Gynäkologie

Propolis Kerzen für Prostatitis

Pin
Send
Share
Send
Send


Propolis - eines der wertvollsten und nützlichsten Naturprodukte, das in der traditionellen Medizin seit langem zur Behandlung und Vorbeugung von männlichen Krankheiten eingesetzt wird.

Medikamente, die darauf basieren, sind besonders gut für chronische Prostatitis.

In demselben Artikel werden wir über Kerzen mit Propolis, ihre Wirksamkeit bei der Behandlung von Prostatitis und ihre unabhängige Herstellung sprechen.

Produktvorteile

Das Produkt enthält eine Reihe von Substanzen, die zur Erhaltung der Gesundheit von Männern erforderlich sind:

  • Vitamine (B1, B6, B9, A, P, C, E), Mineralien (Kupfer, Chrom, Eisen, Natrium, Silizium, Zink, Mangan und andere). Das Produkt ist besonders reich an Mangan und Zink, die zur Aufrechterhaltung der Fortpflanzungsfunktion und der Gesundheit der Prostatadrüse notwendig sind.
  • Gemüseflavonoidemit antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften. Sie helfen bei der Bewältigung der Fragilität kleiner Kapillargefäße und regen die Durchblutung an. Wissenschaftler haben auch bewiesen, dass ein regelmäßiger Konsum von Lebensmitteln, die Flavonoide enthalten, das Risiko für Prostatakrebs verringert.

Mehr als 20 essentielle Säuren für den Körper, einschließlich Ferulasäure, Kaffee und Benzoesäure. Diese Komponenten haben antibakterielle und adstringierende Eigenschaften, hemmen das Wachstum schädlicher Bakterien und fördern die Wundheilung.

Prostatitis-Behandlung mit Propolis
Es gibt viele Rezepte für die Zubereitung von Naturheilmitteln auf Propolisbasis. Es wird verwendet, um Tinkturen, Abkochungen, Salben und Reiben herzustellen, aber die Verwendung von Suppositorien ist besonders günstig für die Gesundheit.

Die jahrelange Erfahrung mit diesem Medikament beweist, dass es Entzündungen in der Prostatadrüse lindert, die Schmerzen beim Wasserlassen verringert, die Zellen männlicher Organe wiederherstellt, die Durchblutung anregt, das Prostatakrebsrisiko verringert und das Immunsystem stärkt.

Kerzen sind einfach herzustellen, erschwinglich, haben eine gute therapeutische Wirkung und haben ein Minimum an Kontraindikationen. Sie sind universell und für Menschen jeden Alters geeignet.

Zäpfchen Rezepte

Wie macht man aus Propolis Kerzen für die Behandlung von Prostatitis? Betrachten Sie einige der beliebtesten Rezepte:

Für die Vorbereitung benötigen wir:

  • 30-40 g Propolis,
  • 200 ml Alkohol (nicht Wodka, sondern Alkohol),
  • 200 g Butter.
  1. Wir nehmen Bienenrohstoffe, mahlen sie vor der Breibildung, gießen Alkohol ein und mischen gründlich.
  2. Die vorbereitete Masse wird verschlossen und 7-10 Tage an einem kühlen, dunklen Ort entfernt, wobei die Zutaten periodisch gemischt werden.
  3. Dann bei niedriger Hitze kochen, bis der Alkohol vollständig verdampft ist.
  4. Wir erhitzen die Butter bei schwacher Hitze, kühlen leicht ab und mischen mit Propolis.
  5. Wir machen Kerzen aus einer warmen Mischung und lagern sie im Kühlschrank.

Kakaobutter

Bereiten Sie die Komponenten vor:

  • 20-25 Gramm Kakaobutter,
  • 10-12 g wasserfreies Lanolin
  • 10 g gefrorene Propolis.
  1. Wir nehmen den emaillierten Topf, geben Kakaobutter und Lanolin hinein und lassen ihn in einem Wasserbad kochen.
  2. Wenn die Mischung flüssig wird, fügen Sie zerstoßenes Propolis hinzu und mischen Sie, bis eine einheitliche Konsistenz erreicht ist.
  3. Schalten Sie den Herd aus und verlassen Sie den Topf.
  4. Die vorbereitete Masse sollte für 10-15 Kerzen ausreichen.

Gelée Royale und Honig

  • 80 g Kakaobutter,
  • 150-180 g Butter,
  • 70 Gramm Propolis
  • 5 g königliche milch und perga
  • ein Löffel Honig.
  1. Wir nehmen einen Emailtopf und ertrinken Öl darin in einem Wasserbad.
  2. Fügen Sie Honig, Perga, königliche Milch und gehackte Rohstoffe hinzu. Gut umrühren.
  3. Wenn die Mischung homogen wird, muss sie etwas gekühlt werden und mit der Herstellung von Suppositorien beginnen.

Wie man aus Propolis mit Propolis Kerzen mit eigenen Händen macht?

Mach es selbst

  • Um Kerzen herzustellen, müssen Sie eine leicht gekühlte Masse nehmen und Würste mit einer Dicke von 1 cm kochen.
  • Dann mit einem Messer in dünne Streifen von 1,5-2 cm Länge schneiden.
  • Eine Kante kann verjüngt werden, indem Sie sie mit den Fingern zu einem Dreieck strecken. So wird es einfacher, eine Kerze in den After zu stecken.
  • Jedes Suppositorium wird so auf die Folie gelegt, dass es sich nicht berührt und in den Kühlschrank eingefroren wird.
  • Wenn die Kerzen hart werden, können Sie sie im vorbereiteten Behälter aufbewahren.

Pharmazeutische Kerzen

Derzeit haben Apotheken eine große Auswahl an vorgefertigten Suppositorien, die auf diesem therapeutischen Produkt basieren. In Bezug auf klinische Eigenschaften und Zusammensetzung ähneln sie hausgemachten Kerzen. Viele von ihnen haben ein breiteres Handlungsspektrum.

Kerzen für Prostatitis mit Propolis: Namen

Prostopin - Russisches Medikament, hergestellt von Alfarm. Hergestellt auf Basis von Propolis, Pollen, Gelée Royale, Honig und Pollen. Es wird für Erkrankungen der Prostata einschließlich Prostata verschrieben.

Die klinische Maßnahme zielt auf die Verbesserung der Trophie- und Geweberegeneration männlicher Organe ab. Die Kosten für 580-610 Rubel.

  • Gemo-Pro - Russische Medizin, hergestellt von Adonis. Das Medikament hat eine komplexere Wirkung und ein breites Anwendungsspektrum. Dies liegt an seiner Zusammensetzung, die Propolis, Sanddorn, Johanniskraut, Kastanie, Wurzel und andere Bestandteile umfasst. Hemo-Pro kann zur Behandlung von Erkrankungen des Mannes sowie in der komplexen Therapie von Hämorrhoiden und Analfissuren verschrieben werden. Im Durchschnitt beträgt der Preis 300-350 Rubel.
  • Propolis-Kerzen - ein Medikament, das von der russischen Firma "Doctor N" hergestellt wird. Hergestellt auf Basis von Pollen, Tanninen, Wachs, Harz. Es enthält die Vitamine A, C, E sowie Spurenelemente und Aminosäuren. Mit Prostatitis, Erkrankungen der oberen Atemwege, Hautkrankheiten. Preis 260-290 Rubel.
  • Propolis D - in Russland von der Firma "Materia Bio Profi Center" hergestellt. Ein komplexes Medikament zur Behandlung von gynäkologischen, urologischen und proktologischen Erkrankungen. Basierend auf Kakaobutter, Propolis-Extrakt und Dimexid. Preis 300-340 Rubel.
  • Behandlungsschema

    Kerzen sollten 1-2 Mal am Tag verwendet werden. (morgens und abends oder kurz vor dem Schlafengehen) nach Stuhlgang und Hygieneverfahren.

    Geben Sie die Position an der Seite ein. Danach wird empfohlen, 5-10 Minuten ruhig zu liegen. Zum besseren Gleiten können die Kerzenenden mit Vaseline-Öl geschmiert werden.

    Die Behandlung dauert 7 bis 30 Tage. Das Behandlungsschema muss vom behandelnden Arzt ausgewählt werden. Bei Bedarf wird der Kurs nach 2-3 Monaten verlängert oder wiederholt.

    Wann auf das Ergebnis warten?
    Obwohl Kerzen keine sofortige Linderung bringen, bemerken die meisten Patienten 3-4 Tage nach Behandlungsbeginn einen ersten positiven Effekt.

    Bei regelmäßiger Anwendung während des gesamten Therapieverlaufs können maximale Ergebnisse erzielt werden.

    Vor- und Nachteile der Behandlung:
    Die Hauptvorteile des Medikaments sind Verfügbarkeit, Wirksamkeit, Vielseitigkeit, Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit.

    Die Nachteile sind allergische Reaktionen bei einigen Patienten und ein langsamer therapeutischer Effekt.

    Volksheilmittel sind gut bei der Behandlung chronischer Formen der Prostatitis. Für Patienten mit einer akuten, durch eine Infektion verursachten Form werden stärkere Medikamente verschrieben und eine Antibiotika-Therapie ist obligatorisch.

    Die einzige Kontraindikation für den Einsatz von Medikamenten kann das Auftreten allergischer Reaktionen auf Bienenprodukte sein.

    Komponentenintoleranz ist extrem selten.

    Propolis-Kerzen - ein wirksames, erschwingliches, nicht teures und einfaches Medikament, das zur Behandlung und Vorbeugung von Prostatitis geeignet ist. Viele Patienten stellen nach der Behandlung mit Zäpfchen ein positives Ergebnis fest. Vergessen Sie nicht, vor der Verwendung einen Arzt zu konsultieren! Gesundheit!

    Pharmakologische Wirkung

    Bei Propolis-Kerzen aus Prostatitis ist Propolis der Hauptbestandteil, dies kann sogar mit dem Namen verstanden werden. In einigen Zubereitungen werden jedoch andere Substanzen zugesetzt, um die eine oder andere Qualität zu verbessern. Der Einfluss von ihnen wird lokal (wenn sich die Wirkung auf die Gewebe auswirkt, mit denen die Kerze in Kontakt kommt) und regional (aufgrund der Aufnahme einer bestimmten Anzahl von Elementen in Blut und Lymphe) durchgeführt.

    Rektalsuppositorien oder Zäpfchen sind Arzneimittel, die zur lokalen Exposition in nahegelegenen Organen in den After eingeführt werden. Sie werden verschrieben bei Hämorrhoiden, Verstopfung, Infektionen, Prostatitis und anderen Erkrankungen des Beckens.

    Früher wurde Propolis verwendet, um Wunden zu heilen und zu desinfizieren. Mit der Entwicklung der Medizin haben Wissenschaftler jedoch mehr nützliche Eigenschaften dieses Produkts gelernt. Dies erlaubte seinen Einsatz gegen eine breitere Palette von Krankheiten. Zu den therapeutischen Wirkungen von Propolis gehören:

    • Antibakteriell
    • Entzündungshemmend
    • Antitoxisch
    • Schmerzmittel
    • Antitumor
    • Antioxidans
    • Antiallergikum und andere.

    Zäpfchen damit können die Reproduktion vieler Viren und Bakterien unterdrücken, ohne die Mikroorganismen zu stören, die in unserem Körper vorhanden sein sollten. Sie verhindern Infektionen durch Infektionen und lassen keine Entzündungserscheinungen entstehen. In Kombination mit Antibiotika verstärken Kerzen ihre Wirkung. Durch die Anwesenheit von Propolis werden Schmerzen reduziert und das allgemeine Wohlbefinden verbessert.

    Eine solche Maßnahme wie eine Normalisierung der Blutgerinnung wird bei Prostatitis nützlich sein. Wenn der Patient seit langem eine sitzende Lebensweise führt, kann sein Blutkreislauf gestört sein und das Blut beginnt sich in Blutgerinnseln zu sammeln. Es ist mit der Bildung von Blutgerinnseln behaftet und kann tödlich sein. Das Medikament ist auch in der Lage, Toxine, die entzündetes Gewebe und Parasiten bilden, schnell zu beseitigen.

    Bereiten Sie Kerzen aus Propolis von Prostatitis zu, Sie können es selbst tun oder kaufen ein fertiges Werkzeug in der Apotheke. Im zweiten Fall können Sie ein Medikament auswählen, das für jeden Mann geeignet ist, unabhängig von seinem Gesundheitszustand. Es kann sowohl in der chronischen Form der Pathologie als auch bei Exazerbationen verwendet werden. Alle Effekte, die Bienenkleber bietet, sind nur durch folgende Komponenten möglich:

    1. Flavonoide. Reduzieren Sie die Gefäßpermeabilität, stärken Sie die Kapillaren, reduzieren Sie die Blutgerinnung, wirken Sie bakterizid
    2. Wachs Es beschleunigt die Wundheilung, beugt Entzündungen vor und wirkt sich günstig auf die Schleimhaut aus
    3. Magnesium und Zink. Nützlich für das Herz-Kreislauf- und Nervensystem, unterstützen die Schutzfunktionen des Körpers. Magnesium wird benötigt, um neue Zellen aufzubauen und Calcium und Zink zu absorbieren - für die normale Produktion von Testosteron und zur Stimulierung des Spermatogeneseprozesses
    4. Kalzium Entfernt Muskelkrämpfe, wirkt auf die Blutgerinnung, blockiert die Aufnahme von "schlechtem" Cholesterin und ist für das endokrine System erforderlich
    5. Vitamine der Gruppe B. Helfen Sie der Gehirnaktivität, beteiligen Sie sich an verschiedenen Stoffwechselprozessen, sorgen Sie für gute Laune
    6. Vitamin A. Verlangsamt den Alterungsprozess, wird für die Bildung neuer Zellen benötigt, erhöht die Schutzfunktionen des Körpers, entfernt Giftstoffe
    7. Aminosäuren Unverzichtbar für viele Körperfunktionen, wirken entzündungshemmend und schmerzlindernd, beteiligen sich am Aufbau von Proteinen, Hormonen usw.

    Enthält Propolis und verschiedene Enzyme, Steroide, Zucker. Flavonoide haben jedoch die größte pharmakologische Wirkung.

    Regeln für die Verwendung von Kerzen

    Propolis-Kerzen haben wie alle anderen rektalen Suppositorien ihre eigenen Nutzungsregeln. Sie werden rektal oder vaginal eingeführt, müssen jedoch vor dem Eintritt in die Genitalien und den umliegenden Bereich gründlich gereinigt werden. Vor der Verwendung sollte die Kerze auch Defäkation sein. Wenn dies nicht natürlich klappt, machen Sie einen Einlauf. Es ist am besten, den Eingriff am Abend vor dem Zubettgehen durchzuführen, weil Nach der Einführung des Arzneimittels ist es notwendig, mindestens eine halbe Stunde in einer ruhigen Position zu bleiben.

    Manchmal wird eine Dichtung in den After gelegt, um ein Auslaufen der „geschmolzenen“ Medikamente zu vermeiden. Bei Propolispräparaten kann dies jedoch nicht erwartet werden, da sie perfekt in Blut und Gewebe aufgenommen werden. Nur der behandelnde Arzt kann das Behandlungsschema vorschreiben (Dauer und Häufigkeit der Verwendung von Suppositorien). Für verschiedene Stadien der Prostatitis sind sie unterschiedlich, ebenso für Patienten unterschiedlichen Alters.

    Führen Sie eine Kerze sanft ein, ohne große Kraft auszuüben. Andernfalls können Sie die Schleimhaut beschädigen. Sie können den After mit Vaseline oder Fettcreme vorschmieren. Führen Sie das Werkzeug schnell ein, damit es nicht in Ihren Händen schmelzen kann. Es wird mit dem scharfen Ende nach vorne eingeführt, es sollte vollständig eintreten. Es ist am besten, sich auf die Seite zu legen und die Knie ein wenig zu beugen - dies ist die bequemste Position.

    Zu Hause kochen

    Wenn Sie unabhängig Propolis bekommen können, ist es leicht, Propolis-Kerzen aus Prostatitis mit eigenen Händen herzustellen. Alle Komponenten müssen frisch und von hoher Qualität sein. Für jedes Verfahren ist es am besten, eine neue Kerze zuzubereiten. Was sind die Rezepte:

    • Nehmen Sie 50 g Propolis und tränken Sie es in zerstoßener Form in 50 ml Alkohol. Nach 2 Wochen in einem Wasserbad das Produkt verdampfen lassen, damit viel braune Farbe entsteht. Mischen Sie es in einer Menge von 1 g mit Kakaobutter, machen Sie eine Kerze und lassen Sie es im Kühlschrank. Verwenden Sie es, wenn sich das Produkt ein wenig erwärmt.
    • 40 g Propolis werden mit 250 ml Alkohol versetzt und 7 Tage stehen gelassen. Wenn sie bei niedriger Hitze sind, die Masse einkochen, dann Ziegenfett (250 ml) oder Butter hinzufügen. Optional können Sie Kürbissaft hinzufügen
    • Bereiten Sie 200 Gramm Fett oder Linolin (in einer Apotheke erhältlich), 50 Gramm Wachs und Propolis zu. Das Fett wird in einem Wasserbad geschmolzen und dann mit den restlichen gemahlenen Zutaten versetzt. Nach einigen Minuten wird die restliche Flüssigkeit abgelassen und beginnt, Kerzen zu bilden

    Um die Wirksamkeit des Arzneimittels zu erhöhen, können Sie Gelée Royale hinzufügen. Dann sieht das Rezept so aus: Nehmen Sie 200 ml Fett und medizinischen Alkohol, 40 g Propolis und 15 g Milch. Alkohol und Propolis bestehen 12 Tage, gelegentlich rütteln. Dann wird die Mischung gekocht, die restlichen Komponenten hinzugefügt und in Formen oder Kerzenformen gelegt. Hausmittel können nicht länger als 1 Monat im Kühlschrank aufbewahrt werden.

    Visuell ist der Herstellungsprozess im Video unten zu sehen. Der Autor beschreibt im Detail, wie man eine Kerze kocht und zeigt alle notwendigen Zutaten an.

    Eine hergestellte Kerze sollte nicht länger als 6 cm sein und einen Durchmesser von 1 cm nicht überschreiten und an einem Ende eine spitze Form haben, um das Einführen in den After zu erleichtern.

    Wenn Sie nicht bereit sind, selbst Zäpfchen herzustellen, können Sie die Testberichte zu Propolis DN-Kerzen für die Prostata lesen und in Ihrer nächsten Apotheke kaufen. Antibiotika und entzündungshemmende nichtsteroide Medikamente haben auch die Fähigkeit, Entzündungen zu lindern und Infektionen zu bekämpfen. Sie können jedoch nur auf Rezept gekauft werden, da Es gibt Nebenwirkungen und Einschränkungen bei der Verwendung.

    Die Vorteile von Propolis in der Prostata

    Propolis oder Bienenkleber ist eine spezielle Substanz, die Bienen für den Bau und die Desinfektion von Bienenstöcken produzieren. Bienen extrahieren klebrige Substanzen aus den Frühlingsknospen einiger Bäume, insbesondere Birken, Pappeln usw., fügen dann Wachs hinzu und spezielle Enzyme, die von Insekten im Verlauf der Lebensaktivität erzeugt werden, gelangen auch nach Propolis.

    Die bakteriziden Eigenschaften von Propolis sind seit langem bekannt, und genau aufgrund dieser Komponente gibt es keine Infektionen im Bienenstock, es ist völlig steril. Es ist zu beachten, dass Propolis immer eine andere Zusammensetzung hat, da die Bienen Harz von verschiedenen Pflanzen und in unterschiedlichen Konzentrationen sammeln, sodass sich der Körper nicht an die Substanz gewöhnen kann.

    Es gibt über 200 chemische Verbindungen in Propolis, darunter:

    • Tannine Dies sind phenolische Verbindungen mit adstringierenden Eigenschaften. Organische Phenolverbindungen reduzieren Entzündungen, stoppen Blutungen und bekämpfen Bakterien.
    • Flavonoide sind organische Verbindungen, die die enzymatische Aktivität beeinflussen. Solche Substanzen stoppen die Zerstörung von Gewebe auf zellulärer Ebene, verhindern die Entwicklung von Atherosklerose und hemmen das Altern. Flavonoide haben auch entzündungshemmende, antiallergische und immunstimulierende Wirkungen.
    • Ascorbinsäure ist ein wasserlösliches Vitamin. Die Substanz ist ein starkes Antioxidans, ein Immunstimulator. Durch die Wirkung von Vitamin C wird die Regeneration des Gewebes beschleunigt, die Hormone und der normale Blutkreislauf normalisiert. Ein Erwachsener sollte pro Tag mindestens 70 mg Ascorbinsäure erhalten.
    • Nikotinamid oder Vitamin B3. Die seit langem bekannten Vorteile der Nikotinsäure beeinflussen den Cholesterinspiegel, die Gehirnfunktion und die Energieproduktion. Bei einem Mangel an Vitamin B3 leidet der gesamte Körper.
    • Ätherische Öle von Pflanzen, aus denen die Bienen Harz sammelten. Ätherische Öle wirken beruhigend und entspannend, lindern den Entzündungsprozess und stärken das Immunsystem.
    • Pektin und andere Polysaccharide. Пектин оказывает непосредственное влияние на процесс обмена веществ и периферическое кровообращение.Diese Substanz hat eine positive Wirkung auf die Beweglichkeit des Darms und die Magenschleimhaut, schützt die Organe vor den negativen Auswirkungen von Medikamenten, was bei der Behandlung von Prostatitis, wenn Antibiotika und NSAIDs verordnet werden, sehr wichtig ist.

    Die Zusammensetzung von natürlichem Propolis umfasst Alkohole, Wachs sowie eine Reihe von Vitaminen, die für den menschlichen Körper nützlich sind. Es ist dank dieser umfangreichen Zusammensetzung und der kombinierten Wirkungen von Propolis zur Behandlung von entzündlichen Erkrankungen, einschließlich Prostatitis, weit verbreitet.

    Eigenschaften von Propolis

    Bei Verwendung von Rezepten mit Propolis erhält der Patient die folgenden positiven Auswirkungen:

    • Senkung der Prostatitis-Schmerzen
    • Das Mittel wirkt entzündungshemmend und die Genesung erfolgt schneller
    • Die Blutzirkulation in der Prostata wird sich verbessern, was die Flussrate der Medikamente in den Entzündungsherd erhöht.
    • Propolis stimuliert die Immunität,
    • Propolis enthält Antitumor-Substanzen - dies ist eine gute Vorbeugung gegen Adenome und Krebs,
    • Substanzen tragen zum Tod von Krankheitserregern bei.

    Bevor Sie jedoch die Prostatitis mit Propolis-Tinktur loswerden, müssen Sie die Liste der Kontraindikationen für die Verwendung des Werkzeugs studieren und unbedingt Ihren Arzt konsultieren.

    Gegenanzeigen

    Obwohl Propolis eine sehr nützliche und natürliche Substanz ist, können nicht alle Patienten es verwenden. Die Behandlung der Prostatitis mit Propolis ist wirksam und vorteilhaft, wenn die Form der Erkrankung chronisch ist. Akute bakterielle Prostatitis kann nicht mit lokalen Mitteln und Alkoholtinktur behandelt werden.

    Tatsache ist, dass im Verlauf einer akuten infektiösen Entzündung eine starke Schwellung der Prostata auftritt und es kann zu Eiter kommen. Nur Antibiotika, die von einem Arzt verschrieben werden, können mit dieser Erkrankung fertig werden.

    Wenn Sie lokale Heilmittel verwenden, kann dies zu einer Reizung der Drüse und zu erhöhten Schmerzen führen. Eine Spiritus-Tinktur ist bei der Einnahme von Antibiotika kontraindiziert, da Alkohol zusammen mit solchen Medikamenten Vergiftungen verursachen und die Nieren und die Leber schädigen kann.

    Es ist strengstens verboten, Propolis bei Prostatitis, wie Tinktur und Öl sowie bei Kerzen, für Patienten einzusetzen, die eine Unverträglichkeit gegenüber Bienenprodukten haben. Es ist wichtig anzumerken, dass sich eine Propolis-Allergie als Verletzung des Magen-Darm-Trakts manifestiert, selten Ausschläge. Die Patienten klagen in der Regel über Bauchschmerzen, Übelkeit und Erbrechen, Durchfall und Völlegefühl.

    Kontraindikationen für die Behandlung von Propolis sind schwere Erkrankungen der Leber, Niere und Onkologie in der Geschichte. Bei solchen Pathologien können die Wirkungen der in Propolis enthaltenen Wirkstoffe für den Patienten negativ sein. Die Verwendung von Volksheilmitteln muss mit dem Arzt abgestimmt werden.

    Wann kann Propolis verwendet werden

    Die Indikationen für die Verwendung von Propolis für die Prostata sind die folgenden Situationen:

    • schmerzende Schmerzen in der Leistengegend,
    • schwacher Urinstrom, häufiges Wasserlassen,
    • beeinträchtigte erektile Funktion
    • schlechte Ejakulat-Qualität aufgrund von Spermogrammergebnissen, männliche Unfruchtbarkeit,
    • Erholungsphase nach Beendigung eines akuten entzündlichen Prozesses
    • Verhinderung der Verschlimmerung der chronischen Prostatitis,
    • Behandlung der chronischen kongestiven Prostatitis in Remission,
    • Vorbeugung von entzündlichen Erkrankungen im gesamten Körper, Stärkung des Immunsystems.

    So kann die Einnahme von Propolis bei Prostatitis sogar mehrmals im Jahr als Prophylaxe für Männer gelten, die die Gesundheit des Harnsystems über viele Jahre hinweg erhalten wollen und die Spermienqualität bei der Planung einer Schwangerschaft verbessern möchten.

    Propolis-Tinktur mit Prostatitis

    Propolis-basierte Tinktur ist eines der beliebtesten Mittel für Patienten mit Prostatitis. Es wird in Apotheken und Fachgeschäften mit Bienenprodukten und Kosmetika verkauft. Je nach den Empfehlungen des Herstellers in der Gebrauchsanweisung kann Propolientinktur auf Alkohol in Form von Kompressen und nach innen verwendet werden.

    Bei der Behandlung von Prostatitis wird häufig empfohlen, die Tinktur topisch zu verwenden und eine warme Kompresse im Schritt zu machen. Dazu wird das Konzentrat mit etwas warmem Wasser verdünnt, mit einem sauberen Tuch angefeuchtet und 30 Minuten auf die Schrittzone aufgetragen. Von oben müssen Sie sich mit einem Handtuch aufrollen und unter einer Decke hinlegen, so dass es im Schritt warm ist.

    Tinktur mit Prostata wird auch zur oralen Verabreichung verwendet. Am einfachsten ist es, 50 Tropfen eines pharmazeutischen Produkts in einer kleinen Menge Wasser (100-150 ml) zu verdünnen und zu trinken. Nehmen Sie diese Tinktur dreimal täglich 15-20 Minuten vor der Hauptmahlzeit ein.

    Es ist sehr nützlich, dem Kräutertee Propolis-Tinktur hinzuzufügen. Ein Dekokt aus Kräutern und Früchten ergänzt die Propolis-Tinktur perfekt mit nützlichen Substanzen und Vitaminen, so dass die positive Wirkung auf den Körper des Patienten bei Prostatitis nur zunimmt.

    Für die Zubereitung von schmackhaftem und gesundem Tee benötigen Sie Hagebutte, schwarzen oder grünen Tee, Nelken, Ingwer, Honig. Es ist notwendig, in eine Thermoskanne einige Teeblätter, wilde Rosen und Gewürze einzufüllen, kochendes Wasser zu gießen und 1,5-2 Stunden ziehen zu lassen. Warmes Getränk, abseihen und mit Honig süßen, anschließend Propolis-Tinktur in einer Menge von 50 Tropfen pro Tasse Tee hinzufügen.

    Kerzen Propolis DN für Prostatitis

    Die Wirksamkeit von Bienenkleber bei der Behandlung von Prostatitis ist seit langem aufgefallen, weshalb viele pharmazeutische Unternehmen derzeit rektale Suppositorien auf Propolisbasis herstellen.

    Kerzen für Entzündungen der Prostatadrüse sind besonders nützlich, weil sie direkt auf das Entzündungsorgan wirken, pathogene Mikroorganismen zerstören und die Blutzirkulation in den Geweben der Prostata wieder herstellen.

    Kerzen Propolis DN ist ein homöopathisches Mittel aus natürlichem Propolis und Lanolin. Das Tool dient zur Linderung von Entzündungen und zur Stärkung des Immunsystems.

    Kerzen für die Prostata sollten je nach Empfehlung des behandelnden Arztes 2-3 Mal am Tag in das Rektum eingeführt werden. Die Behandlung dauert 10-30 Tage. Die Kosten des Medikaments - 289 Rubel für 6 Stück.

    Es ist wichtig zu beachten, dass rektale Suppositorien nicht bei akuten Entzündungen sowie bei rektaler Pathologie verwendet werden sollten. Wenn ein Patient Analfissuren oder Hämorrhoiden hat oder wenn eine Kerze eingesetzt wird und starke Schmerzen auftreten, ist es besser, die örtliche Behandlung abzulehnen und einen Spezialisten zu konsultieren.

    Propolis DN ist nicht das einzige Mittel in Form von Kerzen zur Behandlung von Prostatitis. Bei einer ähnlichen Zusammensetzung in Apotheken gibt es solche Medikamente:

    • Gemo-Pro. Solche Kerzen werden häufig für Männer mit Prostatitis verschrieben, da sie nicht nur Propolis, sondern auch pflanzliche Komponenten mit entzündungshemmender Wirkung, insbesondere Johanniskraut, sowie Sanddornöl enthalten. Die Kosten für 10 Kerzen - 380 Rubel.
    • Prostopin. Die Zusammensetzung dieser Kerzen umfasst Gelée Royale, Kakaobutter. Diese Substanzen sind für ihre entzündungshemmende Wirkung bekannt und ergänzen die Hauptkomponente perfekt. 15 Kerzen kosten den Patienten 500 Rubel.
    • Propolis D. In Suppositorien fügten die Hersteller Dimexide hinzu. Diese Substanz dringt bekanntermaßen gut durch biologische Membranen und nimmt den Wirkstoff des Arzneimittels mit. Somit verbessert Dimexid die positive Wirkung von Propolis auf den Körper. Die Kosten für 10 Kerzen - 380 Rubel.
    • Phyto-Propolis. Dies ist ein kombiniertes homöopathisches Arzneimittel, das Kamille und Ringelblume, schwarze Pappelknospen und Kakaobutter umfasst. Diese Kerzen lindern Entzündungen gut. Dies sind Kerzen ukrainischer Herkunft, ihre Kosten betragen 90-100 UAH.
    • Kerzen Tambukansky "Adonis". Das Produkt umfasst Propolis, Sanddornöl sowie ein tausend Jahre altes Konzentrat aus Heilschlamm aus dem Tambukan-See. Das Werkzeug ist wirksam bei proktologischen und gynäkologischen Pathologien. 10 Kerzen kosten 370 Rubel.

    Welche Mittel zu wählen sind, entscheiden, ob der Patient beim Arzt sein muss. Experten empfehlen jedoch, zertifizierte Produkte in großen Apotheken zu kaufen, da diese Kerzen höchstwahrscheinlich aus hochwertigen Rohstoffen hergestellt werden. Bei der Bestellung von Suppositorien mit Propolis über das Internet besteht die Gefahr, dass der Patient in eine Fälschung oder einen Schnuller gerät.

    Die Wahl der Qualität Propolis

    Jedes Volksheilmittel wird am besten mit seinen eigenen Händen zubereitet. Da der Patient in diesem Fall die Qualität des Rohmaterials selbst kontrollieren und sicherstellen kann, dass er korrekt verarbeitet wird, bleiben alle nützlichen Vitamine in Propolis und Kräutern erhalten.

    Die Qualität von Propolis wird von vielen Faktoren beeinflusst, die von der Lage der Bienenstöcke bis zum Sammlungszeitpunkt der Substanz reichen. Beeinflusst die Qualität des Produkts und die Art der Insekten, die die Hersteller seiner Sammlung haben, ist es mit einer unterschiedlichen Aktivität von Enzymen in verschiedenen Bienenrassen verbunden. Das nützlichste Propolis wird von Wildbienen, Wald-Borzyanki und kaukasischen Bienen gesammelt.

    Die Farbe von Propolis kann unterschiedlich sein, von gelblich-braun bis dunkelgrün und schwarz. Es hängt alles davon ab, von welchen Pflanzen die Bienen Harz gesammelt haben. Bei der Auswahl ist es besser, sich auf einen solchen Bienenkleber zu konzentrieren, der eine mehr oder weniger einheitliche Farbe hat, ohne abrupte Übergänge und Streifen. Natürliches frisches Propolis hat ein ausgeprägtes Kiefernaroma und einen bitteren Geschmack.

    Es ist sehr wichtig, die Substanzstücke beim Kauf gut zu berücksichtigen. Je weniger schwarze Adern darin sind, desto besser. Das hochwertigste Propolis hat eine grün-braune Farbe und enthält keine Verunreinigungen - Äste, Blätter, Insekten und andere Ablagerungen.

    Die Qualität von Propolis kann mit einfacher Erfahrung überprüft werden. Es ist notwendig, einen Substanzballen in ein Glas Wasser zu werfen. Wenn er auftaucht, ist das Produkt von schlechter Qualität - es gibt nur wenige harzartige Substanzen und viel Pollen, ein solches Werkzeug ist für den Körper nicht besonders nützlich. Und wenn der Ball zu Boden fiel, ist ein solches Produkt von hoher Qualität.

    Volksrezepte mit Propolis

    Derzeit finden Sie im Internet und in der Apotheke viele verschiedene Tools bei Propolis. Zum Beispiel bietet die Firma Medoveya den Patienten einen Wasserextrakt aus Propolis auf Schungitwasser an. Schungitwasser ist ein mit Mineralien angereicherter Heilstoff, der für den Menschen notwendig ist.

    Die Wirksamkeit dieses Tools kann nur anhand der Bewertungen von Patienten beurteilt werden. Die meisten von ihnen sind jedoch überzeugt, dass es am besten ist, Propolis-Medikamente mit den eigenen Händen herzustellen. So können Sie ein wirklich nützliches und natürliches Heilmittel gegen Prostatitis und viele andere Infektions- und Entzündungskrankheiten bekommen.

    Aus frischem Propolis können Sie alle Mittel zubereiten:

    • rektale kerzen,
    • Tinktur,
    • Mikroclyster,
    • Propolisöl,
    • Liebling

    Propolis-Rezepte mit Bienenkleber

    Betrachten Sie die beliebtesten hausgemachten Rezepte mit Bienenkleber:

    Für das erste Rezept benötigen Sie Pflanzenöl, am besten Sanddorn, es ist sehr nützlich bei Prostatitis. Das Öl sollte in einen Topf gegossen und in einem Wasserbad erhitzt werden, dann Propolis darin auflösen. 200 ml Öl nehmen 30 g Wirkstoff. Hier muss man sehr vorsichtig sein und darauf achten, dass kein Wasser in das Öl gelangt und die Haut vor heißen Tropfen schützt. Das fertige Produkt wird für Prostatitis in Form einer Kompresse sowie für die Dammmassage verwendet.

    Um ein gesundes Dessert zuzubereiten, müssen Sie die Propolis in einem Topf schmelzen und mit Honig mischen. Dieser Honig kann jeden Tag gegessen werden.

    Um klassische Kerzen herzustellen, müssen Sie 50 Gramm der Substanz und 50 Gramm Wachs mahlen. 200 g Lanolin (in einer Apotheke verkauft) oder in einem Wasserbad erhitztes Tierfett, Wachs und Bienenklebstoff hinzufügen. Die homogene Masse abkühlen, Kerzen formen und in Kunststoff verpackt in den Kühlschrank stellen. Trockene Kräuter wie Kamille, Ringelblume, Kakaobutter und Sanddorn können zu den Kerzen hinzugefügt werden.

    Zur Herstellung von Mikroclysters, die bei der chronischen Form der Prostatitis wirksam sind, werden 10 g Propolis zu 100 ml Sanddornöl hinzugefügt und in einem Wasserbad erhitzt, bis eine homogene Masse erhalten wird. Das fertige Produkt muss gefiltert und verklagt werden. Bei der Durchführung von Einläufen sollte ein Arzneimittel leicht erhitzt und in eine Spritze gegossen werden. Betreten Sie den Mastdarm und warten Sie 15 Minuten.

    Wodka-Tinktur aus Prostatitis kann auch persönlich zubereitet werden. Sie benötigen ein Glas mit Deckel, 500 ml guten Wodka oder 300 ml medizinischen Alkohol und 80 g hochwertigen Bienenkleber. Propolis muss zerdrückt und in ein Glas gegeben, mit Alkohol eingegossen und 2 Wochen an einem dunklen Ort aufbewahrt werden, wobei täglich geschüttelt wird. Bereite Infusion muss morgens und abends 50 Tropfen filtern und einnehmen.

    Fazit

    Propolis ist ein wunderbares, natürliches und sehr nützliches Naturprodukt, das bei Prostatitis und vielen anderen Krankheiten wirksam ist. Aber wir müssen bedenken, dass Volksrezepte kein Allheilmittel gegen alle Krankheiten sind, sondern eine gute Ergänzung zur Haupttherapie. Ersetzen Sie Bienenkleber nicht durch von einem Arzt verordnete Medikamente, da dies zu irreparablen Schäden für den Patienten führen kann.

    Zusätzliche Zutaten

    Zu Hause erleichtert Propolis die Zubereitung rektaler Zäpfchen. Dies erfordert jedoch zusätzliche Komponenten.

    Als Bestandteile von Suppositorien verwendet:

    • Kürbiskernextrakt (Öl),
    • Wachs und Alkohol
    • tannenöl
    • tierisches Fett (pharmazeutisches Lanolin),
    • Teebaumöl,
    • honig und perga
    • kakaobutter,
    • Sanddornöl.

    Typischerweise enthält die Zusammensetzung rektaler Suppositorien 3 bis 4 Komponenten. Alle sind gut erreichbar. Dies ist die übliche Nahrung (Honig, Butter, tierische Fette). Alle anderen Zutaten, einschließlich Lanolinöl, können in Apotheken erworben werden.

    Wenn Sie sich entscheiden, Kerzen mit Propolis mit Ihren eigenen Händen herzustellen, entscheiden Sie, welches der Rezepte zu Ihnen passt, und holen Sie sich die entsprechenden Komponenten.

    Herstellungsverfahren

    Um qualitativ hochwertige Suppositorien zu erhalten, empfehlen traditionelle Heiler die Verwendung spezieller Formen. Einwegspritzen eignen sich hervorragend für diesen Zweck. Sie müssen ein anderes Volumen haben.

    Für die Herstellung von 15 Kerzen werden die gleichen Spritzen für 2 ml und zwei große (5 ml) zum Ausfüllen der Formulare benötigt.

    Es gibt viele Rezepte zur Herstellung von Suppositorien. Bei der Arbeit ist die Sterilität zu beachten. Es ist wichtig, die Reihenfolge der Herstellung nicht zu stören, für die das Wasserbad häufig verwendet wird. In diesem Fall wird das Kochen von Propolis nicht empfohlen.

    Sorgfältige Einhaltung der Methoden, Sterilität, Verwendung von Spezialformen (Einmalspritzen) - der Schlüssel zum Erfolg bei der Kerzenherstellung.

    Wie man Kerzen mit Propolis von Prostatitis zu Hause kocht

    Um Kerzen aus Propolis aus Prostatitis mit eigenen Händen herzustellen, benötigen Sie:

    1. 50 g Propolis,
    2. 50 ml Alkohol
    3. kakaobutter,
    4. Formen.

    Propolis in kleine Stücke schneiden, in eine Glasschale geben, Alkohol einfüllen. Die Flasche (Glas) wird dicht verschlossen und zwei Wochen an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrt.

    Einmal am Tag wird die Mischung gründlich geschüttelt, damit die Substanz schneller verteilt wird. Dann wird die Tinktur in einem Wasserbad eingedampft. Ein Gramm Propolis benötigt 20 g Kakaobutter, die Zutaten werden gemischt, in eine Form gebracht.

    Die resultierenden Suppositorien werden im Kühlschrank aufbewahrt.

    Um Propolis-Kerzen zu Hause auf Prostatitis vorzubereiten, benötigen Sie:

    1. 200 ml Schmalz (anderes Tierfett - Lamm, Ziege),
    2. 50 g Propolis,
    3. Wachs

    Geschmolzenes Fett wird in ein Wasserbad gegeben, dort das zerstoßene Propolis, Wachs, hinzugeben. Letzteres ist notwendig, um die Härte zu vermitteln, je größer diese ist, desto länger lösen sich die Phytokügelchen auf. Wenn die Zutaten vollständig miteinander vermischt sind, wird der Topf entfernt.

    Es ist wichtig, dass die Komponenten nicht kochen. Zu diesem Zweck werden sie bei geringer Hitze erhitzt oder von Zeit zu Zeit einfach aus dem Ofen genommen. Gießen Sie die resultierende Flüssigkeit in Spritzen, aus denen der Boden vorgeschnitten wurde. Die Kolben müssen 30 mm gezogen werden, damit das gefrorene Suppositorium entfernt werden kann.

    Die Mischung wird mit einer großen Spritze in die Form gegossen, die zuvor von der Nadel entfernt werden sollte. Wenn die Spritzen gefüllt sind, werden sie für 5 Minuten in den Gefrierschrank gestellt. Danach werden die Suppositorien ausgepresst und im Kühlschrank aufbewahrt.

    Wenn Sie kein Tierfett bekommen könnten, wird es durch pharmazeutisches Lanolin ersetzt.

    Das Rezept zur Herstellung von Kerzen aus Propolis und Calendula:

    1. tierisches Fett
    2. wasser propolis essenz,
    3. Ringelblumenextrakt.

    Alle Komponenten werden in einem kleinen Topf gemischt. Es wird 40 Minuten in ein Wasserbad gegeben. Nach der Herstellung des Arzneimittels wird es durch ein feines Sieb gegeben, in Formen gegossen.

    Zum Gefrieren 5 Minuten im Gefrierschrank reinigen. Solche Kerzen werden zur Behandlung von Frauenkrankheiten verwendet.

    Für die Zubereitung von Suppositorien müssen Sie Folgendes einnehmen:

    1. Propolis-Alkohol-Tinktur - 50 ml,
    2. Kakaobutter - 80 g
    3. Honig - 15 g
    4. pergu - 5

    Die erste im Wasserbad verhindert das Aufhängen von Bienenkleber. Dann alle anderen Komponenten. Es ist wichtig sicherzustellen, dass die Zusammensetzung nicht kocht. Zutaten müssen 40 Minuten lang durchmischt werden.

    Nach so langer Erhitzung wird das Arzneimittel aus dem Ofen genommen. Die Komposition wird gefiltert, wobei schwere Elemente entfernt werden. Danach wird das Medikament in die Form gegossen. Mit Hilfe solcher Kerzen können Sie viele Darmprobleme beseitigen.

    Bevor Sie Kerzen mit Propolis herstellen und verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass es keine Kontraindikationen gibt.

    Nützliches Video

    Zwei Möglichkeiten, rektales Suppositor zu Hause herzustellen:

    Selbstgemachte Kerzen für Prostatitis - ein hervorragendes Mittel, sie können verwendet werden, wenn keine Komponentenintoleranz vorliegt.

    При диагностировании аденомы простаты назначаются лекарственные средства с целью купирования симптомов и восстановления функции предстательной железы. Свечи с прополисом от простатита рекомендованы специалистами как самые действенные препараты при простатите. Sie wirken entzündungshemmend, schmerzstillend und antibakteriell. Zäpfchen können Sie am Apothekenkiosk kaufen oder selbst herstellen.

    Kerzen aus Propolis aus der Prostata sind die beliebtesten Mittel, um Entzündungen und Schmerzen zu lindern.

    Die Medizin kann eine Reihe von Produkten anbieten, von denen die wirksamsten sind:

    Homöopathische Kerzen, die zur Behandlung von Prostatitis und verschiedenen gynäkologischen Erkrankungen bei Frauen verordnet werden. Darüber hinaus dient das Medikament zur Vorbeugung, Stärkung des Immunsystems und bei häufigen Erkältungen.

    Rektalsuppositorien, die verschrieben werden, wenn die Prostata entzündet ist und Pathologien der Prostatadrüse festgestellt werden, die durch Infektionen, Stauungen und gutartige Prostatakrebs verursacht werden. Das Medikament ist angezeigt für Hämorrhoiden, beeinträchtigte Potenz oder die Entwicklung des pathologischen Prozesses im Rektum. Prostopin hat auch eine heilende Wirkung und wird zur Bildung von Rissen im After vorgeschrieben.

    Die Zusammensetzung der für Prostatitis verwendeten Suppositorien umfasst neben Propolis Extrakte aus Kamille, Ringelblume, Salbei und Pappelknospen. Das Medikament wird für die Etablierung von Hämorrhoiden, Entzündungen des Harnröhren-Kanals verschrieben. Kontraindikation ist Intoleranz gegenüber den Komponenten.

    In den Kerzen Propolis und Dimeksidin enthalten. Es wird verschrieben, wenn eine bakterielle Prostatitis festgestellt wird, die durch Staphylokokken, Streptokokken und andere Mikroorganismen verursacht wird. Das Medikament wird auch im Wiederherstellungsprozess nach der Operation verwendet.

    Die Prostatitis-Behandlung mit Propolis wird von führenden Experten empfohlen. Es wirkt sich nicht nur schädlich auf viele Bakterien und Viren aus, sondern stärkt auch das menschliche Immunsystem.

    Die meisten auf Propolis basierenden Arzneimittel sind ziemlich teuer. Patienten, die aus irgendeinem Grund keine Medikamente aus der Apotheke erhalten, können mehrere Rezepte verwenden, um Kerzen für Prostatitis mit ihren eigenen Händen herzustellen.

    Die beliebtesten Rezepte sind:

    1. Für die Herstellung werden benötigt: 40 g Propolis, 250 ml Alkohol, 250 Fett, vorzugsweise Ziege (kann durch Butter ersetzt werden).

    Wie zu kochen: Propolis mit Alkohol kombinieren und eine Woche lang darauf bestehen, dann Fett hinzufügen und geringe Hitze erzeugen. In dem Rezept können Sie Kürbissaft hinzufügen. Es wirkt sich positiv auf das Kreislaufsystem aus und stellt die Blutversorgung in den Gefäßen von Weichteilen wieder her. Kürbissaft wirkt sich positiv auf den Körper aus und hilft, stehende Prozesse zu bewältigen. Es wird auch empfohlen, Extrakte von Salbei, Kamille oder Hypericum hinzuzufügen. Kräuter wirken entzündungshemmend. Nach dem Kochen die Masse abkühlen, Kerzen formen und in den Kühlschrank stellen. Das Medikament, das mit seinen eigenen Händen hergestellt wird, ist im Gegensatz zu Apothekenwerkzeugen wirksamer.

    1. Zur Herstellung der benötigten 200 g Lanolin oder Fett, Wachs und Propolis.

    So stellen Sie Kerzen her: Schmelzen Sie in einem Wasserbad das gesamte Lanolin und fügen Sie Propolis hinzu, das zuerst gehackt werden muss. Um Härte zu verleihen, müssen Sie Wachs hinzufügen und mischen. Lösung abkühlen, in Stücke schneiden und Kerzen formen. Jeder sollte einen Durchmesser von nicht mehr als 1 cm bis zu 6 cm Länge haben. Das Gewicht des Suppositoriums sollte 7-12 Gramm nicht überschreiten. Das Ende der Kerze spitz machen. Die gemachten Mittel im Kühlschrank aufbewahren.

    1. Zur Herstellung benötigt man 50 g Propolis, 200 g Tierfett oder Lanolin, 50 g Wachs oder Honigwabe.

    Um Kerzen mit Propolis herzustellen, muss das Fett im Dampfbad erhitzt und Propolis hinzugefügt werden. Es muss vorher zerkleinert werden. Danach gut mischen und Wachs hinzufügen. Er wird Kerzen zum Formen geben. Spannen Sie die heiße Mischung, da das Wachs nicht immer vollständig aufgelöst ist. Kerzen formen und in den Kühlschrank stellen.

    Prostata-Medikamente werden zur Linderung von Schwellungen und Entzündungen eingesetzt. Darüber hinaus wirken sie sich positiv auf den gesamten Körper aus, erhöhen die Immunität, sättigen mit allen notwendigen Spurenelementen und Mineralien. Der Hauptvorteil der Verwendung von Propolis-Kerzen bei Prostatitis ist die minimale Anzahl möglicher Nebenwirkungen. Sie werden nicht für Patienten empfohlen, die an einer individuellen Unverträglichkeit der Bestandteile von Arzneimitteln leiden.

    Für die Behandlung von Prostatitis bei allergischer Reaktion auf Honig und andere Bienenprodukte sind solche Arzneimittel nicht geeignet.

    Dank selbst hergestellter Medikamente können Sie nicht nur die Krankheit heilen, sondern auch Ihre Immunität stärken.

    Vor der Anwendung von Kerzen für Prostatitis mit Propolis müssen Sie Ihren Arzt konsultieren. Solche Medikamente können zu schweren gesundheitlichen Schäden führen. Das Überspringen der Medikamente wird nicht empfohlen.

    Das Verfahren wird am besten vor dem Schlafengehen nach Hygiene und Stuhlgang durchgeführt. Der Verlauf der Behandlung reicht von 10 bis 30 Tagen, abhängig vom Entwicklungsstadium der Entzündung und dem Schweregrad der Erkrankung.

    Behandeln Sie die Krankheit rechtzeitig, um schwerwiegende Folgen zu vermeiden.

    Kerzen aus Prostatitis zu Hause gemacht, genauso wirksam wie Medikamente, die in der Apotheke gekauft wurden. Um positive Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie den Empfehlungen eines Spezialisten und den Zulassungsregeln folgen.

    Fertige Kerzen mit Propolis von Prostatitis

    Die pharmazeutische Industrie stellt verschiedene Präparate unter Zusatz von Propolis her. Wir werden über Suppositorien sprechen, die zur rektalen Behandlung von Prostatitis verwendet werden. Sie erfahren die Namen der Medikamente, die Dauer der Behandlung, Sie können die effektivsten auswählen. Vergessen Sie nicht, die Empfehlung des Urologen zu erhalten.

    Hemo Pro: Homöopathische Kerzen

    Das Rezept basiert auf Heilschlamm aus dem Tambukan-See, genauer gesagt auf dessen Extrakt. Aus diesem Grund ist die Droge unter den Leuten besser als "Tambukan-Kerzen" bekannt. Zusätzlich zu dieser Komponente enthält es Folgendes:

    • Propolis - 0,1 g
    • Sanddornöl - 0,2 g
    • Essenzen von Hypericum, Beinwell - je 0,5 g
    • Kakaobutter - 1,9-2 g.

    Die Zubereitung hat die Form von Kerzen von dunkelgelber oder brauner Farbe. In einer Packung mit 10 Suppositorien.

    Kerzen für Prostatitis mit Propolis wirken wundheilend, antisklerotisch und entzündungshemmend. Daher zur Behandlung von Erkrankungen der Prostata und des Rektums verschrieben. Es ist erwiesen, dass die regelmäßige Anwendung von "Gemo-Pro" die männliche Potenz erhöht.

    Die Behandlung dauert 10 - 30 Tage, eine Kerze täglich. Die beste Zeit ist vor dem Schlafengehen. Sie müssen zuerst den Darm mit einem Einlauf reinigen.

    Seien Sie vorsichtig, Komponenten des Medikaments können allergische Reaktionen verursachen. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Urologen - lassen Sie sich auf Allergene testen.

    Prostopin - ein Komplex von Bienenprodukten

    Wie der Name schon sagt, enthalten die Prostapinen-Kerzen eine Vielzahl von Bienenprodukten, die so ausgewählt sind, dass sie die Wirkung der jeweils anderen steigern.

    • Pollen - tötet Keime ab, reduziert Stagnation in der Prostatadrüse,
    • Propolis - stimuliert das Immunsystem, beschleunigt die Wundheilung,
    • Gelée Royale - verbessert Stoffwechselprozesse im Gewebe, verbessert die Funktion des endokrinen Systems
    • Bienenhonig - verbessert die Wirkung der vorherigen Zutaten.

    Kerzen mit Propolis sind für die Behandlung von akuter und chronischer Prostatitis vorgesehen, einschließlich der durch verschiedene Infektionen verursachten. Die Verwendung des Arzneimittels zur Behandlung von Hämorrhoiden ist erlaubt. "Prostopin" ist kontraindiziert für Männer, die gegen Honig oder andere Imkereiprodukte allergisch sind.

    Die Behandlungsdauer beträgt 2-4 Wochen. Einmal am Tag wird nach einem Einlauf eine Kerze in den After eingeführt.

    Propolis D mit Dimexidum

    Die Zusammensetzung der Kerzen ähnelt der "Propolis DN", bei dieser Zubereitung handelt es sich jedoch um Dimexid. In der Pharmakologie wird der Wirkstoff wegen seiner Fähigkeit verwendet, chemische Reaktionen zu beschleunigen und ungesunde Verbindungen zu neutralisieren. In Kombination mit Propolis erhöht Dimexid die therapeutische Wirkung und erleichtert das Eindringen von Spurenelementen in die Gewebe der Prostatadrüse.

    Kontraindikationen sind die gleichen wie bei früheren Medikamenten. Die Behandlung dauert 30 Tage, jeweils eine Kerze. Die therapeutische Wirkung der erneuten Behandlung nach zwei Monaten wird sich konsolidieren.

    Phyto Propolis - Kerzen von Prostatitis

    Die therapeutische Wirkung des Medikaments wird durch die Kombination von Bienenprodukten mit einem Extrakt (Extrakt) aus Heilkräutern erzielt. In der Zusammensetzung der Kerzen von Prostatitis "Fito Propolis" sind folgende Pflanzen:

    • schwarze Pappelknospen
    • Kamille und Ringelblumenblüten,
    • Salbei

    Kräuter selbst haben eine heilende Wirkung, und in Kombination mit Propolis wird die Wirkung um das 2fache gesteigert. Als Formbestandteil bei der Herstellung des Arzneimittels wird "Phyto Propolis" Bienenwachs verwendet.

    Das Medikament wird verschrieben bei chronischer und akuter Prostatitis, Hämorrhoiden und entzündlichen Prozessen der Harnröhre. Aus den Gegenanzeigen, nach den Bewertungen, nur individuelle Intoleranz. Um den Kurs abzuschließen, benötigen Sie 6 Packungen Kerzen. Es ist notwendig, zweimal täglich eine Kerze einzuführen.

    Erste Option

    Um Kerzen mit Propolis aus Prostatitis herzustellen, benötigen Sie:

    • Tierfett (vorzugsweise Ziege) - 100 g
    • Propolis und Bienenwachs - jeweils 25 g.

    Es gibt überhaupt kein Fett? Kaufen Sie in einer Apotheke Lanolin, es ersetzt diese Komponenten perfekt.

    Wachs wird benötigt, um das Suppositorium zu erhalten. Ändern Sie nicht die Menge dieses Inhaltsstoffs: Die Auflösung und das Eindringen von Propolis-Substanzen durch die Wand des Rektums nehmen ab.

    Kochanleitung:

    1. Legen Sie das Fett in das Wasserbad, bis es schmilzt. Wenn Sie Lanolin verwenden, überspringen Sie diesen Schritt.
    2. Zerstoßenes Propolis hinzufügen. Rühren Es ist unmöglich, eine vollständige Auflösung zu erreichen, so dass es ausreichend ist, eine homogene Mischung zu erhalten. Bei hoher Temperatur gehen die Substanzen von Propolis in den "freien Zustand" über und werden nach dem Abkühlen in der Zusammensetzung gleichmäßig verteilt.
    3. Fügen Sie das Wachs hinzu, ohne die Mischung aus dem Wasserbad zu entfernen.
    4. Die festen Fraktionen werden gespannt und auf Raumtemperatur abgekühlt.
    5. Teilen Sie die viskose Masse in Stücke, formen Sie die Kerzen.
    6. Legen Sie das fertige Produkt in den Kühlschrank.

    Je nach Rezept in jeder Kerze werden etwa 0,5 g Propolis benötigt. Dies reicht aus, um chronische und akute Prostatitis zu behandeln.

    Zweite Option

    Dieses Rezept basiert auf der Fähigkeit von Alkohol, nützliche Substanzen zu "ziehen". Um rektale Suppositorien für Prostatitis vorzubereiten, bereiten Sie zuerst Propolis-Extrakt vor. Folgen Sie dazu der folgenden Reihenfolge:

    1. 40 g Propolis zerdrücken.
    2. Gießen Sie ein Glas medizinischen Alkohol.
    3. Bestehen Sie 10 Tage darauf, einmal täglich zu schütteln.
    4. Die Lösung in ein langsames Feuer stellen, kochen und gelegentlich umrühren. Es sollte eine dicke braune Flüssigkeit bilden.

    Der Propolis-Auszug ist fertig, Sie können mit dem nächsten Schritt fortfahren.

    Nehmen Sie 200 Gramm Fett oder Butter (weniger erfolgreich, aber möglich). Im Wasserbad schmelzen, vorbereiteten Propolis-Extrakt dazugeben, mischen. Es sollte eine einheitliche Masse bilden. Kerzen entfernen, kühlen, formen.

    Bewahren Sie das Arzneimittel im Kühlschrank auf. Lassen Sie das Produkt vor dem Gebrauch etwas aufwärmen und halten Sie es 10 Minuten lang bei Raumtemperatur (nicht mehr).

    Es gibt eine andere Option ohne Fett. Für die Umsetzung benötigen Sie eine Porzellantasse und folgende Komponenten:

    • Glycerin - 5 Teile
    • Gelatine - 1 Teil,
    • Wasser - 2 Teile.

    Mischen Sie die Substanzen in ein Wasserbad. Warten Sie auf eine homogene Mischung. Propolis-Extrakt hinzufügen. Weitere Aktionen sind die gleichen wie bei der vorherigen Methode.

    Fassen wir zusammen

    Kerzen mit Propolis gegen Prostatitis - ein wirksames Mittel. Dies wird durch die Bewertungen von Männern, die Empfehlungen von Urologen und die Entwicklung von Pharmaunternehmen bestätigt. Das einzige, was Sie beachten müssen, ist, dass Propolis bei Menschen allergische Reaktionen hervorruft. Wenn Sie wissen, dass Sie allergisch gegen Bienenstiche oder Honig sind - solche Behandlungsmethoden für Prostatitis passen nicht zu Ihnen. Besuchen Sie auf jeden Fall einen Allergologen, um sicherzustellen, dass keine Kontraindikationen vorliegen.

    Allgemeine Informationen

    Propolis- Dies ist eine Substanz, die einen einzigartigen Heileffekt erzeugt. Es hat eine sehr aktive antimikrobielle und entzündungshemmende Wirkung und hilft, Allergien zu überwinden. Gleichzeitig sind auf Propolis basierende Medikamente nicht nur billiger im Vergleich zu Antibiotikaaber auch viel weniger Nebenwirkungen. Das einzige, was von denjenigen, die Propolis und seine enthaltenen Wirkstoffe verwenden, berücksichtigt werden sollte, ist, dass eine hohe Empfindlichkeit gegenüber Honig und allen anderen Imkereierzeugnissen eine Kontraindikation für die Verwendung einer der Formen derartiger Arzneimittel darstellt.

    Da dieses Imkereiprodukt völlig natürlich ist, hat es eine außergewöhnlich positive Wirkung auf den Körper. Qualitätsprodukt ist immer sehr wohlriechend, hell und hat eine helle Farbe. Um die Wirkung zu erzielen, die der Patient erwartet, dürfen Sie nur hochwertiges Propolis verwenden. Da es nun leicht ist, von skrupellosen Herstellern, die Fälschungen anbieten, getäuscht zu werden, sollte der Käufer aufmerksam sein. Schließlich werden einige "Geschäftsleute" mit Propolisharz, Bitumen und einigen anderen Substanzen gemischt. Dies verringert nicht nur die Wirksamkeit der Behandlung, sondern kann sich auch negativ auf den Körper auswirken.

    Zur Behandlung verschiedener Krankheiten wird Propolis auf verschiedene Weise eingesetzt. Für gynäkologische Beschwerden verwenden Vaginalzäpfchenzur Behandlung Prostatitis und HämorrhoidenKerzen aus Propolis zu Hause auftragen. Die Vorteile dieser Behandlung sind, dass sie aktuell sind und nicht schmerzhaft anzuwenden sind.

    Im Folgenden werden wir darüber sprechen, wie man selbst Kerzen zur Behandlung von Prostatitis mit Propolis herstellt und welche Kerzen auf der Basis dieses Imkereiprodukts von modernen Herstellern angeboten werden.

    Wie funktioniert Propolis?

    Propolis enthaltende Suppositorien wirken lokal und regional. Lokal wirken sie auf die Gewebe ein, mit denen sie in Kontakt kommen. Der regionale Effekt ist darauf zurückzuführen, dass die Wirkstoffe teilweise absorbiert werden das Blutund Lymphe und dringen in nahe gelegene Gewebe und Organe ein.

    Propolis erzeugt die folgenden Effekte:

    • Antimikrobiell- trägt zum Tod einer Vielzahl von pathogenen Organismen bei, die Entzündungen in Organen und Geweben hervorrufen. Zerstört Pilze, Bakterien und Viren, beeinflusst jedoch nicht den Lebenszyklus der normalen Mikroflora. Bei der Behandlung von Entzündungsprozessen mit diesem Werkzeug entwickelt sich daher nicht nachträglich Dysbakteriose.
    • Antiviral- unterbricht das Wachstum einer Reihe von Viren. Daher wird der Anteil der Behandlung und Prävention verwendet Herpes, Grippe, Pocken, Hepatitis.
    • Entzündungshemmend- unterdrückt Entzündungen und verbessert den Verlauf entzündlicher Erkrankungen.
    • Schmerzmittel- senkt die Schmerzempfindlichkeit.
    • Antitoxisch- zeigt an Toxine vom Körper, um den Zustand der Krankheit zu lindern.
    • Aktion verstärken Antibiotika - bei gleichzeitiger Behandlung verstärkt nicht nur die Wirkung der antibakteriellen Therapie, sondern trägt auch zum Erhalt einer optimalen Mikroflora bei.
    • Steigert die Aktivität Phagozytose - Immunkompetente Zellen fangen aktiver pathogene Mikroben ein und entfernen sie aus dem Körper.
    • Wiedergutmachung- beschleunigt die Wundheilung und verringert die Schwere der Narben.
    • Normalisierung der Blutgerinnung - verringert die Blutungsneigung.
    • Antitumor- Das Immunsystem bekämpft aktiv die Zellen, die die Entstehung eines Tumors auslösen.
    • Antiallergisch - aufgrund der Stabilisierung der Zellmembranen.
    • Verbessert die Darmbeweglichkeit - beseitigt VerstopfungSchmerzen im Darm.

    Wie macht man Kerzen aus Propolis selbst?

    Tragen Sie Kerzen mit Propolis in der Gynäkologie auf, für die Behandlung von Prostatitis und Hämorrhoiden kann sowohl Apotheke als auch selbst hergestellt werden.

    Sowohl in einer Apotheke gekaufte als auch selbstgemachte Kerzen sollten abends vor dem Zubettgehen verabreicht werden. Die Behandlung dauert 30 Tage und kann dann noch in 2-3 Monaten durchgeführt werden.

    Sie können verschiedene Methoden zur Erstellung eines solchen Werkzeugs verwenden. Hier sind ein paar verschiedene Möglichkeiten, um Propolis-Kerzen in der Gynäkologie herzustellen und anschließend zu verwenden.

    Erster Weg

    Erforderliche Zutaten: Lanolin, gekauft in der Apotheke, oder fetthaltiges Fett, Ziege, Hammelfleisch - 200 g, Wachs - 50 g, Propolis - 50 g

    Zubereitung: Zunächst müssen Sie das Fett in einem Wasserbad schmelzen, dem flüssigen Fett gehackte Propolis hinzufügen. Langsam rühren, bis die Propolis gelöst ist. Fügen Sie der Mischung Wachs hinzu. Es ist zu beachten, dass je mehr Wachs in den Kerzen enthalten ist, desto weniger schmelzen sie in Ihren Händen. Alle Zutaten müssen gut gemischt werden. Danach wird nur der flüssige Teil in eine andere Schüssel abgelassen. Kühlen Sie die Masse ab, schneiden Sie sie in Stücke und geben Sie ihnen die Form von Kerzen, von denen jede 7 bis 11 g wiegen sollte, und versuchen Sie, sie in Form eines Zylinders mit spitzem Ende, Durchmesser - 1 cm, Länge - 5-6 cm, herzustellen etwa 0,40 g Propolisextrakte. Das Werkzeug wird im Kühlschrank aufbewahrt.

    Zweiter Weg

    Notwendige Zutaten: Alkohol - 220 ml, Propolis - 40 g, Fett oder Butter - 200 g

    Zubereitung: Propolis muss zerdrückt werden, Alkohol hinzufügen und 10 Tage darauf bestehen. Die Mischung sollte von Zeit zu Zeit geschüttelt werden. Когда настой выстоится, его нужно уварить на медленном огне, помешивая, пока спирт не испарится, а остатки не приобретут бурый оттенок. После этого к смеси добавляют масло или жир, перемешивают и растапливают.Nachdem die Mischung abgekühlt ist, entferne sie und mache zehn Kerzen daraus. Wickeln Sie sie in Folie und im Kühlschrank.

    Gießmethode

    In einem Wasserbad in einem Porzellanbehälter ist es notwendig, die Mischung aus Glycerin, Gelatine und Wasser im Verhältnis von 5: 1: 2 allmählich zu schmelzen. Die resultierende Mischung wird abgekühlt, bis sie vollständig abgekühlt ist, worauf Propolis unter gründlichem Mischen zugegeben wird. Dann wird alles in Pergamentformen gegossen und abgekühlt.

    Kerzen in der Apotheke bestellt

    Propolis-Kerzen für die Prostata können auch in der verschreibungspflichtigen Apotheke bestellt werden. Dafür benötigen Sie ein Rezept des Arztes. Bereiten Sie diese Werkzeuge in einer Apotheke nach den Vorschriften von A. A. Barskov oder V. P. Kivalkina vor. Die Basis für die Herstellung von Suppositorien - Gel aus Gelatine und Glycerin, Kakaobutter, Paraffin-Lanolin-Legierungen, Butyrol.

    Einführung von Propolis direkt

    Im Prozess der Behandlung kann die direkte Einführung von Propolis in das Rektum geübt werden. Um diesen Vorgang durchzuführen, müssen Sie 40 g Propolis in einem Wasserbad aufwärmen und 200 g Öl aus Mandeln oder Sanddorn hinzufügen. Wenn die Mischung aufgelöst ist, müssen Sie eine 5-ml-Spritze ohne Nadel eingeben. Setzen Sie einen Katheter auf die Spritze, führen Sie ihn im Abstand von 7 cm in das Rektum ein und drücken Sie den Inhalt zusammen.

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send