Schwangerschaft

Batat: was ist das und wer wird nützlich sein?

Pin
Send
Share
Send
Send


In letzter Zeit haben sich die Leute gefragt, was eine Süßkartoffel ist. Entweder irgendwo von ihm gehört oder gelesen. Weiter werden wir diese Frage beantworten und Ihnen alles sagen, was wir darüber wissen.

Batat (Ipomoea batatas), in der Arawak-Sprache (Ureinwohner Amerikas in Südamerika) auch "Süßkartoffel" genannt, ist eine Pflanze, die mit Kartoffeln nichts gemein hat.

Aber entweder aufgrund der Tatsache, dass es auch im Boden wächst oder etwas, das an Kartoffelknollen erinnert, oder wegen seines hohen Stärkegehaltes, wird es oft als Kartoffel bezeichnet.

Aber süß - weil die Süßkartoffel wirklich süß schmeckt, vor allem die Dessertsorten. Süße Yamswurzel aufgrund des hohen Glukosegehalts.

Was ist das für eine Pflanze?

Hierbei handelt es sich um eine Kletterpflanze (eine grasartige Staude), deren Stängel in einer Entfernung von 5 m auf dem Boden ausgekleidet sind und an den Knotenpunkten wurzeln. Die Höhe des Yam-Busches beträgt 15 cm, die Blätter sind klein, häufiger herzförmig, auf ziemlich langen Blattstielen.

Die meisten Süßkartoffelsorten blühen. Blütenstände "Trichter" groß, sind in den Achseln der Blätter, sie sind oft rosa, weiß oder leicht lila.

Bestäubungskreuz, von Insekten getragen, oft Bienen. Nach der Blüte wird die Frucht gebildet - die Saatschachtel, in der sich schwarze, geringe Größe (von 3 bis 5 mm) befinden, Samen in Höhe von 4 Stück.

Süßkartoffelpülpe ist je nach Sorte auch rosa, weiß oder sogar violett. Knollen haben eine längliche, runde (seltener) oder gerippte Form, und die Haut kann verschiedene Farben haben und glatt sein.

Was für Süßkartoffelgeschmack?

Der Geschmack von Süßkartoffeln hängt von der Sorte, dem Anbauort und den Bedingungen ab. Entsprechend den Geschmackseigenschaften wird es in Desserts (sehr süß und lecker), ungesüßten (Futter) und Gemüsesorten (süß oder süßlich) unterteilt.

Süßkartoffelpülpe ist weich und saftig, und Futter kann trockener und zäher sein.

Sein Geschmack erinnert sehr an gefrorene gekochte oder gebratene Kartoffeln. Aber es gibt Sorten, die der Frucht sehr ähnlich sind, genauer gesagt - Melone, Banane, etwas Kürbis oder sogar Kastanie. Vermutlich, weil viele ihn so sehr lieben.

Pflanzensorten

Es gibt viele Sorten von Yamswurzeln, so dass in China mehr als einhundert Sorten angebaut werden. Aber da ihre offizielle Einstufung nicht gilt, sind die Namen unbekannt.

Sie sind in drei Haupttypen unterteilt (Gemüse, Dessert, Futter). In Japan gibt es eine Süßkartoffel, die keine Knollen bildet, aber ein oberirdischer Stiel mit Blättern und Blüten wächst.

Alle Süßkartoffelsorten unterscheiden sich im Geschmack, der Farbe des Fruchtfleischs und der Rinde, der Form der Knollen, des Ertrags oder der Form der Blätter und Blüten. Hier sind einige der berühmtesten: Lachs, Karamell, Kürbis, Kastanie (Hedong), Hua Bay.

Nützliche Eigenschaften

Kalaty Süßkartoffeln und eine Hälfte höher als die Kartoffeln. Es enthält Stärke, Eiweiß, Mineralsalze, Kohlenhydrate, viele verschiedene Vitamine (Gruppen B, PP, A), Mineralstoffe, organische Säuren (Ascorbinsäure, Folsäure), Stärke und Disaccharide. Ihre Anzahl und Zusammensetzung unterscheiden sich je nach Sorte, Ort und Bedingungen, in denen die Pflanze angebaut wurde.

Einige Sorten sind reich an Beta-Carotin (viel mehr als bei Karotten), sie unterscheiden sich in der Farbe des Fruchtfleischs, meistens ist es gelb oder orange.

Andere Sorten mit Purpurfleisch enthalten Anthocyane (Antioxidantien). Sie werden in der Ernährung zur Vorbeugung gegen verschiedene Erkrankungen des Herzens, der Blutgefäße und des Sehvermögens eingesetzt. Es ist erwähnenswert, dass diese Süßkartoffelsorten viel mehr Kohlenhydrate, Kalzium, Ballaststoffe und Eisen enthalten.

Wer wird nützlich sein und was?

Die Vorteile von Süßkartoffeln für die Figur.

  • Batata ist als Lebensmittelprodukt sehr nützlich für Menschen mit Herz- und Gefäßkrankheiten. Vitamin B6, das in großen Mengen im Gemüse enthalten ist, verbessert die Elastizität der Gefäßwände. Eine große Menge eines anderen, ebenso wichtigen Vitamin C hilft dem Körper, länger jung zu bleiben und das Immunsystem zu stimulieren.
  • Wer abnehmen möchte, kann das Yamswurzel sicher verwenden, es ist reich an Ballaststoffen, was die Darmwände reinigt und dadurch den Stoffwechsel und die Regulation von Stoffwechselprozessen beschleunigt. Es sättigt auch den Körper für lange Zeit gut, da es komplexe (sehr notwendige und nützliche) Kohlenhydrate enthält. Batat ist nützlich für Menschen, die den Magen-Darm-Trakt verbessern möchten, es sei denn, es ist im Einzelfall kontraindiziert (Kontraindikationen unten).
  • Kalium, das in der Zusammensetzung des Fötus enthalten ist, hat eine gute Wirkung auf das gesamte Nervensystem eines Menschen. Daher können alle, die an Schlaflosigkeit, Neurose und chronischer Müdigkeit leiden, dieses wunderbare Gemüse näher betrachten. Und es trägt zur Entspannung der Muskulatur und ihrer Erholung bei,
  • Die Pflanze enthält eine große Menge Vitamin A und ist ein Glücksfall für alle, die altersbedingte Sehstörungen haben. Sie sind reiche Sorten mit hellem Gelb und Orange.

Weitere Informationen zu den Eigenschaften von Yam finden Sie im Video:

Gegenanzeigen

Obwohl Süßkartoffel sehr nützlich ist, kann sie für Menschen kontraindiziert sein:

  • Mit Colitis ulcerosa
  • Bei verschiedenen Arten von Magengeschwüren oder anderen Teilen des Verdauungssystems
  • Bei individueller Intoleranz gegenüber einigen Bestandteilen (Stärke, Glukose)
  • Bei gastrointestinalen Erkrankungen
  • Während der Schwangerschaft und der Fütterung.

Anbau ungewöhnlicher Kartoffeln

Unter natürlichen Bedingungen wächst die Pflanze seltener in tropischen und subtropischen Klimazonen - in gemäßigten Temperaturen. Heimat-Yam gilt als Kolumbien und Peru. In Eurasien wurde von spanischen Seefahrern gebracht.

Heute wird sie nur als Kulturpflanze im Mittelmeerraum und in den östlichen Ländern angebaut. Es ist möglich, es in unseren Breiten anzubauen, obwohl der Ertrag viel niedriger sein wird.

Aber Länder wie Indien, China und Indonesien gelten als führend in Anbau, Verbrauch und Export von Süßkartoffeln. In Neuguinea, Uganda, Ruanda gilt es als eines der wichtigsten Lebensmittel.

Süßkartoffeln sind auch in vielen Bundesstaaten Nordamerikas verbreitet. Dort kann man in lokalen Läden Yams namens "Yams" (Knollen von Pflanzen der Gattung Dioscorea) sehen. Obwohl es in Wirklichkeit nicht er ist.

Wir haben Süßkartoffeln - ein seltenes Produkt. Obwohl hier auch im südlichen Bereich im Freiland angebaut werden kann. Es ist möglich, dass sich der Anbau in diesen Gebieten im Laufe der Zeit erheblich erhöht.

Tipps zum Wachstum in unseren Breiten

Um Yams in unseren Breiten anzubauen, müssen Sie 1 oder 2 Knollen nehmen (im Supermarkt kaufen) und im Januar in einer Schachtel für Setzlinge pflanzen. Nehmen Sie dazu zu gleichen Teilen Erde, Sand und Humus mit.

Nach dem Pflanzen müssen die Knollen regelmäßig gegossen werden. Später, wenn die Sprossen erscheinen (nach 3 Wochen), müssen Sie warten, bis sich etwa 5 Internodien gebildet haben. Dann sollten sie geschnitten und in einen wachsenden Topf gepflanzt werden. Mit einer Knolle können bis zu 7 Triebe wachsen.

Nachfolgende Pflege ist eine moderate Bewässerung des Bodens. Wenn die Temperatur niedrig ist und nicht genügend Bewässerung vorhanden ist, ist die Größe der Knollen gering. Umgekehrt.

Im Herbst, zwei Wochen vor der Ernte, ist es wünschenswert, die Bewässerung einzustellen, damit das Yamswurzel trocken ist und lange gelagert werden kann. Es wird aus dem Boden gegraben, wenn die Stängel und Blätter trocken sind.

Wir bieten an, einen Videoclip anzuschauen, in dem sie über wachsende Yam-Sämlinge sprechen werden:

Süßkartoffel trinken

Im Gegensatz zu echten Kartoffeln kochen Kartoffeln viel schneller. Oft wird es sogar roh gegessen, einfach so oder als Zutat in einem Salat. Es wird sogar als ein diätetisches Produkt betrachtet, weil seine Popularität nur steigt.

Es kann gekocht, getrocknet, gebraten und zu verschiedenen Gerichten (Suppe, Brei, Desserts, Auflaufformen, Kartoffelpüree) hinzugefügt werden. Zitrusfrüchte und Saft, Pfeffer und Curry werden oft als Gewürz verwendet.

Nützliche Chips

Solche Chips sind viel nützlicher als gekaufte, und sie sind keinesfalls schlechter im Geschmack. Für diejenigen, die ihre Angehörigen und sich selbst verwöhnen möchten, sollte man auf jeden Fall versuchen, sie zu kochen.

Zutaten:

  • Batata - 3-4 Stücke,
  • Pflanzenfett,
  • Salz
  • Curry,
  • Getrocknete Grüns
  • Pfeffer rot und schwarz,
  • Sauerrahm

  1. Zuerst müssen Sie die Knollen waschen und reinigen,
  2. Trockne sie mit einem Papiertuch
  3. In ziemlich dünne runde Stücke schneiden (Scheiben),
  4. Mit Salz, Pfeffer und Curry vermischen. Stellen Sie sicher, dass die Menge an Gewürzen nicht den ganzen Geschmack beeinträchtigt.
  5. In den auf 230 ° vorgeheizten Backofen legen Sie die Deko mit den Scheiben. Vergessen Sie nicht, das Deko mit diesem Öl zu schmieren,
  6. Mit Butterstreifen bestreuen,
  7. Auf beiden Seiten Kruste backen (ca. 20-25min),
  8. Die vorbereiteten Chips auf einen Teller geben und mit getrockneten Kräutern bestreuen.
  9. Mit saurer Sahne oder einer anderen Sauce servieren, die für Sie lecker ist.

Leckere Rezepte für Hühnereintopf mit Kartoffeln gibt es hier. Füttern Sie die ganze Familie mit einem leckeren Mittagessen!

Und was kann aus Truthahnfilet gekocht werden? Hier finden Sie interessante Rezepte und viele Tipps.

Ungewöhnliche Kartoffelpüree

Dies ist ein sehr nützliches und schönes Gericht, das Kinder gerne essen.

Daher ist es jetzt einfacher, ihnen gesunde und schmackhafte Speisen zuzuführen.

  • Batata - 1 kg,
  • Butter - etwa 50 g
  • Milch - 0,5 l
  • Curry,
  • Getrocknete Grüns
  • Salz

  1. Knollen schälen,
  2. Gut spülen und in Stücke schneiden,
  3. In Wasser kochen (kann gesalzen werden) für ca. 15-20 Minuten bis zum Kochen
  4. Abtropfen lassen und gut kneten (Mixer, Fleischwolf, Drücker),
  5. Die resultierende pürierte Masse wird mit Öl und erhitzter Milch gefüllt.
  6. Fügen Sie ein wenig Curry oder andere Gewürze hinzu,
  7. Auf einem Teller servieren, mit Gemüse bestreuen und mit zerlassener Butter gießen.

Das Videorezept für dieses Püree ist unten:

Helle Cremesuppe

Genau wie andere Gerichte dieses Gemüses ist die Suppe äußerst nützlich.

Außerdem hat es eine sehr schöne satte Farbe und einen milden angenehmen Geschmack.

  • Batata - 5 Stück (kleine Größe)
  • Fleischbrühe - etwa 1-1,5 Tassen,
  • Milch - 1 Tasse,
  • Muskatnuss,
  • Butter - 1 EL l.,
  • Salz
  • Ingwer

  1. Gießen Sie die Süßkartoffel mit Wasser (kalt) und machen Sie das Feuer zum Kochen.
  2. Zum Kochen bringen, Wasser ablassen,
  3. Warmes Fleisch (vorgekocht) gießen,
  4. Kochen und alle Zutaten außer der Milch hinzufügen,
  5. Bereit machen und alles mit einem Mixer peitschen,
  6. Die pürierte Masse mit Milch auflösen und zum Kochen bringen,
  7. Weitere 10 Minuten kochen,
  8. Heiß servieren.

Herzhafter Salat

Jeder bekannte Salat mit Salzkartoffeln kann "aktualisiert" werden. Um dies zu tun, reicht es aus, gewöhnliche Kartoffeln durch eine süße zu ersetzen, und Sie werden einen alten, neuen Salat haben, den jeder lieben wird.

  • Batata - 4 Stück mittlere Größe
  • Frühlingszwiebeln (Stiele) - 1 Bund,
  • Zitronensaft - 2 EL l.,
  • Öl (Olive, kann aber ersetzt werden) - 2 EL. l.,
  • Zitronenschale,
  • Salz
  • Pfeffer

  1. Yamswurzel kochen (nicht schneiden), bis es weich ist,
  2. Cool und schälen,
  3. In Stöcke schneiden
  4. Zwiebelstiele hacken,
  5. Zitronensaft, Butter, Schale, Salz und Pfeffer mischen
  6. Das resultierende Dressing schmiert Yam und Zwiebeln, mischt alles gut,
  7. Kalt servieren als Snack.

Aus Süßkartoffeln können Sie viele weitere leckere Gerichte zubereiten. Wir bieten Ihnen im Video noch einen weiteren an - Pfannkuchen:

Interessante Fakten

In der Abhandlung von Thomas Maffeta (1595) wurde festgestellt, dass die Süßkartoffel das sexuelle Verlangen steigern kann. Bislang erklären Wissenschaftler diese Tatsache damit, dass es das natürliche Hormon Progesteron (weibliches Hormon) enthält. Daher wird dieses Produkt dringend von Frauen nach den Wechseljahren empfohlen.

In verschiedenen Ländern sind die Präferenzen der Bewohner unterschiedlich. Amerikaner wählen also Früchte mit gelbem oder orangefarbenem Fruchtfleisch und Einwohner asiatischer Länder - mit Veilchen oder Weiß.

Die Anlage kann vollständig und ohne Abfall genutzt werden. Auch Stängel und Blätter, vorgekocht und durchnässt, können als Bestandteil des Salats dienen. Und die Samen werden manchmal als Rohstoff für "Kaffee" verwendet.

Aus sehr großen Knollen (10 kg und mehr), die zur Herstellung von Melasse, Zucker, Mehl oder Alkohol unkomfortabel sind.

Was ist Süßkartoffel und wie beeinflusst die Zusammensetzung den Nutzen der Süßkartoffel?

In der Tat handelt es sich bei der Süßkartoffel nicht um Kartoffeln, sie stammen aus verschiedenen Familien - Kartoffeln aus Solanaceae, Süßkartoffeln - aus Vyunkovykh. Ihre Ähnlichkeit zeigt sich jedoch im Aussehen, teilweise im Geschmack und in der Art zu essen.

Die grasige Liane einer Süßkartoffel trägt sehr unterschiedliche Fruchtknollen in einer Form - von der Kugel bis zur Spindelform, nach Größe und Gewicht - von 200 g bis zu mehreren kg.

In der Küche Süd- und Mittelamerikas essen Yams sogar Blätter und blanchieren sie in kochendem Wasser, um den Salat hinzuzufügen.

Die Sorten von Süßkartoffeln variieren auch in der Haut- und Fruchtfleischfarbe und im Geschmack:

• Kantinen fast ohne Süße, trocken und hart, erinnern an etwas wie Zucchini oder Kastanien

• Dessert süßer, weicher und saftiger, ähneln vage zum Beispiel Kürbis, Banane, Melone.

Knollen mit Orangenbrei sind Dessert und besser als Karotten im Beta-Carotin-Gehalt. Purpurrote Süßkartoffeln sind reich an Anthocyanen, einem Pigment und einer Substanz mit den Eigenschaften eines starken Antioxidans, das die Alterung des Körpers verlangsamen, den Cholesterinspiegel senken, die Sehkraft verbessern und die Immunität verbessern kann.

Vitamin A und C, die in Yamswurzeln enthalten sind, haben eine ähnliche Wirkung wie Antioxidantien, die eine Zellschädigung durch freie Radikale verhindern.

Batata ist eine ausgezeichnete Quelle für Kalzium, Kalium, Kupfer, Eisen und Phosphor, die Vitamine E und K und Folsäure.

Das in Yamswurzel enthaltene Vitamin B6 verringert die Manifestationen der Luft- und Seekrankheit und senkt auch den Blutspiegel der Homocystein-Substanz, die für die Entwicklung vieler Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems verantwortlich ist.

Wenn gekocht, kochen Süßkartoffeln schneller als Kartoffeln, und einige Sorten können sogar roh gegessen werden. Kartoffeln und Süßkartoffeln sind in vielen Rezepten austauschbar.

Sie können die süßen Kartoffeln kochen und mit einer Beilage zerdrücken, sie in Olivenöl braten, mit etwas gefüllte Knollen backen, Eintopfgericht hinzufügen oder in die Suppe geben.

Daraus werden süße und herzhafte Aufläufe, Desserts und Salate hergestellt.

Ein wenig an Tiefkühlkartoffeln erinnernde Süß Yamswurzel mit Zitrusfrüchten und Curry-ähnlichen Gewürzen.

Jedes Lebensmittel mit Süßkartoffeln ist leichter zu verdauen als ein ähnliches Gericht mit Kartoffeln, und es erweist sich auch als sehr befriedigend, während der Energiewert der Wurzelfrüchte nur 60 kcal pro 100 g beträgt. Dies macht sie zu einer ausgezeichneten Wahl für alle, die abnehmen möchten.

Cellulose in der Zusammensetzung der Süßkartoffel wirkt sich positiv auf die Darmarbeit aus, und die darin enthaltene Stärke (wie in der Kartoffel!) Wirkt als Weichmacher und Hüllmittel, wodurch das Wurzelgemüse eine gute Wahl für einen empfindlichen Magen-Darm-Trakt ist.

Bei welchen Krankheiten und Störungen äußert sich die Verwendung der Süßkartoffel

Für diejenigen, bei denen Diabetes diagnostiziert wurde, ist Süßkartoffel ein wertvolles Produkt - sie zeichnet sich durch einen möglichst niedrigen glykämischen Index aus, verursacht keine Erhöhung des Blutzuckerspiegels und erhöht dank der enthaltenen Carotinoide die Insulinempfindlichkeit des Körpers.

Bei regelmäßiger Anwendung manifestiert sich Süßkartoffel als allgemeines Tonikum sowie als:

• dient der Vorbeugung und Behandlung von rheumatoider Arthritis aufgrund des hohen Gehalts an Beta-Cryptoxanthin

• stärkt das Knochensystem und beugt der Entwicklung von Osteoporose vor

• reguliert den Wasserhaushalt im Körper und lindert Schwellungen bei Nierenerkrankungen

• lindert Symptome und beschleunigt die Genesung bei Erkrankungen der oberen Atemwege, zum Beispiel bei Bronchitis.

Bewährte entzündungshemmende Eigenschaften der Süßkartoffel, die sich in den "dünnsten" Körperregionen manifestieren - sie können Entzündungsprozesse im Nervengewebe und im Gehirn reduzieren.

Die Wirkung von Yamswurzel auf Blut und das Gefäßsystem ist vielfältig, insbesondere kann es:

• die Sauerstoffsättigung im Blut stimulieren,

• die Wände der Blutgefäße elastisch machen und stärken,

• normalisieren Sie den Blutdruck.

Wurzelkulturen enthalten Phytonährstoffe, die die Blutgerinnung beeinflussen, so dass die Süßkartoffel die Wundheilung positiv beeinflusst und bei schweren Verletzungen einen übermäßigen, gefährlichen Blutverlust verhindert.

Wie sonst profitiert die Süßkartoffel?

Die Fähigkeit der Süßkartoffel, die Immunität nicht nur durch den Gehalt an Anthocyanin in den violettfarbenen Früchten zu erhöhen, manifestiert sich nicht direkt - die Süßkartoffel verbessert eher den Stoffwechsel, erleichtert die Aufnahme nützlicher Elemente aus anderen Produkten, erleichtert den Transport durch den Körper auf zellulärer Ebene und aktiviert auch die Arbeit der Milz der wichtigsten Immunitätsorgane.

Die Süßkartoffel hebt sich von anderen Wurzelfrüchten mit einer einzigartigen Eigenschaft ab, die die Stromproduktion des menschlichen Körpers zu beeinflussen, die für das Funktionieren aller lebenswichtigen Systeme und insbesondere für die Gesundheit der Großhirnrinde erforderlich ist.

Als Antidepressivum ist es möglich, etwas Süßes aus Süßkartoffeln zu verwenden - Kalium in Kombination mit anderen biologisch aktiven Substanzen kann die Stressresistenz erhöhen, Müdigkeit abbauen und Angstzustände reduzieren.

Die Süßkartoffel ist gut für die Schönheit - das bereits erwähnte Beta-Carotin verjüngt die Haut, hilft, Nährstoffe aus den gleichen kosmetischen Pflegeprodukten aufzunehmen und Faltenbildung zu verhindern. Darüber hinaus fördert Yam die Produktion von Kollagen.

Bei erheblicher körperlicher und sportlicher Anstrengung manifestieren sich die Vorzüge der Süßkartoffel in der Linderung von Muskelkrämpfen und Schmerzen, der Verbesserung der Dehnbarkeit der Bänder sowie der Unterstützung des Muskelaufbaus.

Aufgrund des Gehalts an Phytoöstrogenen kann die Süßkartoffel den hormonellen Hintergrund des weiblichen Körpers normalisieren, was letztendlich die Fortpflanzungsfunktion, die Gesundheit der Brustdrüsen und die Verhinderung einer vorzeitigen Menopause beeinträchtigt.

In welchen Fällen schadet die Süßkartoffel

Um voll von der Süßkartoffel zu profitieren, reicht es aus, sie nur 2-3 mal pro Woche auf den Tisch zu legen, und es ist wichtig zu bedenken, dass ein Überfluss dieser Wurzelfrüchte in der Ernährung mit der Entwicklung einer Hypervitaminose A behaftet ist.

Bei Erkrankungen der Blase und der Nieren kann es zu einer Schädigung der Süßkartoffel kommen, die sich in ihrer Verschlimmerung äußert, da die Süßkartoffel Oxalate enthält, die zur Bildung von Steinen mit entsprechender Prädisposition für diesen Organismus beitragen.

Trotz der Tatsache, dass Süßkartoffeln ein gutes Mittel zur Vorbeugung gegen Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts sind, können bereits bei schweren Erkrankungen (z. B. Gastritis, Geschwüre, Colitis) Süßkartoffeln Schaden nehmen, da sie Säuren enthalten, die die Schleimhäute reizen können.

Bisher gibt es kein genaues Bild der Wechselwirkung von Substanzen aus der Zusammensetzung der Süßkartoffel und einer Reihe von Medikamenten, die für schwere Fälle verordnet werden, wie zum Beispiel Antithrombose und Anti-Schlaganfall-Medikamente. Um Schäden durch Süßkartoffeln zu vermeiden, ist es daher besser, dieses Gemüse zum Zeitpunkt ihrer Aufnahme aufzugeben.

Süßkartoffel

Überseegast hat viele wertvolle Eigenschaften. Es ist nützlich zu essen, wenn:

  1. Fettleibigkeit Knollen sind reich an Ballaststoffen, wodurch der Körper für lange Zeit voll ist und die Darmbeweglichkeit aktiver wird. Übrigens ist es die Faser der Süßkartoffel, die als die weichste und zarteste erkannt wird. Daher verletzt es nicht den Darm, wie die groben Fasern einiger Nutzpflanzen. Plus, das Blut ist mit komplexen Kohlenhydraten gesättigt, was lange Zeit keinen Hunger verspüren lässt. Eine kalorienarme Süßkartoffel, die wenig obszön ist.
  2. Höhepunkt Gemüse enthält weibliche Hormone, die Frauen im Alter von Balzakovskogo so fehlen. Einige Quellen empfehlen übrigens, in den Wechseljahren statt Pillen Süßkartoffeln zu sich zu nehmen. Ebenso wie Frauen anderen Alters, um ein Gleichgewicht der Hormonspiegel zu halten. Außerdem steigt die Libido aufgrund des erhöhten Gehalts an Phytoöstrogen in Knollen.

Wie aus der Liste hervorgeht, ist Süßkartoffel in mancher Hinsicht ein sehr nützlicher Genosse. Daher kann und sollte es in Ihr Menü aufgenommen werden. Natürlich ohne fanatische Mast. In der Tat gibt es in unserem Land keine Jahrhunderte alte Geschichte der Ernährung, nämlich Süßkartoffeln. Versuchen Sie es deshalb zum ersten Mal ziemlich viel. Hör auf dich. Wenn alles in Ordnung ist, erhöhen Sie langsam den Anteil. Und fragen Sie immer Ihren Arzt. Er weiß genau was und wie viel Sie essen können.

Süßkartoffelschaden

Aber im Pflanzenreich ist nicht alles so glatt. Es gibt auch einige Gefahren, die auf Menschen warten, wenn sie Süßkartoffeln essen. Und es gibt auch Kontraindikationen, bei denen es verboten ist, Süßkartoffeln zu essen. Dazu gehören:

  1. Schwangerschaft und Stillzeit. Während dieser Zeit hat eine Frau einen hormonellen Hintergrund und springt wie ein tollwütiger. Ein Phytoöstrogen aus Knollen kann einen sehr schlechten Witz spielen. Das Gerücht besagt, dass es die Entwicklung von fötalen Anomalien und sogar Fehlgeburten auslösen kann.
  2. Gastritis, Magengeschwür und ähnliches. Was ist Vitamin C? Nichts als Säure. Wenn Sie also Süßkartoffeln in unbegrenzter Menge zu sich nehmen, belasten Sie Ihren Magen-Darm-Trakt enorm. Und wenn solche Lebensmittel einem gesunden Menschen nicht schaden, müssen Menschen mit ähnlichen Krankheiten eine unangenehme Überraschung erleben. Das heißt, mit einer harten Verschärfung.
  3. Tendenz zu Allergien. Da Süßkartoffeln in unserem Land absolut nicht üblich sind, sollten Allergiker auf Gerichte verzichten, die daraus hergestellt werden. Wer weiß, welche Substanz der Körper mit Juckreiz, Schwellung und Atemnot reagieren wird.
  4. Medikamentöse Behandlung. Bisher wurde keine ernsthafte wissenschaftliche Forschung zur Verträglichkeit von Yamswurzel mit verschiedenen Medikamenten durchgeführt. Daher kann die Reaktion des Organismus völlig unvorhersehbar sein. Tatsache ist, dass Süßkartoffeln eine große Menge biologisch aktiver Substanzen enthalten. Und alle Szenarien sind unmöglich vorherzusagen. Wenn Sie sich deshalb für eine Weile einer Therapie unterziehen, geben Sie die Süßkartoffelgerichte auf.
  5. Urolithiasis. Statistiken zeigen, dass in Regionen, in denen Süßkartoffeln regelmäßig auf dem Tisch sitzen, die Häufigkeit von Urolithiasis viel höher ist als in anderen Regionen. Nur die Knollen sind buchstäblich mit Oxalat vollgestopft. Diese wiederum werden nicht auf natürliche Weise aus dem Körper ausgeschieden, sondern in den Nieren und der Gallenblase abgelagert und bilden unlösliche Steine.
  6. Probleme mit dem Stuhl. Die Süßkartoffel reinigt den Darm sehr gut. Stärke aus Knollen hat umhüllende Eigenschaften. Gleichzeitig mit dem Missbrauch von Lebensmitteln können diese Faktoren zu traurigen Konsequenzen führen. Zum Beispiel gastrointestinale Störungen und Durchfall

Wie Sie sehen, sind nicht in allen Kategorien Süßkartoffeln nützlich. Wenden Sie sich daher unbedingt an einen Spezialisten. Und erst dann entscheiden Sie, ob Sie eine solche Neugier aus Übersee brauchen, oder doch, sie in der Badewanne.

Mehr Nutzen

Süßkartoffeln in der ganzen Mine werden von Menschen mit Diabetes respektiert. Schließlich müssen sie besonders streng ihr Menü kontrollieren. Yam hat jedoch einen sehr niedrigen glykämischen Index und enthält keine leichten Zucker. Daher kann es mit einem hohen Blutzuckerspiegel sicher gegessen werden.

Batat ist ein Meister des Vitamin-A-Gehalts und wird daher von Athleten und Personen, die an Fitness interessiert sind, so respektiert. Denn dieses Vitamin ist nach einem anstrengenden Training und anstrengenden Übungen für die schnelle Erholung verantwortlich. Übrigens hat sich die Industrie auf Süßkartoffeln konzentriert. Das Ergebnis dieses Interesses war der Markteintritt einer speziellen Sporternährung auf Yam-Basis. Es erlaubt in kurzer Zeit eine hervorragende Muskelmasse aufzubauen, ohne die Gesundheit und die Verwendung zusätzlicher Chemikalien zu beeinträchtigen.

Und Süßkartoffeln werden besonders von Frauen geschätzt. Und wieder wegen des berüchtigten Retinols. Wenn Sie häufig Yams essen, ist die Haut für lange Zeit in ausgezeichnetem Zustand. Und die ersten Falten werden sicherlich bald erscheinen. Natürlich verlangsamt sich der Alterungsprozess nicht. Aber hier werden die äußeren Zeichen und Manifestationen nicht lange auftauchen. Übertreiben Sie es einfach nicht! Bei einer Überdosierung wird Vitamin A giftig.

Und natürlich über die Augen. Seit der Kindheit wird uns gesagt, dass wir Karotten essen müssen, damit unser Sehvermögen gut ist. Und wenn die Möhren krank sind? Oder ist die Heidelbeerzeit noch weit weg? Batat was sonst noch essen. Natürlich kann er nicht mit einer einfachen Karotte über den Gehalt an Vitamin A streiten, aber als Alternative wird es perfekt passen.

Starke Raucher sollten sich übrigens auch auf den Gast aus Übersee konzentrieren. Und wieder wegen des hohen Gehalts an Retinol im Fruchtfleisch. Schließlich hilft es, das Emphysem zu verhindern - ein schreckliches Gewitter aller Tabakliebhaber. Auch Angehörige von Rauchern sollten an diesen nützlichen Knollen nicht vorbeigehen. Denn der Schaden durch Passivrauchen wird durch das Essen mit Süßkartoffeln deutlich neutralisiert.

Die Süßkartoffel kann als originelle, nützliche Beilage zum Hauptgericht dienen. Versuchen Sie es zum Beispiel anstelle von normalen Kartoffeln oder Müsli. Ohne Zweifel wird es zunächst etwas ungewöhnlich sein, im Mund die Süße mit Fleisch- oder Fischgeschmack zu spüren. Aber die Gans mit Äpfeln ist auch süß. Oder gesalzene Karamellsauce - hat auch einen süßen Geschmack. Sie essen sie und runzeln die Stirn nicht. Also einfach mal probieren. Plötzlich mag es? Gleichzeitig werden die Eingeweide gründlich gereinigt, dann werden sie sich bei Ihnen bedanken.

Nun, wir haben die Fakten über die Süßkartoffel demontiert. Ihr Nutzen und Ihr Schaden sind Ihnen jetzt bekannt. Denken Sie deshalb an die Empfehlungen und motivieren Sie den Schnurrbart. Sie schauen, und die Informationen sind nützlich.

Gefährliche Eigenschaften von Yamswurzel

Die Süßkartoffel sollte nicht für alle Arten von Geschwüren gegessen werden, weil Es regt die Schleimhäute des Verdauungssystems an. Es ist empfehlenswert, während der Schwangerschaft und Stillzeit auf die Verwendung von Süßkartoffeln zu verzichten.

In einigen Fällen ist eine individuelle Intoleranz möglich.

Haben Sie die Süßkartoffel schon probiert? Versuchen Sie dann, diese Süßkartoffel im Ofen zu kochen - und Sie möchten nicht mehr zu den Gerichten zurückkehren, die Ihnen bekannt sind.

Nutzen und Schaden von Süßkartoffel Batat für den Körper, Kontraindikationen

Dieses einzigartige Wurzelgemüse wird oft mit gewöhnlichen Kartoffeln verglichen und wird sogar Süßkartoffel genannt. Die Süßkartoffel ist eine wertvolle Nahrungspflanze und in vielen Ländern ein Ersatz für unsere üblichen Knollen.

Es hat gelbes oder orangefarbenes Fleisch und kann verwendet werden, um kulinarische Meisterwerke zu kreieren oder roh zu essen. Es schmeckt wie ein ziemlich süßer Kürbis, eine solche Eigenschaft wird von denen gegeben, die die Süßkartoffel probiert haben.

Viele Menschen interessieren sich für den Nutzen und den Schaden dieser Wurzel, insbesondere für diejenigen, die beabsichtigen, sie in ihre Speisekarte aufzunehmen.

Kalorien und chemische Zusammensetzung

Dieses Wurzelgemüse wird nicht umsonst von den Anhängern einer gesunden und richtigen Ernährung geschätzt. Es enthält viel Stärke, Zucker, Eiweiß, Kohlenhydrate und andere wertvolle Substanzen, darunter Vitamine und Mineralien.

Nährwert von Süßkartoffeln (pro 100 g Produkt):

  • Proteine ​​- 2 g
  • Ballaststoffe - 1,3 g
  • Aschesubstanzen - 1,2 g
  • Kohlenhydrate - 13,8 bis 14,6 g
  • Stärke - 7,3 g
  • Wasser - 80,5 g

Batata ist eine gute Quelle für Ballaststoffe, und Kohlenhydrate sind in diesem Indikator um ein Vielfaches höher als bei normalen Tischkartoffeln.

Der Kaloriengehalt der Süßkartoffel ist gering und beträgt nur 59-61 kcal / 100 g, wodurch sie zur Zubereitung von Diätgerichten verwendet werden kann. Fett Süßkartoffel enthält überhaupt nicht.

Süßkartoffelknollen sind auch reich an Vitaminen. Die Menge dieser Substanzen in 100 g des Produkts ist wie folgt:

  • B1 - 0,15-0,2 mg
  • B3 - 0,6 mg
  • PP (Niacinäquivalent) - 0,932 mg
  • C - 23 mg
  • Und 0,3 mg
  • B2 - 0,05 mg.

Bei den Mineralstoffen hat sich die Süßkartoffel hier ausgezeichnet - sie enthält viel Calcium (34 mg), Phosphor (49 mg), Kalium (397 mg), Eisen (1 mg) und Magnesium (28 mg).

Wie ist eine Süßkartoffel nützlich für den menschlichen Körper?

Nützliche Eigenschaften von Süßkartoffeln sind vielfältig und vielfältig. Es wirkt sich auf den gesamten menschlichen Körper des Komplexes positiv aus.

Beispielsweise ist eines der Hauptindikatoren für die Verwendung von Yam als Lebensmittel ein Problem des Verdauungssystems. Süßkartoffel hat eine stärkende Wirkung auf die Magenschleimhaut, reduziert das Risiko von Gastritis und Geschwüren und hilft, Verstopfung zu überwinden.

Die Stärkung der Immunität ist eine weitere Eigenschaft der Süßkartoffel. Nutzen Sie in diesem Fall die darin enthaltenen Vitamine.

Wurzelfrüchte werden zur Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen und Pathologien des Bewegungsapparates wie Arthritis, Osteoporose empfohlen.

Es hat eine gute Wirkung auf das gesamte blutbildende System: Die Wände der Blutgefäße werden gestärkt, der Druck wird stabilisiert, der Cholesterinspiegel im Blut wird auf optimale Leistung reduziert.

Das Blut von Menschen, die Süßkartoffeln als Nahrung verwenden, ist aktiver mit Sauerstoff gesättigt.

Die Süßkartoffeln enthalten auch antioxidative Substanzen, weshalb das Wurzelgemüse zum Verzehr von Menschen mit einer Prädisposition für Krebs empfohlen wird.

Es trägt auch zur Verbesserung des Nervensystems bei - chronische Müdigkeit, Neurose und Schlaflosigkeit werden bei regelmäßigem Yamswachstum zurückgehen. Dies ist ein großartiges Antidepressivum.

Wissenschaftler haben gezeigt, dass die Verwendung von Yams dazu beiträgt, die Entzündungsprozesse im Gehirn oder Nervengewebe zu stoppen.

Die Pflanze ist auch für Frauen nützlich, vor allem im Alter - die Süßkartoffel enthält Progesteron. Die Verwendung von Süßkartoffeln trägt aufgrund des Gehalts an Beta-Carotin zur Verlängerung der Jugend bei.

Batat kann in die Ernährung von Menschen mit der Diagnose "Diabetes" aufgenommen werden, da der glykämische Index niedrig ist und sich der Blutzuckerspiegel trotz der Süße des Fötus nicht ändert.

Ein nützliches Wurzelgemüse und für Raucher. Es gleicht den Vitamin-A-Mangel aus, der in dieser Kategorie von Menschen immer auftritt, und verringert zudem das Lungenkrebsrisiko.

Süßkartoffeln werden für Bodybuilder empfohlen - sie helfen nicht nur beim Aufbau von Muskeln durch komplexe Kohlenhydrate, sondern verbessern auch die Leistungsfähigkeit des Muskelsystems.

Es wird empfohlen, es ungefähr eineinhalb Stunden vor dem Training zu sich zu nehmen - dann ist der Effekt der beste. Die Wurzel macht es auch leichter, mit Muskelschmerzen und Krämpfen fertig zu werden.

Interessanterweise kann diese Pflanze sogar die Libido erhöhen. Dies wird durch die Tatsache erklärt, dass die Zusammensetzung von Süßkartoffeln bestimmte Hormone enthält, die das sexuelle Verlangen positiv beeinflussen. Auch Süßkartoffel - eine unschätzbare Augenhilfe und ein Desinfektionsmittel.

Verwenden Sie zur Gewichtsabnahme

Die Süßkartoffel wird von denjenigen empfohlen, die auf ihre Ernährung achten und auf ihr Gewicht achten.

Süßkartoffeln sind reich an Ballaststoffen, so dass Sie den Körper schnell sättigen können. Sie werden jedoch nicht in Form von zusätzlichen Pfunden an Taille und Hüfte abgelegt.

Die Kohlenhydrate, aus denen die Pflanze besteht, werden beim Eintritt in den Körper zu Zuckern abgebaut, woraufhin sie freigesetzt und in das Blut aufgenommen werden.

Es ist leicht, Süßkartoffeln zu kochen - die Kochzeit ist für ihn kürzer als für Kartoffeln, wodurch es möglich ist, ein Maximum an nützlichen Substanzen darin zu behalten.

Es kann gekochte, gebackene, rohe, süße Kartoffeln gegessen werden - eine ausgezeichnete Zutat für Suppen, Müsli und Salate.

Es passt gut zu Orangenschale, Zitrone, Pfeffer und Curry.

Aus der Sicht der Diätologie hat die Süßkartoffel eine weitere nützliche Eigenschaft - sie hilft, den Darm von Toxinen und Toxinen zu reinigen. Manchmal erlauben diese Substanzen dem Körper nicht, richtig zu arbeiten und die Stoffwechselprozesse zu verlangsamen.

Schaden und Kontraindikationen bei der Verwendung von Süßkartoffeln

Süßkartoffeln sind leider kein ideales Gemüse und nicht immer gesund. Nicht jeder kann Süßkartoffeln essen. Er hat viele Kontraindikationen zu verwenden.

Beispielsweise kann es nicht gegessen werden, wenn sich das Ulcus pepticum derzeit im akuten Stadium befindet oder bereits entwickelt ist, obwohl ein Wurzelgemüse zur Vorbeugung dieser Krankheit empfohlen wird.

Es ist auch bei Divertikulose und Colitis verboten und kann plötzlichen Durchfall verursachen.

Es ist nicht ratsam, süße Kartoffeln für zukünftige und stillende Mütter zu essen - im ersten Fall kann es zu einer Fehlgeburt kommen, im zweiten Fall kann dies negative Auswirkungen auf das Baby haben.

Aufgrund des Oxalatgehaltes kann das Wurzelgemüse zur Bildung von Nierensteinen oder in der Gallenblase führen.

Bei Erkrankungen des Urogenitalsystems werden Süßkartoffeln also auch nicht gegessen.

Manchmal verursachen Süßkartoffeln allergische Reaktionen. So allergisch kann es nicht sein. Und mit Vorsicht können Sie für diejenigen, die einen Schlaganfall erlitten haben, Blutgerinnsel haben oder sich einer Hormonersatztherapie unterziehen, etwas essen.

In jedem Fall wird es zum ersten Mal empfohlen, der Diät Süßkartoffeln hinzuzufügen, um eine negative Reaktion des Körpers zu vermeiden. Im Allgemeinen ist es eine sehr nützliche Wurzelfrucht, die viele Vorteile hat und nicht nur Geschmack.
Quelle: https://OgorodGid.ru/kartofel/batat-polza-i-vred

Batat - nützliche Eigenschaften, Verwendung, Kontraindikationen

Süßkartoffel oder Süßkartoffel, wie sie auch genannt wird, gehört zur Familie der Convolvulidae.

Von den mehr als 1000 Arten ist dieses Gemüse das wertvollste Lebensmittelprodukt.

Aus Zentral- und Südamerika stammend, wird Yam dank seiner günstigen Eigenschaften heute in warmen und feuchten Regionen kultiviert.

Laut vielen Studien nimmt der Inhalt aller Nährstoffe der Süßkartoffel einen der führenden Plätze unter den bekannten Gemüsesorten ein. Es wird empfohlen, sie als Vitamin- und Stärkungsmittel in Ihre Ernährung aufzunehmen.

Ascorbinsäure macht fast 5% der Vitaminzusammensetzung von Süßkartoffeln aus.

Es enthält auch eine große Menge an Niacin (Vitamin PP), das für das normale Funktionieren des Nervensystems unerlässlich ist und eine aktivierende Wirkung auf die Großhirnrinde hat.

Der Mangel dieses Vitamins im Körper wird durch eine eintönige, verfeinerte Ernährung verursacht und äußert sich als Rötung und Schuppung der Haut, die der Sonne ausgesetzt ist, und dient auch als eine der Ursachen von Depressionen.

Darüber hinaus gibt es viele andere Vitamine in Süßkartoffeln - B, A, K und E, Thiamin und Riboflavin. Um den Körper mit Vitamin A zu sättigen, ist es besser, dunkelorangefarbene Sorten von Süßkartoffeln zu wählen, die viel mehr davon enthalten.

Süßkartoffeln Süßkartoffeln übertreffen fast alle bekannten Gemüse im Kaliumgehalt. Es enthält auch Phosphor, Calcium, Magnesium, Zink, Eisen und Natrium. Der Kaloriengehalt der Süßkartoffel beträgt 61 kcal, während sie fast keine Fette und Proteine ​​enthält.

Die wichtigsten vorteilhaften Eigenschaften des Garns umfassen Stärke, die in großen Mengen enthalten ist, was als Weichmacher und Hüllmittel bei der Behandlung von Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts wichtig ist.

Süßkartoffeln Süßkartoffeln sind im Allgemeinen reich an komplexen Kohlenhydraten, Ballaststoffen und Ballaststoffen und werden für Menschen mit Verdauungsstörungen empfohlen, die die Ballaststoffe von traditionellem Gemüse wie Karotten, Rüben oder Kohl nicht vertragen.

Auch im Süßkartoffel-Progesteron enthalten, was es zu einem wertvollen Nahrungsmittel in den Wechseljahren macht. Neueren Studien zufolge haben Süßkartoffeln die Fähigkeit, den Blutzucker zu stabilisieren, wodurch sie bei Diabetes eingesetzt werden können.

Es wird außerdem angenommen, dass die Süßkartoffel eine normale Aktivität der Nieren und der Leber bewirkt, die Elastizität der Blutgefäße beeinflusst und auch die Entwicklung von Krebs verhindert.

Anwendung von Süßkartoffeln

Сладкий картофель широко применяется во многих кухнях мира. Некоторые сорта батата по вкусу напоминают бананы, каштаны или дыню.

В странах, где он широко культивируется, батат является основной продовольственной культурой.

Sonnengetrocknetes Wurzelgemüse mit Erdnusssauce wird in Uganda häufig verwendet und in Ägypten und China wird Fast Food daraus hergestellt.

Süßkartoffeln werden roh gegessen, gebacken, gekocht und gedünstet. Ein kalorienarmes Yamswurzel ermöglicht es Ihnen, es in Ihrer täglichen Ernährung zu verwenden, ohne Angst vor Gewichtszunahme zu haben.

Für frische Salate wird es auf eine grobe Reibe gerieben, besonders gut mit Zitronensaft oder Limette kombiniert. Auch in den Salaten können Sie die Blätter der Pflanze hinzufügen, die auch reich an Nährstoffen sind.

Es wird empfohlen, gekochte und gebackene Süßkartoffeln mit Gurken zu sich zu nehmen. In China gelten Süßkartoffeln mit Weizenmüsli als sehr nützlich.

Batata kann mit jedem Fleisch und Getreide kombiniert werden. Wenn Sie Yamswurzeln zubereiten, verwenden Sie am besten würzige Gewürze - Curry, Ingwer und Pfeffer, die den süßen Geschmack der Wurzel ergänzen.

Süßkartoffeln sind ein wesentlicher Bestandteil der amerikanischen Küche. Viele Süßspeisen werden mit Butter und braunem Zucker zubereitet und auch als Alternative zu herkömmlichen Kartoffeln verwendet.
Quelle: http://www.neboleem.net/batat.php

Süßkartoffel - Nutzen und Schaden von Süßkartoffeln

Jeder weiß, was eine Kartoffel ist, und nicht jeder weiß, was eine Süßkartoffel ist. Viele haben davon gehört, was ein Yam ist, haben es aber trotzdem nie probiert.

Übrigens wird die Süßkartoffel nicht nur für die Verwendung in Lebensmitteln verwendet.

In diesem Artikel werden die Vorteile dieser Wurzel detailliert beschrieben, da sie viele Nährstoffe und Verbindungen enthält, die für den menschlichen Körper einfach notwendig sind.

In diesem Artikel werden außerdem Möglichkeiten zur Verwendung von Yamswurzeln in der Kosmetik und beim Kochen beschrieben.

Es ist erwähnenswert, dass beim Kochen Süßkartoffeln ebenso verwendet werden können wie gewöhnliche Kartoffeln und auch als Teil vieler anderer interessanter Gerichte, die nur aus Süßkartoffeln zubereitet werden.

In der Kosmetik wird es hauptsächlich in der Zusammensetzung von Gesichtsmasken verwendet. Das Wirkungsspektrum ist sehr breit, einige dieser Rezepte werden in diesem Artikel vorgestellt.

Batat: was es ist und wie man es wachsen lässt

Was ist eine Süßkartoffel? Dies ist eine Süßkartoffel, deren Heimat Mittelamerika ist. Dies ist ein sehr schmackhaftes und nahrhaftes Gemüse.

Kartoffeln werden hauptsächlich durch Stecklinge angepflanzt, da die Methode zum Anpflanzen von Süßkartoffeln durch Anpflanzen der Wurzeln der Wurzelpflanze selbst weniger effektiv ist, da der Ertrag nicht vorhergesagt werden kann und sie auch erheblich niedriger ist. Sie wächst nur bei einer Temperatur von 20 Grad und darüber, jedoch ist diese Kartoffel nicht so wählerisch in Bezug auf die Anwesenheit von Wasser.

Stellen Sie sicher, dass es bewässert werden muss, wenn Sie Stecklinge pflanzen. Während der Erntezeit ist es nicht notwendig, es zu bewässern. Aufhören, die Yams zu gießen, sollte zwei Wochen vor der Ernte sein.

Was sind die Vorteile für den Körper?

  1. Die Zusammensetzung der Süßkartoffel enthält viel Beta-Carotin. Beim Menschen wird es zu Vitamin A.

100 g Süßkartoffeln gleichen die tägliche Vitamin-A-Zufuhr eines Erwachsenen mehr als aus

  • Obwohl Süßkartoffel Süßkartoffel genannt wird, ist diese "Süße" für Diabetiker sicher. Dieses Produkt hat einen niedrigen glykämischen Index.

Aufgrund seiner Verwendung gibt es keinen Anstieg des Blutzuckerspiegels,

  • Diese Kartoffel ist reich an Ballaststoffen und Vitamin B6.

Diese beiden Substanzen reduzieren aktiv den Cholesterinspiegel im Blut und dienen auch der Vorbeugung von Erkrankungen des Herzens und des Gefäßsystems.

  • Zu den entzündungshemmenden Substanzen, die in der Zusammensetzung von Süßkartoffeln enthalten sind, gehören neben Vitamin B auch Mangan, Vitamin C und Beta-Carotin. Dies bedeutet, dass der regelmäßige Verzehr dieses Gemüses der Vorbeugung von entzündlichen Erkrankungen dient.
  • Die häufige Verwendung von Süßkartoffeln beeinflusst die Blutgerinnung, verbessert sie,
  • Die Zusammensetzung von Süßkartoffeln viel Kalium. Es wirkt als natürliches Antidepressivum. Zusätzlich hilft diese Substanz den Muskeln sich zu entspannen,
  • Süßkartoffeln werden bei der Behandlung von Magengeschwüren und anderen Erkrankungen des Verdauungssystems eingesetzt. Substanzen, die Entzündungen und Schmerzen bei Gastritis lindern können.

Entzündungshemmende Maske für trockene Haut

Die durchschnittliche Süßkartoffelknolle kocht, zerquetscht in Kartoffelpüree. Fügen Sie saure Sahne hinzu, damit sich die Masse in eine flüssige Sahne verwandelt.

Die Dauer der Maske beträgt 15 Minuten. Entfernen Sie ihn, wenn es sich um einen Wattestäbchen handelt, das mit einer schwachen Lösung von grünem Tee angefeuchtet ist, der warm sein sollte. Nachdem Sie die Maske vom Gesicht entfernt haben, müssen Sie sie mit einer warmen Lösung grünen Tees abwaschen und mindestens eine halbe Stunde lang nicht abwaschen.

Maske für fettige Haut

Eine mittelgroße Süßkartoffelknolle, kochen, in Kartoffelpüree pürieren, Rohprotein eines Eies hinzugeben und umrühren. Danach fügen Sie die Sahne hinzu, bis Sie die Konsistenz einer dicken Sahne erhalten.

Die Belichtungszeit dieser Maske beträgt 15 Minuten. Spülen Sie es nur mit warmem Wasser ohne Zusätze.

Maske mit feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften

Nehmen Sie Kartoffelbrei aus gekochten Süßkartoffeln in einer Menge von 2 Esslöffeln. Mit einem Teelöffel Honig mischen.

Auf einer feinen Reibe eine mittelgroße Gurke reiben, Saft durch Gaze abseihen. Mischen Sie einen Esslöffel Gurkensaft mit Kartoffelpüree.

Der restliche Saft aus der Gurke gefriert im Gefrierfach in einer Form für Eis.

Tragen Sie die Maske bis zu 20 Minuten auf. Es sollte mit Wasser abgewaschen werden, das eine Temperatur von 25 Grad nicht überschreitet. Danach müssen Sie Ihr Gesicht mit einem Eiswürfel aus gefrorenem Gurkensaft abwischen.

Yamssaft für das Haarwachstum

Der Saft aus frischem Yamswurzel wird als Mittel für das Haarwachstum verwendet. Dazu bereiten Sie den Saft aus frischer Yamswurzel zu. Um es zu erhalten, müssen Sie etwas von diesem Gemüse auf einer feinen Reibe reiben.

Die Menge der verwendeten Süßkartoffel hängt von der Dicke der Haare ab. Verlassen Sie sich nicht auf ihre Länge, da die Maske nur auf die Haarwurzeln aufgetragen wird. Das geriebene Garn sollte dann durch Gaze oder ein sehr dünnes, sauberes Tuch abgelassen werden.

Gemüsebrei kann weggeworfen werden, aber der Saft wird verwendet, um in die Haarwurzeln zu reiben.

Bevor Sie dieses Verfahren durchführen, sollten Sie Ihre Haare kämmen und sie in kleine Strähnen teilen. Nach und nach müssen Sie den Saft auf die Haarwurzeln auftragen und in die Kopfhaut einreiben.

Vor dem Waschen müssen Sie den Saft für 20 Minuten auf der Haut liegen lassen. Zuerst sollten Sie es mit warmem Wasser abwaschen und dann Ihr Haar mit einem Shampoo waschen, das für den Haartyp geeignet ist.

Sie können diesen Vorgang einmal pro Woche durchführen.

Verwendung beim Kochen

Beim Kochen werden Süßkartoffeln wie gewöhnliche Kartoffeln verwendet.

Daraus können Sie Kartoffelpüree kochen, in Öl braten, mit Fleisch backen, bei der Zubereitung der ersten, zweiten Gänge usw. verwenden.

Diese Wurzel kann im Kochen und roh verwendet werden, hauptsächlich bei der Zubereitung von Salaten.

Aus der Süßkartoffel werden auch Süßkartoffeln zubereitet. Zum Beispiel können Sie Marmelade, Marshmallow oder gebackene Form zusammen mit braunem Zucker und Zimt kochen.

Auch Süßkartoffeln werden mit Butter und Speck gebacken. Es kann auch in der Mikrowelle gekocht werden. Im Vergleich zu herkömmlichen Kartoffeln ist die Garzeit für Süßigkeiten merklich niedriger, daher ist es günstiger und einfacher in der Mikrowelle zu garen.

Neben Süßkartoffeln werden bei der Zubereitung von Salaten auch grüne Blätter verwendet. Zuvor benötigen sie eine spezielle Behandlung, die jedoch zu Hause problemlos durchgeführt werden kann.

Der Zweck dieser Behandlung ist es, den Saft zu entfernen, was den Blättern einen unangenehmen und bitteren Geschmack verleiht.

Um es loszuwerden, müssen die Blätter von Süßkartoffeln mehrere Stunden mit kochendem Wasser übergossen oder in Wasser eingeweicht werden.

Hier ist nur ein Rezept für eine interessante Verwendung von Yam:

Süßkartoffelchips

  1. Mehrere Süßkartoffeln müssen geschält und in Scheiben geschnitten werden. Sie müssen sehr dünn sein.

Die Dicke eines Kreises sollte nicht mehr als 0,2 cm betragen

  • Legen Sie die geschnittenen Yamswurzelkreise auf ein Papiertuch und trocknen Sie
  • Bedecken Sie das Backblech mit Backpapier.

Yam-Kreise in einer einzigen Schicht auf ein Backblech legen,

  • Top Fett Süßkartoffeln mit Pflanzenöl, streuen Sie Ihre Lieblingsgewürze, wenn Sie möchten, können Sie mehr Salz und Pfeffer hinzufügen,
  • Im Ofen backen, muss er erst auf 180 Grad erhitzt und dort 20 Minuten gehalten werden.

Es gibt solche Chips nach dem Abkühlen.

Wenn Sie keine Süßkartoffeln essen können

Die einzige Kontraindikation, die die Verwendung von Yams verhindert, ist eine individuelle Nahrungsmittelintoleranz oder eine allergische Reaktion. Zum Glück ist diese Reaktion äußerst selten.

Bei einigen Krankheiten wird die Verwendung von Süßkartoffeln ebenfalls nicht empfohlen. Solche Erkrankungen umfassen Harnwegserkrankungen, Colitis ulcerosa und Nierenpathologien.

Schwangere Frauen und stillende Frauen sollten keine Süßkartoffeln verwenden, um das Auftreten verschiedener Komplikationen zu vermeiden.

Interessante Fakten

Heimat Yam ist Peru und Kolumbien.

Nun ist China bei der Herstellung von Süßkartoffeln führend. Sie wachsen etwa 80% der weltweiten Ernte an Süßkartoffeln.

Hier alle möglichen Wege mit Yam.

Die Vielfalt der Rezepte der Gerichte sowie viele Rezepte für die Verwendung in der häuslichen Kosmetologie beruhen auf der Tatsache, dass die Süßkartoffel sehr reich an nützlichen Spurenelementen und Verbindungen sowie Vitaminen ist. Darüber hinaus hat es ein Minimum an Kontraindikationen.

Nutzen und Schaden von Süßkartoffeln. Chemische Zusammensetzung, vorteilhafte Eigenschaften, Kalorien

Der angegebene Wert beträgt 100 g. Produkt:

Die Süßkartoffel ist eine Knollenpflanze, deren Ursprungsort Peru ist. Der Yam-Anbau findet in tropischen, subtropischen und manchmal sogar in gemäßigten Zonen statt.

Die optimale Temperatur für den Anbau liegt im Bereich von 25 bis 30 Grad Celsius.

Zu Hause und in Ländern mit einem angemessenen Klima wird die Pflanze als mehrjährige Pflanze angebaut, die Reifung erfolgt in 2-9 Monaten. Die Lagerzeit ist vergleichbar mit normalen Kartoffeln.

Die Hauptlieferanten von Yams auf dem Weltmarkt sind derzeit Länder wie die Volksrepublik China, Indonesien, Nigeria und andere.

Darüber hinaus entfielen 4/5 der Gesamtexporte auf China. In Russland mangelt es dem Yam an Beliebtheit, so dass in vielen Städten beim Kauf von Gemüse Schwierigkeiten auftreten.

Äußerlich erinnert Yamswurzel stark an Kartoffeln. Ihre Knollen sind bis zu 25-30 cm lang und können eine andere Form haben. Die Yam-Schale ist von sehr dünner rötlicher Farbe.

Darunter liegt weißes, cremefarbenes und manchmal violettfarbenes Fleisch. Yam wird oft Süßkartoffel genannt, da es viel Glukose enthält.

Die Zuckerkonzentration im Gemüse beträgt etwa 6%. Die Stärke der Süßkartoffel beträgt 30%.

Kochen und Süßkartoffeln verwenden

Die Süßkartoffel wird in unterschiedlichster Form in Lebensmitteln verwendet. Süßkartoffeln werden gebraten, gekocht, getrocknet und natürlich gebacken, aus Marmelade, Pommes Frites und vielen anderen Leckereien.

In seiner rohen Form ähnelt es Karotten nach Geschmack und in frittierter Form handelt es sich um eine süße, aufgetaute Kartoffel. Die Süßkartoffel ist reich an Ballaststoffen. Diese Tatsache erlaubt es uns, dieses Gemüse nicht zu vernachlässigen.

Trotz der Anwesenheit von Zucker in seiner Zusammensetzung wird es in vielen Diäten verwendet.

Besonders leckere und gesunde Süßkartoffeln werden gebacken. Viele verwenden es in rohen Lebensmitteln. In Salaten Süßkartoffelzunder auf einer groben Reibe.

Batata: Eigenschaften

Kaloriengehalt: 60 kcal.

Energiewert des Batat-Produkts:
Protein: 2 Jahre
Fett: 0 g
Kohlenhydrate: 13,8 g.

Batat - Root, die zuerst in Peru und Kolumbien erschien. Sein zweiter Name ist "Süßkartoffel". Äußerlich ist dieses Gemüse ein verdicktes Rhizom mit einer maximalen Länge von 30 cm (siehe Foto). Saftiges und sehr zartes Fleisch ist mit dünner Haut bedeckt. Das Gewicht dieser Wurzel beträgt im Durchschnitt etwa 300 g. Verschiedene Süßkartoffelsorten unterscheiden sich in Farbe und Form des Fruchtfleischs.

Kartoffeln werden nicht nur für die Zubereitung verschiedener Gerichte verwendet, sondern auch Mehl, Zucker, Alkohol und Melasse werden daraus hergestellt. Außerdem werden Süßkartoffeln als Viehfutter verwendet.

Diese Wurzel hat eine Besonderheit: Geschälte Knollen verwandeln sich beim Kochen buchstäblich in Schleim. Um dies zu vermeiden, wird das Gemüse mit der Schale gekocht oder gebraten.

Was ist der Unterschied zwischen Kartoffeln und Kartoffeln, Topinambur und Yamswurzeln?

Süßkartoffel unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von Kartoffeln. Süßkartoffeln sind viel gesünder als üblich. Es enthält mehr Kohlenhydrate, Eisen und Kalium als eine normale Knolle. Aufgrund des Vorhandenseins von Eiweiß in der Wurzel kann es lange Zeit frisch bleiben. Kartoffeln werden in der Regel an einem kühlen Ort (Keller, Kühlschrank) gelagert, Süßkartoffeln hingegen sollten am besten in einem warmen Raum bei einer Temperatur von mindestens 16 Grad aufbewahrt werden. Darüber hinaus kann die beschriebene Wurzelfrucht im Gegensatz zu gewöhnlichen Kartoffeln auch roh verzehrt werden. Es wird verwendet, um eine Vielzahl von Gerichten und süßen Desserts zuzubereiten. Yam bezieht sich auf Lebensmittel, die einen niedrigen glykämischen Index aufweisen, sodass sie mit Diabetes verzehrt werden können. Unter dem Einfluss von direktem Sonnenlicht wird die süße Wurzelfrucht im Gegensatz zu gewöhnlichen Kartoffeln nicht mit grünen Flecken bedeckt.

Der Unterschied zwischen Süßkartoffel und Topinambur sollte erwähnt werden. Die Ernte von der süßen Wurzel wird im Sommer geerntet, und die Topinambur trägt nur im Herbst Früchte. Auch in Süßkartoffeln eignen sich nicht nur Knollen als Nahrung, sondern auch Blätter, die nach Spinat schmecken. Im Gegensatz zu Topinambur können Süßkartoffeln jedoch in kaltem Klima nicht wachsen.

Manchmal wird yam yam genannt, obwohl dies fehlerhaft ist. Süßkartoffeln können roh verzehrt werden und Yams vor der Verwendung müssen einer Wärmebehandlung unterzogen werden. Letztere enthält jedoch mehr Eiweiß als in Yams. In Yams gibt es mehr Stärke und Kalium, und auch die Knollen sind viel größer als die süße Wurzel (sie können mehr als fünfundvierzig Kilogramm wiegen).

Arten und Sorten von Süßkartoffeln

Süßkartoffeln werden in drei Arten unterteilt:

Dessert Yam ist durch eine große Menge Provitamin A und Glukose gekennzeichnet. Es ist viel schmackhafter als andere Arten von Wurzelgemüse. Sein Fleisch ist reich gelb gefärbt. Für gutes Wachstum benötigen Süßkartoffeln viel Sonnenschein und Licht. Je nach Sorte ist diese Art von Süßkartoffeln mit Gemüse (Kürbis, Karotten) und Früchten (Ananas, Banane) sowie Kastanien vergleichbar. Mit den Knollen werden Aufläufe, Desserts und Milchbrei zubereitet.

Es gibt verschiedene Arten von Dessertwurzelgemüse:

  1. Beregard. Unprätentiöse Pflege, süß genug, enthält viel Glukose und Provitamin A. Die Knollen zeichnen sich durch ihre kupferfarbene Farbe aus und sind innen hellorange.
  2. Burgund. Es hat ein reiches Aroma und reichlich Saccharose. Die Rinde einer Knolle ist violett und das Fruchtfleisch zeichnet sich durch eine leuchtend orange Farbe aus, die sich unter dem Einfluss der Wärmebehandlung nicht ändert.
  3. Granat. Diese Sorte zeichnet sich durch mittlere Produktivität aus. Die Knolle ist mit roter Haut bedeckt und das Fleisch im Inneren ist orange.
  4. Georgia Red. Unprätentiös für die Pflanzbedingungen auf offenem Boden und in der Pflege, erfordert es nicht viel Wärme und Sonnenlicht. In ihrer rohen Form ähnelt diese Wurzelfrucht einer gewöhnlichen Kartoffel. Es wird erst nach dem Kochen süß.
  5. Kumara-Rot. Benötigt konstantes Licht und hohe Temperaturen. Die Knollen sind nicht sehr süß, rund, innen gelb. Wenn diese Sorte Süßkartoffeln roh gegessen wird, schmeckt das Fruchtfleisch.
  6. O’Henry. Diese Sorte ist resistent gegen verschiedene Schädlinge und Krankheiten. Die Knolle ist cremig und das Fleisch gelb, süß und trocken.
  7. Sieg 100. Nach dem Pflanzen reift es im Gegensatz zu anderen Süßkartoffelsorten sehr schnell. Das Fruchtfleisch einer Knolle erinnert an Banane und eine Nuss. Um einen solchen Geschmack zu haben, muss sich die Süßkartoffel nach der Ernte ein wenig hinlegen, sonst ist sie geschmacklos.

Das Süßkartoffelfutter unterscheidet sich von Gemüse- und Dessertfutter dadurch, dass es eine kleine Menge Zucker enthält, sodass Sie es durch normale Kartoffeln ersetzen können. Das Fruchtfleisch einer Knolle ist leicht und dicht, und wenn das Kochen weich wird. Sie können auch Yam braten.

Die Hauptsorten dieser Art von Süßkartoffeln sind:

  1. Weißer Blumenstrauß Gibt eine gute Ernte. Das Fleisch der weißen Knolle erinnert an Kastanien.
  2. Brasilianisch. Bringt auch eine große Ernte, bescheiden gegen Pflanzbedingungen, resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Knollen und Fruchtfleisch von heller Farbe haben praktisch keinen Geschmack.

Die letzte Art von Süßkartoffel - Gemüse. Es unterscheidet sich vom Dessert dadurch, dass es eine kleine Menge Glukose enthält, jedoch mehr als nur Futter. Es schmeckt eher nach gefrorenen Kartoffeln. Das rohe Fleisch ist trocken und fest, und wenn es gekocht wird, wird es weicher und saftiger. Gemüse-Yamswurzel eignet sich nicht zum Braten, da sie wässrig ist. Am besten machen Sie Kartoffelpüree.

Bei Gemüsesüßkartoffeln gibt es acht beste Sorten. Dazu gehören:

  1. Weiß In Bezug auf Geschmack und Textur kommt es den gewöhnlichen Kartoffeln sehr nahe. Benötigt nicht viel Sonnenlicht und Wärme.
  2. BIT-1. Spätreifende Sorte, deren Knollen weiß sind und aus leichtem Fruchtfleisch bestehen, was nicht sehr süß ist.
  3. Bonita Eine Sorte mit guter Ausbeute und hohem Stärkegehalt.
  4. Bushbuck Knollen dieser Sorte Süßkartoffeln zeichnen sich durch einen Himbeerfarbton aus, der bei längerer Lagerung dunkler wird. Das Fleisch ist cremig und leicht süßlich.
  5. Winniza rosa. Diese Sorte zeichnet sich durch gute Erträge aus. Сырая мякоть по вкусу похожа на капустный кочан и несладкая.
  6. Пурпурный. Относится к очень ранним сортам, устойчив к различным вредителям и заболеваниям. Клубень окрашен в фиолетовый цвет, который не меняется при термической обработке. Das Fleisch ist nicht sehr süß, es schmeckt eher nach Kastanie.
  7. Sumor Gibt eine große Ernte. Das Fleisch ist nicht süß, eher wie eine gewöhnliche Kartoffel.
  8. Japanisch Die Knolle dieser Yamswurzel zeichnet sich durch rote Haut und cremiges Trockenfleisch aus.

Wie wählt man die Früchte aus?

Um ein gutes Yam zu wählen, müssen Sie einige einfache Empfehlungen beachten.:

  1. Nehmen Sie nur harte Früchte mit einer glatten Oberfläche ohne Beschädigungen, Risse und Dellen. Die Früchte sollten auch nicht faul sein.
  2. Kaufen Sie am besten große Yamswurzeln, da diese viel gesünder und schmackhafter sind.

Wenn Sie Yamswurzeln backen, ist die weiße Knolle dafür am besten geeignet. Knollen in dunkler Farbe eignen sich am besten zum Braten und Kochen.

Nach der Ernte sollte die Süßkartoffel für ungefähr sechs Tage in einem Raum entfernt werden, in dem die Temperatur etwa zweiunddreißig Grad beträgt. Dann müssen die Früchte in Plastik- oder Holzbehältern gefaltet und an einem warmen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 16 Grad gelagert werden. Wenn die Temperatur auf zehn Grad fällt, verderbt die süße Wurzel und beginnt zu faulen. Bei Temperaturen über zwanzig Grad keimen die Früchte (geeignet für die Züchtung von Wurzelfrüchten).

Zum Kochen verwenden

Batat wird seit langem in den Küchen verschiedener Nationen eingesetzt. Rezepte bieten an, es auf alle möglichen Arten zu kochen. Batat kann als separates Produkt verwendet werden oder einfach zu verschiedenen Beilagen, einschließlich Brei, hinzugefügt werden . Von der Wurzel aus können Sie viele Gerichte und sogar Desserts zubereiten.

Aufgrund seines süßen Geschmacks wird das Gemüse ideal mit sauren Produkten kombiniert, zum Beispiel mit Zitrone.

Zusätzlich zum Wurzelgemüse werden einigen Gerichten junge Blätter hinzugefügt. Sie müssen erst einweichen, um den bitteren Saft loszuwerden. Danach können die Blätter verschiedenen Salaten hinzugefügt werden.

Wie kochen, in einer Pfanne braten und im Ofen backen?

Um Yams zu kochen, müssen Sie die Früchte gut waschen und schälen. Wenn die Knolle groß ist, schneiden Sie sie besser in zwei Hälften. Dann die Früchte in eine mit Emaille bedeckte Pfanne geben, vollständig mit Wasser einfüllen, einen Teelöffel Tafelsalz hinzufügen und in den Ofen stellen. Unter geschlossenem Deckel etwa 30 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Ready Yam sollte weich sein.

Süßkartoffeln können auch in einem langsamen Kocher gegart werden. Dazu müssen Sie zuerst die Knolle vorbereiten: Waschen, schälen und in die Schüssel des Geräts legen. Als nächstes müssen Sie Wasser zu der mit der Knolle bedeckten Flüssigkeit hinzufügen und das Programm "Suppe" auswählen, um den Timer auf zwanzig Minuten einzustellen.

Kartoffeln können gekocht werden und für ein paar. Dazu muss der Dampfer gefaltet gewaschen, geschält werden und in mehrere gleiche Teile geschnitten sowie mit Butter, Tafelsalz und Gewürzen eingefettet werden. Dann gießen Sie genug Wasser ein, um die Süßkartoffel abzudecken. Kochen Sie ungefähr zwanzig Minuten, bis das Wasser verdampft ist.

Zur Zubereitung von Süßkartoffeln in Uniform Es empfiehlt sich, die Knolle von Schmutz und Staub zu waschen, in eine Emailpfanne zu legen, Wasser so zu füllen, dass sie die Yamswurzel vollständig bedeckt, einen Teelöffel Salz einfüllen und zum Kochen auf den Herd stellen. Bei schwacher Hitze fünfundzwanzig Minuten kochen. Wenn beim Stechen yam weich ist, dann wird es geschweißt.

Yam zubereiten Mikrowelle, müssen Sie die Knolle von der Haut reinigen, gründlich waschen, mehrere Einstiche machen, sie in Pergamentpapier einwickeln und in das Gerät legen, wobei die maximale Leistung für etwa zehn Minuten eingestellt wird. Im Laufe der Zeit nehmen Sie die Süßkartoffel aus Papier, schneiden Sie sie in kleine Stücke und salzen Sie nach Ihrem Geschmack.

Batat kann gebraten werden in der Pfanne. Dazu müssen Sie die Knolle schälen, gründlich waschen, in nicht sehr große Streifen schneiden und mit Sonnenblumenöl in eine erhitzte Pfanne geben. Zuerst bei hoher Hitze etwa zehn Minuten braten, dann das Feuer schwach machen und bei geschlossenem Deckel noch etwa fünfzehn Minuten braten.

Zur Herstellung von Süßkartoffeln auf dem grill Zuerst müssen Sie den Grill aufwärmen, dann die Knolle gut reinigen, in mehrere kleine Stücke schneiden und den Grill zum Braten aufsetzen. Nach fünf Minuten sollten die Yam-Stücke gewendet werden, mit einem Deckel abgedeckt werden und ungefähr zwanzig Minuten kochen.

Süßkartoffeln backen im OfenSie müssen es reinigen, waschen, mit Tafelsalz einreiben, mit Sonnenblumenöl einölen, es in Folie einwickeln, auf ein Backblech legen und ca. 60 Minuten in den Ofen stellen. Bei einer Temperatur von mindestens zweihundert Grad backen.

Was kann im Rezept ersetzt werden?

Die Süßkartoffel kann in einem bestimmten Rezept durch mehrere Produkte ersetzt werden. Um Haferkekse, Suppe, Dessert, Beilage zuzubereiten, können Sie anstelle von Süßkartoffeln einen süßen Kürbis verwenden.

Es wird auch empfohlen, das Yamswurzel durch rohe oder gekochte Karotten zu ersetzen.

In Gemüsesalaten, zweiten Gängen, ist der beste Ersatz für süßes Wurzelgemüse die einfach gekochten Kartoffeln.

Die Vorteile von Süßkartoffeln im Allgemeinen

Neben 3 g Ballaststoffen, die in 100 g Gemüse enthalten sind, hat Garne viele weitere Vorteile. In der Süßkartoffel gibt es praktisch keine Fette. Süßkartoffeln sind sehr reich an Carotin, Vitamine der B-Gruppe (insbesondere B6), haben einen hohen Gehalt an Kalium und Mangan.

Der unbestrittene Vorteil der Süßkartoffel ist das Vorhandensein eines starken Antioxidans - Vitamin C.

Natürlich ist der Inhalt nicht so hoch, wie wir in einer Johannisbeere, Hagebutte oder Zitrone sagen können, aber er übertrifft bei diesem Indikator eindeutig den nächsten Konkurrenten Kartoffeln.

Eine große Menge Vitamin B6 hilft im Herz-Kreislauf-System. Beta-Carotin (Provitamin) ist gut für die Haut.

Komplexe Kohlenhydrate in ausreichender Menge werden sowohl Athleten als auch Arbeitern mit schwerer geistiger und körperlicher Arbeit dabei helfen, Kraft und Energie aufzuladen.

Trotzdem ist es wegen seines niedrigen glykämischen Index für Diabetiker nicht vollständig kontraindiziert.

Nutzen und Schaden von Rüben für einen gut untersuchten Organismus. Rohe Rüben entfernt aus dem menschlichen Körper Salze von Schwermetallen, Radionukliden. Gemüse ist unglaublich nützlich und kann in Suppen, Salaten, Vorspeisen, roh verwendet werden.

In Zucchini enthält Oxalate, die Urolithiasis verursachen können. Harm Zucchini kurz.

Bohnen sind nicht nur gut, sondern können auch den Körper schädigen. Es ist sehr wichtig, die Bohnen zu Ende zu kochen, da sie sonst zu Vergiftungen führen können, da die Samen giftige Substanzen enthalten: http: //mywom.ru/product/bobi -mash /

Die Vorteile von Süßkartoffeln sind unbestritten für die Arbeit des Gehirns und des gesamten Nervensystems. Für ihre Vitalaktivität ist eine Mineralkomponente wie Kalium von besonderer Bedeutung. In seiner Süßkartoffel ist eine ausreichende Menge vorhanden.

Süßkartoffeln wirken sich günstig auf die Blutgerinnung aus. Phytonutrients beeinflussen das Fibrogen, das für die Blutgerinnung verantwortlich ist, äußerst aktiv.

Wie wählt man eine Süßkartoffel?

Die Süßkartoffel ist ein einzigartiges Gemüse, das herkömmliche Kartoffeln in Ballaststoffen, Eisen und Kalzium übertrifft. Reife Süßkartoffelwurzeln bestehen zur Hälfte aus Stärke, Glukose, Mineralsalzen und Vitaminen.

Süßkartoffelpulpe hat eine andere Farbe.

Gewöhnliches Wurzelgemüse mit gelbem, orangenem und rotem Fleisch ist reich an Carotinen und wiegt zwischen Gramm und Kilogramm.

Süßkartoffel ist unterteilt in:

  • Stern - bezieht sich auf die weiße Yamswurzel. Es hat eine dünne Haut und ein hellgelbes Fleisch. Beim Kochen wird das Gemüse trocken und ungesüßt.
  • Gemüse - bezieht sich auf die dunkle Yamswurzel. Es hat eine dicke Schale und ein helloranges Fleisch. Beim Kochen wird das Gemüse nass und süß.
  • Dessert - bezieht sich auf eine separate Art mit rotem oder violettem Fleisch und reichem süßlichem Geschmack. Nach Geschmack schmecken Dessertsorten Bananen, Kürbissen, Kastanien oder Melonen.

Je nach Art variiert die Haut der Kartoffel von hellgelb über fast weiß bis tief violett, einschließlich rot und braun. Je nach Sorte kann das Fruchtfleisch fettig, süß und krümelig oder weich, zäh und wässrig sein.

Die leckersten und wertvollsten Sorten mit dunkler Haut und intensiv hellem Fleisch sind anerkannt.

Wenn Sie zum Braten eine Süßkartoffel wählen, sind weiße Süßkartoffeln geeignet. Wenn zum Kochen und Braten, dann - dunkel.

Achten Sie bei allem, was Sie wählen, auf die Knollen. Wurzelgemüse sollte glatt, dichthäutig, frei von Stößen, Beschädigungen oder Fehlern sein.

Wählen Sie die Süßkartoffelwurzel besser als mittel oder klein, hart, ohne Risse und weiche Stellen. Wenn der Name der Art Zusätze von Gold oder Rot enthält, ist das Fleisch dieser Knollen gelb oder orange.

Es ist besser, Süßkartoffeln nicht länger als 3 Wochen in einem dunklen und kühlen, gut belüfteten Raum aufzubewahren.

Trotz der Vielfalt werden Futter-, Gemüse- oder Dessertsüßkartoffeln in der Küche nicht überflüssig. Süßkartoffeln können aufgrund ihres Geschmacks und ihrer nützlichen Bestandteile nicht ersetzt werden.

Süßkartoffel: Nützliche Eigenschaften

Batata - ein Lagerhaus mit nützlichen Komponenten.

Batat zeichnet sich durch eine Reihe von vorteilhaften Eigenschaften aus.

Süßkartoffeln sind nützlich:

  • Verdauung Batata ist eine große Quelle von Kohlenhydraten, die leicht aufgenommen werden und für den Körper energetisch wertvoll sind. Kohlenhydrate von Süßkartoffeln sind im Vergleich zu gewöhnlicher Stärke leichter zu verdauen und haben einen niedrigen glykämischen Index.
  • Batata ist eine unerschöpfliche Faserquelle, die die Beweglichkeit von Magen und Darm verbessert und so zu einer besseren Verdauung und Nahrungsaufnahme beiträgt. Es gibt reichlich Sättigung des Körpers mit nützlichen Substanzen.
  • Batata - eine Reihe von Mineralien, Vitaminen B und Ascorbinsäure mit wohltuenden und heilenden Eigenschaften. Eine neuroleptische Wirkung, die die Bestandteile des Magens und des Darms beeinflusst, verhindert das Auftreten von Geschwüren und Störungen.
  • Herz Ballaststoffe, die die Muskeln und das Gewebe des Darms aktivieren, neutralisieren überschüssiges Cholesterin, das in großen Mengen im Blut absorbiert wird. Eine Senkung der Blutspiegel von Cholesterin und Lipoproteinen unterschiedlicher Dichte führt zur Reinigung der Arterienwände und erhöht deren Lumen.
  • Die Kombination von Vitamin C, Calcium und Magnesium hilft dabei, die Elastizität und Flexibilität der Blutgefäße aufrechtzuerhalten und den Blutfluss zu normalisieren. Eine Kombination von Magnesium und Eisen trägt zur Entwicklung einer großen Anzahl roter Blutkörperchen bei und hilft bei Anämie.
  • Immunität Batata - unvergleichliche Quelle nützlicher Komponenten. 100 Gramm Süßkartoffeln enthalten täglich mehrere Dosen Beta-Carotin, die ein Erwachsener zur Bekämpfung tödlicher Krebszellen und freier Radikale benötigt. Eine Portion Süßkartoffeln pro Tag reicht aus, um sich vor Krebs zu schützen.
  • Beta-Carotin in Kombination mit Vitamin C stimuliert die Produktion von T-Helferzellen, Phagen und Lymphozyten - Zellen, die Viren und Mikroben neutralisieren.
  • Nervensystem. Batata ist eine unübertroffene Kalium- und Folsäurequelle, die für alle Vorgänge in den Nervenzellen und Endungen unerlässlich ist. Elemente normalisieren die Energie des Gehirns und der Muskelfasern und sorgen für ein normales Maß an Denkprozessen und Konzentration.
  • Atmen Batat als Medikament für die Atmungsorgane ist einzigartig. Vitamine der Gruppe B, Ascorbinsäure und Beta-Carotin sind bei Patienten mit Asthma, Bronchitis und Emphysem notwendig.
  • Vision Die Süßkartoffel ist dank Beta-Carotin ein unübertroffenes Arzneimittel für die Sehorgane. Das Element trägt zur Erneuerung lichtempfindlicher Pigmente in den Augäpfeln bei.

Batat genießt aufgrund seiner medizinischen Eigenschaften weltweit einen unübertroffenen Triumph und Respekt.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile von Süßkartoffeln aus dem vorgeschlagenen Video.

Kalorien-Süßkartoffeln

Es ist nicht überraschend, dass die Süßkartoffel als wesentlicher Bestandteil einer gesunden Ernährung gilt. Das Essen von Süßkartoffeln stärkt den Körper enorm und schützt vor chronischen Erkältungen.

Der moderate Gebrauch von Yamswurzeln ist gut für die Gesundheit. Gemüse hat einen angenehmen, reichen Geschmack und wenig Kalorien. Nur 59,8 kcal, mit dem Nährwert von Proteinen - 2 g, Fett - 0 g und Kohlenhydraten - 13,8 g

Süßkartoffeln schnell gekocht

Süßkartoffeln kochen im Gegensatz zu gewöhnlichen Kartoffeln viel schneller. Es kann auch frisch wie jedes Gemüse nach der Reinigung gegessen werden.

Yamswurzeln bereiten eine Vielzahl von Gerichten zu, von banalen Kartoffelbrei, verdünnt mit Milch bis hin zu köstlichen Aufläufen mit Gewürzen und Früchten.

Ein paar schnelle Rezepte:

  • Süßes Yamswurzelpüree mit Banane, Kürbis, Ahornsaft und Zimt. Die Zugabe von Walnuss hilft, das Beta-Carotin von Süßkartoffeln optimal zu assimilieren.
  • Gedämpfte Süßkartoffelwürfel mit Tofu und Brokkoli. Rosinen und heiße oder kalte Currysauce mit Olivenöl ergänzen das Gericht perfekt.

Eine interessante Eigenschaft ist Batatu inhärent - beim Kochen wird es noch nützlicher. Daher empfehlen Ernährungswissenschaftler, es nicht nur roh zu essen.

Es ist zu beachten, dass die Süßkartoffel unmittelbar nach der Reinigung gekocht werden sollte, da die Wurzeln sonst schwarz werden und bei Luftkontakt oxidieren.

Batat ist ein unersetzliches Allheilmittel mit einzigartigen Eigenschaften. Süßkartoffeln sind reich an essentiellen Vitaminen und Provitaminen, Mineralien, leichten Säuren, empfindlichen Ballaststoffen und essentiellen Metallen.

Es ist möglich, Süßkartoffeln nicht immer, zumindest gelegentlich, zu Präventivzwecken zu verwenden, was sich positiv auf den Körper auswirkt.

Süßkartoffeln

Es ist am einfachsten, Yams in unserem Land in großen Verbrauchermärkten zu kaufen, in denen garantiert hochwertige Knollen verkauft werden, die verzehrt werden können.

Im Internet gibt es viele Gerichte aus Süßkartoffeln, manchmal bizarr und exotisch. Um nicht zu entmutigen, empfehlen wir, mit den einfachsten zu beginnen.

Zum Beispiel wird gekochtes Süßkartoffelpüree sehr leicht und schnell gekocht - nur acht Minuten in kochendem Wasser, ein paar Esslöffel Oliven oder Butter, und alles ist fertig.

Die einzige Einschränkung beim Kochen ist, dass das Salz besser nicht salzt, da es die Konsistenz und Harmonie des Geschmacks erheblich beeinträchtigt. Das zweite Gericht, das empfohlen werden kann, ist ungeschälte, gründlich gewaschene Süßkartoffel, in Folie eingewickelt und im Ofen gebacken. Eine großartige Option für eine Beilage mit Truthahn und Hühnchen.

Nach diesen "Süßkartoffelexperimenten" können Sie zu komplexeren Gerichten übergehen. Süßkartoffeln können viele traditionelle Salate ergänzen, in manchen kann man sogar versuchen, traditionelle Kartoffeln zu ersetzen, zum Beispiel im "Olivier".

Was ist ein Yam?

Süßer Geschmack und angenehmes Aroma gewinnen die Herzen vieler Menschen, und die Verwendung des Produkts verdient Respekt. Verschiedene Arten von Süßkartoffeln unterscheiden sich in Aussehen und Geschmack. Die beliebteste Sorte sind knallorange Knollen. Das Gemüse ähnelt einem sehr süßen Kürbis und verbindet sich nur mit dem Aussehen von Kartoffeln.

Die Süßkartoffel ist eine Kletterpflanze mit Stielen, die bis zu drei Meter lang sein können. Das Gemüse selbst entsteht durch Verdickung der seitlichen Wurzeln, und das Fruchtfleisch kann verschiedene Farben haben: Weiß, Gelb, Purpur und Rot. Und über die vorteilhaften Eigenschaften von Süßkartoffel oder Süßkartoffel kursierten die Legenden vor zehntausend Jahren.

Zusammensetzung und Nährwert

Süßkartoffeln - ein Lagerhaus für Kalzium, Kalium, Phosphor, Stärke, Beta-Carotin, Folsäure. Nützliches Produkt zum Abnehmen, da es einen niedrigen Kaloriengehalt und einen hohen Anteil an Ascorbinsäure aufweist. Ein Teil des Gemüses macht etwas mehr als die Hälfte der täglichen Vitamin-C-Zufuhr aus. Beta-Carotin im Körper wandelt sich in Vitamin A um. Dieses Element ist zusammen mit Vitamin C ein starkes Antioxidans, das Zellschäden verhindert und viele gefährliche Krankheiten vorbeugt.

In der Süßkartoffel gibt es außerdem Vitamine wie PP, B1, B2, B6, Cholin, Pyridoxin. Einhundert Gramm Gemüse macht nur 61 Kalorien aus, 2 Gramm Protein, das völlige Fehlen von Fett und 14 Gramm Kohlenhydrate. Nützliche Eigenschaften von Süßkartoffeln und Kartoffeln sind ziemlich unterschiedlich, mit einem klaren Vorteil zum ersten Mal.

Arten von Süßkartoffeln

Heute wächst allein in China etwa hundert Süßkartoffelsorten. Es ist nicht möglich, die Klassifizierung zu malen, da die offiziell anerkannte Sortentypologie einfach nicht existiert. Es gibt nur allgemeine Kategorien: Gemüsesorten, Futtersorten und Dessertsorten. Sie unterscheiden sich zwischen der Hautfarbe, der Farbe des inneren Fruchtfleisches und der Form. Jede der Sorten unterscheidet sich von den anderen hinsichtlich Ertrag, Wachstumsmaßstab und Blütezeit. Die folgenden Süßkartoffelsorten sind die beliebtesten und am meisten gegessen:

  • Nancy Hall oder Kürbis Süßkartoffeln,
  • Vir-85,
  • Lachs
  • Karamell,
  • Süß-100,
  • Hae-Dun oder Kastanie.

Obwohl die Süßkartoffel Süßkartoffel genannt wird, wird sie schneller als das übliche Wurzelgemüse gekocht. Essen kann absolut in jeder Form, roh, gekocht, gebraten, gebacken werden. Auf der Grundlage des Gemüses Müsli, Suppen, Salate, Cocktails herstellen. Besonders die Liebe zu Gerichten aus Süßkartoffeln nährt das Abnehmen, da das Gemüse ein Minimum an Kalorien enthält.

Wie isst man Süßkartoffeln und was?

In der Tat ist Süßkartoffel ein recht einfaches Gemüse, das zubereitet werden muss und für das Kochen keine besonderen Fähigkeiten erforderlich sind. Wenn es keine Zeit gibt, Sie aber wirklich essen möchten, können Sie es einfach reinigen, waschen und alles - Sie können sicher essen. Und wenn es noch 20 Minuten dauert, können Sie köstliche Kartoffelpüree machen. Рецепт приготовления также крайне простой: почистить батат, нарезать кубиками, залить водой и варить, как обычную картошку в течение 25 минут. Сливаем воду, и взбиваем блендером до пюреобразного состояния, можно сделать это вилкой, так как овощ станет очень мягким.Weder Salz noch Zucker werden einem solchen Gericht zugesetzt. Und auch kleine Kinder essen es für beide Wangen, weil das Gericht sehr süß ist und nichts hinzufügt.

Gebratene Yamswurzel

Eine andere köstliche Art, Süßkartoffeln zu kochen, besteht darin, Gemüse zu braten. Diese Methode gefällt nicht zum Abnehmen, aber gebratener Yamswurzel ist sehr lecker. Das Gemüse in Würfel schneiden und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren braten. Der unbestrittene Vorteil der Süßkartoffel besteht darin, dass sie viel schneller als Kartoffeln gekocht wird. Gemüse passt gut zu Orangenschale, Zitronensaft, Curry und Pfeffer.

Batat in Uniform

Und es gibt auch ein Gericht, dessen Zubereitung nur 8 Minuten dauert und eine echte Erlösung sein wird, wenn Sie schnell und gesund Geliebte essen und füttern müssen. Eine derart reichhaltige Beta-Carotin-Beilage wirkt sich nur positiv auf den Körper von Kindern und Erwachsenen aus. Die Zubereitungsmethode lautet wie folgt: Ungeschältes Wurzelgemüse in Folie einwickeln, auf ein Backblech legen und bei einer Temperatur von 250 Grad in den Ofen schieben, bis es vollständig erweicht ist. Dieser Vorgang dauert normalerweise 15-17 Minuten.

Schaden und Kontraindikationen von "Süßkartoffeln"

Die Süßkartoffel wird nicht nur gegessen, sondern auch zubereitet. Zum Beispiel frisches Wurzelpulver oder medizinische Tinkturen. Sowohl diese als auch andere Personen sind in den folgenden Fällen streng kontraindiziert:

  • In Gegenwart von Zwölffingerdarmgeschwüren
  • Divertikulose und Divertikulitis,
  • Colitis ulcerosa
  • Schwangere sollten auch darauf achten, Yam zu essen, um den Körper nicht zu schädigen.
  • Ein übermäßiger Verzehr von Süßkartoffeln in Lebensmitteln kann aufgrund der im Produkt enthaltenen Oxalate zur Kristallisation des Steines in den Nieren und der Gallenblase führen.

In anderen Fällen kommt die Süßkartoffel nur dem Körper zugute und wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus. Die vorteilhaften Eigenschaften und Kontraindikationen von Yam sind teilweise miteinander verbunden.

Pin
Send
Share
Send
Send