Schwangerschaft

Folk Anzeichen für die Bestimmung des Geschlechts des Kindes: Kann man ihnen vertrauen?

Pin
Send
Share
Send
Send


Jede Mutter brennt vor Neugier und möchte schnell herausfinden, wer sich in ihrem Bauch versteckt hat. Dies ist besonders relevant, wenn die Familie bereits ein Kind oder sogar mehrere Kinder des gleichen Geschlechts hat. Aber ist es möglich, das Geschlecht eines Kindes zu bestimmen, ohne auf moderne Forschungsmethoden zurückzugreifen? Wie haben unsere Großmütter das Geschlecht des Kindes bestimmt? Omen sind nicht nur Fiktion. Dies sind Beobachtungen, Erfahrungen und Wissen, die über Jahrhunderte gesammelt wurden. Viele Heiler und gerade ältere Frauen, die fernab der Zivilisation leben, können das Geschlecht des ungeborenen Kindes genau bestimmen. Aber wie soll man dieses Wissen übernehmen? Wie lässt sich das Geschlecht des Babys bestimmen, wenn Sie sich in der frühen Schwangerschaft befinden? Wie kann man verstehen, wer im Mutterleib lebt, wenn die Ultraschalluntersuchung aus irgendeinem Grund nicht verfügbar ist? Wir werden alles in Ordnung verstehen.

In Erscheinung Mutter

Manchmal reicht es aus, eine Frau anzusehen und zu verstehen, auf wen sie wartet. Wir müssen zuerst auf den Bauch der zukünftigen Mutter achten. Wenn er scharf ist, weit nach vorne ragt und eher niedrig steht, wird die Frau wahrscheinlich auf den Jungen warten. Und wenn der Bauch breit ist, als wäre er flach und beginnt direkt unter der Brust - warten Sie auf die schöne Tochter.

Besondere Aufmerksamkeit gilt dem Gesicht einer Frau. Wenn die werdende Mutter auf ihre Tochter wartet, wird ihre Haut oft zu Akne, Pigmentflecken erscheinen, das Gesicht wird gelb oder grau. Die Leute sagen, dass das Mädchen im Mutterleib die Schönheit der Mutter annimmt. Aber wenn eine Frau hübscher ist und ihr Gesicht schön und rosig wird, müssen Sie auf Ihren Sohn warten. Ein solches Zeichen hat übrigens eine wissenschaftlich fundierte Erklärung. Wenn eine Frau auf ein Mädchen wartet, geht ein Teil ihrer weiblichen Hormone zu ihrer Tochter, daher geht Schönheit verloren.

Aber die Hände einer Frau während der Schwangerschaft als Junge sind nicht schöner, im Gegenteil, sie werden trocken und rissig. Und wenn die Mutter auf ihre Tochter wartet, sind die Griffe normalerweise gut hydratisiert. Dies ist auf die Talgproduktion zurückzuführen - während der Schwangerschaft produziert der Junge dieses Fett weniger.

Und mehr Wenn eine Frau auf einen Jungen wartet, ändert sie sich normalerweise nicht - sie bleibt anmutig und weiblich. Wenn die werdende Mutter auf ihre Tochter wartet, wird sie wie ein Bärenjunge - ungeschickt watschelt sie von einer Seite zur anderen. Wenn eine Frau auf ihren Sohn wartet, ist es von hinten schwer zu erkennen, dass sie schwanger ist. Aber die zukünftige Mutter des Mädchens wird es sofort erfahren.

Nach Geschmackspräferenzen

Es wurde lange angenommen, dass das Geschlecht eines Kindes die Geschmackspräferenzen einer Frau direkt beeinflusst. Wenn sie viel isst, oft und gierig - warten Sie auf den Jungen und wenn in Maßen - dann das Mädchen. Wenn die zukünftige Mutter einen Sohn hat, bevorzugt sie salzige und würzige Gerichte, Fleisch, Käse. Und wenn eine Frau auf ein Mädchen wartet, zieht sie süßes Obst an.

Durch Stimmung und Wohlbefinden

Trotz der Tatsache, dass schwangere Frauen ein bisschen seltsam und besonders aussehen, kann ihre Stimmung auch über das Geschlecht des ungeborenen Kindes sprechen. Eine Frau, die auf einen Jungen wartet, ist normalerweise immer gut gelaunt, in einem Zustand der Euphorie. Aber die Hormone, die für die Entwicklung im Mutterleib des Mädchens verantwortlich sind, machen eine Frau reizbar, misstrauisch und weinerlich.

Achten Sie auf die Gesundheit von Schwangeren. Eine starke unerträgliche Toxikose tritt meistens bei den Müttern zukünftiger Jungen auf. Die Mütter der Mädchen erfahren wiederum leichte Übelkeit. Mütter zukünftiger Söhne klagen über ihre Füße - sie schwellen oft an und tun weh. Bei meinen Töchtern treten jedoch keine Beinprobleme auf.

Wenn eine Frau während der Schwangerschaft oft Hitze in die Luft wirft, warten Sie auf den Jungen. Wenn die werdende Mutter ständig kalt ist und Schüttelfrost spürt, wird es eine Tochter geben.

Bestimmen Sie das Geschlecht des Kindes

Einige Manipulationen und Berechnungen helfen Ihnen, das Geschlecht des ungeborenen Kindes genau zu bestimmen.

  1. Für dieses Wahrsagen brauchen Sie einen Ring einer schwangeren Frau, besser ein Engagement. Nimm den roten Faden und fädle ihn in den Ring. Bitten Sie die Frau, sich auf das Bett zu legen und den Ring über den Bauch zu halten. Wenn das Motiv im Kreis schaukelt, warten Sie auf die Prinzessin und schaukeln von Seite zu Seite - es wird einen Helden geben.
  2. Bitten Sie eine schwangere Frau, ihre Hände zu zeigen. Wenn sie sie mit den Handflächen ausstreckt - wird es eine Tochter geben - einen Sohn.
  3. Es wird gesagt, dass das Blut von Frauen alle drei Jahre und von Männern alle vier Jahre erneuert wird. Wessen Blut zum Zeitpunkt der Empfängnis jünger war, des gleichen Geschlechts, und das Kind wird geboren werden. Diese Regel funktioniert nicht, wenn im Leben der Eltern schwere Bluttransfusionen, Operationen usw. stattgefunden haben.
  4. Wenn Sie den Tag kennen, an dem die Empfängnis stattgefunden hat, können Sie das Geschlecht abhängig vom Eisprung grob vorhersagen. Wenn die Empfängnis zu Beginn des Menstruationszyklus stattfand, warten Sie am Ende auf das Mädchen - den Jungen. Dies hat übrigens eine wissenschaftliche Erklärung. Wenn das Sperma zu Beginn des Zyklus in die Vagina geraten ist, ist die Eizelle noch nicht reif. Ein Teil der Samenzelle stirbt ab, ohne auf die Reifung des Eies zu warten. Es bleiben nur die am meisten überlebensfähigen X-Spermatozoen übrig, ein Mädchen wird später geboren. Und wenn die Vorstellung am Ende des Zyklus erfolgt, wenn die Eizelle reif ist und bereit ist, sich mit dem ersten Spermatozoid zu verbinden, wird ein Junge geboren, weil die Y-Chromosomen die höchste Geschwindigkeit haben.
  5. Bitten Sie eine schwangere Frau, den Schlüssel zu nehmen. Wenn die zukünftige Mutter den abgerundeten Teil des Schlüssels ergreift - warten Sie auf das Mädchen, wenn das längliche ein Sohn ist.
  6. Achten Sie auf die Kinder, welches Geschlecht für eine schwangere Frau geeignet ist. Wenn die Jungen - im Bauch der zukünftigen Schönheit der Mutter.

Diese einfachen Wahrsagen helfen Ihnen mit einer hohen Wahrscheinlichkeit, das Geschlecht des zukünftigen Kindes zu bestimmen.

Ungewöhnliche Anzeichen für die Bestimmung des Geschlechts des Kindes

Wir haben für Sie einige weitere Anzeichen gesammelt, die Ihnen helfen, das Geschlecht Ihres Babys herauszufinden.

  1. Wenn die Brustwarze einer schwangeren Frau dunkel ist, wird es ein Mädchen geben, ein leichtes - ein Junge.
  2. Bei Mädchen ist der Herzschlag häufiger als bei Jungen. Wenn das Herz Ihres Babys mehr als 135 Schläge pro Minute schlägt, warten Sie auf Ihre Tochter, weniger - es wird einen Sohn geben.
  3. Wenn die Haare einer Frau aufgehört haben zu wachsen, wird es sicherlich ein Mädchen geben.
  4. Mütter zukünftiger Jungen haben oft eine Nase. Wenn die Nase Kontur bleibt - warten Sie auf Ihre Tochter.
  5. Wenn eine Frau oft von Kopfschmerzen gequält wird, hat sie einen Sohn im Herzen.
  6. Manchmal ist es notwendig, sich auf die Bauchhaut einer schwangeren Frau zu ziehen. Wenn dort Haare aufgetaucht sind - warten Sie auf den Jungen, wenn die Pigmentflecken - das Mädchen.

Moderne Diagnosemethoden können das Geschlecht eines zukünftigen Babys genau bestimmen. Aber warum sollten Sie sich auf ihre Meinung verlassen, wenn Sie das Geschlecht des Kindes sicherer vorhersagen können? Das ist immerhin nur Neugierde. Sie werden Ihr Kind auf jeden Fall lieben - egal, ob es einen Jungen oder ein Mädchen gibt.

Wie genau ist das Ergebnis?

Folk-Zeichen bestimmen das Geschlecht des Kindes nicht genau. Die Wahrscheinlichkeit eines korrekten Ergebnisses beträgt 50/50. Das heißt, durch Zufall zu raten, wer geboren wird, ist nicht so schwierig. Volkslieder zur Bestimmung des Geschlechts des Kindes haben zumeist keine wissenschaftliche, medizinische Begründung.

Zum Beispiel hängt die Form des Bauches einer schwangeren Frau überhaupt nicht davon ab, welches Geschlecht das Baby erwartet. Sie wird durch die anatomischen Merkmale, die Position des Fötus und den Körpermassenindex der werdenden Mutter zum Zeitpunkt der Empfängnis bestimmt.

Die Häufigkeit der Störungen der Krümel deutet auch in keiner Weise auf ihr Geschlecht hin. Wenn sich der Indikator jedoch in der einen oder anderen Richtung von der Norm unterscheidet, kann dies auf eine intrauterine Hypoxie des Fötus hindeuten. Am genauesten ist es, das Geschlecht der Herzfrequenz des Fötus zu bestimmen, aber diese Methode ist alles andere als perfekt.

Mit der Genauigkeit, die voraussagt, wer geboren wird, ist dies nur mit Hilfe medizinischer Methoden möglich. Um einige ernsthafte Pathologien auszuschließen, verwendet der Arzt manchmal bestimmte Methoden, um das Geschlecht eines Babys in einer sehr frühen Schwangerschaft zu diagnostizieren.

Wenn dies nicht der Fall ist, können die nationalen Zeichen der Bestimmung des Geschlechts des ungeborenen Kindes als Spaß und Unterhaltung für die Frau und ihre Angehörigen verwendet werden. Es ist sehr wahrscheinlich, dass bekannt ist, wer geboren wird - ein Junge oder ein Mädchen - als Ergebnis einer Ultraschalluntersuchung über einen Zeitraum von 20 Wochen.

Was bestimmt das Geschlecht des Kindes?

Viele argumentieren, dass ein Mann für das Geschlecht des Kindes verantwortlich ist und eine Frau in diesem Prozess nicht beeinflusst werden kann. Einige glauben fest daran, dass eine bestimmte Ernährung und Lebensweise der Mutter die Wahrscheinlichkeit der Geburt einer Tochter oder eines Sohnes erhöhen kann. Was hängt wirklich vom Geschlecht des Kindes ab?

Die durchschnittliche Anzahl der Samenzellen in einer einzigen Spermienportion beträgt 100 Millionen. Die Hälfte von ihnen enthält das X-Chromosom, die Hälfte - Y. Wenn das X-Chromosom das Ei befruchtet, wird es ein Mädchen geben, Y - ein Junge wird geboren. Das Geschlecht des zukünftigen Babys hängt also davon ab, welche Spermazelle mit der Eizelle verschmilzt. Und diese Aussage ist unbestreitbar.

Dieser Prozess kann jedoch durch verschiedene Faktoren beeinflusst werden, z. B. durch den Lebensstil zukünftiger Eltern, deren Ernährung, sexuelle Aktivität, bestimmten Geschlechtsverkehr und viele andere.

In einigen Familien werden beispielsweise Babys eines Geschlechts von Generation zu Generation geboren. Dies kann durch ein genetisches Merkmal erklärt werden, z. B. die Nichtlebensfähigkeit von Spermien, die das Y- oder X-Chromosom tragen. In diesem Fall werden nur Jungen oder Mädchen geboren. Dies ist jedoch nicht immer der wahre Grund.

Tatsache ist, dass Spermien, die das X- und Y-Chromosom enthalten, auf unterschiedliche Weise auf ihre Umgebung reagieren. Wenn der Körper der Frau, in die sie fielen, dem Y-Chromosom einen dauerhaften Vorteil verschaffen wird, wird das Paar immer männliche Babys zur Welt bringen oder umgekehrt.

In der Vagina geraten die Spermien in eine ungünstige Umgebung - sauer. Nur der stabilste oder der schnellste kann überleben. Aber selbst wenn ein Spermatozoon mit solchen Eigenschaften das Ziel erreicht hat und eine Frau noch nicht ovuliert hat, stirbt sie, und die Empfängnis findet nicht statt, da ihre Lebensdauer 5 Tage nicht überschreitet.

Die Aussage, dass Spermien, die das X-Chromosom enthalten, sich langsamer bewegen, ist üblich. Gleichzeitig sind sie jedoch widerstandsfähiger gegenüber ihrer Umwelt als ihre Kollegen. Es stellt sich heraus, dass, wenn ein Geschlechtsverkehr einige Tage vor dem Eisprung stattfand, und infolgedessen die Empfängnis eintrat, d. H. Bedingungen für das Sperma geschaffen werden, wenn er gezwungen ist, auf eine Eizelle zu warten, die zur Befruchtung bereit ist, ein Mädchen geboren wird.

Aber auch diese einfache Aussage, die eine Erklärung zu haben scheint, trifft nicht immer zu. Selbst unter diesen Bedingungen können Spermatozoen, die das Y-Chromosom tragen, leicht überleben, wenn die zukünftige Vagina und die Eileiter der Mutter für sie sehr günstig sind. Dies bedeutet, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit unter solchen Bedingungen ein Junge geboren werden kann.

Wenn bei der Bestimmung der Faktoren, die das Geschlecht des Kindes beeinflussen, alles so eindeutig war, dann wäre die Planung eine einfache, alltägliche Angelegenheit, die für jeden zugänglich ist. Dies kann heute nur mit Hilfe moderner Medizintechniken präzise erfolgen.

In den meisten Fällen ist es in Ermangelung ernsthafter medizinischer Indikationen nicht erforderlich, vorab zu wissen, ob jemand geboren wird - ein Mädchen oder ein Junge. Dann sind folkloristische Zeichen per definitionem das Geschlecht des Kindes durchaus als Unterhaltung und angenehmer Zeitvertreib geeignet. Denn selbst wenn sie nicht funktionieren, wird nichts Schlimmes passieren. Das langerwartete und beliebte Wunder wird geboren, und es spielt keine Rolle, ob es ein Junge oder ein Mädchen ist.

Da volkstümliche Vorzeichen keine wissenschaftliche Begründung haben, ist ihre Genauigkeit sehr gering. Auf keinen Fall sollten Sie ihnen vertrauen, aber sie werden manchmal trotzdem erfüllt, was bedeutet, dass sie das Recht haben zu existieren.

Autor: Veronika Ivanova,
speziell für Mama66.ru

Kann man das Geschlecht des Kindes ohne Ultraschall im Voraus kennen?

Die Ultraschallmethode ist relativ neu erschienen, aber die Frage, wer geboren wird, beunruhigt Frauen seit der Antike. Deshalb wurden Wahrsagen und Vorzeichen gesammelt. Das Erkennen des Geschlechts des Kindes nach 4 Monaten ist durch ärztliche Untersuchungen möglich. Wenn eine schwangere Frau sich für den Moment interessiert, zu welcher Zeit es möglich ist, das Geschlecht des Kindes mit Hilfe von Folksignalen zu bestimmen, kann diese Methode ab den ersten Tagen nach der Empfängnis wörtlich angewendet werden.

Wie kann man anhand nationaler Zeichen feststellen?

Bevor Sie das Geschlecht eines Kindes in der Frühphase anhand der nationalen Zeichen kennen, müssen Sie die wichtigsten Glaubensarten und Wahrsagen berücksichtigen und die geeignete Option für sich selbst auswählen.

Folk Anzeichen für die Bestimmung des Geschlechts des Kindes während der Schwangerschaft können für die folgenden Gruppen qualifiziert werden:

  • schmeckt schwanger
  • Änderungen im Aussehen
  • Verhalten der Frau
  • fötales Verhalten im Mutterleib,
  • Beziehung zwischen Partnern,
  • Träume mit der zukünftigen Mutter.

Nach Geschmackspräferenzen

Es gibt Überzeugungen, die helfen zu bestimmen, wer, ein Sohn oder eine Tochter, auf der Grundlage dessen, welche Wünsche während der Schwangerschaft entstehen. So, wie man das Geschlecht des Kindes anhand von Zeichen im Zusammenhang mit dem Essen herausfindet:

  • der ständige Wunsch, Mehl oder Süßes zu essen - es wird eine Tochter geben,
  • zieht an Fleisch und Salz - es wird einen Sohn geben,
  • die zukünftige Mutter zieht die Brotkrume vor - sie hat eine Tochter unter ihrem Herzen, aber die Kruste ist ein Sohn,
  • Die Frau hat eine Knoblauchzehe gegessen und der Geruch bleibt lange Zeit bestehen - sie wird einen Sohn haben.

Durch Veränderungen im Aussehen

Wie kann das Geschlecht des ungeborenen Kindes durch äußere Veränderungen bestimmt werden? Beliebte Methoden, die mit der Veränderung des Aussehens der zukünftigen Mutter zusammenhängen, sind beliebt und gelten als zuverlässig. Wie kann man das Geschlecht eines ungeborenen Kindes anhand der nationalen Anzeichen anhand der Veränderung des Aussehens einer schwangeren Frau herausfinden:

  • akuter Bauch für den Jungen,
  • ordentlicher Bauch - dem Erben,
  • der Magen breitet sich aus - der Assistent erscheint in der Familie,
  • Gesichtszüge sind weicher geworden - eine Frau wartet auf ihre Tochter,
  • die zukünftige Mutter hat eine scharfe Nase - sie trägt einen Sohn,
  • trockene Haut - unter dem Herzen eines Frauenjungen, wenn weich - ein Mädchen,
  • Haare fallen aus und verblassen - eine Tochter wird in der Familie erscheinen, das Haar wird prächtiger und besser - mein Sohn wird erwartet
  • leichte Halos Nippel - die Frau wird einen Assistenten haben und umgekehrt der Assistent
  • die linke Brust hat zugenommen - durch die Geburt einer Tochter, und wenn die rechte mehr geworden ist - der Sohn,
  • anmutige und feminine Gang in der Wartezeit für das Baby unterzeichnen die Geburt des Babys, aber den Erwerb von Unbeholfenheit für das Baby.

Je nach dem Verhalten des Babys im Mutterleib

Das Verhalten des Fötus im Mutterleib ist einer der Marker, dank dessen es als möglich angesehen wird, das Geschlecht des Kindes durch Anzeichen herauszufinden:

  • das Baby bewegt sich im unteren Teil des Bauches - es bedeutet, dass es einen Sohn gibt, und im oberen Teil gibt es eine Tochter,
  • das Herz des Fötus schlägt bis zu 140 pro Minute - der Erbe, und wenn er mehr als 140 ist - die Erbin,
  • Die ersten Bewegungen des Fötus wurden links beobachtet, das Paar wird einen Sohn haben, rechts eine Tochter.

Nach dem Verhalten der Mutter

Überlegen Sie, wie Sie das Geschlecht des ungeborenen Kindes anhand der Anzeichen der Personen bestimmen können, die mit der Verhaltensreaktion einer Frau in Verbindung stehen, die ein Baby erwartet. Verhaltensänderungen wurden vor vielen Jahren festgestellt - seitdem helfen sie zu verstehen, wer eine Tochter oder ein Sohn sein wird:

  • eine schwangere Frau zeigt ihre Hände mit den Handflächen - sie wird einen Sohn haben, ihre Handflächen schauen auf - eine Tochter,
  • schlafen Sie während der Schwangerschaft auf der linken Seite - der Assistent wird geboren, und auf der rechten Seite - der Assistent.

Wenn Sie auf Ihre Gesundheit hören, kann die werdende Mutter auch verstehen, wen sie unter ihrem Herzen trägt. So ermitteln Sie das Geschlecht des Kindes anhand von Anzeichen, die mit der Gesundheit der Schwangeren in Verbindung stehen:

  • Mütter von Mädchen leiden an schwerer Toxämie, aber es gibt praktisch keine Jungenmütter,
  • Die Frau wurde gereizt und nervös - eine Tochter wird erscheinen,
  • starke Kopfschmerzen - der Erbe wird geboren,
  • Schwellung der Beine ist ein Zeichen, dass ein Sohn in der Familie erscheint,
  • die werdende Mutter friert oft ein - sie wird einen Helfer haben, wenn sie unter Hitze leidet und ständig schwitzt - ein Helfer
  • Die Farbe des Urins wurde hellgelb - das Paar wird einen Sohn haben.

Durch die Beziehung zwischen Partnern

Beziehungen im Paar bestimmen auch, wer in der Familie auftritt, und können helfen, die Frage zu beantworten, wie das Geschlecht des Kindes ermittelt werden kann. Volkstümliches Vorzeichen basierend auf Beziehungen zwischen Ehepartnern:

  • Ehemann ist jünger als Frau - eine Tochter wird in einer Familie geboren
  • Wenn ein Mann gegenüber einer Frau mehr Gefühle zeigt als sie - ein Sohn wird geboren, wenn eine Frau einen Mann mit Zärtlichkeit umgibt - sollten Sie auf ein Mädchen warten,
  • der Kopf der Frau zur Zeit der Empfängnis liegt auf der Nordseite - zum Helfer und, wenn im Süden - zum Helfer,
  • Im Konzeptionsprozess kann auch festgestellt werden, wer in der Familie geboren wird, je nach Geschlecht des Partners, der zum Zeitpunkt der Intimität aktiver war.

Im Traum

Schwangere Frauen können manchmal Träume haben, die ihnen sagen, wer bald in ihrer Familie erscheinen wird. So ermitteln Sie das Geschlecht des zukünftigen Kindes anhand der mit Träumen verbundenen nationalen Zeichen:

  • die zukünftige Mutter träumt von einem Sohn - die Familie sollte auf die Tochter warten, davon träumen, dass das Baby geboren wurde - auf den Sohn
  • Die Geburt eines Sohnes weist auf einen Traum hin, in dem sich die werdende Mutter wie ein Mann fühlt.

Wie man das Geschlecht eines ungeborenen Kindes anhand der Anzeichen der Bevölkerung feststellen kann - beispielsweise gibt es einen Krieg oder einen militärischen Konflikt in der Welt, die Chancen, einen Jungen zur Welt zu bringen, sind erheblich erhöht.

Seit der Antike gibt es Wahrsagen, die auch das Geschlecht des Kindes erkennen lassen. Folk-Zeichen helfen, das Geschlecht des Kindes unmittelbar nach der Empfängnis buchstäblich zu bestimmen, doch die meisten von ihnen benötigen eine längere Zeitspanne.

Eines der beliebtesten Wahrsagen ist das Rätseln. Wie kann man also anhand des Rings das Geschlecht des Kindes bestimmen? Es ist notwendig, einen Ehering und einen langen Faden in den Ring einzufädeln. Fassen Sie den Faden mit der Hand und bringen Sie ihn in den Bauch einer schwangeren Frau. Wie man das Geschlecht eines Kindes am Ring erkennt: Wenn eine Frau auf ihren Sohn wartet, gleichen die Bewegungen des Rings einem Pendel und wenn sich die Tochter im Kreis bewegt.

Дает ли такое определение 100 процентов гарантии?

Народные приметы не дают стопроцентной гарантии, но молодые мамочки заявляют обратное, что, когда они обратили внимание на свой организм, то смогли самостоятельно определить, кто у них родиться доченька или сыночек без ультразвуковой диагностики.

Wie kann man also das Geschlecht des Kindes anhand von Zeichen bestimmen, um ein 100-prozentiges Ergebnis zu erzielen? Folk Omen basieren auf alten Traditionen und Beobachtungen, die keine Garantie bieten. Die einzige Möglichkeit, zuverlässige Ergebnisse zu erzielen, ist die Ultraschalldiagnostik.

3 Wege: Verhalten und Herzschlag

Wenn die Großmutter wissen möchte, wer Ihnen geboren wird, fragt sie, wie oft und wie viel das Kind drückt. Ein anderes beliebtes und bewährtes Folk-Zeichen besagt, dass Jungen sich aktiver im Magen verhalten und häufiger als Mädchen drücken. Gleichzeitig treten sie die Mutter oft aus dem Inneren der Blase. Mädchen drängeln sich angeblich um die Leber und die Nieren.

Ärzte sagen, dass sowohl Jungen als auch Mädchen auf die gleiche Weise gedrängt werden und sich aktiv verhalten, wenn keine Entwicklungsprobleme auftreten. Die Empfindungen von Stößen im Bereich der verschiedenen inneren Organe hängen von der Position des Fötus und der Aktivität seiner Bewegungen ab. Beeinflusst dieses, das sogenannte Omen, die Zufuhr von Nährstoffen sowie Sauerstoff zum Fötus.

Wie beeinflussen Ernährung und Appetit die Geschlechtsbestimmung?

Sie sagen, wenn eine Mutter im Mutterschaftsurlaub ist und viel isst, dann wächst ein echter Held in ihrem Bauch. Es stellt sich heraus, dass Mädchen immer noch Diäten im Mutterleib haben und auf ihre Figur achten. Wenn Sie an Omen glauben, achten Sie nicht nur auf den Appetit einer schwangeren Frau, sondern auch auf die Ernährung.

Werdende Mütter sollten die Menü- und Geschmackspräferenzen des Mutterschaftsurlaubs aufschreiben. Unsere Großmütter stellten fest, dass die Mutter des Sohnes oft Sauerkraut, Gurken und mehr Fleisch möchte. Während die Mütter, die Mädchen gebären, der Versuchung in Form von Süßigkeiten, Gebäck, Kuchen und anderen Süßwaren kaum widerstehen können.

Dieses Zeichen ist sehr beliebt und hat das Geschlecht des Kindes mehr als einmal richtig vorhergesagt. Es gibt aber eine wissenschaftliche Erklärung. Der Körper einer schwangeren Frau neigt dazu, die fehlenden Reserven aufzufüllen. Die zukünftige Mutter isst, was ihr fehlt. Also zieht Mom-Hypotensive salzige und saure Nahrungsmittel an.

Der Körper versucht also, Wasser mit Salz zurückzuhalten, was zu einem Druckanstieg führt. Wenn eine schwangere Frau an Gewicht oder Anämie leidet, wird sie das unwiderstehliche Verlangen verspüren, etwas Fleisch zu essen. Grünes und rotes Gemüse wird auch in ihrer Diät erscheinen. Mütter, die geistig viel arbeiten, wünschen sich immer Süßigkeiten, die ihre Glukose-Reserven auffüllen. Hier haben Sie ein Verlangen nach Süßigkeiten.

Wer oder was nimmt Mamas Schönheit wirklich?

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, wie oft Frauen in Position sind und schöner sind. Während alle Angehörigen und Freunde die Metamorphose schätzen, sagen die Leute, dass nur diejenigen, die Jungen gebären, bei der Geburt schöner werden. Dementsprechend scheinen die Mädchen die Schönheit ihrer Mutter wegzunehmen. Bei schwangeren Frauen wird Pigmentierung beobachtet, das Gesicht schwillt an, Pickel treten auf, das Peeling und die Gewichtszunahme ist merklich erhöht.

Laut Ärzten ist das Aussehen der Mutter tatsächlich mit der Höhe der Sexualhormone verbunden, die den Körper einer schwangeren Frau beeinflussen. Betroffen während der Schwangerschaft und bei bestehenden Gesundheitsproblemen.

Andere Anzeichen für die Bestimmung des Geschlechts des Kindes

An nationale Zeichen zu glauben oder nicht zu glauben, entscheidet jeder für sich. Im Laufe der Zeit wird die Liste der Personen jedoch dauern, um festzustellen, ob das Geschlecht des zukünftigen Babys länger wird. Die meisten sollten mit Humor behandelt werden. Es stellt sich heraus, dass der Sex nicht nur von der Mutter, sondern auch vom zukünftigen Vater bestimmt wird. Und dies kann lange vor der Konzeption erfolgen. Es wird helfen, die Frage der Wäsche dieses Vaters herauszufinden! Wenn ein Mann geräumige Unterwäsche trägt, wird eine Tochter geboren. Papa, der enge Wäsche bevorzugt, wird Söhne großziehen. Hier sind einige weitere Zeichen:

  1. Wer liebt wen mehr? Wenn Mama Papa ist, wird ein Mädchen geboren, wenn im Gegenteil - ein Sohn.
  2. Wachsen zukünftige Mütter während der Schwangerschaft aktiv Haare auf? Ein sicheres Zeichen, dass sie bald einen Sohn stillen wird.
  3. Schwellungen an den Beinen einer schwangeren Frau deuten auch auf die Geburt eines Sohnes hin.
  4. Ein Junge wird geboren, wenn seine Mutter sehr kalt ist und selbst bei Hitze warme Socken anziehen.
  5. Mutter, deren Tochter geboren wird, friert oft zu Beginn der Schwangerschaft ein. Während der schwangere Sohn in Hitze wirft.
  6. Auf dem wachsenden Bauch meiner Mutter erschienen plötzlich Haare ohne Grund? Machen Sie sich bereit für die Geburt eines Sohnes.
  7. Brot ist der Kopf von allem und auch ein Wahrsager. Eine schwangere Frau, die Krümel isst, gebiert einen Jungen. Die Brotkruste wird von den Müttern der Söhne gewählt.
  8. Manchmal genügt es, die schwangere Frau zu bitten, ihre Hand zu zeigen und einen ernsthaften Blick zu machen, als ob Sie die Handarbeit lieben. Wenn die werdende Mutter ihre Handfläche zeigt, wird eine Tochter geboren. Palmen runter - Sohn.
  9. Sehen Sie, wie schwanger schläft. Zukünftige Mütter von Jungen schlafen lieber auf der linken Seite.
  10. Hat Papa wenig oder gar keine Vegetation auf dem Kopf? Er soll sich darauf vorbereiten, die Geburt seines Sohnes zu feiern. Väter mit langen Haaren auf dem Kopf werden bald trainieren, um ihren Töchtern Zöpfe zu flechten.

Weissagung für Sohn und Tochter

Sie können nicht nur das Aussehen, Verhalten und die Gewohnheiten der Eltern beobachten, um das Geschlecht des Kindes ohne die Hilfe von Ultraschall zu bestimmen. Bewunderer der Weissagung bieten einen einfachen Weg, um herauszufinden, welchen Namen Sie wählen sollten - männlich oder weiblich. Dafür brauchst du einen Ring und eine lange Schnur. Fädle den Ring durch und halte die improvisierte Halskette über die Handfläche der zukünftigen Mutter. Achten Sie auf die Bewegung des Rings. Wenn es sich in einer geraden Linie bewegt, wird ein Junge im Kreis geboren - ein Mädchen.

Die japanischen Großmütter hatten einen anderen Weg gefunden. Berechnen Sie das Stockwerk anhand des Alters von Vater und Mutter. Sie können jetzt überprüfen, wie er an sich oder seinen Angehörigen handelt. Teilen Sie die Zahlen des Alters meiner Mutter durch drei und meines Vaters durch vier. Vergleichen Sie die Ergebnisse. Wenn Papa eine höhere Nummer hat, warten Sie auf den Erben. Wenn Mutter gewonnen hat, erscheint bald eine andere Frau im Haus.

21 folk omen: ein junge oder ein mädchen?

Wir entschlüsseln also den Test.

1. Schlafposition

Beachten Sie, wie Sie während der Schwangerschaft am häufigsten schlafen. Wenn Sie lieber auf der linken Seite schlafen, haben Sie einen Jungen und auf der rechten Seite ein Mädchen.

2. Verdauungsstörungen

Kleine Mädchen sind nicht immer "hübsch". Wenn Sie häufig von Übelkeit geplagt werden, haben Sie eine Tochter.

3. Haut der Hand

Wenn während der Schwangerschaft die Haut an den Händen trocknet, warten Sie auf den Jungen. Wenn die Hände weich sind - ein Mädchen.

4. Essgewohnheiten

Ihre Lieblingsprodukte können ein Tipp sein, um die Frage zu beantworten, wen Sie erwarten. Wenn Sie sich plötzlich in Zitrusfrüchte verlieben, wird es ein Mädchen geben.

5. Das Auftreten von Akne

Wenn Akne auf der Haut erscheint, warten Sie auf das Mädchen.

6. "Elegante" oder "unbeholfene" Schwangerschaft

Wenn Sie während der Schwangerschaft wie ein Schmetterling flattern, vergehen die Tage schnell und ruhig, dann warten Sie auf das Mädchen. Sie bemerken, dass Sie oft stolpern, es wird einen Jungen geben.

7. das Gesicht

Wenn Sie stur sind, haben Sie eher eine Tochter.

8. Salzig oder süß?

Warst du in der Schwangerschaft salzig und scharf? Wenn es in Ihrer Ernährung Chips, Brezeln und Popcorn gibt, warten Sie auf den Jungen. Wenn Sie oft eine süße (Eis, Schokolade, Süßigkeiten) wollen, dann bedeutet Omen Tochter.

9. Stimmungsänderungen

Wenn Sie Ihre Stimmung sehr oft ändern, warten Sie auf das Mädchen.

10. Bauchlage

Der Artikel über die Form und Position des Bauches auf der Website hier.

Es gibt ein Zeichen, dass, wenn der Bauch niedrig ist, ein Junge geboren wird. Und wenn hoch, das Mädchen.

11. Bauchform und Gewichtsverteilung des Kindes

Wenn der Bauch spitz ist, verziert, dann warten Sie auf den Jungen. Wenn das Gewicht des Kindes gleichmäßig auf den Bauch verteilt ist, dann das Mädchen.

12. Testpendel

Man kann diese Methode der Vorhersage des Geschlechts eines zukünftigen Babys für absurd finden, während andere es für vertrauenswürdig halten. Wenn das Pendel, das sich über der Handfläche befindet, hin und her schwingt, wird ein Junge geboren, und wenn ein Kreis läuft - ein Mädchen.

13. Test "Zeig mir deine Hände"

Wenn Sie mit ausgestreckten Handflächen die Arme vor sich ausstrecken, warten Sie auf Ihre Tochter. Wenn ja, dann Sohn.

14. "Vorhersage" von einem Baby

Argumentiert, dass Sie eine Prognose von einem kleinen Jungen erhalten können (z. B. von einem Neffen oder einem Sohn von Freunden). Wenn das Baby Interesse an Ihrem Bauch zeigt, wird ein Mädchen geboren. Wenn "ignorieren" - ein Junge.

Klingt ein bisschen absurd? Versuchen Sie es doch mal zum Spaß!

15. "Knoblauchtest"

Wenn Sie, nachdem Sie eine Knoblauchzehe gegessen haben, den Geruch noch nach einer Stunde quälen, als ob sie durch die Poren sickert, warten Sie auf den Jungen. Wenn der Geruch schnell verschwunden ist, warten Sie auf Ihre Tochter.

16. "Schlüssel" -Test

Wenn Sie den Schlüssel für das runde Ende nehmen, wird es ein Junge sein. Wenn für eine lange Zeit - ein Mädchen.

17. Numerologie: ungerade und gerade

Wenn Ihr Alter und das Jahr der Empfängnis dieselbe Parität haben (beide sind gerade oder ungerade), wird eine Tochter geboren. Wenn eine Zahl gerade ist und die andere Zahl ungerade ist, dann Junge.

Weitere numerologische Methoden finden Sie in der vollständigen Liste der Taschenrechner.

18. Herzschlag des Babys

Wenn das Herz eines Kindes mehr als 150 Mal pro Minute schlägt, dann ist es ein Mädchen. Wenn weniger als 150 Mal, dann ist dies ein Junge.

19. Belastungstest

Es wird gesagt, dass das Kind dasselbe Geschlecht hat wie der Elternteil, der während der Empfängnis weniger gestresst war.

20. Träume werden nicht wahr.

Wenn Sie eine Tochter in einem Traum gesehen haben, wird es einen Sohn geben. Umgekehrt.

21. Brustgröße

Wenn während der Schwangerschaft die rechte Brust größer ist als die linke, wird es ein Mädchen geben. Ist die linke Brust größer als der Junge?

Pin
Send
Share
Send
Send