vorsicht.

3 Begriff

In den letzten Monaten der Schwangerschaft werden keine zahnärztlichen Manipulationen durchgeführt. Dies ist schließlich ein großer Stress, der zu einer Frühgeburt führen kann.

Wenn eine Frau zum Zahnarzt kam, sollte die Behandlung daher nach Möglichkeit verschoben werden. Der nächste Besuch beim Zahnarzt sollte frühestens sechs Monate nach der Geburt des Kindes erfolgen.

In der letzten Schwangerschaftsperiode verschreiben Zahnärzte Metrogil Dent. Die Verwendung des Gels kann einer Frau helfen, die Symptome von Zahnerkrankungen zu lindern, und ermöglicht es ihr, die letzten Monate der Schwangerschaft ohne Stress zu verbringen.

Stress, Schwangerschaft und das Auftreten von Zahnpathologien

Zahnärztliche Eingriffe sind bisher der beste Weg, um die Mundgesundheit zu überwachen und die Entwicklung zahnmedizinischer Erkrankungen zu verhindern. Leider verursacht die Reise zum Zahnarzt bei schwangeren Patienten nicht die angenehmsten Assoziationen, und sie verschieben sie bis zu dem Moment, wenn die Krankheit bereits entwickelt ist, so dass es unmöglich wird, vollständig zu essen.

Während der Schwangerschaft verschlechtern sich die Zähne viel schneller, auch weil der Fötus sehr viel Kalzium benötigt. Wenn der mütterliche Organismus keine ausreichende Menge an Mineralien angesammelt hat, müssen Sie alles, was ist - für das Kind - und Ihre eigenen Zähne.

Alles kann sich als stressige Situation für eine Frau herausstellen, einschließlich der Schwangerschaft. So viel Veränderung auf einmal (und insbesondere die hormonelle Anpassung) kann sich nur auf die Gesundheit auswirken. Und wenn eine Frau vor der Schwangerschaft den Zustand der Mundhöhle nicht genau überwacht hat, kann es während der Schwangerschaft sehr schlecht vorkommen - die „kleine“ Karies wird zu einem großen Blitz, und vor dem Hintergrund einer geschwächten Immunität können Zahninfektionen auftreten.

Ist Metrogil Dent für schwangere Frauen erlaubt?

Das Medikament Metrogil Denta wird zu zwei Zwecken verwendet:

  1. Zur Vorbeugung von Zahnerkrankungen.
  2. Zur vorübergehenden Linderung des Zustands des Patienten ohne dringende zahnärztliche Intervention.

Das heißt, die zweite Option für schwangere Frauen wäre ideal, wenn es nicht nur eine Sache gäbe: Das Medikament sollte nicht im ersten Trimenon und im folgenden - nicht ärztlich verschrieben und nur mit äußerster Vorsicht angewendet werden.

Es gibt nichts Neues in diesem System des Ansatzes: Jedes Medikament kann eine potenzielle Bedrohung für den Fötus darstellen. Daher ist es besser, sich selbst und Ihr ungeborenes Kind zu schützen und eine wirksame Therapie zu unterlassen, wenn eine alternative Behandlung möglich ist.

Wenn dies nicht der Fall ist, ist es erforderlich, einen ärztlichen Rat einzuholen und Metrogil Denta in einer streng abgemessenen Dosis nach einem vom behandelnden Arzt für einen individuellen Therapieverlauf entwickelten Schema anzuwenden.

Die Zusammensetzung und Wirkung des Arzneimittels

Metrogil Denta wird von indischen Apothekern unter Verwendung von Rezepten und Ayurveda-Erfahrung entwickelt und, wie sie sagen, unter strikter Kontrolle aller Phasen der Herstellung des Arzneimittels, angefangen beim Anbau von Rohstoffen.

Wirkstoffe - Metronidazolbenzoat, Chlorhexidindigluconat.

Geben Sie das Medikament in Form eines weißen Gels frei.

Antiseptische und antimikrobielle Wirkstoffe (Antibiotika), die bei lokaler Anwendung praktisch nicht resorbiert werden und nicht in den Blutkreislauf gelangen.

Metrogil Denta ist gegen grampositive und gramnegative Bakterien wirksam, verletzt jedoch nicht die funktionelle Aktivität von Laktobazillen.

Indikationen zur Verwendung

  • Gingivitis
  • Stomatitis,
  • Paradontitis und Paradontose,
  • Cheilitis

Kontraindikationen für die Verwendung des Arzneimittels in der Gebrauchsanweisung deuteten auf individuelle Unverträglichkeit und Schwangerschaft (1 Term) hin.

Was ist Metrogil Dent?

Wie in der Anleitung angegeben, haben wir also ein Gel für Zahnfleisch, das zur Vorbeugung und Behandlung verschiedener entzündlicher Manifestationen bestimmt ist. Dies ist jedoch nur ein Teil des Zeugnisses. Dieses Medikament kombiniert ein Antibiotikum und ein Antiseptikum und hat ein breites Wirkungsspektrum. Erhältlich in Tuben von 20 Gramm. Das Gel wird in den meisten Apothekenketten verkauft. Für den Erwerb ist kein Rezept erforderlich.

Beim Extrudieren werden Sie feststellen, dass die Substanz im Rohr transparent und fast farblos ist. Es schmeckt und riecht nach Babyzahnpasta.

Metrogil Dent - Kaugummi

Die Zusammensetzung der Droge

Das Gel enthält Metronidazol (10 mg / 1 g Gel) und Chlorhexidindigluconat (0,5 mg / 1 g). Weitere Substanzen werden ebenfalls verwendet - Wasser, Carbomer, Propylenglycol, Levomenthol und andere. Chlorhexidin-Digluconat ist das beliebteste Antiseptikum in der Zahnarztpraxis, Metronidazol ist eines der wichtigsten Arzneimittel gegen Bakterien.

Es wird als synthetisches Analogon von Azomycin (produziert von Streptomyceten-Bakterien) hergestellt.

Gel für Zahnfleisch Metrogyl Dent

Drogen - Analoga

In der GUS wurden mehrere Arzneimittel mit ähnlicher Wirkung hergestellt. Eines von ihnen ist ein Parodontaldroge namens "Asepta". Seine Zusammensetzung ist die gleiche - Metronidazol und Chlorhexidin, aber das Volumen der Röhre beträgt nur 10 Gramm. Andere Analoga können auch Chlorhexidin und andere Substanzen enthalten, die Streptokokken, Staphylokokken usw. zerstören.

ASEPTA-Kaugummi mit Propolis

Indikationen zur Verwendung

Metrogil Dent ist ein ziemlich universelles und multifunktionales Mittel zur lokalen Aktion. Es ist wirksam, die negativen Auswirkungen von Krankheiten wie zu beseitigen:

  • Stomatitis Es sollte hier klargestellt werden, dass nur eine Aphthenform vorliegt. Da es bei Herpetic unwirksam ist,
  • Gingivitis
  • Parodontitis In der komplexen Therapie der Krankheit
  • Cheilitis
  • Alveolitis nach Zahnextraktion,
  • Zahnfleischentzündung unter der Prothese
  • Parodontalabszess. Als Teil einer komplexen Therapie.

Hinweise zur Verwendung des Gels

Verwenden Sie bei Alveolitis

Alveolitis ist eine häufige Erkrankung, die bei vielen Patienten nach der Zahnextraktion auftritt. Es ist ein Ekel im Zahnloch, das entweder durch Auswaschen des Blutgerinnsels oder durch falsche Bildung / Beschädigung verursacht wird.

Zur Beseitigung der Auswirkungen wird das Loch gereinigt. Dann wird ein Gel hineingegeben. Danach wird dem Patienten mitgeteilt, wie er dieses Verfahren selbstständig durchführen soll. Die Behandlung dauert 1 bis 1,5 Wochen, zwei Behandlungen pro Tag. Laut Statistik zeigt das Gel gute Ergebnisse bei der Bekämpfung des erneuten Auftretens von Infektionen in den Löchern der extrahierten Zähne.

Alveolitis nach Zahnextraktion

Verwenden Sie für Parodontitis

Damit das Gel wirksam ist, müssen Sie zunächst harte und weiche Zahnbeläge entfernen. Danach steckt der Arzt eine kleine Menge Metrogil Denta direkt in die Parodontaltaschen. Diese Anwendungen werden zweimal täglich für eine halbe Stunde mit einem Kurs von bis zu eineinhalb Wochen festgelegt.

Die Anzahl der notwendigen Eingriffe ist individuell und hängt vom Zustand des Patienten ab.

Verwendung bei verschiedenen Formen von Gingivitis

Gingivitis, einschließlich der Jugend, ist eine der häufigsten Erkrankungen der Bevölkerung. Es wird durch die Vermehrung pathogener Bakterien und schlechte Mundhygiene verursacht. Daher ist das Gel, das antibakterielle Komponenten enthält, in vielen Fällen ziemlich effektiv, um das Problem zu beseitigen. Wie bei der Parodontitis müssen Sie jedoch zuerst Plaque und Zahnstein entfernen. Ohne dieses Verfahren wird das Verfahren zu Zeit- und Geldverschwendung.

Das Gel wird mit einer dünnen Schicht auf den Kaugummi aufgetragen. Es wird empfohlen, die Anwendung zweimal täglich 20-30 Minuten durchzuführen. Es ist wichtig, dass die Substanz nicht abgewaschen wird. Das heißt, zu diesem Zeitpunkt können Sie kein Wasser, Tee usw. trinken.

Behandlung der Aphthose Stomatitis

Wie wirksam ist Metrogil Denta Gel bei Stomatitis? Es hängt alles davon ab, mit welcher Form der Krankheit Sie es zu tun haben. Wie Sie wissen, gibt es drei Hauptformen - aphthöse, katarrhalische und ulzerative. Der Sinn des Gels ist nur bei Aphthen. Schmieren Sie sie zweimal täglich mit Läsionen. Die Behandlungsdauer kann 10 Tage betragen. Es ist notwendig, nicht nur die Achtern selbst, sondern auch die Umgebung zu schmieren. So sorgen Sie für eine bessere antibakterielle Wirksamkeit. Idealerweise sollte das Verfahren nach dem Spülen des Mundes mit einem Antiseptikum durchgeführt werden.

Schmerzhafte Kinderkrankheiten, begleitet von Entzündungen

Oft verschreiben Zahnärzte Metrogil Dent Patienten, die lange Zeit einen Weisheitszahn haben. Versuchen wir herauszufinden, ob das Medikament den Zustand verbessern kann. Probleme mit dem Durchbruch der letzten Molaren sind allen bekannt. Der Zahn bleibt lange Zeit traumatisch, führt zu Entzündungen und Rötungen des Zahnfleisches, Schmerzen. Gel ist nur zur Beseitigung äußerer Prozesse wirksam. Das heißt, es kann nicht in die Dicke des Gewebes eindringen, die Entzündung stoppen, die Bedingungen für den Ausbruch verbessern, usw.

Geschwollenes Zahnfleisch am Ort des Weisheitszahns

Oft gibt es eine Krankheit wie eine Entzündung der Haube des Zahnfleischgewebes, die über dem Zahn hängt. In diesem Fall ist die antibakterielle Wirkung von Metrogil auffälliger.

Metrogil Dent für Akne

Einige Patienten versuchen, ein zahnmedizinisches Akne-Gel zu verwenden, da das Antibiotikum und das Antiseptikum ihnen helfen sollten.

Metrogil Dent für Akne

Wir werden solche Experimentatoren enttäuschen müssen, und hier ist der Grund.

  1. Beide Komponenten sind nicht in der Lage, die Arten von Bakterien zu bekämpfen, die Akne verursachen. Dies sind vor allem P.acnes und epidermaler Staphylococcus.
  2. Selbst wenn der Wirkstoff diese beiden Arten von Mikroorganismen wirksam eliminiert, ist die Konzentration von Metronidazol darin minimal.
  3. Die hauptsächliche bakterielle Aktivität tritt in den tieferen Hautschichten einschließlich der Follikel auf. Metrogil Denta ist ein auf die Oberfläche wirkendes Medikament.

Daher kann es die Bakterien auf der oberen Hautschicht nur teilweise beseitigen, ist jedoch im Kampf gegen infektiöse und entzündliche Erkrankungen der Haut nutzlos. Daher hat es keinen Sinn, das Gesicht mit einer Zahnvorbereitung zu verschmieren. Für diese Zwecke gibt es spezialisierte Cremes auf Basis von Antibiotika. Ihre Zusammensetzung wurde entwickelt, um die oben genannten Arten von Mikroorganismen zu bekämpfen.

Gel wird auch für Akne verwendet.

Metrogil Dent mit Angulitis (Münder in den Mundwinkeln)

Нередко у детей и взрослых обнаруживается ранка, эрозия, трещинка в уголке рта. Sie sind normalerweise schmerzhaft und unangenehm und oft mit einer weißen oder grauen Blüte bedeckt. Die Anfälle selbst treten als Folge von Verletzungen, verschiedenen inneren Erkrankungen auf. In die offene Wundinfektion gerät die Infektion schnell, was zu einem lokalen Entzündungsprozess und Rötung des Bereichs führt. Angesichts der oberflächlichen und offenen Natur solcher Schäden ist die Verwendung von Metrogil Denta-Gel völlig gerechtfertigt und wirksam genug, um die Infektion zu beseitigen.

Bits in den Mundwinkeln (Angulite)

Es sollte jedoch beachtet werden, dass Bakterien, die in die Wunde gelangen, unterschiedlich sind. Manchmal sind dies Mikroben, gegen die Metronidazol und Chlorhexidin stehen. In diesem Fall wird die Verwendung spezialisierter antimikrobieller Wirkstoffe empfohlen.

Vorteile, Nachteile, Eigenschaften des Gels Metrogil Dent

Zu den Vorteilen zählen Faktoren wie der Preis. In der Medizin ist Effizienz jedoch wichtiger. Der zweite Punkt - im Gegensatz zu Salben ist das Gel gut auf den Schleimhäuten des Zahnfleisches, der Wangen und des Gaumens fixiert. Zu beachten ist auch das durchschnittliche Aktivitätsniveau bei der Bekämpfung pathogener Mikroorganismen.

Und jetzt eine Fliege in der Salbe. Viele Patienten, die an einer Zahnfleischerkrankung leiden, möchten, dass das Medikament eine ausgeprägte anästhetische und entzündungshemmende Wirkung hat.

Metrogyl Dent Gel hat seine Nachteile

Weder das eine noch das andere erreichen Sie mit Metrogil Dent. Der zweite Punkt, der angesprochen werden sollte, betrifft die Dosierungen. Sie sind kleiner als diejenigen, die für die eigentliche Behandlung von Infektionskrankheiten, gegen die das Gel wirken soll, erforderlich sind. Wofür wird es getan? Um das Medikament in loser Schüttung und ohne Rezept von Ärzten verkaufen zu können. Außerdem ist es nur schwer, sich selbst zu verletzen. Dabei wurde berücksichtigt, dass Patienten dazu neigen, alle Arten von Medikamenten unkontrolliert einzunehmen. Insgesamt haben wir zwei antimikrobielle Wirkstoffe in kleinen Dosen, die für eine antibakterielle Wirkung kaum ausreichen. Sie können den Entzündungsprozess überhaupt nicht blockieren. Seien Sie daher nicht überrascht, wenn Ihnen das Gel während der Verschlimmerung der Parodontitis nicht hilft.

Experten glauben, dass eine Kombination von Chlorhexidin (in Form von Spülungen) und Anwendungen mit Holisal-Gel wirksamer wäre. Der Effizienzunterschied ist enorm. Der Preis von Holisal ist jedoch fast doppelt so hoch. Addieren Sie die Kosten für Chlorhexidin-Lösung und verstehen Sie, warum Menschen Metrogil Dent kaufen.

Holisal Zahngel

Klinische Studien und Erfahrungen aus der Praxis haben gezeigt, dass die Substanz bei topischer Anwendung praktisch nicht resorbiert wird. Das heißt, es hat nur eine oberflächliche Wirkung. Dies ist einer der Gründe, warum es keine entzündungshemmende Wirkung haben kann.

Auf der anderen Seite hält es mindestens besser an den Kaugummis als jede in einer Apotheke verkaufte Kaugummisalbe.

Anwendung des Gels gemäß den Anweisungen

Viele Käufer interessieren sich für die richtige Anwendung des Gels. Gemäß den Anweisungen müssen Sie zunächst vorsichtig Plaque von der Oberfläche der Zähne entfernen. Danach werden die Schleimhäute mit Gaze abgetupft. Dies ist notwendig, um sicherzustellen, dass das Gel so zuverlässig wie möglich auf der Oberfläche fixiert wird. Es wird empfohlen, das Medikament nach dem Frühstück und nach dem Abendessen einzunehmen. Das heißt, zuerst essen Sie, dann putzen Sie Ihre Zähne, entfernen Sie überschüssige Feuchtigkeit und verwenden Sie dann das Gel. Die empfohlene Behandlungsdauer beträgt 5-7 bis 10 Tage.

Gebrauchsanweisung

Die Ärzte sind überzeugt, dass Metrogil Denta in Kombination mit anderen Behandlungsmethoden verwendet werden sollte. Insbesondere wird empfohlen, zuerst einen Hygieniker zu kontaktieren. Er führt eine professionelle Reinigung durch. Zusätzlich kann ein Spülen mit Antiseptika vorgeschrieben werden. Bei schweren Erkrankungen, die durch die massenhafte Vermehrung von Bakterien verursacht werden, verschreiben Ärzte eine zusätzliche Antibiotika-Behandlung.

Und wenn das Gel ohne diese Empfehlungen angewendet wird? In den meisten Fällen erhalten Sie einen vorübergehenden Effekt. Ein Teil der äußeren Manifestationen wird beseitigt. Aber im Zahnfleisch wird der Entzündungsprozess fortgesetzt. Darüber hinaus kann es andere Gewebe umfassen, einschließlich solcher, die den Zahn im Loch halten.

Gebrauchsanweisung (Fortsetzung)

Bevor Sie das Gel verwenden, sollten Sie nicht nur Ihre Zähne putzen, sondern auch Ihren Mund mit Chlorhexidin-Lösung spülen. Danach trocknen Sie Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch aus, drücken Sie ein wenig der Substanz aus Ihrem Finger heraus und tragen Sie sie sanft auf den Zahnfleischbereich auf, wo er die Zahnoberfläche bedeckt. Schmieren Sie das Zahnfleisch sowohl von außen als auch von innen.

Danach müssen Sie für eine halbe Stunde auf Wasser und andere Flüssigkeiten und für 2 Stunden auf Nahrung verzichten. Haben Sie keine Angst, dass ein Teil der Substanz mit dem Speichel in die Speiseröhre fällt. Keine Notwendigkeit zu spucken. Das Medikament schadet Ihrem Magen nicht und wird nicht vollständig abgewaschen. Wiederholen Sie den Vorgang vor dem Zubettgehen, und denken Sie daran, Ihre Zähne vorzubürsten und den Mund zu spülen.

Anwendung während der Schwangerschaft und während der Fütterung

Wie behandelt man Erkrankungen der Mundhöhle und schadet dem ungeborenen Kind nicht? Was sagt die Anleitung? Einerseits glaubt die FDA, dass Metronidazol für Schwangere und Stillende unbedenklich ist. Auf der anderen Seite gibt der Hersteller selbst an, dass es im ersten Schwangerschaftsdrittel und während der Stillzeit besser ist, das Medikament nicht anzuwenden. Die einzige Alternative während der Stillzeit besteht darin, das Kind vorübergehend auf künstliche Ernährung umzustellen.

Um auf die Fragen zu Analoga zurückzukommen, erinnere dich an Holisal. Das Präparat auf der Basis von Cholinsalicylat darf während der Schwangerschaft verwendet werden, jedoch unter der Aufsicht eines Geburtshelfer-Frauenarztes. Wenn Sie den Experten glauben, können Sie dieses Gel bereits in den frühen Stadien und beim Füttern des Babys verwenden.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft

In jedem Fall empfehlen wir Ihnen, zuerst Ihren Arzt zu konsultieren und dann Arzneimittel zu kaufen.

Freisetzungsformen, Lagerung

Metrogyl Dental Dental Gel ist in Kunststoff- oder Aluminiumtuben erhältlich. Der Hals ist immer mit Folie verschlossen. Das Rohr wird mit einem Kunststoffdeckel mit einem scharfen Vorsprung verschraubt, um die Membran zu öffnen. Die versiegelte Tuba wird zusammen mit einer Gebrauchsanweisung in einen Karton gelegt. Die moderne pharmazeutische Industrie produziert Verpackungen von 5, 10 und 20 g.

Es ist notwendig, die Röhre bei einer Temperatur von nicht mehr als +25 Grad zu lagern, weit entfernt von starken Lichtquellen und Heizgeräten. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Haltbarkeit - nicht mehr als 3 Jahre ab Ausstellungsdatum. Herstellungsdatum, schauen Sie sich die Verpackung an.

Metrogil Dent - Lagerung

Wir haben uns entschieden, im Internet nach Rezensionen zu suchen, wie man das Gel zu Hause anwenden kann. Immerhin wird das Medikament von der Bevölkerung massiv verwendet, ohne Rezept verkauft, ist zu einem Preis erhältlich. Oft wird dieses Gel nach dem Zahnsteinentfernungsverfahren verschrieben. Dies ist eine hervorragende Lösung im Bereich der Präventionsmaßnahmen. Nach dem Bürsten und Spülen wird der Wirkstoff auf den Kaugummi aufgetragen.

Im Verlauf des Studiums der Site mit Reviews stießen wir auf eine Menge lobender Kommentare. Aber es gibt Ausnahmen unter ihnen. Insbesondere half Metrogil einem Mädchen mit Gingivitis nicht. Ein anderer Patient erhielt eine schwere allergische Reaktion. Sie äußerte sich in Hautausschlag am ganzen Körper und Kopfschmerzen.

Metrogil Dent in Aktion

Die Masse lobt das Gel so sehr, dass es sich um ein Team bezahlter Amateur-Texter handelt. Sie geben detaillierte Anweisungen, sprechen über die wundersame Erlösung von Schmerzen und Entzündungen (bereits zweifelhaft) und über die Heilung von Zahnfleischproblemen. Das Medikament wirkt leicht kühlend. Aber wir sprechen nicht über Schmerzlinderung. Daher bestehen Zweifel an der Richtigkeit des von Käufern hinterlassenen Kommentarteils.

Nein, dies bedeutet nicht, dass Metrogil Dent Gel ein banaler Dummy mit Placebo-Effekt ist. Wir warnen nur, dass seine Fähigkeiten durch die Zusammensetzung und Konzentration der Wirkstoffe begrenzt sind. Wenn Ihr Problem tief im Zahnfleisch oder im Parodontalgewebe liegt, sind lokale Heilmittel nutzlos.

Das Mittel ist sehr effektiv.

Zusammenfassend

Einige Ärzte und Werbetreibende versuchen, Metrogil Dent zu einem weiteren Allheilmittel zu machen. Leider gibt es keine solchen Medikamente, die bei infektiösen Entzündungsprozessen in der Mundhöhle immer und alle helfen würden. In einigen Fällen zeigt dieses Zahngel jedoch Wirksamkeit und kann für die Anwendung empfohlen werden. Es ist ziemlich harmlos und enthält keine gefährlichen Dosierungen starker antimikrobieller Komponenten.

Alles was zu empfehlen ist - verwenden Sie das Medikament nur in Fällen, in denen seine Wirkung wirklich von Nutzen sein kann. In den meisten Fällen ist es besser, sie in einem Komplex von Maßnahmen anzuwenden. Und vergessen Sie nicht, dass Sie vor dem Auftragen von Parodontalgelen Plaque und Stein entfernen müssen. Darunter auch die, die sich unter dem Zahnfleisch sammelte. Andernfalls werden alle Ihre Bemühungen umsonst sein. Bakterien provozieren wiederum eine Gewebeentzündung. Es entwickelt sich allmählich zu einer chronischen Parodontitis, und dies ist das Risiko, Zähne zu verlieren. Durch die Verwendung des Gels werden auch die Hygieneverfahren nicht beeinträchtigt. Schließlich werden Plaques nicht beseitigt, die nicht nur aus Nahrungsmitteln, sondern auch aus Bakterien und deren Stoffwechselprodukten bestehen.

Das Gel wird zur Verwendung im Komplex empfohlen

In der Frage, was besser ist - Metrogyl oder andere antibakterielle Salben und Gele, um ehrlich zu sein - ist es besser, was speziell für die Behandlung Ihrer Krankheit vorgesehen ist. Solche Fragen sollten dem Zahnarzt, einem Spezialisten in einem bestimmten Bereich, gestellt werden. Er wird beraten, was er kaufen soll. In diesem Fall erhalten Sie eine effektive Behandlung des Problems.

Pin
Send
Share
Send
Send