Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Vitaminliste für die Immunität

Unsere Immunität ist ein komplexes System zum Schutz des Körpers, das in der Lage ist, den Erreger einer Infektion vom banalen Virus bis zum seltenen Parasiten zu identifizieren. Sobald das Immunsystem einen außerirdischen Agenten entdeckt, setzt es sofort alle Kräfte in den Kampf, um uns vor verschiedenen Krankheiten zu schützen.

Dieses System hat jedoch seine eigenen Eigenschaften, und eine davon ist die Tendenz zur Erschöpfung. Unsachgemäße Ernährung, Stress, Operationen, schlechte Ökologie, Drogenmissbrauch und nicht die beste Vererbung - dies ist keine vollständige Liste von Faktoren, die zu einer Abschwächung der Abwehrkräfte des Körpers führen. Und um die Position zu verbessern, benötigt der Körper eine Vitamintherapie. Aber wie wählt man aus der Vielfalt der Vitaminkomplexe das optimale Mittel aus, das das Immunsystem schnell und effektiv stärkt? Verstehen wir diese Frage, nachdem wir gelernt haben, welche Vitamine für die Immunität gegen Erwachsene und Kinder besser geeignet sind.

Wie lässt sich feststellen, dass die Immunität geschwächt ist?

Definieren wir zunächst die Kategorie der Menschen, die über die Vitamintherapie nachdenken müssen. Die ersten Anzeichen für ein geschwächtes Immunsystem sind Erkältungen, die eine Person immer öfter zu überwältigen beginnen. Es kann Grippe, anhaltender Husten oder Herpes sein. All dies sind Signale, die Abwehrkräfte des Körpers zu schwächen.

Zu den anderen Anzeichen, die auf eine schwache Immunität hinweisen, heißt es:

  • ständige Müdigkeit
  • Schläfrigkeit
  • Schlaflosigkeit
  • schmerzende Gelenke und Muskeln
  • allergische Manifestationen,
  • Anzeichen chronischer Erkrankungen.

Vitamine zur Stärkung des Immunsystems

Laut Ärzten benötigt unser Körper 20 wertvolle Mineralien und 13 Vitamine, um die Gesundheit zu erhalten. Dies sind Vitamin A, Vitamine der Gruppe B (B1, B2, B5, B6, B9, B12), C, D, K, PP sowie die Vitamine E und F. Die meisten von ihnen spielen eine wichtige Rolle bei der Stärkung der Immunabwehr des Körpers, sind jedoch etwas Besonderes so genannte "antioxidative Vitamine" sind wichtig - A, C und E.

1. Levamisole

Dieses hellrosa Pulver, das in Apotheken in Form von Tabletten oder als Injektion erworben werden kann, ist bei schwerwiegenden Abschwächungen der Abwehrkräfte eine hervorragende Hilfe. Am häufigsten wird es Personen verschrieben, die sich von onkologischen Erkrankungen erholen müssen (insbesondere bei Patienten, die sich einer Chemotherapie unterzogen haben), Menschen, die an Virushepatitis oder schweren Herpesformen leiden. Es sollte nur daran erinnert werden, dass Levamisol bei Nieren- oder Leberversagen, bei akuter Leukämie oder eingeschränkter Durchblutung des Gehirns nicht verschrieben wird.

2. Curantil

Von den Medikamenten, die das Immunsystem simulieren, verdient Curantil besondere Aufmerksamkeit. Diese gelben Pillen werden für die Anwendung bei Influenza, ARVI und komplizierten Schwangerschaften empfohlen. Dieses Medikament hat zwar eine Reihe von Kontraindikationen, nämlich Herzinsuffizienz, Herzinfarkt, schwere Nierenerkrankungen und eine hohe Blutungswahrscheinlichkeit.

Dieses Kräuterpräparat enthält alle antioxidativen Vitamine, und das alles, weil die Grundlage von Immunal Echinacea-Saft ist, der das Blut perfekt reinigt, die weißen Blutkörperchen erhöht und die Aktivität der Phagozyten erhöht. Es ist nicht überraschend, dass die Einnahme dieses Medikaments zuverlässig vor Erkrankungen durch Viren, Bakterien und andere Krankheitserreger schützt. Von Kontraindikationen bis zur Aufnahme dieses Werkzeugs können nur Asthma bronchiale, Tuberkulose und rheumatoide Arthritis identifiziert werden.

Vitamine für die Immunität bei Erwachsenen

Aus der allgemeinen Kategorie der Vitaminkomplexe, die Männern und Frauen über 18 gleichermaßen hilft, muss unterschieden werden:

Dies ist der bekannteste Multivitamin-Komplex, der als einer der ersten auf dem pharmakologischen Markt erschien. Das Centrum „von A bis Zink“ ist recht kostengünstig und steht den ausgeschriebenen teuren Vitaminpräparaten in nichts nach. Meistens wird es verwendet, um Beriberi, chronische Müdigkeit sowie bei körperlicher und seelischer Erschöpfung zu beseitigen. Darüber hinaus stärkt dieser Komplex den Körper zukünftiger Mütter perfekt und ist daher für Frauen angezeigt, die sich sowohl auf die Schwangerschaft als auch auf ein Kind vorbereiten. Und um die Immunität bei Frauen, die älter als 50 Jahre sind, aufrechtzuerhalten, können Sie einen Kurs von Vitaminen Centrum "Silver" empfehlen, der das Antioxidans Lutein enthält, das zur Verbesserung der Sehkraft entwickelt wurde.

2. Complivit

Dies ist ein kostengünstiger, aber leistungsfähiger Vitaminkomplex, der alle notwendigen Komponenten zur Stärkung der Vitalität sowohl bei jungen Menschen als auch bei älteren Menschen enthält. Es kompensiert nicht nur den Mangel an lebenswichtigen Elementen, sondern erhöht auch die körperliche und geistige Aktivität. Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass die tägliche Einnahme von Complivit die Wahrscheinlichkeit von Virusinfektionen um 30% verringert.

Männer können Anti-Stress Complivit empfehlen, das Menschen hilft, die schwere körperliche Arbeit verrichten, an chronischer Müdigkeit und Schlaflosigkeit leiden, und Frauen sollten auf Compatibility "Shine" achten, das neben der Stärkung der Schutzkräfte die weibliche Schönheit bewahrt und eine Art innere Kosmetik darstellt Haut, Nägel und Haare.

Dies ist das beliebteste Vitaminpräparat, das in Apotheken am häufigsten gestellt wird. Ist es kein Wunder, denn Alfavite enthält alle notwendigen Komponenten, die die Immunität verbessern und viele andere Probleme mit dem Körper lösen.

Männern wird empfohlen, AlfaVit "For Men" zu kaufen, das neben der allgemeinen Körperstraffung die tägliche Zinkrate enthält, die für die Arbeit der Prostatadrüse verantwortlich ist.

Für die schöne Hälfte der Menschheit ist AlphaVit in mehreren Formen gleichzeitig verfügbar. Dies sind AlphaVit „Mom's Health“ (Förderung einer normalen Schwangerschaft und Stärkung der Gesundheit der zukünftigen Mutter), AlphaVit „Cosmetics“ (Verbesserung des Aussehens und Aufräumen der Haare, Haut und Nägel der Frau) sowie AlphaVit „Energy“ (für Frauen erforderlich) beschäftigt mit harter körperlicher Arbeit).

Um den Körper mit Kraft zu füllen und seine alte Schönheit wieder zu erlangen, ist ein wirklich leistungsfähiger Vitaminkomplex wie Vitrum erforderlich. In der Vitrum-Produktlinie finden Sie sowohl einen klassischen Multivitaminkomplex, der zur Erhaltung der Gesundheit und des Körpers des Körpers beiträgt, als auch für die Wiederherstellung von Komplexen wie Vitrum Antistress oder Vitrum Antioxidant. Kraft und Energie für jeden Tag tragen dazu bei, das wahre Energiegetränk Vitrum "Performance" zurückzugeben.

Ärzte empfehlen, dass Frauen regelmäßig eine Vitamintherapie mit Vitrum „Beauty“ durchführen, und Sehbehinderte können auf den leistungsfähigsten Vitaminkomplex nicht verzichten, um die visuelle Funktion von Vitrum „Vision Forte“ zu verbessern.

2. Vitrum "Baby"

Dies ist ein starker Vitaminkomplex, in dem sich alle 13 Vitamine und 11 wertvollen Mineralien befinden, die für die Gesundheit des Babys erforderlich sind. Die Wirksamkeit der Auswirkungen auf die Immunität dieser Vitamine wird ausnahmslos allen Eltern gefallen, und Kinder von 2 bis 5 Jahren werden Vitamine in Form von Tierfiguren mögen, die sehr angenehm schmecken. Das einzige Problem liegt nur in der Form und im Geschmack, wodurch das Kind viel mehr Vitamine essen kann, als nötig ist, was eine Überdosis hervorruft.

3. AlfaVit "Kindergarten"

Dies ist einer der beliebtesten Multivitaminkomplexe mit 11 Vitaminen und 8 Mineralien. Dieses Produkt ist ideal zur Aufrechterhaltung der Schutzkräfte und zur Stimulierung des Wachstums von Kindern im Alter von 3-7 Jahren. Interessant ist, dass der AlfaVit-Komplex neben den Standardmineralien aus Mineralien auch Eisen, Kupfer und Jod enthält, was auf die Ernsthaftigkeit des Ansatzes zur Erhaltung der Gesundheit von Kindern schließen lässt. Infolge der Verwendung von Vitaminen im Baby verringert Müdigkeit, erhöhte Aktivität und Aufmerksamkeit. Der einzige kleine Nachteil ist, dass Sie 3 Tabletten pro Tag und alle in verschiedenen Farben einnehmen müssen.

4. Supradin Kids

Dieser Vitaminkomplex besteht aus einem Gel, das das Immunsystem perfekt stärkt und die Gesundheit von Kindern ab 3 Jahren verbessert. Neben dem Standardsatz an Vitaminen und Mikroelementen gibt es in Supradine Lecithin, das die kardiovaskulären, nervösen und anderen Entwicklungssysteme des Kindes unterstützt. Darüber hinaus sind Omega-3-Fettsäuren an der psychoemotionalen und intellektuellen Entwicklung des Babys sowie an Kalzium beteiligt, das für die Entwicklung des Bewegungsapparates erforderlich ist.

1. Beeren- und Kräutersammlung

Wir nehmen die getrockneten Blätter von Petersilie, Mutterkraut, Johannisbeeren und Himbeeren, fügen die Körner von Hafer und Weißdornbeeren hinzu. Mahlen und mahlen Sie die Komponenten zu gleichen Teilen und anschließend 1 EL. Die fertige Mischung gießen Sie 1 Liter kochendes Wasser, schließen Sie den Deckel und lassen Sie ihn 12 Stunden ziehen. Gekochte Infusion sollte tagsüber getrunken werden und zwischen den Mahlzeiten eingenommen werden. Nur zwei Wochen dieser Therapie und Ihre Immunität werden in perfekter Reihenfolge sein.

2. Mischen Sie Aloe mit Honig

Wir lassen die fleischigen Blätter der Aloe durch einen Fleischwolf und mischen den entstandenen Brei zu gleichen Teilen mit flüssigem Honig. Nehmen Sie den fertigen Produktbedarf 1 EL. vor den Mahlzeiten bis zu dreimal täglich und im Kühlschrank aufbewahrt. Anstelle von Aloe können Sie übrigens Zitrone im Verhältnis von 2 Zitronen pro 0,5 kg Honig verwenden.

3. Himbeer-Kiefern-Sirup

Zur Herstellung der Droge zerkleinern wir 1 kg junge Kiefernzapfen oder Nadelzweige sowie 500 g Himbeerwurzeln. Wir legen beide Zutaten unten in ein 3-Liter-Gefäß und schütten ein Glas kochendes Wasser darüber. Wir schicken das Glas an einen dunklen Ort und lassen es für einen Tag stehen. Nach der vorgegebenen Zeit stellen wir es 6 Stunden in das Wasserbad.

Wir filtern das entstandene Produkt, fügen 0,5 kg Honig hinzu und lassen weitere zwei Tage stehen. Wieder filtern wir die flüssige Stärkung der Immunität und wir akzeptieren sie auf 1. St. vor dem Essen 3 p / Tag für zwei Monate.

Volksheilmittel

Schamanen aus Amazonien, traditionelle ayurvedische Fachärzte aus Indien und Ärzte, die traditionelle chinesische Medizin praktizieren, haben vor Tausenden von Jahren herausgefunden, wie sie die Immunität verbessern und Nebenwirkungen vermeiden können. Jetzt können wir diese uralte Weisheit nutzen und unser Immunsystem kugelsicher machen.

Ursachen des Problems

Die Gründe sind:

  • Unausgewogene Ernährung für eine lange Zeit sowie kalorienreduzierte Diäten, durch die der Körper aufhört, die richtige Menge an Nährstoffen zu bekommen,
  • Avitaminose und Hypovitaminose,
  • Mangel oder Übermaß an körperlicher Aktivität
  • Stress und Neurose, sowie negative Emotionen, die eine Erhöhung des Bluthormons Cortisol verursachen, das für die Zellen des Immunsystems schädlich ist,
  • Schlafmangel, der die Immunzellen im Blut verursacht,
  • Wohnsitz oder längerer Aufenthalt in Gebieten mit hoher Hintergrundstrahlung,
  • AlkoholmissbrauchInfolgedessen nimmt die T-Lymphozytenaktivität ab und die Menge an Vitaminen im Körper sinkt.
  • Rauchenweil Tabakrauch Nikotingummi enthält, das die Reaktionszeit der körpereigenen Abwehrkräfte auf Viren und Bakterien reduziert,
  • Antibiotika und Schmerzmittel da sie die Mobilität von Immunzellen und die Produktion von Antikörpern verringern,
  • Auswirkungen von Industrieemissionen und Chemikalien auf den Körper.


Auch sind:

  • Leberschaden,
  • HIV-Infektion
  • Krankheiten des Kreislaufsystems
  • Onkologische Erkrankungen,
  • Angeborene und erworbene Immundefekte
  • Schwere Operationen und Verletzungen,
  • Aggressive Chemotherapie bei Tuberkulose oder Onkopathologie
  • Durchfall mit Malabsorptionssyndrom, bei dem die Darmresorption beeinträchtigt ist,
  • Darmparasiten,
  • Jede Krankheit und Infektion über einen langen Zeitraum
  • Urämie und progressives Nieren- und Leberversagen,
  • Renale Proteinurie, die zu einer übermäßigen Ausscheidung zirkulierender Immunglobuline führt.

Symptome von Vitamin- und Mineralstoffmangel

Um den Zustand Ihrer Immunität zu bestimmen, genügt es, auf Ihr eigenes Wohlbefinden zu hören.

Die folgenden Anzeichen können auf eine Abnahme der Immunität hinweisen:

  • Müdigkeit
  • Ständiges Unwohlsein,
  • Chills,
  • Schwäche
  • Das Verlangen, tagsüber zu schlafen und nachts Schwierigkeiten beim Einschlafen,
  • Schlechte Laune,
  • Kopfschmerzen und Muskelschmerzen
  • Minderwertiges Fieber, das nach einer Krankheit bei 37 Grad lange anhält,
  • Gestörter Appetit

Die menschliche Haut kann als eine Art Indikator für den Zustand des Immunsystems dienen.

Wenn es abblättert, oft mit Hautausschlägen, Furunkeln und Entzündungsherden bedeckt ist oder eine unnatürliche Blässe hat, bedeutet dies, dass das Immunsystem nicht gut funktioniert.


Erzählen Sie von der fehlenden Immunität, die Drüsen schwitzen kann.
Wenn eine Person unter übermäßigem Schwitzen leidet, deutet dies darauf hin, dass die Abwehrkräfte des Körpers nicht hoch sind: Übermäßige Herpesinfektionen, das Auftreten von blauen Kreisen unter den Augen, Ödemen und Beuteln können Anzeichen einer verminderten Immunität sein.

ZuWenn der Schweiß eines gesunden Menschen fast geruchlos ist, dann hat der Schweiß von Personen mit geschwächtem Immunsystem einen starken unangenehmen Geruch.

Aufgrund der geringeren Immunität sind Haare und Nägel betroffen. Das Haar wird matt und schwach, beginnt sich zu spalten und herauszufallen. Die Nägel werden zerbrechlich und uneben, beginnen zu blättern und wachsen sehr langsam. Das Nagelbett wird blass.

Bestimmen Sie die verminderte Immunität und helfen Sie bei Erkrankungen, die Menschen befallen.

Menschen mit starker Immunität sind extrem selten und leiden leicht an allen Krankheiten.. Menschen mit schwacher Immunität leiden mehr als fünfmal pro Jahr an Erkältungen, die bis zu zwei Wochen andauern. Darüber hinaus werden auch alle chronischen Erkrankungen verschlimmert.

Welche Vitamine und Mineralien werden benötigt?

Für das normale Funktionieren des Immunsystems benötigt der Körper die folgenden Vitamine:

  • Retinol oder Vitamin A, das sich positiv auf das Sehen auswirkt und die Übertragung von Nervenimpulsen beschleunigt, wodurch die Aufmerksamkeit erhöht wird.
  • Thiamin oder Vitamin B1, stärkt das Herz-Kreislauf-System und das Nervensystem
  • Riboflavin oder Vitamin B2, das den Zustand von Haut, Haaren und Nägeln sowie die Teilnahme an Stoffwechselprozessen beeinflusst.
  • Nikotinsäure oder Vitamin B3, das für den richtigen Stoffwechsel verantwortlich ist und die Arbeit des Nerven- und Verdauungssystems reguliert,
  • Pantothensäure oder Vitamin B5, verantwortlich für die Darmmotilität und wohltuende Auswirkungen auf das Nervensystem,
  • Pyridoxin oder Vitamin B6, das an der Synthese von Hormonen und Nukleinsäuren beteiligt ist und auch für die Bildung von roten Blutkörperchen verantwortlich ist,
  • Folsäure oder Vitamin B9, die die Aufnahme von Eisen beschleunigen und Energie während einer Ermüdungsphase hinzufügen,
  • Cyanocobalamin oder Vitamin B12, das für das Immun- und Nervensystem verantwortlich ist, den Cholesterinspiegel senkt und am Fettstoffwechsel beteiligt ist,
  • Ascorbinsäure oder Vitamin C, die den Organismus vor Infektionen schützt und an der Zellatmung teilnimmt sowie die Oxidation von Vitaminen verhindert,
  • Tocopherol oder Vitamin E, das für den korrekten Durchgang von Regenerationsprozessen im Körper erforderlich ist und die negativen Auswirkungen freier Radikale neutralisiert, den Alterungsprozess stimuliert und zur Entstehung von Krebs beiträgt,
  • Biotin oder Vitamin H, das sich positiv auf Haut und Haare auswirkt und an der Bildung von Enzymen und Stoffwechselprozessen beteiligt ist,
  • Calciferol oder Vitamin D in Kombination mit den Vitaminen A und E schützt den Körper vor Erkältungen und verbessert die Kalziumaufnahme.
  • Phylloquinon oder Vitamin K, das für die Blutgerinnung und Calciumaufnahme verantwortlich ist und Frakturen und Osteoporose vorbeugt.

Unter den Mineralien, die der Körper benötigt, unterscheidet man Folgendes:

  • Kalzium, das für die Blutgerinnung und Knochenbildung verantwortlich ist und Zellen vor pathogenen Bakterien schützt,
  • Magnesium, das die Nervosität beseitigt und vor Strahlung schützt,
  • Natrium, das für die Muskelarbeit und die Verhinderung von Muskelkrämpfen und Kopfschmerzen sowie für die Teilnahme an der Zellatmung verantwortlich ist,
  • Kalium, das den Wasserhaushalt kontrolliert und die Herzfunktion beeinflusst,
  • Phosphor an der Knochenbildung, Normalisierung des Gewichts und Ermüdung der Ermüdung beteiligt
  • Chlordass Giftstoffe und Schlacken durch Schweiß entfernt,
  • Schwefel, der Bestandteil von Haut, Nägeln und Haaren ist und antibakterielle Eigenschaften besitzt,
  • Eisen, das Teil des Hämoglobins ist und die Sauerstoffzufuhr zu den Zellen reguliert,
  • Zink, von dem die Gesundheit von Haaren, Nägeln und Haut abhängt. Es verhindert die entzündlichen Prozesse,
  • Jod, das antibakterielle Eigenschaften besitzt und für die Produktion von Hämoglobin sowie für die Verbesserung der Schilddrüse verantwortlich ist
  • Медь, участвующая в синтезе эритроцитов и являющаяся составляющим элементом кровеносных сосудов и соединительной ткани, а также снижающая проницаемость клеточных мембран,
  • Марганец, принимающий участие в обменных процессах и играющий важную роль в работе иммунной системы,
  • Selen, das die Durchblutung der Haut verbessert und Krebs- und Gefäßkrankheiten vorbeugt,
  • Chrom, das Regenerationsprozesse beschleunigt und die Wundheilung fördert
  • Fluordie Prozesse des Fett- und Kohlenhydratstoffwechsels sowie die Bildung von Knochen und Zähnen beeinflussen,
  • MolybdänVerbesserung der Darmflora und Beteiligung an der Zellatmung
  • Boron verantwortlich für die Synthese von Vitamin D und die Gesundheit des Bewegungsapparates,
  • VanadiumTeilnahme an Stoffwechselprozessen und Knochenbildung sowie Sauerstoffversorgung der Leber,
  • Siliziumstärkt Haare, Nägel und Haut, verlangsamt den Alterungsprozess und beugt Erkrankungen des Bewegungsapparates vor,
  • Kobaltverantwortlich für die Gesundheit des Kreislaufsystems.

Tierische Quellen

Zu den tierischen Quellen für Vitamine und Mineralstoffe gehören folgende Produkte:

  • Fisch und Fischöl
  • Meeresfrüchte,
  • Fleisch
  • Leber und Innereien
  • Käse
  • Milch und Milchprodukte
  • Eier
  • Hüttenkäse,
  • Butter.

Ashwagandha-Wurzel (Ashwagandha)

Ashwagandha (Winter Cherry) ist eine adaptogene Pflanze, die in der traditionellen ayurvedischen Medizin in Indien seit mehr als 5000 Jahren verwendet wird. Ashwagandha gilt als die indische Version von Ginseng.

In Sanskrit bedeutet Ashwaganda "Pferdehuf", was bedeutet, dass das Gras dem Hengst "Energie und Kraft verleiht". Ashwagandha wurde traditionell zur Wiederherstellung des Körpers und zur Stärkung des Immunsystems nach einer Krankheit eingesetzt.

Mehr als 200 Studien haben gezeigt, dass die Pflanze heilende Wirkung hat und die Anzahl der Leukozyten signifikant erhöht. Ashwagandha enthält viele nützliche medizinische Substanzen, darunter Vitanolide (Withanolide) - Steroidlactone, Alkaloide, Cholin, Fettsäuren, Aminosäuren und verschiedene Zucker.

Die Blätter und Früchte der Pflanze haben wertvolle heilende Eigenschaften. Studien (in Tieren und Zellkulturen) haben gezeigt, dass die Pflanzenwurzel antimikrobielle und antibakterielle Wirkung gegen hochvirulente Bakterien wie Salmonellen hat.

Den Forschungsdaten zufolge erhöht Ashvaganda root die Synthese von Stickstoffmonoxid, was wiederum die antimikrobielle Kraft von Makrophagen erhöht, und dadurch wird die zellvermittelte Immunantwort des Körpers erhöht.

Die Anwendung von Ashwagand umfasst mehrere andere gesundheitliche Vorteile: Regulierung des Blutzuckerspiegels, Normalisierung des endokrinen, kardiovaskulären und zentralen Nervensystems. Hilft bei der Wiederherstellung der Schilddrüsenhormonproduktion. Einige Studien unterstützen die Tatsache, dass Ashwaganda bei der Behandlung und Prävention von Krebs wirksam sein kann.

Katzenklaue (Uncaria Filz)

Die Katzenklaue, auch Una de Gato genannt, ist eine Waldrebe des amazonischen Regenwaldes in Süd- und Mittelamerika. Der Name kommt von seinen gekrümmten Spitzen, die Katzenklauen ähneln.

Die innere Rinde und Wurzel der Pflanze wird seit über 2000 Jahren von lokalen Stämmen verwendet, um eine Vielzahl von Krankheiten zu behandeln, darunter chronische entzündliche, bakterielle und Pilzinfektionen, Arthritis, Dysenterie, Fieber, Magengeschwüre und verschiedene gastrointestinale Probleme und sogar zur Geburtenkontrolle .

Die Schamanen der Stämme Ashaninka, Aguaruna, Cashibo, Shipibo-Conibo und Janeşa sowie Katzenklauen zur „Stärkung der geistigen und geistigen Aspekte“ der Patienten.

Mai Cointreau, ein Kräuterkundler und Heiler, Autor mehrerer Bücher über alternative Heilmethoden, sagt: "Die Klaue der Katze belastet das Immunsystem und reguliert die Produktion von weißen Blutkörperchen." Es wirkt als Adaptogen. Wenn zum Beispiel die Anzahl der weißen Blutkörperchen (Leukozyten) zu niedrig ist, stimuliert die Klaue der Katze die Produktion von Blutkörperchen. Umgekehrt beginnt die Wurzel diesen Prozess zu hemmen, wenn die Häufigkeit neuer Zellen zu hoch ist.

Maya fügt hinzu: „In Labortests erhöhte die Katzenklaue die Fähigkeit der weißen Blutkörperchen, fremde Mikroorganismen zu finden und auszurotten. Es erhöht auch die T-Zell-Produktion im Körper und hilft, Infektionen wirksamer zu bekämpfen. " T-Zellen (zytotoxisch) sind an der Zerstörung von Krebszellen beteiligt.

Astragalus (Astragalus membranaceus)

Traditionelle chinesische Medizin verwendet Astragalus-Wurzel seit mehr als 2000 Jahren als Qi-Tonikum (ausgesprochen chee oder hee). Westliche Kräuterkunde klassifizieren Qi-Tonika in der Regel als Adaptogene und Immunmodulatoren-Stimulanzien. Qi Tonic steigert signifikant das Energieniveau und die allgemeinen Stoffwechselfunktionen des Körpers.

Obwohl die chinesische Medizin Astragalus seit Jahrhunderten erfolgreich als Tonikum / Verstärker des Immunsystems in der Therapie eingesetzt hat, wurde sie im Westen erst 1981 eingesetzt. Erst nach den Forschungen von Howe und seinen Kollegen, die nachweisen, dass die Verwendung von Astragal die Produktion von Interferon und Leukozyten im Blut deutlich erhöht, haben dies Europa, Japan und die Vereinigten Staaten zur Kenntnis genommen.

Studien haben gezeigt, dass Astragalus die Anzahl der B-Lymphozyten erhöht (für humorale Immunität sorgt) und die Spiegel an T-Lymphozyten, Interleukinen und die Produktion von Antikörpern. Forscher der University of Texas fanden heraus, dass bei der Einnahme von Astragalus die Fähigkeit des Immunsystems, Bakterien, Viren und sogar Krebszellen zu erkennen, verbessert wird.

Die American Society of Cancer Patients hat gezeigt, dass diejenigen, die Astragal zusammen mit Bestrahlung und Chemotherapie eingenommen hatten, sich nach schweren Eingriffen schneller erholten und länger lebten. Tatsächlich steigt nach zwei Wochen der Verwendung der Pflanze die Anzahl der weißen Blutkörperchen signifikant an.

Jetzt wissen Sie genau, welche Vitamine für Erwachsene und Kinder am besten geeignet sind, um die Immunität zu erhalten, was bedeutet, dass Sie immer die Gesundheit Ihrer Familie unterstützen können!

Immunität - was für ein Biest? Was sind Vitamine?

Immunität - eine Art Schutz des menschlichen Körpers vor den Auswirkungen von Viren, Infektionen und je stärker sie ist, desto geringer ist das Infektionsrisiko. In der kalten Jahreszeit wird besonders häufig eine verringerte Immunität beobachtet.wirkt sich auf den Mangel an frischem Obst und Gemüse aus, das die notwendigen Vitamine enthält.

Aber machen Sie sich nicht mit der Verwendung von "Süßigkeiten" ein, eine Überdosis ist nicht besser als ein Mangel.

In dieser schwierigen Zeit kommen Vitaminkomplexe zur Hilfe. Es wird empfohlen, sie zu verwenden, um den Mangel an nützlichen Substanzen aufzudecken. Die Anwesenheit von Vitaminen im Körper ist für das Immunsystem notwendig, das ständig mit zahlreichen Viren zu kämpfen hat.

Vitamintypen, die für das normale Funktionieren des Immunsystems erforderlich sind

  • Vitamin A ist für das Sehen, die Gewebebildung und die Magen-Darm-Funktion unerlässlich.
  • Vitamin B1 verbessert den Kohlenhydratstoffwechsel, stärkt die Muskulatur und wirkt sich positiv auf die Nervenzellen aus. Ihr Empfang ist für Probleme mit dem zentralen Nervensystem notwendig.
  • Vitamin B3 wirkt sich positiv auf die Stoffwechselvorgänge von Aminosäuren und Lipiden aus. Verbessert die Verdauung.
  • Vitamin B6 beschleunigt den Austausch von Fettsäuren und Aminosäuren. Hilft der Genesung nach einer Krankheit.
  • Vitamin B12 ist gut für die Leberfunktion und die Verdauung. Erhöht die Blutgerinnung, wirkt sich positiv auf die Durchblutung aus, beschleunigt den Stoffwechsel von Fetten und Kohlenhydraten.
  • Vitamin C ist nützlich für das endokrine System, verhindert das Auftreten von Karzinogenen (Substanzen, die das Krebsrisiko erhöhen), bekämpft Infektionen und verbessert die Eisenaufnahme. Ascorbinsäure ist ein anderer Name für ein Vitamin.
  • Vitamin D widersteht dem Auftreten von Rachitis (bei Kleinkindern vorgeschrieben), wirkt wohltuend auf den Darm und reguliert den Phosphor-Calcium-Stoffwechsel.
  • Vitamin E beeinflusst die Wiederherstellung der gebärfähigen Funktionen, wirkt sich positiv auf die Geschlechtsdrüsen aus, ist nützlich für Gehirnaktivität, Muskelarbeit und den Blutkreislauf. Verlangsamt die Altersveränderungen.
  • Vitamin H ist eine Energiequelle des Körpers, die für Wachstum und Gewebebildung nützlich ist.
  • Vitamin K verbessert die Blutgerinnung und wirkt sich positiv auf die Leber aus.
  • Vitamin M beeinflusst die Entwicklung des Rückenmarks und des Gehirns, ist am Proteinstoffwechsel beteiligt. Die Verwendung dieses Vitamins ist bei megaloblastischer Anämie (Bildung von großen roten Blutkörperchen im Blut) erforderlich. Ein anderer Name für das Medikament ist Folsäure.

Eine abwechslungsreiche Ernährung ist der Schlüssel zu einem gesunden Körper. Sie müssen in kleinen Portionen essen, aber öfter, und nicht mehrmals im Jahr vergessen, um den Körper von Giftstoffen zu reinigen. Eine wichtige Voraussetzung auf dem Weg zu einem gesunden Lebensstil ist die ausreichende Nutzung von normalem Wasser - 2 bis 2,5 Liter pro Tag. Genau das ist es, was der Körper für die normale Arbeit benötigt.

Die Einnahme von Vitaminen ist auch bei richtiger Ernährung für schwangere Frauen (Folsäure), Personen, die eine postoperative Diät einhalten, und Kinder unter einem Jahr (Vitamin D) erforderlich.

Symptome, die einen Mangel an Vitaminen im menschlichen Körper signalisieren

Die unzureichende Menge an nützlichen Substanzen wird angezeigt durch:

  • Muskelschmerzen
  • Müdigkeit
  • Reizbarkeit
  • Hautausschlag
  • Durchfall
  • schwellungen
  • verschwommenes Sehen
  • Übelkeit
  • Erbrechen.

Anzeichen für eine Erschöpfung des Körpers sind:

  • Delaminierung und spröde Nägel
  • Haarausfall
  • Haut schälen
  • Taubheit der Zehen
  • Gewichtsverlust
  • das Auftreten von Atemnot.

Spurenelemente, die für den menschlichen Körper notwendig sind

Der Körper braucht nicht nur einen Überfluss an Vitaminen, sondern auch verschiedene Spurenelemente für seine normale Entwicklung und Funktion.

Die wichtigsten Spurenelemente:

  • Jod normalisiert die Schilddrüse, normalisiert Hämoglobin, tötet Bakterien.
  • Zink verhindert das Eindringen von Viren und Bakterien in den menschlichen Körper. Unverzichtbar für Haare, Nägel und Haut.
  • Selen positive Wirkung auf das Herzsystem, verhindert das Auftreten von Tumoren, ist nützlich bei Erkrankungen der Schilddrüse.
  • Magnesium Entfernt Giftstoffe, reinigt den Körper und normalisiert die Durchblutung.
  • Eisen liefert Sauerstoff an die Zellen.

Zu stärken

Immunität verbessern hilft:

Die Wirkung von Vitaminen kann nur erzielt werden, nachdem eine volle Dosis getrunken wurde, und zwar nach der vom Hersteller angegebenen Dosierung. Die Erhöhung der Rate ist nur mit Erlaubnis des Arztes möglich.

  • Immun Forte basiert auf Pflanzenextrakten. Ascorbinsäure und Vitamin B6 erhöhen die Widerstandskraft des Körpers gegen Krankheiten.
  • Multi-Tabs mit den wichtigsten Spurenelementen der Vitamine A bis D, Folsäure, fördern die schnelle Erholung der Kraft.
  • Das Alphabet entfernt schädliche Substanzen aus dem Körper und versorgt ihn mit den Vitaminen A, C und Zink.

Zu erhalten

Immunität, normal zu bleiben, wird helfen:

  • Vitrum enthält Vitamine und Mineralstoffe, die für den Körper notwendig sind, stärkt das Immunsystem und hilft, die Gesundheit zu erhalten.
  • Supradin enthält die wichtigsten Vitamine, Coenzym Q10. Es versorgt den Körper mit Substanzen, die für sein normales Funktionieren notwendig sind.
  • Berokka Plus erfüllt die Bedürfnisse des Körpers nach Vitaminen der Gruppen B, C und Zink. Menschen mit Nierenerkrankung dürfen nicht empfangen werden.

EMPFOHLEN! Folgen Sie dem Link, um zu erfahren, wie Sie die Immunität mit natürlichen Mitteln wiederherstellen können.

Budget-Komplexe

  • Complivit basiert auf Mineralien und Vitaminen, schützt vor UV-Strahlen, fördert die Zellregeneration, die Kollagenproduktion und verbessert die Immunität.
  • Laura basiert auf Hyaluronsäure zur Verbesserung des Hautzustandes. Dieses Medikament ist mit Vitaminen angereichert, die das Erscheinungsbild einer Person verbessern.
  • Selmevit besteht aus 9 Mineralstoffen und 11 Vitaminen, die nicht nur die Immunität im Normalzustand aufrechterhalten, sondern auch antioxidative Eigenschaften haben. Es ist nützlich für Schleimhäute, Sehvermögen, Nervensystem, Atmung, Muskel, verhindert die Bildung von Nierensteinen - und dies ist keine vollständige Liste der nützlichen Eigenschaften des Arzneimittels.

Neben diesen Geldern gibt es eine riesige Menge an Vitaminkomplexen. Der einzige Unterschied besteht im Hersteller und im Vitaminset. Die beste Option für sich zu wählen ist nicht schwierig. Cycloferon, Neyrorubin, Mertz, Pikovit, Undevit tragen ebenfalls zur Stärkung des menschlichen Immunsystems bei, beschleunigen den Stoffwechselprozess und die Sättigung mit wichtigen Vitaminen und Spurenelementen.

Was sagen die Leute?

Experten zufolge wird die Einnahme von Vitaminen von gesunden Menschen nicht benötigt und sollte aus Interesse nicht konsumiert werden. Bei einem Körper mit geschwächtem Immunsystem stört diese Unterstützung insbesondere nach einer Krankheit, einer Operation usw. nicht.

Ärzte empfehlen, natürlichen Vitaminen den Vorzug zu geben.obwohl es schwieriger ist, sie zu finden, und der Preis ist viel höher als bei synthetischen. Der Unterschied in der Struktur ist der Hauptunterschied zwischen synthetischen und natürlichen Vitaminen. Elemente in synthetischen Vitaminen können die Arbeit der „richtigen“ Vitamine beeinträchtigen, die vom Körper produziert werden.

Menschen, die Vitamine einnahmen, stellten positive Veränderungen im Zustand der Haut fest (Reinigung, gesunde Farbe), Verbesserung und Verbesserung des Haar- und Nagelwachstums. Nach der Einnahme von Vitaminen stellten wir fest, dass der Schlaf tiefer und ruhiger wurde, es gab keine frühere Müdigkeit und Apathie, die Stimmung ist konstant gut.

Vitamine können schwere Krankheiten nicht heilen, sie helfen nicht bei der Lösung komplexer Probleme, sondern unterstützen den menschlichen Körper enormindem er sein Immunsystem fütterte. Wenn keine Zeit für eine richtige Ernährung, für eine richtige Erholung und maximale Kraft ist - Vitamine sind die beste Option. Ohne die Gesundheit zu beeinträchtigen, versorgen sie den Körper mit allen notwendigen Elementen und helfen, seine Leistungsfähigkeit in kürzester Zeit wiederherzustellen.

Was ist Immunität, siehe folgendes Video:

Loading...