Schwangerschaft

Wie man ein Hodgepodge-Fleischerteam kocht - 6 Rezepte

Pin
Send
Share
Send
Send


Fleisch Soljanka ist ein traditionelles russisches Gericht, das seit undenklichen Zeiten bekannt ist und zahlreiche Veränderungen erfahren hat. Wirtschaftliche Hausfrauen lieben es aus Gründen der Einfachheit, Ehrlichkeit und Vielseitigkeit, denn Fleischsuppe kann aus den Überresten der im Kühlschrank gefundenen Fleischprodukte hergestellt werden. Soljanka nach dem Feiertag besonders relevant, wenn es viele Aufschnitt gibt. Wenn sie nicht verfügbar sind, wird der Kauf von 100-150 Gramm verschiedener Fleischspezialitäten nicht schwierig sein.

Fleisch Soljanka ist eine unglaublich nahrhafte, dicke und sehr duftende Suppe, die auf Brühe mit geräuchertem Fleisch, Wurst oder Würstchen basiert. Aus diesem Grund wird die Fleischherberge oft als Nationalmannschaft bezeichnet - welche Art von Fleisch ist darin enthalten. Der köstlichste Soljanka wird herauskommen, wenn Sie so viele Fleischsorten wie möglich verwenden - Rindfleisch oder Schweinefleisch an Rippen, Hähnchenkeulen oder -flügel, Schweinekotelett, Jagdwürste, Brühwürste, Koch-, Räucherwurst, Schinken, Würstchen und sogar Würste . Was die Brühe betrifft, ist es am besten, wenn Sie das Fleisch am Knochen nehmen. Es wird angenommen, dass die köstlichste Suppe für Soljanka aus zwei verschiedenen Fleischsorten gewonnen wird. Wie Sie bereits verstanden haben, besteht der Hauptbestandteil der Soljanka aus Fleischwaren, daher sollte diesem Artikel besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Wenn Sie möchten, dass Ihre Suppe nicht nur lecker, sondern auch schön ist, schneiden Sie das Fleisch in gleich große Streifen.

Die wesentlichen Merkmale von Soljanka sind auch Pickles, Zitrone, Oliven oder Oliven. Eine Zitronensuppe wird beim Servieren normalerweise mit Zitronenscheiben dekoriert. Wenn Sie jedoch einen reichhaltigeren Brühgeschmack erhalten möchten, können Sie während des Kochens Zitronensaft hinzufügen. Es wird empfohlen, getrocknete Oliven zu verwenden - sie sind eher säuerlich. Kapern werden in der Hodgepodge sehr nützlich sein, was der Suppe einen sauren, salzigen Geschmack verleiht - sie braucht ziemlich viel, etwa 50 bis 70 g. Die klassische Version der Fleischsuppe wird ohne Kartoffeln zubereitet, aber viele Hausfrauen verwenden sie immer noch, um die Suppe nahrhafter zu machen. Auch in einem Hodgepodge Zazharka aus Zwiebeln und Karotten werden Tomatenpaste und natürlich Grüns hinzugefügt. Wenn es um Fleischsoljanka geht, beschränkt sich die kulinarische Fantasie nicht auf fast alles! Immerhin handelt es sich bei Fleish Hodgepodge um eine Nationalmannschaft, die eine Vielzahl von Produkten kombinieren kann. Zum Beispiel möchte jemand Reis zum Ausweichen hinzufügen, und jemand möchte bulgarischen Pfeffer oder Pilze. Experimentieren Sie mit verschiedenen Zutaten, schließen Sie neue Zutaten hinzu und fügen Sie sie hinzu. Aus gewöhnlichen Suppen kann aus dem Hodgepodge ein wahres gastronomisches Meisterwerk werden, das höchstes Lob verdient.

Das Beste ist, wenn Sie Ihre Infusionen nach dem Ende des Garvorgangs 1-2 Stunden ausweichen, wird die Sättigung dadurch noch größer. Vergessen Sie nicht, beim Servieren eine Zitronenscheibe hinzuzufügen, und die unglaublich leckere Suppe ist fertig! Und zum Schluss noch der Ratschlag: Wenn Sie kochen, nehmen Sie mutig einen größeren Topf - das Fleischhodgepodge wird so schnell gegessen, dass Sie keine Zeit haben, es zu bemerken. Nun, wählen wir das passende Rezept aus.

Klassischer Soljanka aus fünf Fleischsorten

Zutaten:
300 g Schweinefleisch am Knochen
100 g Schinken
100 g Würstchen
100 g geräuchertes fleisch
100 g Brühwurst,
4 eingelegte Gurken,
1 zwiebel
1 Zitrone,
1 Dose Oliven,
3 Esslöffel Tomatenpaste,
5-7 Gemüsepaprika,
2-3 Lorbeerblätter
Salz abschmecken
Butter,
Petersilie
saure Sahne (optional).

Kochen:
Schweinefleisch in einen Topf geben und Wasser hinzufügen. Zum Kochen bringen, das Wasser abtropfen lassen, das Fleisch mit sauberem Wasser füllen, Gewürze hinzugeben und bis zum Ende kochen, wobei der Schaum von Zeit zu Zeit entfernt wird. Während die Brühe kocht, schmelzen Sie die Butter in einer Pfanne und braten Sie die gehackte Zwiebel goldbraun. Tomatenpaste hinzufügen, mischen und weitere 2 Minuten kochen lassen. Schneiden Sie Fleischprodukte und Gurken.
Wenn das Schweinefleisch gegart ist, nehmen Sie es aus der Brühe, kühlen es ab, trennen Sie das Fleisch vom Knochen und schneiden Sie es. Zwiebeln in Brühe, Gurken und Fleisch aller Art geben. 15 bis 20 Minuten köcheln lassen. Gehackte Petersilie dazugeben, salzen, abschmecken, die Pfanne mit einem Deckel abdecken und den Sud mindestens eine halbe Stunde stehen lassen. Gießen Sie die Soljanka auf die Teller und fügen Sie jeweils eine Zitronenscheibe und ein paar Oliven hinzu. Wenn Sie möchten, servieren Sie eine Hodgepodge mit Sauerrahm.

Geräucherte Fleischsuppe

Zutaten:
500g Rinderbrust,
100 g geräucherter Speck
100 g Schinken
100 g geräucherte Wurst
100 g Würstchen
2 Zwiebeln,
2 eingelegte Gurken,
Gurkengurke, 1/2 Tasse,
2 kleine Kartoffeln (optional),
100 g Oliven,
1/2 Zitrone
50 g Kapern (optional),
2 Esslöffel Tomatenpaste,
1/2 Teelöffel Zucker,
3-4 Lorbeerblätter
Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer und Gewürze nach Geschmack
Dill oder Petersilie
Gemüse und Butter.

Kochen:
Rinderbrust und eine Zwiebel in die Pfanne geben, 3 Liter Wasser einfüllen und ca. 1,5 Stunden kochen lassen. Wenn die Brühe fertig ist, entfernen Sie die Zwiebeln und Gewürze. Fleisch abkühlen und in Streifen schneiden.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die fein gehackte Zwiebel goldbraun braten. Gehackte Karotten und Zucker dazugeben und 2-3 Minuten braten. Gewürfelte Gewürzgurken hinzufügen. Etwas Brühe hinzugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Tomatenpaste einrühren und weitere 2 Minuten kochen lassen. Die Gurkengurke gießen und 3-4 Minuten köcheln lassen.
Die Fleischprodukte in Streifen schneiden und in einer separaten Pfanne in Butter anbraten. Fügen Sie Fleisch und Brühe zusammen mit gehacktem Rindfleisch, Gemüsezazharka, gehackten Oliven sowie gehackten Kartoffeln und Kapern (falls verwendet) hinzu. Zum Kochen bringen, Lorbeerblatt hinzufügen und 10-15 Minuten kochen lassen. Salz, Pfeffer und Gewürze abschmecken. Nehmen Sie den Topf vom Herd, decken Sie ihn mit einem Deckel ab und lassen Sie das Hodgepodge von 30 Minuten bis 1 Stunde ziehen. Den vorbereiteten Hodgepodge in Teller gießen, mit gehacktem Grün bestreuen und mit Zitronenscheiben garnieren.

Soljanka mit Wurst und Aufschnitt

Zutaten:
200g Rindfleisch
200 g Schweinefleisch
200 g Hühnchen
200 g Brühwurst,
200 g geräucherte Wurst
4 eingelegte Gurken,
2-3 Kartoffeln (optional),
1 zwiebel
100 g Oliven,
100-200 ml Gurkengurke,
3-4 Lorbeerblätter
1/2 Zitrone
1 Esslöffel Tomatenmark
Pflanzenfett,
Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer abschmecken.

Kochen:
Kochen Sie die Fleischbrühe aus Rindfleisch, Schweinefleisch und Huhn. Das fertige Fleisch von den Knochen trennen, in Scheiben schneiden und wieder in die Brühe geben. Wenn nötig, gehackte Kartoffeln hinzufügen. Schneiden Sie die Wurst in Streifen oder Würfel und braten Sie sie leicht in einer Pfanne mit etwas Öl. Die Wurst zusammen mit dem Lorbeerblatt der Suppe hinzufügen. Braten Sie gehackte Zwiebeln in Pflanzenöl. Fügen Sie geschnittene Gurken hinzu und braten Sie 2-3 Minuten lang. Tomatenpaste einrühren und noch 1 Minute braten. Braten Sie die Suppe zusammen mit der Gurkengurke hinzu. Kochsalzlösung sollte sorgfältig hinzugefügt werden, damit die Suppe nicht zu salzig wird. Falls nötig, die Suppe salzen und mit schwarzem Pfeffer würzen. Lassen Sie den Hodgepodge nach dem Kochen 20-30 Minuten ziehen. Servieren Sie die Hodgepodge, garniert mit Oliven und dünnen Zitronenscheiben.

Fleisch Soljanka "Wurstparadies"

Zutaten:
300 g Schweinefleisch
150 g Brühwurst,
150 g bayerische Würstchen,
100 g geräucherte Wurst
100 g Oliven,
2 eingelegte Gurken,
1 zwiebel
1 Esslöffel Tomatenmark
2-3 Lorbeerblätter
Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer abschmecken
Zitronenscheiben zur Dekoration.

Kochen:
Die Schweinefleischbrühe und 2 Liter Wasser kochen. Braten Sie gehackte Zwiebeln und geriebene Gurken 3-4 Minuten in Pflanzenöl. Tomatenpaste einrühren, 50 ml Wasser einfüllen und 10 Minuten köcheln lassen. Während sich Zazharka vorbereitet, schneiden Sie die Fleischprodukte und gekochtes Schweinefleisch. Brühe in die Brühe geben und 10 Minuten kochen lassen. Fügen Sie das Fleisch mit Lorbeerblatt hinzu und kochen Sie weitere 10 Minuten. Ein paar Minuten, bis man gehackte Oliven dazugeben kann. Geben Sie das Hodgepodge zum Kochen und servieren Sie es mit Zitronenscheiben.

Soljanka mit Hähnchen und Pilzen

Zutaten:
400-500 g Hühnerfleisch
200 g geräucherte Wurst
150 g Schinken
3-4 Würste,
3-4 Kartoffeln
200-300 g frische oder eingelegte Champignons,
100 g Oliven oder Oliven,
2 eingelegte Gurken,
1 zwiebel
1 Karotte,
1 Paprika,
2 Selleriestangen oder Petersilienwurzel,
2-3 Knoblauchzehen,
1/2 Zitrone
1 Esslöffel Tomatenmark
Pflanzenfett,
Salz und Gewürze nach Geschmack
Dillgrüns

Kochen:
Bereiten Sie eine duftende Brühe zu, kochen Sie das Hähnchen mit Petersilienwurzel oder Sellerie. Die Kochbrühe dauert im Durchschnitt 20-25 Minuten. Petersilienwurzel oder Sellerie werfen. Nehmen Sie das Hühnchen aus der Brühe und geben Sie es in Stücke. Bringen Sie es in die Suppe. In Scheiben geschnittene Champignons und Kartoffeln hinzufügen. 10 Minuten kochen lassen, dann den in Scheiben geschnittenen Schinken, Würstchen, Gurken und Oliven sowie einen gebratenen Braten aus Zwiebeln, Karotten und Paprika hinzufügen, in Pflanzenöl gebraten mit Tomatenmark vermischen. Weitere 10 Minuten kochen. Salz und Pfeffer abschmecken, mit dem Knoblauch vermischen, der durch die Presse geht. Geben Sie das Hodgepodge zum Brühen, gießen Sie es in Teller und servieren Sie es mit gehacktem Dill und garnieren Sie es mit Zitronenscheiben.

Fleisch Soljanka in einem langsamen Kocher

Zutaten:
500 g Rindfleisch
300 g geräuchertes Fleisch
3-4 eingelegte Gurken,
100 Gramm Oliven,
2 Zwiebeln,
1 Karotte,
1/2 Zitrone
50 g Kapern (optional),
1 Esslöffel Tomatenmark
Pflanzenfett,
Lorbeerblatt und Pfefferkörner Piment,
Petersilie
Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer abschmecken
Sauerrahm.

Kochen:
Legen Sie das Fleisch in die Schüssel des Multikochers, gießen Sie Wasser ein und stellen Sie den Modus "Löschen" 1,5 Stunden lang ein. Wenn die Brühe fertig ist, das Rindfleisch herausnehmen, abkühlen, in Stücke schneiden und die Brühe abseihen. Die gehackten Zwiebeln und geriebenen Karotten in einer kleinen Menge Pflanzenöl ca. 10 Minuten braten. In Scheiben geschnittene Gurken und Oliven hinzufügen und 5 Minuten braten. Tomatenpaste einrühren und 5 Minuten braten. Das geräucherte Fleisch in Streifen schneiden und zum Gemüse geben, etwa 10 Minuten braten. Fleischbrühe hinzugeben, Kapern (falls verwendet) sowie Lorbeer- und Erbsenpüree hinzufügen. Salz und Pfeffer abschmecken. Stellen Sie den Backmodus auf 25 Minuten. Geben Sie das fertige Hodgepodge zum Brühen und gießen Sie es in Teller, fügen Sie gehackte Petersilie und dünn geschnittene Zitrone hinzu. Hodgepodge mit Sauerrahm servieren.

Fleischsoljanka ist eine so nahrhafte und nahrhafte Suppe, dass kein Hauptgang erforderlich ist. Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst! Guten Appetit!

Klassisches Fleischhodgepodge - ein Schritt für Schritt Rezept

Die Anzahl der Möglichkeiten für Rezepte, wie diese nahrhafte Suppe zubereitet werden kann, ist an zweiter Stelle nach ukrainischem Borschtsch. Jeder Chefkoch hat sein eigenes klassisches Rezept für Fleischgerichte, was er für wahr hält. Sie werden nur durch die Tatsache vereint, dass in jeder Version dieser sehr schmackhafte erste Gang des Mittagsmenüs besteht.

Zutaten:

Auf einer Pfanne von 5 Litern:

  • Schweinefleisch 300 Gramm
  • Rindfleisch 300 Gramm
  • Jagdwürste 200 Gramm
  • Geräucherte Produkte nach Ihrem Geschmack 400 Gramm
  • Kartoffeln 250 Gramm
  • Karotten 100 Gramm
  • Zwiebeln 100 Gramm
  • Tomatenpaste 100 Gramm
  • Gewürzgurken 300-400 Gramm
  • Pflanzenöl 60 Gramm
  • Salz, Gewürze, Koriander, Pfeffer
  • Oliven, Zitrone, Sauerrahm, Gemüse: dienen

Kochen:

Soljanka hat zwangsläufig aus sehr vielen verschiedenen Fleischsorten zubereitet. Und muss geraucht sein. Deshalb haben wir Rind- und Schweinefleisch sowie Wurstwaren und geräuchertes Fleisch genommen.

1. Schneiden Sie Schweinefleisch und Rindfleisch in kleine längliche Stücke.

2. Schneiden Sie das Fleisch zum Kochen in einen tiefen Topf.

3. Fügen Sie dem Fleisch Lorbeerblatt, Koriander, Pfefferkörner Piment und mehrfarbige Pfefferkörner hinzu. Legen Sie alles nach Geschmack.

4. Das Fleisch salzen, etwas mehr als einen halben Esslöffel. Ich empfehle Ihnen, zuerst weniger zu salzen und dann, falls nötig, Dosolith.

5. Beginnen Sie mit dem Hacken von geräuchertem Fleisch. Sie sind in die gleichen langen Stücke geschnitten.

6. Würste werden auch in Streifen geschnitten. Schneiden Sie die Teller zuerst diagonal und dann in Strohhalme.

7. Schneiden Sie Kartoffeln und Karotten auf dieselbe Weise zuerst in Kreise und von Kreisen in Strohhalme.

8. Verbeugen Sie sich. Schneiden Sie die Zwiebel in kleine Würfel.

9. Gießen Sie viel in die Pfanne, nur damit die Zwiebel nicht verbrannt wird, Pflanzenöl und die Zwiebel einschlafen. Wir zünden das Feuer an, bis sie goldbraun sind.

10. Das Fleisch ist bereits gekocht, 2-3 Minuten gekocht. Jetzt muss das gesamte Wasser aus dem Fleisch abgelassen werden. Spülen Sie die Pfanne mit heißem Wasser aus, spülen Sie das Fleisch mit heißem Wasser ab, geben Sie es erneut in die Pfanne und gießen Sie es mit kochendem Wasser darüber. Tatsache ist, dass die erste Brühe sehr fett ist und alle unerwünschten Substanzen in die erste Brühe gelangen, sodass wir sie abtropfen lassen. Nun muss die zweite Brühe gesalzen werden. Da Sie kochendes Wasser gegossen haben, kocht die Brühe schnell.

11, Wir haben Zwiebeln zolotoilsya, jetzt können Sie anderes Gemüse hinzufügen.

12. Reiben Sie eine Gurke auf eine sehr große Reibe.

13. Fügen Sie Gurken zu den Zwiebeln hinzu, machen Sie das Feuer über dem Durchschnitt, es ist notwendig, die Zwiebeln mit Gurken leicht zu spasseurieren.

14. Nach 4 Minuten, nachdem die Gurken gelegt wurden, geben wir Tomatenpaste ein. Wenn es keine Tomatenpaste gibt, können Sie es mit Ketchup oder mit Tomaten machen.

15. Wir mischen alles auf, reduzieren die Hitze auf sehr klein, schließen den Deckel und lassen 5-6 Minuten schmoren.

16. Nun zurück zum Fleisch. Stellen Sie sicher, dass das Fleisch gegart ist, es wurde weich. Schweinefleisch wird schneller als Rindfleisch gekocht, wir müssen dies berücksichtigen und Rindfleisch probieren. Wenn das Fleisch fertig ist, legen Sie die geschnittenen Kartoffeln und Karotten.

17. Wir suchen nach Zazharkoy. Sie wurde unsere homogene Masse. Alles ist komplett leer. Tomatenpaste wird nicht getrennt. Zazharka ist bereit.

18. Wenn die Kartoffeln in der Suppe fast fertig sind, dauert es noch 1-2 Minuten, bis sie vollständig gegart sind. Wenn sie aber schon weich sind, geben wir das Braten in die Fleischsuppe mit Kartoffeln und Karotten.

19. Als nächstes senden Sie geräuchertes Fleisch. Alles gut mischen. Die Suppe sollte weitere 5-7 Minuten kochen und kochen.

20. Nach dem Kochen bildet sich ein solcher Fettfilm auf der Oberfläche der Suppe. Wenn Sie keine fetthaltige Suppe mögen, nehmen Sie sie mit einem Löffel heraus. Nachdem die Suppe aufgestanden ist, kann sich derselbe ölige Film wieder bilden, er kann auch entfernt werden.

21. Soljanka ist bereit. Schalten Sie den Herd aus. Rühren Sie sich und probieren Sie die Säure an. Wer saure Suppe liebt, gießt ein kleines Gurkenfleisch direkt aus dem Glas hinein.

Gießen Sie den Hodgepodge in Platten. Legen Sie einige Oliven, saure Sahne und Zitrone auf den Tisch.

Zutaten für 3 Liter Wasser:

  • 300-400 g Schweinefleisch
  • 300-400 g Rindfleisch
  • 150-200 g Hühnerbrust,
  • 100-150 g Balyk,
  • 100-150 g geräucherte hausgemachte Wurst
  • 100-150 g Trockenwurst
  • 2-3 kleine Zwiebeln,
  • 2 mittelgroße Möhren
  • 2-3 Pickles,
  • 2-3 Esslöffel Tomatenpaste,
  • Sonnenblumenöl zum Braten,
  • Gewürze: Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer, Pfeffererbsen, Lorbeerblatt.
Zutaten für die Zubereitung von Fleisch-Ausweichen

Sie brauchen ein bisschen Salz - ein Hodgepodge ist, wie der Name schon sagt, dank Gurken und geräuchertem Fleisch selbst salzig. Übrigens empfehle ich die Gurken gesalzen, nicht eingelegt, sondern fermentiert, idealerweise - Fass. Wir salzen ganz am Ende ein wenig - und versuchen es nicht zu übertreiben! Einige Köche salzen das Gericht überhaupt nicht, sondern legen den Salzstreuer einfach auf den Tisch - wer es braucht, wird das Essen nach seinem Geschmack würzen. Lavrushku und Erbsen legen optional: wieder in den fertigen Fleischprodukten zunächst ganz unterschiedliche Gewürze und Gewürze.

Zur Einreichung:

  • Zitrone
  • Oliven,
  • Grüns
  • Sauerrahm

Alle diese Zutaten werden dem Hodgepodge hinzugefügt, der bereits vor dem Servieren in die Teller gegossen wurde. Eine Zitronenscheibe gibt einen leichten sauren Geschmack, frische Petersilie - Eleganz, Sauerrahm ergänzt und mildert den säuerlich-würzigen Geschmack des Gerichts. Oliven ohne Steine ​​- auf Anfrage, wenn Sie ihren Geschmack mögen.

Fleischmannschaft Solyanka mit Kartoffeln - ein klassisches Rezept

Klassisches Fleischsoljanka wird daher als Nationalmannschaft bezeichnet, die aus verschiedenen Fleischsorten zubereitet wird. Schauen Sie sich das Rezept an - hier und Rind- oder Schweinefleisch sowie geräucherte Rippen und gekochte und geräucherte Würste. Stellen Sie sich vor, wie viele verschiedene Geschmacksrichtungen! Aber auch wenn Sie nicht alle Fleischzutaten zur Verfügung haben, ist das in Ordnung. Tomaten, Oliven, eingelegte Gurken und Zitrone werden in die Hodgepodge gegeben - sie verleihen diesem Gericht einen einzigartigen scharf-sauren Geschmack. Willst du es noch schlimmer machen? - Dann etwas Gurkengurke einfüllen. Wenn Sie es einmal probiert haben, möchten Sie dieses Gericht auf jeden Fall mehr als einmal kochen.

Das klassische Rezept für Fleischhodge mit Nieren

Der Geschmack von Salzkraut in diesem Rezept ist würzig mit ausgeprägter Säure, aber es gibt dem Gericht nur einen besonderen Charme. Viele Leute mögen ein solches Produkt nicht wie die Nieren für ihren spezifischen Geruch, aber wenn Sie alles richtig kochen, wird das Hodgepodge gut aussehen.

Produktliste:

  • Rindernieren - 350 g
  • Eine Reihe von Fleischprodukten - zum Abschmecken
  • 2-3 Essiggurken
  • Zwiebel - 1 Stck
  • Karotten - 1 Stck
  • Tomatenpaste - 100 g
  • Gemahlene Muskatnuss - 20 g
  • Zucker - 1 TL
  • Salz - schmecken
  • Schwarzer süßer Duft - zum Abschmecken
  • Kapern - 1 EL einen Löffel
  • Wasser - 2 l
  • Gurkengurke - ein halbes Glas
  • Zitrone - 1 Stück
  • Oliven - 100 g
  • Grüne nach Geschmack

Um eine Suppe mit Nieren zuzubereiten, bereiten Sie einen Topf mit 4 Litern und eine Pfanne vor. Wenn Sie einen tiefen Kessel im Haushalt haben, empfehle ich Ihnen, Suppe darin zu kochen.

Rindernieren müssen vor dem Kochen vorbereitet werden. Lassen Sie sie 6-8 Stunden in kaltem Wasser im Kühlschrank einweichen. In regelmäßigen Abständen müssen Sie das Wasser wechseln. Lassen Sie den Vorgang daher nicht über Nacht stehen. Dies geschieht, um den unangenehmen Geruch zu entfernen. Wenn Sie den Vorgang beschleunigen möchten, tränken Sie die Nieren mindestens 2 Stunden in der Milch.

Schneiden Sie die vorbereiteten Knospen in kleine Strohhalme.Braten Sie sie anschließend in einer beheizten Pfanne an, bis die Flüssigkeit verdunstet und eine goldene Farbe aufweist.

Jetzt beschäftigen wir uns mit Fleischprodukten. Ich habe Brühwurst, Jagdwurst, Räucherwurst verwendet, Sie können problemlos jede Art von Wurst und Fleischwaren verwenden, die Ihrem Geschmack näher kommen.

Schneiden Sie die Fleischprodukte in Streifen und geben Sie sie in die Nieren, mischen und braten Sie sie bei niedriger Hitze 10-15 Minuten lang. Vergessen Sie nicht, nach Bedarf zu mischen.

Zwiebeln und Möhren schälen, in kleine Würfel schneiden, in einer zweiten Pfanne oder in einem Kessel braten, bis sie transparent sind, und geriebene Möhren auf eine mittlere Reibe geben. Rühren und braten, bis die Möhren fertig sind. Hier sollten Sie auch in Streifen geschnittene Gurken hinzufügen, das Gemüse mit Tomatenmark würzen und etwa 4 Minuten braten. Schieben Sie die Muskatnuss und die Kapern zum Braten in die Pfanne, fügen Sie einen Teelöffel Zucker, schwarzen Pfeffer, Salz hinzu und mischen Sie alles gründlich und halten Sie sie 1 Minute lang bei mittlerer Hitze.

Jetzt muss alles verbunden sein. Wenn Sie Gemüse in einem Kessel braten, fügen Sie Fleisch hinzu und gießen Sie zwei Liter kochendes Wasser darüber. Oder kombinieren Sie einfach die fertigen Zutaten in einem Topf. Fügen Sie eine halbe Tasse eingelegte Gurken hinzu, Oliven, falls gewünscht, schneiden Sie sie in Scheiben oder schicken Sie einen ganzen Hodgepodge.

Die Suppe zum Kochen bringen, die Hitze auf dem Herd reduzieren und weitere 10 Minuten kochen lassen. Drücken Sie den Saft einer halben Zitrone in die Suppe, fügen Sie frisches Gemüse hinzu, schalten Sie den Herd aus und lassen Sie das Gebräu 15 Minuten stehen.

Wenn Sie Gerichte servieren, fügen Sie jeder Portion Zitronenscheiben hinzu.

Wie man Soljankasuppe mit Wurst zubereitet

Soljanka gehört zu der Kategorie der begehrten Gerichte, die Sie immer wieder essen möchten. Immerhin können Sie jedes Mal, wenn Sie kochen, experimentieren und keine Angst haben, die Suppe im Endergebnis zu verderben. Dies ist meiner Meinung nach unmöglich. Das vorgeschlagene Rezept ist schnell und einfach anzuwenden, probieren Sie es aus.

Fleisch hodgepodge Rezept mit Bohnen

Variationen von Kochen Soljanka große Vielfalt. Zum Beispiel die Verwendung einer Reihe von Produkten für die Zubereitung einer Umwandlungssuppe. Ich möchte Ihnen das Rezept sagen, das mir am besten gefällt, da wir ihm Bohnen hinzufügen.

Liste der benötigten Produkte:

  • Fleisch am Knochen - 500 g
  • Geräucherte Produkte - zum Abschmecken
  • Bohnen in Dosen - 1 Dose
  • Kartoffeln - 4-5 Stücke
  • Gewürzgurken - 5-6 Stück
  • Gurkengurke - eine halbe Tasse
  • Zwiebel - 1 Stck
  • Karotten - 1 Stck
  • Tomatenpaste - 2 EL Löffel
  • Oliven - 200 g
  • Gewürze - schmecken
  • Knoblauch - 3 Nelken
  • Zitrone - 1 Stück
  • Grüne nach Geschmack

Kochen Sie das Fleisch, wenn es fertig ist, ziehen Sie es aus der Brühe, trennen Sie es vom Knochen und schneiden Sie es in Stücke. Kartoffeln schälen, in Würfel oder Streifen schneiden und in Fleischbrühe zum Kochen bringen. Geräuchertes Fleisch wird ebenfalls in Scheiben geschnitten und in die Pfanne gegeben.

Zwiebeln und Karotten in einer beheizten Pfanne anbraten, in Würfel schneiden, Gurkenwürfel zum Braten geben, mit Tomatenpaste würzen, umrühren und in die Suppe geben.

Tomatenpaste ist keine obligatorische Zutat, sie kann leicht durch eine frische Tomate ersetzt oder gar nicht hinzugefügt werden.

Fügen Sie am Ende des Kochens Bohnen und Oliven in die Pfanne hinzu und gießen Sie zur gleichen Zeit ein halbes Glas Gurke aus den eingelegten Gurken in die Suppe.

Haricot macht Solyanka am befriedigendsten und gibt seinen Geschmack. Fügen Sie in der fertigen Suppe die in Scheiben geschnittenen grünen und Zitrone hinzu. Mit einem frischen Borodino-Brot servieren.

Mit Genuss essen!

Fleischhodge mit Kapern

Soljanka - dies ist das Gericht, bei dem Sie maximale Vorstellungskraft zeigen können. Nach dem klassischen Rezept der russischen Küche wird ein Hodgepodge mit Pickles gebraut, der europäischen Küche wurden Kapern hinzugefügt, und dies hat das Fleischwunder fast nicht beeinträchtigt. Und wenn Sie diese beiden Zutaten zusammenstellen, wird der Hodgepodge sehr pikant und unglaublich lecker sein. Ein weiteres sehr detailliertes Rezept des Küchenchefs wurde im Video vorgestellt.

Wie viele Köche gibt es so viele Möglichkeiten, eine solche Suppe als Hodgepodge zu kochen. Streitigkeiten über das richtige Rezept lassen nicht nach. Aber das ist nicht die Hauptsache, aber das Hauptgericht wird mit der Seele gekocht. Dann wird es viele Leute geben, die bereit sind, etwas zu ergänzen, und dies ist zweifellos ein Erfolg. Kochen Sie mit Freude und Liebe. Guten Appetit!

Garvorgang

Soljanka bezieht sich auf die traditionellen russischen Suppen mit säuerlich-salzigem Geschmack und dichter Textur. Für die Zubereitung mit einer Vielzahl von Gurken, Zitronensaft, Gurken, Oliven oder Kapern. Heute biete ich Ihnen Fleischsoljanka an, das mit Fleisch und verschiedenen geräucherten Fleischsorten zubereitet wird. Solch ein Hodgepodge kann Gästen angeboten werden, wenn Sie ein festliches Abendessen planen, und Ihre Familie wird einem solchen Gericht natürlich nicht gleichgültig sein.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Fleischbrühe vorher aus dem Fruchtfleisch kochen müssen. Wir brauchen keine fette Brühe, da sich in der Fleischsuppe viel geräuchertes Fleisch befindet. Wenn das Fleisch in der Pfanne kocht, sollte der Schaum entfernt werden, bis er vollständig verschwindet. Dann die Brühe besser abseihen und in eine andere Pfanne gießen, mit Salz abschmecken und das Fleisch zart garen.

Zwiebeln würfeln, Gurken auf einer Reibe reiben. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Gurken dazugeben, etwas anbraten und Tomatenmark hinzufügen. 50 ml Wasser einfüllen, mischen und 10 Minuten köcheln lassen.

Das Fleisch aus der Brühe nehmen und in Würfel schneiden, die Wurst einfach abschneiden.

Schneiden Sie die Würste in Scheiben.

Gebratenes Fleisch in die fertige Brühe geben, 10 Minuten kochen, dann Fleisch und Würstchen hinzufügen und weitere 10 Minuten kochen. Achten Sie darauf, dem Hodgepodge Lorbeerblatt hinzuzufügen.

Fügen Sie am Ende gehackte Oliven hinzu und gurken Sie in die Hodgepodge. Lassen Sie es kochen und von der Hitze nehmen. Die Fleischsuppe mit einer Zitronenscheibe servieren, die direkt in die Terrine gegeben wird.

Wie das Rezept?
5 Sterne setzen
oder eine andere Beurteilung abgeben!

Geheimnisse des Kochens der richtigen Soljanka

Zunächst ein paar Worte zu einigen grundlegenden Punkten, die berücksichtigt werden müssen, wenn Sie den Hodgepodge zum Kochen bringen.

1. Was Fleisch angeht, dann nimm was du gerade hast. Geeignet sind auch Fleischnebenprodukte, kaltgekochtes Schweinefleisch oder Karbonat. Ein Satz Wurst und Fleisch kann je nach Geschmack variieren. Filet und Zuckerknochen werden in dieser einzigartigen Suppe wunderbar kombiniert.

Wer kein Schweinefleisch mag oder Angst vor Kalorien hat, kann mageres Kalb, Huhn, Truthahn nehmen.

2. Geräucherte Produkte müssen vorhanden sein. Geräucherte Rippen oder zumindest ein Stück geräucherte Wurst.

3. Kochgeschirr ist ein gewöhnlicher Kochtopf zum Kochen von Suppen und eine tiefe Pfanne zum Braten von Gemüse. Dieses Gericht ist auch im Slow Cooker sehr gut.

4. Bereiten Sie während des Fastens einen mageren Pilz-Hodgepodge vor. Es ist dem Fleischgeschmack nicht minderwertig und kann verschiedene Pilzarten enthalten.

5. Wenn Sie Kartoffeln hinzufügen, vergessen Sie nicht, dass der Hodgepodge sich auf saure Suppen bezieht. Ich habe darüber in dem Rezept von Gurke mit Graupen und Gurken geschrieben. Lassen Sie die Kartoffeln zuerst kochen und geben Sie die Suppe, eingelegte Champignons, Gurken, Sauerkraut oder andere saure Nahrungsmittel hinzu. Es ist ratsam, nicht gepflückte Gurken zu pflücken, nämlich gesalzen, das heißt saure gesalzen.

Solyanka-Fleischteam in einem langsamen Kocher

Dieses Video aus dem Kanal "Food and Recipes for Multivarki von Marina Petrushenko" richtet sich an alle, die alles schnell und ohne Probleme kochen möchten.

Damit werde ich meinen Artikel über Suppensuppe beenden und mich bis zu den folgenden leckeren Rezepten verabschieden. Ich danke allen, die heute mit mir gekocht haben!

Pin
Send
Share
Send
Send