Schwangerschaft

Spinat für Kinder: Alter, Leistungen, Rezepte

Pin
Send
Share
Send
Send


Spinat gehört zu den Top 10 der gesündesten Gemüsesorten. Ihre Blätter sind reich an Eiweiß, die Pflanze ist nur grünen Erbsen unterlegen. Es ist besser, Kinder schon früh an dieses Produkt zu gewöhnen, da viele von ihnen später nicht ganz wohlwollend reagieren. Heute erklären wir, warum Spinat in der Ernährung eines Kindes sein sollte, welche Gerichte daraus zubereitet werden sollten, damit das Kind es mag und wie man gesundheitliche Probleme vermeidet.

Spinat Vorteile

Wenn Sie plötzlich die vorteilhaften Eigenschaften in einem einzigen Produkt kombinieren wollten, würden wir höchstwahrscheinlich ... Spinat bekommen. Dies ist ein wahres Lagerhaus für Vitamine und Mineralien. Wenn sie während der Wärmebehandlung fast immer „deaktiviert“ werden, behält unser „Held“ alle nützlichen Eigenschaften. Die wichtigsten Eigenschaften:

  • enthält pflanzliche Nährstoffe, die zur Verbesserung der Immunität und zur Verbesserung der Gesundheit beitragen,
  • Minimale Kalorienzufuhr - egal wie viel Ihr Kind Spinat isst, das Übergewicht bedroht es nicht,
  • Dank der Ballaststoffe stimuliert es die Darmtätigkeit, hilft Giftstoffe und Schlacken zu entfernen,
  • Nur 100 g frische Blätter enthalten ein Viertel der täglichen Eisennorm, der Spinatgehalt ist deutlich höher als bei anderen Gemüsen.
  • enthält Zeaxanthin, das sich positiv auf das Sehen auswirkt, ist ein Carotinoid, das selten in Produkten enthalten ist.
  • Frischer Spinat enthält viel Ascorbinsäure und Vitamin A sowie Lutein und Beta-Carotin. Sie wirken stark antioxidativ - sie verlangsamen die Zellalterung.
  • Dank Vitamin A verbessert der regelmäßige Verzehr von Spinat (in jeglicher Form) den Zustand der Haut, wird geschmeidiger, elastischer und elastischer.
  • verringert die Wahrscheinlichkeit von pulmonalen und onkologischen Erkrankungen - dieser Effekt wird durch Flavonoide erreicht,
  • Spinatblätter enthalten Vitamin K, 100 g enthalten bis zu 4 Tagesdosen, es ist eine wichtige Substanz zur Stärkung der Knochen, es wirkt sich positiv auf das Gehirn aus.
  • Dieses Produkt enthält einen fast vollständigen Satz an B-Vitaminen, einschließlich Pyridoxin, Riboflavin, Nicotinsäure und anderen. Sie sind äußerst wichtig für das normale Funktionieren des Nervensystems, für Stoffwechselprozesse, die richtige Entwicklung lebenswichtiger Organe.
  • Gemüseblätter sind reich an Kalium, Kupfer, Zink und Mangan - jedes dieser Mineralien ist wichtig für das Herz-Kreislauf-System, die Produktion von roten Blutkörperchen (Vorbeugung von Anämie),
  • enthält ungesättigte Omega-3-Fettsäuren, die den Cholesterinspiegel regulieren, die Aktivität des Herz-Kreislaufsystems verbessern, den Alterungsprozess hemmen und dabei helfen, mit verschiedenen Arten von Dermatitis schneller fertig zu werden.

Spinat reichert den Körper mit nützlichen Substanzen an. Auf den Karotingehalt übertrifft es nur Karotten. Dieses bescheidene Gemüse fördert die Energieproduktion und dient der Vorbeugung gegen viele Krankheiten, einschließlich Osteoporose. Spinat aktiviert Stoffwechselprozesse, verbessert den Zustand der Mundhöhle, insbesondere des Zahnfleisches. Dieses Produkt ist ein wesentlicher Bestandteil der Ernährung von Krebspatienten.

Spinat wird aufgrund seiner positiven Wirkung auf das Verdauungssystem gut aufgenommen. Es wird bei Erschöpfung, Anämie, Gastritis und anderen Krankheiten empfohlen. Es hat eine ausgeprägte tonische Wirkung, wirkt mild harntreibend und abführend, normalisiert den Kohlenhydratstoffwechsel. Nützlich bei Stress und erhöhtem psychischem Stress. Dank des enthaltenen Jods unterstützt es die Schilddrüse.

In welchem ​​Alter können Kinder Spinat

Experten empfehlen, Spinat nicht in die Ernährung des Kindes aufzunehmen, solange sich das Baby nicht an anderes in der Region wachsendes Blattgemüse gewöhnt. Daher ist der optimale Zeitraum für die Erweiterung des Menüs auf Kosten dieses Produkts 7 bis 8 Monate, nicht früher. Es ist richtig, dass ausländische Hersteller von Babynahrung Spinat in Gerichten für Kinder von 4-6 Monaten enthalten.

Es sollte mit einer Mindestdosis beginnen: Obwohl Spinat nicht als allergieauslösendes Produkt eingestuft wird, ist eine individuelle Unverträglichkeit nicht ausgeschlossen. Am ersten Tag bieten die Krümel nicht mehr als 3-5 g Blätter an - in der Zusammensetzung anderer Gerichte wie Gemüsepüree oder Suppe. Wenn die Reaktion des Körpers normal ist, erhöhen Sie den Tagesanteil allmählich - bringen Sie ihn auf 50 g.

Ist wichtig! Frischen Spinat ist es in jungen Jahren besser, ihn nicht anzubieten, fügen Sie ihn einem Kind ab zwei Jahren hinzu.

Sicherheitsvorkehrungen

Bei einer Langzeitlagerung von mehr als 2 Tagen bilden sich giftige Substanzen in den Spinatblättern. Daher sind die Qualität des Produkts und seine Frische von großer Bedeutung. Andere Sicherheitsmaßnahmen:

  • frisch zubereitete Spinatgerichte haben einen maximalen Nutzen, ihre Verwendung nach dem Aufwärmen wird nicht empfohlen.
  • Bei Verletzung des Wasser-Salz-Stoffwechsels, einschließlich Nierenerkrankung, Gicht, ist dieses Gemüse besser von der Ernährung auszuschließen.
  • Spinat kann die Gesundheit von Patienten mit Rheuma und Menschen mit Leberproblemen, Zwölffingerdarmgeschwür, bei chronischen Erkrankungen schädigen. Ein Arztbesuch ist obligatorisch.

Ist wichtig! Spinat enthält Oxalsäure, am allerwenigsten in jungen Blättern. Denken Sie daran, wenn Sie ein Produkt kaufen.

Spinatsuppe

Produkte: 100 g frische Spinatblätter, kleiner Zwiebelkopf, Hühnerei, Sahne - 2 Tische. Löffel, Pflanzenöl zum Rösten von Crackern, 0,4 Liter Wasser, eine Scheibe Laib.

  • Die Blätter unter fließendem Wasser waschen, fein hacken, in etwas Wasser kochen.
  • Warten, bis der Spinat weich wird (1-2 Minuten nach dem Kochen), Zwiebelwürfel dazugeben.
  • Fügen Sie den Rest des Wassers in die Pfanne, kochen Sie die Suppe 15 Minuten lang.
  • Ein hart gekochtes Ei separat kochen, mit einer Gabel hacken, in einer Schüssel einschlafen.
  • Den Laib in kleine Stücke schneiden, in Butter leicht anbraten.
  • Suppe vor dem Servieren mit Petersilie oder Dill würzen, mit Sahne abschmecken.

Spinat-Omelett

Produkte: 2 Eier, 250–300 ml Milch, 50–70 g Spinat, Butter - 5–10 g, 2 Tische. Löffel Wasser, Salz abschmecken.

  • Blätter vorsichtig abspülen, mit einem Papiertuch abtrocknen, fein hacken.
  • Bei niedriger Hitze in Butter unter Zusatz von Wasser köcheln lassen.
  • Während der Spinat gekocht wird, die Eier mit Milch schlagen, Salz hinzufügen und in die Pfanne geben. Bei schwacher Hitze kochen, dann schmeckt das Gericht besser. Optional können Sie Grüns hinzufügen.

Hüttenkäse-Auflauf mit Spinat

Produkte: 200–250 g Spinat, 200–250 g Hüttenkäse, 1–2 Eier, ein paar Esslöffel Mehl, 50 g Hartkäse, Pflanzenöl zum Schmieren der Form, Salz abschmecken.

  • Hüttenkäse mit Mehl und Eiern glatt rühren.
  • Spinatblätter waschen und fein hacken.
  • Käse in Würfel schneiden.
  • Alle Komponenten werden gemischt, Salz.
  • Legen Sie die resultierende Masse in eine vorgeölte Form.
  • Die empfohlene Backzeit beträgt 45 Minuten bei mittlerer Hitze.

Kann als separates Gericht serviert werden.

Spinatcremesuppe

Produkte: Bund Spinat (bis 100 g), 100 g Hühnerfilet, 2 Tische. Löffel Butter, 2 Tisch. Löffel Mehl, 300 ml Wasser, 200 ml Milch, 50 g geriebener Hartkäse, ein paar Brotscheiben zur Zubereitung von Crackern.

  • Die gekochte Hühnerbrühe mit Filet füllen und gründlich unter fließendem Wasser abspülen. Wenn es siedet, entfernen Sie den Schaum und reduzieren Sie die Hitze auf ein Minimum.
  • Blätter waschen, in einem separaten Topf kochen, abtropfen lassen, durch ein Sieb reiben.
  • Butter und Milch in die Brühe geben, das Mehl mit Wasser verdünnen und warten, bis die Suppe aufkocht und dicker wird.
  • Fügen Sie Spinat, Salz und Gewürze hinzu, warten Sie, bis es kocht, und nehmen Sie es vom Herd.

Croutons mit geriebenem Käse servieren.

Kann man Kinder Spinat machen?

Es ist nützlich zu geben Spinat für Kinder bis 1 Jahrab 6 Monaten Alter. Die einzigartige Zusammensetzung dieser Pflanze macht sie nicht nur für Erwachsene sehr nützlich, sondern ist auch als Ergänzungsfutter für Babys unverzichtbar.

Enthalten in Spinat Substanzen werden entlasten Baby Bei Verstopfung sättigen Sie Ihren Körper mit den Vitaminen E, C, K, helfen bei der Behandlung von Anämie und gleichen den Mangel an Kalzium aus.

Es ist zu beachten, dass Spinat korrekt verwendet werden muss, da dies zu Schäden führen kann. Vor dem Kochen Baby-Spinat-PüreeSie müssen dem Baby zunächst etwa eine Woche lang Spinatssaft geben, die Menge schrittweise erhöhen und den Zustand der Krümel sorgfältig beobachten.

Darüber hinaus ist zu beachten, dass in Spinat Oxalsäure enthalten ist, die für Ihr Baby möglicherweise nicht besonders gut ist. Milch ist daher sein natürlicher Neutralisator Baby-Spinat-Gerichte sollte immer mit seiner Zugabe vorbereitet werden.

Kaufen Sie nur frischen oder frisch gefrorenen Spinat. Vor dem Garen sorgfältig schrubben und die alten, grauen Blätter entfernen: Spinat kann sich nicht nur nützliche, sondern auch schädliche Substanzen ansammeln. In den alten Blättern ist die Konzentration um ein Vielfaches höher als bei jungen Blättern.

Lagern Sie Spinat niemals bei Raumtemperatur - die Menge der darin enthaltenen Nährstoffe nimmt stark ab. Bewahren Sie frische Stiele nicht länger als zwei Tage im Kühlschrank auf, in Pergament gehüllt. Bei längerer Lagerung bis zu 3 Monaten sollte Spinat eingefroren werden. Wiederholtes Einfrieren ist nicht zulässig.

Denken Sie daran, dass Spinat bei Babys mit Nieren- oder Harnwegserkrankungen kontraindiziert ist. Wenn Sie chronische Krankheiten haben, wenden Sie sich an Ihren Kinderarzt.

Spinat-Rezepte für Kinder

Wie man Baby Spinat kocht - ein Rezept für leckeres und gesundes Spinatpüree:

• Spülen Sie 100 g frischen Spinat gründlich aus, entfernen Sie grobe Stiele und schmoren Sie ihn bei schwacher Hitze in einem Topf. Es muss kein Wasser hinzugefügt werden. Es wird durch Saft ersetzt, der sich von den Blättern abhebt. 15 Minuten sind genug und die Schmorpfanne kann aus dem Feuer genommen werden.

• Schleifen Sie die gedämpfte Masse auf beliebige Weise.

• Fügen Sie eine halbe Tasse Milch und etwas Butter hinzu.

• Die Kartoffelpüree leicht erhitzen, mit Salz abschmecken. Wenn die Schüssel zu flüssig ist, geben Sie etwas Weizenmehl hinzu und erhitzen Sie es ohne zu kochen.

• Wenn das Baby Süßigkeiten essen kann, fügen Sie etwas Zucker hinzu.

Auf der Seite "Kinderküche" wurden bereits einige veröffentlicht Spinatrezepte für Kinder:

Der Artikel enthält: Informationen über die vorteilhaften Eigenschaften von Spinat und die Bedeutung seines Inputs für kleine Kinder, Rezepte für Spinatpüree für Kinder unter 1 Jahr.

Kochen

  1. Rein gewaschener Spinat fein schneiden und unter Zusatz von Wasser und Öl in einen Topf geben.
  2. Dazu schicken wir gehackte Zwiebeln, köcheln weitere 3-4 Minuten, fügen das restliche Wasser hinzu, salzen und kochen für weitere 15-20 Minuten.
  3. Während unsere Suppe gekocht wird, kochen Sie ein hart gekochtes Ei, kühlen Sie ab und kneten Sie es mit einer Gabel, so dass keine großen Stücke übrig bleiben.
  4. In die fertige Suppe das zerkleinerte Ei gießen, zum Kochen bringen, ausschalten.

Mit Sahne oder einem Löffel Sauerrahm heiß serviert. Sie können unser übliches Gemüsebraten oder Pilze in die Suppe geben - Sie erhalten zusätzlich gesunde Gerichte für Erwachsene.

Diese Spinatsuppe kann mit Reis oder kleinen Nudelsternen zubereitet werden und ist somit zufriedenstellender.

Dampfauflauf

Das gleiche Omelett kann in Form eines Dampfauflaufs hergestellt werden.

  • Löschen Sie dazu den Spinat vorsichtig, mischen Sie ihn mit einem mit Milch geschlagenen Ei und gießen Sie ihn in eine kleine Metallschale (Sie können einen Becher verwenden), die mit Butter oder Pflanzenöl geschmiert wurde.
  • Wir setzen in einen Doppelkessel oder in ein Wasserbad. Im letzteren Fall müssen Sie den Becher mit geöltem Papier abdecken und erst dann den Deckel schließen, damit das Kondensat unser Omelett nicht verderben kann.

Wir haben 100% Diätgericht.

Zutaten

  • Spinat - 100 Gramm
  • Zwiebel klein - 1 Stck.
  • Pflanzenöl - 2 Teelöffel
  • Ei - 1 Stck.
  • Sahne 10% - 1 EL auf dem Teller
  • Wasser - 400 ml
  • Schneiden Sie langen Laib für Cracker

Kochen

  1. Rein gewaschener Spinat fein schneiden und unter Zusatz von Wasser und Öl in einen Topf geben.
  2. Dazu schicken wir gehackte Zwiebeln, köcheln weitere 3-4 Minuten, fügen das restliche Wasser hinzu, salzen und kochen für weitere 15-20 Minuten.
  3. Während unsere Suppe gekocht wird, kochen Sie ein hart gekochtes Ei, kühlen Sie ab und kneten Sie es mit einer Gabel, so dass keine großen Stücke übrig bleiben.
  4. In die fertige Suppe das zerkleinerte Ei gießen, zum Kochen bringen, ausschalten.

Mit Sahne oder einem Löffel Sauerrahm heiß serviert. Sie können unser übliches Gemüsebraten oder Pilze in die Suppe geben - Sie erhalten zusätzlich gesunde Gerichte für Erwachsene.

Diese Spinatsuppe kann mit Reis oder kleinen Nudelsternen zubereitet werden und ist somit zufriedenstellender.

Grünes Omelett

Für Kinder im gleichen Alter können Sie ein Omelett mit diesen Grüns zubereiten.

Für eine Portion brauchen wir ein Ei, 2 Esslöffel Sahne oder Milch, 2 Esslöffel gehackten Spinat und Salz.

  • Lassen Sie das Gemüse für einige Minuten auf die Pfanne und gießen Sie dann wie üblich gesalzene Eimischung ein.
  • Braten Sie unter dem Deckel.

Dampfauflauf

Das gleiche Omelett kann in Form eines Dampfauflaufs hergestellt werden.

  • Löschen Sie dazu den Spinat vorsichtig, mischen Sie ihn mit einem mit Milch geschlagenen Ei und gießen Sie ihn in eine kleine Metallschale (Sie können einen Becher verwenden), die mit Butter oder Pflanzenöl geschmiert wurde.
  • Wir setzen in einen Doppelkessel oder in ein Wasserbad. Im letzteren Fall müssen Sie den Becher mit geöltem Papier abdecken und erst dann den Deckel schließen, damit das Kondensat unser Omelett nicht verderben kann.

Wir haben 100% Diätgericht.

Hackbraten mit Spinat

Für ältere Kinder können Sie Hackbraten kochen, die alle Familienmitglieder ansprechen, nicht nur im Alltag, sondern auch im festlichen Menü.

Zutaten

  • Geflügelfleisch (Hähnchen- oder Putenfilet) - 4 Portionen.
  • Hühnerei - 2 Stück
  • Junger Spinat - Puchko
  • Hartkäse - 70 - 80 g (vorzugsweise länglich).
  • Grüns - nach Belieben.

  1. Schneiden Sie das gekühlte Filet einerseits ab und erreichen dabei nicht etwa einen Zentimeter. Beim Entfalten erhält man eine Schicht Fleisch. Mit Folie bedecken, leicht abstoßen, um nicht zu reißen.
  2. Den Spinat in einer Mixerschüssel mit 50 g Wasser waschen. Die Eier zum grünen Püree geben, nochmals schlagen, Salz hinzufügen.
  3. Die Hälfte der Eimischung in eine heiße Pfanne mit Antihaftbeschichtung geben und auf beiden Seiten wie ein normaler Pfannkuchen backen. Den Rest erledigen wir auch. Wir sollten zwei Eier-Spinat-Pfannkuchen haben.
  4. Das zerfallene Filet wieder entfalten und die Hälfte des gekühlten Pfannkuchens darauf legen.
  5. Schneiden Sie den Käse der Länge nach in 4 große Stücke, je nach Anzahl der zukünftigen Brötchen. Wir legen es quer auf eine Fleischkante und drehen uns fest. Die resultierende Rolle ist in Folie eingewickelt.
  6. Wir backen alle vier Brötchen in einem auf 190 Grad vorgeheizten Ofen für eine halbe Stunde.
  7. Wir nehmen fertige Brötchen heraus, wir kühlen und erst dann entwickeln und schneiden wir sie.

Sie können sie mit einer Beilage und als unabhängige kalte Vorspeise auf einem Erwachsenentisch und als Hauptgericht zum Abendessen für Kinder servieren.

Spinat eignet sich auch gut zum Backen. Betrachten Sie zwei völlig unterschiedliche Versionen von Kuchen. Der erste wird mit Sandteig zubereitet, der zweite mit Blätterteig.

Was ist für ein Kind nützlich?

Spinat ohne Übertreibung kann als Fundgrube an Vitaminen bezeichnet werden, die für den wachsenden Körper wichtig sind - A, B2, D, C, B6, K, E, PP. Nicht weniger eindrucksvolle Zusammensetzung von Mikroelementen, die am Wachstum aller Zellen des Babys beteiligt sind und den Körper des Kindes insgesamt stärken. Dies sind Selen, Magnesium, Phosphor, Calcium, Zink, Kupfer, Jod, Eisen, Mangan.

Grüns enthalten viele Flavonoide und Antioxidantien, Ballaststoffe und Carotinoid-Lutein. Der Proteingehalt steht an zweiter Stelle nach Hülsenfrüchten.

Spinat in Babynahrung trägt dank seiner einzigartigen Zusammensetzung zu Folgendem bei:

  • Normalisierung aller Arten von Börsen
  • Vorbeugung gegen Rachitis und die Bildung starker Knochen und Zähne
  • Stärkung der Abwehrkräfte
  • Behandlung von Anämie
  • Verstopfung lindern.

Antioxidantien widerstehen den schädlichen Wirkungen freier Radikale und verhindern das Auftreten von Krebs. Ballaststoffe reinigen den Darm und schaffen angenehme Bedingungen für das Wachstum der nützlichen Mikroflora. Lutein steigert die Immunität.

Laut dem Direktor des Zentrums für Gesundheitskultur, einem Ernährungswissenschaftler EV Shchetinina, ist Mangan für die Stoffwechselprozesse im Gehirn verantwortlich und wirkt sich positiv auf die Intelligenz aus.

Zu den Vorteilen von Spinat zählen sein niedriger Kaloriengehalt und die leichte Absorption aufgrund der Stimulation der Speicheldrüsen und der Aktivität des Pankreas.

Wie alt möchtest du mit der Datierung beginnen?

In den Regalen der spezialisierten Abteilungen für Babynahrung wird eine große Auswahl an Kartoffelpüree mit Zusatz dieser Grüns präsentiert.

Die deutsche Marke "Humana" "Spinat mit Sahnekartoffeln" wird empfohlen, um Kindern ab 4 Monaten ihre Produkte "Kartoffeln und Spinat" und "HiPP" zu geben. Hersteller von Gerber (USA) "Ragout von Kaninchen mit Spinat" und "Organicstar" (Slowenien) "Spinat, Reis" - für Kinder ab 8 Monaten.

Durch die Verfügbarkeit von Kräutern in frischer oder gefrorener Form können Sie selbst ein gesundes Babypüree zubereiten. Geben Sie in der Ernährung von Säuglingen ein solches Produkt in einer Menge von 50 g zwischen 7 und 8 Monaten ein

  • Frische grüne Rosetten mit einer einheitlichen gesättigten Farbe eignen sich für Babypüree. Verblasste oder vergilbte Blätter stellen keinen Nährwert dar, sie müssen entfernt werden.
  • Während der Wärmebehandlung werden die Nährstoffe zerstört. Daher ist die Garzeit auf wenige Minuten begrenzt. Aus demselben Grund wird der Spinat am Ende des Kochens in Gemüseeintopf und Suppen gelegt.
  • Die Blätter enthalten einen Überschuss an Oxalsäure. Для ее нейтрализации добавляют молоко или сливки.
  • Замороженная зелень не теряет своих полезных свойств и не особенно отличается по вкусовым качествам от свежего растения. Но при термической обработке добавлять замороженный шпинат в блюда следует на несколько минут раньше.
  • В рационе грудничка шпинат может появляться не более 2 раз в неделю.
  • Nur ein frisch zubereitetes Produkt darf das Baby anbieten. Während der Lagerung geben diese nahrhaften Grüns schädliche Nitratsalze ab.

Ab dem 2. Lebensjahr kann das Kindermenü frische 5 cm lange Blätter der Pflanze enthalten. Sie werden Salaten in einer Menge von 50 g pro 200 g zugesetzt.

Geeignete Produktkombination

Spinat ist vielseitig und passt gut zu Gemüse und Fleisch. In seiner reinen Form wird sie jedoch aufgrund des fehlenden ausgeprägten Geschmacks von den Kindern oft abgelehnt.

Benötigt kein langes Kochen. Es wird nach 5 Minuten in einer kleinen Menge Wasser in die fast fertige Schale gegeben und zuerst durch ein Sieb gegeben.

Pflichtbestandteil aller Kindergerichte mit Spinatmilch oder Sahne. Diese Produkte sollen Oxalsäure neutralisieren und möglicherweise den einzigen Nachteil des Produkts beseitigen.

Für Babys werden Gemüse- und Fleischpürees und Soufflé mit Spinat zu Suppen zubereitet.

Ältere Kinder freuen sich auf der Speisekarte über helle Omeletts mit Gemüse, Pasteten, Salaten und nur Spinatblätter mit einer leckeren Füllung: Käse, Ei und Eierpastete, überbackene Fischscheiben mit Gemüse.

Frisch und gefroren

Es gibt keinen signifikanten Unterschied in den vorteilhaften Eigenschaften von gefrorenem und frischem Spinat. Grüns behalten ihre reiche Zusammensetzung und nach dem Auftauen. Nach dem Gefrierschrank wird das Produkt sofort in heißes Wasser gegeben, d. H. Es wird in eine Kochschüssel gegeben. In diesem Fall beträgt der Vitaminverlust nur 5%. Durch das Auftauen in kaltem Wasser wird der Nährstoffverlust um bis zu 35% erhöht.

In der Saison fordern häufiger frische Blätter. Da 2-3 kleine grüne Rosetten ausreichen, um kleine Portionen von Kindern zu machen, können Sie die Reste sparen. In eine feuchte Baumwollserviette eingewickelt, wird Spinat bis zu 3 Tage in das Gemüsefach des Kühlschranks gelegt.

Versorgen Sie sich mit Hilfe des Gefrierens mit empfindlichen Vitaminblättern für den Winter. Gefrorene Grüns, die in kleine Portionen unterteilt sind, werden in den nächsten 3 Monaten bequem zu verschiedenen Speisen für das Baby hinzugefügt.

Beim Kochen sollten Sie sich nach solchen Verhältnissen richten: Gefrorener Spinat sollte 2-mal weniger als frisch eingenommen werden (gemäß Rezept).

Der Gehalt an Ascorbinsäure in den Blättern der Pflanze ist variabel. Am Morgen überschreiten 100 g der Menge nicht 85 mg und erreichen mittags 110 mg. Daher ist es besser, am Nachmittag Spinat für die Zukunft aus unseren eigenen Betten zu ernten.

Rezepte für Kinder des ersten Lebensjahres

Für die Zubereitung von einfachen, schönen und gesunden Gerichten können Sie Spinatblätter mit einer Länge von mehr als 5 cm verwenden. Sie werden gründlich unter fließendem Wasser gespült und mit einem Messer harte Stiele geschnitten. Als nächstes werden die Blätter zerquetscht - mit einem Messer in kleine Quadrate oder Streifen geschnitten. Das Produkt ist bereit für die Wärmebehandlung, für die 5 Minuten ausreichend sind.

Die Hauptverarbeitungsmethode ist Dampf. Verwenden Sie dazu einen Doppelkocher, einen langsamen Kocher oder eine herkömmliche Frittierpfanne mit Deckel. Dann werden die Grüns in ein Sieb gegossen und, wenn es etwas abgekühlt ist, ausgefranst. Es stellt sich heraus, Kartoffelpüree von dunkelgrüner Farbe, die sicher in die Ernährung von Kindern aufgenommen werden kann.

  • 0,5 Liter Hühnerbrühe
  • 4 Spinatpfannen,
  • 2 EL. l Butter
  • 50 g Sahne
  • 2 EL. l Mehl
  • 20 g Hartkäse.

  1. In einem Topf die Butter schmelzen und das Mehl darin goldbraun braten.
  2. Gießen Sie die Brühe in das Mehl, bringen Sie den gekochten (gedünsteten) Spinat, die Sahne und das Salz zum Kochen.
  3. Den Topfinhalt zum Kochen bringen und vom Herd nehmen.
  4. Gießen Sie etwas Suppe in die Portionsplatte. Sie können Dill und eine Prise geriebener Käse hinzufügen.

Omelett mit grünen

Zutaten (pro Portion):

  • 1 ei
  • ¼ Tasse Milch,
  • unvollständiger TL Butter
  • 2.5 Kunst. l Wasser

  1. Auf einer vorgeheizten Bratpfanne mit Butter den Schnitt in Spinatstückchen verteilen, Wasser hinzufügen, mit Deckel bedecken und etwa fünf Minuten schmoren lassen.
  2. Das Ei mit Milch und Salz schaumig schlagen, in eine Pfanne geben und mit einem Deckel abdecken.
  3. 10 Minuten bei schwacher Hitze - und ein leckeres Kinderfrühstück ist fertig.

Spinatbaby: Kartoffelpüree und andere Kindergerichte

Nachdem sie gelernt hat, dass Spinat für das Wachsen von Babys sehr nützlich ist, wundern sich Mütter oft: Wir haben Spinat nicht so populär gemacht wie in der europäischen oder amerikanischen Küche, wo die grünen Blätter der Pflanze in Salaten, Suppen, Fleisch- und Gemüsegerichten, dicken Fruchtgetränken mit Milchzusatz (Smoothies) zu finden sind.

Sie sagen, dass die außerordentliche Beliebtheit der Pflanze zu dem Fehler bei der Beschreibung ihrer Zusammensetzung beigetragen hat. Mit dem Eisengehalt bezeichnete der Forscher ein Komma falsch, da er um ein Vielfaches des wertvollen Spurenelements gestiegen war. Aber auch nach der Entdeckung von Ungenauigkeiten endete die Aufregung der Befürworter einer gesunden Ernährung nicht.

Spinat hat das Rezept vieler Küchen der Welt übernommen und hat einen würdigen Platz in der Zusammensetzung industrieller Babynahrung eingenommen.

Rosetten von zarten hellgrünen Blättern erscheinen zu Beginn der Vegetationsperiode sofort einsatzbereit.

Ab welchem ​​Alter kann ich geben?

Die einzigartige Zusammensetzung dieses Gemüses ist besonders vorteilhaft für die Gesundheit und Entwicklung des Kindes. Es hat einen positiven Einfluss auf die Bildung des zentralen Nervensystems des Kindes, seines Herz-Kreislauf-Systems und der Arbeit des Magen-Darm-Trakts. Dieses Blattgemüse hilft auch Kindern, die an Verstopfung leiden, da es viel Ballaststoffe enthält.

Die meisten russischen Kinderärzte stimmen dem zu Kinder müssen Spinat einführen, beginnend mit sechs Monaten erst nachdem das Kind anderes Blattgemüse probiert hat. Ausländische Hersteller von Babynahrung sind jedoch Spinat in Gerichten mit Kartoffeln, die für Kinder ab 4 Monaten bestimmt sind.

Die Einführung muss nur mit thermisch verarbeitetem Gemüse beginnen, d. H. In Form von Kartoffelpüree oder Suppe. Zum ersten Mal ist eine Mindestdosis ausreichend (1 Kan.l.). Obwohl Spinat nicht zu allergischen Produkten gehört, ist eine individuelle Unverträglichkeit nicht ausgeschlossen. In Abwesenheit der Reaktion kann die tägliche Dosis schrittweise auf 50 g erhöht werden.

Frische Spinatblätter werden in ein über zweijähriges Kind eingefügt. Es wird empfohlen, den Grünen Salaten im Verhältnis von 50 g Blättern pro 200 g Salat zuzusetzen.

Sie können Ihrem Baby nur ein frisch zubereitetes Gericht anbieten.

Die Nützlichkeit von Spinat hängt von seiner Zusammensetzung ab. Nährstoffgehalt (auf 100 g eines Produkts):

    Vitamine (mg):

  • Kalium - 774.
  • Calcium-106.
  • Magnesium - 82.
  • Phosphor - 83.
  • Natrium - 24.
  • Eisen - 3,5.
  • Zink - 0,53.
  • Selen - 0,001.
  • Kupfer - 0,013.
  • Mangan - 9.
  • Jod - 0,02.
  • Nährwert (pro 100 g Produkt):

    • Kalorien - 23 kcal
    • Proteine ​​- 2,9 g.
    • Fett - 0,3 g.
    • Kohlenhydrate - 2 g.
    • Ballaststoffe - 1,3 g.
    • Wasser - 91,6 g.
  • Auf diese Weise, Spinat in Babynahrung trägt dazu bei:

    • Normalisierung des Stoffwechsels
    • Vorbeugung gegen Rachitis und die Bildung starker Knochen und Zähne
    • Immunität,
    • Behandlung von Anämie
    • Verstopfung lindern.

    Auch in der Zusammensetzung von Spinat enthält Lutein, erhöht die Immunität, Ballaststoffe. Es wird angenommen, dass die im Gemüse enthaltenen Antioxidantien das Auftreten von Onkologie verhindern. Die Vorteile von Spinat sind der geringe Kaloriengehalt, so dass Übergewicht das Kind nicht bedroht.

    Darüber hinaus müssen Sie zu dieser Liste einen belebenden Effekt, einen milden harntreibenden Effekt, Hilfe bei Stress und geistiger Anstrengung sowie zum Erhalt der Schilddrüse hinzufügen.

    Kann es schaden und wann?

    Der Hauptnachteil von Spinat ist das Vorhandensein von Oxalsäure. Aus diesem Grund kann es nicht für Babys mit Nieren- oder Harnwegserkrankungen angeboten werden. Dieses Blattgemüse kann auch die Gesundheit von Kindern mit Lebererkrankungen, Geschwüren des Magen-Darm-Trakts schädigen. Ein Überschuss an Oxalsäure wird jedoch nur in den alten Spinatblättern beobachtet und ist bei jungen Tieren sehr klein.

    Was ist kombiniert und wie wird es angewendet?

    • Frischer Spinat Es passt gut zu den ersten und zweiten Gängen. Aber in der frischen Form mögen Kinder ihn nicht wegen Obszönität. Vor dem Gebrauch müssen Sie die Blätter aussortieren und die alten entfernen. Frischer Spinat kann maximal 2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden, vorgewickelt in Pergament oder in einer feuchten Serviette. Ansonsten bilden sich Salze, die für den Körper schädlich sind, nicht nur für das Kind, sondern auch für Erwachsene.

    Frischen Spinat ist es am besten, Kinder nicht früh zu geben. Sie können ihn für Kinder ab zwei Jahren nicht mehr als zweimal pro Woche in das Menü aufnehmen und nur junge Blätter sind nicht länger als 5 cm. Getrockneter Spinat zum Würzen von Fisch, Fleischgerichten, Cerealien und Beilagen. Frische Blätter werden sorgfältig ausgewählt, an der frischen Luft oder in einem speziellen Trockner gewaschen und getrocknet.

    Getrocknete Kräuter werden in einem luftdichten Behälter an einem dunklen Ort aufbewahrt und, falls erforderlich, gemahlen und einige Minuten vor Ende des Kochvorgangs dem Gericht zugesetzt. Getrockneter Spinat wird empfohlen, um Kinder ab 1 Jahr in den Hauptgerichten anzubieten. Gefrorener Spinat ist gut, weil es seine Nährstoffe und den Geschmack im gefrorenen Zustand behält. Gefrorene Grüns können zu Babynahrung hinzugefügt werden. Es ist jedoch unmöglich, den Spinat länger als 3 Monate im Tiefkühler zu lagern. Denken Sie beim Kochen daran, dass gefrorener Spinat zweimal weniger eingenommen werden sollte als frisch.

    Wenn Sie es aus dem Gefrierschrank nehmen, sollten Sie es sofort in eine heiße Schüssel absenken, weil Beim Auftauen verliert der Spinat mehr Vitamine. Gekochter Spinat so gut wie gefroren, verliert seine Nährstoffe nicht. Das erste Wasser muss abgelassen werden und in neuem Wasser weiter kochen. Dadurch werden Nitrate in den Blättern entfernt. Frische Blätter mit einheitlicher Färbung eignen sich zum Kochen für Kinder. Spinat wird schnell gekocht, so dass die Lasche in der Schüssel am Ende des Garvorgangs erscheint.

    Schritt für Schritt Rezepte für Kinderessen

    Zutaten:

    • junger Spinat - 1 Bund,
    • banane - 1 stück
    • Milch - 1,5 st.
    • Honig - 1 Teelöffel
    • Zitronensaft - 2 EL.

    Kochen:

    1. Den Spinat gut abspülen, von den alten Blättern trennen und in einen Mixer geben.
    2. Spinat in Scheiben geschnittene Banane, Honig und Zitronensaft hinzufügen.
    3. Mahlen Sie alles mit einem Mixer, gießen Sie dann die Milch ein und schlagen Sie den Inhalt des Mixers erneut.

    Smoothies sofort servieren, da Während der Lagerung verliert der Spinat seine Farbe und seine vorteilhaften Eigenschaften.

    Wir bieten ein Video dazu an. So machen Sie Smoothie mit Spinat für ein Kind:

    Hühnerauflauf

    Zutaten:

    • Spinat - 1 Brötchen oder 1 Esslöffel gefroren
    • Ei - 1 Stck.,
    • Milch - 30 ml
    • gekochtes Hühnerfleisch, in einem Mixer - 0,5 M, gehackt
    • eine Prise Salz
    • Butter zum Schmieren der Form.

    Kochen:

    1. Spinat in einem Behälter unter dem Deckel kurz gedämpft.
    2. Eigelb, Salz und Milch zum Hühnchen geben und gründlich aufschlagen.
    3. Separat schlagen Sie das Protein, bis der Schaum entsteht und mischen Sie es zu der Mischung.
    4. Dann alles in eine vorgeölte Form gießen.
    5. Das Soufflé in einem Wasserbad garen, den Deckel schließen. Oder legen Sie das Formular in einen mit Wasser gefüllten Behälter und legen Sie es 30 Minuten lang bei 180 ° C in den Ofen.

    Dieser zarte Souffle wird von kleinen Feinschmeckern geschätzt, die noch nicht wissen, wie man gut kaut.

    Zutaten:

    • frischer Spinat - 500 g
    • Zucker - 2 EL,
    • Ei - 2 Stück,
    • Nudeln - 100 gr,
    • Saft einer Zitrone,
    • Butter, um die Form zu schmieren,
    • eine Prise Salz.

    Kochen:

    1. Spinatblätter spülen, hacken und 3-5 Minuten kochen. Wasser auspressen und in einem Mixer mahlen.
    2. Zitronensaft gießen.
    3. Eier mit Zucker schlagen.
    4. Nudeln kochen, abtropfen lassen.
    5. Alles mischen, Salz.
    6. Legen Sie die resultierende Masse in eine vorgeölte Form.
    7. Im Ofen bei 180 ° C 20 Minuten backen.

    Anderes Blattgemüse

    Neben Spinat gibt es viele andere Blattgemüse, die für Kinder sehr nützlich sind. Peking und Blumenkohl, Broccoli, Blattsalat, Brunnenkresse, Rote Beete sind sehr reich an leicht verdaulichem Eisen, Kalzium und Vitaminen, insbesondere denjenigen, die für die Entwicklung des Kindes notwendig sind.

    Auf diese Weise, Spinat ist einer der reichhaltigsten Kompositionen von Blattgemüse. Vitamine und Mineralstoffe enthält es in großen Mengen. Aufgrund des Fehlens eines ausgeprägten Geschmacks lehnen es Kinder jedoch oft ab. Dennoch wird bereits ein kleiner Inhalt dieses Produkts im täglichen Kindermenü die Gesundheit des Kindes erheblich verbessern und sich positiv auf seine Entwicklung auswirken.

    Spinat: Nutzen und Schaden für das Kind

    Spinat ist eine ein bis zwei Jahre alte krautige Pflanze mit einer Höhe von bis zu 50 cm, die einem Sauerampfer ähnelt und auf allen Kontinenten wächst. Der Anbau begann in Persien.

    "Der General unter den Grünen", wie er in der arabischen Welt, in der die Pflanze sehr beliebt war, genannt wurde, waren ihm Traktate gewidmet. Ein Gemüse wurde im 13. Jahrhundert nach Europa gebracht, es wurde am königlichen Hof in Frankreich und ab dem 18. Jahrhundert serviert. begann russische Monarchen zu verwenden.

    Spinat mit Croutons und einem Ei war ein Gericht der Aristokraten und erst am Ende des 19. Jahrhunderts. er wurde für die Mittelklasse verfügbar.

    Eine solche Einstellung zu Spinat ist völlig berechtigt - sie gehört zu den zehn nützlichsten Gemüsesorten. Bei der pflanzlichen Eiweißmenge steht Spinat nach Erbsen an zweiter Stelle.

    Spinat ist in der amerikanischen und europäischen Küche sehr beliebt, wo er nicht nur in Salaten, sondern auch in Suppen, Gemüse- und Fleischgerichten und sogar Smoothies (dicke Fruchtgetränke mit Milch) enthalten ist. In Russland weiß nicht jeder über die vorteilhaften Eigenschaften der Pflanze, über die Möglichkeit, sie in die Ernährung des Kindes einzubeziehen, über die Gerichte, die aus Spinat für Kinder zubereitet werden können.

    Zusammensetzung und Kalorien

    Die folgenden Nährstoffe werden in 100 g frischem Spinat gefunden:

    • 2,9 g Proteine
    • 3,6 g Kohlenhydrate
    • 0,4 g Fett
    • 1,3 g Ballaststoffe
    • 0,4 g Asche
    • 91,4 g Wasser.

    Der Nährwert von 100 g Gemüse beträgt 23 kcal. Der Hauptanteil der Kohlenhydrate besteht aus einfachen Zuckern, Dextrinen und Stärke (nur 0,1 g / 100 g Grüns). In der Zusammensetzung der Proteine ​​10 essentielle und 8 essentielle Aminosäuren.

    Spinat enthält eine großzügige Vitaminreserve: A, PP, K, E, C, Niacin, Biotin, die meisten Vitamine der Gruppe B (B2, B4, B1, B3, B6, B9, B5), Beta-Carotin.

    Die Mineralien in den grünen Blättern der Pflanze sind ziemlich breit.

    Es enthält Makronährstoffe:

    In den pflanzlichen Spurenelementen gefunden:

    Das Gemüse ist reich an Kalzium und Eisen, aber Oxalate und Phytinsäure, die man im Spinat findet, stören ihre Resorption. Übrigens sind darin mehr Oxalate als in anderen Gemüsen. Daher absorbierte der Körper nicht mehr als 5% des in den Grüns enthaltenen Calciums. Die Bioverfügbarkeit von Kalzium im Spinat ist unter allen Gemüsearten am niedrigsten.

    Spinat hat viele vorteilhafte Eigenschaften. Deshalb wird es in vielen Küchen der Welt verwendet.

    Diese bescheidene Pflanze vereint in sich ein Maximum an nützlichen Eigenschaften, daher nimmt Spinat in vielen Küchen der Welt einen würdigen Platz ein. Bereits zu Beginn der Vegetationsperiode erscheinen hellgrüne Blätter, essfertig.

    Die wichtigsten positiven Eigenschaften von Spinat:

    1. Phytonutrients mit antioxidativen Eigenschaften (Ascorbinsäure, Lutein, Vitamin E) fördern die Entfernung von Giftstoffen und Schlacken aus dem Körper. Es verbessert den Zustand der Haut und der Schleimhäute, hilft bei der Behandlung von Dermatitis, fördert die Wundheilung und beugt der Entwicklung bösartiger Erkrankungen vor. Spinat ist in der Ernährung von Krebspatienten enthalten.
    2. Ein fast vollständiger Satz von Vitaminen der Gruppe B spielt eine wichtige Rolle bei der Sicherstellung der Funktionen des Nervensystems, der Aktivierung von Stoffwechselprozessen und der richtigen Entwicklung lebenswichtiger Organe. Gemüse ist nützlich in Stresssituationen und bei hohen psychischen Belastungen von Schulkindern.
    3. Spinat kann als eine der Hauptquellen von Vitamin B9 (Folsäure) betrachtet werden, das zusammen mit Mineralien für die Synthese von Blutzellen und die Vorbeugung von Anämie bei einem Kind wichtig ist.
    4. 100 g Blätter mit einem pflanzlichen Eisengehalt (wichtig für die Vorbeugung und Behandlung von Anämie) entsprechen einem ¼ täglichen Bedarf dafür.
    5. Durch die enthaltene Carotinmenge ist Spinat nur noch Karotten. Dieses Vitamin ist wichtig für das normale Sehen bei Kindern. Das Carotinoid Zeaxanthin, das selten in anderen Produkten zu finden ist, wirkt sich auch positiv auf das Sehvermögen aus.
    6. Die einzigartige Zusammensetzung des Gemüses trägt zur Stärkung des Skeletts, der Zähne, der Vorbeugung von Rachitis bei Kindern und Osteoporose bei (erhöhte Knochenbrüchigkeit aufgrund einer schlechten Mineralisierung).
    7. Mangan und Phosphor sind an Stoffwechselprozessen im Gehirn beteiligt und tragen zur Verbesserung der intellektuellen Fähigkeiten des Kindes bei.
    8. Vitamine und Mineralien des Spinats erhöhen die Aktivität des Immunsystems bei Kindern und helfen, sich schnell von Infektionen zu erholen.
    9. Spinat wirkt positiv auf die Verdauung und milde abführende Wirkung. Es hilft, Verstopfung zu beseitigen und günstige Bedingungen für die Entwicklung einer günstigen Darmflora zu schaffen. Dank der Stimulation der Sekretion der Speicheldrüsen, Bauchspeicheldrüse, Spinat ist leicht verdaulich.
    10. Ein gesundes Gemüse kann aufgrund seines geringen Kaloriengehalts von übergewichtigen Kindern konsumiert werden.
    11. Vitamin PP und Ascorbinsäure stärken die Gefäßwand und verhindern vermehrte Blutungen.

    Mögliche Schäden und Kontraindikationen

    Für die Sicherheit des Verzehrs von Spinat, die Qualität und Frische des Produkts, da sich bei einer Lagerung von mehr als 2 Tagen Giftstoffe in den Blättern ansammeln.

    Das nützlichste ist ein frisch zubereitetes Gericht, es wird nicht empfohlen, es nach dem Aufwärmen zu verwenden.

    Der Spinat besteht aus Oxalsäure, die in Kombination mit Calcium Oxalate bildet - Verbindungen, die Nierensteine ​​bilden können, die den Harnfluss verhindern. Daher ist Spinat bei Kindern mit Erkrankungen des Harnsystems kontraindiziert.

    Die Verwendung von Spinat ist auch für solche Krankheiten kontraindiziert:

    Spinat kann aufgrund seines hohen Proteingehaltes eine allergische Reaktion auslösen. Unter den Manifestationen können Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen und Durchfall Hautausschläge sein.

    Führen Sie daher ohne Rücksprache mit einem Allergologen keinen Spinat in die Ernährung eines Kindes mit nahen Verwandten ein, die gegen dieses Gemüse allergisch sind.

    Wie wählen und speichern?

    Очень важно выбрать качественное растение. Листья шпината должны быть ярко-зелеными, свежими, а не вялыми, без повреждений и признаков гниения. Не следует покупать пожелтевшие и блеклые листки, с пятнами.

    Die beste Wahl sind junge Blätter von bis zu 5 cm Länge, da sie weniger Oxalsäure enthalten.

    Wenn Spinat auf einem eigenen Bett wächst, sollten die Blätter am Nachmittag gesammelt werden. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass sich der Gehalt an Vitamin C in den Blättern tagsüber ändert: Wenn es morgens 85 mg beträgt, sind es mittags 110 mg / 100 g.

    Es wird empfohlen, Spinat im Gemüsefach des Kühlschranks zu lagern, indem Sie ihn in eine Plastiktüte oder ein feuchtes Tuch legen. Spinat sollte nicht neben Äpfeln oder Bananen platziert werden, da sonst das Verrotten von Grünzeugen beschleunigt wird. Die Haltbarkeit von Spinat im Kühlschrank sollte 2 Tage nicht überschreiten.

    Zur Langzeitlagerung können die Blätter eingefroren werden. Um dies zu tun:

    • Gründlich mit fließendem Wasser spülen,
    • auf einem Papiertuch trocknen,
    • in Portionen (zur einmaligen Verwendung) aufgeteilt,
    • Legen Sie sie in Plastiktüten in den Gefrierschrank.

    So können Sie Spinat bis zu 3 Monate lagern, ohne ihn erneut einzufrieren.

    Wann und wie wird die Ernährung des Kindes eingeleitet?

    Nach 8 Monaten können Krümelpüree aus thermisch verarbeitetem Spinat angeboten werden.

    Die Meinungen ausländischer und russischer Experten über das Alter für die Einführung von Spinat in der Säuglingsernährung unterscheiden sich:

    • Ausländische Hersteller stellen verschiedene Versionen von Kindern her, die Spinat enthalten, und empfehlen ihre Verwendung zwischen 4-6 Monaten. Die deutsche Firma Humana produziert „Kartoffeln und Spinat“, die Firma HiPP „Spinat mit Sahnekartoffeln“, die sie nach 4 Monaten für Babys anbietet.
    • Russische Experten glauben, dass es besser ist, Kindern Grünzeug zu geben, nach 8 Monaten, wenn das Kind bereits anderes Blattgemüse konsumiert hat. Darüber hinaus sollte die Einführung mit hitzebehandeltem Spinat beginnen, dh in der Zusammensetzung von Gemüsepüree oder Suppe.

    Sie können Fertiggerichte für Kinder der amerikanischen Firma Gerber "Ragout vom Kaninchen mit Spinat" oder eine Firma aus Slowenien Organicstar verwenden, die "Spinat, Reis" produziert. Diese Fertiggerichte werden für Babys nach 8 Monaten empfohlen.

    Für die erste Probe reicht 1 TL. Fertigprodukt. Danach sollte die Mutter der Reaktion des Babys auf das neue Gemüse folgen. Bei Abwesenheit unerwünschter Ereignisse, Manifestationen einer Allergie, wird die Dosis schrittweise auf 50 g erhöht. Es wird empfohlen, ein Gericht mit Spinat zweimal wöchentlich zu verabreichen, nicht öfter.

    Aber Mutter kann selbst zu Hause gesunde Mahlzeiten zubereiten. Dazu geeignete frische Grüns und Tiefkühlprodukte:

    • Frisch, ohne vergilbte und verblasste Blätter, sollten die Grüns mit fließendem Wasser gewaschen (und nicht durchnässt), dicke Stiele entfernt und auf einer Papierserviette getrocknet werden.
    • Am Ende des Kochens wird Spinat hinzugefügt, um den Nährstoffverlust durch die Temperatur zu reduzieren.
    • Wenn gefrorenes Gemüse verwendet wird, wird es sofort (ohne Auftauen) der gekochten Schüssel (Suppe oder Eintopf) am Ende der Zubereitung hinzugefügt. In diesem Fall beträgt der Vitaminverlust nur 5%. Während des vorläufigen Auftauens beträgt der Nährstoffverlust 35%.
    • Bei der Verwendung von Frischgemüse reichen 2-3 Blätter (3-5 g) zum ersten Mal.

    Oxalsäure kann in erheblichen Mengen durch Zugabe von Milch oder Rahm zum Gericht neutralisiert werden. Sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil von Kindergerichten mit grünem Gemüse.

    Kinder können nur ein frisch zubereitetes Gericht erhalten, da das Produkt während der Lagerung Nitratsalze bildet, die die Gesundheit schädigen können.

    Spinat ohne Hitze kann Babys nach 2 Jahren gegeben werden. Es wird empfohlen, Grüns in einem Verhältnis von 50 g Blättern pro 200 g Salat in den Salat zu geben.

    Kinderrezepte

    Spinat kann mit Fleisch und Gemüse kombiniert werden. Es wird in die fertige Schale gegeben und für 5 Minuten in einer kleinen Menge Wasser separat gelöscht. Fügen Sie in einem Fertiggericht das Abwischen durch ein Sieb hinzu.

    Für Babys können Mütter Püree oder Gemüse, Soufflé und Cremesuppe mit Spinat kochen. Kinder im Alter von 2 oder 3 Jahren mögen das farbige (grüne) Omelett (Pie). Mütter können Kindern Spinatblätter mit verschiedenen Füllungen anbieten - mit Leberpastete, Käse oder Gemüse.

    Käse- und Käseauflauf mit Spinat

    • zu 250 g Hüttenkäse Mehl hinzufügen 2 EL. l., 2 Eier und mischen Sie alles gut, um eine homogene Masse zu erhalten,
    • 200 g gewaschene und getrocknete Spinatblätter hacken,
    • 50 g Hartkäse würfeln,
    • mischen Sie alle Zutaten, Salz,
    • Backblech mit Pflanzenöl einölen und in die Mischung gießen,
    • Bei mittlerer Hitze 45 Minuten backen.

    Gedünsteter Auflauf

    Das Gericht kann für Kinder geeignet sein, die nicht gut kauen können. Kochen:

    • Dämpfen Sie in einer Bratpfanne, die mit einem Deckel bedeckt ist, bei einer niedrigen Hitze 1 Auslass von frischem Gemüse, und fügen Sie etwas Wasser hinzu (oder 1 Esslöffel gefrorene Blätter, ohne Wasser hinzuzufügen).
    • Mixer 100-120 g gekochtes Hähnchenfilet mahlen und das Eigelb von 2 Eiern, eine Prise Salz und Milch (30 ml) dazugeben.
    • die Mischung gut schlagen,
    • das restliche Protein aus dem Ei schlagen, bis es aufgeschäumt ist, zum Fleisch hinzufügen, vorsichtig mischen,
    • die Backform mit Butter einfetten,
    • Die Mischung in die Form geben und mit 2/3 Volumen füllen.
    • bedecken Sie das Formular mit geöltem Papier und legen Sie es in einen Doppelkocher, verschließen Sie es mit einem Deckel und lassen Sie es eine halbe Stunde ruhen.
    • in Abwesenheit eines Doppelkochers können Sie einen Behälter mit Wasser nehmen, das Formular mit einem Auflauf einlegen und 30 Minuten bei 180 ° C in den Ofen schieben.
    • Nach dem Abkühlen wird der Auflauf vorsichtig aus der Form genommen.

    Anstelle von Hühnchen können Sie Fisch, Kalbfleisch, Zucchini, Rosenkohl und Hüttenkäse für ein solches Gericht verwenden.

    Lebenslauf für Eltern

    Die einzigartige Zusammensetzung des Spinats bewirkt eine vielseitige positive Wirkung des Gemüses auf den Körper. Es war kein Zufall, dass es obligatorisch war, dieses Gemüse mit Monarchen und Aristokraten auf dem Tisch zu haben.

    Spinat sollte im ersten Lebensjahr in Babynahrung eingeführt werden. Die Mineralien und Vitamine, die in diesem Grün enthalten sind, helfen den Körpern und Systemen des Körpers des Kindes, sich richtig zu bilden und zu funktionieren.

    Spinat hingegen sollte nicht als harmlose Pflanze behandelt werden. Für seine Verwendung gibt es Kontraindikationen, die berücksichtigt werden müssen. Nur mit der richtigen Einführung in die Ernährung und der Einhaltung der Kochregeln von Spinat wird die Gesundheit des Kindes gefördert.

    Ist es möglich und in welchem ​​Alter ist Spinat Baby? Mommys Nachrichten

    Spinat ist in vielen Küchen der Welt sehr beliebt, er wird Suppen und Salaten zugesetzt, er ist auch Teil der industriellen Babynahrung, aber in unserem Land ist er nicht so weit verbreitet.

    Wenn die Mutter des Babys erfährt, dass Spinat extrem gesund ist, hat sie sofort die Frage: Wie viele Vitamine sind darin enthalten, ob und in welchem ​​Alter es möglich ist, Spinat zu essen. Diese Pflanze enthält viele Vitamine, Mikroelemente und Antioxidantien - sie enthält nur eine Menge nützlicher und notwendiger Substanzen.

    Spinat wurde uns vor nicht allzu langer Zeit bekannt, und bisher beziehen nur einige Mütter ihn in die Säuglingsration ein. Die Anlage enthält viele hervorragende Eigenschaften, die während der Wärmebehandlung und beim Einfrieren erhalten bleiben. Die Zusammensetzung von Spinat macht ihn für die Ernährung von Kindern wirklich unverzichtbar.

    Nützliche Eigenschaften von Spinat

    • Es gibt viele Vitamine in dieser grünen Pflanze, die für die Entwicklung eines Kindes notwendig sind - dies sind A, B2, D, C, B6, K, E, PP.
    • Spurenelemente wie Selen, Magnesium, Phosphor, Kalzium, Zink, Mangan, Kupfer, Jod und Eisen tragen zum Wachstum und zur Stärkung des Körpers des Babys bei.
    • Spinat hat einen hohen Gehalt an Eiweiß, Ballaststoffen, Carotinoid-Lutein, Antioxidantien, Flavonoiden.

    Aufgrund ihrer reichhaltigen chemischen Zusammensetzung weist die Pflanze eine Reihe von Indikationen für den Kinderkörper auf.

    • Stärkt die Abwehrkräfte des Körpers.
    • Behandelt Anämie.
    • Normalisiert den Stoffwechsel.
    • Lindert Verstopfung.
    • Fördert die Bildung starker Knochen und Zähne.
    • Verhindert Rachitis.
    • Es ist kalorienarm.
    • Leicht vom Körper des Kindes aufgenommen.

    Wie alt kann Spinat sein?

    Aufgrund seiner einzigartigen Zusammensetzung ist Spinat eine hervorragende Ergänzung für Babys.

    Kinderärzte glauben, dass Spinat Babys in Form von Kartoffelpüree von 7-8 Monaten verabreicht werden kann, wobei die Menge schrittweise auf 50 Gramm erhöht wird, jedoch nicht mehr als zweimal in der Woche.

    Während der Lagerung produziert Spinat schädliche Nitratsalze, so dass Babys nur ein frisch zubereitetes Gericht erhalten.

    Wie man Spinat richtig in Babynahrung legt

    Um das Kind nicht zu verletzen, müssen Sie einige Regeln beachten:

    • Sie sollten nur frischen oder frisch gefrorenen Spinat kaufen. Achten Sie darauf, die alten Blätter zu entfernen, die schädliche Substanzen enthalten können.
    • Lagern Sie den Spinat nur im Kühlschrank und keinesfalls nicht bei Raumtemperatur, da die Nährstoffmenge bei unsachgemäßer Lagerung stark abnimmt.

    Die Haltbarkeit von frischen Kräutern im Kühlschrank - nicht mehr als 2 Tage. Bei Lagerung bis zu 3 Monaten muss Spinat eingefroren werden.

    • Beginnen Sie mit der Fütterung, füttern Sie Spinat-Saft für eine Woche und erhöhen Sie die Menge schrittweise. Beobachten Sie gleichzeitig das Wohlbefinden des Babys. Beim ersten Anzeichen von Ärger - Saft abbrechen. Nur eine Woche später, wenn alles in Ordnung ist und es keine Allergie gegen Saft gab, können Sie versuchen, Ihr Baby mit einem Löffel Brei-Spinat zu behandeln.
    • Spinat-Säuglinge müssen unter Zugabe von Milch hergestellt werden, die ein Neutralisator der Oxalsäure ist, die in der Zusammensetzung der Grüns enthalten ist.
    • Kinder mit Nieren- oder Harnsystemspinat kontraindiziert.

    Sie können industrielles Spinatpüree-Püree kaufen, aber es ist besser, es selbst zu Hause zu machen, zumal diese Grüns sowohl frisch als auch gefroren erhältlich sind.

    Spinatpüree für Babys

    Die Kochzeit des Spinats sollte auf einige Minuten begrenzt sein, da während der Wärmebehandlung einige der Nährstoffe zerstört werden.

    Zutaten

    • Spinat - 100 Gramm,
    • Milch - ½ Tasse,
    • Butter - 1 TL,
    • Salz - schmecken.

    Zubereitung von Spinatpüree für Babys

    • Wir waschen den Spinat, entfernen die groben Stiele, schmoren in einer Pfanne ohne Wasser hinzu, nicht länger als 15 Minuten.
    • Vom Herd nehmen, Mixer schleifen.
    • Milch und Butter hinzufügen.
    • Leicht erhitzen, etwas Salz hinzufügen.
    • Wenn sich herausstellte, dass das Kartoffelpüree zu flüssig ist, können Sie etwas Mehl hinzufügen und es erhitzen bis es dick ist (nicht kochen).

    Spinatpüree passt gut zu anderem Gemüse wie Kartoffeln oder Kürbis.

    Fleisch und Gemüse-Kartoffelpüree und Soufflé mit Spinat werden oft für Babys zubereitet und Suppen beigemischt. Die Frage, ob Sie Babyspinat essen können, ist also eine positive Antwort.

    Spinatgerichte für Kinder - Die besten Rezepte

    In unserem Land wird diese krautige Pflanze nicht geehrt, jeder mit Horror denkt an die Aussicht, etwas davon zu kochen.

    Mit dem richtigen Ansatz können Spinatgerichte jedoch nicht nur sehr lecker und nahrhaft sein, sondern auch für Kinder und Erwachsene von Nutzen sein.

    In unserem Artikel erfahren Sie, wie Sie Suppe, Pasteten und mehr kochen, um die Ernährung der ganzen Familie mit maximalem Nutzen zu variieren.

    Lassen Sie uns zunächst herausfinden, ob wir Spinatgrüns brauchen.

    Die Blätter dieser Pflanze enthalten Eiweiß, mehrfach ungesättigte Fettsäuren, leicht verdauliche Ballaststoffe und eine große Liste nützlicher Mineralien, darunter Eisen und die Vitamine A, B, C, E, K, PP, die während der Wärmebehandlung konserviert werden. Darüber hinaus entfernt es Giftstoffe aus dem Körper, regt die Bauchspeicheldrüse an und verbessert Stoffwechselprozesse.

    So ist der Nutzen von Spinat nicht notwendig, aber wie Sie wissen, ist nicht alles lecker, was nützlich ist. Mit der richtigen Zubereitung von Gerichten aus diesem Grün ergeben sich glücklicherweise viele bekannte und bewährte Rezepte.

    Bevor wir mit dem Üben beginnen, müssen Sie sich jedoch an ein paar einfache Regeln erinnern:

    • Wählen Sie immer die jüngsten Blätter, da sie den geringsten Gehalt an Oxalsäure enthalten
    • Jedes Spinatgericht für Kinder oder Erwachsene sollte frisch sein. Langfristige Lagerung trägt zur Ansammlung von schädlichen Salzen bei. Bewahren Sie daher Lebensmittel nicht länger als einen Tag im Kühlschrank auf.

    Geben Sie dieses Produkt in die Ernährung von Kindern in Form von Suppe für etwa ein Jahr - eineinhalb. Verwenden Sie das folgende Rezept und variieren Sie, je nachdem, was Ihr Baby an dieses Alter gewöhnt ist.

    Grünes Omelett

    Für Kinder im gleichen Alter können Sie ein Omelett mit diesen Grüns zubereiten.

    Für eine Portion brauchen wir ein Ei, 2 Esslöffel Sahne oder Milch, 2 Esslöffel gehackten Spinat und Salz.

    • Lassen Sie das Gemüse für einige Minuten auf die Pfanne und gießen Sie dann wie üblich gesalzene Eimischung ein.
    • Braten Sie unter dem Deckel.

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send